Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Blaulicht

Polizei schreitet ein
Hagenerin zugedröhnt unterwegs

HAGEN. Beamte des zivilen Einsatztrupps der Polizei Hagen hielten am Montagnachmittag, 27. September, in Wehringhausen eine 43-jährige Autofahrerin an, die ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Die Kripo-Beamten wurden, gegen 16.50 Uhr, im Bereich der Heinrichstraße auf den schwarzen Renault der Hagenerin aufmerksam. Sie konnten erkennen, dass an den Kennzeichenschildern des Autos die erforderlichen Siegel der Stadt fehlten. Ermittlungen ergaben, dass...

  • Hagen
  • 28.09.21
Blaulicht
Foto :
Polizei

Bochum: Aufstiegsrandale mit Folgen
Die Polizei sucht nach diesem Mann

Hinweise bitte an die Polizei,Tel.0234-909-0 (-4441 außerhalb der Bürozeiten)oder per Email an: poststelle.bochum@polizei.nrw.de Endlich erste Liga : Bochumer*innen  hatten am 23.Mai Anlass zur Freude pur. Friedlich und ausgelassen wurde auf den Bundesliga Aufstieg angestoßen. Aber etwa 50 Personen schienen feindlicher Stimmung. Über mehrere Minuten bewarfen sie unsere Ordnungshüter mit Pyrotechnik und Glasflaschen. Nach einem der Männer der aggressiven Störergruppe wird nun öffentlich...

  • Bochum
  • 14.09.21
  • 3
LK-Gemeinschaft

Warnung vor Trickbetrug
Bochum: Wieder einmal falsche Stadtwerker unterwegs

Die Stadtwerke Bochum warnen vor falschen Stadtwerke Mitarbeiter*innen. Nach Anruf folgt der Hausbesuch. Arbeiten an Zählern werden grundsätzlich schriftlich angekündigt. Achtung: Die Stadtwerke warnt ,keine Unbekannten ins Haus lassen. Mitarbeiter der Stadtwerke können sich mit Dienstausweis mit Lichtbild ausweisen. Probleme: Besorgte Bürger dürfen sich unter (0234) 960-3737 melden. Quelle : Radio Bochum

  • Bochum
  • 10.09.21
  • 5
  • 1
Blaulicht
Landgericht Bochum

Bochum: Urteil im Missbrauchsprozess um Marvin
Neun Jahre Haft - das Leid eines Kindes bekommt Lebenslänglich

Nach langen Verhandlungen haben Richter am Donnerstag in Bochum gegen einen 46-jährigen Mann aus Recklinghausen ihr Urteil gesprochen.(laut NRZ) Demnach sahen es die Richter in Bochum als erwiesen an, dass der 46-Jährige den Jungen Marvin jahrelang festgehalten und ihm in dieser Zeit hunderte Male sexuelle Gewalt angetan hatte. Marvin aus Duisburg der im Sommer 2017 als 13-Jähriger aus einer Wohngruppe in Recklinghausen spurlos verschwand.Nach verzweifelter Suche wurde er eher zufällig in der...

  • Bochum
  • 02.09.21
Blaulicht

Bochum aktuell :
Unglaublich:Innerhalb von 5 Stunden-Zwei nächtliche Raubüberfälle

Bochum-Innenstadt: In der Nacht auf den heutigen 29.August (Sonntag) kam es in der Bochumer City zu zwei Raubüberfällen. Nach derzeitigen Ermittlungsstand hob ein Bochumer (23) am Samstag, gegen 23.50,an dem Bankautomaten Kortumstraße 40 Geld ab. Wenig später sprachen ihn zwei Männer auf der Viktoriastraße an, schlugen den 23jährigen zu Boden und versuchten ,in dessen Hosentasche zu greifen. Das konnte der Bochumer verhindern, der nach den Überfall in eine Gaststätte flüchtete. Der 23-Jährige...

  • Bochum
  • 29.08.21
Politik

Zu den Ausschreitungen in der Altstadt
OB Keller: Sind sie wirklich Oberbürgermeister in Düsseldorf? Auch für die, die in der Altstadt und an der Rheinuferpromenade wohnen?

Das Presseportal der Polizei Nordrhein-Westfalen teilte unter der Überschrift „Altstadt - Jugendliche behindern Rettungseinsatz - 15-Jähriger versucht Absperrung zu durchbrechen“ folgendes mit: „Nachdem gestern Abend eine Gruppe Jugendlicher Rettungskräfte an ihrem Einsatz hinderten, kam es zu Solidarisierungseffekten auf der Bolker Straße. Erst eine starke Polizeipräsenz konnte die Situation entspannen. Ein 15-Jähriger musste zur Polizeiwache gebracht werden. Rettungskräfte waren auf der...

  • Düsseldorf
  • 17.08.21
Blaulicht
Der Kia brannte im Bereich des Motorraums vollständig aus. Auch der daneben geparkte Mercedes und ein Audi wurden erheblich beschädigt.

Polizei Monheim ermittelt wegen möglicher Brandstiftung
Auto ging in Flammen auf

In der Nacht zu Dienstag, 8. Juni, hat im Berliner Viertel in Monheim am Rhein ein Kia Sportage gebrannt. Bei dem Feuer wurden auch zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Gegen 1.45 Uhr riefen Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Feuerwehr an, um ein brennendes Auto zu melden, das in einer Parkbucht in Höhe der Hausnummer 12 abgestellt war. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und informierte die Polizei. Die Ermittler stellten fest, dass der komplette Motorraum ausgebrannt war. Außerdem wies...

  • Monheim am Rhein
  • 09.06.21
Wirtschaft
Erwischt?

Betrug ? Absahnen in der Pandemie?
Bochum : Corona Schnelltest außer Kontrolle?

Die große Abzocke mit der Pandemie läuft. Medican: Beim Wattenscheider Unternehmen soll es nach Medien-Recherchen zu Unregelmäßigkeiten bei Meldungen der Testzahlen gekommen sein .Gegen zwei der Verantwortlichen des Unternehmens ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Ein Einzelfall? Man fragt sich ob es noch ähnliche Verdachtsfälle gibt. Hintergrund der Ermittlungen: Nach Recherchen von NDR, WDR, und Süddeutscher Zeitung soll der Betreiber erheblich mehr Bürgertests abgerechnet haben als...

  • Bochum
  • 29.05.21
  • 9
Blaulicht
Greift endlich auch hier durch.

Konsequenter Durchgriff
Aufstieg des VfL: Polizei ermittelt 115 Straftäter

Jetzt geht es in die Verlängerung. VfL Bochum : Nach dem Aufstieg in die Bundesliga heißt es für Möchtegernfans ... "Ermittlungen".  Ermittlungen gegen den Fußballmob die Dank guter Aufnahmen von Polizei-Drohnen, Bodycams und Filmmaterial aus einem Hubschrauber gut voran gehen. Bisher wurden 115 Straftäter ermittelt.  Die Bilder gestochen scharf. Da geht doch noch was oder?  115 Anzeigen: Die Anzeigen lauten auf gefährliche Körperverletzung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz. Tumult : Die...

  • Bochum
  • 27.05.21
  • 9
  • 1
Politik

Zu Autokorso, „Auto-Posern“, Gewalt- und Straftaten in und um den Hofgarten
OB Keller: Nit quake – make!

Am Pfingstwochenende kam es in Düsseldorf erneut zu Vorfällen. Neben einem Autokorso und „Auto-Posern“ rund um die Kö berichtet die Polizei, dass „nach einer schweren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen am frühen Morgen (Pfingstmontag 24.5.) die Düsseldorfer Polizei eine Mordkommission eingerichtet [hat]. Bei dem bislang unklaren Geschehen wurde ein junger Mann so schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht. Zwei weitere Männer erlitten leichtere Verletzungen. Auch sie müssen in...

  • Düsseldorf
  • 25.05.21
Blaulicht
Eine Mitarbeiterin der Dinslakener Stadtverwaltung informierte am Freitagmorgen, 14. Mai, 8 Uhr, die Polizei über den Diebstahl einer Israel-Flagge, die zuvor vor dem Rathaus hing.

Israel-Flagge an Dinslakener Rathaus gestohlen und angezündet
Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht zwei weitere Jugendliche

Eine Mitarbeiterin der Dinslakener Stadtverwaltung informierte am Freitagmorgen, 14. Mai, 8 Uhr, die Polizei über den Diebstahl einer Israel-Flagge, die zuvor vor dem Rathaus hing. Wie sich später herausstellte, sollen drei Jugendliche sie im Anschluss auf dem Marktplatz verbrannt haben. Der Staatsschutz der Duisburger Kriminalpolizei - der bei staatsschutzrelevanten Delikten die Bearbeitung für die Kreispolizeibehörde Wesel übernimmt - erhielt am Freitagabend einen Hinweis, dass ein Video im...

  • Dinslaken
  • 18.05.21
Blaulicht

Gladbecker Männer bedrohen Teenager
Festnahme nach Raubüberfall

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag (20. April) zwei junge Männer aus Gladbeck festgenommen. Sie sollen zuvor drei Jugendliche bedroht, beraubt und geschlagen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich zwei 17-Jährige aus Gladbeck und Gelsenkirchen sowie ein 18-Jähriger aus Gelsenkirchen gegen 15.40 Uhr im Bereich einer Parkbank unter der Brücke "Zweckeler Straße" in Gladbeck-Mitte auf. Nach deren Angaben sind dann zwei unbekannte junge Männer auf sie zugekommen und forderten sie auf,...

  • Gladbeck
  • 21.04.21
Ratgeber
"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel.

Achtung: Impfvordrängler! / Kreisverwaltung: Missbräuchliche Weitergabe des Links und Zugangsdaten nicht gestattet!
Kreis Wesel: Keine Impfung bei widerrechtlich vereinbarten Impfterminen

"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Der Kreis Wesel könne daher nicht ausschließen, dass punktuell angestiegene Terminbuchungen auf die widerrechtliche Veröffentlichung der Buchungsdaten zurückzuführen seien. "Derzeit sind nahezu alle Termine für...

  • Wesel
  • 29.03.21
Blaulicht

Polizei Köln/Bochum: Tatverdächtiger identifiziert
Mann trifft sich für sexuelle Handlungen mutmaßlich mit Minderjährigen

Der von der Polizei Köln Gesuchte ist identifiziert. Der Bochumer lässt sich anwaltlich vertreten. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung des Fotos sind damit entfallen.  Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln Die Polizei Köln fahndet gerade nach einem Tatverdächtigen aus dem Raum Bochum. Dem Mann wird vorgeworfen, sich mit Minderjährigen zu sexuellen Handlungen zu verabreden. So soll er es am 14. Juni 2020 getan haben. Er soll einem angeblich...

  • Bochum
  • 24.03.21
Blaulicht

68 jährige getötet - Im Fokus steht der Sohn
Mutmaßlicher Mord an Bochumer Oskar-Hoffmannstraße

Gestern Nachmittag fanden Beamte eine Frau tot in der Wohnung an der Oskar-Hoffmann-Straße. Die Polizei verdächtigt den 33-jährigen Sohn der Bochumerin. Er ist Polizei bekannt und lebt bei der Verstorbenen in der Wohnung. Er soll seine Mutter mit einem unbekannten Gegenstand erstochen haben. Danach rief er selbst bei der Polizei an. Die Polizei nahm den 33-Jährigen direkt Vorort fest.

  • Bochum
  • 22.03.21
Ratgeber
Auch in diesem Jahr wird es keine Osterfeuer geben.

Information zum Umgang mit Osterfeuern
Feuer wird zur Straftat

Durch die aktuell gültige Coronaschutzverordnung, hat das Land NRW auch sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen untersagt, die nicht der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder der Daseinsfür- und -vorsorge dienen. Zu diesen Veranstaltungen zählen auch alle Osterfeuer. Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist mit einer Zulassung von Veranstaltungen im Rahmen einer Änderung der Coronaschutzverordnung in den nächsten drei Wochen nicht zu rechnen. Somit...

  • Sonsbeck
  • 22.03.21
Blaulicht
Foto :
Polizei Bochum

Fahndung der Kripo
Bochum : Gewalttäter gesucht

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Kripo nach einem Unbekannten ,der an einer Bahnstation einen 23-jährigen Fahrgast verletzt haben soll. Geschehen am Sonntag den 21.Juni 2020 an der S-Bahn-Haltestelle Langendreer West. (Ümmiger Straße) Tatzeit: 2.50 Uhr. Der Angriff erfolgte mit einer leeren Bierflasche und verletzte das Opfer. Streit vorab gab es bereits im Zug, doch mehrere Begleiter hatten den Streit kurzfristig geschlichtet. Mit dem Rettungswagen wurde das Opfer zur...

  • Bochum
  • 16.03.21
  • 3
Blaulicht
Foto Pixabay

Festnahme bei Tönnies
News aus NRW : Tödlicher Streit bei Tönnies in der Zerlegung

Kurz News aus NRW: In Deutschlands größten Schlachtbetrieb Tönnies kam es am Freitag zu einem tödlichen Streit in der Zerlegung. Laut Staatsanwaltschaft verletzte am frühen Morgen ein 35jähriger unter den Augen seiner Kollegen einen Mitarbeiter mit dem Messer. Der 35jährige starb im Krankenhaus. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Die Spurenaufnahme legte die Produktion für einige Stunden still.

  • Bochum
  • 13.03.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Bei einer Polizeikontrolle fielen am Donnerstag diverse Straftaten auf.

Polizeikontrolle in Ennepetal
Litanei an Straftaten zu Tage gebracht

Am Donnerstag, 11. März, fiel einer Streife in Ennepetal auf der Kölner Straße ein Daimler Sprinter auf. Das Kennzeichen des Fahrzeuges war offensichtlich gefälscht, da die Buchstaben und Ziffern lediglich aufgeklebt waren. Bei der Fahrzeugkontrolle konnte festgestellt werden, dass der Sprinter nicht für den Straßenverkehr zugelassen war. Als die Beamten sich die Ladung anschauten, stellten sie fest, dass es sich bei dem 20-jährigen Fahrer und seinem 30-jährigen Begleiter augenscheinlich um...

  • wap
  • 13.03.21
Blaulicht
Foto Polizei Bochum

Schlag gegen den Drogenhandel gelungen
Bochumer Rauschgiftkommissariat schlägt zu

Drogen-Razzia in Witten am Mittwoch . Bei einer Drogen-Razzia in Witten ist Beamten des Bochumer Rauschgiftkommissariats in gemeinsamer Aktion mit der Staatsanwaltschaft ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bei der Durchsuchung etlicher Wohnungen in Witten fand die Polizei Drogen, eine kleine Marihuana Plantage, Waffen und Geld. Mit Einsatz einer Hundestaffel wurden 14 Wohnungen durchsucht. Gegen elf Beschuldigte zwischen 24 - 47 wird wegen verschiedener Verstöße gegen das...

  • Bochum
  • 13.03.21
  • 2
Blaulicht
In Recklinghausen sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einer Prügelei geben können.

Wilde Prügelei vor Supermarkt in Recklinghausen
Mann und Frau schlagen und treten auf 55-Jährigen ein - Zeugen gesucht

Die Nerven liegen anscheinend blank in der Corona-Krise. Und so sucht die Polizei jetzt Zeugen, die Hinweise zu einem Streit mit anschließender Prügelei auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Berghäuser Straße in Recklinghausen machen können. Dort waren am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr zunächst ein 55-jähriger Mann aus Bochum und ein noch unbekannter Mann verbal aneinandergeraten. Die Situation eskalierte, es kam zur wilden Prügelei - in dessen Verlauf sich dann noch eine Frau einmischte, die...

  • Recklinghausen
  • 10.03.21
Blaulicht

Männer in U Haft
Verdacht der Geiselnahme in Bochum-Gerthe

Die beiden Männer,die am Donnerstag gegen 17 Uhr in Gerthe-Mitte durch SEK der Polizei festgenommen wurden,sitzen seit Freitag in U-Haft. Der Haftbefehl wurde wegen des Verdachts der Geiselnahme erlassen.Wie bekannt wurde, sollen die beiden 32 und 51 Jahre alten  Bochumer am Mittwoch vier Jugendliche auf Drogen angesprochen haben.Darauf haben sie mehrfach mit einer Schreckschusspistole um sich geschossen. Einen der Jugendlichen sollen die Beschuldigen in einem Keller im Bochumer Norden...

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 5
  • 2
Blaulicht

Opfer wurde nicht verletzt
Raubüberfall in Bochum-Weitmar

Täter flohen mit PKW: Beim Verlassen eines Lidl-Marktes wurde ein Mann überfallen und ausgeraubt. Geschehen am Mittwoch 3.März 2021  kurz vor 22 Uhr. Tatort: Kohlenstraße.190 Bochum-Weitmar. Beim Verlassen der Filiale: Während der 34 jährige telefonierte verspürte er einen Schlag auf den Kopf. Vier Männer raubten das Handy sowie die Geldbörse des Opfers. (Handy und leere Geldbörse wurden inzwischen gefunden.) Die Straßenräuber (südländischer Herkunft) zwischen 20 - 22 Jahre flohen mit einem...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 1
Blaulicht
Foto:
mphoto-stock.adobe.com

Telefon - Betrugsmasche
Bochum Wattenscheid . Falsche Staatsanwälte rufen an

In Wattenscheid rufen vermehrt Telefon - Betrüger an. Aktuell gibt es eine neue Betrugsmasche: Falsche Staatsanwälte ! Betrüger wollen Geld als " Kaution". Bei uns in Bochum gibt es eine üble Telefon - Betrugsmasche insbesondere in Wattenscheid. Die Betrüger täuschen am Telefon vor, das euer Kind einen schweren Unfall hatte und eine Kaution erforderlich ist um zu helfen. Die Polizei rät, diese Telefongespräche sofort zu beenden, wenn der Anrufer nicht eindeutig zuzuordnen ist. Laut Polizei...

  • Bochum
  • 26.02.21
  • 5
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.