Spektakel

Beiträge zum Thema Spektakel

Kultur
79 Bilder

Besuch bei den Kraken

Schon immer habe ich mich für Menschen interessiert, die etwas Besonderes darbieten. Hierbei bin ich auf eine Piratencrew gestoßen, die mich mit ihrem Tun besonders beeindruckt haben. Auf persönlicher Einladung der Crew von Käpt’n C. Black von Aera Hard, die unter dem Banner der Kraken auftreten, folgte ich dieser neugierig, um die Gruppe und ihre Arbeit nicht nur kennenzulernen, sondern auch besser zu verstehen. In den Niederlanden fand am Wochenende vom 24. bis 26. August 2019 das...

  • Rheinberg
  • 25.08.19
Kultur
Die Illuminationen im Nordsternpark locken zur Extraschicht immer jede Menge Besucher an.

Extraschicht
Farb-Licht-Musikerlebnis

Lichtkunst-Highlight am Nordsternplatz, Lasershow mit Feuerwerk und Comedy-Artistik im Amphitheater, Weitblick von der Panoramaterrasse in 83 Metern Höhe zu Füßen des Herkules und am Boden angekommen noch ein Besuch im Bergbaustollen - abtauchen in die Welt der Bergleute: So in etwa könnte ein Besuch am Extraschicht-Spielort Nordsternpark am Samstag, 29. Juni, 18 bis 2 Uhr, aussehen. Im Rahmen der Extraschicht zeigt sich der Nordsternpark einmal mehr von seiner besten Seite: Vielerorts...

  • Gelsenkirchen
  • 27.06.19
Kultur
Am 25. Mai feiert das Spektakel "Im Irrgarten des Wissens" seine Premiere am Schauspielhaus.
2 Bilder

"Im Irrgarten des Wissens" - Premiere am Schauspielhaus auf mehreren Bühnen
Sechs-Stunden-Spektakel

"Im Irrgarten des Wissens" bietet die große Bühne: Heute, 25. Mai, um 18 Uhr feiert das sechsstündige Spektakel Premiere am Schauspielhaus. Das Publikum erwartet ein Sommerspektakel auf allen Schauspielbühnen, im Foyer und auf dem Vorplatz mit fast 100 Darstellern. Material für das Stück sind Prominente aus der Menschheitsgeschichte, von Sisyphos über Mozart, Juri Gagarin und Magda Goebbels bis hin zu Beyoncé und Susan Sontag – ergänzt durch Biographien von Dortmundern der Gegenwart.

  • Dortmund-City
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Surfabteilung der Ruder- und Tennis-Gesellschaft ist zum zweiten Mal Ausrichter des 2. NRW-Foil-Camps.
Das Spektakel findet am kommenden Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr am "Nordstrand" des Auesees statt.

RTGW Surf-Abteilung richtet erneut das NRW-Foil-Camp aus: Samstag, 18. Mai, 14 Uhr Auesee-"Nordstrand" in Wesel
Megatrend im Surfen - Spektakel am Weseler Auesee

Die Surfabteilung der Ruder- und Tennis-Gesellschaft ist zum zweiten Mal Ausrichter des 2. NRW-Foil-Camps. Das Spektakel findet am kommenden Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr am "Nordstrand" des Auesees statt. Der erfahrene World-Cupper und Mitglied der RTGW Surf-Abteilung Dennis Müller vermittelt mit viel Erfahrung und Know-How den Foil begeisterten Seminarteilehmern fast lautlos mit ungeheuer viel Speed und Leichtigkeit tatsächläch ÜBER das Wasser zu gleiten. Foilen ist der neue Megatrend im...

  • Wesel
  • 14.05.19
Sport
5 Bilder

NRW-Liga Judo
NRW-Liga Spektakel in Düsseldorf

Am 04.05 wird in Düsseldorf das größte NRW-Liga Spektakel des Jahres stattfinden. In der Sporthalle auf der Suitbertusstraße finden, am 2. Kampftag, gleich zwei Heimkämpfe des Post-Sportvereins Düsseldorf statt. Insgesamt werden die Mannschaften des Post-SV drei Kämpfe austragen. Während die Frauenmannschaft auf den Tbd. Osterfeld trifft, begegnen die Post-Männer den Mannschaften des PSV Bochum sowie PSV Duisburg. Die Mannschaft des Tbd. Osterfeld ist eine der drei Top Mannschaften aus dem...

  • Düsseldorf
  • 28.04.19
Kultur
Sie reiten mit Lanzen aufeinander zu und messen ihre Kräfte. Am gegnerischen Schild zersplittert die Lanze. Vier Ritter treten bei zwei Turnieren täglich beim Mittelalterfest vom 20. bis zum 22. April auf den großen Wiesen an der Hohensyburg gegeneinander an. Ein bunter Jahrmarkt mit vielen Attraktionen, Karussell, Schießbahnen und Spielplätze erwarten die Besucher. Ein Falkner zeigt die Jagd mit seinen Tieren, Ritter erklären ihre Waffen und die Zeltunterkünfte. Geöffnet ist von Ostersamstag bis Montag jeweils ab 11 Uhr, geöffnet bleibt der Markt Samstag und Sonntag bis 22 Uhr und Ostermontag bis 19 Uhr.

Osterspektakel auf der Hohensyburg
Die Ritter kommen!

Ein Ritter-Osterspektakel gibt es an den Ostertagen auf der Hohensyburg in Dortmund. Handwerkerstände zum Mitmachen erwarten die Besucher. Zum Markttreiben gehört ein familienfreundliches Programm aus Musik und Gaukelei, auf zwei Bühnen. Mit dabei sind die Spielleute „Tanzwut“ aus Berlin, die Gruppe „Satolstelamanderfanz“ und die Lokalmatadoren „Ranunculus“. Für Gaukeleien sorgen die Gaukler Lupus und Liam Bo Skol. Artistische Höchstleistungen zeigt Walter von der Heide auf dem...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt
Frühschoppenkonzert am Heimathuss
14 Bilder

Mit Musik gegen Rassismus

Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray bei den Euromusiktagen in Bösel „Europa zu Gast in Bösel“ ist schon lange Jahre Tradition in dem Örtchen Bösel in der Nähe von Oldenburg. Und seit vielen Jahren gehört dieses europäische Musikspektakel in den Terminkalender des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. Am Freitag, den 07.09.2018, war es endlich wieder so weit. Der Bus wurde beladen und gut gelaunt ging es für die 25 Musiker gen Norden. Nachdem das Quartier bezogen wurde, ließ...

  • Essen-Steele
  • 11.09.18
Kultur

!Sing - Day of Song

Am 30 Juni 2018 ist es wieder so weit und es wird eingeladen zum Singen. Nachdem im Jahr 2016 dieser Tag ausgefallen ist, findet er in diesem Jahr statt. Der Ort dazu ist dafür ideal, es ist die Maschinenhalle Pattberg in Moers. Auf dem ehemaligen Werksgelände des Schachtes Pattberg bietet diese Halle die richtige Kulisse dazu. Zwischen alten Generatoren werden die Chöre ihre Stimme klangvoll raus lassen.Es wird ein Erlebnis für jeden werden, der an diesem Tage dort sein wird. Beginn ist um 12...

  • Moers
  • 12.06.18
  •  3
Sport
Das Foto zeigt den Start des ENNI-Schlossparklaufes im vergangenen Jahr. In knapp zwei Wochen fällt in Moers der Startschuss für die ENNI-Laufserie. Weitere Stationen sind dann Sonsbeck, Neukirchen-Vlyn und Xanten.

"Auf die Plätze, fertig, los!" - Startschuss für die ENNI-Laufserie!

Der Countdown läuft: In knapp zwei Wochen fällt der Startschuss für den ENNI-Schlossparklauf und damit für die vierte Auflage der ENNI-Laufserie. Am Niederrhein. Fast 400 Aktive vom ganzen Niederrhein haben sich bereits angemeldet – und täglich werden es mehr. „Das schöne Wetter lockt die Menschen ins Freie. Man sieht, wie die beliebten Laufstrecken nun wieder bevölkert werden“, freut sich Frank Reese, Vorsitzender des MTV Moers, auf das erste Highlight der Serie am Samstag, 28. April....

  • Xanten
  • 17.04.18
  •  1
Kultur
Der feuerspeiende Drache bewacht seinen Schatz.  Auf den Wiesen unterhalb der Hohensyburg findet Ostern ein mittelalterliches Spektakel statt.

Dampf, Feuer und Gebrüll beim Mittelalter-Spektakel Ostern an der Hohensyburg

Beim Mittelaltermarkt behütet der Drache Fangdorn den Goldschatz. Fantastischen Gestalten begegnet man Ostern auf der Hohensyburg. Ein mittelalterliches Spektakel gibt es wieder auf den Wiesen unterhalb der Burgruine als Ausflugsziel für den Osterspaziergang. Das letzte noch lebende feuerspuckende Tier der Welt, der Drache Fangdorn, behütet den Schatz der Hohensyburg vor den gierigen, räuberischen Rittern. Von Ostersamstag bis Montag können die Zuschauer dabei sein, wenn das gewaltige...

  • Dortmund-City
  • 29.03.18
Sport
"Radfahrer kreuzen" - fliegend. Beim Mountainbike wird das Sportgerät spektakulär bewegt.
5 Bilder

Downhill auf der Halde - Rasanter Radsport führt hoch hinaus

Dinslaken entwickelt sich. Dinslaken wird immer interessanter. Und bald vermutlich auch noch attraktiver. Wie so oft, steckt hinter der zukünftigen Attraktivität auch in diesem Fall eine Privatinitiative. Profitiert hat von dieser Initiative bisher schon der Radsportclub 1922. In hoffentlich naher Zukunft sollen jedoch alle radsportbegeisterten Dinslakener von dieser Initiative profitieren. Downhill auf der Halde.  Eric Vier (25 J.) und Rico Schreiber (25 J.) sind zwei dieser Initiative....

  • Dinslaken
  • 18.03.18
LK-Gemeinschaft
Wer die Rock-Oper "Jesus Christ Superstar" in Gelsenkirchen sehen möchte, muss sich beeilen. Am Donnerstag, 8 März, ist Anmeldeschluss in der TiX für die Theaterfahrt.

Theaterfahrt zur Rockoper "Jesus Christ Superstar"

Xanten. Am Donnerstag, 12. April, fährt der Xantener Theaterbus nach Gelsenkirchen. Im Musiktheater im Revier wird um 19.30 Uhr die Rock-Oper "Jesus Christ Superstar" von Andrew Lloyd Webber in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Der Bus hält in der Xantener Innenstadt, in allen Xantener Ortsteilen, in Alpen-Drüpt und bei Bedarf in Rheinberg. Die Theaterfahrt kann bis zum 8. März bei der Tourist Information Xanten verbindlich gebucht werden, Telefon: 02801-772200. Die...

  • Xanten
  • 05.03.18
  •  1
Sport

Gerüstet für das große Spektakel

LÜNEN. Die Auslosung für die 44. Lüner Stadtmeisterschaft im Hallen-Fußball ist perfekt. Als Glücksfee zeigte Horst Müller-Baß. Lünens für Sport zuständiger Erster Beigeordneter, wie die Spannung auf dem Parkett noch erhöht werden kann. Er zauberte mit Westfalenligist und Titelverteidiger Lüner SV, Bezirksligist BV Brambauer, den A-Ligisten Alstedde und VfB 08 sowie B-Ligist Gahmen eine womöglich bärenstarke „Hammer-Gruppe A“ aus dem Lostopf. Spannung verspricht natürlich auch die Gruppe B,...

  • Lünen
  • 13.12.17
Vereine + Ehrenamt

Halloween in Knittkuhl

Spannende Unterhaltung verspricht das Halloween-Spektakel in Düsseldorf-Knittkuhl. Die Kulturfreunde Knittkuhl laden wieder am Dienstag, 31. Oktober, ab 15 Uhr,  an den Püttkamp ein. Insbesondere Familien mit Kindern werden hier mit einem vielfältigen Angebot einen tollen Tag erleben. Geister jagen und im Gruseltunnel das Fürchten lernen – viel Spass ist garantiert! In diesem Jahr haben die Kulturfreunde wieder für ein besonderes Highlight gesorgt: Die interaktive Gruselgeschichte. Kinder...

  • Düsseldorf
  • 26.10.17
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bäumchen vor der Windschutzscheibe - Ergebnis eines 25-jährigen Stillstands in der Natur. Dennoch sprang der Benz-Diesel ohne Murren an. Fotos: Walter Demtröder
32 Bilder

Zwei Kisten Bier für den spektakulärsten Oldtimer auf Nachtigall

Knapp 300 Teilnehmer, etwa 4.000 Besucher an zwei Tagen – das Oldtimerfestival auf Zeche Nachtigall lockte auch in diesem Jahr wieder viele Liebhaber „alter Schätzchen“ aufs Gelände des LWL-Industriemuseums an der Nachtigallstraße. Das spektakulärste Auto konnte dabei nicht mit glänzendem Chrom aufwarten. Bei der gemeinsamen Veranstaltung des Wittener Oldtimer-Stammtischs und des Stadtmarketings gab es viel zu entdecken. Seltene Einzelstücke, wie ein mehr als 80 Jahre alter Hot Rod...

  • Witten
  • 16.07.17
Sport
37 Bilder

D 3-JUNIOREN DES BW DINGDEN BESIEGEN DIE "KIKA LIVE-ALLSTARS"

Die D 3-Junioren von BW Dingden hatten sich in einem Video-Wettbewerb für ein Fussballspiel gegen die "KiKA Live-Allstars" qualifiziert. Nun spielten sie am Mumbecker Bach, in einem grandiosen Spiel vor circa 1.000 Fans gegen die, die sie alle aus dem Fernsehen kennen. Schon nach wenigen Minuten klingelte es im Tor der Stars, André, Elton, Shary, Singa, Tim G., Tim S., Tobi, Tommy, die von Trainer Bürger Lars Dietrich trainiert wurden. Am Ende siegten die Kids bei atemberaubender...

  • Wesel
  • 30.05.16
Kultur
Historisches Treiben auf dem Westfalenmarkt: Ritter Herbold von Dönnhoff sowie Thomas Weber, Walter Kratz und Wolfgang Leiendecker (alle vom City Werbering) empfangen Unnas Bürger am Wochenende zu einem Ausflug ins Mittelalter.
2 Bilder

Auf zum Historischen Westfalenmarkt!

Die rauchende Esse des Schmiedes auf dem Unnaer Marktplatz bietet einen Anblick aus längst vergangenen Tagen. Wie einst im Mittelalter geht es beim Historischen Westfalenmarkt zu. Ein ganzes Wochenende lang können die Unnaer in ein besonders buntes Leben in ihrer Innenstadt eintauchen: Am 2. und 3. April kommen Ritter, Handwerker, Gaukler, Musikanten und natürlich zünftige Handelsleut auf dem Alten Markt zusammen. Am Sonntag haben zudem in der Unnaer Innenstadt und im Gewerbegebiet Feldstraße...

  • Unna
  • 29.03.16
  •  1
  •  1
Kultur
7 Bilder

Monniwood in Monheim am Rhein

Angesichts der vielen TV-Produktionen, die in der Vergangenheit ganz oder teilweise in Monheim am Rhein gedreht wurden, könnte die Stadt durchaus den Beinamen “Monniwood“ tragen. Die jüngste Produktion ist ein 10-Teiler mit dem Titel “Club der roten Bänder“. Gedreht wird zur Zeit im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Firma Schwarz-Sanol in der Mittelstraße. Die Ausstrahlung erfolgt bei VOX und ist für Herbst 2015 vorgesehen. Am vergangenen Dienstag konnte der nächtliche Spaziergänger den...

  • Monheim am Rhein
  • 29.07.15
  •  2
Kultur
46 Bilder

Xanten - Großes Mittelalterfest

Ein Wiedersehen mit Rittern, Gauklern und Drachen gibt es bis zum 17.Mai 2015 am Xantener Nordwall an der Kriemhildsmühle. Bis zum kommenden Sonntag findet in Xanten zum 13. Mal das große Mittelalterfest zu Ehren Siegfrieds, des Xantener Helden des Nibelungenlieds statt. Auf dem Festivalgelände fehlt es an nichts: Zwei Bühnen, eine Turnierarena, zahlreiche Handwerker- und Krämerstände und ein tolles Live-Programm mit Drachen- und Ritterturnier.

  • Unna
  • 15.05.15
Kultur
29 Bilder

"Spaceritter" darf nicht sterben !

Für uns vollkommen unverständlich soll auf der Niebuhrg das fantastische Spektakel nicht mehr stattfinden. Warum ? Wir waren jetzt schon drei mal bei diesem Event, und konnten feststellen, dass es immer sehr gut besucht war. An der Akzeptanz durch das weit gefächerte Publikum kann es nicht liegen. Wieso also soll so ein Publikumsmagnet aus Oberhausen verschwinden ? Es kann doch nicht nur an fehlenden Facebookeinträgen liegen... Bitte erheben Sie ihre Stimme für ein Weiterleben dieser...

  • Oberhausen
  • 03.01.15
  •  6
  •  2
Politik
Eine mindestens zweieinhalb Jahre alte Aufnahme: Bereits seit April 2012 ist die alte Brücke in der Von-Waldthausen-Straße für den Verkehr gesperrt. Nur noch Radfahrer und Fußgänger durften seither passieren.

Spektakulärer Tausch einer Brücke

Endlich wird die „Trennung Wernes“ ein Ende haben. Der Austausch der maroden Von-Waldhausen-Brücke Anfang Dezember verspricht ein spektakulärer Anblick zu werden. Uwe Seidel vom Tiefbauamt der Stadt lächelt süßsauer, wenn er von „einem schönen Geschenk, dass uns die Bahn in den 90ern gemacht hat“, spricht. Per Gesetz wurden damals gegen den Widerstand des Deutschen Städtetages Brücken aus dem Besitz der vormaligen Deutschen Bundesbahn an die jeweiligen Kommunen übergeben. Zustand: oft...

  • Bochum
  • 11.11.14
  •  1
Kultur
Er hat 24 Stunden in der großen Stadt, um seine große Liebe zu finden: Gabey (Piotr Prochera).

"On the town": Premiere am MiR

In einer spartenübergreifenden Produktion präsentiert das Musiktheater im Revier Leonard Bernsteins erstes Musical „On the town“ am Samstag, 1. Februar. Ohrwürmer mit Jazz-Charakter und Lebensfreude pur erwartet die Besucher. “On the town“, Leonard Bernsteins erstes Musical, ist eine Liebeserklärung an das New York der 40er Jahre. Die drei Matrosen Gabey (Piotr Prochera), Chip (Michael Dahmen) und Ozzie (E. Mark Murphy) haben genau 24 Zeit in der Stadt, die niemals schläft, um sich noch...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.14
  •  1
Überregionales
Festival-Atmosphäre bei "Umsonst & Draußen" auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Gladbecker Rathaus.
18 Bilder

Umsonst & Draußen: Festival-Feeling vor dem Gladbecker Rathaus

Gladbeck. Das Wetter hätte kaum besser sein können und so strömten zum Ferienauftakt viele musikbegeisterte und partyfreudige Gladbecker in die Innenstadt: Beim Open-Air-Spektakel "Umsonst & Draußen" - gesponsert von der Sparkasse Gladbeck - kam auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem altehrwürdigen Rathaus denn auch schnell wieder Festival-Feeling auf. Das Opening des Abends übernahm die gebürtige Gladbeckerin und Sängerin aus Leidenschaft, die ausgebildete Musicaldarstellerin Annika Yasemin...

  • Gladbeck
  • 20.07.13
LK-Gemeinschaft
Die Ritter sind los und stürmen das Schloß Broich.
2 Bilder

Turnier auf Schloß Broich: Kampf zwischen Gut und Böse

Traditionell am Pfingstwochenende entführt die Gesellschaft für Burgenmarketing in Kooperation mit der Mülheimer Stadtmarketing die Besucher auf Schloß Broich ins Mittelalter. Erzählt wird beim 11. Pfingst-Spektakulum auf Schloß Broich die Geschichte von Heinrich und seiner Gemahlin Mathilda. Die Mülheimer Woche verlost 5 x 2 Familienkarten (siehe unten). Die Gesellschaft für Burgenmarketing mbH in Kooperation mit der MST GmbH laden von Samstag bis Pfingstmontag, 18. bis 20. Mai, auf die alte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.