Gymnasium Borbeck

Beiträge zum Thema Gymnasium Borbeck

Ratgeber
Patricia Herceg (l.) bei einem Austausch in Atlanta Foto: privat

Ex GymBo-Schülerin ist froh über ihr bilinguales Abitur
Auch das gibt es: In der Schule für's Leben gelernt

Ex GymBo-Schülerin ist froh über ihr bilinguales Abitur Wenn Lars Schnor heute Altschüler durch die Flure des GymBo leitet, sieht er sich oftmals mit wohligen Schauern der älteren Herrschaften konfrontiert. „Das waren schon andere Zeiten“, sagt der Schulleiter des Borbecker Gymnasiums. „Schulische Erfahrungen waren damals oftmals von Leistungsdruck im alten Gymnasialstil geprägt. Es gab noch wenig Verständnis für heutige Leitbegriffe wie ‚individuelle Förderung‘ oder ‚Öffnung von Schule‘.“...

  • Essen-Borbeck
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Gymnasium Borbeck hat sich bereits mehrfach unter die SauberZauberer gemischt.

Anmeldungen bis zum 28. Februar möglich In Essen wird wieder geputzt
Endspurt für SauberZauberer

Noch bis Donnerstag, 28. Februar, können sich Engagierte online registrieren, um für die Stadtsauberkeit aktiv zu werden. Bereits über 14.500 Anmeldungen gingen auf der Webseite der Ehrenamt Agentur für den 14. Essener SauberZauber ein. Unter den angemeldeten 369 Gruppen sind Schulen, Kitas, Sport-, Tauch- oder Kleingartenvereine, Unternehmen, Familien- und Stadtteilgruppen. Der Sammeltag kann im Zeitraum 16. bis 29. März individuell bestimmt werden. Alle Engagierten werden kostenfrei mit...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.19
LK-Gemeinschaft
Die historische Postkarte stammt aus dem Jahr 1915.

Hobby-Historiker Heinz Werner Kreul öffnet sein Archiv
Im Urlaub auf Besuch nach Düsseldorf

Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Archivar Heinz Werner Kreul lässt der Borbeck Kurier in dieser Woche den Blick von Feldmannstraße/Kuhlmannsfeld in die Vergangenheit wandern: "Wenn ich mal länger Urlaub habe, werde ich euch mal besuchen", verspricht der Autor der Postkarte von 1915 der Adressatin Marina Lakzewski aus Düsseldorf. Zu sehen ist auf der Ansicht links das Gymnasium an der Prinzenstraße, rechts das Gebäude des Lyzeums des Mädchengymnasiums (Höhere-Töchter-Schule) an der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.19
LK-Gemeinschaft
Stefan Ising (l.) und Schulleiter Lars Schnor mit den 8er-Schüler/innen Max Kraszinski, Hanna Möhlen und Till Brauer (v.l.)

Neues Fach „Europa“ am Gymnasium Borbeck kommt gut an
Wissen statt googeln

 „Irgendwas zu googeln führt noch nicht zu Erkenntnissen“, sagt Alltagsphilosoph Richard David Precht und meint damit, dass man selbst schon Wissen gespeichert haben muss, um die erfassbare Welt auch zu verstehen und Informationen verknüpfen zu können. Das findet auch Stefan Ising, Geschichtslehrer am Gymnasium Borbeck. Als er neu an die Schule kam, schaute sich der 32-Jährige im Stadtteil gründlich um und entdeckte dabei allerlei europäisch Bedeutsames: Das Schloß Borbeck etwa, dessen...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Schulleiter Lars Schnor (l.) und Stellvertreter Benjamin Zaschke.

Benjamin Zaschke tritt als neuer stellvertretender Schulleiter an
Ein starkes Team fürs GymBo

 „Ich trage die Kette, die ich während meines Lebens geschmiedet habe", sagt der Geist zum geizigen Ebenezer Scrooge in Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte. So muss sich Lars Schnor auch lange Zeit gefühlt haben – denn mit der Entscheidung, die Geschicke seines GymBo nach dem Ausscheiden von Schulleiterin Heike Walbrodt-Derichs im Jahr 2016 allein zu leiten, halste sich der Borbecker jede Menge 12-Stunden-Tage auf. Und - ganz nebenbei - lief auch noch die Bewerbung zum Schulleiter. Doch...

  • Essen-Borbeck
  • 17.01.19
Politik
m Eingangsbereich des Gymbo an der Prinzenstraße liegen die Planungsunterlagen zur Einsicht aus. Zudem ist dort für Dienstag, 22. Januar in Raum 206 eine öffentliche Diskussion geplant.

Am 22. Januar wird im Gymbo öffentlich über Bebauungsplan diskutiert
Keine Prostitutionsbetriebe und Wettannahmestellen

 Es tut sich was in Bergeborbeck. Die Verwaltung beabsichtigt, für den Bereich Alte Bottroper Straße/Heegstraße einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Fläche umfasst das Areal zwischen der Heegstraße, der Alten Bottroper Straße, der Carolus-Magnus-Straße und der Köln-Mindener Bahn. Das Plangebiet liegt außerhalb der gewachsenen und im Masterplan Einzelhandel festgelegten Versorgungsbereiche (Borbeck, Bocholder Straße und Vogelheimer Straße). Das bestehende Planungsrecht soll daher geändert...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Überregionales
Ein Geschenk mit hohem Symbolwert: Schuldezernentin Katrin Höffken überreicht Lars Schnor ein Leuchtturm-Bild.

Leuchtturm für neuen Gymbo-Kapitän Lars Schnor

Am Ende eines seiner berühmten Sonette lässt Shakespeare sein lyrisches Ich von einem „ewig festen Turm/der jeder Barke leuchtet durch die Nacht“ sprechen. Am Ende der ersten Lehrerkonferenz des Gymnasiums Borbeck war da dieses hübsch gerahmte Bild, das Schuldezernentin Katrin Höffken dem neuen Mann an der Spitze des Gymbo, Lars Schnor, zur offiziellen Amtseinführung überreichte: Ein Leuchtturm und ein Geschenk mit Symbolcharakter. Zum Schulleiter-Sein gehört eine ganze Menge Ein...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.18
Überregionales
Abschlussfoto mit den Gymbo-Abiturienten.

Stahlende Abiturienten am Gymbo

Sie haben es geschafft. Am Gymnasium Borbeck haben sie ihr Abitur gebaut. Ein Grund, den Erfolg kräftig zu feiern, den der Abschlussjahrgang traditionell nutzte. Mit dem Abizeugnis in der Tasche starten sie nun ins Leben: Sarah Anne Bock, Alexandra Annabella Boniecka, Soner Ceylan, Panagiotis Dertimanis, Chantal Dittrich, David Eikster, Marvin Golka, Dennis Grasmik, Sait Hazar, Alisha Herrmann, Vyian Immo, Felix Irle, Nelson Kapoor, Zeyneb Hilal Kayis, Titus Kier, Robin Kondziak, Alexander...

  • Essen-Borbeck
  • 12.07.18
Sport
Kein schöner Anblick? VC-Vorsitzender Michael Werzinger bemängelt den Zustand der Toiletten in der Sporthalle Prinzenstraße. Fotos: VC Borbeck
2 Bilder

Steht der VC Borbeck vor dem Aus?

„Wir taumeln, nein, sind am Boden und es ist bereits bis sieben gezählt“, schildert Michael Werzinger, Vorsitzender des VC Borbeck, aus seiner Sicht die aktuelle Situation seines Vereins. Sportlich laufe es mehr als rund, doch alles andere sei ein Problem. „Der Landesleistungsstützpunkt wurde uns 2017 aufgrund der Hallensperrung durch die Stadt wegen der Flüchtlingsflut und Umstrukturierung der Schulhallennutzungszeiten und der damit verbundenen fehlenden Ausbildung von E- und...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Strahlende Gesichter bei den Abiturienten des Gymnasiums Borbeck.

Gymbo Abiturienten nehmen Reifezeugnisse entgegen

Alexandra Adamidis, Nadine Albert, Tim Annanias, Steffen Blochberger, Fabian Bluhmki, Julia Brand, Adrian Busch, Munir Cena, Lea Esser, Max Fendel, Timo Förster, Alexander Friedrichs, Nadine Fuhrmann, Lisa Ganschinietz, Tim Gille, Alexa Grewer, Renwar Hamadamin, Felix Hausmann, Daniel Hepp, Torben Hinkelmann, Fabian Hoymann, Jan Korth, Lea Kowski, Marie Krüger, Savitha Kugan, Tim Landwehr, Julian Ley, Jurek Macher, Jakob Marsch, Norman Müller, Priscilla Nhan, Jana Oberlohmann, Thilo...

  • Essen-Borbeck
  • 17.07.17
Überregionales
Die Abiturienten mit Studienrat  „Itze“ Kromer im Jahr 1967.
2 Bilder

Comeback nach 50 Jahren - Gymbo-Schüler bauten 1967 ihr Abi am Gymbo

Es riecht ganz anders in den Fluren und Klassen, andere Bilder zieren die Gänge und auch die Einrichtung der Fachräume ist eine völlig andere. Dennoch haben die acht Männer, die sich jetzt im Gymnasium Borbeck an der Prinzenstraße trafen, eine Menge wiedererkannt. Die Erinnerungen an die eigene Schulzeit waren sofort wieder präsent. Vor 50 Jahren haben Karl Neumann, Lutz Schröter, Wolfgang Meluhn, Wilfried Siegel, Jochen D´Haese, Alfons Landscheid, Heinz Josef Münch und Lothar Kohn die...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.17
Politik
Auch Julian hat eine klare Position zum Thema G8: "Wir ertrinken in Hausaufgaben nach der Schule, wo verschafft uns das bitte mehr Lebenszeit?"
2 Bilder

Eine Podiumsdiskussion im Zeichensaal: Schüler des Gymnasiums Borbeck stellen kritische Fragen

Wieso sollte ich Sie wählen? Diese und andere Fragen stellten Schüler der Q1 und Q2 des Gymnasiums Borbeck ihren politischen Gästen. Anlässlich der anstehenden Landtagswahlen in NRW hatte das Gymbo sechs Vertreter der großen Parteien zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Neben sozialer Ungleichheit an Schulen und Migrationschancen im Ruhrgebiet sorgte vor allem das Thema "G8 oder G9?" bei den Schülern für echten Gesprächsbedarf. Eine Autobahn trennt arm und reich Als Aufhänger der...

  • Essen-Borbeck
  • 31.03.17
Überregionales
Der 25-jährige Schönebecker Nils Stakemeier ist zumeist mit einem ganzen Team unterwegs. Eigentlich bei keinem Dreh fehlt Papa Reinhard (l.). Der investiert nicht nur seine Zeit, sondern unterstützt mit Knowhow und seiner handwerklichen Begabung. Er hat das technische Equipment bereits mit verschiedenen Eigenbauten ergänzt. Fotos (3): Debus-Gohl
2 Bilder

Film über den Stadtteil ist Liebeserklärung an Schönebeck

Inzwischen sind die Schönebecker ganz relaxed, wenn Nils Stakemeier mit seinem professionellen Kamera-Equipment auftaucht. "Das war nicht immer so", erinnert sich der 25-jährige Student der Folkwang Universität der Künste schmunzelnd. Die ersten Drehtermine hatten für Aufregung im Stadtteil gesorgt. "Sind Sie vom Fernsehen?", wollten einige wissen und hofften auf einen Auftritt im Regionalprogramm. Ob "Schönebeck – der Film" es irgendwann mal ins Fernsehen oder auf die Kinoleinwand schaffen...

  • Essen-Borbeck
  • 21.12.16
Überregionales
Für Christine Hendriks, Jörg Stadler, Barbara Benkert, Jutta Schulz und Gudrun Barez ist ihre Zeit am Gymbo nun zu Ende. Die Pädagogen schieden mit Ende des Schuljahres aus und genießen nun den wohlverdienten Ruhestand.

Generationswechsel am Gymbo

Mit Abschluss des auslaufenden Schuljahres traten weitere fünf Mitglieder des GymBo-Kollegiums in den Ruhestand. Damit setzt sich an der Prinzenstraße der kollegiale Generationswechsel fort. Denn die ausgeschiedenen Lehrerinnen und Lehrer unterrichteten seit Jahren und Jahrzehnten an der ältesten weiterführenden Schule Borbecks, deren Leben sie auf unterschiedliche Art und Weise geprägt haben. Christine Hendriks trat 1990 in das Kollegium des Gymnasiums Borbeck ein und unterrichtete dann...

  • Essen-Borbeck
  • 13.07.16
Überregionales
Die Drehtürprojektteilnehmer präsentierten auf dem Schulfest des Gymbo ihre Ergebnisse.
2 Bilder

Drehtürprojekt fördert starke Gymbo-Schüler

Eine Stunde pro Woche hatten 18 Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 in diesem Schuljahr Gelegenheit, sich mit Themen ihrer Wahl zu beschäftigen. Möglich machen dies am Gymnasium Borbeck Drehtürprojekte in Englisch oder im Bereich MINT. Die ausgewählten leistungsstarken Schüler gingen seit Beginn des Schuljahres während der normalen Unterrichtszeit regelmäßig durch eine imaginäre Drehtür und arbeiteten allein oder zu zweit an den von ihnen ausgewählten Themen. Während des Schulfestes...

  • Essen-Borbeck
  • 21.06.16
  •  1
Überregionales
Auch der Besuch in einer Bäckerei stand auf dem Austauschprogramm der Borbecker. Dort durften die Gymbo-Schüler sogar selbst Hand anlegen.

Gymbo-Schüler erkunden Provinzhauptstadt Maastricht

Schon im Frühjahr dieses Jahres besuchten Schüler des Dendron-College in Horst, Niederlande die Jahrgangsstufe 9 des Gymnasiums Borbeck. Zahlreiche Besichtigungen und Führungen wie etwa der Borbecker Dampfbierbrauerei, der Alten Synagoge, der Schatzkammer des Essener Domes, einer Moschee und der Zeche Zollverein bestimmten das Programm. Zudem gab es sportliche und unterhaltsame Aktivitäten und auch der obligatorische Abschlussabend in der "Wüste" durfte nicht fehlen. Für den Gegenbesuch des...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.16
Ratgeber
Nur einer von mehreren Vorfällen: Nach einem Einbruch wurde Feuer in der Sporthalle des GymBo gelegt. Foto: Filzen/Feuerwehr Essen

Serie von Brandstiftungen hält Borbecker Bürger in Atem

Am Dienstag war es die Turnhalle der Geschwister-Scholl-Realschule, am Samstag die des Gymnasiums Borbecks und später noch drei Fahrzeuge auf der Hülsmannstraße. Die Serie hält Borbeck in Atem, die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus. Ob ein Zusammenhang besteht, wird ermittelt. Schon in der vergangenen Woche, am Dienstagabend, kam es zum ersten Vorfall einer mutmaßlichen Serie von Brandstiftungen: Polizei und Feuerwehr mussten zu einem Einsatz in der Sporthalle der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.06.16
Überregionales
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a erlebten spannende Tage mit ihren finnischen Gästen.

Gymbo Schüler werden zu Experten für finnische Musik

Eine spannende Woche verbrachten Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Borbeck mit ihren finnischen Gästen der Ruskilan Koulu, einer Schule aus dem kleinen Städtchen Nakkila, 200 km nördlich der finnischen Hauptstadt Helsinki. Nachdem die Klasse 6 a mit ihren finnischen Freunden seit Beginn des Schuljahres immer wieder eifrig Briefe und Karten ausgetauscht hatte, machten sich Anfang Mai neun Schülerinnen und Schüler aus dem hohen Norden auf den Weg nach Essen-Borbeck. Die finnischen Jungen...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.16
  •  1
Sport
Hans Hachenberg und Friedrich Petz
2 Bilder

Fußball ist unser Leben

1955 waren sie ein Team - und heute, 61 Jahre später, sind sie das immer noch. Zumindest was ihr gemeinsames Interesse für den Fußball angeht. Die Mitglieder der Jungliga-Mannschaft des Sportvereins Borbeck 1893/1909 e.V., die in den fünfziger Jahren in der höchsten niederrheinischen Amateurliga spielten, treffen sich einmal im Jahr, um den Zusammenhalt aufrecht zu erhalten und auch um in Erinnerungen zu schwelgen. Und davon gibt es jede Menge! „Wir wollten kaum den Ball abgeben“ berichtet...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.16
Überregionales
Märchenstunde in der Alten Cuesterey. Dorothee Dannenberg stellte Schülern der Bischof-von-Ketteler-Schule spannende Geschichten aus Afrika, den Philippinen und aus Deutschland vor.
4 Bilder

Märchenerzählerin in der Alten Cuesterey in Borbeck lädt Schüler ein zu einer Reise durch die Zeit

Die Oceantrommel sorgt für ein leises Rauschen. So nimmt Dorothee Dannenberg ihre kleinen Zuhörer mit auf ihre Reise ins Märchenland. In den Räumen der Alten Cuesterey stellte die Essener Sprachtherapeutin jetzt Märchen aus verschiedenen Kontinenten vor. Ihr Publikum: die Kids der Klasse 4a der Bischof-von-Ketteler-Schule sowie die der 5c und 6b des Gymnasiums Borbeck. Seit dieser Woche ist das Gymbo zu Gast in dem Kulturhaus am Weidkamp. Mit der Austellung „ZeitZeichen“. Neben der...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.15
Kultur
Das Foto zeigt die deutsch-französische Gruppe auf dem PlaceStanislas in Nancy.

Neuer Frankreich-Austausch am Gymnasium Borbeck

Zusammen mit ihren französischen Gastgebern besuchten 15 Achtklässler des Gymnasiums Borbeck während ihres Frankreich-Aufenthalts das Centre Pompidou in Metz, besichtigten ein Eisenerzbegwerk und erkundeten bei einer Stadtrallye Nancy. Außerdem waren sie beim Bürgermeister zu Gast und erfuhren alles über Florange und die Grenzregion im Dreiländereck Luxemburg. „Eine tolle Erfahrung“ fanden die Schüler, die in ihren Familien die französische Gastfreundschaft und vor allem auch französische...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.15
Politik
Der Blick in den Geräteraum: Für den Schulsport wird die Halle im Gymbo nicht genutzt, ihre Schließung betrifft aber den Vereinssport in nicht unerheblichem Maße. Fotos (2): privat
3 Bilder

Aus für die Sporthalle am Gymnasium Borbeck

Im Sommer des vergangenen Jahres war es die Sporthalle in Unterfrintrop, die nach Vorstellung der städtischen Immobilienwirtschaft geschlossen werden sollte. Die dort trainierenden Vereine erfuhren aus der Presse von den Plänen. Gemeinschaftliche Anstrenungen und gute Ideen aus den Reihen der Aktiven machten es letztlich möglich, die Kuh in Unterfrintrop vom Eis zu bekommen. Ob das nun auch in Borbeck gelingt, bleibt dahingestellt. Betroffen ist die Halle im Gymnasium Borbeck an der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.01.15
  •  1
Sport
Ob Bundesliga oder nicht, zum Training muss Henrike Sahlmann noch immer das Rad nehmen.
6 Bilder

Mit dem Fahrrad in die Fußball Bundesliga

Aus dem Getümmel um den Ball hat sie sich schon immer lieber rausgehalten. Das Spiel mit Köpfchen ist vielmehr ihr Ding. Henrike Sahlmann ist 16 Jahre alt, spielt in der U17 Juniorinnen Bundesliga für die SGS und hat in dieser Saison bereits dreimal auch das Trikot der ersten Mannschaft überziehen dürfen. Mit vier Jahren schnürte die Borbecker Gymnasiastin zum ersten Mal ihre Fußballschule. An der Eichendorffschule trainierten die SGS Minifußballer unter Leitung von Hartmut Bloch, heute...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.14
Überregionales

Pilgern statt Pausenbrot: Ursula Alsleben geht in den Ruhestand

„Zu Beginn wird es sich wie Ferien anfühlen, bestimmt aber komisch sein“, wagt sich Ursula Alsleben an eine Prognose. Für die 63-jährige Pädagogin geht am 31. Januar ein entscheidender Lebensabschnitt zu Ende. Sie erhält ihre Entlassungsurkunde aus dem Landesdienst. Damit ist die langjährige Schulleiterin des Gymnasiums Borbeck dann ganz offiziell Pensionärin. „Es ist ein guter Zeitpunkt für meinen Ruhestand“, ist sich Ursula Alsleben sicher, ein ordentlich bestelltes Feld an der...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.