Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport

Pokal: Anpfiff in Menden später

Lünen. (Jan-) Der Anpfiff des Erstrundenspiel im Westfalenpokal zwischen dem Landesligisten BSV Menden und dem Westfalenligisten Lüner SV wurde zum dritten Mal geändert. Es bleibt zwar bei Samstag, 3. August, im Huckenohl-Stadion in Menden. Anstoß ist jedoch nicht mehr um 16.30 Uhr, sondern erst um 17 Uhr.

  • Lünen
  • 16.07.19
Sport

Zehn Tore zwischen den Vierten von LSV und VfB

Fußball in Freundschaft Lüner SV IV - VfB 08 Lünen IV 5:5 (3:1) - (Jan-) Das könnte für den Lüner Fußball eine Premiere gewesen sein. Zwei vierte Mannschaften von zwei Traditionsvereinen trafen aufeinander. Beide sind C-Ligisten und beide zeigten für ihre Klasse ein durchaus ansehnliches Spiel. Und dies war fair. Schiedsrichter Mario Adam zückte nur einem die Gelbe Karte. In Führung gingen die Süder um Trainer Turan Cihan. Der LSV, gecoacht von Emre Taskin, glich aus 3:1 und 5:3 davon. Doch...

  • Lünen
  • 16.07.19
Sport

LSV-Zweite verliert knapp

Fußball in Freundschaft Lüner SV II - Eving Selimiye Spor 1:2 (0:0) - (Jan-) Drei Tore in den Schlussminuten entscheiden den ersten Test der in die Bezirksliga aufgestiegene LSV-Zweiten. Diese, mit Spieler aus der Westfalenliga-Ersten gut verstärkt, kam erst drei Minuten vor dem Abpfiff von Schiedsrichter Tim Wessel durch Furkan Adalik zum Anschluss. Gegen die Evinger hatten die Lüner in der letzten Saison noch beide Punktspiele klar gewonnen. Für Urlauber Kadir Kaya coachte Murat Büyükdere...

  • Lünen
  • 16.07.19
Sport

LSV-Oldies auf Westfalen-Ebene glücklos

Lünen. Bei Turnieren und Freundschaftspielen „Hui“, bei Meisterschaften „Pfui“. Haben die Altherren-Fußballer des Lüner SV bei ihren Siegen beim eigenen Extra-Cup und den Turniersiegen in Ahrweiler und beim TuS Haltern zu viel Schwung verloren? Zumindest fehlte dieser bei den Westfalenmeisterschaften der Ü40 in Kaiserau und der Ü50 in Iserlohn. In Iserlohn erwischten die Rot-Weißen eine bärenstarke Gruppe und schieden mit nur zwei Punkten aus. Die Punkte wurden mit dem 0:0 gegen die...

  • Lünen
  • 15.07.19
Sport

FC Brambauer ausgeschlossen

Lünen. (Jan-) Das Verbandspräsidium schloss in seiner letzten Sitzung am 2. Juli 2019 neben der DJK SG Borussia Scholven 1928 (Kreis Gelsenkirchen) auch den FC Brambauer 2012 (Kreis Dortmund) vom Spielbetrieb aus. Der Ausschluss beträgt nach bisherigen Erkenntnissen eine Saison. Hintergrund soll das verurteilte Verhalten von Aktiven und Zuschauern des FCB sein. Offensichtlich wurden auch keine Auflagen seitens des FCB erfüllt.

  • Lünen
  • 15.07.19
Sport

LSV im Pokal am 15. 8. in Menden

Lünen. (Jan-) Das erstrundenspiel im Westfalenpokal zwischen dem Landesligisten Menden und dem Westfalenligisten Lüner SV findet am Donnerstag, 15. August, statt. Anstoss ist um 19 Uhr im Huckenohl-Stadion in Menden.

  • Lünen
  • 15.07.19
Sport
Die Läufer gingen mit viel guter Laune an den Start.
  16 Bilder

Sport-Ereignis für den guten Zweck
Premiere des Lippedamm-Laufes war Erfolg

Was war denn da los? Das erste Mal „Lippedammlauf“ und „Lüner Lippeauen Ultra“ und 143 Läufer gehen an den Start. Darunter Läufer aus England, Italien und sogar Ostafrika. Michael Petry ist selber Ultra-Läufer und spricht über die Läufer als eine große Familie. "Viele kennen sich und die, die sich nicht kennen haben gemeinsame Bekannte". Er sieht in Lünen eine „tolle Location“ für den Langlauf und so viel ihm der Schritt vom Teilnehmer zum Ausrichter leicht. Der 1. Lippedamlauf mit...

  • Lünen
  • 07.07.19
Sport
Groß und Klein hatten beim Zeltlager des 1. JJJC Lünen gemeinsam Spaß

Geselligkeit und Spaß auch abseits der Matte
Lüner Budoka beim Zeltlager in Ibbenbüren

In diesem Jahr führte die alljährliche Zeltfahrt die Sportler vom 1. JJJC Lünen wieder zum „Heimatcampingplatz“ nach Ibbenbüren. Etwa 80 junge und alte Camper machten sich auf den Weg, um das Sommerwochenende an der frischen Luft zu verbringen. Nachdem am Freitag zunächst von allen zusammen tatkräftig die Zelte und Gemeinschaftspavillons aufgebaut wurden, ließ die Gruppe den Abend beim gemeinsamen Grillen und Kartenspielen ausklingen. Die jüngeren Teilnehmer hatten inzwischen Zeit, die Umgebung...

  • Lünen
  • 06.07.19
Sport
Erleichtert stellten sich die Nachwuchsjudoka nach der Gürtelprüfung zum Foto auf.

Langes Üben zahlt sich aus
Gürtelprüfung bei den Judoka des 1. JJJC Lünen

Nach einer ausgiebigen Vorbereitungszeit stellten sich die Nachwuchsjudoka des 1. JJJC Lünen den aufmerksamen Augen der Prüfer Martin und Heike Tatsch, die beide auch ihre Trainer sind und die Leistungen anhand des Trainings einzuschätzen wussten. Die Kinder zeigten sich hoch konzentriert und lieferten ordentliche Ergebnisse ab. So bestanden alle Judoka die Prüfung zum nächst höheren Gürtel mit guten oder sogar sehr guten Leistungen. Dass da immer noch „Luft nach oben“ ist, versteht sich von...

  • Lünen
  • 27.06.19
Sport
Stolz präsentierten die Judoka ihre Urkunden, Medaillen und Bastelarbeiten.

Vereinsmeisterschaft und Judo-Safari beim 1. JJJC Lünen

35 Teilnehmer trafen sich in der Turnhalle der Elisabethschule in Brambauer zusammen, um zum einen die Judo-Vereinsmeisterschaft des 1. JJJC Lünen auszukämpfen. Für die Kinder unter 14 Jahren war dies Bestandteil der „Judo-Safari“, dem judobezogenen Sportabzeichen für Kinder. Hierzu mussten die Kinder einen kreativen Teil erfüllen (Bastelarbeit oder Bild), einen leichtathletischen Teil absolvieren und eben kämpfen. Die Ergebnisse dieser drei Disziplinen ergeben dann schlussendlich die...

  • Lünen
  • 17.06.19
Sport
Zu Beginn war die Gruppe noch klein
  3 Bilder

Sport
Gelungener Vereinstag beim TV Eintracht Brambauer

Traditionell am Himmelfahrtstag fand der Vereinstag des TV Eintracht statt. Beim Start um 10 Uhr sah es zunächst wegen des trüben Wetters nach einer geringen Beteiligung aus, aber am Ende waren es dann doch an die 40 Mitglieder mit ihren Familien, die sich an der Kleingartenanlage „Am Subeck“ eingefunden hatten, um Rad zu fahren, zu wandern, Volleyball oder Badminton zu spielen oder miteinander zu essen und zu klönen. Auch für die Beschäftigung der Kleinsten war gesorgt. Die Wanderung führten...

  • Lünen
  • 31.05.19
Sport

Ex-LSVer zittern um Oberliga-Erhalt

In der Fußball-Oberliga Westfalen sind vor dem letzten Spieltag am Wochenende an der Spitze alle Entscheidungen gefallen. Meister und erster Aufsteiger ist der FC Schalke U23 mit dem Lüner Sandro Plechaty. Die Knappen bezwangen zuletzt Westfalia Rhynern mit 3:0. Das dritte Tor erzielte Plechaty Zweiter Aufsteiger ist Vize TuS Haltern, der gegen RW Ahlen um den Oberadener Ex-Profi Mehmet Kara mit 1:0 gewann. Vor Westfalia Rhynern Dritter wurde der ASC Dortmund mit den beiden Lünern Philipp...

  • Lünen
  • 24.05.19
Sport

Von alten LSV-Rivalen wird Viktoria Köln Meister und schmeißt Lünens Brzenska

Zehn ehemalige Konkurrenten der Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV aus alten Regionalliga-Zeiten gingen in der jetzt abgelaufenen Saison 2018/19 in einer der drei Bundesligen an den Start. In der 1. Liga wurde von den „Ehemaligen“ und jetzigen 1.-Ligisten Borussia Dortmund Vizemeister. Es folgen Leverkusen, Mönchen-Gladbach und Fortuna Düsseldorf auf den Plätzen vier, fünf und zehn. Nicht ganz so erfreulich fällt das Ergebnis in der 2. Liga aus. Bielefeld landete auf Rang sieben Bochum auf...

  • Lünen
  • 23.05.19
Sport

Ist die A des LSV noch zu retten?

Sind die A-Jugend-Fußballer des Lüner SV noch zu retten? Schaffen sie eigentlich schier Unmögliches und steigen nicht aus der Bezirksliga ab? Ein Anfang wurde im drittletzten Spiel mit dem 4:3 über den SSV Mühlhausen-Uelzen gemacht. Bersan Aga Düzgün (15.) erzielte das 1:0 für die Elf um Trainer Ersin Ekiz. Abdel-Kerim Serir (23.) erhöhte auf 2:0. Der Gast kamen zum 1:2 und 2:2 (30. + 71.) Semer Ali brachte den LSV mit einem Doppelschlag (73. + 86.) mit 4:2 nach vorn. Mühlhausen glückte nur...

  • Lünen
  • 22.05.19
Sport

Drückt der C-Jugend die Daumen!

Samstag (26. 5.) können die C-Jugend-Fußballer um ihren engagierten Trainer Mihajlo Dzajic beweisen, wie stark sie sind. Als Zweiter empfangen sie im Stadion Kampfbahn Schwansbell mit dem VfR Sölde den Tabellenführer der Kreisliga B. Dieser hat mit 49 Punkten fünf mehr als der LSV. Die beiden ersten Teams steigen in die A-Klasse auf. Der Dritte kommt in eine Relegation. Dritter ist derzeit der FC Wellinghofen, der zuletzt mit dem 1:0 über den Lüner SV auf 42 Zähler kommt. Er könnte die Lüner...

  • Lünen
  • 22.05.19
Sport

LSV-D-Jungen verpassen ersten Sieg

Das war knapp mit einem 4:5 beim SV Preußen verpassten die D-Jugend-Fußballer des Lüner SV um ihren Trainer Christian Schwarz den ersten Saisonsieg. Sie bleiben Zwölfter und Letzter der Kreisliga B. Samstag um 11.15 Uhr tritt BW Alstedde in Schwansbell gegen den LSV an. Die E erwartet in der Kreisliga C zuvor um 10 Uhr den BV Brambauer. Am letzten Wochenende tankte das Team um Trainer Tuncay Gülsen mit 12:4 bei Selimiye Spor in Dortmund neues Selbstvertrauen. Die F-1 spielt Samstag um 10 Uhr...

  • Lünen
  • 22.05.19
Sport
  12 Bilder

Die tolle Meister-Mannschaft des Lüner SV

Herzlichen Glückwunsch! Mit einem 3:0 im letzten Heimspiel der Saison feierte die A-Liga-Zweite des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV ihre Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga. Die Mannschaften kamen mit Einlaufkindern der F-Jugend und zum Vereinslied „War Chant“ des türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul auf den Platz. Dort hatten Fatih Kaya, Bruder von Trainer Kadir Kaya, und Torjäger Murat Büyükdere, Galatsaray, ist dessen Lieblingsklub, für eine tolle Choreografie mit...

  • Lünen
  • 22.05.19
Sport
  2 Bilder

Lüner SV trauert um Karl Heuser

Die Fußballer des Lüner SV trauern um ihr langjähriges Vorstandsmitglied Karl Heuser (30. 4. 1925 - 9. 5. 2019). Dieser starb jetzt im Alter von 94 Jahren. Heuser hatte insgesamt zwölf Jahre - bis 1978 - den Vorsitz der Rot-Weißen inne. In seine Amtszeit fielen die größten Erfolge der Rot-Weißen in der Regionalliga, der einst zweithöchsten deutschen Spielklasse. 1960 wurde er erstmals Mitglied der LSV-Führung - als zweiter Vorsitzender. Insgesamt war Heuser 20 Jahre im Vorstand der...

  • Lünen
  • 22.05.19
Sport
  2 Bilder

Lüner SV: Merci – Danke für die scheidenden Spieler

Vor dem letzten Heimspiel, dem 0:2 gegen den FC Lennestadt, bedankten sich die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV, hier mit Vorsitzenden Imdat Acar (l.) und Vorstandsmitglied Arno Franke, bei Trainern und Spielern, die den Verein zur neuen Saison verlassen. Trainer Mario Plechaty und sein Sohn und Co, Sandro, wechseln zum Klassenkonkurrenten FC Iserlohn. Mit dem Duo nach Iserlohn gehen Davut Denizci, Hikmet Konar, Marvin Raab und Lars Rustige. Ihr Glück beim Oberligisten Westfalia Rhynern...

  • Lünen
  • 21.05.19
Sport
Nach der Siegerehrung versammelten sich die Judoka zum Gruppenfoto.

Vereinswertungen gehen an den Lüner SV
85 Judoka kämpfen um Stadtmeister-Titel

Eine steigende Teilnehmerzahl konnten die Verantwortlichen bei der diesjährigen Judo-Stadtmeisterschaft, die der 1. JJJC Lünen in Horstmar ausrichtete, verzeichnen. Mit insgesamt 85 Teilnehmern war die Meisterschaft so gut besucht, wie schon lange nicht mehr. Zwischen den beiden Lüner Judovereinen, Lüner SV und 1. JJJC Lünen, herrscht eine „gesunde Konkurrenz“. So wird das gemeinsame Ziel, den Judosport in Lünen nach vorne zu bringen, freundschaftlich verfolgt. Die Stimmung in der Halle war...

  • Lünen
  • 19.05.19
Sport
Einen klasse Mannschaftsleistung zeigten die Nachwuchs-Judoka des 1. JJJC Lünen am ersten Kampftag der Kreisliga.

Judoka des 1. JJJC Lünen
Junges U 12-Team startet furios in die Kreisliga

Einen grandiosen Start legte das gemischte U 12-Team des 1. JJJC Lünen am ersten Kampftag der neu aufgelegten Judo-Kreisliga am vergangenen Wochenende hin. Unter Regie der Kreisjugendwartin Kathryn Köthe-Kosmowski wurde die Kreisliga für die jungen Judoka nach einigen Jahren Pause wieder neu belebt. Aus dem großen Judo-Kreis Unna-Hamm-Dortmund hatten sich unverständlicherweise lediglich vier Teams gemeldet: der JC Schwerte, der JC Holzwickede, der 1. JJJC Dortmund und der 1. JJJC Lünen,...

  • Lünen
  • 16.05.19
Sport
Die Judoka des 1. JJJC Lünen waren gut vorbereitet.

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei den Judoka des 1. JJJC Lünen

Sieben Judoka des 1. JJJC Lünen absolvierten mit Erfolg die Prüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel. Alle Aspiranten hatten sich gut vorbereitet, sodass auch niemand gefährdet war durchzufallen. Sie machten ihre Aufgaben zum Teil sehr gut und überzeugten die Prüferinnen Meike Euler und Heike Tatsch mit ihren Leistungen. Gezeigt wurden die Fallschule, Wurftechniken in Grundform und Anwendungsaufgabe, Bodentechniken in Grundform und Anwendungsaufgabe sowie Übungskämpfe. Denis Mücke und Louis...

  • Lünen
  • 11.05.19
Sport
Murat Büyükdere

Murat Büyükdere - der Tojäger,der eigentlich nie zum Lüner SV wollte

Wer kennt einen Fußballer, der in fünf Spielzeiten hintereinander jeweils über 30 Tore erzielt? Augenblicklich sind es 197. Dabei sind in der aktuellen Saison noch drei Spieltage zu absolvieren. Die 200er -Grenze kann geknackt, die Torjäger-Krone erneut geholt werden. Wer macht dies möglich? Murat Büyükdere (*10. 10. 1983), die Tormaschine des Lüner SV, die gnadenlos zuschlägt. Und jetzt verlängerte. Und dabei ist der Rechtsfuß schon 35 Jahre alt. War Not am Mann, half er in den letzten...

  • Lünen
  • 08.05.19
Sport

Hamm vor dem Oberliga-Aus?

Wie die RuhrNachrichten Dortmund berichten, droht dem Hammer SV der Abstieg aus der Oberliga. Dem HSV könnten am „Grünen Tisch“ vier Punkte abgezogen werden. Denn Vertragsamateur Damir Kurtovic hatte in dieser Saison schon Pflichtspieleinsätze für zwei andere Klubs absolviert – was laut § 23 Nr. 3 der Statuten des Westdeutschen Fußballverbands nicht erlaubt ist. Die vier mit Kurtovic erzielten Punkte könnten die Hammer verlieren. Die Hammer, für die der Borker Jungstürmer und die Ex-LSVer...

  • Lünen
  • 08.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.