Anzeige

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve berät rund um das Thema Zuzahlungsbefreiung
Kein Geld verschenken

Gesetzlich Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zahlen zu bestimmten Leistungen einen gesetzlich festgelegten Eigenanteil. Neben den Zuzahlungen in der Apotheke zu Arznei- und Verbandmitteln sind Eigenanteile bei Heilmitteln ( z. B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Lymphdrainage), Krankenhausbehandlung, Kuren, Hilfsmitteln (z. B. Rollator, Einlagen, Orthesen), Häuslicher Krankenpflege, Haushaltshilfe, Soziotherapie und Fahrkosten zu entrichten.

Gesetzliche Zuzahlungen, die zwei Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt überschreiten, werden auf Antrag erstattet. Liegt eine schwerwiegende chronische Erkrankung vor, reduziert sich der zumutbare Eigenanteil auf ein Prozent der Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt.

Bei der Berechnung der Belastungsgrenze werden für den im Haushalt lebenden Ehegatten oder Lebenspartner und für familienversicherte Kinder Freibeträge berücksichtigt.

Fragen zur Berechnung der jährlichen Belastungsgrenze, zum Vorliegen einer schwerwiegenden chronischen Erkrankung, Antragsverfahren etc. beantwortet die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve.
Sie erreichen die Teilhabeberatung unter der Telefonnummer 02821 780021, per E-Mail unter teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org oder persönlich in der Nassauerstraße 1, 47533 Kleve.

Autor:

EUTB Kreis Kleve (Carolyn Kempers) aus Kleve

Nassauerstraße 1, 47533 Kleve
+49 2821 780021
teilhabeberatung-kreis-kleve@paritaet-nrw.org
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.