Laterne

Beiträge zum Thema Laterne

LK-Gemeinschaft
"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus." Allerdings findet eine Alternative zu der beliebten Tradition statt: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb kündigt der Pfarreirat St. Maria Magdalena Sonsbeck an.
2 Bilder

Alternative zur beliebten Tradition in den frühen Abendstunden vom 11./13. bis 15. November dieses Jahres
Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb

"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus. Innerhalb unseres Pfarreirats kam daraufhin die Idee auf, eine Initiative anzustoßen, die eine Alternative zu der beliebten Tradition bietet: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb!!!", heißt es seitens des Pfarreirates St. Maria Magdalena Sonsbeck. Ein Martins-Umzug, der unter Corona-Beschränkungen in einem anderen Gewand trotzdem stattfinden kann. "Wobei man korrekter sagen müsste:...

  • Sonsbeck
  • 08.10.20
Fotografie
Aktion

Foto der Woche
Laternen und andere Lichtquellen

Im Sonnenlicht sieht alles freundlich aus. Geht die Sonne unter und es wird dunkel, ist das menschliche Auge auf fremde Lichtquellen angewiesen. Ihnen widmen wir unser "Foto der Woche". Straßenlaternen etwa sollen Städte in der Nacht beleuchten und sind wichtiger Bestandteil des menschlichen Sicherheitsgefühls. Dort, wo es stockfinster ist, schaltet unser Körper um auf "Gefahr". Geräusche zum Beispiel werden verstärkt wahrgenommen. Da es aber aus Kosten- und Umweltschutzgründen unmöglich...

  • Velbert
  • 25.04.20
  • 18
  • 8
Politik
Hier an der Lippestraße kommt der Strom jetzt aus dem Laternenmast. Über den ersten dieser Ladepunkte in Dortmund freuen sich Reiner Timmreck, Geschäftsführer  Heimatversorger Stadtwerke Iserlohn, Oberbürgermeister Ullrich  Sierau, Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos und DEW21-Chefin Heike Heim.

Förderung der Elektromobilität: Neue Ladestellen für Straßenparker werden ausgebaut
Erster Ladepunkt an der Laterne

Im Kaiserstraßenviertel wurde an der Lippestraße der erste Ladepunkt des Projekts NOX-Block in Betrieb genommen. Mit dem Projekt NOX-Block haben sich die Städte Dortmund, Schwerte und Iserlohn mit den städtischen Versorgern, dem Unternehmen Ubitricity sowie den Universitäten Dortmund und Wuppertal zum Ziel gesetzt, die Stickoxidwerte im Ballungsgebiet zu verringern und Elektromobilität zu fördern. Bis 2022 werden vor diesem Hintergrund bis zu 400 Ladepunkte in die Straßenleuchten in...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Kultur
Etwa 900 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten in der St. Joseph-Kirche in der Nordstadt die Ankunft des Friedenslichts aus Bethlehem.
4 Bilder

Bei der feier zum Aussendungsgottesdienst wird die St. Joseph-Kirche zum Lichtermeer
900 Pfadfinder begrüßten das Friedenslicht

„Seid Botschafterinnen und Botschafter des Friedens“, rief am Sonntag Tobias Hasselmeyer, Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) den rund 900 Pfadfindern zu, die zur Aussendungsfeier für das Friedenslicht aus Bethlehem in die St. Joseph-Kirche in Dortmund gekommen waren. Jedes Jahr wird dort der ökumenische Aussendungsgottesdienst zum Friedenslicht für die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die evangelische Kirche von Westfalen gefeiert. Nachdem die Laterne...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

"Gelungene und gut besuchte Veranstaltung
Großer Andrang beim Martinsmarkt in Mengede

Wunderschönes Herbstwetter lockte am Sonntag viele zu einem Besuch in Mengede. Groß war schon der Andrang beim Martinsmarkt im Amtshauspark, noch mehr Besucher kamen beim abendlichen Martinszug, Angeführt von St. Martina Vivian Follwerk zogen die Kinder mit ihren Laternen durch die Mengeder Ortsmitte. Der Gewerbeverein als Veranstalter freute sich über eine "gelungene und gut besuchte Veranstaltung". Fotos: Schütze

  • Dortmund-West
  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Kunsthandwerk, Bühnenprogramm und verkaufsoffener Sonntag
St. Martin lockte nach Lütgendortmund

Zu einem vollen Erfolg wurde der Martinsmarkt in Lütgendortmund. Schon am Nachmittag drängten sich die Menschen im "Dorf", das mit Kunsthandwerk, Bühnenprogramm und verkaufsoffenem Sonntag aufwartete. Abends gab es dann den großen Laternenzug durch die Ortsmitte, angeführt durch eine Martinsreiterin und begleitet von Blasorchestern. Der Martinsmarkt wird gemeinsam von der IG Lütgendortmunder Vereine und dem Gewerbeverein Aktiv im Ort organisiert. Mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch
Nach wie vor eine Herzensangelegenheit - St. Martin

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.19
  • 32
  • 12
Kultur
Schwarz-gelbe Farben dominieren den Martinszug am Borsigplatz, bei dem auch Emma nicht fehlen darf.

Laternenkinder treffen sich am Hoeschmuseum und ziehen durch den Hoeschpark im Fackelschein
Schwarzgelber St. Martinszug am Borsigplatz

Zum Martinsumzug lädt der Der Runde Tisch BVB und Borsigplatz zum zwölften Mal am Montag,  11. November, von 18 bis 19.30 Uhr in die Nordstadt ein. Begleitet von St. Martin hoch zu Ross, einem Spielmannszug und BVB-Fahnenschwenkern ziehen die Kinder und Familien vom Parkplatz des Hoesch-Museums an der Eberhardstr. 12 mit Laternen und Liedern zur Dreifaltigkeitskirche an der  Flurstr. 10. Ein besonderer Höhepunkt des Zuges ist der Weg durch den mit Fackeln beleuchteten Hoeschpark. Mit der...

  • Dortmund-City
  • 05.11.19
Kultur
Im Sattel führt St. Martin den Umzug am Samstagabend durch den Westfalepark an.

Große Laternzüge im Westfalenpark und durch die Nordstadt
Kinder feiern St. Martin

Jetzt wird gebastelt: Am Samstag müssen die Laternen fertig sein, denn dann starten die großen Umzüge in Dortmund zur Martinslegende. Im Westfalenpark treffen sich die Laternenkinder zum St.Martins-Umzug um 16.45 Uhr am Eingang Ruhrallee und folgen Martin hoch zu Ross zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne die Legende um die Nächstenliebe aufführen. Vor dem Laternenzug werden im Regenbogenhaus am 8. und 9. November von 12.30 bis 15.30 Uhr Laternen gebastelt. Der Knappenspielmannszug...

  • Dortmund-City
  • 04.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung ein Beispiel für Nächstenliebe.

Martinszüge 2019 der Duisburger Bezirke Mitte und Süd im Überblick
Mantelteilung als Sinnbild der Nächstenliebe

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Mitte Altstadt:  KGS Goldstraße, 7. November, Beginn 17.30 Uhr, Zugweg: Dellplatz – Goldstraße – Friedrich-Wilhelm-Platz – Sonnenwall –Wallstr. – Dellplatz – Dellstr. – Krummacherstr. – Realschulstr. – Grünstr. –Dellplatz.  GGS...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung ein Beispiel für Nächstenliebe.

Die Martinszüge im Duisburger Norden im Überblick
Sonne, Mond und Sterne

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Walsum Aldenrade:  GGS Schulstraße, 12. November, Beginn 18 Uhr, Zugweg: Schulstr. – Bruckmannsweg – Prinzenstr. – Tannenweg – Am grünen Ring – Dittfeldstr. – Hornstr. – Stöckstr. – Schulstr. – Schulhof zum Martinsfeuer.  GGS Sternstraße, 6....

  • Duisburg
  • 02.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung
ein Beispiel für Nächstenliebe.

Die Martinszüge im Duisburger Westen im Überblick
Laterne, Laterne ...

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Homberg/Ruhrort Baerl:  Städt. ev. Grundschule Waldstraße, 5. November, Beginn 17.45 Uhr, Zugweg: Schulhof – Waldstr. – Kreuzstr. – Geststr. – Ackerstr. – Zum Baerler Busch – Auf dem Bremmenkamp – Buchenstr. – Kreuzstr. –...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Ratgeber
Sankt Martin reitet durch Lünen.

Kitas, Schulen und Vereine
Sankt Martin - die Termine in Lünen

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin ganz in der Nähe. Im November reitet der heilige Mann auch wieder durch Lünen und wir haben die Martinszüge auf einen Blick. Sankt Martin war, so berichtet es die Legende, ein römischer Soldat. Martin war eines Tages im Winter hoch zu Ross unterwegs, da sah er einen Bettler am Wegesrand vor der Stadtmauer. Martin hatte ein gutes Herz, er stoppte sein Pferd bei dem armen Mann, teilte mit dem...

  • Lünen
  • 31.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am 11. November wird der heilige St. Martin gefeiert. Foto: LK Dortmund/ Schmälzger

"Durch die Straßen auf und nieder..."
St. Martinsumzüge 2019 in Kamen, Bergkamen und Bönen

"... leuchten die Laternen wieder – Rote, Gelbe, Grüne, Blaue. Lieber Martin komm und schaue!" Am Montag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Mittwoch, 6. November: BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung "Puzzlekiste", Pestalozzischule, Woortstraße 110, 17.30...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Senden Sie der WAP Ihre Martins-Termine
Sankt Martin naht

Der Martinstag rückt näher. Er findet in diesem Jahr am Montag, 11. November, statt - also in etwa fünf Wochen. Sicherlich werden rund um diesen Tag wieder viele Martinsumzüge durch die WAP-Region streifen, und wir wollen, dass alle davon wissen. Wer einen Martinszug veranstaltet oder organisiert, sollte der WAP am besten jetzt schon per Mail Infos dazu zukommen lassen. So geht's: Name des Umzugs, Ort, Datum, Uhrzeit und ggf. Zugstrecke, an redaktion@wap-schwelm.de senden. Wer mag, kann...

  • wap
  • 18.10.19
Kultur
Foto: pixabay

Für den Umzug wird gesammelt
St. Martin in Wardt unterwegs

Wardt. Auch im Inseldorf plant das St.-Martin-Komitee den diesjährigen Umzug. Dafür wird nun gesammelt.  Das Komitee bittet um freundliche Aufnahme der ehrenamtlichen Sammler und großzügige Spenden, damit die Tüten für Kinder und Senioren gut gefüllt werden können. Der Umzug findet am Montag, den 11. November statt. Er beginnt erneut vor dem Kindergarten Seestern in der Heinrich-Hegmann-Straße und wird von den Tambourcorps aus Wardt und Lüttingen unterstützt. St. Martin reitet voran. Nach...

  • Xanten
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Laternenumzug
Laternenumzug im KGV. Windhügel e.V:

11.11.2018 zum 4. Male in der Geschichte des KGV. Windhügel trafen sich Eltern mit ihren Kindern zum traditionellen Laternenumzug. Zwischen zwei Regenschauern ging es mit Laternen und Fackeln durch unsere Gartenanlage. Anschließend traf man sich bei leckerem Kinderpunsch und Süßigkeiten im Vereinshaus. Jedes Kind bekam von der Vorsitzenden Irene Geck einen Stutenkerl. Ein schöner gemütcher Nachmittag. Peter Geck Schriftführer

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.11.18
Kultur
In diesen Tagen starten wieder die Martinszüge.

St. Martin
Übersicht aller 142 St. Martinszüge in Düsseldorf

Am heutigen Dienstag geht es in Düsseldorf wieder so richtig rund: Etliche Martinszüge stehen in den Startlöchern. Nachdem der EKO Kindergarten in Niederkassel am Halloweenabend, Mittwoch, 31. Oktober, den ersten Martinszug 2018 in Düsseldorf veranstaltet hat, zogen die Volker-Rosin-Schule in Düsseldorf-Vennhausen am Freitag, 2. November und der Gartenverein in Gerresheim am Samstag, 03. November, nach. Heute starten neun weitere Stadtteile in die Martinszeit: Angermund, Benrath, Bilk,...

  • Düsseldorf
  • 06.11.18
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Der St. Martinsumzug ist besonders beliebt bei den Kindern und das nicht nur weil es Brezel gibt. Foto: LK-Archiv

Martins- und Laternenumzüge 2018
"Laterne, Laterne...": Übersicht der Martinsumzüge und Lichterfeste 2018

"... Sonne, Mond und Sterne. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht." Am Sonntag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Dienstag, 6. November:  SÜDKAMEN. Wortgottesdienst mit Martinsspiel, Kindertageseinrichtung "St....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.18
Kultur
25 Bilder

Das ist Kult: Das Klever Lichterfest, diesmal auch mit Schwan :-) im Forstgarten

Eigentlich ist es jedes Jahr dasselbe und der Sommerabschluss erfüllt mit Wehmut. Aber es ist einfach immer wieder wunderschön und stimmungsvoll - das Klever Lichterfest im September. Und diesmal mit einem besonderen Highlight, dem "Leuchtschwan", den ich bislang erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen bekam. Bestimmt eins der meist fotografierten Objekte heute Abend!  Dazu die roten Laternchen in den Gräben, die beleuchteten Inseln und die Laubengänge unterhalb des Kupfernen Knopfs....

  • Kleve
  • 08.09.18
  • 14
  • 26
Kultur
Foto Pixabay.com

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne. . . . . .

Es ist ein wundervolles Sankt Martins Lied, wie wir es aus unserer Kindheit noch kennen. Auch heute noch, unsere Kinder haben dieses Lied gelernt, man muss sagen auch im Alter bleibt es im Köpfchen hängen. Wir wollen jetzt ein Event starten und mit einigen Kindern Martinslieder singen, im Anschluss haben wir natürlich auch noch etwas zum Naschen da. Wir möchten der Welt mit diesem Event zeigen, das egal ob groß, klein, dick, dünn, weiß oder schwarz, jung oder alt mit allen zusammen...

  • Düsseldorf
  • 14.02.18
Überregionales

57-Jähriger prallte gegen eine Straßenlaterne

Dinslaken. Am Mittwoch, 24. Januar, gegen 16.20 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann aus Dinslaken mit einem Pkw die Katharinenstraße und bog nach rechts auf die Augustastraße in Richtung Ziegelstraße ab. Nach dem Abbiegevorgang beschleunigte er das Auto und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbnahn ab. Hiernach prallte er gegen eine Straßenlaterne, woraufhin der Wagen zum Stehen kam. Der 57-Jährige verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in...

  • Dinslaken
  • 25.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.