Cappenberger See

Beiträge zum Thema Cappenberger See

Politik
Auch im Seepark in Lünen-Horstmar gilt das Grillverbot, das die Stadtverwaltung erlassen hat.

Brandgefahr
Hitze und Trockenheit: Grillverbot in Lünen

In Lünen gilt ab sofort ein Grillverbot auf allen öffentlichen Flächen. Grund dafür ist die hohe Brandgefahr aufgrund der Hitze und der seit Wochen sehr geringen Niederschläge.  "Der Graslandfeuerindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hat die höchste Stufe 5 erreicht, auch den Waldbrandgefahrenindex hat der DWD auf Stufe 4 angehoben", heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Grillwiese im Seepark und Cappenberger See Laut einer Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Lünen...

  • Lünen
  • 24.07.19
  •  1
Sport
TOP-Organisation : Max und Hendrick!!
13 Bilder

Cappenberger See 1a
Pfingsten beim SV Lünen 08

Max und Hendick haben mit ihren "Kumpels" ein tolles Pfingsten hingelegt. Zum ersten mal fand Pfingsten beim Schwimmverein Lünen 08 nicht im Freibad Gahmen statt. Neue Lokation und neuer Ablauf. Jugendvorstand Hendrick Bardmann und der Kapitän der ersten Wasserballmannschaft Max Harder haben mit einem Team in kurzer Zeit eine Veranstaltung der besonderen Art auf die Beine gestellt. Viele Programmpunkte vom Kickerturnier bis zur Bootstour und von der Hüpfburg bis zu...

  • Lünen
  • 09.06.19
Sport
Das Freibad am Cappenberger See freut sich Samstag auf die ersten Gäste der Saison.

Am Cappenberger See
Freibad startet Samstag in die Saison

Im Freibad am Cappenberger See stehen die Zeichen auf Sommer - am Samstag öffnet das Bad zum ersten Mal in dieser Saison die Tore. Anfang Mai schon stand das Freibad am Cappenberger See in den Startlöchern, die Witterung aber lud nicht ein zum Baden unter freiem Himmel. Meteorologen erwarten für das Wochenende warme Temperaturen und auch der Blick auf die nächsten Tage verspricht Freibad-Wetter. Die Öffnungszeiten des Freibads Cappenberger See beginnen um 7 Uhr für die Frühschwimmer und...

  • Lünen
  • 29.05.19
Sport

Cappenberger See 1a
Donnerstag ist Walking-Tag beim Schwimmverein Lünen 08

Bereits seit April bietet der Schwimmverein Lünen 08 seinen Mitgliedern einen Walking und Nordic-Walking-Treff an. Jeweils donnerstags ab 10:00 Uhr startet die betreute Gruppe ab Vereinszentrum Cappenberger See 1a. Ab 23 Mai bietet der Verein nun ein zusätzliches Walking, Nordic-Walking Angebot am frühen Abend, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, an. Mit Christiane Hüdepohl konnte auch hier eine erfahrene Physiotherapeutin gewonnen werden, die sich im Bereich Walking, Nordic-Walking zusätzlich...

  • Lünen
  • 12.05.19
  •  1
Blaulicht

Ruhiger Einsatz auf der Grillwiese
DRK Lünen zieht Bilanz zum 1. Mai

38 Helferinnen und Helfer des DRK-Lünen, des DRK-Bergkamen und DRK-Olfen sowie 1 Notarzt waren am vergangenen Mittwoch zum Sanitätsdienst an der Grillwiese Cappenberger See eingesetzt. Ein Behandlungsplatz wurde eingerichtet, der aus mehreren Zelten bestand um vor Ort den Betroffenen schnell helfen zu können. Dies waren ein Erste-Hilfe Zelt, ein Zelt für die medizinische Betreuung und Überwachung von hauptsächlich alkoholisierten Patienten und ein Zelt mit 3 Plätzen zur intensivmedizinischen...

  • Lünen
  • 07.05.19
Kultur
Viele Maigang-Fans sind am Mittwoch auf dem Weg.
23 Bilder

Maigang
Tausende auf dem Weg zur Grillwiese

Nebel und kühle Temperaturen konnten die Maigang-Fans am Morgen nicht stoppen, auch in diesem Jahr machten sich Tausende auf dem Weg. Die Einsatzkräfte zeigten sich bei einer ersten Bilanz am Nachmittag zufrieden mit der Situation. Ziel vieler Gruppen war wie immer die Grillwiese am Cappenberger See, hier standen Rettungskräfte, Polizei und Stadt Lünen schon seit dem Morgen bereit für den Ansturm. Bork und Cappenberg hatte der Tross aus dem Norden des Kreises Unna schon am Mittag passiert,...

  • Lünen
  • 01.05.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Mittagspause mit Sonne. Es gab aber auch Schneefall und Regen.

Cappenberger See 1a
Pflanztag im Vereinszentrum

Trotz Aprilwetter machten sich die Mitglieder des Schwimmverein Lünen 08 am Samstag an die Gestaltung der Außenanlage im Vereinszentrum am Cappenberger See. Über dreißig Helfer standen schon früh morgens auf dem Vereinsgelände, um sich an die Umsetzung des Tagesprogramms zu begeben. Vorsitzender Franz-Josef Richter hatte die Losung ausgeben: "Wir arbeiten so lange bis alles fertig ist".  Der Tagesplan war allerdings ambitioniert.  Trotzdem war am späten Nachmittag  die Arbeit getan. Alleine...

  • Lünen
  • 14.04.19
  •  1
Politik
Das Freibad am Cappenberger See. Die GFL schlägt vor, das Schwimmerbecken zu umbauen. Dann hätte Lünen mehr Schwimmfläche im Winter. Bochum-Wiesental macht's vor.
2 Bilder

GFL bleibt hartnäckig
GFL: SPD und CDU verweigern ausreichend Schwimmfläche

60 Prozent der Kinder können nur schlecht oder gar nicht schwimmen. Das kann lebensgefährlich sein. Lünen braucht deshalb dringend weitere Schwimmfläche. Doch SPD und CDU verweigern sich. Die GFL-Fraktion kritisiert dieses Verhalten als unverantwortlich. Die GFL erinnert daran, dass SPD und CDU im Jahre 2011 vier Hallenbäder geschlossen haben. „Seither drängeln sich alle Badegäste im Lippebad. Dieses neue Bad ist ohne Zweifel ein schönes Bad. Doch diese eine schicke Adresse reicht bei Weitem...

  • Lünen
  • 15.02.19
Sport
8 Bilder

1a am Cappenberger See
Betrieb im Vereinszentrum des Schwimmverein Lünen 08 nimmt Fahrt auf

Auf über 3000m² Grund- und 316 m² Gebäudefläche hat der Schwimmverein Lünen 08 am Cappenberger See sein neues Vereinsentrum errichtet. Nach einer ersten Test und Anlaufphase hat nun bereits der Betrieb begonnen. Die Wasserballer der ersten und zweiten Mannschaft nutzen bereits ausgiebig den Trainings- und Kraftraum und auch für den Nachwuchs im Schwimmen und Wasserball sind Einheiten für Koordination und Ausdauer in Vorbereitung. Ab sofort steht das Zentrum auch allen anderen Mitgliedern...

  • Lünen
  • 13.02.19
Ratgeber
Fabian Lindner zieht seinen Kollegen Julian Offen aus dem Eisloch auf ein sogenanntes Spineboard.
5 Bilder

Rettung aus dem Wasser
Feuerwehr übt Ernstfall auf dem Eis

Mittwoch riefen Spaziergänger die Feuerwehr aus Sorge um Jugendliche auf dem Eis zum Cappenberger See. Donnerstag rückten die Retter wieder an - dieses Mal aber für eine Übung.  Wenn Menschen aus dem eiskalten Wasser gerettet werden müssen, dann drängt die Zeit und so nutzte die Feuerwehr die Gelegenheit für eine Übung.  Brandmeister Julian Offen ist heute das Opfer, er wird gleich durch das Eis in den See einbrechen, ein spezieller Anzug, er schützt ihn vor dem eiskalten Wasser. Im...

  • Lünen
  • 24.01.19
Blaulicht
Wenn das Eis bricht, wartet darunter kaltes Wasser.

Notruf: Einsatz am Cappenberger See

Spaziergänger wählten am Nachmittag den Notruf, kurze Zeit später eilten Feuerwehr und Polizei zum Cappenberger See und der Hubschrauber schwebte über dem Eis. Auslöser des Einsatzes war wohl die Sorge um die die Sicherheit mehrere junger Menschen: Zeugen hatten nach Angaben der Polizei sieben bis acht Jugendliche auf der Eisfläche gesehen, zum Teil mit Fahrrädern und hatten wohl Angst, sie könnten einbrechen in das stellenweise recht dünne Eis. Rettungshubschrauber Christoph 8 erkundete die...

  • Lünen
  • 23.01.19
  •  1
Blaulicht
Taucher suchten im Cappenberger See nach Beweisstücken zu einer Raubserie.
3 Bilder

Taucher suchen im See nach Beweisen

Taucher der Polizei gingen am Dienstag im Cappenberger See auf die Suche nach Beweisen zu einer Raubserie auf Supermärkte im vergangenen Jahr. Die Spezialisten kamen nicht mit leeren Händen zurück an die Oberfläche.  Zwei Kassenladen und eine Geldkassette fanden die Taucher unter schwierigen Bedingungen am Grund des Sees. Die Funde stehen im Zusammenhang mit Überfällen auf insgesamt sechs Discounter in Hamm, Ascheberg und Drensteinfurt von Mai bis August letzten Jahres. Unbekannte forderten...

  • Lünen
  • 21.11.18
Politik
In welchem ökologischen Zustand befindet sich der Cappenberger See? Diese Frage richtet die GFL-Ratsfraktion an die Verwaltung.
4 Bilder

GFL erfragt Zustand des Cappenberger Sees

In welchem Zustand befindet sich der Cappenberger See? Diese Frage richtet die GFL-Fraktion an die Lüner Stadtverwaltung. Die Verwaltung soll im zuständigen Ausschuss zum ökologischen Zustand des Cappenberger Sees berichten – und zwar insbesondere mit Blick auf den Wasserstand, die Wasserqualität sowie den Grad der Verschlammung durch Jahrzehnte lange Laubablagerungen. Außerdem soll sich die Verwaltung zum Zustand des Uferbereichs äußern. Die GFL-Fraktion möchte wissen, ob Arbeiten zur...

  • Lünen
  • 12.10.18
Ratgeber
Samstag öffnet das Freibad am Cappenberger See.

Freibad öffnet Samstag die Türen

Sommer versprechen die Wetter-Experten für das nächste Wochenende und so öffnet dann auch das Freibad Cappenberger See zum ersten Mal in diesem Jahr. Das Freibad am Cappenberger See ist bereit für den Ansturm der Freiluft-Schwimmer, denn "die positiven Wetteraussichten über das Wochenende hinaus dürften bei vielen Lüner Bürgerinnen und Bürgern den Wunsch nach einer kleinen Abkühlung wecken“, glaubt Stadtwerke-Chef Dr. Achim Grunenberg. Die Bädergesellschaft werde die Wetterlage im Auge...

  • Lünen
  • 03.05.18
Natur + Garten
8 Bilder

Herbst am Cappenberger See

Frühmorgens liegt die eine Seeseite noch im tiefen Schatten, während auf der anderen die Farben schon leuchten. So sind die Bilder diesesmal "einseitig", hoffentlich nicht eintönig.

  • Lünen
  • 16.10.17
  •  8
  •  13
Ratgeber
Das Freibad Cappenberger See beendet Mittwoch die Saison.

Freibad öffnet Mittwoch das letzte Mal

Mittwoch gibt es im Freibad Cappenberger See die letzte Chance zum Schwimmen unter freiem Himmel. Die Bädergesellschaft beendet dann mit Blick auf das Wetter die Saison. Der Wetterbericht zerstört die Hoffnung auf einen warmen Spätsommer und so endet am 6. September die Freibad-Saison. "Im August hatten wir gerade einmal 10.318 Badegäste", zieht Geschäftsführer Dr. Achim Grunenberg eine Bilanz. Der August in diesem Jahr liegt damit um mehr als die Hälfte unter dem August im letzten Jahr,...

  • Lünen
  • 04.09.17
Überregionales
Tausende kommen jedes Jahr zum Maigang am Cappenberger See.

Städte bereit für Mai-Party am See

Tausende feiern den Mai seit Jahren am Cappenberger See - elf Tage sind es noch bis zur Mega-Party. Die Städte Lünen und Selm sind bereit für den Ansturm und setzen auf bewährte Maßnahmen. Der Maigang zur Ex-Grillwiese am Cappenberger See ist keine offizielle Veranstaltung, doch damit der Tag für alle Besucher ein schönes Erlebnis wird, kümmern sich die Städte Lünen und Selm seit einigen Jahren freiwillig um die Logistik. "In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt, der Verkehrslenkung, der...

  • Lünen
  • 20.04.17
  •  1
Überregionales
Drei Eiben wurden an dieser Stelle rausgerissen, die Schleifspuren sind deutlich sichtbar.
5 Bilder

Sechs Eiben aus dem Boden gerissen

Sechs Eiben wurden in der Nacht von Freitag, 10. März, auf Samstag, 11. März, an der Wehrenboldstraße 68 ganz in der Nähe des Freibads aus dem Boden gerissen und in der näheren Umgebung „entsorgt“. Karin Safft kann es immer noch nicht glauben, mit welch brachialer Kraft die Täter vorgegangen sind. „Allein eine der Eibe wiegt ca. 35 Kilo“, erzählt sie. „Sie hat den Schaden am Samstag Morgen entdeckt, als sie auf dem Weg zu ihrem Lebensgefährten war. An der Zufahrt zu seinem Haus wuchsen...

  • Lünen
  • 14.03.17
  •  1
  •  2
Ratgeber
Warten auf Hilfe: Im Eis bringen schon wenige Minuten einen Menschen in Lebensgefahr.
12 Bilder

Feuerwehr rettet "Opfer" aus dem Eis

Im Sonnenschein glänzt die blanke Eisfläche auf dem Cappenberger See. Gregor wagt sich auf Schritt für Schritt auf den See, doch dann bricht das Eis. Gregor stürzt in das eisige Wasser. Zum Glück ist er Feuerwehrmann und Hilfe schon zur Stelle. Die Berufsfeuerwehr Lünen übte am Mittag am Cappenberger See den Einsatz auf dem Eis mit verschiedenen Rettungsmitteln, denn wenn ein Mensch erst in das kalte Wasser gefallen ist, zählen Sekunden. "Die Gefahren beim Einbrechen reichen von Verletzungen...

  • Lünen
  • 20.01.17
Politik

Burkini ist Teilhabe - Jusos Lünen gegen Burkini-Verbot

Mit Unverständnis reagiert der Juso-Stadtverband Lünen auf das Burkini-Verbot im Freibad Cappenberger See und im Lippe Bad. „Wir Jusos sprechen uns für die Erlaubnis von Burkinis als Badekleidung in allen Lüner Schwimmbädern aus“, macht Lünens Juso-Vorsitzender Daniel Wolski deutlich. Für viele muslimische Frauen bedeutet ein Burkini Teilhabe. Integration ist die chancengleiche Teilhabe in allen Bereichen der Gesellschaft, auch im Schwimmbad. „Mit diesem Verbot behindern wir die Teilhabe und...

  • Lünen
  • 31.08.16
  •  1
Sport
Die Mannschaften aus Berlin (Mitte), Swinton (rechts) und Argo (links) freuen sich über ihr Gesamtergebnis.

25. Lippepokal: Durchwachsenes Wetter, starke Leistungen

Der 25. Lippepokal fand am Wochenende am Cappenberger See statt. Mit fast 2.800 Starts konnte die SG Lünen als Veranstalter das drittbeste Ergebnis bei den Meldezahlen verbuchen. Kein Wunder also, dass das Fazit des Großereignisses sehr positiv ausfiel. „Dieser Lippepokal war einfach unglaublich – viele spannende Kopf-an-Kopf-Rennen, unglaubliches Wetter, das uns sogar einige Pavillons gekostet hat, aber supergute Stimmung und tolles Feedback von den Vereinen“, freute sich der...

  • Lünen
  • 04.07.16
Ratgeber
Die Ruhe vor dem (An-)Sturm: Sonntag geht es rund im Freibad.

Freibad am Cappenberger See öffnet Sonntag

Sonne ohne Ende und warme Temperaturen - der Wetterbericht verspricht ein supertolles Wochenende. In Lünen startet das Freibad am Cappenberger See am Sonntag ab sieben Uhr in die Saison. Die Entscheidung für den spontanen Start fiel mit Blick auf die Wetter-Prognose für das Wochenende am Freitag. "Das Bad wartet auf Besucher, das Wasser ist warm, das Team steht bereit, wir freuen uns auf eine hoffentlich sonnige Freibad-Saison", so Stadtwerke-Chef Dr. Achim Grunenberg am Nachmittag. Zum...

  • Lünen
  • 03.06.16
Überregionales
Pause auf Cappenberg - von hier ziehen die Maigänger weiter Richtung Lünen.
24 Bilder

Maigang-Müll bleibt Problem auf Grillwiese

Tausende machten sich am Sonntag auf den Weg für die Kult-Wanderung des Jahres, den Maigang. Die Bilanz am Ende des Tages fällt unter dem Strich positiv aus, mit deutlich besseren Zahlen als im letzten Jahr. Problem bleibt der Müll. Besucher kamen aus der ganzen Region auf die Grillwiese in Lünen. Sonne und warme Temperaturen machten nach den Regentagen Lust auf einen Ausflug und so stieg auch die Zahl der Maigänger seit dem Morgen. In Spitzenzeiten feierten nach Schätzungen des...

  • Lünen
  • 01.05.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.