Herdringen

Beiträge zum Thema Herdringen

Blaulicht
Zu zwei schweren Verkehrsunfällen kam es am Dienstag in kam es am Dienstag in Müschede und Herdringen. Ein Kind und ein Senior wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Schwere Unfälle in Müschede und Herdringen
Kind und Senior schwer verletzt - Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Innerhalb von zwei Stunden kam es am Dienstag in den beiden Nachbardörfern Müschede und Herdringen zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Ein Kind und ein Senior wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 71-jähriger Fahrradfahrer auf der Straße "Neuer Weg" von der Floxenstraße kommend in Richtung "In der Mark". Unmittelbarer nach einer Bremsschwelle stürzte der Mann aus Menden. Obwohl er einen...

  • Arnsberg
  • 22.04.20
Blaulicht
Ein kurioser Vorfall ereignete sich jetzt auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Die Polizei sucht Zeugen und eine Frau mit Hund.

Beinahe-Zusammenstoß mit Streifenwagen in Hüsten
Polizei sucht nach Frau mit Hund und Zeugen

Ein Auto kommt der Polizei auf der falschen Straßenseite entgegen. Der Streifenwagen muss ausweichen. Bei der anschließenden Kontrolle finden die Beamten frische Unfallspuren am dem Auto. Der Fahrer ist betrunken. Die Polizei sucht nach Zeugen und einer Frau mit einem Hund. Am Freitag gegen 5 Uhr fuhren die Beamten auf der Heinrich-Lübke-Straße in Richtung Herdringen. Hier kam ihnen das Auto eines 22-jährigen Arnsbergers auf der falschen Straßenseite entgegen. Um einen Zusammenstoß zu...

  • Arnsberg
  • 31.03.20
Wirtschaft
Die Sparkasse Arnsberg-Sundern hat entschieden, ab Mittwoch, 25. März 2020, ihre Geschäftsstellen in den Ortsteilen Bruchhausen, Herdringen, Hachen und Allendorf für den Kundenverkehr temporär zu schließen. Grund sind die notwendigen, von der Bundesregierung eingeleiteten Restriktionen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus, durch die es auch in den Geschäftsstellen der Sparkasse Arnsberg-Sundern zu einem deutlich verminderten Kundenaufkommen kommt.

Geringeres Kundenaufkommen durch Corona-Pandemie
Sparkasse Arnsberg-Sundern schließt Geschäftsstellen in 4 Ortsteilen für Kundenverkehr

Aufgrund der notwendigen, von der Bundesregierung eingeleiteten Restriktionen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es auch in den Geschäftsstellen der Sparkasse Arnsberg-Sundern zu einem deutlich verminderten Kundenaufkommen. Daher hat die Sparkasse entschieden, ab Mittwoch, 25. März, ihre Geschäftsstellen in den Ortsteilen Bruchhausen, Herdringen, Hachen und Allendorf für den Kundenverkehr temporär zu schließen. „Der Schutz unserer Kunden und Geschäftspartner sowie unserer...

  • Arnsberg
  • 20.03.20
Blaulicht
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Stiepeler Straße in Herdringen, eine Person musste dabei wiederbelebt werden.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Herdringen
Lkw rutscht in Straßengraben - Mann musste reanimiert werden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Stiepeler Straße in Herdringen, eine Person musste dabei wiederbelebt werden. Gegen 9.18 befuhr ein vollbeladener Lkw die L 544 aus Richtung Hövel kommend, als der Fahrer aus bisher ungeklärter die Gewalt über sein Fahrzeug verlor, der Lkw rutschte nach rechts in den Straßengraben. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte war der Fahrer nicht bei Bewusstsein und musste vor Ort reanimiert werden. Aufgrund des Körpergewichts...

  • Arnsberg
  • 10.03.20
Blaulicht
Ein Überholmanöver forderte am Mittwochabend vier Verletzte auf der Märkischen Straße in Herdringen.

Handy sichergestellt
Vier Verletzte bei Unfall in Herdringen

Ein Überholmanöver forderte am Mittwochabend vier Verletzte auf der Märkischen Straße. Nach ersten Erkenntnissen überholte gegen 21.20 Uhr ein 30-jähriger Arnsberger mit seinem Auto eine 55-jährige Autofahrerin. Hierbei streifte der Mann das Auto der Frau. Anschließend geriet das Auto des Arnsbergers in den Gegenverkehr und streifte zwei entgegenkommende Autos. Mit dem dritten Auto einer 20-jährigen Arnsbergerin kam es zum Frontalzusammenstoß. Zwei Schwerverletzte Bei dem Unfall...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim e.V. startet am Samstag, 8. Februar, um 19.31 Uhr mit ihrer „Großen Prunksitzung 2020“ in der Herdringer Gemeinschaftshalle in die heiße Phase der laufenden Session.

Prunksitzung in Neheim
„Der Möppel, unser Superheld – bringt Frohsinn in die ganze Welt!“

Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim e.V. startet am Samstag, 8. Februar, um 19.31 Uhr mit ihrer „Großen Prunksitzung 2020“ in der Herdringer Gemeinschaftshalle in die heiße Phase der laufenden Session. Getreu dem aktuellen Motto wollen Präsidentin Gertrud Franke und Vize Nina Werner Frohsinn verbreiten. Zur Seite steht ihnen das Prinzenpaar Walli I. & Dieter I. Mit von der Partie werden neben den eigenen Akteuren auch auswärtige Künstler sein. Auf der Bühne werden die Tanzgarden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.02.20
Vereine + Ehrenamt
 Dr. Wilhelm Geldmacher (r.), Vorsitzender der Hospiz-Stiftung, und Hospiz-Leiter Gunnar Brandt freuen sich über die Spende.

Musikverein Herdringen übergibt Spende
Hospiz-Stiftung Arnsberg-Sundern freut sich über 4.500 Euro

Es war ein perfekter Hörgenuss, den die Big Band der Bundeswehr im Park des Jagdschlosses Herdringen bot. Auch wenn es bis zur Veranstaltung einige „kleinere“ Probleme gab. So fiel die "Generalprobe“ ins Wasser, und auch bei der Wiederholung lief es nicht nach Wunsch. Durch einen Unglücksfall wurde der Termin verschoben, aber das tat der Begeisterung keinen Abbruch. Denn als die Musiker auf der Bühne standen, war der Platz rund um das Schloss mehr als gut gefüllt. Von Peter Benedickt Der...

  • Arnsberg
  • 05.01.20
Vereine + Ehrenamt
Alle Teilnehmer des Sprechfunklehrgangs der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg haben die Prüfung bestanden.
2 Bilder

Sprechfunklehrgang II/2019
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Arnsberg prüft Sprechfunker

Am Mittwoch, 11. Dezember nahm der stellvertretende Kreisbrandmeister Werner Franke die Prüfung zum Sprechfunker von 15 Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg im Feuerwehrgerätehaus Arnsberg ab. Sie wurden über zwei Wochen von Ausbildern des Fernmeldedienstes der Feuerwehr Arnsberg unter der Lehrgangsleitung von Oberbrandmeister Karsten Schroeter ausgebildet. In den 30 Stunden Unterricht, die sich über zwei Wochenenden verteilten, wurden rechtliche und physikalische...

  • Arnsberg
  • 21.12.19
Kultur
Autorin Martina Worms besuchte mit ihrem Ehemann und zwei Ensemble-Darstellern die Schauspieler der Freilichtbühne Herdringen.

"14 Tage Luxus" im Wintertheater
Autorin besucht Wintertheater der Freilichtbühne Herdringen

Das Wintertheater der Freilichtbühne Herdringen konnte kürzlich einen seltenen Gast zu begrüßen: Martina Worms, Autorin des aktuellen Theaterstücks „14 Tage Luxus“, besuchte mit ihrem Mann und zwei weiteren Damen das Wintertheater. „Ich bin total begeistert, wie die Freilichtbühne Herdringen mein Stück umgesetzt hat“, schwärmte Martina Worms. Da sie selbst ebenfalls Theater spielt, schlüpfte sie in die Rolle der Herta Proll. In diesem Theaterstück trifft Proll auf Adel und das in einem...

  • Arnsberg
  • 29.11.19
Kultur
Zum siebten Mal öffnet das Dorf Herdringen am Samstag, 23. November, ab 14 Uhr die Pforten der Gemeinschaftshalle, um auf die Adventszeit einzustimmen.

Weihnachtsmarkt in Herdringen

Zum siebten Mal öffnet das Dorf Herdringen am Samstag, 23. November, die Pforten der Gemeinschaftshalle, um auf die Adventszeit einzustimmen. Ab 14 Uhr lädt der Weihnachtsmarkt ein, der alle zwei Jahre stattfindet. Alle Herdringer Vereine machen mit. Thomas Reiß erinnert sich: „Vor 12 Jahren fing alles an. 2007 gab es den ersten Weihnachtsmarkt auf dem Schützenhof unter den Remisen. In allen Vereinen hat der Vereinsring Werbung gemacht. Seiher trifft sich im Zweijahresrythmus das Dorf zum...

  • Arnsberg
  • 22.11.19
Blaulicht
Unfallflucht auf der L544 zwischen Ainkhausen und Herdringen - die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen.

Unfallflucht zwischen Ainkhausen und Herdringen
Strafverfahren gegen 31-Jährige aus Sundern

Zeugen meldeten am Dienstag gegen 23 Uhr einen im Graben liegenden Pkw auf der Landstraße 544 zwischen dem Abzweig Ainkhausen und Herdringen. Nach Spurenauswertung war der blaue VW-Polo in Richtung Hüsten unterwegs. Hierbei kam er von der Straße ab, beschädigte einen Baum, überschlug sich und landete auf dem Dach im Straßengraben. Bei Eintreffen der Polizei war kein Fahrer vor Ort. Während der Unfallaufnahme erschien ein 35-jähriger Mann aus Sundern an der Einsatzstelle. Er gab an, der Fahrer...

  • Arnsberg
  • 13.11.19
Ratgeber
Ab Montag, 30. September, wird auf der B 7/Voßwinkeler Straße ab dem Ortseingang aus Richtung Menden bis hinter die Einmündung der Straße „Am Flugplatz“ eine neue Gas-Hochdruckleitung verlegt. Die Arbeiten erfordern eine halbseitige Straßensperrung.

Straßensperrung ab 30. September
Gas-Hochdruckleitung in Herdringen wird verlegt

Ab Montag, 30. September, wird auf der B 7/Voßwinkeler Straße ab dem Ortseingang aus Richtung Menden bis hinter die Einmündung der Straße „Am Flugplatz“ eine neue Gas-Hochdruckleitung verlegt. Die Arbeiten erfordern eine halbseitige Straßensperrung. Der Verkehr wird einspurig über eine Ampelschaltung geregelt; eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert. Während der Bauarbeiten ist die Einmündung in die Straße „Am Stakelberg“ nicht möglich und nur über eine Umleitung zu erreichen. Die...

  • Arnsberg
  • 30.09.19
Ratgeber
Aufgrund von Entwässeerungsarbeitehn wird die B229 in Hüsten am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt.

B229 in Hüsten wird gesperrt

Die B229 in Hüsten wird am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Werl wird in der gesperrten Zeit Entwässerungsarbeiten durchführen.

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Blaulicht
Die Polizei sucht zwei Jugendliche wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Herdringen.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Herdringen
Knüppel in Radspeichen geworfen: Polizei sucht Jugendliche

Am Dienstag, 27. August, gegen 21.30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Arnsberger die Straße "Zum Herdringer Schloß" von Hüsten in Richtung Herdringen. Etwa 50 Meter vor der Kreuzung der B 229 näherten sich zwei Jugendliche. Einer der beiden warf dem Arnsberger einen Knüppel in die Speichen des Hinterrades. Das Rad wurde dabei stark beschädigt. Der Fahrradfahrer blieb unverletzt. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben:1. Täter: circa 16 - 17 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, blaues T-Shirt,...

  • Arnsberg
  • 29.08.19
Kultur
Am 28. August soll das Open Air Konzert der Bundeswehr in Herdringen nachgeholt werden.

Ersatztermin für Open Air Konzert der Bundeswehr-Big Band am 28. August in Herdringen

In der vergangenen Woche war das Konzert der Big Band der Bundeswehr im Jagdschloss Herdringen kurzfristig abgesagt worden. Dies erfolgte auf Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums aufgrund der tragischen Eurofighter Abstürze in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt gibt es einen Ersatztermin: Am 28. August soll das Open Air Konzert nachgeholt werden. Die Absage war mitten in den Aufbauarbeiten der großen Showbühne sowie der Infrastruktur vor Ort gekommen. Die rund 120 aktivierten,...

  • Arnsberg
  • 03.07.19
Kultur
Die letzten Vorbereitungen sind getroffen, die Organisatoren und Sponsoren, denn ohne Unterstützung ist so ein Event nicht zu stemmen, hoffen nun auf gutes Wetter.
3 Bilder

Hörgenuss im Schlosspark
Bundeswehr Bigband gibt Benefizkonzert in Herdingen

Nur noch weniger Tage, dann tritt die Big Band der Bundeswehr im Park des Jagdschloss Heringen auf. Der Musikverein Herdringen lädt am Dienstag, 25. Juni, ab 20 Uhr, zu einem fantastischen Hörgenuss ein, der sicherlich lange im Gedächtnis bleiben wird. Bereits im September 2017 waren die Profimusiker in dem herrlichen Ambiente, doch damals hatte der Himmel kein Einsehen mit den Organisatoren. „Diesmal hoffen und glauben wir an besseres Wetter“, zeigt sich Andreas Schulte vorsichtig...

  • Arnsberg
  • 18.06.19
Ratgeber
Die Stadtwerke Arnsberg beabsichtigen, ab dem 18. Juni mit den Tiefbauarbeiten in der Straße Ostentor zwischen den Straßen Dorfbach und Stumpfstraße zu beginnen.

Tiefbauarbeiten in der Straße Ostentor im Stadtbezirk Herdringen
Herdringen: Baubeginn am 18. Juni an der Kreuzung zum Dorfbach

Wie die Stadtwerke Arnsberg mitteilen, soll ab dem 18. Juni mit den Tiefbauarbeiten in der Straße Ostentor zwischen den Straßen Dorfbach und Stumpfstraße begonnen werden. Der Abwasserkanal muss aufgrund der hydraulischen Unterdimensionierung erneuert werden. Auch die Abwasserhausanschlüsse werden bis an die Grundstücksgrenzen erneuert. Ein kompletter Straßenausbau erfolgt nicht. Baubeginn ist an der Kreuzung zum Dorfbach. Am Dienstag, 18. Juni, ab 7 Uhr wird die Asphaltdecke gefräst. In...

  • Arnsberg
  • 16.06.19
Blaulicht
Am Mittwoch (5. Juni) gegen 2.30 Uhr kam es zu einem Unfall: Ein 18-jähriger Arnsberger befuhr mit seinem Auto die L 544 von Hövel nach Herdringen, als er vor einer Kurve von der Fahrbahn abkam und geradeaus in einen Graben fuhr.

Unfall auf der L 544: 18-jähriger Arnsberger ohne Führerschein unterwegs

Am Mittwoch gegen 2.30 Uhr kam es zu einem Unfall: Ein 18-jähriger Arnsberger befuhr mit seinem Auto die L 544 von Hövel nach Herdringen, als er vor einer Kurve von der Fahrbahn abkam und geradeaus in einen Graben fuhr. Der Arnsberger entfernte sich ohne sein Auto vom Unfallort. Die Beamten fanden das Auto und konnten den 18-Jährigen ausfindig machen. Der Arnsberger ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Für die Bergung des Autos wurde...

  • Arnsberg
  • 06.06.19
Blaulicht
Ein 30-Jähriger wurde jetzt im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Holzen kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Fahrer in Herdringen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Sonntag, 28. April, wurde um 0.20 Uhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Pkw am Holzener Weg in Herdringen im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe entnommen. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

  • Arnsberg
  • 29.04.19
Kultur
In Arnsberg und Sundern finden am Ostersonntag wieder in vielen Stadtteilen die traditionellen Osterfeuer statt.

Übersicht Termine
Osterfeuer in Arnsberg und Sundern: Wann und wo?

In Arnsberg und Sundern finden am Ostersonntag, 21. April, in zahlreichen Stadtteilen die traditionellen Osterfeuer statt. Ein kleiner Überblick. Arnsberg. Osterfeuer auf dem Kreuzberg/ Osterfeuerwiese; ca. 21 Uhr; Veranstalter: Arnsberger Heimatbund. Bachum. 19.30 Uhr in der Schwiedinghauser Mark oberhalb der Straße nach Dreihausen; Vereinsring Bachum; Veranstalter: Vereinsring Bachum. Bruchhausen. ca. 20 Uhr, neben dem Sportplatz Hackeland; Veranstalter: Vereinsring und...

  • Arnsberg
  • 14.04.19
Kultur
Der Musikverein Herdringen lädt am Samstag, 6. April, zum Wunschkonzert in der Gemeinschaftshalle Herdringen ein.

Motto: „Städte- und Länderreise“
Musikverein Herdringen lädt zum Wunschkonzert

Bereits zum 42. Mal - ohne Unterbrechung - führt der Musikverein Herdringen sein jährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten wieder ein vielfältiges  musikalisches Programm, u.a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“, und Erinnerungsstücke werden hierbei in einem Reisekoffer gesammelt,...

  • Arnsberg
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Am 6. April findet das diesjährige Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen statt.

Motto: "Städte- und Länderreise"
42. Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen

Bereits zum 42. Mal ohne Unterbrechung führt der Musikverein Herdringen sein alljährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten Musikerinnen und Musiker wieder ein vielfältiges musikalisches Programm, u. a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“ und Erinnerungsstücke werden hierbei einem...

  • Arnsberg
  • 23.03.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Märkischen Straße wurde ein 17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt.

17-Jähriger bei Unfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt

Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt. Ein 47-jähriger Esloher fuhr gegen 07.30 Uhr mit seinem Auto von Herdringen nach Holzen. Als der Rollerfahrer aus der Straße "In der Mark" auf die Landstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Der Arnsberger stürzte vom Roller. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste im Rahmen der Unfallaufnahme bis etwa 08.45 Uhr...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.