Baldeneysteig

Beiträge zum Thema Baldeneysteig

Blaulicht
es richt nach Feuer
3 Bilder

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald
Feuer im Schellenbergerwald bricht wieder aus

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald Feuer im Wald bricht nach einer Woche wieder aus. Gerade heute hatte die Feuerwehr den Einsatz im Schellenbergerwald als beendet erklärt. Das Forstamt hatte einige Wege wieder geöffnet. Jetzt kann man sagen, zum Glück! Den die ersten Spaziergänger nahmen Rauchgeruch war und entdecken dann auch Rauch. Die Feuerwehr rückte wieder aus und entdeckten einen Schwellbrand unter der Erde. Alte Wurzeln tief in der Erde...

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Waldstück mit Flatterband der Feuerwehr abgesperrt
4 Bilder

Nach dem Großbrand in Essen
Der Brandort wir Geologisch geprüft , Wege zum Teil freigegeben

Nach dem Großbrand in Essen, wird der Brandort jetzt Geologisch geprüft Die Essener Feuerwehr hat den Einsatz im Schellenberger Wald beendet. Die Schläuche können werden eingerollt. Aber alle Wanderwege werden nicht direkt wieder freigegeben. Nach dem Brand im Schellenberger Wald wurden die ersten Wege wieder freigegeben. Den Uferweg am Baldeneysee hatten Spaziergänger bereits am Wochenende wieder genutzt. Er war zeitweise gesperrt, weil Steine und Geröll den Hang hätten herab stürzen...

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Noch gesperrt Weg zur Freiherr von Stein Straße
6 Bilder

Großbrand in Essen Schellenbergerwald
Wege noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen.

Großbrand in Essen Die Wege sind noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen. Viele der umgefallenen und umkipp-gefährdete Bäume müssen beseitigt werden. Spaziergänger werden seitens der Stadt Essen noch gebeten, die Wege rund um die "Heimliche Liebe" zu meiden, da vor Ort aktuell noch Aufräum- und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Daher sind die Wanderwege des Baldeneysteig zum Teil noch gesperrt. Feuerwehrschläuche liegen noch am Wegesrand. Aber auch jede Menge totes Holz, dass durchaus...

  • Essen-Süd
  • 19.09.20
Ratgeber
Benjamin Brenk und Michael Bonmann testen den Wanderführer „Urbane Steige in Essen“ auf seine Alltagstauglichkeit. 
Foto: Henschke
4 Bilder

Der Wanderführer „Urbane Steige in Essen“ im Praxistest
Auf Schusters Rappen

Samstagnachmittag in Schuir. Die Sonne knallt, doch dunkle Wolken dräuen am Horizont. Die Essener Toskana ist in ein fantastisches Licht getaucht. Da biegt eine Wandergruppe um die Ecke. Einige ins Gespräch vertiefte Herren mittleren Alters, die einen Dackel mit sich führen. Der hat offenbar keine Lust mehr, noch weiter zu laufen. Benjamin Brenk und Michael Bonmann schauen sich an und müssen grinsen. Der Bezirksbürgermeister und sein Vorgänger stehen mitten in der schönen Agrarlandschaft,...

  • Essen-Werden
  • 18.09.20
Blaulicht
Rauch zieht durch den Wald

Großeinsatz Waldbrand in Essen
Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus

Waldbrand in Essen Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus Der Waldbrand ist nahe der alten Isenburg. 3 Löschfahrzeuge sind zunächst im Einsatz Löschhubschrauber sind angefordert und haben mit den Löscharbeiten durch Wasserentnahme aus dem Baldeneysee begonnen. Das Feuer nimmt weiter zu. Anfangs brannten ca. 250 m², jetzt hat es sich schon auf 5000 m² ausgebreitet. Es waren offenbar zwei kleinere Brandherde nebeneinander, die sich zu einem großen Feuer vereinigt haben, heißt...

  • Essen-Süd
  • 17.09.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Wird die Werdener Jugendarrestanstalt zum Hotel?
Foto: Michael
4 Bilder

Wird die Werdener Jugendarrestanstalt zum Hotel?
Übernachten in der Zelle

Das Land NRW verkauft die ehemalige Jugendarrestanstalt in Werden. Eigentlich soll dort öffentlich geförderter Wohnraum für Studierende entstehen. Architekt Dieter Michael möchte dort lieber ein Hotel etablieren. Platz für angemessene Wohnungen sei dort nicht. Auch müsse das denkmalgeschützte Gebäude entkernt und auch die Fassade verändert werden. Damit werde jedoch die denkmalrelevante Struktur zerstört. Werden braucht ein Hotel, schon allein durch den Wegfall der Domstuben. Zuletzt...

  • Essen-Werden
  • 10.09.20
  • 1
Natur + Garten
16 Bilder

Rothirsch Damhirsch Wildschwein
Naturerlebnis Heissiwald

40000 Besucher im Jahr können nicht irren! Ein Ausflug  in den Heissiwald lohnt sich zu jeder Jahreszeit, egal ob man "nur" das Wildgatter besuchen will, auf dem Waldlehrpfad die wichtigsten Laub- und Nadelbäume kennenlernen möchte oder den Wald als Ausgangspunkt für die Erkundung  des seit 2017 ausgeschilderten ca. 27 km langen Baldeneysteigs   wählt, um auf den Höhen um den See zu wandern. Selbst Kindergeburtstage kann man in der warmen Jahreszeit auf der Wiese neben dem Wildgatter...

  • Essen-West
  • 01.09.20
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft
Markierung auf der Witteringstraße
4 Bilder

In Essen macht man Ernst
Fahrradstraßen werden eingerichtet

Essen macht Ernst Fahrradstraßen werden eingerichtet Die Witteringstraße ist als Fahrradstraße in beiden Richtungen vorbereitet. Aber was soll das in der Praxis bedeuten? Dürfen PKW´s diese Straße dann nicht mehr befahren? Was machen dann die Anwohner? Plan der Stadt Essen ist es den PKW Verkehr erheblich zu beschränken, aber ist das dann der richtige Weg. Die Autos werden dann über Nebenstraßen fahren, zusätzlich zum normalen Verkehr. Der Öffentliche Nahverkehr ist auch keine...

  • Essen-Süd
  • 02.08.20
Politik
Startschuss der Wanderung mit Oberbürgermeister Thomas Kufen.
Foto: Bangert
4 Bilder

Gut gelaunte Wanderung durch Fischlaken mit Oberbürgermeister Kufen
Mitten durch die Natur

Die CDU Heidhausen-Fischlaken hat zu einer Wanderung mit Oberbürgermeister Thomas Kufen eingeladen. Es soll zunächst durchs Hespertal und dann entlang des BaldeneySteigs bis nach Werden gehen. Gestiefelt und gespornt warten rund 80 Wanderwütige am Parkplatz Pörtingsiepen direkt neben dem Waldhaus auf ihren Einsatz. Man ist doch überrascht, wie viele Bürger der Einladung des CDU-Ortsverbandes gefolgt sind. Der junge Vorstand kümmert sich um die Formalien: Luana Lindow notiert schnell noch...

  • Essen-Werden
  • 28.07.20
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Auf dem Baldeneysteig entdeckt
In Fischlaken blüht ein ganzes Feld

Gestern habe ich einen interessanten Bericht von Sabine Hegemann aus Freisenbruch gelesen. Sie berichtet von einem Landwirt, der Blühstreifen um seine Felder gesät hat . Damit möchte er neue Lebensräume für Insekten schaffen. Ein sehr lobenswertes Projekt. Heute bin ich dann Mal wieder mit meiner Lauffreundin Birgit Jahn ( sie machte die Fotos) den Baldeneysteig gelaufen. Hier haben wie Erstaunliches gesehen. In Fischlaken entdeckten wir gleich ein ganzes Feld mit vielen verschiedenen Arten...

  • Essen-Steele
  • 19.07.20
  • 4
  • 3
Reisen + Entdecken
Blick vom nördlichen Höhenzug über den Baldeneysee
19 Bilder

Freizeit in NRW --- Urlaub vor der Haustür
Wanderung auf dem Baldeneysteig

Miriam Dabitsch rief in einem Beitrag dazu auf, unter dem Stichwort "Freizeit in NRW" lohnenswerte Ausflugsziele in unserem Bundesland zu präsentieren. In diesem Corona-Sommer sind Diese für viele Mitbürger, die auf ihren Urlaub "in der Fremde" verzichten, vielleicht ja eine interessante Alternative. Wir hatten im Mai dieses Jahres eigentlich eine Reise geplant, die aus den bekannten Gründen nicht stattfinden konnte. Als Freunde des Wanderns haben wir aber diese Zeit dann für eine ganze...

  • Essen
  • 15.07.20
  • 16
  • 5
Reisen + Entdecken
Wandern, Radfahren, Bootstouren oder ein erfrischendes Bad in der Ruhr: Für einen Urlaub vor der eigenen Haustür bietet Essen zu einiges. Elke Brochhagen/Stadt Essen

Essen bietet vom Gipfelsturm bis zum Badespaß eine Menge Abwechslung für spannende Ferientage
Urlaub vor der eigenen Haustür

Dieser Sommer wird anders. Nach Wochen der Kurzarbeit ist die Urlaubskasse bei vielen leer. Wen die Krise finanziell nicht so arg gebeutelt hat, der verspürt angesichts der Einschränkungen und weiterhin drohenden Gefahren der Pandemie vielleicht wenig Lust, in die (mögliche) Ferne zu schweifen. Ist ja auch nicht unbedingt notwendig. Denn direkt vor der Haustür gibt es eine Menge zu erleben und erkunden. von Christa Herlinger Lust auf einen Gipfelsturm? "Berge" gibt's nämlich auch hier....

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.20
  • 3
  • 1
Politik
Los ging die kleine Wanderung am Rutherhof. Erfinder Ralf Kindel und Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk marschierten vorneweg.
Foto: Henschke
2 Bilder

BV IX bei offizieller Eröffnung des Kettwiger Panoramsteiges
Urlaub vor der Haustür

Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk sah bei der turnusmäßigen BV-Sitzung fröhliche Gesichter und hörte kritische Stimmen. Dann ging es rund auf dem Kettwiger Panoramasteig. Bereichsleiter Joachim Jahn legte der Bezirksvertretung die Pläne von Grün und Gruga für den Spielplatz am Heidhauser Platz vor. Zur Aufwertung des Bereiches solle die Zaunanlage in Richtung Straße versetzt werden. Eine zwölf Meter lange Boulebahn mit Holzumfassung wird entstehen. Patrick Widmaier lobte die Planung: „Die...

  • Essen-Werden
  • 27.06.20
Sport
Den Kettwiger Panoramasteig erlaufen.
26 Bilder

Krayer Laufduo testet den neuen Rundwanderweg
Kettwiger Panoramasteig ist eröffnet !

Der Kettwiger Panoramasteig ist nun offiziell  eröffnet. So hat Essen neben dem Baldeneysteig seinen zweiten Rundwanderweg.  Vor etwa 2 Wochen ging der neue Weg relativ pünktlich an den Start. Die Markierung der knapp 35 Kilometer übernahm der Sauerländische Gebirgsverein. Und , um es vorweg zu nehmen,  sie machten ihre Sache ausgesprochen gut.  An der einen oder anderen Stelle muss man zwar aufmerksam sein, aber sonst ist die Runde hervorragend ausgeschildert.  Neben den üblichen...

  • Essen-Steele
  • 12.06.20
  • 8
  • 2
Natur + Garten
Mandarin Enten
11 Bilder

Spaziergang am BaldeneySteig
Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet.

Spaziergang am BaldeneySteig Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet. Man könnte in diesen Tagen meinen man ist im Zoo. Der Stauseebogen in Heisingen ist zum Teil als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Dort brüten jedes Jahr Reiher und Kormorane. Die Jungen sind jetzt fast flügge. Ein Mandarin Entenpaar brütet hier, wie auch Blesshühner. Wasserschildkröten Sonnen sich auf abgestorbenen Bäumen. Nonnengans und Kanadagänse sind auch da. Dazu auch viele Einheimische Singvögel. Ein...

  • Essen-Süd
  • 26.04.20
  • 1
Natur + Garten
Geschafft, ich bin im Pool
5 Bilder

Essen Wuppertaler Straße
Neu ist eine Frosch „ Autobahn“

Essen Wuppertaler Straße Neu ist eine Frosch „ Autobahn“. In Essen wurde im Zuge der Erneuerung der Kampmannbrücke auch der Fahrbahn Belag von der Wuppertaler Str. erneuert. Dabei hat man sich was Gutes einfallen lassen. Unter der Straße gibt es drei Unterführungen für Frösche und kleine Tiere. Gerade an dieser Stelle wurden im Frühjahr immer Zäune aufgestellt um die Frösche vom Überqueren der Straße abzuhalten. Freiwillige Helfer sammelten diese dann ein und trugen sie über die Straße....

  • Essen-Süd
  • 26.04.20
LK-Gemeinschaft
Besonders die jungen Reiter lieben Ausritte in die Natur.
5 Bilder

Auf den Fischlaker Höhen ist eine Menge los: Reiter hoffen auf Rücksicht
Eine Frage des Weges

Es ist kein neues Problem, das die Reiter des HRV Maashof in diesen Tagen beschäftigt. Doch das Ausmaß der Situation scheint eine neue Dimension angenommen zu haben. Denn jetzt, wo viele Menschen für ihre sportliche Betätigung joggen, Rad fahren oder auch spazieren gehen, wird es voll auf den Fischlaker Höhen und ihren Reitwegen. Doch das kann gefährlich werden... Der Maashof liegt idyllisch auf den Fischlaker Höhen, der Baldeneysee ist nur einen Steinwurf entfernt. Wiesen, Felder und Wälder...

  • Essen-Werden
  • 03.04.20
Sport
12 Bilder

Das tolle Wetter genutzt.
Laufen auch für die Seele

Ich bin heute mir meiner Lauffreundin Birgit  wieder eine schöne Runde gelaufen. Bei herlichem Wetter haben wir, trotz Corona , das Erwachen der Natur genossen.  Das tut nicht nur dem Körper , sondern auch der Seele gut. So haben wir gleichzeitig Kraft für kommende Aufgaben getankt. Die Stimmung draußen ist übrigens Recht entspannt. Alle halten sich an die Auflagen. Mehr als die erlaubten 2 Personen , mit Ausnahme von Familien mit Kindern , sind uns nicht begegnet. Die Mindestabstände...

  • Essen-Steele
  • 28.03.20
  • 5
  • 2
Sport
Waren gut unterwegs. Ralf Schuster und Rafael Rodriguez Baena vom TC Kray. (Von links).

2 Krayer Ultraläufer waren mit dabei.
2. Baldeneysteig Ultratrail war noch besser.

Davon war nicht unbedingt auszugehen. Nach dem fulminanten Start des Baldeneysteig Ultras im letzten Jahr setzten die Veranstalter Marina Kolassa uns Kati Schlüter noch einen drauf. Fand die Veranstaltung 2018 bei eisigen Temperaturen noch im Zelt statt, bekam sie in diesem Jahr ein festes Dach über den Kopf. Ein großer Dank geht deshalb an den Kanu Klub Zugvogel e.V. , der sein kleines, aber feines, Vereinsheim für dem Ultralauf zur Verfügung stellte. Und die Räumlichkeiten waren für etwa 70...

  • Essen-Steele
  • 18.11.19
  • 9
  • 5
Natur + Garten
Beschädigte Markierung am Baldeneysteig verursachen hohe Kosten und großen Unmut.

Unverständlich
Mutwillige Zerstörung: Markierung des Baldeneysteigs und Bäume erneut beschädigt

Der Baldeneysteig rund um den gleichnamigen See erfreut sich großer Beliebtheit: Zahlreiche Wanderfreunde schätzen den Rundwanderweg, der auf 27 Kilometern naturnahe, topografisch anspruchsvolle Wege, reizvolle Landschaften und Ausblicke mit seinen spektakulären Aussichten Mitten im Grünen des Essener Südens bietet. Doch der Steig stößt nicht bei allen auf Begeisterung: Immer wieder wird die Beschilderung entfernt, so dass der Weg ohne Wanderkarte abschnittsweise kaum zu finden ist. Das...

  • Essen-Süd
  • 14.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

SGV Dortmund-Aplerbeck lädt zum Mitwandern ein:
Zwei tolle Wanderungen am Wochenende / Gäste sind herzlich eingeladen

Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Dortmund-Aplerbeck bietet am Wochenende zwei tolle Tagestouren zum Mitwandern an. Manfred Krause leitet am Samstag (23.02.) eine Tageswanderung "Sieben Jungfrauen - Feldhofhöhle - Runde von Hemer". Die Wanderstrecke ist etwa 12 km lang, 320 Höhenmeter sind zu überwinden. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr die Mauer an der Wittbräuckerstr. 29 / Edelstahlweg. Sonntagswanderer kommen am 24.02. auf ihre Kosten. Peter Zander führt eine etwa 18 km lange Strecke...

  • Dortmund-Süd
  • 20.02.19
Sport
35 Bilder

TC Kray nutzt den Steig als Trainingsstrecke
Baldeneysteig ist auch im Dezember reizvoll

Heute stand für eine kleine Trainingsgruppe des TC Kray 1892 e.V. ein längerer Lauf auf dem Programm. Schließlich beginnt für sie am 6. Januar mit dem Kevelaer Marathon der Einstieg in die neue Saison. Die Zusatzkalorien vom Weihnachtsfest mussten runter von den Rippen. Da war eine Runde auf dem Baldeneysteig im Essener Süden genau das Richtige. Seit ich beim 1. Baldeneysteig Ultratrail am Start war, zählt die Runde zu meinen Lieblingsstrecken. Ich bin ,genauer gesagt, ein richtiger Fan...

  • Essen-Steele
  • 29.12.18
  • 4
  • 4
Sport
79 Bilder

Zwei Runden machen doppelt Spaß !
1. Baldeneysteig Ultratrail mit Traumstart

Es tut sich wieder was in der Essener Ultralaufszene. Lange war Essen ein weißer Fleckauf der Karte der Ultralaufveranstaltungen. Das änderte sich mit dem Kaiserparkultra, der in diesem Jahr nun schon zum 9. Male statt fand. Gestern kam mit dem Baldeneysteig Ultratrail eine weitere Veranstaltung dazu. Und die hat durchaus das Zeug dazu, Kultstatus zu erreichen. Zu verdanken ist das in erster Linie Marina Kollassa und Kati Schlüter. Sie sind en Steig schon des öfteren gelaufen und waren...

  • Essen-Steele
  • 19.11.18
  • 11
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.