Neubürger

Beiträge zum Thema Neubürger

Politik
Im Kreishaus wurden die Neubürger begrüßt.Foto: Kreis

Neubürger im EN-Kreis begrüßt

„Ein Begrüßungsgeschenk für einen Einwanderungsjubilar, damit konnte natürlich nicht das geschaffen werden, was heute Willkommenskultur genannt wird. Aber seien wir ehrlich, daran hatte vor fast 50 Jahren auch niemand so wirklich Interesse. Die Menschen aus Italien und Spanien, Griechenland und der Türkei, sollten einige Jahre bei uns arbeiten, ihr Geld sparen und dann wieder nach Hause gehen.“ Landrat Olaf Schade nutzte die jüngste Einbürgerungsfeier im Schwelmer Kreishaus, um an den 27....

  • Schwelm
  • 06.11.16
Überregionales
Foto: Stadt Olfen

Neubürger in Olfen willkommen

Mehr als 120 Neubürger sind der Einladung von Bürgermeister Wilhelm Sendermann gefolgt und nahmen an der offiziellen Begrüßung in Olfen teil. „Wir wussten gar nicht, dass es so was noch gibt. Persönlich vom Bürgermeister in einer neuen Stadt begrüßt zu werden, ist schon was Besonderes“, staunte ein Paar, das von Recklinghausen nach Olfen gezogen ist. Nach einem Spaziergang durch die Innenstadt sammelten sich die Teilnehmer im Haus Katharina, wo die Kirchengemeinde St. Vitus alles für einen...

  • Datteln
  • 14.10.16
Politik
Bürgermeister Ullrich Roland und Martin Schmidt Von der Vestischen präsentieren das "Überraschungspaket" für Neubürger.

Gladbeck: Neubürger fahren einen Monat zum Nulltarif

Gladbecks Neubürger dürfen sich freuen. Auf sie wartet künftig ein besonderes Überraschungspaket. Der Clou dabei: Ein Ticket der Vestischen, mit dem sie das Nahverkehrsangebot ihrer neuen Heimat zum Nulltarif auf Herz und Nieren testen können. " Das Ticket ist eine echte Mobilitätflatrate und gilt einen ganzen Monat lang rund um die Uhr im Tarifgebiet Gladbeck", erläuterte Geschäftsführer Martin Schmidt die Serviceoffensive der Vestischen. "Vom Angebot profitiert die ganze Familie. Denn das...

  • Gladbeck
  • 07.10.16
Politik
44 Männer und Frauen erhielten ihre Einbürgerungsurkunden.

Landrat begrüßt 44 Neubürger

131 Personen ließen sich in diesem Jahr im Zuständigkeitsbereich der Ausländerbehörde des Märkischen Kreises einbürgern. 44 waren es bei der jüngsten Einbürgerungsfeier. 44 Personen aus 16 verschiedenen Ländern konnte Landrat Thomas Gemke bei der jüngsten Einbürgerungsfeier im Gertrud-Bäumer-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Lüdenscheid die Einbürgerungsurkunde überreichen. Die Altersspanne der 27 weiblichen und 17 männlichen Personen reichte vom acht Jahre alten kosovarischen Jungen aus...

  • Iserlohn
  • 27.09.16
Überregionales

Neubürger: Willkommen in der schönsten Stadt des Kreises

Haltern. Mehr als 100 Frauen und Männer hieß Bürgermeister Bodo Klimpel am Mittwochabend im Ratssaal willkommen. Beim Neubürgerempfang stellte der Bürgermeister den im Laufe des letzten Jahres nach Haltern am See gezogenen Bürgern die „schönste Stadt im Kreis Recklinghausen“ (Klimpel) vor. In seiner Begrüßungsrede und mit einigen Bildern wies der Verwaltungschef auf die unterschiedlichsten Aspekte hin: Auf die attraktive Innenstadt mit ihrer engagierten Kaufmannschaft, auf die...

  • Haltern
  • 23.09.16
Überregionales

Mit dem Bürgerbus Menden entdecken

Menden. Gemeinsam mit dem Bürgerbusverein bietet die Stadt Menden fünf Touren an, um Menden mit dem Bus zu entdecken. Im September sind dies die Samstage, des 17. und 24. September und Mittwoch, der 28. September. Im Oktober fährt der Bürgerbus am Mittwoch den 5. und Samstag den 8. Oktober. Interessierte können sich ab sofort im Bürgerbüro des Rathauses anmelden. Eine Teilnahmegebühr muss bei der Anmeldung bezahlt werden. Neubürger können ihren Gutschein im Neubürgerpass einlösen. Die Touren,...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.09.16
Politik
Bild (v.l.): Jochen Becker, Besnick Kelmendi, Matthias Hauer (MdB) sowie Ratsherr Dirk Kalweit bei der Neubürgerbegrüßungsaktion 2016 in Byfang.

CDU begrüßte Neubürger in Byfang und Kupferdreh

Am vergangenen Samstag fand zum ersten Mal im Jahr 2016 die klassische Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang statt. Ziel waren diesmal die Neubürger des neuen Wohngebietes `Byfanger-Höhen` sowie die Neubürger zahlreiche Miet- und Eigentumswohnungen in Kupferdreh. Insgesamt 40 Haushalte wurden diesmal im Rahmen der traditionellen CDU `Postbotenüberbringung` persönlich seitens der CDU-Vertreter aufgesucht und besucht, um das neu überarbeitete Neubürgerbegrüßungsanschreiben der CDU...

  • Essen-Ruhr
  • 20.04.16
Überregionales
3 Bilder

Speed Talking im SAM Wiemelhausen

Speed Talking mit Neubürgern Ximenia lud über facebook ein und über 70 Menschen kamen. Das Verhältnis Alt/Neu Bürger war 1:1 so ein Glück und die Veranstaltung ein voller Erfolg. Alle weiteren Infos, Links, Fortgang der App Entwicklung und Bilder wie üblich bei BO Wiemelhausen über die Stadtteilschreiberseite: Hier in Meckis Revier

  • Bochum
  • 19.01.16
Überregionales

Neubürger erhalten ab 2016 ein kostenloses Monatsticket

Gute Nachricht für alle, die im kommenden Jahr nach Gladbeck ziehen: Ab dem ersten Quartal 2016 erhalten alle Neubürger ein kostenloses Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr der Vestischen. Im nächsten Umweltausschuss wird das Thema ebenfalls vorgestellt. Angedacht ist zunächst eine Testphase von zwölf Monaten. Neubürger, die sich im Gladbecker Bürgeramt anmelden, erhalten neben einer Informationsmappe auch den Gutschein für den öffentlichen Nahverkehr vor Ort. Vierte Stadt im...

  • Gladbeck
  • 16.10.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
„Ehrenamt macht Freu(n)de“ finden die Mitarbeiter von Duesseldorf-aktiv, die täglich für die Börse und Neubürger engagiert sind.           Foto: Stefanie Siegel

Ehrenamt macht Freu(n)de: Serie „Mein Verein“: Duesseldorf-aktiv.net

Ob Gesprächskreise für Teilnehmer von Deutschkursen, monatliches Neubürger-Treffen oder Besichtigungen und Führungen – der ehrenamtliche Verein Duesseldorf-aktiv.net, als DAS Portal und Börse für Bürger-Engagement, ist überall aktiv. Als einzige unabhängige Internet-Börse für ehrenamtliche Tätigkeiten in Düsseldorf kümmert sich Duesseldorf-aktiv.net nicht nur als Dienstleister um alle Vereine, die ehrenamtliche Mitarbeiter suchen und sich dem Gemeinwohl widmen, sondern auch um Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 23.09.15
Kultur

Ein Geschenk der Stadtbücherei an Neubürger

Ein Geschenk der Stadtbücherei – Neubürger in Recklinghausen erhalten ab sofort bei der Anmeldung im Bürgerbüro einen Gutschein für den Superausweis, mit dem sie drei Monate lang kostenlos Bücher und andere Medien aus der Stadtbücherei ausleihen können. „Für unsere Neubürger ist der Gutschein sicherlich ein Ansporn, unsere Stadtbücherei schneller kennen zu lernen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Wir bieten über 80.000 Medien zur Ausleihe an, ob Bücher, E-Books, DVDs oder...

  • Recklinghausen
  • 22.09.15
Politik
Ersten Neubürgerbegrüßungsaktion 2015 - Ziel war das neue Wohngebiet in Byfang mit dem Namen `Byfanger-Höhen` (ehemalige Gaststätte Kuhlhoff).

Bild v.l.: Ratsherr Dirk Kalweit (CDU-Vorsitzender), Marc Hubbert (Stellv. Vorsitzender), Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann und Jochen Becker (Stellv. Vorsitzender)

CDU begrüßte die Neubürger im Wohngebiet `Byfanger-Höhen`

Bereits seit dem Jahr 2000 begrüßt die CDU Kupferdreh/Byfang in allen Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Neubaugebieten die Neubürger mit einem umfangrei-chen Begrüßungsanschreiben, dessen Inhalt u.a. eine Adressübersicht über die am Ort befindlichen Apotheken, Ärzte, Jugendeinrichtungen, Kindergärten, Schulen und Vereine sowie eine kleine geschichtliche Erläuterung zu den Stadt- und Ortsteilen Byfang, Dilldorf und Kupferdreh ist. Am letzten Samstagmorgen war es wieder einmal soweit. ...

  • Essen-Ruhr
  • 10.08.15
Politik
Mindestens einmal pro Jahr begrüßt die CDU alle Neubürger in den neuen Wohngebieten der Orts- und Stadtteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh. Im August findet die Aktion im neuen Wohngebiet `Byfanger-Höhen` statt. Das Bild zeigt den stellv. Vorsitzenden Marc Hubbert und den CDU-Vorsitzenden Ratsherrn Dirk Kalweit bei der Neubürgerbegrüßungsaktion im neuen Wohngebiet `Seebogen` am Baldeneysee. Dieses neue Wohngebiet war auf Anregung der CDU planerisch auf den Weg gebracht worden.
2 Bilder

CDU begrüßt Neubürger in Essen-Byfang

"Bürgernähe braucht Begegnung – Wenn die Politik zum Bürger kommt" Byfang. Am kommenden Samstag, dem 08. August 2015, in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, findet die erste Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2015 statt. Ziel ist diesmal das neue Wohngebiet `Byfanger Höhen` auf dem Grundstück der ehemaligen Gaststätte „Kuhlhoff“, wo in den zurückliegenden Monaten zahlreiche neue Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen entstanden sind. Im Rahmen der...

  • Essen-Ruhr
  • 03.08.15
Überregionales
Lag es am miesen April-Wetter und an der Konkurrenz u.a. des Bundesliga-Spiels des BVB? Als unser Fotograf am Samstagnachmittag am "Himmelsflitzer" vorbei schaute, warteten Angelika von Kölln, Stefan Wigger und Martin Schulte noch auf Gesprächspartner und Abnehmer ihrer Info-Materialien ...

Mit dem "Himmelsflitzer" im Brackeler Neubaugebiet Hohenbuschei

Am großen Spielplatz an der Hohenbuschei-Allee hatte man das auffällige Italo-Dreirad, den „Himmelsflitzer“ des Pastoralen Raums Dortmund-Ost, geparkt. Versorgt mit Warmhalte-Kannen voller Kaffee und ausgestattet mit reichlich Info-Material über den katholischen Pfarrverbund und seine vier Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede suchten Gemeindereferentin Angelika von Kölln, Pastor Stefan Wigger (im Bild in der Mitte) sowie KAB- und Gemeindemitglied Martin Schulte am...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.15
Überregionales
Der Hattinger Filmemacher Claus Barteczko hat einen neuen Film über Hattingen gedreht. Gespickt mit vielen Fakten aus der Feder von Thomas Griesohn-Pflieger, Pressesprecher der Stadt Hattingen, wird er beim Empfang für Neubürger gezeigt. In Kürze ist er auch auf der Homepage der Stadt Hattingen zu sehen.  Foto: Römer

Ein Hattingen-Film nicht nur für Neubürger

Hattingen hat eine schöne Altstadt. Hattingen hat nette Menschen. Hattingen hat viel Wald. Und Hattingen hat viele Neubürger. Diese werden drei- bis viermal im Jahr zu einem Empfang ins Rathaus geladen. Ab sofort kann ihnen dann auch ein brandaktueller Film über ihre neue Heimatstadt gezeigt werden. Die Idee dazu stammt von Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch höchstselbst. Sie sprach dazu den Hattinger Filmemacher Claus Barteczko (Ruhrkanal TV) an. Der setzte die Idee um und schuf „Willkommen in...

  • Hattingen
  • 10.04.15
  •  1
  •  4
Überregionales
Bürgermeisteri Sonja Leidemann begrüßte die Wittener Neubürger im Saalbau mit einem Glas Sekt und einer Theateraufführung.

Ein Gläschen mit den Neubürgern

Bürgermeisterin Sonja Leidemann begrüßte rund 20 Neubürger im Saalbaufoyer mit einem Glas Sekt. „Damit Sie in unserer Stadt nicht nur wohnen, sondern sich auch heimisch fühlen, möchte ich Ihnen gerne unser vielfältiges Kulturangebot näherbringen“, sagte die Bürgermeisterin und lud direkt nach dem Empfang alle zur Aufführung des Theaterstückes „Der alte Mann und das Meer“ nach der gleichnamigen Novelle von Ernest Hemingway ein. Das Angebot der Wittener Kulturgemeinde liege ihr am Herzen, es...

  • Witten
  • 27.02.15
  •  1
Überregionales

26 neue Staatsbürger aus acht Herkunftsländern im Kreis

Kreis. Im Haltener Rathaus übergab Landrat Cay Süberkrüb 26 neuen deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern ihre Einbürgerungsurkunden. Dabei standen ihm Bodo Klimpel, Bürgermeister der Stadt Haltern am See, und die stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Meick aus Waltrop und Carsten Wewers aus Oer-Erkenschwick zur Seite. Der Landrat hieß die frisch Eingebürgerten herzlich willkommen und gratulierte jedem persönlich: „Ich freue mich sehr, Sie heute zu sehen. Sie alle haben sich...

  • Haltern
  • 03.12.14
Politik

Prof. Dr. Michael Müller: Stemmbare Ratsaufgabe für die AfD

„Die uns anvertraute Ratsaufgabe ist stemmbar. Da bin ich mir mittlerweile ganz sicher.“ Prof. Michael Müller gesteht aber gerne ein, „kurz nach der Wahl so ein wenig Nervosität gespürt zu haben.“ Müller: „Das hat sich gelegt.“ Die dreiköpfige AfD-Fraktion, die erstmals in den Iserlohner Rat als viertstärkste Partei gewählt wurde, hat schon klare Vorstellungen, was in Iserlohn bewegt werden soll und vor allem auch muss. Ganz vorne auf der Agenda der sechs Jahren dauernden Amtsperiode steht...

  • Iserlohn
  • 17.09.14
Politik
Mark Hubbert und Ratsherr Dirk Kalweit bei der Neubürgerbegrüßungsaktion im Dilldorfer Wohngebiet Frauenstein  am letzten Samstag. 
Bereits seit dem Jahr 2000 begrüßt die CDU die Neubürger in den zahlreichen Wohngebieten in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh mit der mindestens einmal im Jahr stattfindenden Neubürgerbegrüßungsaktion. Ziel dieser Aktion ist es, den neuen Mitbürgern das Eingewöhnen hier im Essener Süden zu erleichtern.

CDU begrüßte Neubürger im neuen Dilldorfer Wohngebiet am Frauenstein und in Kupferdreh

Auch am letzten Samstag, dem 30. August 2014, waren die Mitglieder der CDU wieder unterwegs, um im Rahmen der bereits vierten Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2014 neue Einwohner – diesmal in Dilldorf und Kupferdreh – zu begrüßen. Ziele waren die neuen Immobilien auf dem Dilldorfer Frauenstein und Einzelbesuche im Stadtteil Kupferdreh. Neben den zahlreichen Gesprächen fanden auch Haus- und Gartenbesichtigungen statt. Zusätzlich wurden die örtlichen Politiker der CDU...

  • Essen-Ruhr
  • 03.09.14
Politik
Bild v.l.: Mark Hubbert (CDU-Pressesprecher) und Ratsherr Dirk Kalweit (CDU-Vorsitzender) bei der Neubürgerbegrüßungsaktion im Wohngebiet Seebogen am letzten Samstag.
2 Bilder

CDU Neubürgerbegrüßung im Wohngebiet Seebogen am Baldeneysee abgeschlossen

Am letzten Samstag, dem 23. August 2014, fand die dritte und letzte Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang im neuen Wohngebiet Seebogen am Baldeneysee statt. Bereits vor Weihnachten 2013 und im April 2014 wurden die Kupferdreher Neubürger im Rahmen der persönlichen Ansprache von den örtlichen CDU Funktions- und Mandatsträgern im Stadtteil herzlich willkommen geheißen und mit einem interessanten Begrüßungsanschreiben, dessen Inhalt u.a. aus einer Adressübersicht über die am Ort...

  • Essen-Ruhr
  • 29.08.14
Politik

Willkommen im Kreis Wesel: Einbürgerungsfeier (und ein bisschen Statistik)

Im Kreishaus Wesel fand kürzlich eine Einbürgerungsfeier statt, zu der 14 ausländische Mitbürger/innen und deren Angehörige eingeladen waren. Folgende Nationen waren bei der Feier vertreten: Italien (1), Kasachstan (1), Kenia (1), Kongo (1), Libanon (1), Litauen (3), Polen (1), Schweiz (1), Serbien (1), Türkei (1), Tunesien (1) und Vietnam (1). Zurzeit wohnen die Eingebürgerten in Alpen (1), Hamminkeln (3), Hünxe (1), Kamp-Lintfort (3), Neukirchen-Vluyn (2), Voerde (3) und Xanten (1). Der...

  • Wesel
  • 22.08.14
Politik
Beim CDU-Bürger-Dialog- und Informationsstand im neuen Wohngebiet Seebogen im April 2014 informierten sich zahlreiche Gäste aus erster Hand bei den Funktions- und Mandatsträgern der CDU.
2 Bilder

Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang

CDU begrüßt erneut die Neubürger im Wohngebiet Seebogen Kupferdreh. Am kommenden Samstag, dem 23. August 2014, in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, findet die bereits dritte Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2014 statt. Ziel ist erneut das neue Wohngebiet am Baldeneysee „Seebogen“, wo die Mitglieder der CDU Kupferdreh/Byfang die Kupferdreher Neubürger des dritten Bauabschnittes besuchen werden. Im Rahmen der persönlichen „Postbotenüberbringung“ händigen...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.14
Kultur

Roma in Ennepetal-Frau Monika Schwarz vom 25.04.2014

Roma in Ennepetal, der Bericht von Frau Monika Schwarz vom 25.04.2014 ist einseitig geschrieben und beruht auf Ihre vom Mitleid geprägter Wahrnehmung. Ich selbst war an diesem Tage auch am Hasperbach bei den Häusern und uns bot sich ein ganz anderes Bild von den Bewohnern. Die Neugier meiner Frau und meiner beiden Söhne veranlasste mich dort hin zu fahren um uns selbst ein Bild zu machen. Generell haben wir nichts gegen Menschen einer anderen Rasse,Hautfarbe und der gleichen.Ein...

  • Ennepetal
  • 25.04.14
  •  2
  •  1
Politik
Mindestens einmal pro Jahr begrüßt die CDU alle Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Neubürger in den neuen Wohngebieten der Orts- und Stadtteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh. Am 23. April 2014 findet die Aktion zum zweiten Mal im neuen Wohngebiet Seebogen statt.

Das Bild zeigt den Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer und den Ratsherrn Dirk Kalweit bei einer der Neubürgerbegrüßungsaktionen 2013.

Erste CDU-Neubürgerbegrüßungsaktion im Jahr 2014

CDU begrüßt Neubürger im neuen Wohngebiet "Seebogen am Baldeneysee" Kupferdreh. Bereits seit dem Jahr 2000 begrüßt die CDU Kupferdreh/Byfang die Neubürger in den zahlreichen neuen Wohngebieten der Orts- und Stadtteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh mit der mindestens einmal im Jahr stattfindenden Neubürgerbegrüßungsaktion. Schwerpunkte der Aktion waren über die Jahre hinweg die jeweils neuen Bauabschnitte auf der Dilldorfer-Höhe, aber auch zahlreiche neue Wohngebiete oder Einzelhäuser in...

  • Essen-Ruhr
  • 22.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.