Schulen geschlossen

Beiträge zum Thema Schulen geschlossen

Ratgeber
Die Bundesnotbremse ist beschlossen. Vorbehaltlich der offiziellen Feststellung durch das Land, mit der im Laufe des Tages noch zu rechnen ist, gelten ab Samstag, 24. April, um 0 Uhr die neuen Corona-Regeln.

Bundesweite Notbremse
Diese Einschränkungen gelten ab morgen im Kreis Recklinghausen

Die Bundesnotbremse ist beschlossen. Vorbehaltlich der offiziellen Feststellung durch das Land, mit der im Laufe des Tages noch zu rechnen ist, gelten ab Samstag, 24. April, um 0 Uhr die neuen Corona-Regeln. Da die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Recklinghausen seit einigen Tagen knapp unter 200 liegt, überschreitet sie die in dem Bundesgesetz festgelegten Grenzwerte deutlich. Wenn ein Kreis an drei aufeinander folgenden Tagen eine Inzidenz von 100 überschreitet, gelten dort ab dem übernächsten Tag...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Ratgeber
Aufgrund der 7-Tages-Inzidenz im Kreis Recklinghausen, die seit einigen Tagen knapp unter 200 und damit deutlich über dem Grenzwert für den Bildungsbereich (165) liegt, bleiben die Schulen im Kreis Recklinghausen weiterhin im Distanzunterricht.

Neue Regelungen für Schulen und Kitas
Weiterhin Distanzunterricht im Kreis Recklinghausen

Das neue Infektionsschutzgesetz enthält besondere Regelungen für den Bildungsbereich. Aufgrund der 7-Tages-Inzidenz im Kreis Recklinghausen, die seit einigen Tagen knapp unter 200 und damit deutlich über dem Grenzwert für den Bildungsbereich (165) liegt, bleiben die Schulen weiterhin im Distanzunterricht. Die Regelungen gelten für allgemein- wie für berufsbildende Schulen, wobei Ausnahmen für Abschlussklassen und Förderschulen zugelassen werden. Prüfungen, insbesondere Abschlussprüfungen, sind...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Politik
Im Kreis Recklinghausen wird es in der nächsten Woche weiterhin Distanzunterricht geben.

Land erteilt Einvernehmen
Schulen im Kreis Recklinghausen bleiben im Distanzunterricht

Im Kreis Recklinghausen wird es in der nächsten Woche weiterhin Distanzunterricht geben. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat sein Einvernehmen zur Allgemeinverfügung erteilt, die der Kreis Freitagabend auf den Weg gebracht hatte. Zwar liegt die kreisweite Sieben-Tage-Inzidenz auch heute noch knapp unter dem Grenzwert 200, in den meisten großen kreisangehörigen Städten lag sie schon in den vergangenen Tagen darüber. Am Ende geht es aber nicht nur um diesen Wert,...

  • Dorsten
  • 17.04.21
Politik
Nicht viel neues

Doch kein Mega Lockdown aber Verlängerung bis zum 15.2
Ziel bis 15.2 die Infektionslage auf unter 50 zu bringen

Diese Informationen wurden schon vor 14 Uhr nach außen getragen. Viel Aufregung im Vorfeld und dann doch nur alles Weichgespült. Lange hat es heute gedauert, erst um 21:45 Uhr trat man vor die Presse.  Erstes Ziel,Schutz der Bevölkerung vor der Corona Mutation! Das Kanzleramt mit Angela Merkel wollte schärfere Lockdown-Maßnahmen, vor allem mit Blick auf Großbritannien und eine mögliche Ausbreitung der ansteckenderen Corona-Mutation. Aber die Bundesländer sträubten sich mal wieder!...

  • Essen-Süd
  • 19.01.21
LK-Gemeinschaft

Schulen im Lockdown
Nur 6 Prozent in der Notbetreuung

Ab dem heutigen Montag, 11. Januar, haben Erziehungsberechtigte einen Anspruch darauf, dass ihre Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6 in der jeweiligen Schule in eine Notbetreuung aufgenommen werden. Von den rund 9300 Kindern der Jahrgangsstufen 1 bis 6 an den Mülheimer Schulen haben am etwa 570 Kinder dieses Angebot in Anspruch genommen. Das entspricht rund 6 Prozent der Anspruchsberechtigten.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.21
Politik
Der Streik legt Dienstag auch alle Bochumer Schulen lahm. Die erforderliche Reinigung wäre nicht gewährleistet.

Warnstreik in Bochum
Schulen bleiben am heutigen Dienstag geschlossen

Da die Gewerkschaften ver.di und Komba für Dienstag, 6. Oktober, zu Warnstreiks aufgerufen haben, kann die Reinigung der Bochumer Schulgebäude sowie der Einsatz der seit der Pandemie zusätzlich eingeteilten Tageskräfte nicht sichergestellt werden. Ein Schulbetrieb ist daher unter den derzeitigen Rahmenbedingungen der Pandemie nicht möglich. Aus diesem Grund hat der Krisenstab der Stadt Bochum entschieden, dass die Schulgebäude an diesem Tag für die Schülerinnen und Schüler einschließlich der...

  • Bochum
  • 02.10.20
  • 1
Ratgeber

Corona-Update
Klassen und Gruppen in der Ricarda-Huch-Schule, der Goldbergschule und der Kita Franzstraße vorsorglich geschlossen

Das Gesundheitsamt der Stadt Hagen hat in Absprache mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen entschieden, vorsichtshalber zwei Klassen und eine Stufe des Ricarda-Huch-Gymnasiums, eine Klasse der Grundschule Goldberg sowie zwei Gruppen der Kita Franzstraße zunächst aus dem Schul- beziehungsweise Kitabetrieb herauszunehmen. Nach Rückkehr von einer Reise waren zwei Erwachsene aus zwei verschiedenen Familien unabhängig voneinander am Wochenende positiv auf COVID-19 getestet worden. Die insgesamt...

  • Hagen
  • 17.08.20
Politik

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...*
IST DAS WAHR? ... Politiker im Landtag schützen sich mit teuren Trennwänden aus Acryl

Es gibt Geschichten, die kann man sich so nicht einmal ausdenken. Da beschließt die NRW-Schulministerin Gebauer (FDP) die weitgehende Öffnung der Grundschulen noch vor den Sommerferien. Für etwa zehn Tage soll in Sachen Corona für die Lehrerinnen, Lehrer und Kinder alles egal sein. Da zieht sogar das Argument, dass zur Monatsmitte die Corona-Einschränkungen weiter gelockert werden. Es ist der Schulministerin klar, dass die Abstandsregeln zwischen den Kindern ebenfalls nicht eingehalten werden...

  • Schermbeck
  • 08.06.20
  • 1
Kultur

Schule 2.0
Voerder Schüler im „Home Office“

Digitalisierung an Schulen ist gar nicht so rückständig wie oft vermutet wird. Mit der Schließung der Schulen wurden Konzepte umgesetzt um den Schülerinnen und Schülern in Voerde die Zeit bis zu den Osterferien möglichst lehrreich zu gestalten. Die Comenius Gesamtschule in Voerde verfügt z.B. über eine eigene „Cloud Lösung“, die über einen Elternbrief den Schülern zur Verfügung gestellt wurde. Darauf haben zuvor die jeweiligen Lehrkräfte ihre vorbereiteten Unterrichtsmaterialien bereitgestellt....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.03.20
Ratgeber
Der St. Pius-Kindergarten in Hau

Gemeinde Bedburg-Hau fragt
Welche Eltern benötigen ein Not-Betreuungsangebot?

Alle Schulen in Nordrhein-Westfalen werden vom 16. März bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. Damit Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung Kinder zur Schule geschickt werden. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten...

  • Bedburg-Hau
  • 13.03.20
Ratgeber
Die Schulen in NRW bleiben bis nach den Osterferien geschlossen.

Stadt Unna richtet ab Montag Notfallbetreuung für Schüler und Kita-Kinder ein

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am Freitagmittag (13. März) entschieden, dass ab Montag, 18. März, alle Schulen im Land bis zum Beginn der Osterferien geschlossen bleiben. Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17. März) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Spätestens ab Mittwoch werden die Eltern...

  • Unna
  • 13.03.20
Ratgeber
Im Kampf gegen den Coronavirus hat die Stadt Gladbeck ihre bereits ergriffenen Schutzmaßnahmen jetzt nochmals deutlich erweitert.

Schulen und Kindergärten sind ab der kommenden Woche geschlossen
Stadt Gladbeck setzt auf verschärfte Schutzmaßnahmen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Nordrhein-Westfalen steigt weiter an. Und so hat die Landesregierung soeben beschlossen, die Schulen und Kindergärten bis nach den Osterferien zu schließen. Auch im Kreis Recklinghausen hat sich die Zahl der Erkrankten vom 12. auf den 13. März von 19 auf 37 Personen nahezu verdoppelt. In Gladbeck gibt es inzwischen (Stand 14. März, 13 Uhr) einen bestätigten Krankheitsfall. Aufgrund der genannten Entwicklungen stellt die Stadt Gladbeck auch den...

  • Gladbeck
  • 13.03.20
Politik

NRW-Ministerpräsident hat soeben verkündet:
Schulen in NRW ab Montag geschlossen

Das neuartige Coronavirus grassiert. Kanzlerin Angela Merkel empfahl am Donnerstag eindringlich, vorerst auf möglichst viele Sozialkontakte zu verzichten.  NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat daraufhin am Freitag verkündet, dass ab Montag, 16. März,  die Schulen und Kitas in Nordrhein-Westfalen geschlossen bleiben. Am Montag und Dienstag sind Schulen noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten. 2,5 Millionen Schüler sind betroffen. Geschlossen bleiben die...

  • Hagen
  • 13.03.20
Ratgeber
Die Stühle bleiben auf den Tischen: In Nordrhein-Westfalen findet wegen der Corona-Gefährdung in der kommenden Woche kein Unterricht mehr statt. Foto: pixabay

Corona legt NRW lahm
Schulen schließen in der kommenden Woche

Das Corona-Virus legt das Schulsystem in Nordrhein-Westfalen lahm: Ab Montag werden landesweit Schulen geschlossen. Auch in Kitas und bei Tagesmüttern sollen Kinder ab Montag nicht mehr betreut werden.  Unterricht findet ab Montag nicht mehr statt. Am Montag und Dienstag sind Schulen noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten. 2,5 Millionen Schüler sind betroffen. Es sei keine Option, die Kinder von den Großeltern betreuen zu lassen, sagte Ministerpräsident...

  • Velbert
  • 13.03.20
  • 7
  • 3
Ratgeber
Die technischen Möglichkeiten sozialer Netzwerke missbrauchte am Wochenende ein unbekannter "Witzbold", der die Meldung verbreitete, auch am 17. Februar, würden alle städtischen Schulen in Gladbeck aufgrund eines Sturmes geschlossen bleiben.

Meldung über neuerliches "Sturmfrei" an Gladbecker Schulen sorgte für viel Verunsicherung
Ein verdammt blöder Streich

Ein Kommentar Stürmische Tage liegen auch hinter den Gladbeckern. Dafür sorgten die Sturmtiefs, die über die Stadt hinweggezogen sind, zum Glück aber keine größeren Schäden verursacht haben. Orkantief "Sabine" war aber zumindest derart heftig, dass seitens der Stadt Gladbeck aus Sicherheitsgründen für Montag, 10. Februar, der Unterricht an allen städtischen Schulen abgesagt wurde. Den meisten Schülern dürften die Entscheidung mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen haben. Am vergangenen Wochenende...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
Ratgeber
Die Schulen und Kitas in Hagen blieben am Montag geschlossen.

Zwischenbilanz Orkantief „Sabine“:
Hagen: 400 Einsatzkräfte rücken zu 39 sturmbedingten Einsätzen aus – Morgen regulärer Schulbetrieb

Nach einer stürmischen Nacht durch Orkantief „Sabine“ zieht die Feuerwehr der Stadt Hagen eine erste Zwischenbilanz: Bei Sturmböen bis zu 120 Stundenkilometer waren insgesamt rund 400 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, der Berufsfeuerwehr, des Technischen Hilfswerkes (THW) und anderer Hilfsorganisationen in ganz Hagen unterwegs. Seit gestern um 15 Uhr gab es 39 sturmbedingte Einsätze, einige davon laufen noch wie beispielsweise die Beseitigung umgestürzter Bäume auf die Fahrbahn....

  • Hagen
  • 10.02.20
Blaulicht
Meteorologen erwarten auch für Montag viel Wind, starken Regen und Gewitter.

Sturm Sabine
170 Einsätze im Kreis Recklinghausen / Schulen bleiben geschlossen

Sturm Sabine hielt die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen bis in die Morgenstunden auf Trab. Die Helfer rückten zu etwa 170 Einsätzen aus – hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen. Die Schulen in Castrop-Rauxel bleiben am Montag geschlossen.  Eine Bilanz, die nicht, wie zunächst befürchtet, an die vergangener Stürme wie Kyrill, Ela oder Friederike anknüpfen kann.  Der Kreis Recklinghausen gibt die vorsorglich gesperrten Straßen wieder...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.20
Ratgeber
Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet.

Sturm Sabine
Kein Unterricht an Schulen in Dorsten

Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet. Dazu folgende Informationen für die Bürgerschaft: Schulen: Aufgrund der zu erwartenden starken Sturm-und Orkanböen kann der Schulweg am Montag für viele Schülerinnen und Schüler schwierig werden. Daher empfiehlt die Bezirksregierung Münster als Schulaufsichtsbehörde allen Eltern, ihre Kinder an diesem Tag nicht zur Schule zu schicken. Unter Berücksichtigung dieser Empfehlung, die gleichlautend...

  • Dorsten
  • 09.02.20
Ratgeber
Auch bei Sturm "Sabine" muss mit umgestürzten Bäumen gerechnet werden.

Schulen in Mülheim am Montag wegen Sturm "Sabine" geschlossen
Auch in den Wäldern herrscht jetzt Zutrittsverbot

Sonntag, 12 Uhr in Mülheim an der Ruhr. Der Wind ist bereits deutlich stärker geworden. Sturmtief Sabine ist im Anzug. Wer bis jetzt seinen Garten oder seine Terasse nicht wetterfest gemacht hat, sollte das schleunigst tun. Denn die Böen werden von Stunde zu Stunde stärker. In der Nacht von Sonntag auf Montag soll Sturm "Sabine" seinen Höhepunkt erreichen. Und jetzt gibt es bereits zahlreiche Warnungen, erste Zug- und Flugausfälle sind gemeldet. In Mülheim hat die Stadt am Samstag entschieden,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.20
Ratgeber
Die zwei Grundschulen bleiben am Montag wegen des Sturmtiefs Sabine in Schermbeck geschlossen.

Sturm Sabine Update
Grundschulen und Gesamtschule in Schermbeck geschlossen

Für das Wochenende und den kommenden Montag wurde für Deutschland eine Sturmwarnung herausgegeben. Für den Besuch der zwei Grundschulen in Schermbeck wurde in Absprache mit dem Schulträger folgende Entscheidung getroffen: Die Schulen bleiben am Montag wegen des Sturmtiefs Sabine geschlossen. Für Eltern, die keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, wird eine Notgruppe am Hauptstandort, Weseler Straße 12, eingerichtet. Schulleiterin Jessica Steigerwald bittet die Eltern: "Versuchen Sie Ihre...

  • Dorsten
  • 09.02.20
  • 1
Ratgeber
Droht ein Orkan, in NRW wieder massive Schäden zu hinterlassen?

Wegen Sturm "Sabine" immer mehr Schließungen, Sperrungen, Absagen
In diesen Städten fällt am Montag die Schule aus

Die Menschen in NRW bereiten sich auf Sturmtief "Sabine" vor. Ab Sonntagnachmittag warnt der Deutsche Wetterdienst vor "schweren Sturmböen" (um 95 km/h), im Bergland ist mit orkanartigen Böen (110 km/h) zu rechnen. Immer mehr Städte geben bekannt, dass am Montag die Schulen geschlossen bleiben.  So entwickelt sich Sturm Sabine Am Sonntagmorgen, so der DWD, gibt es auf den Bergen bereits erste Windböen um 55 km/h.Im Tagesverlauf von Nordwesten deutliche Windzunahme, dann bis ins Flachland...

  • Essen
  • 08.02.20
  • 9
  • 3
Ratgeber
Wegen des nahenden Orkantiefs "Sabine" fällt am Montag, 10. Februar, der Unterricht an allen städtischen Schulen in Gladbeck ohne Ausnahme aus!

Orkantief "Sabine" zeigt Wirkung
Am Montag, 10. Februar, bleiben die städtischen Schulen in Gladbeck geschlossen

Die Stadt Gladbeck reagiert auf die vom "Deutschen Wetterdienst" (DWD) ausgegebene Sturmwarnung betreffs des nahenden Orkantiefs "Sabine": Am Montag, 10. Februar, bleiben alle städtischen Schulen in Gladbeck geschlossen! "Sicherheit geht vor," begründet die Stadt ihre Entscheidung. Damit schließt sich Gladbeck dem Beispiel anderer Nachbarstädte an, denn auch in Gelsenkirchen sowie in Dinslaken bleiben die Schulen am Montag "dicht". Die Schließung betrifft sowohl alle Grund- als auch...

  • Gladbeck
  • 07.02.20
LK-Gemeinschaft
Unwetter mit Orkan droht.

UPDATE
Unwetterwarnung - kein Unterricht an den Grundschulen und weiterführenden Schulen der Stadt Kleve sowie am Berufskolleg

Kleve. Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag, 9. Februar, auf Montag, 10. Februar, mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler entfällt aus diesem Grund am Montag, 10. Februar, der Unterricht an den Grundschulen, an der Karl Kisters Realschule, an der Joseph Beuys Gesamtschule, an der Gesamtschule am Forstgarten, am Freiherr-vom-Stein Gymnasium und...

  • Kleve
  • 07.02.20
  • 1
Politik
Streikumzug.  Archivfoto

Lehrer sollen Mittwoch streiken

Oberhausen. Um ihren Forderungen nach einer "gerechten Entgeltordnung, Verzicht auf die Einschnitte bei der betrieblichen Altersvorsorge und einer Lohnerhöhung" Nachdruck zu verleihen ruft die GEW ihre tarifbeschäftigten Mitglieder in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, den 25.03., erneut zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Es wird an fünf Standorten gestreikt . Die Oberhausener angestellten Lehrerinnen und Lehrer treffen sich, wie zu den vorherigen Streiks, um 8.30 Uhr am Hauptbahnhof Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 23.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.