Dortmunder Philharmoniker

Beiträge zum Thema Dortmunder Philharmoniker

Kultur
Nicht wie gewohnt, sondern im Schachbrettmuster mit viel Abstand bietet das Konzerthaus jetzt Musikfreunden für die ersten Konzerte im Saal wieder Plätze im Vorverkauf an.
2 Bilder

Erste Konzerte werden im großen Saal an der Dortmunder Brückstraße, im Westfalenpark und auf der Opernterasse zu erleben sein
Live-Konzerte starten

Angesichts der sinkenden Inzidenz öffnet das Konzerthaus seine Türen am 16. Juni und veranstaltet vor der Sommerpause noch Live-Konzerte der Saison 2020/21. Weiterhin hat die Sicherheit des Publikums, der Künstler sowie der Mitarbeiter Priorität. Das Hygienekonzept ist eng mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Alle Besucher müssen beim Einlass einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen, eine medizinische Maske tragen und vorab ein Kontaktformular ausfüllen. Die Plätze werden im Schachbrettmuster...

  • Dortmund-City
  • 10.06.21
Kultur
Sopran Jeannette Wernecke übernimmt die Rolle der Frau Hansmeier und Jörg Schade den Ludwig van Beethoven. Ein Terrassenkonzert der Dortmunder Philharmoniker für Familien mit Kindern ab sechs Jahren.

Dortmunder Philharmoniker veranstalten Terassenkonzerte für Familien
Beethoven zieht wieder um

Am Samstag, 12. Juni 2021, findet um 11 Uhr das Familienkonzert "Beethoven zieht wieder um" von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling auf der Terrasse des Opernhauses statt. Mit Musik von Ludwig van Beethoven, arrangiert von Andreas N. Tarkmann, erklingt das Holzbläsertrio der Dortmunder Philharmoniker. Ludwig van Beethoven ist beinahe 70 Mal umgezogen. Organisiert hat die Umzüge allerdings nicht er alleine, sondern seine Haushälterin Frau Hansmeier. Welches Chaos dabei entsteht und wie sie aus...

  • Dortmund-City
  • 10.06.21
Kultur
Lúcio Kalbusch und Alisa Uzunova bei "Verklärte Nacht".

Ballett Dortmund feiert die digitale Uraufführung am 17. April
Ballett "Verklärte Nacht" wird zum Film

Der niederländische Tänzer und Choreograf Marijn Rademaker gibt am Samstag, 17. April um 19.30 Uhr mit Arnold Schönbergs "Verklärte Nacht" sein choreografisches Debut am Ballett Dortmund. In Kooperation mit den Dortmunder Philharmonikern, der Akademie für Theater und Digitalität, dem Filmemacher Mathieu Gremillet sowie dem Kostümbildner Thomas Lempertz entstand ein Ballett-Film, der unter www.theaterdo.de digital uraufgeführt wird. "Verklärte Nacht", inspiriert von Richard Dehmels Gedicht aus...

  • Dortmund-City
  • 15.04.21
Kultur
Die Damen des Holzbläserensembles der Dortmunder Philharmoniker.

Dortmunder Philharmoniker begeben sich auf eine französische Reise
Französische Reise

Das Corona-Virus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Trotzdem werden die Dortmunder Philharmoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz ihre Philharmonischen Konzerte angepasst an die Corona-Situation fortsetzen. So findet am Dienstag, 19. Januar, ab 20 Uhr das 5. Philharmonische Konzert mit dem Titel „Un voyage français“ per Stream statt. Die Holzbläser der Dortmunder Philharmoniker führen unter www.tdo.li/philko5 sowie auf dem YouTube-Kanal der Dortmunder Philharmoniker...

  • Dortmund-City
  • 18.01.21
Kultur
Um das Spendenergebnis der Vorjahre zu erreichen, bitten die Philharmoniker ihr Publikum um einen kleinen Beitrag für diesen guten aber auch sehr wichtigen Zweck.

Spendenaufruf für die Obdachlosenhilfe „Gast-Haus e.V.“
Heiligabendkonzert der Dortmunder Philharmoniker findet statt

Das traditionelle Heiligabendkonzert der Dortmunder Philharmoniker wird auch in diesem Jahr stattfinden. Das Konzert, mit Werken u.a. von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart, unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz wird am Donnerstag, 24. Dezember 2020, ab 14 Uhr unter www.theaterdo.de/weihnachten gestreamt. Somit können erstmals sogar mehr Menschen das Konzert genießen, da in früheren Zeiten das Konzert bereits nach wenigen Minuten restlos...

  • Dortmund-City
  • 14.12.20
Kultur
Gefördert werden auch Projekte, an denen sich der neue Ansatz auf der Bühne zeigt, wie die Eröffnungspremiere „2170 – Was wird die Stadt gewesen sein, in der wir leben werden?" in der Regie von Intendantin Julia Wissert am 25. September.

Das NRW Kultursekretariat fördert über „Neue Wege“ Philharmoniker und Schauspiel Dortmund
Theater geht neue Wege

Das NRW Kultursekretariat fördert über die Maßnahme „Neue Wege“ das Projekt "Tiny music house" der Dortmunder Philharmoniker und "Theater in Transition" des Schauspiel Dortmund. Mit der Förderung in Höhe von 335.000 Euro wollen die Philharmoniker neue Möglichkeiten der Teilhabe an klassischer Musik schaffen. Das Schauspiel erhält eine Förderung in Höhe von 920.000 Euro, um Impulse für eine grundlegende Veränderung der Theaterarbeit zu geben. Das NRW Kultursekretariat fördert mit 335.000 Euro...

  • Dortmund-City
  • 18.06.20
Kultur
Mit ihrer Musik wollen die Dortmunder Philharmoniker online Kraft spenden.
Video

Der Onlinespielplan der Dortmunder Philharmoniker
Gemeinsam für Euch

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie werden die Dortmunder Philharmoniker einen Teil ihrer Aktivitäten ins Internet verlagern. Gerade in Zeiten von sozialer Isolation ist Musik von unschätzbarem Wert und kann nicht nur Trost, sondern auch Kraft spenden. Unter dem Motto "Gemeinsam für Euch" haben die Dortmunder Philharmoniker einen alternativen Onlinespielplan vorbereitet, mit dem das Orchester an drei Tagen pro Woche die Welt der Musik über Facebook, Instagram und Twitter mit Videobeiträgen...

  • Dortmund-City
  • 06.04.20
Kultur
Never change a winning team: Auch im Sommer werden  Patricia Meeden, David Jakobs (l.) und Morgan Moody am Samstag, 15. August, mit einem Querschnitt der beliebtesten und bekanntesten Musicalhits ihr Publikum unterhalten.

Friedensplatz in Dortmund wird zur Freilichtbühne für vier Cityring-Konzerte
Wenn Batman den Gladiator trifft...

Mit den Stars aus Oper und Musical wollen die Dortmunder Philharmoniker vom 14. bis 16. August zum fünften Mal in Folge auf der Freiluftbühne des Friedensplatzes spektakuläre Open-Air-Konzerte veranstalten. Das Dortmunder Konzertwochenende startet am Freitag mit der Operngala unter dem Motto „Toréador, en garde!“. Der melodische Schlachtruf aus Bizets „Carmen“ lässt erahnen, dass die Ensemble-Mitglieder des  Opernhauses gemeinsam mit dem Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Kultur
Das Programms stellten jetzt vor (v.l.): Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Jens Ahrens vom Motor Center Heinen, Ensemblemitglied Anna Sohn, Dirk Schaufelberger, von der Sparkasse, Initiator Dirk Rutenhofer, Daria Schmitz vom Juwelier Wempe, Opern-Intendant Heribert Germeshausen, Orchestermanager Alfred Korn, Veranstalter Frank Schulzvon der CMG sowie  Ensembelmitglied Mandla Mndebele.

Cityring präsentiert drei Konzerte rund um Oper, Musical und Leinwandhelden
Friedensplatz wird zur Konzertbühne

Vorhang auf, Spot an und Musik openair in voller Vielfalt genießen: Vom 6. bis 8. September verwandeln die Cityring-Konzerte den Friedensplatz in einen großen Konzertsaal unter freiem Himmel. Eröffnet wird der Konzertreigen mit der klangvollen Operngala „Un bel di vedremo – der Abend der großen Stimmen“. Bei der Musicalgala „A night full of Stars – Broadway meets Pop“ teilt sich Publikumsliebling Patricia Meeden die Bühne mit gleich zwei stimmgewaltigen Sängern. An ihrer Seite stehen am Samstag...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
Kultur
Star-Geigerin Midori ist die Solistin des 7. Philharmonischen Konzerts der Dortmunder Philharmoniker am 19.+20.03.2019.

Dortmunder Philharmoniker - 7. Philharmonisches Konzert
Star-Geigerin Midori im Gespräch

Am 19.+20.03.2019 tritt die Star-Geigerin Midori zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor ihrem großen Auftritt hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Midori, was macht das Violinkonzert von Johannes Brahms für Sie aus? Welche Bedeutung hat diese Musik für Sie? Das Brahms-Konzert ist eines der beliebtesten Werke aller Zeiten. Diese Energie, die technischen Herausforderungen und die emotionale Größe – all das macht diese Musik einzigartig und sehr...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Kultur
Freudig überreichten Orchester-Vorstand Markus Beul, Generalmusikdirektor Gabriel Feltz und Backstuben-Leiter Chris Hoffmann die Schecks an Werner Lauterborn und Heinrich Bettenhausen fürs Gast-Haus, Jutta Siener und Sami Kbaier für die Bunte Schule und Regina Schubert für die Halte-Stelle.

Dortmunder Philharmoniker überreichen Erlös aus Benefizkonzert
24.000 Euro gespendet

Es ist schon eine liebe Tradition geworden, dass die Dortmunder Philharmoniker Heiligabend im Opernhaus ein Benefizkonzert spielen. 24.000 € konnten so für Dortmunder Einrichtungen gesammelt werden aus dem Erlös der Karten und Plätzchen- sowie Stollenverkauf von Bäckermeister Grobe, der alle Jahre wieder Brote und Gebäck spendet. Freudig überreichten Orchester-Vorstand Markus Beul, Generalmusikdirektor Gabriel Feltz und Backstuben-Leiter Chris Hoffmann die Schecks an Werner Lauterborn und...

  • Dortmund-City
  • 22.02.19
Kultur
3 Bilder

Haus-zu-Haus-Service zur Wiener Klassik
Noch drei Wochen anmelden für den Fahrdienst zum Konzert

Auch in der Spielzeit 2018/19 wird von den Theater- und Konzertfreunden Dortmund der Haus-zu-Haus-Service zu den Konzerten „Wiener Klassik“ der Dortmunder Philharmoniker angeboten. Bis zum 18.02. können sich Interessierte, wenn Sie im Besitz einer Eintrittskarte für das 2. Konzert Wiener Klassik am 25.02.2019 sind, bei der Taxizentrale Dortmund unter der Service-Nummer 0231 ⁄ 90 600 für den Fahrdienst anmelden. Für Menschen, die zwar gerne klassische Musik hören, für die allein die Bewältigung...

  • Dortmund-City
  • 25.01.19
Kultur
Die Konzertmeisterin an ihrem Platz im Proberaum des Theaters.
6 Bilder

Klassische Musik
Konzertmeisterin bei den Philharmonikern

Die Koreanerin Shinkyung Kim spielt in Dortmund die Erste Geige – und das ganz wörtlich. Seit 1998 ist sie Konzertmeisterin der Dortmunder Philharmoniker und damit so etwas wie das Bindeglied zwischen Dirigent und Orchester. Sie sitzt bei Proben und Konzerten direkt neben dem Dirigenten und trägt seine Vorgaben und Wünsche an ihre Kollegen weiter. Wenn sie das Zeichen gibt, erhebt oder setzt sich das Orchester – und damit hat sie sogar ein kleines bisschen mehr Macht als der Dirigent: Denn wenn...

  • Dortmund-City
  • 26.11.18
Kultur

Dortmunder Philharmoniker - 3. Philharmonisches Konzert
Pianist Gerhard Oppitz im Interview

Am 13.+14.11.2018 tritt der Pianist Gerhard Oppitz zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor seinem großen Auftritt hat er uns einige Fragen beantwortet... Lieber Herr Oppitz, im 3. Philharmonischen Konzert ersetzen Sie den erkrankten Radu Lupu – der Ihnen nicht nur ein Kollege, sondern auch ein Freund ist. Nachdem ich meinen großartigen Kollegen Radu Lupu sehr verehre und mit ihm seit langer Zeit freundschaftlich verbunden bin, habe ich mich gerne dafür entschieden,...

  • Dortmund-City
  • 07.11.18
Kultur

„Wiener Klassik“ auch 2018/19 wieder mit Haus-zu-Haus-Service

Auch in der Spielzeit 2018/19 freuen sich die Dortmunder Philharmoniker, dass zu den drei Konzerten “Wiener Klassik” wieder der Haus-zu-Haus-Service angeboten wird. Der Service für Ältere ist Ergebnis einer Kooperation zwischen der Taxi-Genossenschaft Dortmund und den Theater- und Konzertfreunden Dortmund. Sehr beliebt ist seit Jahren die Konzert-Reihe "Wiener Klassik". Hier stehen Haydn, Mozart und Beethoven im Mittelpunkt des Programms! Die drei Konzerte (03.12.2018 – 25.02.2019 – 27.05.2019)...

  • Dortmund-City
  • 29.10.18
Kultur
Solocellistin Franziska Batzdorf

Interview mit Solocellistin Franziska Batzdorf - Dortmunder Philharmoniker

Am 23.+24.10.2018 tritt sie als Solistin mit dem Orchester auf, in dem sie sonst als Solocellistin spielt: Franziska Batzdorf. Vor ihrem großen Auftritt mit den Dortmunder Philharmonikern hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Frau Batzdorf, Hand aufs Herz: So ein bisschen ist man aber schon nervös, wenn man als Solistin vor das eigene Orchester tritt, oder? Da muss die Hand nicht mal aufs Herz, ein kurzes Fühlen am Puls reicht als Beweis: der rast jetzt schon gewaltig! Aber ersetzen...

  • Dortmund-City
  • 17.10.18
Kultur
2 Bilder

Dortmunder Philharmoniker laden zur Spielzeit 2018/19 ein

Unter dem Motto „Krieg und Frieden“ haben die Dortmunder Philharmoniker mit Generalmusikdirektor Gabriel Feltz auch für die Saison 2018/19 wieder ein spannendes, vielfältiges und hochkarätiges Konzertprogramm zusammengestellt. Mit dabei sind weltberühmte Solisten wie Radu Lupu am Klavier oder Midori an der Violine, aber auch inspirierende Gastdirigenten wie Daniel Blendulf oder Markus Stenz – und natürlich stimmige und durchdachte Konzertprogramme, die für besondere musikalische Momente sorgen...

  • Dortmund-City
  • 24.08.18
  • 1
Kultur

Spiel mit! – Cello on Stage 2018

Mitmach-Projekt für Cellistinnen und Cellisten von 10 bis 100 Jahren! Bei „Spiel mit - Cello on Stage“ haben Laien-Cellist/innen die Möglichkeit zusammen mit den Profis der Dortmunder Philharmoniker am 09.09.2018 auf der Bühne der Oper Dortmund zu stehen… Die Anmeldefrist läuft! Am 09.09. lädt die Theaterpädagogik des Theater Dortmund zu einem großen „come & see“ ein. Hierbei präsentieren sich die vielen Jugendprojekte des Hauses. Aber nicht nur… Im Jahr des Cellos laden Cellisten der...

  • Dortmund-City
  • 16.05.18
Kultur

Interview mit Dirigent Leo McFall - Konzert am 17.+18.04.2018

Der Gast-Dirigent des 7. Philharmonischen Konzerts “weit_sicht” der Dortmunder Philharmoniker ist Leo McFall, 1981 in London geboren und heute als freischaffender Dirigent tätig. Auch er hat uns vorab schon einige Fragen rund ums Konzertprogramm beantwortet: Malte Wasem: Lieber Herr McFall, im nächsten Philharmonischen Konzert dirigieren Sie ein deutsches Programm, mit Musik von Weber, Clara Schumann und Johannes Brahms. Sie sind Brite – gibt Ihnen das einen besonderen, anderen Zugang zu dieser...

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
  • 1
Kultur

Neue CD der Dortmunder Philharmoniker

Die neue CD der Dortmunder Philharmoniker und GMD Gabriel Feltz ist da. Mit dieser Aufnahme von Rachmaninows 3. Sinfonie ist nun der Zyklus mit den drei Sinfonien des russischen Komponisten vervollständigt. Seit über 20 Jahren setzt sich Gabriel Feltz exemplarisch für das Werk des russischen Romantikers ein. „Rachmaninows dritte Sinfonie vermittelt uns berührend das lebenslange Ringen eines der größten russischen Musiker mit dieser Gattung. Das Resultat ist meiner Meinung nach absolut...

  • Dortmund-City
  • 20.02.18
Kultur
2 Bilder

Interview mit Pianist Alexander Krichel - Konzert am 20.+21.02.2018

Im 5. Philharmonischen Konzert “klang_rausch” am 20.+21.02.2018 freuen sich die Dortmunder Philharmoniker auf Solist Alexander Krichel mit dem 4. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow. Vorab durfte Dramaturg Malte Wasem den jungen und sympathischen Künstler im Interview schon etwas besser kennenlernen… Malte Wasem: Lieber Herr Krichel, im nächsten Philharmonischen Konzert spielen Sie Rachmaninows 4. Klavierkonzert. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk erinnern? Alexander...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
Kultur
2 Bilder

Interview mit Dirigent Andreas Spering - Konzert am 23.+24.01.2018

Im 4. Philharmonischen Konzert am 23.+24.01.2018 kehrt ein Bekannter nach Dortmund zurück: Andreas Spering, der 2015 kurzfristig als Dirigent der Dortmunder Philharmoniker eingesprungen war. Dieses Mal läuft es entspannter. Wir haben mit ihm schon einmal über das anstehende Konzert gesprochen… Malte Wasem: Lieber Herr Spering, Sie dirigieren im Januar das 4. Philharmonische Konzert der Dortmunder Philharmoniker. Das letzte Mal sind sie hier vor zwei Jahren relativ kurzfristig als Dirigent...

  • Dortmund-City
  • 09.01.18
Kultur

Interview mit Geiger Augustin Hadelich - Konzert am 12.+13.12.2017

In den USA gehört er bereits zu den gefeierten Stars an der Violine - Augustin Hadelich. Am 12.+13. Dezember wird der Deutsch-Amerikaner zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus das Violinkonzert von Jean Sibelius spielen. Er vorab schon darüber gesprochen… Malte Wasem: Lieber Herr Hadelich, im 3. Philharmonischen Konzert spielen Sie das Violinkonzert von Sibelius. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk erinnern? Augustin Hadelich: Ich hörte das Stück...

  • Dortmund-City
  • 04.12.17
Kultur
Das Oryctes Streichquartett mit Branca Weller, Judith Schween, Armin Behr und Hauke Hack. (Foto: Rüdiger Beck)

Oryctes Streichquartett zu Gast im Kaiserviertel

Die Kooperation zwischen der Qualitätsroute Dortmund und den Dortmunder Philharmonikern trägt weiter Früchte. Am Samstag, den 24. Juni 2017 fand unter dem Motto „So klingt der Sommer!“ die vierte Auflage der „Philharmoniker Mini-Konzerte“ in den Geschäften der Qualitätsroute Dortmund statt. In der Parfümerie Wigger war das Oryctes Streichquartett zu Gast mit Branca Weller, Judith Schween, Armin Behr und Hauke Hack. Branca Weller (1. Violine) Branca Weller, geboren in Bonn, absolvierte ihr...

  • Dortmund-City
  • 28.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.