tödlich

Beiträge zum Thema tödlich

Überregionales
  10 Bilder

Zwei Tote bei Unfall auf der A 31 Höhe Borken

Am Montagabend, 14. März, kam es auf der BAB 31 zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 80-jähriger Fahrzeugführer befuhr gegen kurz vor 20 Uhr die Autobahn in Fahrtrichtung Emden. Kurz vor dem Kreuz Borken verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Skoda und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr gegen ein Verkehrsschild, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl der Fahrer, als auch seine 70-jährige...

  • Dorsten
  • 15.03.16
Überregionales

Tödlicher Unfall

Zeugen sucht die Polizei nach einem tödlichen Unfall. Hier erfasste ein Lkw am Mittwoch (17.) gegen 11 Uhr auf der Weißenburger / Hamburger Straße eine Fußgängerin. Die 83-jährige Dortmunderin verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen des Unfalls: Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, meldet sich bei der Polizei unter Tel: 0231-132-1121.

  • Dortmund-City
  • 18.02.16
Überregionales
Rettungskräfte versorgten die Verletzte nach dem Unglück, nun starb die Frau nach Angaben der Polizei im Krankenhaus.

Kupferstraße: Unfall-Opfer starb in Klinik

Ärzte kämpften nach einem Unfall auf der Kupferstraße um das Leben einer Seniorin aus Lünen, doch am Ende verloren die Mediziner den Kampf. Die Frau starb im Krankenhaus. Ursache waren letztlich wohl die schweren Verletzungen der Radfahrerin (81) als Folge der Kollision mit einem abbiegenden Sattelzug am Überweg an der Lindenplatz-Kreuzung am Montag vergangener Woche. Retter hatten die Frau direkt nach dem Unglück noch vor Ort reanimiert, zur weiteren Behandlung kam sie in ein Krankenhaus....

  • Lünen
  • 01.02.16
Überregionales
Der Motorradfahrer  aus Lünen starb im Krankenhaus, die Polizei fahndet weiter nach dem flüchtigen Taxi.

Polizei sucht Taxi nach tödlichem Unfall

Mitte Dezember verunglückte ein Senior aus Lünen mit seinem Motorrad in der Stadtmitte - der Mann starb laut Mitteilung vom Montag in der Zwischenzeit an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Vom Taxi, dass nach Angaben der Polizei vom Unfallort flüchtete, fehlt weiter jede Spur. Mittags fuhr der Motorradfahrer aus Lünen am 11. Dezember mit seiner Maschine auf dem rechten Fahrstreifen der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Norden. Zeugen berichteten der Polizei, dass zur gleichen...

  • Lünen
  • 06.01.16
Überregionales
Drei Stunden dauerten die Sperrmaßnahmen der Polizei nach einem tödlichen Unfall.

Selmer stirbt bei schwerem Motorrad-Unfall

Sonnenschein und milde Temperaturen - diese Mischung lockte am Wochenende zu Allerheiligen viele Biker auf die Straße. In Nordkirchen kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall mit einem Motorrad. Ein Selmer, fünfzig Jahre alt, fuhr am Sonntagmittag mit seiner Maschine hinter dem Auto eines Lüners (66) auf der Münsterstraße in Nordkirchen. In Höhe Grothüser Weg bremste der Lüner, um abzubiegen - der Kradfahrer übersah offenbar dieses Fahrmanöver. Das Krad prallte nach Angaben der Polizei...

  • Lünen
  • 01.11.15
Überregionales
Der Personenwagen der 75-jährigen Mendenerin kollidierte mit einem Lastwagen. In einem Dortmunder Krankenhaus erlag sie Stunden später ihren Verletzungen. Foto: (Polizei)

Tödlicher Unfall

Eine Mendener Autofahrerin wurde am Montag Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalls auf der Drüpplingser Straße. Gegen 13.15 Uhr geriet die 75-jährige Mendenerin, laut Polizei, mit ihrem Personenwagen in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden 43-jährigen LKW-Fahrer aus dem Saarland. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Dame in ein Dortmunder Krankenhaus. Dort erlag sie im Verlauf des Abends ihren Verletzungen. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden....

  • Menden (Sauerland)
  • 14.07.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem - nun tödlichen - Unfall.

Senior aus Lünen stirbt an Verletzungen

In Lebensgefahr schwebte ein Lüner nach einem schweren Unfall in Dortmund-Grevel am Sonntag. Freitag kam die traurige Mitteilung der Polizei - der Senior ist nicht mehr am Leben. Der Mann starb vier Tage nach dem Unglück im Krankenhaus. Der Senior (86) war am letzten Sonntag mit seinem Fiat auf der Flughafenstraße in Dortmund unterwegs, auf der Kreuzung mit der Hostedder Straße kam es dann aus unklarer Ursache zur Kollision mit dem Auto eines jungen Lüners. Der Senior kam mit schwersten...

  • Lünen
  • 26.06.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall mit einem Motorrad.

Motorradunfall kostet Mann das Leben

Das Wochenende nahm für einen Mann aus Bergkamen am Sonntag auf der Autobahn bei Ense im Sauerland ein tragisches Ende. Der Motorradfahrer verunglückte mit seiner Suzuki und starb noch am Unfallort, seinen Beifahrer flog ein Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Lünen. Der Mann (54) aus Bergkamen fuhr am frühen Nachmittag auf der Autobahn 445 in Richtung Brilon, doch zwischen den Anschlussstellen Wickede und Neheim geriet sein Motorrad der Marke Suzuki aus...

  • Lünen
  • 19.04.15
Überregionales
Der Aufprall riss den Polo auf, den Einsatzkräften bot sich ein schlimmes Bild.
  7 Bilder

Frau stirbt bei Kollision mit Geländewagen

Die Serie tödlicher Unfälle im Kreis Unna nimmt kein Ende: In Werne starb Mittwoch am frühen Abend eine junge Frau aus Nordkirchen bei einem schweren Unfall auf der Südkirchener Straße. Die Strecke zwischen den Kreisen Unna und Coesfeld war im Laufe des letzten Jahres mehrere Male Schauplatz schlimmer Unglücke. Der Polo der Frau (21) aus Nordkirchen kollidierte am frühen Abend aus bisher ungeklärter Ursache mit einem Geländewagen im Gegenverkehr. Der Aufprall auf das schweren Fahrzeug riss...

  • Lünen
  • 02.04.15
  •  1
Überregionales
Die Unfallstelle kurz vor der Kanalbrücke. Der Lastwagen im Hintergrund erfasste den Fußgänger.
  7 Bilder

Fußgänger kommt bei Unfall ums Leben

Freitagmorgen starb erneut ein Mensch bei einem schlimmen Unfall in Lünen, nur eine knappe Woche nach dem tödlichen Unglück an der Moltkestraße. Ein Lastwagen erfasste den Fußgänger kurz vor der Kanalbrücke auf der Dortmunder Straße. Das Unfallopfer, ein Senior (76) aus Lünen, überquerte am Morgen aus ungeklärter Ursache im Bereich der Kreuzung der Dortmunder Straße mit der Brambauer Straße die Fahrbahn. Der Mann befand sich zum Unfallzeitpunkt nach ersten Ermittlungen der Polizei direkt...

  • Lünen
  • 27.03.15
  •  1
Überregionales
Die Unfallstelle an der Kreuzung der Moltkestraße mit der Konrad-Adenauer-Straße.
  7 Bilder

Seniorin stirbt bei Unfall mit Laster

Die Rettungskräfte konnten am Morgen einer Frau nach einem schlimmen Unglück zwischen einem Lastwagen und einem Fahrrad nicht mehr helfen, die Seniorin aus Lünen starb noch am Unfallort. Die Polizei sperrte die Kreuzung der Konrad-Adenauer-Straße mit der Moltkestraße für mehrere Stunden. Die Radfahrerin (74) fuhr laut ersten Aussagen von Zeugen am Mittwoch kurz nach neun Uhr auf dem Radweg der Moltkestraße in Richtung Konrad-Adenauer-Straße. Ein Lastwagen mit Anhänger bog zur gleichen Zeit...

  • Lünen
  • 18.03.15
Überregionales
Die Autotür berührte das Fahrrad, die Frau stürzte auf die Straße.
  7 Bilder

Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Die Cappenberger Straße in Lünen war am Donnerstag nach einem tragischen Unglück über Stunden gesperrt: Eine Frau auf einem Fahrrad kam ums Leben. Notfallseelsorger betreuten Zeugen des Unfalls und ein Experte der Dekra sicherte Spuren. Der Unfall passierte zwischen der Schützenstraße und der Schulstraße kurz vor der Tankstelle. Die Radfahrerin (73) fuhr nach ersten Ermittlungen gegen elf Uhr auf dem Radweg in Richtung Norden - neben der Cappenberger Straße parkte zu diesem Zeitpunkt ein...

  • Lünen
  • 12.02.15
Überregionales
  6 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 67 bei Reken

Bei dem schweren Verkehrsunfall verstarb am Freitagmorgen eine 24-jährige Frau aus Borken, zwei Unfallbeteiligte wurden schwer und ein weiterer Unfallbeteiligter leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 07. 45 Uhr auf der B 67 im Bereich Reken. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 26-jähriger Autofahrer aus Dülmen auf der B 67 in Richtung Borken unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrspur, wo es zum seitlichen Zusammenstoß mit zwei...

  • Dorsten
  • 23.01.15
Überregionales
Eine Seniorin aus Olfen starb am Abend nach einem Unfall.

Seniorin stirbt nach Verkehrsunfall

Die Ärzte konnten die Seniorin aus Olfen nicht retten, zu schwer waren wohl die Verletzungen. Eine Autofahrerin aus Lünen erfasste die Frau am Montag auf dem Parkplatz eines Geschäftes an der Werner Straße in Selm, die Seniorin starb Stunden später im Krankenhaus. Das Unglück passierte am Montagmittag auf dem Parkplatz des Sonderpostenmarktes Thomas Philipps an der Werner Straße. Eine Autofahrerin (61) aus Lünen übersah in ihrem Touran nach Ermittlungen der Polizei offenbar eine Fußgängerin...

  • Lünen
  • 23.12.14
Überregionales
Nach dem Zusammenstoß mit zwei Pferden war dieser  PKW völlig beschädigt. Foto: Polizei

Autos überfahren Pferde

Mehrere ausgebrochene Pferde haben zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Zwei Autofahrerinnen standen unter Schock. So steht's im Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest: Mehrere Pferde, die aus einem Gatter entwichen waren, führten am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr auf der Lendringser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Frau aus Arnsberg war mit ihrem Fahrzeug von Menden in Richtung Wickede unterwegs, als ihr plötzlich zwei Pferde entgegenliefen. Bei dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.12.14
  •  6
Natur + Garten

Vorsicht: Myxomatose grassiert in Dortmund

Die Kaninchenpest Myxomatose grassiert in Dortmund. Es handelt sich um eine Virenerkrankung, die bei Kaninchen auftritt. Auch Hauskaninchen, die draußen im Garten einen Auslauf haben, können sich infizieren. Durch denkühlen Sommer und warmen Herbst hat die Seuche jetzt einen Höhepunkt erreicht. In vielen Parks sehen Spaziergänger erkrankte Kaninchen, für die es keine Rettung mehr gibt. Sie sterben an der Erkrankung. Wer in Parks und Wäldern unterwegs ist, wird gebeten, die erkrankten Tiere...

  • Dortmund-City
  • 20.10.14
Überregionales
Polizisten sichern Spuren an dem zerstörten Roller.
  9 Bilder

Rollerfahrer stirbt bei schwerem Unfall

Rettungskräfte konnten dem Senior nicht helfen, der Fahrer eines Rollers starb nach einem Unfall am Mittwoch trotz aller Bemühungen am Unglücksort. In Höhe Sandforter Straße kam es zur Kollision zwischen dem Zweirad und einem Auto. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Rollerfahrer, ein Mann (77) aus Datteln, vom Sandforter Weg auf die Selmer Straße in Richtung Olfen abbiegen wollte - doch dann passierte der schwere Zusammenstoß mit einem Kleinwagen in Richtung Selm....

  • Lünen
  • 04.06.14
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Nienhausenstraße

Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer verunglückte am Samstag, 31. Mai, 21.12 Uhr auf der Nienhausenstraße in Feldmark. Er war in westlicher Richtung unterwegs, als er nach übereinstimmenden Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit, und aus noch nicht geklärter Ursache auf gerader Straßenführung nach links von der Fahrbahn abkam und in einem angrenzenden Waldstück gegen mehrere Bäume prallte. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Pkw geschleudert. Er verstarb gegen 2.30 Uhr im...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.14
Überregionales

Arbeitsunfall: 47-Jähriger tödlich verletzt

Am Montag (26. Mai 2014) gegen 14.50 Uhr ereignete sich auf einem Hof in Griethausen ein Arbeitsunfall. Ein 47-jähriger Mann aus Wust-Fischbeck in Sachsen-Anhalt war mit zwei Kollegen beauftragt worden, Arbeiten an der Biogasanlage in etwa vier Meter Höhe durchzuführen. Aufgrund einer unbeabsichtigten Bedienung eines Radladers stürzte der 47-Jährige ab und wurde durch den Radlader eingeklemmt. Die beiden anderen Arbeiter befreiten ihn und riefen den Notarzt. Nach notärztlicher Versorgung vor...

  • Kleve
  • 27.05.14
  •  1
Überregionales

Tödlicher Motorradunfall in Resse

Heute morgen gegen 7.25 Uhr ereignete sich auf der Ressestraße (westlich der Bergackerstraße) ein tödlicher Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 57-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Motorrad die Straße in westlicher Richtung. Nach dem Passieren der Einmündung Bergackerstraße kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor im angrenzenden Grünstreifen die Kontrolle über sein Krad und stürzte in den Graben. Ermittlungen wurden aufgenommen Der...

  • Gelsenkirchen
  • 01.04.14
Überregionales

In Maschine eingeklemmt: Arbeiter tödlich verletzt

Zu einem schrecklichen Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Freitagmorgen (28. März), gegen 7.30 Uhr, in einem Betrieb an der Stahlbaustraße in Merklinde. Ein 60-Jähriger wurde bei Arbeiten an einer Maschine eingeklemmt und erlitt hierbei tödliche Verletzungen. Als der Notarzt in der Werkshalle eintraf, konnte er nur noch den Tod des Mannes feststellen. „Unter den ersten Einsatzkräften war ein Kollege, der zum PSU-Team (psychosoziale Unterstützung) gehört. Bis zum Eintreffen der...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.03.14
Überregionales

28-Jähriger aus Geldern verunglückt mit gestohlenem Ford aus Menden tödlich

Eine wilde Verfolgungsjagd in Geldern, an der ein in Menden gestohlenes Auto beteiligt war, endete tödlich. Mittlerweile konnte der tödlich verunglückte Fahrer des gestohlenen Ford Mondeo identifiziert werden: Der 28-Jährige, der viele Jahre in Geldern gelebt hatte, hatte sich zuletzt in einer Ferienwohnung in Menden eingemietet. Und dort die günstige Gelegenheit genutzt, den Wagen seiner Vermieterin zu stehlen. Die Ermittlungen dauern noch an. So viel berichtet die Polizei schon...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.14
Überregionales
Der Unfall ereignete sich am Freitag um kurz nach 18 Uhr an der Haltestelle Amtsstraße in Eving. Dort geriet ein Dreijähriges Kind unter eine Bahn der Linie U41, die in Richtung Brechten fuhr.

Tragischer Unfall in Eving

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitag an der Haltestelle Amtsstraße in Eving. Nach dem Ausstieg aus einer Bahn wurde ein Dreijähriger von dem anfahrenden Fahrzeug überrollt. dortmund. Der Junge war mit seiner Mutter und zwei Geschwistern gegen 18.10 Uhr an der Haltestelle ausgestiegen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Kind zwischen die beiden Bahnen eines Zwei-Wagen-Zuges und wurde dabei tödlich verletzt. Der Ein- und Ausstieg an der Haltestelle Amtsstraße befindet sich auf...

  • Dortmund-City
  • 05.03.14
  •  1
Überregionales
  13 Bilder

Herdecke: 21-jährige Dortmunderin verstirbt noch an der Unfallstelle

Die Tochter der lebensgefährlichen Verletzten aus dem Landrover hatte die Feuerwehr Herdecke angerufen. Beide Personen sind ausser Lebensgefahr. Eine gute Nachricht. FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf der Hagener Straße: 21- jährige Dortmunderin verstirbt noch an der Unfallstelle! Herdecke (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hagener Straße (Umgehungsstraße, B 54) wurde am Montag um 13:15 Uhr über den Notruf 112 und direkt an der nahe gelegenen Feuerwache gemeldet. ...

  • Hagen
  • 17.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.