kennenlernen

Beiträge zum Thema kennenlernen

Überregionales
Christiana Braesch (v.l.), Bereichsleiterin Kolping, Projektleiterin Janina Braun, Michael Chasanis, Geschäftsführer der Griechischen Gemeinde, und Agora-Chef Thorsten Schnelle stellten das neue Projekt „Anagnorossi“ vor.

Wertschätzung fördern: Neues Projekt für Flüchtlinge in der Agora gestartet

Die Verkehrsregeln, aber auch die Regeln des Zusammenlebens erläuterte Bezirkspolizist Christian Scharf in den vergangenen Wochen Flüchtlingen im Kulturzentrum Agora. Seine Besuche waren Teil des dreijährigen Projekts „Anagnorissi“ (Anerkennung), dessen Kosten vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit 85 Prozent unterstützt werden. Träger des Projekts sind die Griechische Gemeinde in Kooperation mit den Kolpingbildungszentren Ruhr. „Das Projekt ist eine sinnvolle Ergänzung zu den...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.10.16
Vereine + Ehrenamt
Die nevigeser Pfadfinder kurz vor ihrem Flug nach Japan.
6 Bilder

Zu Besuch bei Pfadfindern in Tokio

27 Jahre besteht die Partnerschaft zwischen dem Pfadfinderstamm Hardenberg in Neviges und den St. Mary Scouts in Tokio. Diese kam durch Pater Reitz zustande – welcher nach dem 2. Weltkrieg in ein Kloster nach Tokio versetzt wurde und dort die St. Mary Scouts gründete. Vor 27 Jahren erreichte ein Brief aus Japan den Pfadfinderstamm in Neviges, in welchem nach einer Partnerschaft gefragt wurde und seither finden in regelmäßigen Abständen wechselseitige Begegnungen statt. Ankunft in Tokio...

  • Velbert
  • 23.09.16
Sport
Rund 50 Teilnehmer nahmen am "Generationen-Mixed-Turnier" teil, zu dem der "Tennis Club Haus Wittringen" erstmals auf seine Vereinslage am Wasserschloss Wittringen eingeladen hatte.

TCHW-Generationenturnier feiert gelungene Premiere

Wittringen. So was ist zweifelsohne eine gelungene Premiere: Erstmals richtete der "Tennis Club Haus Wittringen" (TCHW) ein "Generationen-Mixed-Turnier" aus und konnte hierzu gleich rund 50 Vereinsmitglieder auf der Tennisplatz-Anlage an der Burgstraße im Schatten des Wittringer Wasserschlosses begrüßen. Das "Generationen-Mixed-Turnier" ist eines der ersten Ergebnisse der "TCHW-Zukunftswerkstatt", die im Juni stattfand. Entwickelt wurde das Konzept für das Turnier von Christiane Knabenschuh...

  • Gladbeck
  • 19.09.16
Überregionales

"Woche der offenen Tür" an der Wilhelm-Ophüls-Schule

Zeit zum schnuppern für Eltern und deren Kinder in der „Woche der offenen Tür” an der Wilhelm-Ophüls-Schule in Velbert-Langenberg. Im Angebot sind "Unterricht live" in allen Jahrgängen und Klassen, Einblicke in den musikbetonten Unterricht, Beratung in Fragen der Betreuungsangebote "Offener Ganztag" und "Sichere Grundschule", Mitmachaktionen, Besichtigung der Unterrichtsräume, Pausenflächen, Gelegenheit zur individuellen Beratung durch Lehrerninnen, Erzieherinnen und Schulleitung. Statt...

  • Velbert
  • 08.09.16
Überregionales
Die neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck.

Willkommen in der Wüste

Mit dem Motto „Willkommen in der Wüste“ wurden am Donnerstag, 25.08.2016, die 105 neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck in der Dépendance an der Wüstenhöfer Straße begrüßt. Bei annähernd Wüstentemperaturen begann der Tag mit einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst. Anschließend wurden die neuen Fünftklässler durch die Schulleiterin Heike Walbrodt-Derichs, den stellvertretenden Schulleiter Schnor und den Leiter der Erprobungsstufe Stephan Müller an ihrer neuen Schüle...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.16
Vereine + Ehrenamt

Ungewöhnliches Steppvergnügen in Datteln

Am Montag den 12. September 2016 starten die "Tap Breakers" ihren nächste Clogging Anfängerkurs. Der Kurs umfasst ca. 15 Abende und findet wöchenlich montags von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Friedenskirche am Schiffshebewerk, Provinzialstr. 16-18, Datteln, statt. Clogging ist eine moderne Kategorie des Stepptanzes. Zur rhythmischen Betonung werden Halbschuhe getragen, die vorne und hinten mit Eisen-Plättchen (Taps) beschlagen sind. Früher trug man anfänglich Holzschuhe. Alle Musikrichtungen...

  • Recklinghausen
  • 07.08.16
Vereine + Ehrenamt

Tanzvergnügen auch für Taktlose mit zwei linken Füßen

Bei dem Wort "Tanz" neigt die Eine oder der Andere zu einem abrupten Themenwechsel. Aber bei Squaredance ist das unbegründet. Kommen Sie zu einem unserer kostenlos und unverbindlichen Schnupperabende (26.08.2016 und 02.09.2016) und lassen Sie sich für Square Dance begeistern. Die Square Breakers Recklinghausen starten anschließend am 09. September 2016 ihren nächsten Anfängerkurs. Der Kurs umfasst ca. 40 Abende, findet wöchentlich freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Jochen-Klepper-Haus,...

  • Recklinghausen
  • 07.08.16
LK-Gemeinschaft

Hundsgemein...

Ein laues Sommerlüftchen wehte uns um die Nase, als ich kürzlich meine Schwester in Frankfurt besuchte. Die "häsischä" Sonne gab ihr bestes. Klarer Fall: Ab ans Mainufer und ein schönes Weißbier die Kehle runterlaufen lassen. Guter Plan, den neben uns selbstverständlich auch der Rest der Stadt hatte. Wir kämpften uns durch die Reihen und tatsächlich lenkte mich meine Schwester an einen Tisch mit acht jungen Männern. Acht junge Männer und eine Blondine wohlgemerkt. Die Jungs waren so um die...

  • Dinslaken
  • 19.07.16
  •  3
Kultur
60 Bilder

Hafen der Hoffnung e.V. Verein zur Förderung der Aussiedler im Kreis Kleve in Köln

Hafen der Hoffnung e.V. Verein zur Förderung der Aussiedler im Kreis Kleve in Köln Am Samstag, dem 25. Juni fand eine Fahrt nach Köln statt. Die 50 Teilnehmer haben eine Stadtrundfahrt erlebt und einiges aus der Kölner Geschichte erfahren. Nach drei Stunden zur freien Verfügung haben die Vereinsmitglieder aus Kleve, Kalkar, Weeze, Kevelaer und Bedburg-Hau und 14 Flüchtlinge im Schokoladenmuseum eine Führung genossen und dabei sehr viel über Schokoladenherstellung erfahren. Fotos...

  • Kleve
  • 30.06.16
Überregionales
Da geht's lang!

Die Brüner Flüchtlinge kennen lernen am Freitag, 3. Juni, beim Kaffeetrinken im Tennisclub

Seitdem die neuen Mitbürger aus Syrien, dem Kosovo und aus Nigeria in der Brüner Flüchtlingsunterkunft beim Sportplatz an der Bergstraße Quartier bezogen haben, wurde von ehrenamtlichen Helfern und Paten viel für das Ankommen und die Eingliederung der Hilfesuchenden geleistet. Neben alltäglichen Hilfestellungen bei Arztbesuchen etc. oder dem Erteilen von Sprach- und Fahrradfahr-Unterricht wurden immer wieder Gelegenheiten für ein geselliges Beisammensein von Flüchtlingen, Helfern und...

  • Hamminkeln
  • 30.05.16
Politik
Ein Gruppenfoto
32 Bilder

Hafen der Hoffnung e.V. im Royal Air Force Museum Laarbruch Weeze

Hafen der Hoffnung e.V. im Royal Air Force Museum Laarbruch Weeze Der Vereinsvorstand vom Hafen der Hoffnung e.V. lud dazu auch Flüchtlinge ein. In Zusammenarbeit mit dem Verein Royal Air Force Museum Laarbruch Weeze e.V. und des Hafen der Hoffnung e.V. fand ein Ausflug am Sonntag, 17. April statt. Der Vorsitzende des Vereins Helmut Hartmann begrüßte die ca. 50 Personen und erzählte spannende Geschichten über Deutschlands erstes und einziges Royal Air Force-Museum, über die Präsenz der...

  • Kleve
  • 18.04.16
Überregionales
...es weihnachtet sehr ...
19 Bilder

was LOKALKOMPASS-Glühwein-Bürgerreporter in ESSEN so alles ...

MITTWOCH, 16.12.2015 Das Wetter überm´Ruhrgebiet läßt zu wünschen übrig. Ein verdammt trister Dezember und nicht gerade Weihnachtsmarkt-Witterung ist das da draußen, dachte ich so bei mir. Ich schaute aus dem Fenster und schauderte. Es war zwar nicht sonderlich kalt, aber ... eben auch nicht richtig nett. Doch nun hatte man mich spontan dazu überredet, als "Anhängsel" doch einfach mitzugehen und da die zwei lieben LK-Freundinnen nun schon unterwegs zu mir waren, konnte ich nicht mehr...

  • Essen-Ruhr
  • 28.12.15
  •  10
  •  11
Kultur
...vor vielen Jahren... (Ostsee)

am 25 zigsten, vor 25 Jahren ... Vierteljahrhundert...

VIERTELJAHRHUNDERT … eine ganz normale Arbeitswoche lag hinter ihnen Es sollte ein schönes Wochenende werden, einfach einmal wieder ausgehen samstags Eine mehr oder minder normale Disconacht lag hinter ihnen Eine gemeinsame Heimfahrt, Freude, Ausgelassenheit, Und noch einige Gespräche, auch Küsse … Irgendwann, war es früher Morgen, ein schöner, gemeinsamer Sonntag sollte folgen… und dann, begann eine scheinbar ganz normale Arbeitswoche wieder neu es ging ja auf Weihnachten...

  • Essen-Ruhr
  • 26.11.15
  •  8
  •  13
Überregionales

Mitkochen beim Quartiers-Dinner im Unionviertel

Die kleine Schwester des Nordstadt-Dinners, das Quartiers-Dinner im Unionviertel, kommt gut an. Schon zum sechsten Mal treffen sich Nachbarn im Viertel, um gemeinsam zu kochen und zu essen. Der nächste Termin ist am Samstag, 31. Oktober, ab 18 Uhr, also direkt nach dem BVB-Auswärtsspiel. Wer mitkochen und -essen möchte, meldet sich jeweils zu zweit an und ist einmal Gastgeber und zweimal Gast. Da alle Tische gemischt werden, hat jeder am Ende des Abends 14 Personen getroffen bei einem...

  • Dortmund-City
  • 13.10.15
Kultur

Hildener Ladies treffen sich im Poco Loco

Es ist mal wieder soweit. Die Ladies treffen sich am Freitag, 09.10.2015 um 17:00 Uhr im Coco Loco, Fritz-Gressard-Platz 4-9, 40721 Hilden. Der Tisch wird auf "Hildener Ladies" reserviert. Wir freuen uns auf einen schönen Spätnachmittag mit Euch. Schaut doch einfach mal rein. Es ist ein Treffen nur für die Frauen.

  • Hilden
  • 08.10.15
Politik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gemeinsamen Kegel-Abend

„Kegeln mit Freunden“ - Die Jusos Hünxe kegelten mit Flüchtlingen

Am Dienstag luden die Hünxer Jusos Flüchtlinge zum gemeinsamen Kegeln ein. Jusos, Jugendliche und junge Asylbewerber kamen dabei zusammen. Die Kegelbahn wurde von der Gaststätte Rühl in Bruckhausen zur Verfügung gestellt. „Wir freuen uns sehr, dass alle eine großartige Zeit zusammen hatten. Das war ein Kegeln mit Freunden“, resümiert Juso-Vorsitzender Benedikt Lechtenberg. „Das war ein super Abend!“, befindet die junge Hünxerin Dana von Gersum, die beim Kegeln dabei war. Freundschaftlich und...

  • Hünxe
  • 22.07.15
Überregionales
72 Bilder

LK-Treffen am Möhnesee 2015

Samstag, 30.05.2015, 11.30 Uhr Hanni hat gerufen und organisiert und viele sind ihrem Ruf gefolgt. Ca. 42 LK`ler trafen sich am Cafè Solo Loft/Möhnesee, um gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu sich zu nehmen und viel zu quatschen. Um 13.30 Uhr ging es zur Anlegestelle für eine Schifffahrt auf der Möhne. Eine "flüssige" Stärkung in Form eines Schnäppchens fand auch statt....und dann...es schüttete wie aus Eimern. Pflugs zurück ins Cafè - auf eine Schifffahrt hatte niemand mehr so recht...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.15
  •  37
  •  21
Sport
NTV-Übungsleiterinnen Corinna Kinnen (links) und Sylvia Kommnick (rechts)
2 Bilder

Ein tolles Ganzkörpertraining für Ausdauer, Kondition und Fitness

Ganzjähriges Angebot zum Walking Auch wenn die Leichtathleten vom Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV)mit dieser modernen Laufdisziplin im ganzen Jahr durchgehend aktiv sind - und folglich Wind und Wetter nicht wirklich fürchten - sind die Aussichten auf schon lang erhoffte frühlings- und sommerliche Wetterbedingungen ein guter Grund, aktuell Werbung für das Nordic-Walking im NTV zu machen. In geselliger Runde treffen sich hier wöchentlich NTV-Sportlerinnen und Sportler verschiedenen Alters,...

  • Velbert-Neviges
  • 19.03.15
  •  1
Überregionales
Vor dem Arent-Rupe-Haus stellten sich die künftigen Konfirmanden und das Brackeler Pfarrkollegium zum Erinnerungsfoto auf.

„Konfi-Tag“: Brackeler Jugendliche lernen sich und das Pfarrkollegium kennen

Das sind sie: die Mädchen und Jungen, die im Mai mit dem kirchlichen Unterricht in der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel beginnen (siehe Foto). Am letzten Samstag im Februar hatte die Gemeinde diese Jugendlichen zum traditionellen so genannten „Konfi-Tag” ins Gemeindezentrum an der Flughafenstraße eingeladen, bei dem sie sich nicht nur zum „Konfirmanden-Unterricht“ anmelden konnten. Gleichzeitig lernten sich diese fast 50 Jugendlichen schon einmal untereinander kennen und nahmen...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.15
Politik

Neumitglieder- und Interessentenabend der Jungen Union Essen

Die Junge Union Essen lädt alle Neumitglieder und Interessenten zum Neumitgliederabend ein. Die Kennenlernveranstaltung, bei der der Aufbau, die Struktur und die Arbeit der Jungen Union erklärt werden, findet am Mittwoch, dem 24. September 2014 um 19:30 Uhr im „La Rue 11“ in der Hedwigstr. 11 in 45130 Essen statt. Im Anschluss an den informativen Teil haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich in gemütlicher Atmosphäre näher kennen zu lernen und sich untereinander auszutauschen....

  • Essen-Süd
  • 18.09.14
Überregionales
7 Bilder

Eine gelungene Frühstücks-Bufett-Premiere

Um mal wieder Kontakte aufzubauen, zu sehen, wie der Nachbar wirklich ausschaut und auch denkt, hat ein Anwohner-Quartett der Letmather Bachstraße ein Frühstücks-Bufett, an dem gut 30 Anwohner teilnahmen, organisiert. Bis mittags gegen 16 Uhr wurde in gemütlicher Runde geplaudert und manch' "neue Bekanntschaft" geschlossen. Die Fotos hat Sandra Krupke aufgenommen.

  • Iserlohn
  • 17.06.14
Überregionales
Städtische Mitarbeiter, behinderte Menschen der Evangelischen Stiftung Volmarstein und Mitarbeiter des Frauenheims Wengern beim gemeinsamen Treffen.

Gelebte Inklusion in der Stadt Wetter

Kennlernnachmittag im Berufsbildungswerk Volmarstein "Wir wollen die Stadtverwaltung Wetter nach außen öffnen und zeigen, dass wir Inklusion leben wollen", sagte der Senioren- und Behindertenbeauftragte der Stadt Wetter, Axel Fiedler, zur Begrüßung. Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wetter nutzten einen Nachmittag, um Menschen mit Behinderung in der Evangelischen Stiftung Volmarstein und Bewohner und Mitarbeiter des Frauenheims Wengern näher kennenzulernen. Die 24-köpfige Gruppe traf sich im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.04.14
Kultur
Tanja Thome erklärt eins der Spiele.
5 Bilder

Gratisrollenspieltag in Frohnhausen war ein Erfolg

Kurz vor der Ladenöffnungszeit von "Die Weiße Stadt" in der Mülheimerstr. 82 in Frohnhausen waren die Veranstalter Tanja Thome und David Hoffmann noch unschlüssig, wie viele Leute sich überhaupt für den Gratisrollenspieltag interessieren würden. Tischrollenspiel, auch als Pen & Paper, Fantasy-Rollenspiel oder schlicht Rollenspiel bezeichnet, ist ein eher unbekanntes und oft genug falsch verstandenes Hobby. Sind das die Leute, die verkleidet und mit Latexschwertern durch den Wald laufen?...

  • Essen-West
  • 16.03.14
Überregionales
Dampfbierbrauerei Essen-Borbeck ... vom Bf aus gesehen...
48 Bilder

LK-TREFF in der HEIMAT! ESSEN an der Ruhr...

oder Ein Samstag in Essen oder Wenn der LOKALKOMPASS auf LIVE-LINE stellt, statt online! oder D A N K E , liebe LK-SABINE... oder oder oder... Tatorte: Essen-Borbeck Schloßpark Dampfbierbrauerei Es wird gebeten, umliegende Gegenden weiträumig zu umfahren, - gehen, - radeln...wie auch immer, rechtzeitig in "Deckung" zu gehen, oder aber ZUZUSCHAUEN oder einfach... MITZUMACHEN! ach, da hat man LK-Treff in seiner Stadt; muss nicht sooo weit anreisen und... wat´...

  • Essen-Ruhr
  • 28.09.13
  •  21
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.