Medienhaus Mülheim

Beiträge zum Thema Medienhaus Mülheim

Kultur

1933 Berlin - 2021 Mülheim an der Ruhr
Lesung aus verbrannten Büchern und von verfemten AutorInnen

Im Mai und Juni 1933, im ersten Jahr der nationalsozialistischen Regierungszeit, wurden in vielen deutschen Städten in einer groß angelegten studentischen „Aktion wider den undeutschen Geist“ demonstrativ öffentliche Bücherverbrennungen durchgeführt. Die Auswahl der „verbrennungswürdigen“ Werke basierte auf sogenannten „schwarzen Listen“, die im Auftrag des Propagandaministeriums erstellt wurden und die die Grundlage für die Plünderungen von Büchereien und Buchhandlungen bildeten. 88 Jahre nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
  • 1
Kultur
3 Bilder

JETZT ONLINE: #KultAppMH - die erste KULT APP für alle Kulturaktivitäten in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal - #KULTAPPMH
Veranstaltungstipps rund um die Stadt Mülheim - die KULT-APP-MH #KultAppMH #Lebensfreude

Rechtzeitig zum Ende des Lockdowns hat die Marketingabteilung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr - kurz KKRR die neue #KultAppMH freigeschaltet. Die erste KULT-APP-MH ist da Die Kulturszene der Stadt Mülheim an der Ruhr hat sich in der Corona-Pause weiterentwickelt und neu aufgestellt – viele einzelne Events konnten trotz des Lockdowns gestaltet werden. Ab sofort lohnt es sich wieder im Internet nach Events und Sehenswürdigkeiten zu suchen. Ab jetzt "VOLLE KRAFT...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Ratgeber
Große Teile der Stadtverwaltung verabschieden sich in die Weihnachtspause. Archiv-Foto: MST

Betriebsferien bei der Stadtverwaltung Mülheim
Notdienste zwischen den Jahren

Erneut macht die Stadtverwaltung „zwischen den Jahren“ Betriebsferien. Dafür setzt die Belegschaft ihren Urlaub ein. Das dient der allgemeinen Kosteneinsparung bei Energie und Personal. Geschlossen ist die Verwaltung vom 23. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2021. Der reguläre Dienstbetrieb beginnt wieder am 4. Januar. Der Verwaltungsvorstand hat beschlossen, die Stadtverwaltung zur Reduzierung von Kontakten bereits am 21. und 22. Dezember für spontanen Publikumsverkehr zu schließen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.20
LK-Gemeinschaft
Viele viele bunte TONIES sorgen für Hörvergnügen mit Abwechslung. Ein Abspielwürfel gehört allerdings zur Ausstattung, die im Kinderzimmer stehen muss.

Tonies jetzt auch in der Stadtbibliothek im MedienHaus
Ausleihen und Anhören: Die Tonies kommen jetzt

Selten hat eine Idee solch einen Erfolg wie es die TONIES haben: Kelien Figuren, in derem Bauch Geschichten oder Lieder gespeichert sind. Ob Klassiker für Kinder oder neue Literatur: Immer wieder erscheinen neue Figuren mit neuen Geschichten. Kinder und Eltern lieben sie, seit sie im Handel zu kaufen sind. Ein robuster Würfel mit einfachsten Bedienelementen schon für 3-Jährige, dient als Plattform und Lautsprecher zum Abspielen der digitalen Geschichten und Lieder. Wer solch einen Würfel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.06.20
Kultur
Es wird geschmökert im Sommer in der Stadtbibliothek.

Kinder und Erwachsene sammeln Stempel für Lesefleiß im MedienHaus
SommerLeseClub der Stadtbibliothek startet

Jetzt anmelden in der Stadtbibliothek! Beliebt ist der SommerLeseClub bei den Eltern und Kindern. In diesem Jahr findet er trotz Corona statt, nur ohne Abschlussfeier. Wer mitmachen möchte, kann sich ab Montag, 22. Juni, in der Stadtbibliothek im MedienHaus sowie in allen Schul- und Stadtteilbibliotheken anmelden. Kinder, die mindestens die 1. Klasse besuchen und Erwachsene können mitmachen. Entweder alleine oder in Teams, mit maximal fünf Teilnehmern. Im Club werden Stempel der Stadtbibliothek...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.20
  • 1
Kultur
Rolo Sterges
2 Bilder

Kurzfristige Programmänderung bei "handgemacht" in der Stadtbibliothek
Philipp Hemmelmann und Rolo Sterges sprangen ein

Gleich zwei Absagen Unverhofft kommt oft - wenn man Veranstaltungen organisiert, hört man diesen Spruch nicht gern. Am Abend des 28. Februar fielen gleich beide Hauptacts - Peter Helle und Nearly Serious - krankheitsbedingt aus. Noch am Freitagmorgen wurde umgeplant und mittags stand ein neues Programm. Philipp Hemmelmann Philipp Hemmelmann war mit seiner obligatorischen Loopnummer schon eingeplant und übernahm im Anschluss spontan ein Akustikset mit Eigenkompositionen und Coversongs, die er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.20
Kultur
Eine musikalische Familie sind die vier Geschwister Dietrich aus Mülheim an der Ruhr.

Violine, Klavier und mehr
Mülheimer Nachwuchsmusiker treten im Medienhaus auf

Unter dem Motto „Musikalische Vielfalt“ findet am 6. Februar um 18 Uhr in Rick`s Café im Medienhaus  in Mülheim an der Ruhr das nächste KIM-Konzert statt. Diesmal ist es gelungen, junge Musiker aus zwei äußerst musikalischen Familien mit einer vielfältigen Instrumentenauswahl in einem „Familienkonzert“ zu präsentieren. Emily Bell (Violine), die bereits mit drei Jahren ihren ersten Unterricht erhielt, ist heute eine versierte Violinistin, die als Solistin in zahlreichen Schulkonzerten spielte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.20
Kultur
Ihre persönliche Einladung (gestaltet von Klaus Wiesel)
6 Bilder

Und über Mülheim an der Ruhr schwebt die Ideenwolke
Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten in der Wintergalerie vor - IDEENWOLKE VON KLAUS WIESEL

Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten und die "IDEENWOLKE" in der Wintergalerie vor IHRE BEST-OF-2019 ZEIGEN: HANS ARTS, HEIDI BECKER, MANFRED DAHMEN, ALIV FRANZ, JANINA FUNKEN, MARTIN SIEVERDING, LUKAS BENEDIKT SCHMIDT, CORNELIA WISSEL, BRIGITTE ZIPP „WINTERGALERIE“ JAHRESAUSSTELLUNG VON KÜNSTLERN DES MÜLHEIMER KÜNSTLERBUNDES IN DER RUHR GALLERY HERZLICHE EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 19.1.2020 UM 16:00 UHR! Seit 2012 bereichert die RUHR GALLERY in der Ruhrstraße 3 in Mülheims...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Angeber

Live Konzert in der Mülheimer Innenstadt
Freitags im Rick‘s

Die Angeber Das Mülheimer Duo „die Angeber“ kam am 8. November ins Café. Josef Roman Roring (Gesang, Gitarre) und Thomas Becker (Gitarre) beeindruckten durch Sprachwitz und mit virtuosem Gitarrenspiel. Roring erzählt in den meist selbst geschriebenen Liedern Geschichten, die neugierig machen, wie es weiter geht. Die Deutschen Texte sind abseits des Mainstream und die Musik kommt gern als stampfender Blues oder Rock'n'roll daher. Für das anspruchsvolle Publikum im Rick's ein unterhaltsamer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.19
  • 1
Kultur
Lucie (Hintergrund) und Amrei Plaga bieten ein buntes Programm von Oper bis Pop.

Rick's Café im Medienhaus lädt ein
Nächstes KIM-Konzert von Oper bis Pop

Musikalische Geschwister im KIM-Konzert An jedem ersten Donnerstag im Monat ist KIM-Tag, so auch am 7. November, ab 18 Uhr in Rick´s Café im Medienhaus, Synagogenplatz 3. Das Motto des Abends lautet „Farbenfrohe Klänge“. Wie immer kommen die Zuhörer dieses Konzertes auf ihre Kosten, Alt und Jung werden auf das Angenehmste unterhalten. Den ersten Musikblock bestreiten die Geschwister Plaga. Dabei bekommen die Zuhörer ein ganz besonderes Instrument zu hören, denn Lucie Plaga wird auf ihrer Harfe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.19
Kultur
Finale bei "handgemacht"
4 Bilder

Live Konzert im Medienhaus
Handgemacht - Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek

Dritter Abend der Konzertreihe Der gut besuchte dritte Konzertabend der diesjährigen Handgemacht-Reihe versprach wieder akustische Musik und Mülheimer Lokalkolorit mit noch eher weniger bekannten Künstlern. Das „warm-up“ übernahm - wie gewohnt - Philipp Hemmelmann und verblüffte das Publikum mit elektronischen Möglichkeiten im Live-Betrieb, diesmal mit seiner Eigenkomposition „Ewigkeiten“. Die dabei in den Loop eingesungenen Stimmen kamen im Ergebnis einem Orff‘schen Chor schon sehr nahe....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
Kultur
Vor 10 Jahren eröffnete das Medienhaus mit Stadtbibliothek, Programmkino und Rick's Café.
2 Bilder

10 Jahre Medienhaus
Viele Aktionen zum Jubiläum der Stadtbibliothek Mülheim

Die Stadtbibliothek im Medienhaus wird offiziell am 22. August 2019 zehn Jahre alt. Das soll mit zahlreichen Aktionen in der nächsten Woche gefeiert werden. Den Auftakt macht ein offener Papierworkshop am Samstag, 17. August, von 11 bis 13 Uhr. Geplant ist, Kraniche zu basteln mit dem Ziel 1000 Exemplare zu schaffen. Diese sollen Glück für die weitere Zukunft der Bibliothek bringen und einen Platz im Haus erhalten. In der Folgewoche ist jeweils von 11 bis 13 Uhr das Ferienprogramm für Kinder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.19
Kultur
Im Medienhaus und in den Stadtteilbibliotheken stehen in den Ferien wieder ausgesuchte Bücher für die Teilnehmer des Sommerleseclubs bereit.

Es gibt einige Änderungen in diesem Jahr
Der SommerLeseClub geht in die nächste Runde

Am 8. Juli startet die Anmeldung für den SommerLeseClub (SLC). Dabei müssen die Teilnehmer mindestens drei Bücher oder Hörbücher lesen, beziehungsweise hören, um sich eine Einladung für die begehrte Abschlussfeier zu sichern. Von Charmaine Fischer „Die Idee stammt nicht von uns, aber wir haben sie gerne angenommen und gesagt: Da machen wir mit. Bis jetzt lief es auch jedes Jahr gut“, freut sich die stellvertretende Bibliotheksleitung Elke Hoffmann über die rege Teilnahme am SLC. Kreativer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
Marliese Reichardt und Thomas Blum
7 Bilder

"unplugged" im Medienhaus
Volles Haus bei "handgemacht" in der Stadtbibliothek

Volles Haus Sitzplätze gab es keine mehr und auch die Stehtische im hinteren Bereich waren begehrt bei der zweiten Auflage der diesjährigen „handgemacht“ Reihe in der Stadtbibliothek. Philipp Hemmelmann mit Hinweis auf Radiopräsentation Das Warm-up übernahm wieder Philipp Hemmelmann am Loop, diesmal mit einer Eigenkomposition mit deutschem Text, dessen sprachliche Dichte und Intimität das Publikum unmittelbar vereinnahmte. Gleichzeitig nahm er die Gelegenheit wahr, auf die erste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.19
Kultur
In Bukarest traf Rose Ausländer ihren Bruder Max Scherzer im Kriegsjahr 1939.

Eine poetische Lesung mit Gedichten von Rose Ausländer und Musik im MedienHaus
Sie warf ihre Angst in die Luft

Eine ganz besondere Poesielesung mit Konzert erwartet die Mülheimer am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus. Die Gedichte von Rose Ausländer sind an diesem Abend das spannende Thema und die Buchhandlung Fehst organisiert diesen Abend. von Heike Marie Westhofen Wenn es gut läuft, dann fügt sich alles ineinander. So, wie die Entwicklung zu diesem musikalischen Poesieabend in der Stadtbibliothek des MedienHauses. Das Ratinger Musikerehepaar Jan Rohlfing...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.19
Kultur

"Nacht der Bibliotheken"
Schmökern bis in den späten Abend

Die hiesige Stadtbibliothek wird sich am kommenden Freitag, 15. März, an der landesweiten Aktion "Nacht der Bibliotheken" beteiligen. In diesem Jahr lautet das Motto: "Mach´ es". Die Stadtbibliothek im Medienhaus öffnet an diesem Tag durchgehend von 10 bis 22 Uhr und bietet nach 18.30 Uhr zusätzlich ein attraktives Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen. Etwas auf die Ohren wird es etwa ab 20 Uhr vom Duo Acoustica geben. Acoustica - das sind Sänger und Gitarristen Alex Decking und Klaus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.19
Kultur
Mit dem Trio Macant startet die Konzertreihe
2 Bilder

Rick's Café lockt mit Live Musik in die Innenstadt
Neue Konzertreihe "Freitags im Rick's" startet mit dem Trio Macant

Immer am ersten oder zweiten Freitag im Monat Mit einer Reihe von abendlichen Livekonzerten – immer am ersten oder zweiten Freitag im Monat – will Marion Appenzeller, Gastronomin in Rick's Café, gegen die abendliche Tristesse der Mülheimer Innenstadt angehen. Bestärkt durch die positiven Erfahrungen mit den KIM–Konzerten (Kultur in Mülheim), die auf klassische Musik am Nachmittag ausgerichtet sind, wagt sie nun den Versuch, moderne Unterhaltungsmusik freitagsabends live anzubieten. „Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.19
Kultur
Dagmar Schenda
23 Bilder

Bericht über die weihnachtliche Veranstaltung vom 07.12.2018 im Medienhaus
"Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler"

Weihnachtslesebühne „Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberer“ am 07.12.18 Dieser von Manfred Wrobel und Dr. Martin Freund ins Leben gerufene vorweihnachtliche Abend, der in Kooperation mit der Stadtbibliothek im Medienhaus veranstaltet wurde, passte von den äußeren Bedingungen her wunderbar in die Jahreszeit. Es war schon gegen 16:30 Uhr stockdüster und der Regen prasselte ununterbrochen. Wie schön, sich in den gastlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  • 4
  • 3
Kultur
8 Bilder

Handgemacht im Medienhaus
Impressionen eines vielseitigen Konzertabends am vergangenen Freitag

Musikalische Zauberkiste Das Warm Up übernahm wie immer Philipp Hemmelmann, der Schritt für Schritt mit seinem Loop die Illusion einer kompletten Band mit Chor auf die Bühne zauberte. Mit "impatient" präsentierte er zum ersten Mal eine eigene Komposition. Ein Auftritt in der Akustikreihe „Handgemacht“ in der Stadtbibliothek im Medienhaus ist für die teilnehmenden Musiker oft eine größere Herausforderung, als zunächst gedacht. Fehlen plötzlich die gewohnten elektronischen Begleitinstrumente und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
Kultur
"Quartett Rheinsaiten"
9 Bilder

Eine besondere Veranstaltung
„Zauber der Weihnacht- eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler“

In Kooperation mit der Stadtbibliothek, veranstalten der Zauberer Dr. Martin Freund und der Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform, Manfred Wrobel, am 07.12.2018, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr, im Medienhaus, Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr, diesen vorweihnachtlichen Abend. Durch die Veranstaltung führt der Düsseldorfer Moderator Peter Roßkothen. Den Anfang macht der Veranstalter und Autor Manfred Wrobel. Er liest eigene Gedichte: "Dezember", "Der Weihnachtsbaum" eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.18
  • 2
  • 2
Kultur
Augustina Nyarko singt erstmals als Solokünstlerin mit einer Live-Band.

Lagerfeuer im Medienhaus

Wieder einmal Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus veranstaltet am kommenden Freitag, 28. September, um 19.30 Uhr, den dritten von vier Abenden mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt zunächst wieder mit „Philipp dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Philipp Hemmelmann, der aufzeigt, wie selbst bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik manipuliert wird. Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.18
Kultur
"Hans - mein Igel" heißt das Stück des Puppentheaters Lille Kartofler.

Kinderwelten: Tag der offenen Tür von Kunstmuseum, Stadtbibliothek und Volksbank

Das Kunstmuseum, die Stadtbibliothek im Medienhaus und die Volksbank Rhein-Ruhr planen für Samstag, 21. April, von 10 bis 18 Uhr einen gemeinsamen Tag der Offenen Tür. „Wir haben uns zusammengeschlossen, um den Synagogenplatz als kulturellen Mittelpunkt der Stadt stärker in den Blick zu rücken“, so die Initiatoren Claudia vom Felde, Dr. Beate Reese und Christoph Beckmann. Mit einem Grußwort wird Oberbürgermeister Ulrich Scholten um 11 Uhr im Kunstmuseum den Kinder- und Kulturtag am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
Kultur
"Two of us" sind wider Erwarten ein Trio. Foto: Veranstalter

Mülheimer Musik - Zweiter Teil der Unplugged-Reihe am Freitag

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus veranstaltet am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr, den zweiten von vier Abenden mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt zunächst wieder mit „Philipp dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Philipp Hemmelmann, der aufzeigt, wie selbst bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik manipuliert wird. Mit geschulten Ohren kann der Zuhörer dann den jungen Mülheimer Singer /...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
Kultur
In der letzten Aprilwoche schließt die Schmökerstube an der Eppinghofer Straße 27-29, um dann im Mai ins Medienhaus am Synagogenplatz umzuziehen. (Foto: Emons)

Die Schmökerstube zieht ins Medienhaus

Die vom Freundeskreis der Stadtbücherei betriebene Schmökerstube muss ihr Ladenlokal an der Eppinghofer Straße 27-29 verlassen. In der letzten April-Woche wird die Schmökerstube geschlossen, um mit ihren gut 5000 erstklassigen Büchern aus zweiter Hand in ihre neuen Räume umzuziehen. Ende Mai oder Anfang Juni wird die Schmökerstube, in ihrem neuen Quartier, der Stadtbibliothek im Medienhaus am Synagogenplatz wieder eröffnet. Das ehrenamtliche Team der Schmökerstube, das mit seinen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.18
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.