legende

Beiträge zum Thema legende

Sport
Daumen hoch für eine tolle Veranstaltung (v. li.): Kerry Goulet, Guido Drongowski (Koordinator der All-Star Mannschaft) , Armin Schnitzler (ehemaliger HEV-Spieler) und Hans-Jürgen Schubert (Geschäftsführer Gysenberghallen GmbH).

Hollywood macht Station am Gysenberg

Wer sich mit Eishockey auseinandersetzt kennt sie. Die drei Hanson-Brothers, die mit Paul Newman 1977 im Kino im Film „Schlappschuss“ die „Charlestown Chiefs“ vor dem Verkauf retteten. Nun schnüren die Hansons in Herne die Schlittschuhe für den guten Zweck. Doch auch die Hansons, bekannt durch ihre charismatische und ruppige Gangart, sind älter geworden. Eishockey spielen sie aber immer noch und im Februar geht es in Herne auf das Eis. Das ganze zum letzten Mal in Europa und alles für einen...

  • Herne
  • 21.12.12
Kultur

Deshalb feiern wir Nikolaus!

Klar, heute ist Nikolaustag! Das weiß wirklich jedes Kind! Aber weiß denn auch jeder, warum wir Nikolaus feiern, wer dieser Mann überhaupt war oder warum wir in der Nacht vor dem 6. Dezember Stiefel herausstellen, damit Nikolaus sie füllt? Nein? Dann lohnt sich ein Blick in diesen Bericht! Nüchtern betrachtet ist Nikolaus wohl der populärste Heilige weltweit. Geboren um 280 n. Chr. in Patara (das liegt in der heutigen Türkei) und gestorben eben am 06.Dezember. In welchen...

  • Rheinberg
  • 06.12.12
  •  1
Kultur

Heute ist Barbaratag

Stellen Sie auch heute Zweige in der Vase, damit sie Weihnachten blühen? Heute am 4. Dezember feiern wir den Barbaratag. Nicht nur 2 Telefongespräche habe ich schon hinter mir, nämlich die, die heute Namenstag feiern, nein-, ich war schon im Garten und habe mir einige Blütenzweige für die Vase geholt. Woher kommt dieser Brauch? Barbara lebte im 3. Jahrhundert in der heutigen Türkei. Ihr Vater, ein reicher Kaufmann liebte seine Tochter über alles. Wenn er verreisen musste, sperrte er...

  • Düsseldorf
  • 04.12.12
  •  9
Überregionales
Der Kommentar im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Armer alter St. Martin

Martin war ein guter Mann, sagt die Legende. Was hätte der Heilige wohl gesagt, wenn er in unserer Zeit auf den Straßen unterwegs gewesen wäre? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Das war‘s. St. Martin ist für dieses Jahr vorbei, was vielleicht gar nicht so schlecht ist. Denn was da wirklich von der netten Geschichte vom Teilen und der Nächstenliebe hängen geblieben ist, das ist mehr als fraglich. Vor allem die Erwachsenen müssen sich da an die eigene Nase fassen. Alltagstauglich ist die...

  • Lünen
  • 13.11.12
  •  2
Kultur
Waltraut Haas, die "Grand Dame" des Unterhaltungsfilms beantwortet heute meinen Fragebogen!
  4 Bilder

"5 Fragen- 5 Antworten"- der Promifragebogen! Teil 30: Filmlegende Waltraut Haas!

Ich bin ganz ehrlich. Dieses Interview habe ich mir aus ganzem Herzen gewünscht. Habe wirklich gehofft, dass es zustande kommt, denn die "Grande Dame" des deutsch-österreichischen Films befragen zu dürfen, ist "d a s " Highlight meiner Serie: Waltraut Haas! Einige wenige LKler, vielleicht der jüngeren Generation, werden die mittlerweile 85-jährige Wienerin gar nicht kennen! Mein Lieben: eine Bildungslücke! Viele andere aber verbinden mit Waltraut Haas z.B. ihr erstes Kinoerlebnis. Filme...

  • Rheinberg
  • 03.10.12
  •  1
Kultur

Ex-Maiden Gitarrist spielt in Herten

Nur ein Jahr lang hat Gitarrist Dennis Stratton bei der britischen Heavy Metal-Legende Iron Maiden gespielt, doch mit ihm wurde das bahnbrechende und gleichnamige Debütalbum aufgenommen. Jetzt spielt die Gitarrenikone in Herten. „Prowler“, „Running Free“, „Sanctuary oder „Iron Maiden“ - Stratton spielte auf der ersten LP diese Klassiker mit der Band ein, bevor er aufgrund musikalischer Differenzen mit Boss Steve Harris (Bass) das Metal-Schlachtschiff verließ. Sein weiterer Weg war aber...

  • Herten
  • 11.05.12
Kultur
Erinnerten sich 2012 gern an die Höhepunkte in den 60 Jahren der Westfalenhalle: Hauptgeschäftsführerin Sabine Loos mit Veranstalterlegende Fritz Rau und dem Chef des Veranstaltungszentrums Westfalenhallen Jochen Meschke.

Legende plauderte über die Westfalenhalle

Die Veranstalterlegende Fritz Rau ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Vor einem Jahr sprach der Stadt-Anzeiger mit ihm über die Westfalenhalle, Stars und das harte Veranstaltungsbusiness. „Die Westfalenhalle, das war wie die Ersteigung des Nanga Parbat. Und wir dachten, wenn es die Stones nicht schaffen,diese riesige Halle zu füllen, dann schafft es keiner“, erinnerte sich Veranstalterlegende Fritz Rau (82) zurück an die 60-er. Zum 60. Geburtstag der „Mutter aller Hallen“ kam er nach...

  • Dortmund-City
  • 03.02.12
Kultur
Johannes Heesters mit 83 Jahren in Wesel.
  4 Bilder

JOHANNES HEESTERS - EIN KAVALIER DER ALTEN SCHULE HAT SICH VERABSCHIEDET

Am Morgen des Heiligen Abends 2011 ist der weithin bekannte Schauspieler und Sänger im gesegneten Alter von 108 Jahren verstorben. Den älteren Lesern wird vielleicht, ebenso wie mir, sein Auftritt im Städtischen Bühnenhaus Wesel aus dem Jahre 1986 in Erinnerung bleiben. Dort spielte er neben der erst kürzlich von mir an dieser Stelle zur Vollendung ihres 80. Geburtstages beglückwünschten Louise Martini. In der Komödie "Casanova auf Schloss Dux" wurde überzeugend von dem damals 83-jährigen...

  • Wesel
  • 26.12.11
  •  6
Kultur
Verhaltenes Gitarrenspiel, gefühlvolle hauchende Stimme und eine tolle Atmosphäre machten den Leonard-Cohen-Abend mit Rudolf Nepix im Cafe' Jedermann zu einem unvergeßlichen Konzerterlebnis.
  4 Bilder

Nepix haucht mit Cohen-Hit "Suzanne" Folk-Atmosphäre im/bei "Jedermann" ein

Es war ein Folk-Abend der Superlative - das was Rudolf Nepix den fast 150 begeisterten Gästen im Cafe' Jedermann bot, unterschied sich atmosphärisch nicht von dem Original, der kanadischen Folk-Legende Leonard Cohen. Nepix' Gitarrenspiel glich den verhaltenen Klängen Cohens, seine Stimme hauchte sanft die Texte, die Cohen in der Musikszene unvergeßlich machen. Der Bann zum teilweise mitsummenden und -singenden Publikum war nach den ersten Takten gebrochen und die starken Beifallsbekundungen...

  • Moers
  • 21.08.11
  •  2
Ratgeber

<b>Wusstet ihr schon …………………..???</b>

Der Frühling naht mit schnellen Schritten und in vielen Gärten wird er „eingeläutet“ von den ersten Frühlingsboten - den Schneeglöckchen!! Es hat viele Namen: Milchblume, Hübsches Februar-Mädchen, Holdes Mädchen vom Februar, Lichtmess-Glöckchen, Marienkerze, Schnee-Durchstecher, Weiße Jungfrau; engl.: Snowdrop, französisch: perce-neige, niederländisch: Sneeuwklokje, italienisch: Bucaneve; Foraneve Das (giftige) Schneeglöckchen ist eine eigene Gattung mit etwa 20 Arten innerhalb der...

  • Essen-Steele
  • 14.03.11
  •  61
Überregionales
Freuen sich über Hans Tilkowskis (Mitte) tatkräftige Unterstützung: Rektor Rainer Ruth (links) und Wolfgang Becker von der Herner Tafel. WB-Foto: Pleuser

Fußball-Legende Tilkowski hat ein großes Herz

Fußball-Legende Hans Tilkowski hat ein großes Herz: Er wollte keine Geschenke zum 75. Geburtstag und zu seiner festlichen Ehrung durch die Stadt Herne im Schloss Strünkede, sondern bat alle Gratulanten um Spenden für soziale und karitative Zwecke in unserer Stadt. Es kam ganz schön was zusammen: 9117,22 Euro. Seine Geschenke übergab Tilkowski jetzt an den Rektor der Hans-Tilkowski-Schule, Rainer Ruth (4617,22 Euro) und an den Vorsitzenden der Herner Tafel, Wolfgang Becker (4500 Euro). Für...

  • Herne
  • 08.10.10
Sport
Legendenwand
  2 Bilder

MSV Legenden sind "IN" Der MSV erobert die Herzen aller Fans

Die MSV Fans durften im Monat August über die offizielle Internetseite der Schauinsland Reisen Arena ihre MSV Legenden wählen. Mit dieser Aktion hat der MSV Sponsor viele Herzen der Fans erobert. Über Jahre wurde die Vereinsführung kritisiert, das verdiente Spieler und Traditionen nicht gepflegt werden. Das die MSV Fans sich diese Aktion von Schauinsland nicht entgehen lassen wollten, zeigt die große Zahl der abgegebenen Stimmen. Über 50.000 Anhänger stimmten ab. „Das ist Wahnsinn und das...

  • Duisburg
  • 01.10.10
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.