Handball

Beiträge zum Thema Handball

Sport
Die U13 Mädchen des SC Werden-Heidhausen stehen erneut im Kreispokalfinale.  
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war denn diesmal so los beim Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Englische Wochen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Fußballer waren mit englischen Wochen aktiv. Die Handballer der DJK Werden hatten nur zwei Spiele zu absolvieren. Während die neu formierte gemischte E-Jugend gegen die SG Burgaltendorf/Kupferdreh mit 5:13 unterlag, festigte die männliche C-Jugend mit dem dritten Sieg in Serie ihren Platz in der Spitzengruppe. Nach dem 27:20 gegen SuS Haarzopf hat das Team der Trainer Patricia Domeau und...

  • Essen-Werden
  • 13.11.19
Sport
Neuzugang Manuel Rademacher konnte fünf Treffer erzielen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die grün-weißen Handballer gaben gegen Angermund eine Führung aus der Hand
Saisonziel neu überdenken

Die grün-weißen Handballer gaben gegen den neuen Tabellenführer eine Führung aus der Hand. Das Spiel der Landesligadamen wurde abgesagt aufgrund eines Trauerfalls bei Gegner ETB SW Essen. DJK Werden I gegen TV Angermund II 26:30 Tore: Mallach 7, Pfeffer 6, Rademacher 5, Clasen 3, Shawesh 3, Gummersbach, Gründer. So langsam werden die Grün-Weißen ihr Saisonziel neu überdenken müssen. Die DJK wird sogar aufpassen müssen, dass sie nicht vollends in Abstiegsnöte gerät. Die immer wieder...

  • Essen-Werden
  • 12.11.19
Sport
Hoch her ging es bei den Jugendfußballerinnen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Dramatische Entscheidung

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer der DJK Werden freuten sich über einen Erfolg ganz besonders. Die männliche C-Jugend der Grün-Weißen konnte nämlich gegen Winfried Huttrop mit 34:19 deutlich gewinnen. Mit bisher 6:2 Punkten spielen die Löwentaler in der Kreisliga oben mit. Lehrgeld zahlen musste dagegen die gemischte E-Jugend, die es mit der SG Überruhr zu tun hatte und 4:33 unterlag. Gegen...

  • Essen-Werden
  • 06.11.19
Sport
Der grün-weiße Motor Malte Mallach ging wie immer mit vollem Einsatz voran. 
Foto: Gohl

Die grün-weißen Landesliga-Handballer gaben Führung noch aus der Hand
Vermeidbare Niederlage

Die grün-weißen Handballer gingen mit einer ausgeglichenen Bilanz aus dem Wochenende. Beide Erstvertretungen mussten die Waffen strecken, dafür konnten die Reserven gewinnen. LTV Wuppertal gegen HSG Werden-Phönix I 35:27 Tore: Falke 9, Berking 6, Abberger 5, Majic 3, Gärtner 2, Abdik, Krieger. Aufstiegsanwärter Wuppertal bestimmte von Beginn an das Spiel und setzte sich nach zunächst ausgeglichenem Spiel Mitte der ersten Halbzeit entscheidend ab. Zur Pause lag werden mit 11:18 hinten....

  • Essen-Werden
  • 04.11.19
Sport
Dynamischer Jugendhandball bei der DJK Werden. 
Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Der Nachwuchs stand im Vordergrund beim Werdener Tag des Handballs
Viel Spaß mit Hanniball

Bundesweit feiern zeitgleich mehr als 170 Vereine den Tag des Handballs. Auch in der Sporthalle im Löwental dreht sich alles ums runde Leder. Die DJK Grün-Weiß Werden hat Kinder und Jugendliche eingeladen. Zunächst kann der Nachwuchs beim Hanniball-Spielabzeichen an in der Halle verteilten Stationen sein Können zeigen. Es sind Aufgaben aus den verschiedenen Elementen des Handballsports. Auch für Anfänger geeignet sind die Übungen aus den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen,...

  • Essen-Werden
  • 29.10.19
Sport
Dennis Szczesny (hier im Spiel gegen Dessau) verhalf dem TuSEM mit seinen vier Treffern zum Sieg.

Verteidigung ist der Sieg-Garant in Lübeck
TuSEM mit starker Defensive

Handball-Zweitligist TuSEM hat sein Auswärtsspiel beim VfL Lübeck-Schwartau souverän gewonnen. Nach dem 26:21-Erfolg bleibt die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert Spitzenreiter. Am kommenden Wochenende gibt's eine Verschnaufpause, das nächste Spiel ist erst am 3. November. „Wir haben über die gesamten 60 Minuten hinweg eine richtig gute Abwehr gestellt. Aus unserem Tempospiel konnten wir außerdem recht viel Kapital schlagen, weshalb wir uns frühzeitig abgesetzt haben. Die Jungs haben auf...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
Sport
Der Grün-Weiße Malte Mallach warf mit dem 27:26 den Sieg heraus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer holten sich gegen Saarn einen hart erkämpfen Sieg
Furiose Anfangsphase

Gegen Saarn holten sich die 1. Herren einen hart erkämpften Sieg. Die 1. Damen mussten im Niederrheinpokal nur knapp die Segel streichen. Nach einer kurzen Herbstpause geht es Anfang November weiter. Niederbergischer HC gegen HSG Werden / Phönix 25:22 Tore: Abdik 4, Berking 4, Majic 4, Mertes 4, Krieger 3, Siwy 3. Im Achtelfinale des Niederrheinpokals trat die HSG Werden / Phönix beim Verbandsligisten Niederbergischer HC an. Mit dem NHC wartete ein aus verschiedenen Freundschaftsspielen...

  • Essen-Werden
  • 15.10.19
Sport
Justin Müller steuerte drei Treffer zum Sieg bei.

28:21-Erfolg über Tabellenführer Hamm-Westfalen
Tusem-Handballer wieder an der Spitze

Der TuSEM hat das Topspiel am achten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga klar für sich entschieden: Gegen den bisherigen Spitzenreiter ASV Hamm-Westfalen gab es einen verdienten 28:21-Erfolg. Entsprechend groß war der Jubel in der ausverkauften Arena „Am Hallo“. Die Essener waren sich im Vorfeld des Duells über die Schwere der Aufgabe bewusst. Denn mit den Westfalen kam nicht nur der Tabellenführer, sondern auch eine eingespielte und formstarke Mannschaft. Die 2578 Zuschauer bekamen von...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Sport
Die Löwentaler wehrten sich beim Spitzenreiter nach Leibeskräften.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer wehrten sich beim Spitzenreiter nach Leibeskräften
Niederlage beim Aufstiegsfavoriten

Trotz großer Gegenwehr verloren die 1. Herren beim Tabellenführer. Die 1. Damen traten stark ersatzgeschwächt beim Angstgegner an und fingen sich die befürchtete Niederlage. SG Überruhr IV gegen HSG Werden / Phönix I 26:21 Tore: Falke 6,Abberger 4, Abdik 3, Majic 2, Mohr 2, Berking, Krieger, Mager, Rode. Beim Tabellenführer und Angstgegner gab es die erste Saisonniederlage für die HSG. Krankheitsbedingt fielen einige Spielerinnen aus oder gingen angeschlagen ins Spiel. Doch die HSG...

  • Essen-Werden
  • 08.10.19
Sport
Die Werdener Handballer mussten sich gegen Kettwig geschlagen geben.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer mussten sich der Kettwiger Reserve geschlagen geben
Die Nerven versagten

Die 1. Damen legten trotz eines weiterhin reduzierten Kaders einen blitzsauberen Saisonstart hin. Der Werdener Landesligist musste sich der Kettwiger Reserve geschlagen geben. HSG Werden / Phönix I gegen Bergische Panther II 30:23 Tore: Abberger 7, Abdik 4, Berking 4, Krieger 4, Majic 4, Falke 2, Gärtner 2, Mohr 2, Rode. Die Mannschaft der Trainer Sven und Axel Pfeffer hatte sich auf ein schnelles und anstrengendes Match vorbereitet und ging hochkonzentriert ins Spiel. Schon nach vier...

  • Essen-Werden
  • 01.10.19
Sport
Richtig zupacken müssen die Tusem-Handballer zum Saisonauftakt in Gummersbach.

Hannover-Burgdorf im Pokal zu stark
TuSEM-Handballer starten in Gummersbach in die Zweitliga-Saison

Nach dem zweiten Platz beim DHB-Pokalturnier startet Handball-Zweitligist TuSEM am Samstag, 24. August, um 18.30 Uhr mit dem Klassiker beim Bundesliga-Absteiger VfL Gummersbach in die neue Saison. Für die Oberbergischen wird die Partie der allererste Auftritt überhaupt in der 2. Handball-Bundesliga sein. Nach der bis dahin ununterbrochenen Erstligazugehörigkeit stiegen die Gummersbacher am Ende der Saison 2018/19 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte aus der Handball-Bundesliga ab....

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Sport
Besuch am Uhlenkrug: Toni Pointinger an seiner alten Wirkungsstätte.

Ein Bayer wurde in Essen heimisch
Toni Pointinger feiert seinen 80. Geburtstag

Als Leiter der in Kupferdreh stationierten Sportfördergruppe der Bundeswehr hat er einst die Welt kennengelernt, später war er als Manager des ETB Schwarz-Weiß im Essener Fußball eine feste Größe. Am Sonntag, 16. Juni, feiert Toni Pointinger seinen 80. Geburtstag - und man sieht es ihm nicht an.  „Mir geht’s gut. Ich mache Sport und gehe ins Fitnesstudio, auch wenn ich mich nach meinem Schlaganfall vor zehn Jahren etwas schonen muss“, sagt der stets gut gelaunte Wahl-Heisinger, der seine...

  • Essen-Süd
  • 15.06.19
Sport
Der 1,96 Meter große Nils Conrad kommt von den HC Rhein Vikings

Handball
TUSEM Essen verpflichtet Torwarttalent Nils Conrad

Die Verantwortlichen von TUSEM Essen freuen sich über die Verpflichtung eines weiteren Talentes aus der Region. Ab dem kommenden Sommer wird Torwarttalent Nils Conrad für den TUSEM zwischen den Pfosten stehen. Der 17-Jährige kommt von den HC Rhein Vikings. Für sein Traum vom Profi-Handballer hat Conrad vergangenes Jahr sein Zuhause in Kempen verlassen und sich einem Internat für junge angehende Spitzensportler angeschlossen. Mit seiner Körpergröße von 1,96 Meter steht er aktuell noch hinter...

  • Essen-Süd
  • 12.06.19
Sport
Ince Abdik und ihre Mitspielerinnen durften im Stadtpokal den zweiten Platz bejubeln. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen mit Pokalfinale
Der letzte Ball ist geworfen

Der letzte Ball ist geworfen. Es wurde ein erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen. Sie drangen bis in Finale des Stadtpokals vor. Seit etlichen Jahren werden im Löwental die Halbfinals und Endspiele der Essener Handballer als Final 4 ausgetragen. Abgerundet mit Jugendturnier und Meisterehrung. Die Idee dazu hatte Stephan Sülzer aus Heidhausen. Christian Kluh ist sein Nachfolger als Kreisvorsitzender und hatte mit Widrigkeiten zu kämpfen. So sagte der Verein HSG Am...

  • Essen-Werden
  • 21.05.19
Sport
Die Grün-Weißen siegten nach einer klaren Leistungssteigerung.
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Handballteams blicken dem nahen Saisonende entgegen
Tolle zweite Halbzeit

Die Saison der Handballer neigt sich dem Ende zu. Mit einer knappen Niederlage verabschiedeten sich die Damen vom Aufstiegsrennen. Den Herren gelang nach gewaltiger Steigerung ein Sieg im Lokalderby. HSG Bergische Panther II gegen HSG Werden/ Phönix I 25:23 Tore: Falke 8, Abberger 3, Krieger 3, Abdik 2, Gärtner 2, Nowicki 2, Berking, Majic, Schulz. Nach dieser Niederlage ist der angestrebte Aufstiegsplatz nicht mehr zu erreichen. In einer bis zum Schlusspfiff spannenden Begegnung lief...

  • Essen-Werden
  • 30.04.19
Sport
Kämpferherz Malte Mallach konnte sechs Treffer erzielen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Landesliga-Handballer spielten schon wieder unentschieden
Es reichte nur zu einem Punkt

Die Werdener Damen verlieren die Aufstiegsränge aus den Augen. Nach dem zweiten Remis in Folge kommen die Landesligaherren nicht von der Stelle. TG Düsseldorf gegen HSG Werden / Phönix I 23:22 Tore: Abdik 6, Majic 5, Berking 4, Falke 4, Krieger, Museiko, Nowicki. Der Ausfall von Hanna Abberger und Inga Osterwald ist nur schwer zu ersetzen. Nach dieser überraschenden Niederlage bei einem Kellerkind dürfte sich die Hoffnung auf einen Aufstieg zunächst erübrigt haben. Während der gesamten...

  • Essen-Werden
  • 10.04.19
Sport
In Haarzopf entschied die grün-weiße C-Jugend einen Krimi für sich. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Werden gewinnt einen Krimi

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer der DJK Werden konnten einen Krimi gewinnen. Beim SuS Haarzopf stand es in einer ausgeglichenen Partie zur Pause 9:9 unentschieden. Eine Minute vor dem Ende lagen die Werdener C-Jugend mit 17:18 zurück, aber zwei Treffer durch Jonah Dargel brachten doch noch den umso mehr umjubelten Sieg. Die Tore teilten sich Fabian Hesterkamp 6, Jonah Dargel 4, Johan Willweber 3, Justus Bode 2,...

  • Essen-Werden
  • 09.04.19
Sport
Eine hart umkämpfte Partie endete letztlich 26:26 unentschieden. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Landesligaherren ärgerten sich über späten Punktverlust
Sieg noch aus der Hand gegeben

Die Werdener Damenreserve wurde unumstrittener Meister und ließ die Saison mit einem Remis ausklingen. Die Landesligaherren fingen sich allerletzter Sekunde noch den Ausgleich. Ohligser TV II gegen DJK Werden I 26:26 Tore: Wiedemann 9, Mallach 5, Pfeffer 5, Kerger 2, Vollmer 2, Clasen, Schröder, Zillesen. Beim Schlusspfiff ärgerten sich die ersatzgeschwächten Grün-Weißen gewaltig über einen vergebenen Sieg. Im ersten Durchgang und auch noch zu Beginn der zweiten Spielhälfte führten eine...

  • Essen-Werden
  • 01.04.19
Sport
Die Handballer stellten sich dem übermächtigen Gegner aus Kettwig.
Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Das nennt man Sportsgeist

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Großen Mut bewiesen die jungen Handballer. Das nennt man Sportsgeist! Die Ausfälle wichtiger Spieler kamen zum denkbar unglücklichsten Moment. Gegen den außer Konkurrenz mit älteren Spielern antretenden Kettwiger SV mussten die C-Junioren der DJK Werden schon das Schlimmste befürchten. Doch sie stellten sich und wehrten sich nach Leibeskräften. Es war alleine aufgrund der körperlichen...

  • Essen-Werden
  • 25.03.19
Sport
Bis kurz vor Spielende hielt die massive grün-weiße Wand.  
Foto: Gohl
2 Bilder

Das war aber ein trübes Wochenende für die Werdener Handballteams
Eine Überraschung lag in der Luft

Das war ein trübes Wochenende für die Werdener Handballer. Alle drei eingesetzten Teams verloren ihre Spiele. Bei den Landesligaherren lag eine Überraschung in der Luft. SSG / HSV Wuppertal II gegen HSG Werden / Phönix I 31:20 Tore: Abdik 4, Berking 3, Museiko 3, Nowicki 3, Falke 2, Abberger, Gärtner, Majic, Rode, Schulz. Trotz dieser Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten bleiben die Werdener Damen weiter im Rennen um den Aufstieg. Bis zur 15. Minute konnten die Gäste das Spiel...

  • Essen-Werden
  • 25.03.19
Sport
Mit Bravour meisterte die U 14 des WTB die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Mit Bravour die Hürde gemeistert

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Für die WTB-Volleyballer geht es Anfang April zu den Westdeutschen Jugendmeisterschaften nach Düren. Für die männliche U14 des Werdener TB stand nach souverän gestaltetem erstem Qualifikationsdurchgang bereits die Vorschlussrunde an. Mit Bravour meisterten die jungen Werdener auch diese Hürde. Starke Leistungen bahnten den Weg. Da die ersten beiden Kontrahenten aus Köln und Menden-Much überzeugend...

  • Essen-Werden
  • 20.03.19
Sport
Werden zeigte eine kämpferisch sehr engagierte Leistung.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Reserve der Werdener Handballdamen jubelt über den Aufstieg in die Kreisliga
Saisonziel erreicht

Große Freude bei den Werdener Handballdamen. Nach einem Sieg im Spitzenspiel steigt das Team HSG II auf in die Kreisliga. Auch die weibliche Erstvertretung und die Reserve der Herren schnuppern Höhenluft. HSG Werden / Phönix I gegen ETB SW Essen 22:15 Tore: Berking 4, Abberger 3, Falke 3, Majic 3, Göbel-Brenner 2, Museiko 2, Nowicki 2, Rode 2, Schulz. In der ersten Halbzeit zeigte die HSG zwar in der Abwehr eine gute Leistung, war aber im Angriff zu harmlos. Nach 22 Minuten lag Werden...

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Sport
Die Löwentaler C-Junioren bewiesen große Moral.
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
C-Junioren bewiesen Moral

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die C-Junioren des SC Werden-Heidhausen bewiesen in Stoppenberg große Moral. Das Wochenende stand für die Fußballer unter widrigen Vorzeichen: Die Spiele der A- und B1-Junioren fielen aus. Die B2-Junioren gastierten bei der absoluten Übermannschaft der Liga. Deutlich war er Auftrag des Trainerduos Enrico Bloß und Michael Koke: „Wir wollen den Spitzenreiter ärgern.“ Adler Union Frintrop II hatte...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Sport
Die Damen wurden durch die Niederlage nur leicht zurück geworfen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer kämpften sich mit einer Energieleistung zurück ins Spiel
Tolle Aufholjagd nicht belohnt

Eine tolle Aufholjagd der Herren wurde nicht belohnt. Die Damen wurden durch eine Niederlage nur leicht zurück geworfen. Bei der männlichen Reserve war besonders auf die „Oldies“ Verlass. DJK Werden I gegen TuS Lintorf II 22:24 Tore: Wiedemann 14, Mallach 4, Clasen, Gauselmann, Kerger, Vollmer. Bastian Hebmüller lag flach, was irgendwie auch auf die Werdener Vorstellung der ersten Halbzeit zutraf. Die Grün-Weißen kamen nur schwer ins Spiel. Der spielstarke Gegner ging schnell mit 4:0 in...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.