Ruhrgebiet

Beiträge zum Thema Ruhrgebiet

Vereine + Ehrenamt

SPD Broich vor Ort – Bürgersprechstunde – Zur Nikolauszeit am 4. Dezember hält die SPD Broich Schokonikoläuse für die Bürgerinnen und Bürger bereit

Kontakt halten und die Anliegen der Broicher Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, das ist das Anliegen der SPD Broich. Herzlich laden wir wieder alle Broicherinnen und Broicher ein, mit uns ins Gespräch zu kommen, uns Anregungen zu geben, zu sagen, wo der Schuh drückt, oder einfach nur mit uns zu klönen. Die nächste Bürgersprechstunde „SPD Broich vor Ort“ findet statt am Samstag, 04.12.2010 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Sie findet einmal an der Broicher Mitte und zum anderem an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.10
Sport
Westfalenstadion bei Nacht - imposante Kulisse! Fussballtempel :-)
5 Bilder

4:1 Sieg --- BVB 09 - M´Gladbach (14ter Spieltag)

Tabellenführer schlägt das Schlusslicht der Bundesliga Eine imposante Zuschauermenge schob sich noch minutenlang nach dem Anpfiff durch die Drehkreuze! Anscheinend sind die Kapazitäten da nicht richtig berechnet :-( so dass viele Fans die ersten Minuten verpassten. Gefühlte 90% Ballbesitz für die einzig wahre Borussia... wurden dann mal wieder (kurzfristig) abgestraft...: das 0:1 fiel direkt nach ner Chance für Dortmund. 4:1 - Dortmund siegt im Borussen-Derby - Subotic und Kagawa drehen die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.11.10
  • 1
Ratgeber
Mein geliebtes Werden - mit Ruhe und Frieden ist es vorbei.

Und ewig röhren die Laubbläser

Neulich wurde ich von einem ohrenbetäubenden Lärm geweckt und ich wusste: der Herbst ist da. Denn mit den leise von den Bäumen fallenden Blättern streifen nun auch wieder die lärmenden Laubbläser der Stadtreinigung durch die Straßen. Ich zog mir die Decke über den Kopf und dachte: Alle reden von Umweltschutz und Klimakatastrophe und die Stadt Essen geht mit gutem Beispiel voran ... Doch der Lärm ist nicht alles, was an dieser neumodischen Reinigungsmethode stören kann. Das erfuhr ich, als ich...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.10
  • 1
Natur + Garten
So könnte die umweltfreundliche Zukunft aussehen.
3 Bilder

Radweg von Menden nach Hemer – ein vergiftetes Geschenk

Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, begrüßt natürlich das Vorhandensein von Radwegen. Sie bieten Schutz für die Schwachen im Straßenverkehr, und sie bieten vielfach Komfort und Ruhe zum beschaulichen Reisen und für die Entdeckung der Langsamkeit. Die Fahrradlobby im Nordkreis hätte sicherlich auch die Schaffung einer Radverkehrslinie zwischen Menden und Hemer begrüßt, besonders im Hinblick auf die Landesgartenschau im vergangenen Sommer. Allerdings war der Preis, der dafür zu entrichten...

  • Hemer
  • 08.11.10
Kultur

SPD Broich vor Ort – Bürgersprechstunde mit dem Broicher Stadtverordneten Heino Passmann am Montag 8. November 2010

Kontakt halten und die Anliegen der Broicher Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, das ist das Anliegen unseres Broicher Stadtverordneten Heino Passmann. Daher führt er seine Bürgersprechstunden nicht im Parteibüro durch, sondern er ist präsent vor Ort in Broich. Herzlich laden wir wieder alle Broicherinnen und Broicher ein, mit uns ins Gespräch zu kommen, uns Anregungen zu geben, zu sagen, wo der Schuh drückt, oder einfach nur mit uns zu klönen. Die nächste Bürgersprechstunde „SPD vor Ort“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.10
Politik

SPD Broich vor Ort – Bürgersprechstunde mit dem Broicher Stadtverordneten Heino Passmann am Montag 8. November 2010

Kontakt halten und die Anliegen der Broicher Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, das ist das Anliegen unseres Broicher Stadtverordneten Heino Passmann. Daher führt er seine Bürgersprechstunden nicht im Parteibüro durch, sondern er ist präsent vor Ort in Broich. Herzlich laden wir wieder alle Broicherinnen und Broicher ein, mit uns ins Gespräch zu kommen, uns Anregungen zu geben, zu sagen, wo der Schuh drückt, oder einfach nur mit uns zu klönen. Die nächste Bürgersprechstunde „SPD vor Ort“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.10
Sport
Marcel Lenz im tor der Zebras

U23 lässt Punkte in Velbert liegen!!!

U-23 vom MSV Duisburg lässt Punkte in Velbert liegen Die U-23 vom MSV Duisburg trat am heutigen Tag um 15 Uhr, direkt nach dem Spiel der Profis, bei der Spielvereinigung Velbert an und kämpfte dort um weitere drei Punkte. Im Tor des MSV Duisburg stand Marcel Lenz. Kevin Hillebrand saß heute zum ersten Mal bei einem Pflichtspiel auf der Ersatzbank. Aus dem Profi-Kader gab es bei der heutigen Spielbegegnung Unterstützung von Michael Blum und Burakcan Kunt. Bereits nach den ersten drei gespielten...

  • Duisburg
  • 25.10.10
  • 1
Ratgeber
Die Ruhrquelle bei Winterberg
2 Bilder

So klein und doch gab sie einer ganzen Region ihren Namen: die Ruhr

Oberhalb vor Winterberg entspringt die Ruhr: der Quellort war in diesen Tagen ein Ziel einer herrlichen Herbstwanderung. Wanderer, aber auch viele Radwanderer suchen täglich diesen Ort auf, um von hieraus dem Verlauf der Ruhr über 221 km bis Duisburg zu folgen. Die Wanderwege sind gut ausgebaut und beschildert, der Radwanderweg ist ausgezeichnet beschildert und ist leicht zu bewältigen. Sieht man das kleine Rinnsal nach der Quelle auf den ersten Kilometern, kann man kaum glauben, dass es dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.10
Sport
Vfl Trainer Nico Michaty befindet sich derzeit mit seinem Team nur auf den 17.Tabellenplatz der Reionalliga West
11 Bilder

Schlammschlacht in Bochum!!!

VfL Bochum U23 - Eintracht Trier Das U23 Team vom VfL Bochum, derzeit auf Rang 16 der Regionalliga West, forderte am Samstagmittag die Mannschaft von Ex-Bundesligatrainer Roland Seitz und den Pokalschreck aus der DFB Pokal Saison 2009/2010 "Eintracht Trier" heraus, die mit der deutlich angenehmeren Tabellensituation (Platz 6.) in das Spiel gingen. Um Punkt 14 Uhr pfiff Schiedsrichter Dirk Wijnen aus Hannover die Regionalliga Partie im Lohrheidestadion Bochum- Wattenscheid, ursprünglich die...

  • Duisburg
  • 18.10.10
Sport
Die Siegermannschaft die Mittelrheinauswahl
113 Bilder

3 Tage lang Tränen, Wut, Freude und Leidenschaft. Der U21 Länderpokal 2010 ein voller Erfolg!

U21 Länderpokal in Duisburg-Wedau Am Freitag, den 8.10.2010 startete in der Sportschule Wedau in Duisburg der vom DFB organisierte alljährliche Länderpokal. Es kämpften 21 Landesverbände um den Titel. Über das ganze Wochenende drückten sich ehemalige Bundesligaspieler „die Klinke“ in die Hand. Ob Ulf Kirsten, Peter Herrmann, Andreas Bergmann, Dirk Langerbein oder die Legende im deutschen Nachwuchsbereich Hermann „Tiger“ Gerland ließen sich dieses Turnier auch nicht nehmen, denn er reiste extra...

  • Duisburg
  • 13.10.10
  • 3
Ratgeber
Schöne neue Welt... - so soll´s mal aussehen :-)
44 Bilder

Phoenix-See Dortmund: Großes Seefest mit Amy Macdonald und Atze Schröder

Das große Seefest mit Flutung fand am 1. Oktober statt Am 1. Oktober 2010 war die Auftaktveranstaltung zur Flutung des Phoenix-Sees. Nach offiziellen Angaben erlebten dieses Ereignis bis zu 65.000 Gäste. Das noch sehr weitläufig abgesperrte Gelände ist dann nur in einem seeehr langen Marsch zu umrunden, obwohl der See nur knapp über 1km lang und 320m breit wird, zieht sich der Ring um´s Gelände (Zäune + Bebauung) ziemlich in die Länge. Parkplätze waren (wie angekündigt) rar, aber zu Fuß gibt´s...

  • Waltrop
  • 12.10.10
  • 1
LK-Gemeinschaft

Neue Profis? Ab Freitag startet der Länderpokal 2010

Am Freitag, den 08.10.2010, startet in der Sportschule Wedau der U21 Länderpokal. Dieser wird bekanntlich einmal im Jahr vom DFB ausgetragen. Die 21 Landesverbände kämpfen über das gesamte Wochenende um den Titel. Für die Spieler ist dieser Wettbewerb - „eine Große Chance“ - so Torwart Legende Georg Koch. Der Cup ist ein bekannter Treffpunkt für Scouts, Trainer, Co-Trainer, Spielbeobachter der Bundesliga. Viele Spieler schaffen durch gute Leistungen im Länderpokal die Beförderung in ihrem...

  • Duisburg
  • 07.10.10
Kultur

Bürgersprechstunde des Broicher SPD Ratsherr Heino Passmann am 05. Oktober 2010

Die nächste Bürgersprechstunde des Ratsherrs Heino Passmann (SPD) findet am Dienstag, den 05. Oktober 2010 von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr an der Prinzeß-Luise-Straße (Höhe Netto) statt. Er steht den Broicher Bürgerinnen und Bürger im bewährten Formart „Vor Ort Aktion“ für Gespräche bereit. Dabei wird Heino Passmann wieder vom Team des Ortsverein der SPD Broich unterstützt. Die SPD in Broich interessiert sich sehr dafür, was den Menschen vor Ort auf den Nägeln brennt. Der Stadtverordnete Heino...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.10
Überregionales
Ruhrbuchautor Hubert Kurowski

Wer eine herrliche Gegend kennenlernen will

„Wer eine herrliche Gegend kennenlernen will, findet hier im Ruhrtal reiche Befriedigung. Denn alles, was eine heitere Landschaft zu schmücken vermag, ist hier in einem Bezirke von wenigen Stunden vereint anzutreffen: ein liebliches Tal, von heiteren Bergen bekränzt, Ritterburgen und Ruinen, fruchtbare Flure und duftende Wiesen und dabei blühender Gewerbefleiß und Handel.“ Es sind Worte wie diese, die das Herz eines jedes Ruhrgebietlers vor Freude hüpfen lassen. Ein gewisser J.F. Wilhelmi...

  • Hattingen
  • 29.09.10
Politik

Jusos gründen Arbeitsgemeinschaft in Broich

Bei der Gründungsversammlung am Samstag, den 28. August 2010, der Jusos Broich wurde Lars Knappe zum Vorsitzenden gewählt. Zu Beisitzenden wurden Patrick Pelster und Patrick Schultz gewählt. Mit beratender Funktion unterstützt Cem Aydemir die neu gegründete Arbeitsgemeinschaft. Im Februar des Jahres hatte der Vorstand der Jusos Mülheim an der Ruhr sich das Ziel gesetzt, die Arbeit der Jusos in den einzelnen Stadtteilen zu fördern. Ziel des Neugegründetenen Ortsverins in Broich ist es Politik...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.10
Ratgeber
Drachenbrücke Hoheward Recklinghausen
6 Bilder

Drachenbrücke Hoheward Recklinghausen

Drachenbrücke Hoheward Recklinghausen Die Drachenbrücke verbindet seit Anfang 2008 den Stadtteilpark Hochlarmark mit der Halde Hoheward. Sie bietet Fußgängern und Radfahrern einen geschwungenen Überweg über die Cranger Straße in Form eines Drachenskelettes, dessen Rippen als Halter für das Geländer dienen. Drachenhals und -kopf sind zurückgewandt, als würde der Drache auf seine Besucher hinunterblicken. Die Eröffnung des 1,5 Millionen teuren Bauwerks verzögerte sich mehrfach. Gründe dafür waren...

  • Recklinghausen
  • 07.09.10
Kultur
ZFR Piazza
10 Bilder

Ein hammermäßiger vorletzter Tag auf dem ZFR...

Tengo hambre pero no tengo dinero....vier hübsche und zudem talentierte Mädels, die auf der Piazza gerockt haben, ein Stoppok, der mit viel Witz und guter Musik das Publikum begeistert und scheinbar nicht mehr aufhört zu spielen und im Sparkassen Zelt The Frits, die unfassbar die Menge rocken....das war wirklich ein hammermäßiger Tag mit viel Sonne und tollen Menschen auf dem ZFR. Ich bin hin und weg...

  • Recklinghausen
  • 04.09.10
Kultur
ein Schiff wird kommen...oder auch zwei!
23 Bilder

So schön ist unser Ruhrgebiet...

Ein Tag im und auf dem Oberhausener Gasometer sorgten bei mir für den vollen Durchblick. Kamera geschnappt und lustig "drauflos" fotografiert. Das Gasometer selbst ( 117,5m hoch, Durchmesser: 67,6m, Speichervolumen: 347000 ccm, 7000 qm Nutzfläche, 592 Stufen ), Oberhausen, Essen und Duisburg sind hier zu bewundern. Unser Ruhrgebiet - einfach schön!!! Oder wie Frank Goosen liebevoll spöttet: "Ruhrgebiet - woanders ist auch Scheiße"!!!

  • Rheinberg
  • 11.08.10
  • 13
Ratgeber
Zeche Recklinghausen II
18 Bilder

Zeche Recklinghausen II

Zeche Recklinghausen II "Die Zeche Recklinghausen war ein Steinkohlebergwerk im Süden der Stadt Recklinghausen. Die belgische Aktiengesellschaft Société Civile Belge des Charbonnages d' Herne-Bochum begann im Jahr 1869 mit dem Abteufen eines ersten Schachtes. Der nach der belgischen Stadt Clerget benannte Schacht wurden von der Bergleuten bald Klärchen gerufen. Aufgrund des deutsch-französischen Krieges von 1870–1871 wurden die Arbeiten an der Zeche zunächst unterbrochen. Nach Ende des Krieges...

  • Recklinghausen
  • 31.07.10
Kultur
Frauke Nowodworski und Wolfgang Patzkowsky in der Rauminstallation „Pretty green, breaking the image“.

Der "Pott" gestern und heute

Mit dem Zug quer durchs Ruhrgebiet düsen oder doch lieber den „Pott“ aus dem bequemen Kinosessel mit seinen Büdchen und den unterschiedlichen Orten betrachten - beides ist ab Freitag (9. Juli) um 20 Uhr im „arthaus:nowodworski“ in Unna zu erleben. Mit dem Projekt „´XChange“ laden Wolfgang Patzkowsky und das Künstlerehepaar Nowodworski zur Ausstellungseröffnung ein. Das Gemeinschaftsprojekt zeigt den Szenenwechsel in der Ruhrkultur und führt vom Erbe der Industriekultur in die Moderne und stellt...

  • Unna
  • 06.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.