Arztpraxis

Beiträge zum Thema Arztpraxis

Blaulicht

Einbrüche in Apotheke und Arztpraxis in Witten
Zwei Männer flüchten in weißem Kastenwagen

Die Kripo in Witten sucht nach zwei Einbrüchen im Stadtteil Bommern nach Zeugen: Im Fokus der Beamten steht ein weißer Kastenwagen, zwei Männer sollen damit in Richtung Innenstadt geflüchtet sein. Am Montag, 29. Juni, wurde gegen 2.15 Uhr ein Einbruch in eine Apotheke an der Straße Bodenborn 29 gemeldet. Unbekannte Täter waren in die Verkaufsräume eingedrungen und hatten Bargeld entwendet. Nach Zeugenangaben wartete vor Ort ein Mann in einem weißen Kastenwagen mit Hagener Kennzeichen. Ein...

  • Witten
  • 30.06.20
Ratgeber
Für ein Erinnerungsbild zum Baubeginn kamen Anfang Juni Vertreter von Bauherr (Evangelische Altenhilfe Duisburg), Planung und Bauleitung (D&W Design & Wohnen) sowie den Gewerken Heizung, Lüftung, Sanitär (PfG Mallmann) und Elektro (NPH-Nellen) zusammen – natürlich mit Abstand. Einen offiziellen Spatenstich konnte es wegen der Corona-Krise nicht geben. 
Fotos: Evangelische Altenhilfe Duisburg (EAHD)
  2 Bilder

Ehemaliges Gemeindehaus wird zu einer Pflegeeinrichtung für 39 Bewohner umgebaut
Evangelische Altenhilfe Duisburg baut in Beeck

An der Flottenstraße 57 in Duisburg-Beeck hat der Umbau des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses begonnen. In unmittelbarer Nähe zu den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße errichtet die Evangelische Altenhilfe Duisburg eine weitere Pflegeeinrichtung mit 39 Plätzen. Etwa eineinhalb Jahre Bauzeit sind geplant. „Wir nutzen das neue Haus zunächst als Ausweichquartier für andere Einrichtungen, die wir modernisieren werden, um die geforderte Einzelzimmerquote zu erfüllen“,...

  • Duisburg
  • 13.06.20
Ratgeber
Arbeitnehmer im Kreis Recklinghausen dürfen sich bei leichten Atemwegserkrankungen nun bis zu 14 Tage am Telefon von ihrem Arzt krankschreiben lassen.

Krankschreibung in der Coronakrise
Zwei Wochen Krankenschein per Telefon

Arbeitnehmer im Kreis Recklinghausen dürfen sich bei leichten Atemwegserkrankungen nun bis zu 14 Tagen am Telefon von ihrem Arzt krankschreiben lassen. Wegen der Corona-Krise bestand diese Möglichkeit bereits für sieben Tage. Das teilte die AOK NordWest mit. Die neue Regelung ist zunächst bis zum 23. Juni befristet. „Die telefonische Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit (AU) ist jetzt auch möglich, wenn der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus besteht. Voraussetzung ist jedoch...

  • Gladbeck
  • 03.04.20
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: Nach Coronakrise Danke an die, die uns geholfen haben

Düsseldorf, 25. März 2020 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat heute den Oberbürgermeister aufgefordert, allen, die in diesen schweren Coronazeiten für uns in Düsseldorf arbeiten, sei es bei Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Arztpraxen, sei es im Supermarkt oder beim Lebensmittel-Bringservice oder in anderen, systemrelevanten Bereichen, dass diese und ihre, in häuslicher Gemeinschaft lebenden Familienangehörigen nach Beendigung der COVID-19-Krise ein Jahr lang kostenfrei...

  • Düsseldorf
  • 25.03.20
Fotografie
Fotografie zur Story: "#corona_virus_idee – Hilfe Corona Virus / Covid-19 Idee Deutschland Nachrichten. 

#corona_virus-idee – Idee – Hilfe Corona Virus – Arzt Kommunikation - Engpass Telefon beenden. Patienten schnell & gut betreuen mit Hilfe und Rat."

#corona_virus-Idee – Hilfe Corona Virus / Covid-19 Idee Deutschland Nachrichten.
#corona_virus_idee – Idee – Hilfe Corona Virus – Arzt Kommunikation - Engpass Telefon beenden. Patienten schnell & gut betreuen mit Hilfe und Rat.

In den Zeiten von Corona Virus sind die Grenzen der Telefon Kapazität schnell erreicht. Meine Corona_virus_idee dazu: Eine Telegram Gruppe bilden für Patienten einer Arzt Praxis in Deutschland. Der Messenger Telegram bietet die Hilfe Möglichkeit für eine Gruppengröße bis maximal 10 000 Mitglieder. Den guten Austausch von Kommunikation Nachrichten dort. Das bietet WhatsApp mit seinen 256 Gruppenmitgliedern nicht. Telegram ist kostenlos als App fürs Smartphone und als Desktop Version für den...

  • Iserlohn
  • 19.03.20
  •  1
Kultur

Glosse
Die Schrift an der Wand

Wartezeiten in der Arztpraxis können informativ sein. Ich meine nicht Klatsch-Kolumnen in Zeitschriften, die man selbstverständlich nur aus Langeweile liest. Auch nicht Gespräche anderer Patienten, denn auf nähere Kenntnis von Opas diabetischem Fuß und der Nachbarin Wechseljahresbeschwerden verzichtet man ja lieber. Nein, spannend sind die nicht offiziellen, aber doch öffentlichen Hinweise an der (Pin-)Wand, die man studieren kann, während man im Behandlungszimmer sitzt, aber noch warten...

  • Essen-Süd
  • 20.03.19
Ratgeber
Wer den Augenärztlicher Bereitschaftsdienst in Anspruch nehmen muss, muss bis nach Bochum fahren.

Notdienst bei Augenbeschwerden
Kein Bereitschaftsdienst mehr in Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld +++ Seit dem 1. Februar Notdienst in Bochum

Für Patienten, die außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten einen Augenarzt benötigen und nicht bis zum nächsten Werktag warten können, ist der augenärztliche Bereitschaftsdienst die richtige Anlaufstelle. Dies gilt auch für Patienten aus Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld. In Bochum wird dieser seit dem 1. Februar zentral am Knappschaftskrankenhaus angeboten. „Wir freuen uns sehr, in Kooperation mit dem Knappschaftskrankenhaus eine zentrale augenärztliche Notfalldienstpraxis in...

  • Hagen
  • 22.02.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schon wieder ein Diebstahl in einer Arztpraxis

In den frühen Nachmittagsstunden vom Montag, 28. Januar, ist in einer Arztpraxis an der Pferdebachstraße 16 in Witten die braune Brieftasche einer Angestellten gestohlen worden. Als die Mitarbeiterin gegen 14.45 Uhr ihre Arbeitsstätte verließ, stellte sie fest, dass eine noch unbekannte Person das Portemonnaie aus ihrer Handtasche entwendet hat. Die Frau hatte sich nach 13.30 Uhr allein in der Praxis aufgehalten, teilweise auch im Labor. Die Ermittler aus dem Wittener...

  • Witten
  • 29.01.19
Politik
Wie entwickelt sich die ärztliche Versorgung in Lünen? Diese Frage richtet die GFL-Ratsfraktion an die Verwaltung.
  2 Bilder

Praxen schließen ersatzlos
GFL will Auskunft zur ärztlichen Versorgung

Insbesondere Kassenpatienten stehen in Zukunft immer weniger Ärzte zur Verfügung. Auch Lünerinnen und Lüner müssen sich auf längere Wartezeiten und weitere Anfahrten zum Haus- oder Facharzt gefasst machen. Mit einer Initiative hofft die GFL-Ratsfraktion, diesen Trend zumindest abmildern zu können. Konkret stellt die GFL-Fraktion einen Antrag an den Ausschuss für Bürgerservice und Soziales. Damit soll die Verwaltung beauftragt werden, die aktuelle und zukünftige Versorgungslage darzulegen....

  • Lünen
  • 19.12.18
Überregionales
Details des Einbruchs sind noch offen.

Hilden: Einbrecher stehlen zahntechnische Geräte

In der Nacht vom Montagabend, 9. April, 19 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 10. April, 6.45 Uhr, wurde in eine Arztpraxis an der Beethovenstraße in Hilden eingebrochen. Wie wurde die Tür geöffnet? Der oder die unbekannten Täter öffneten auf nicht bekannte Art und Weise eine Zugangstür und verschafften sich auf diesem Weg den Zutritt zu dem Objekt. Nach ersten Ermittlungen verschwanden aus den Räumlichkeiten mehrere zahntechnische Geräte sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Hinweise an die...

  • Hilden
  • 10.04.18
Überregionales

Brand in Zwischendecke eines Ärztehauses auf der Oststraße- Feuerwehr begrenzte den Schaden durch schnelles Eingreifen

Aus noch ungeklärter Grund ist es am Dienstag, 14 März, um 13.45 Uhr in einer Arztpraxis im Ärztehaus auf der Oststraße zu einem Brand in der Zwischendecke gekommen. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, sodass weitere Praxen verschont blieben und es keine Verletzten gab. Ein Anwohner der Liesegangstraße hatte bei der Feuerwehr eine Rauchentwicklung aus einem Hinterhof gemeldet. Die Feuerwache Hüttenstraße wurde sofort alarmiert und traf nach fünf Minuten an der Brandstelle ein. Sofort...

  • Düsseldorf
  • 15.03.17
  •  1
Überregionales

Einbruch in eine Arztpraxis

Einbrecher öffneten in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam die Tür einer Krankenpraxis in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bielefelder Straße. Da die Täter nicht geräuschlos vorgingen, witterte ein Anwohner Verdacht und alarmierte gegen 3.40 Uhr die Polizei. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie, dass die Täter Schränke und Schubladen durchwühlt hatten. Angaben zur Beute stehen noch aus. In einem weiteren Fall sucht die Polizei nach Unbekannten, die zwischen dem Nachmittag...

  • Herne
  • 03.01.17
Überregionales

Kriminelle brechen in Arztpraxis ein - Notebooks geklaut!

Zwei Notebooks erbeuteten noch nicht ermittelte Einbrecher aus einer Arztpraxis an der Ruhrstraße, unweit der Körnerstraße. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitag, 2. Dezember, 22 Uhr, und Montag, 5. Dezember, 7.30 Uhr. Dort hebelten sie im Obergeschoss zunächst eine Tür auf und durchwühlten teilweise die Praxisräume. Es gelang ihnen mitsamt Beute die Flucht in unbekannte Richtung. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 209-8710 (-4441...

  • Witten
  • 06.12.16
Ratgeber

Einbruch in Hildener Wohn- und Geschäftshaus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verschafften sich ein oder mehrere Täter auf noch ungeklärte Art und Weise Zugang zu einem Wohn- und Geschäftshaus am Schwanenplatz in Hilden, wie die Polizei jetzt mitteilte. Im Erdgeschoss versuchte man einen Zugang zu einer Arztpraxis mit Werkzeugeinsatz aufzuhebeln, scheiterte aber offenbar an der massiven Bauweise der Türe und gelangte nicht in die Praxisräume. Im ersten Obergeschoss waren der oder die Einbrecher dann allerdings erfolgreicher....

  • Hilden
  • 13.07.16
  •  1
Ratgeber
Die Einsatzfahrzeuge im Rosenviertel. FOTO: Peter Mohr

Feuerwehreinsatz in Arztpraxis

Am Dienstag wurde die Feuerwehr in den Morgenstunden zu einem Einsatz in einer Wattenscheider Arztpraxis gerufen. Kurz nach 8.30 Uhr rückte die Feuerwehr in die Wattenscheider City aus. Der Notruf kam aus einer radiologischen Arztpraxis im Rosenviertel. Dort hatte ein technischer Defekt zu starker Rauchentwicklung geführt. Das MRT hatte sich notabgeschaltet und dadurch war Helium entwichen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Praxisbetrieb konnte im Verlaufe des Vormittags wieder...

  • Wattenscheid
  • 12.01.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Polizei schnappt Einbrecher in Holsterhausen

Durch Geräusche aufmerksam geworden, hat ein Anwohner am Mittwoch gegen 02:15 Uhr die Polizei informiert und einen möglichen Einbruch in eine Arztpraxis an der Borkener Straße gemeldet. Die Vermutung des Anrufers, dass sich dort Einbrecher zu schaffen machen, fanden die Polizeibeamten bestätigt, als sie dort eintrafen. Zwei Männer ergriffen sofort mit Fahrrädern die Flucht. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten einen der Männer am Blauen See festnehmen. Bei der Überprüfung...

  • Dorsten
  • 16.04.15
Überregionales

Zwei Einbrüche an der Looker Straße

In eine Praxis und eine Apotheke an der Looker Straße in Langenberg wurde laut Polizeiangaben eingebrochen. In der Nacht zum Mittwoch hebelten sie die Eingangstür auf und durchsuchten die Räume einer Arztpraxis. Schränke und sonstige Behältnisse wurden geöffnet. Die Beute steht noch nicht fest. Außerdem brachen unbekannte Täter in eine Apotheke an der Looker Straße ein. Ebenfalls in der Nacht zum Mittwoch hebelten sie die Eingangstür auf, betraten den Verkaufsraum und suchten nach...

  • Velbert-Langenberg
  • 22.01.14
Kultur
Carla Goldberg
  2 Bilder

Renommierte New Yorker Künstlerin stellt in der Praxisgemeinschaft Witten aus

Die Ausstellungssaison 2013/2014 in der Praxisgemeinschaft Marienplatz, Marienplatz 2, in 58452 Witten, wird gleich zu Beginn des Jahres mit einem ganz besonderen Highlight eröffnet. Ab dem 01. Februar 2013 sind nämlich Installationen und Bilder der renommierten New Yorker Künstlerin Carla Goldberg in Witten zu bewundern. Die Ausstellung "Goddesses and Meandering Water" wird im Rahmen einer feierlichen Vernissage - mit Live-Schaltung zur Künstlerin nach New York - um 19.00 Uhr eröffnet. Die...

  • Witten
  • 12.01.13
Überregionales

Erneuter Einbruchversuch in Arztpraxis

Mit einem Pflasterstein warf ein bisher unbekannter Straftäter das Fenster einer Zahnarztpraxis in Velbert ein. Ein Zeuge, der auf den Krach aufmerksam wurde, informierte die Polizei. Am nächtlichen Donnerstagmorgen, gegen 0.20 Uhr, wurde ein Anwohner der Offerstraße in Velbert aufmerksam auf verdächtige Geräusche in der Nachbarschaft. Das teilt die Polizei mit. Als der Mann daraufhin nach der Ursache schaute, entdeckte er ein zerstörtes Fenster im Erdgeschoss des Hauses Nr. 2, welches zum...

  • Velbert
  • 06.09.12
Überregionales

Rätselhafte Einbruchserie in Velberter Arztpraxen

Eine Einbruchserie in Velberter Arztpraxen gibt der Polizei Rätsel auf. Bereits seit Jahresbeginn wird ermittelt, inzwischen ereigneten sich 27 Einbrüche in allen drei Stadtteilen, 22 davon in der Velberter Innenstadt . „Medikamente und Rezeptblöcke sind dabei nie verschwunden“, sagt Polizeipressesprecher Ulrich Löhe auf Nachfrage des Stadtanzeigers. „In den meisten Fällen fehlten kleinere Geldbeträge sowie Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs.“ Betroffen waren insbesondere allgemein- und...

  • Velbert
  • 04.09.12
Überregionales
Foto: Polizei

Medikamente bei Einbruch erbeutet

Beim Einbruch in eine Arztpraxis erbeuteten unbekannte Täter neben einem Laptop und Bargeld auch Medikamente, teilt die Polizei mit. Zuvor verschafften sich die Einbrecher zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 7.30 Uhr, wahrscheinlich über einen seitlichen Balkon im Hochparterre Zutritt zu dem Haus an der Nevigeser Straße 251. Dort öffneten die Täter eine Fensterjalousie gewaltsam, schlugen das dahinter befindliche Fenster ein und gelangten durch die Balkontüre in die Büro- und...

  • Velbert
  • 16.06.12
Überregionales

Klosterstege: Einbruch in Arztpraxis scheiterte

Bisher unbekannte Täter versuchten in dem Zeitraum von Freitag, 27.04.2012, 20.00 Uhr bis Samstag,28.04.2012, 15.30 Uhr in eine Arztpraxis auf der Klosterstege in Kalkar einzubrechen. Die Täter flüchteten und gelangten nicht in das Gebäudeinnere.

  • Kalkar
  • 28.04.12
Überregionales

Polizei aktuell: Eine Praxis - ein Wochenende - zwei Einbrüche

In der Nacht von Freitag, 6. Januar auf Samstag, 7. Januar, hebelten bislang unbekannte Täter ein Fenster des Labors einer Zahnarztpraxis auf und gelangten so in das Innere der Praxis. Dort hebelten und traten sie die verschlossene Tür des Arztbüros ein und durchwühlten alle Schränke und Schubladen. Entwendet wurden zwei Laptops, die sich in dem Büro befanden. Des weiteren stahlen sie einen All-in-one Drucker, der sich an der Anmeldung befand. Anschließend verließen sie die Räumlichkeiten...

  • Iserlohn
  • 09.01.12
Überregionales

Einbruch in Arztpraxis an der Albersallee

In der Zeit von Freitag (30.09.2011), 15 Uhr bis Sonntag (2.10.2011), 13 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in eine Arztpraxis an der Albersallee ein. Sie entwendeten zwei Laptops und Bargeld in unbekannter Höhe. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Kleve unter der Telefonnummer 02821/5040.

  • Kleve
  • 02.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.