Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

LK-Gemeinschaft
Strahlende Sieger: Die cleveren Kids der Borbecker Dürerschule.

Dürerschuler holen ersten Platz in bundesweitem Wettbewerb
Die echten Mathe-Champs kommen aus Borbeck

Dürerschule goes Berlin. Das sind keine leeren Worte, sondern längst Realität. Zur Belohnung für ihre Leistungen beim Mathematik-Wettbewerb "Mathe im Advent 2019" waren die Borbecker Grundschüler nämlich in die Bundeshauptstadt eingeladen worden. von Christa Herlinger Als bundesweit erfolgreichste Grundschule räumten die Borbecker Dürerschüler alles ab. 661 Punkte holten die 35 Nachwuchs-Mathecracks. Mathematiklehrerin Katrin Willrich hatte die Idee zur Teilnahme, servierte den Schülern...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.20
Politik
Oliver Kaczmarek war es ein besonderes Anliegen, ehrenamtlich engagierten Bürger*Innen mit der Teilnahme an einer politischen Informationsfahrt für deren Einsatz zu danken. Foto: privat

Bürgerreise nach Berlin
Ehrenamtliche aus dem Kreis Unna erleben Politik hautnah

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek besuchten Mitglieder des Männerforums Kamen, des Posaunenchors Methler, der Begegnungsstätte Grete-Meißner-Zentrum in Schwerte und weitere ehrenamtlich engagierte Bürger*Innen aus dem Kreis Unna die Bundeshauptstadt. Während der dreitägigen Reise erlebten die Gäste das politische Treiben in Berlin hautnah mit. Das umfangreiche Programm umfasste ein Informationsgespräch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend...

  • Kamen
  • 06.02.20
Kultur
Frank Goosen kommt nach Essen. Am Mittwoch, 12. Februar, liest er im Medienforum am Zwölfling. Karten gibt es im Vorverkauf und mit ein bisschen Glück auch noch an der Abendkasse.

Am Mittwoch, 12. Februar, ab 19.30 Uhr: Lesung in der Reihe "BücherLeben"
"Kein Wunder" - Autor Frank Goosen zu Gast im Medienforum

"Kein Wunder": In seiner aktuellen Komödie erzählt Autor Frank Goosen die Geschichte von drei Freunden aus Berlin und Bochum in ihrem letzten Sommer vor dem Mauerfall. In der nächsten Woche, am Mittwoch, 12. Februar, ist der Bochumer Autor zu Gast im Medienforum, Zwölfling 14. Los geht es um 19.30 Uhr. Karten zum Preis von 15 Euro sind im Vorverkauf beim Medienforum, Zwölfling 14, Telefon 0201 2204-274, erhältlich oder – wenn nicht ausverkauft – an der Abendkasse. In der Reihe...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der Verdacht, dass der Kamener Patient das Coronavirus in sich trägt, wurde nicht bestätigt. Foto: pixabay

Wichtige Information für den Kreis Unna
Verdachtsfall Coronavirus nicht bestätigt

Wie bereits berichtet (siehe Beitrag), hatte das Klinikum Lünen einen Patienten, der in Kamen wohnt, sicherheitshalber am Donnerstag, 30.1., in der Infektionsstation aufgenommen. Dort sollte überprüft werden, ob er das Coronavirus in sich trägt. Das Klinikum Lünen gibt nun Entwarnung: Das Labor habe bestätigt, dass der Kamener nicht mit dem Coronavirus infiziert sei. Das Krankenhaus hatte die Isolierung - als Notfallzentrum und größtes Krankenhaus im Kreis Unna - zum Schutz des Patienten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.01.20
Politik

Übrigens - ein Kommentar zum Ausbau der A 59 in Duisburg
Die Utopie von heute...!

Auf die Frage, warum man sich beim Ausbau der A 59 gegen die Tunnellösung entschieden hat, wurde oft mit „zu aufwendig, zu teuer, zu lange Sperrung von Anschlussstellen“ geantwortet. Gerade die Kosten sind ein richtiges „Totschlagargument“ gegen andere Ideen geworden. Die Berliner Brücke soll kein Berliner Flughafen werden. Da hat man offenkundig zu schnell eine endgültige Entscheidung getroffen. Die Folgen sind bekannt und längst zur Lachnummer der Nation geworden. Deshalb ist es gut, dass...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  • 1
Kultur
30 Bilder

Berlin
Internationale Grüne Woche Berlin

Grüne Woche Die einzigartig internationale Messe findet zurzeit bereits zum 85. Mal statt. Eine für mich faszinierende Ausstellung im Nahrungs- und Genussmittelbereich durch die stets hohe Beteiligung von ca. 60 Ländern mit ihren Sitten und Gebräuchen. Die Messe ist noch bis zum 26. Januar 2020 geöffnet.

  • Herne
  • 21.01.20
  • 14
  • 2
Politik

beliebteste Hundenamen in Düsseldorf
Rasputin, Joris, Coco, Buddy und Jacky

Düsseldorf, 12. Januar 2020 Die beliebtesten Hundenamen in Düsseldorf sind Rasputin, Joris, Coco, Buddy und Jacky. „Damit heben sich die Düsseldorfer „Hundeeltern“ bei der Namensfindung deutlich von den in Deutschland ab“, freut sich Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fest und fährt fort: „Luna, Max, Kira, Lucky und Bella sind auch schöne Namen, aber die in Düsseldorf oft gegebenen Hundenamen zeigen, das man sich hier sowohl vom Deutschlandtrend, als...

  • Düsseldorf
  • 12.01.20
Politik
Am 11. Januar 2020: XXV. Internationale Rosa Luxemburg Konferenz in Berlin.

3000 Teilnehmende erwartet
25. Rosa-Luxemburg-Konferenz: "Macht der Straße - Kampf um die Zukunft - Die Systemfrage beantworten"

Die Tageszeitung junge Welt lädt zur 25. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz ein. Diese findet am 11. Januar 2020 im Berliner Mercure Konferenzhotel MOA statt. Unter dem Motto "Macht der Straße – Kampf um die Zukunft – Die Systemfrage beantworten" referieren und diskutieren Intellektuelle, Politiker, Wissenschaftler und Künstler aus Europa, den USA, Lateinamerika und dem Nahen Osten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf politischen und gesellschaftlichen Protestbewegungen, die in...

  • Dortmund
  • 10.01.20
Sport
Marcel Werzinger war mit dem Ergebnis in Berlin nicht ganz zufrieden. Für die Essener Volleyballerinnen stehen am Wochenende gleich zwei Auswärtspartien auf dem Programm.

In der Hauptstadt wäre mehr drin gewesen
Ein Punkt ist für die VC Allbau Volleyballerinnen zu wenig

In der Nacht auf Montag kehrte der VC Allbau Essen aus Berlin zurück. Allerdings brachte das Team nur mit einem Punkt aus der Hauptstadt mit (25:21, 12:25, 25:27, 25:22, 15:12). Zu wenig, um in der Tabelle zu klettern. Dass der Essener Zweitligist durch den Punktgewinn bei RPB Berlin den Rückstand auf die Konkurrenz verkürzen konnte, ist dabei nur ein schwacher Trost. Für das Team von Trainer Marcel Werzinger wäre nämlich deutlich mehr drin gewesen. Am kommenden Wochenende warten die...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Labdoo.org ist Bundessieger "Transformationsprojekt Nachhaltigkeit"
Mülheimer Projekt wird vom Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) in Berlin ausgezeichnet

Labdoo.org ist Bundessieger "Transformationsprojekt Nachhaltigkeit" Mülheimer Projekt wird vom Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) in Berlin ausgezeichnet Im Rahmen der RENN.tage im Dezember 2019 in Berlin wurden vier Transformationsprojekte aus dem vom Rat für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Aus bundesweit 400 Bewerbern wurden dabei die 4 besten und nachhaltigsten Projekte Deutschland vom Rat für nachhaltige Entwicklung ausgewählt. Für die Region WEST.renn erhielt Labdoo.org...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt
Vier Horneburger Sternsinger werden das Bistum Münster beim Empfang der Bundeskanzlerin vertreten. Sophie (15) und Johannes (12) Elfert sowie Lilly Müller (11) und David Greßkötter (12) werden sich in der Begleitung von Michaela Elfert am 6. Januar auf den Weg nach Berlin machen. Gespannt ist vor allem Johannes (oben rechts), denn er hat beim Treffen im Kanzleramt auch noch Geburtstag.
2 Bilder

Am Geburtstag bei der Kanzlerin
Datteln: Vier Sternsinger aus Horneburg bringen den Segen nach Berlin

Sie können ihr Glück kaum fassen. Sophie (15) und Johannes (12) Elfert sowie Lilly Müller (11) und David Greßkötter (12) werden am 7. Januar die rund 30.000 Sternsinger des Bistums Münster beim Empfang der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin vertreten. "An meinem Geburtstag!", setzt Johannes noch einen drauf. "Ich würde mich natürlich über einen persönlichen Glückwunsch sehr freuen." Die vier sind schon aufgeregt. Seit ihrem sechsten Lebensjahr sind sie jedes Jahr als Sternsinger rund um...

  • Datteln
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Labdoo.org ist Bundessieger "Transformationsprojekt Nachhaltigkeit"
Mülheimer Projekt wird vom Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) in Berlin ausgezeichnet

Im Rahmen der RENN.tage im Dezember 2019 in Berlin wurden vier Transformationsprojekte aus dem vom Rat für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Aus bundesweit 400 Bewerbern wurden dabei die 4 besten und nachhaltigsten Projekte Deutschland vom Rat für nachhaltige Entwicklung ausgewählt. Für die Region WEST.renn erhielt Labdoo.org die Auszeichnung als eines der nachhaltigsten Projekte Deutschlands mit hohem Veränderungspotenzial. Ralf Hamm, Gründer von Labdoo (Deutschland) dazu:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.20
LK-Gemeinschaft
Leo Blume bei „Klein gegen Groß“ mit Gegnerin Indra Kupferschmid und Gastgeber Kai Pflaume. 
Foto: ARD
2 Bilder

Der Werdener Schüler Leo Blume tritt bei „Klein gegen Groß“ im Fernsehen auf
Ein unglaubliches Duell

Leo Blume ist elf Jahre alt und geht aufs Gymnasium Essen-Werden. Am 4. Januar wird er bei der ARD in der Fernsehsendung „Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell“ zu sehen sein. Dieser Leo ist schon was Besonderes. Er ist nämlich extrem pfiffig. Die Familie mit Vater, Mutter und den Kindern Leo, Louisa und Felix zog 2013 eigens von Gelsenkirchen nach Heidhausen, damit er an der Ludgerusschule vorzeitig eingeschult werden konnte. Das war dem ungeduldigen Kerl immer noch viel zu spät: „Ich...

  • Essen-Werden
  • 25.12.19
  • 2
  • 2
Kultur
Mario Barth liebt die Provokation. Auch in seinem neuen Programm "Männer sind faul, sagen die Frauen" dreht sich alles rund um die Beziehung zwischen Mann und Frau. Wir verlosen Tickets für seine Show am 8. Februar in der Gruga-Halle Essen.
2 Bilder

Mario Barth im Exklusiv-Interview
"Männer sind faul, sagen die Frauen"

Mario Barth gehört zu den Größen der deutschen Comedy-Szene. Am Pfingstwochenende 2014 stellte er einen neuen Weltrekord auf. Insgesamt besuchten 120.000 Besucher seine Shows im Berliner Olympiastadion. Am 8. Februar 2020 kommt er mit seiner neuen Show "Männer sind faul, sagen die Frauen" in die Essener Gruga-Halle. Im Exklusiv-Interview mit unserem Volontär Christian Schaffeld verrät er, was Essen so besonders macht und worum es in seinem neuen Programm geht. Christian Schaffeld: Mario,...

  • Essen
  • 25.12.19
  • 2
  • 2
Kultur
Selbst ist die Frau: Nadine Stöckmann nimmt den Schlüssel symbolisch vom Rezeptions-Brett der Dekoration der aktuellen Show „Grand Hotel“.

Direktorenwechsel im Essener GOP-Varieté
Nadine Stöckmann neue Theater-Chefin

Nadine Stöckmann ist neue Direktorin des Essener GOP Varieté-Theaters. Die 40-jährige löst Mike Bomheuer ab. Nur zweieinhalb Jahre war Bomheuer als Direktor das Gesicht des Essener GOP. Nun verlässt er aus familiären Gründen das Varieté-Theater. Mit Nadine Stöckmann steht erstmals eine Frau an der Spitze des GOP an der Rottstraße. Die Mettmannerin war bis Anfang 2016 im Event- und F&B-Management in einem der größten Hotels Deutschlands in Berlin tätig und wechselte im Mai 2016 ins...

  • Essen-Süd
  • 20.12.19
Politik

Duschbus für Obdachlose in Düsseldorf

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, so schnell wie möglich einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose umzubauen. Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER „Düsseldorf baut einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose um. Dieser sollte dann auch drei komplett ausgestattete Bäder haben, mindestens eines...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Politik

„Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“
Dagmar Freitag ruft zu Bewerbung beim Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestages auf

Zum siebzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Der Workshop findet vom 21. März bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag statt und richtet sich an medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Unter der Schirmherrschaft von Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, erwartet...

  • Iserlohn
  • 16.12.19
Wirtschaft
Die bundesbesten Azubis aus der Region der IHK zu Dortmund (v.l.): David Hesse, Julia Fahrni und Mara Schwanke zusammen IHK-Geschäftsführer Michael Ifland.

Dortmunder Auszubildende feiern Erfolg in Berlin mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek
Die besten Azubis Deutschlands

Sie sind top: Unter fast 300.0000 Prüfungsteilnehmern erreichten sie die besten Noten: Die IHK ehrte jetzt Deutschlands beste Azubis in Berlin. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek überreichten den Preisträgern Pokale und Urkunden. Schweitzer sprach den Super-Azubis seine Anerkennung aus. Diese hatten in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern die höchsten Punktzahlen in ihren...

  • Dortmund-City
  • 10.12.19
Politik
Peter Beyer, CDU Bundestagsabgeordneter.

Gastkolumne
"Traktoren mitten im Parlamentsviertel"

Mit seiner Kolumne „Ein Beyer in Berlin“ möchte der CDU-Bundestagsabgeordnete den Lesern des Stadtanzeigers Niederberg regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen des „Hohen Hauses“ geben. "Dienstagmorgen, 9.30 Uhr. Im dichten Nebel zwischen dem Reichstagsgebäude und dem Paul-Löbe-Haus – mitten im Parlamentsviertel – standen etwa 25 Traktoren, die alle im selben Moment den Motor anschmissen und auf die Hupe drückten. Ein Bild, was sich einem nur selten bietet. Protest aus ganz...

  • Velbert
  • 08.12.19
Kultur
4 Bilder

Literaturpreis Wortrandale geht nach Bochum
Wenn im Norden das Licht schmilzt

30.11.2019 Der neu konzeptionierte Literaturpreis "Wortrandale" aus Berlin, will frischen Wind in die Literaturszene bringen. Mit ihrer Ausschreibung zum Thema "Wenn im Norden das Licht schmilzt" wollte die Jury aus Germanisten und Radio Berlin ein spartenübergreifendes Buch schaffen: Krimi, Liebe und Queer waren die Rubriken zu denen die Autoren Texte einreichen konnten. Initiator Dr. Klaus Berndl hielt eine flammende Rede dazu, dass sich gute Literatur in jeder Sparte finden könne und eine...

  • Bochum
  • 06.12.19
  • 4
  • 2
Kultur
"Es war ein großes, friedliches, harmonisches Fest, noch am Abend nach dem Auftritt wurde uns vom Leiter der lokalen Sicherheitskräfte bescheinigt, dass es eines der Konzerte mit den wenigsten Sanitätseinsätzen und sonstigen Vorfällen des diesjährigen Citadell Musicfestivals gewesen wäre.", so Feine Sahne Fischfilet.

"Wir haben immer noch uns!"-Tour
Feine Sahne Fischfilet, die CDU/AfD und das Plastikbier

Die linke Kult-Punkband Feine Sahne Fischfilet hat über ihre Anwältin eine zackige Unterlassungserklärung gegen Gerhard Hanke (CDU), einem provinziellen Bezirksstadtrat für Kultur aus Berlin-Spandau erwirkt. Christdemokrat Gerhard Hanke darf zukünftig nicht mehr behaupten, die Band Feine Sahne Fischfilet habe bei ihrem Konzert am 23. August 2019 in der Spandauer Zitadelle an der Bühne "Alkohol in Glasflaschen" rausgegeben. Tatsächlich handelte es sich um die üblichen...

  • Dortmund
  • 03.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.