Alles zum Thema Fenster

Beiträge zum Thema Fenster

Überregionales
Die Klassenräume der Willy-Brandt-Gesamtschule erhalten neue Fenster.

Neue Mensa für die WBG-Schüler / In zehn Schulen wird in den Sommerferien saniert

Alles andere als still geht es während der Sommerferien in der Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) zu. Stattdessen wird hier fleißig gearbeitet – wie an neun weiteren Schulen, in denen in diesen Wochen Handwerker vor Ort sind, um Teile der Gebäude zu sanieren. An der WBG wird zum einen die Mensa umgebaut. „Die Einrichtung war aus den 1980er Jahren und war mehr als überholungsbedürftig“, erklärt Gregor Kania vom städtischen Immobilienmanagement. Zudem machen geänderte gesetzliche Vorgaben es...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.08.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrecher hebeln Fenster auf - Zeugen gesucht

Heven. Ein Einfamilienhaus an der Straße Frackmannsfeld in Heven war am Dienstag, 9. Mai, das Ziel von Einbrechern. Diese gelangten in der Zeit zwischen 7.20 und 13.30 auf das Grundstück und hebelten dort ein Fenster auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Beute - der Umfang steht noch nicht fest - und flohen in unbekannte Richtung. Wer hat Beobachtungen gemacht? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135...

  • Witten
  • 10.05.17
Ratgeber
Klimaschutzmanager Stefan Marquardt  gemeinsam mit Energieberater Martin Wulf und Beratungsstellenleiterin Astrid Lindner bei der Vorstellung der Aktion „Wir blicken durch: Fenster richtig planen“. Am Modellhaus machen die Energie-Fachleute der Verbraucherzentrale NRW in den nächsten Wochen die Unterschiede zwischen modernen Fenstern und älteren Verglasungen direkt fühlbar.

Aktion „Wir blicken durch: Fenster richtig planen“

Die Fenster vom Kiliansdom in Letmathe oder an historischen Gebäuden in Hemer sind meist nicht gerade Energiesparmodelle – das wird kaum jemanden überraschen. Doch auch manche Exemplare mit Kunststoffrahmen und Doppelverglasung tragen bereits historische Züge, wie Energieberater Martin Wulf von der Verbraucherzentrale NRW jetzt erklärte. „Unbeschichtete Isolierglasfenster aus der ersten Hälfte der 1990er Jahren sind schon energetische Oldtimer“, sagte er bei der Vorstellung der neuen Aktion...

  • Iserlohn
  • 05.05.17
Ratgeber
Einer Meinung bei Fensteraustausch und Klimaschutz: von links nach rechts: Andreas Pater (Handwerkskammer Südwestfalen), Wilfried Esser (Obermeister Tischlerinnung Hochsauerland), Carsten Peters (Energieberater Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg), Sebastian Marcel Witte (Klimaschutzmanager Stadt Arnsberg), Meinolf Preuß-König (Handwerkskammer Südwestfalen)
2 Bilder

MODERN WIRKENDE FENSTER SIND TEILS LÄNGST VERALTET – KOMFORT UND EFFIZIENZ AUF STAND DER 1970ER JAHRE

AKTION: MIT RICHTIGER PLANUNG ZUM PASSENDEN FENSTER Die Fenster des Sauerländer Doms in Neheim sind nicht gerade Energiesparmodelle – das wird kaum jemanden überraschen. Doch auch manche Exemplare mit Kunststoffrahmen und Doppelverglasung tragen bereits historische Züge, wie Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW am Dienstag erklärte. „Unbeschichtete Isolierglasfenster aus den frühen 1990er Jahren sind schon energetische Oldtimer“, sagte er bei der Vorstellung der...

  • Arnsberg
  • 27.04.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Einbrecher kamen durchs Fenster

Am Dienstag, 4. April, zwischen 18.50 19.30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kronprinzstraße in Langenfeld- Immigrath. Bargeld, Bankkarten sowie Ausweisdokumente Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten der oder die Täter in die Wohnräume, durchsuchten diese sehr oberflächlich und stahlen anschließend Bargeld, Bankkarten sowie Ausweisdokumente. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.04.17
Ratgeber
Papa hält die Kleine von hinten an den Beinen fest und Opa steht daneben und winkt den Jecken zu. Foto: Eberhard Kamm

Unfallbilanz der "Übermut": Jede Woche ein schwerer Fenstersturz

Besonders im Karneval übertrumpft der Übermut oftmals die Vernunft. So sorgte beim diesjährigen Umzug der Diesterwegschule ein Bild für Aufregung im Netz: Am Rande des jecken Treibens stellte ein Papa seine Tochter auf die Fensterbank des weit geöffneten Fensters und dachte sich wohl nichts weiter dabei - nur vielleicht, dass sein Kind so besser sehen könnte. Doch eine alarmierende Studie der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ warnt vor derartigen Aktionen, denn in...

  • Kamen
  • 27.02.17
  •  1
Überregionales
Unbekannte Täter brachen am Wochenende in das Bürgerbüro des Rathauses ein.

Einbrecher sind wieder unterwegs

Am Wochenende kam es in Langenfeld zu mehreren Einbrüchen. Einbruch in Wohngemeinschaft Am Freitag, 10. Februar, in der Zeit zwischen 17 und 23.30 Uhr, nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner einer Wohnung an der Hauptstraße, um in das Objekt einzubrechen. Durch die gewaltsam geöffnete Wohnungstür im Obergeschoss gelangten der oder die Täter in den Flur einer Wohngemeinschaft, hebelten die einzelnen Zimmer der Bewohner auf und durchsuchten diese nach Wertsachen. Hinweise zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.02.17
Kultur
Altes Zollhaus (1. Hälfte 17. Jahrhundert)
32 Bilder

Ausflugstipp: Burgenromantik und Dorfidylle in Linn

Den Beitrag über die winterliche Burg Linn und ihren Park möchte ich hier, wie angekündigt, durch einige Eindrücke aus der historischen Altstadt und von der Besichtigung der Burg ergänzen. Direkt am Burggelände liegt die mittelalterliche Stadt, deren Geschichte eng mit der Wasserburg verbunden ist. Um 1300 bekam Linn die Stadtrechte und wurde erst 1901 nach Krefeld eingemeindet. Der Ort überstand den Zweiten Weltkrieg unversehrt und steht seit 1987 unter Denkmalschutz. Innerhalb der...

  • Düsseldorf
  • 01.02.17
  •  18
  •  14
Überregionales
Foto: Polizei

Einbrecher gestört

Ense. Kurz nach 18 Uhr wurden die Bewohner eines Zweifamilienhauses in der Straße Im Kohlbrink am Donnerstag auf Einbrecher aufmerksam. Diese hatten, so die Polizei in ihrem Pressebericht, vergeblich versucht im Erdgeschoss des Hauses ein Fenster aufzuhebeln. Dabei waren sie gestört worden. Sie flüchteten unerkannt in Richtung Werler Straße, wie die Fußspuren im Schnee zeigten. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter, den weiteren Fluchtweg, oder verdächtige...

  • Ense
  • 20.01.17
Überregionales

Wohnung durchsucht

Durch ein Fenster drang ein Unbekannter am Dienstagabend in eine Wohnung an der Plutostraße ein. Wie die Polizei berichtet, durchsuchte er mehrere Räume nach Wertgegenständen. Ob der Täter bei seinem Streifzug Beute machte, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0234/9094135 um sachdienliche Hinweise. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 04.01.17
Überregionales
Familie Hartmann hat sich für weihnhachtliche Motive auf transparentem Papier entschieden.
14 Bilder

Die etwas anderen Türchen

Begehbarer Adventskalender in Frohnhausen eröffnet Es ist eine tolle Sache, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringt: Ab dem ersten Dezember darf wieder jeden Tag ein Türchen im Adventskalender aufgemacht und Schokolade genascht oder Spielzeug herausgenommen werden. In der Gemeinde St. Elisabeth wird in diesen Tagen auch wieder an eine Tradition angeknüpft, die sich schon seit vielen Jahren wacker hält. Die Rede ist vom begehbaren Adventskalender, bei dem das Türchen ein...

  • Essen-West
  • 03.12.16
Kultur

Adventfenster in der Boy

Bald ist es wieder sowie. Auch in diesem Jahr öffnen sich wieder die Adventsfenster in der Boy. Jeden Abend um 18:30 Uhr öffnet sich eins. Hier kann man Lieder, Texte, Gedichte und vieles mehr sehen, hören und erleben. Die Adventsfenster sind eine Oase in der heutigen hektischen Zeit. Hier erfährt man etwas, wonach der Mensch sich sehnt, nach Ruhe, nach Durchatmen, nach Besinnlichkeit und nach dem Gefühl, Weihnachtszeit ist eine Zeit, in der das Leben wirklich lebenswert ist. Jeder ist...

  • Bottrop
  • 29.11.16
  •  1
Kultur

Westerholter Adventsfenster-Aktion

Wie nun schon seit einige Jahren findet auch in diesem Jahr wieder die beliebte Adventsfenster-Aktion statt. An jedem Mittwochabend im Advent an folgenden Orten: 30.11.2016 Gräfliche Verwaltung, Schlossstr.1 07.12.2016 Glück-Auf-Werkstatt, Hasselbruchstr.24 14.12.2016 Gasthof "Kruse auf'm Berg" Hertener Str. 95 21.12.2016 St. Gertrudis-Hospital jeweils um 18.45 Uhr Wir hoffen auf rege Teilnahme. Es wird gesungen, gebetet und im Anschluß wird Glühwein angeboten.

  • Herten
  • 20.11.16
  •  4
Überregionales

Fensterscheibe mit Stein eingeworfen

Witten. Mit einem Stein warfen Einbrecher am Dienstag, 8. November, die Fensterscheibe einer Wohnung am Kreuzstück ein. Der Fall ereignete sich in der Zeit zwischen 16.25 und 21.45 Uhr. Zuvor hatten die Täter vergeblich versucht, die Balkontür aufzuhebeln. Sie durchsuchten alle Wohnräume und flüchteten schließlich unerkannt. Ob sie Beute gemacht haben, steht bislang noch nicht fest. Zeugenhinweise bitte an das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte, Ruf 0234/909-4135 (außerhalb der...

  • Witten
  • 09.11.16
Überregionales
Kein Tageslicht, kein ausreichender Schutz gegen die Kälte: Seit über neun Wochen hat Marianne Eubel ein provisorisches Schlafzimmerfenster.

Mieterin (81) seit über neun Wochen "fensterlos"

Seit über neun Wochen hat Marianne Eubel, Mieterin einer LEG-Wohnung in Castrop, nun schon ein provisorisches Schlafzimmerfenster. "Im Zimmer ist kein Tageslicht. Und nachts wird es richtig kühl, weil es keinen ausreichenden Schutz gegen die Kälte gibt. Ich weiß nicht, wie lange ich mich noch gedulden soll", sagt die 81-Jährige. Marianne Eubel wohnt im dritten Obergeschoss. Am späten Abend des 27. August machte sich das Schlafzimmerfenster selbstständig. "Es hatte gestürmt und es gab ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.11.16
  •  2
Ratgeber
Wirkungsvolle Sicherungen für Fenster zeigt DOGEWO 21-Technikbereichsleiter Gero Scheebaum.

DOGEWO21 hilft für Sicherheit zuhause beim Schutz vor Einbrechern

Die aktuelle Mieterumfrage der DOGEWO21 hat gezeigt, dass das Sicherheitsbedürfnis der Mieter in den letzen Jahren erheblich gestiegen ist. In Dortmund ist – wie fast überall – die Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich gestiegen. Dass es sinnvoll und möglich ist, die eigene Wohnung vor Einbrechern zu schützen, belegt eindrucksvoll die gleichzeitig gestiegene Zahl der abgebrochenen Einbruchsversuche in unserer Stadt. Technische Verbesserungen an Wohnungseingangstüren und Fenstern sind dabei der...

  • Dortmund-City
  • 01.08.16
Kultur
Foto: Rainer Bresslein
15 Bilder

Ein- und Ausblicke....

...aus dem Chinesischen Garten der Ruhr-Universität Bochum. Dabei wurde von mir bewusst auch mal die eine oder andere spezielle Perspektive gewählt, sodass aus dem eigentlichen Foto ein Bild im Bild entstanden ist. Der botanischer Garten ist übrigens ein sehr guter Tipp bei heißen Temperaturen. Neben der immensen Artenvielfalt -man spricht von ca....

  • Bochum
  • 27.06.16
  •  19
  •  16
Ratgeber
Standen an dem Abend Rede und Antwort: (v.li.)Juan-Carlos Pulido, Michael Malik, Andreas Dargegen, Uwe Müller, Gabi Deblon und C. Fritsche.
9 Bilder

Vorsicht, Langfinger!

Wohngenossenschaft Essen-Nord klärt über Sicherheit im eigenen Heim auf Ein Gespenst geht um. Es kann durch Fenster und Türen gehen, macht vor großen Höhen nicht halt und hat sich schon so weit entwickelt, dass es nicht nur noch im Deckmantel der Nacht, sondern auch dreist am helllichten Tag zuschlägt. Die Rede ist von Einbrüchen in das traute Heim. Weil nicht nur in anderen Großstädten, sondern auch in Essen und Umgebung die Zahl der Einbrüche im vergangenen Jahr bis jetzt immer mehr...

  • Essen-West
  • 14.04.16
Überregionales
Auf dem SanierungsTreff "Einbruchschutz" werden den Bürgern die Möglichkeiten zum Schutz vor Einbruch nähergebracht. Foto: Stadt Langenfeld

Vor Einbrechern schützen

Um Bürgern verschiedene Möglichkeiten des Einbruchschutzes einfach und strukturiert näher zu bringen, lädt die Langenfelder Energieberatung, das Forum EnergieEffizienz Langenfeld e.V. am Donnerstag, 14. April ab 18 Uhr in den Flügelsaal des Kulturzentrums Langenfeld, Hauptstraße 133, zum SanierungsTreff „Einbruchschutz“ ein. Der Grund dafür? Die Einbruchstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft spricht leider eine sehr deutliche Sprache. In den letzten fünf Jahren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.16
Kultur
Künstlerisch gestaltete Fabelwesen zieren den Rittersaal im oberen Bereich des Gebäudes und stumme Beobachter die Dachterrasse
6 Bilder

Impressionen aus dem "Oberstübchen"

des Event-Schlosses PULP, dem ehemaligen Bahnhof Duisburg-Hochfeld. Fröhliche LK-ler trafen sich am 28.02.2016 zum Brunch. Die Örtlichkeit wurde liebevoll in Eigenregie zu einer Art Rittersitz umgebaut und bietet Restauration, Discos und Musikveranstaltungen.

  • Dinslaken
  • 03.03.16
  •  19
  •  28
Kultur
14 Bilder

Hausfassaden in Lienen

Fachwerk Eine Auswahl meiner Photos, am Sylvestertag 2015 aufgenommen. Zudem Mosaiksteinchen von der ev. Kirche dort und bemooster Stein eben dort.

  • Datteln
  • 09.02.16
  •  8
  •  5
Kultur
89 Bilder

türen, fenster, fassaden - sammlung aus verschiedenen kontinenten

Türen, fenster, Fassaden immer wieder ein hingucker. sie machen einen neugierig, was steckt wohl dahinter? ein paar aus Düsseldorf habe ich auch dabei. der aufmerksame betrachter wird sie sicherlich entdecken. ich wünsche euch viel Freude beim betrachten meiner Fotos und würde mich über zahlreiche Kommentare sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 05.02.16
  •  17
  •  10
Ratgeber

Sicherheit der Wohnung wird gefördert

Der Kriminalität wirksam zuvorzukommen, Risiken in diesem Sinne gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein gesamt- gesellschaftliches Anliegen. Auch wenn in Oberhausen ein vorbeugendes Polizeiprogramm gefahren wird, sollte die Eigensicherung ein Anliegen jeden einzelnen Bürgers sein. Die staatliche Förderbank KfW unterstützt auch Maßnahmen zum Einbruchschutz. Im Rahmen des staatlichen KfW-Programms „Altersgerecht Umbauen“ werden ab sofort auch einzelne Einbruchschutzmaßnahmen gefördert....

  • Düsseldorf
  • 27.12.15