Wildunfall: Lüner überschlägt sich mit Auto

Der kleine Smart schleuderte an mehreren Bäumen nur knapp vorbei.
2Bilder
  • Der kleine Smart schleuderte an mehreren Bäumen nur knapp vorbei.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Wildunfall im Nebel: Ein 52-Jähriger aus Lünen ist am Montagmorgen schwer verunglückt, als er auf der B54 zwischen Lünen und Werne mit einem Reh zusammenstieß.

Gegen 5.15 Uhr fuhr der Lüner auf der B54 in Richtung Werne, als kurz hinter Langern plötzlich ein Reh im Nebel über die Straße lief. Der 52-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr das Reh und verlor die Kontrolle über sein Auto. Der Smart schleuderte in den Graben, überschlug sich. Mehrere Bäume verfehlte das kleine Auto nur knapp. Dann blieb der zerstörte Wagen neben der Fahrbahn stehen. Als die alarmierte Werner Feuerwehr eintraf, saß der Mann noch im Auto. Ein Rettungswagen brachte den Lüner mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Das Reh wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Die B54 war für rund eine Stunde gesperrt.

Der kleine Smart schleuderte an mehreren Bäumen nur knapp vorbei.
Schwer beschädigt blieb das Auto nach dem Unfall im Graben liegen.
Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.