Alles zum Thema Medienhaus Mülheim

Beiträge zum Thema Medienhaus Mülheim

Kultur
Marliese Reichardt und Thomas Blum
7 Bilder

"unplugged" im Medienhaus
Volles Haus bei "handgemacht" in der Stadtbibliothek

Volles Haus Sitzplätze gab es keine mehr und auch die Stehtische im hinteren Bereich waren begehrt bei der zweiten Auflage der diesjährigen „handgemacht“ Reihe in der Stadtbibliothek. Philipp Hemmelmann mit Hinweis auf Radiopräsentation Das Warm-up übernahm wieder Philipp Hemmelmann am Loop, diesmal mit einer Eigenkomposition mit deutschem Text, dessen sprachliche Dichte und Intimität das Publikum unmittelbar vereinnahmte. Gleichzeitig nahm er die Gelegenheit wahr, auf die erste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.19
Kultur
In Bukarest traf Rose Ausländer ihren Bruder Max Scherzer im Kriegsjahr 1939.

Eine poetische Lesung mit Gedichten von Rose Ausländer und Musik im MedienHaus
Sie warf ihre Angst in die Luft

Eine ganz besondere Poesielesung mit Konzert erwartet die Mülheimer am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus. Die Gedichte von Rose Ausländer sind an diesem Abend das spannende Thema und die Buchhandlung Fehst organisiert diesen Abend. von Heike Marie Westhofen Wenn es gut läuft, dann fügt sich alles ineinander. So, wie die Entwicklung zu diesem musikalischen Poesieabend in der Stadtbibliothek des MedienHauses. Das Ratinger Musikerehepaar Jan Rohlfing...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.19
Kultur

"Nacht der Bibliotheken"
Schmökern bis in den späten Abend

Die hiesige Stadtbibliothek wird sich am kommenden Freitag, 15. März, an der landesweiten Aktion "Nacht der Bibliotheken" beteiligen. In diesem Jahr lautet das Motto: "Mach´ es". Die Stadtbibliothek im Medienhaus öffnet an diesem Tag durchgehend von 10 bis 22 Uhr und bietet nach 18.30 Uhr zusätzlich ein attraktives Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen. Etwas auf die Ohren wird es etwa ab 20 Uhr vom Duo Acoustica geben. Acoustica - das sind Sänger und Gitarristen Alex Decking und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.19
Kultur
Mit dem Trio Macant startet die Konzertreihe
2 Bilder

Rick's Café lockt mit Live Musik in die Innenstadt
Neue Konzertreihe "Freitags im Rick's" startet mit dem Trio Macant

Immer am ersten oder zweiten Freitag im Monat Mit einer Reihe von abendlichen Livekonzerten – immer am ersten oder zweiten Freitag im Monat – will Marion Appenzeller, Gastronomin in Rick's Café, gegen die abendliche Tristesse der Mülheimer Innenstadt angehen. Bestärkt durch die positiven Erfahrungen mit den KIM–Konzerten (Kultur in Mülheim), die auf klassische Musik am Nachmittag ausgerichtet sind, wagt sie nun den Versuch, moderne Unterhaltungsmusik freitagsabends live anzubieten. „Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.19
Kultur
Dagmar Schenda
23 Bilder

Bericht über die weihnachtliche Veranstaltung vom 07.12.2018 im Medienhaus
"Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler"

Weihnachtslesebühne „Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberer“ am 07.12.18 Dieser von Manfred Wrobel und Dr. Martin Freund ins Leben gerufene vorweihnachtliche Abend, der in Kooperation mit der Stadtbibliothek im Medienhaus veranstaltet wurde, passte von den äußeren Bedingungen her wunderbar in die Jahreszeit. Es war schon gegen 16:30 Uhr stockdüster und der Regen prasselte ununterbrochen. Wie schön, sich in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  •  4
  •  3
Kultur
8 Bilder

Handgemacht im Medienhaus
Impressionen eines vielseitigen Konzertabends am vergangenen Freitag

Musikalische Zauberkiste Das Warm Up übernahm wie immer Philipp Hemmelmann, der Schritt für Schritt mit seinem Loop die Illusion einer kompletten Band mit Chor auf die Bühne zauberte. Mit "impatient" präsentierte er zum ersten Mal eine eigene Komposition. Ein Auftritt in der Akustikreihe „Handgemacht“ in der Stadtbibliothek im Medienhaus ist für die teilnehmenden Musiker oft eine größere Herausforderung, als zunächst gedacht. Fehlen plötzlich die gewohnten elektronischen Begleitinstrumente...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
Kultur
"Quartett Rheinsaiten"
9 Bilder

Eine besondere Veranstaltung
„Zauber der Weihnacht- eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler“

In Kooperation mit der Stadtbibliothek, veranstalten der Zauberer Dr. Martin Freund und der Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform, Manfred Wrobel, am 07.12.2018, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr, im Medienhaus, Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr, diesen vorweihnachtlichen Abend. Durch die Veranstaltung führt der Düsseldorfer Moderator Peter Roßkothen. Den Anfang macht der Veranstalter und Autor Manfred Wrobel. Er liest eigene Gedichte: "Dezember", "Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.18
  •  2
  •  2
Kultur
Augustina Nyarko singt erstmals als Solokünstlerin mit einer Live-Band.

Lagerfeuer im Medienhaus

Wieder einmal Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus veranstaltet am kommenden Freitag, 28. September, um 19.30 Uhr, den dritten von vier Abenden mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt zunächst wieder mit „Philipp dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Philipp Hemmelmann, der aufzeigt, wie selbst bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik manipuliert wird....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.18
Kultur
"Hans - mein Igel" heißt das Stück des Puppentheaters Lille Kartofler.

Kinderwelten: Tag der offenen Tür von Kunstmuseum, Stadtbibliothek und Volksbank

Das Kunstmuseum, die Stadtbibliothek im Medienhaus und die Volksbank Rhein-Ruhr planen für Samstag, 21. April, von 10 bis 18 Uhr einen gemeinsamen Tag der Offenen Tür. „Wir haben uns zusammengeschlossen, um den Synagogenplatz als kulturellen Mittelpunkt der Stadt stärker in den Blick zu rücken“, so die Initiatoren Claudia vom Felde, Dr. Beate Reese und Christoph Beckmann. Mit einem Grußwort wird Oberbürgermeister Ulrich Scholten um 11 Uhr im Kunstmuseum den Kinder- und Kulturtag am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
Kultur
"Two of us" sind wider Erwarten ein Trio. Foto: Veranstalter

Mülheimer Musik - Zweiter Teil der Unplugged-Reihe am Freitag

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus veranstaltet am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr, den zweiten von vier Abenden mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt zunächst wieder mit „Philipp dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Philipp Hemmelmann, der aufzeigt, wie selbst bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik manipuliert wird. Mit geschulten Ohren kann der Zuhörer dann den jungen Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
Kultur
In der letzten Aprilwoche schließt die Schmökerstube an der Eppinghofer Straße 27-29, um dann im Mai ins Medienhaus am Synagogenplatz umzuziehen. (Foto: Emons)

Die Schmökerstube zieht ins Medienhaus

Die vom Freundeskreis der Stadtbücherei betriebene Schmökerstube muss ihr Ladenlokal an der Eppinghofer Straße 27-29 verlassen. In der letzten April-Woche wird die Schmökerstube geschlossen, um mit ihren gut 5000 erstklassigen Büchern aus zweiter Hand in ihre neuen Räume umzuziehen. Ende Mai oder Anfang Juni wird die Schmökerstube, in ihrem neuen Quartier, der Stadtbibliothek im Medienhaus am Synagogenplatz wieder eröffnet. Das ehrenamtliche Team der Schmökerstube, das mit seinen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.18
  •  1
Kultur
Die Musik von "The Almost Three" wird mit den Zeichnungen von Hendrik Dorgathen kombiniert.

Musikalische Comic-Show: The Almost Three spielen im Medienhaus

Live-Musik im Medienhaus, Synagogenplatz 3, gibt es wieder am Mittwoch, 7. Februar. "The Almost Three" beenden ihre mehrwöchige erfolgreiche Winter-Tournee 2017/2018 durch Deutschland und die Niederlande mit einem Spezial-Konzert im Medienhaus. In Zusammenarbeit mit dem Mülheimer Graphiker und Comic Künstler Hendrik Dorgathen präsentieren "The Almost Three" wilden Fuzz Groove, Jäm Bäm, Crossover-Sound, Funk-Rock-Blues, eine Mischung aus J. Hendrix, Neil Young und George Clinton, mit live...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.18
  •  1
Kultur
Volle Bühne beim gemeinsamen Finale
8 Bilder

Handgemacht - Veranstaltungsreihe mit akustischer Musik in der Stadtbibliothek Mülheim wird fortgesetzt – Künstler gesucht

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus präsentiert im Jahr 2018 erneut eine Folge von vier Musikabenden ohne elektronische Effekte. Ob Newcomer oder ob Rockbands, die sich einmal „unplugged“ ausprobieren wollen, alle sind willkommen, wenn sie mit akustischen Instrumenten auskommen. Moderiert und angeschoben werden die Künstler wieder von Tom Hemmelmann, dem Frontmann der Mülheimer Coverband „night on train“. Das Angebot richtet sich auch und gerade an „unfertige“ Musikbands und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.18
  •  1
Kultur
Michael Baum und Peter Kroll-Ploeger singen in der Stadtbücherei.

Weihnachtsverstärker: Rudelsingen im Medienhaus!

Am Mittwoch, 20. Dezember, um 20 Uhr startet im Medienhaus, Synagogenplatz 3, die diesjährige Ausgabe des Weihnachtsverstärkers mit Michael Baum und Peter Kroll-Ploeger. Unerhörte Versionen alter und neuer, in- und ausländischer Weihnachtsklassiker mit einer Gitarre, zwei Stimmen, einem Rentier hier und da und ganz vielen Mitsängern soergen für gute Stimmung. Die Texte werden wie immer per Beamer gut lesbar an die Wand geworfen. Der Eintritt ist wie immer frei, der Hut geht 'rum, der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.17
Kultur

Lieder der Sehnsucht

Handgemacht - Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus präsentiert am Freitag, 24. November, einen weiteren Abend mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr jedoch zunächst wieder mit „Phil dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Phil Hemmelmann, der aufzeigt, wie selbst bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik manipuliert werden kann. Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.17
Kultur
"spontaner" erster Auftritt
6 Bilder

Handgemacht - musikalisches Experiment gelungen - das Publikum fasziniert

Die zweite Veranstaltung dieser Art in der Bibliothek im Medienhaus war für alle Beteiligten eine spannende Sache. Mit der 19jährigen Sängerin Hannah Stienen und dem 18jährigen Gitarristen Jonas Pavel präsentierten sich zwei Newcomer auf der Medienhausbühne. Dazu Lutz Overrath, ein bühnenerfahrener Haudegen, allerdings ohne die gewohnte Rockcombo MIG - diesmal nur mit seiner Gitarre. Als Unterstützung standen bereit: Alexander Kleer an der Violine und Philipp Hemmelmann am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.17
Kultur

Handgemachte Musik

Neue Konzertreihe startet im Medienhaus Die Stadtbibliothek im Medienhaus startet am Freitag, 17. Februar, eine Folge von vier Musikabenden ohne elektronische Effekte. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr mit einem jungen Mann, der unter dem Pseudonym „Philipp der Pfuscher“ aufzeigt, wie heutzutage selbst bei live gespielter Musik kaum erkennbar „geschummelt“ werden kann. Spätestens jedoch, wenn der Solokünstler mehrstimmig singt, wird dem Publikum klar, dass es hier nicht mit rechten Dingen zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.17
Kultur
In seinem Atelier und Garten in Eppinghofen erschafft der Künstler ausdrucksstarke Skulturen.    Foto: privat
4 Bilder

Zabelbergs Gesamtkunstwerk: Ausstellung "Oevre" eröffnet im Medienhaus

Von Dienstag, 14. Februar, bis Donnerstag, 23. März, stellt der Mülheimer Künstler Manfred Zabelberg seine Werke im Medienhaus, in der Stadtbibliothek aus. Unter dem Motto „OEVRE“ (Gesamtkunstwerk) werden sowohl Gemälde, als auch Skulpturen zu sehen sein. Große Edelstahlskulpturen sind vom Eppinghofer Künstler mit farbigen Gläsern kombiniert worden und bilden eine lebendige Komposition, die besonders im Außenbereich Akzente setzt. Doch Manfred Zabelberg beschränkt sich bei seinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.17
Kultur
Tom Hemmelmann organiasiert die neue Reihe mit handgemachter Musik. Foto: privat

Handgemacht! Neue musikalische Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus, Synagogenplatz 3, startet 2017 eine Folge von vier Abenden mit Musik ohne elektronische Effekte. Ob Newcomer oder ob Rockbands, die sich einmal „unplugged“ ausprobieren wollen, alle sind willkommen, wenn sie mit akustischen Instrumenten auskommen. Moderiert und angeschoben werden die Künstler von Tom Hemmelmann, den viele noch aus der Reihe „Am Lagerfeuer“ kennen. Das Angebot richtet sich auch und gerade an noch „unfertige“ Musikbands und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.17
  •  1
Kultur
"TRAPO" von Marga Steinwasser im Treppenhaus des historischen Nedelmannhauses in Mülheims Ruhrstr. 3 / Ecke Delle
4 Bilder

Kunstwerk „TRANSATLANTICO TRAPO“ von Marga Steinwasser tritt Heimreise nach Argentinien an

Schon um die ganze Welt gereist und jetzt wieder auf dem Heimweg nach Argentinien: Das - zig Meter lange Kunstwerk „TRANSATLANTICO TRAPO“ von Marga Steinwasser. Aus unzähligen Stoffteilen besteht der TRAPO, jedes erinnert an ein wichtiges Ereignis im Leben der Künstlerin Marga Steinwasser, die ihre Wurzeln in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr hat. Im Medienhaus der Stadt Mülheim und im Nedelmannhaus Mülheim in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstr. 3 wurde das imposante farbenprächtige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.16
Kultur
Nur ein gespielter Ton ist ein guter Ton: Das meinen Taumeltones und darum spielen sie ganz viele gute Töne.

Rock im Medienhaus mit "Taumeltones"

„TAUMELTONES“ bei „mittwochs…im MedienHaus“ | Mittwoch, 06.April 2016 | 20 Uhr Nur ein gespielter Ton ist ein guter Ton! Getreu diesem Motto verbraten die "Taumeltones" in ihrem Acousticset Rock-Klassiker von Deep Purple, J. Hendrix, F. Zappa oder T- Rex und machen selbst vor ihren Eigenkompositionen nicht halt. „Taumeltones" spielen in folgender Besetzung: Clemens "Quark" Moldenhauer: Gitarre, Gesang Martin "Ludi" Ettrich: Gitarre, Gesang Carsten Götz:...

  • 31.03.16
Politik
Dr. Gil Yaron

DIG-Veranstaltung mit Dr. Gil Yaron

Israel inmitten des zerfallenden Vorderen Orients: Frieden im Nahen Osten – eine Utopie? Die Arbeitsgemeinschaft Duisburg-Mülheim-Oberhausen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) lädt zu einem Info-Abend über die politische Situation im Nahen Osten insbesondere Israels ein. Sie findet am Montag, den 17. November 2014, um 19:00 Uhr im Medienhaus Mülheim (Synagogenplatz 3) statt. Als Referenten konnte die DIG den bekannten deutsch-israelischen Journalisten Gil Yaron gewinnen. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.14