Alles zum Thema Festakt

Beiträge zum Thema Festakt

Ratgeber
Schlussbild mit allen Akteuren: In der Pfarrkirche St. Josef fand der besondere Festakt zum 25-jährigen Bestehen der hospizlichen Arbeit in Borbeck statt. Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

You'll never walk alone: Förderverein Cosmas + Damian feiert sein 25-jähriges Bestehen

Ungewohnte Töne waren aus dem Inneren der St. Josef-Kirche im Himmelpforten zu hören: "Oh, RWE" - die Stadionhymne der Rot-Weissen aus Essen oder "You'll never walk alone", das die Fans an der Liverpooler Anfield Road ebenso voller Inbrunst zu Gehör bringen wie die der Borussia aus Dortmund. Auch in Frintrop hatten die Lieder etwas mit Fußball zu tun. Aber nur im entferntesten Sinne. Sie waren der musikalische Schlusspunkt einer Geschichte. Der ganz persönlichen Lebensgeschichte eines...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
Überregionales
Der festliche Moment: Die Repräsentanten der Partnerstädte und der befreundeten Stadt Köthen trugen sich auf der Bühne in das Goldene Buch der Stadt ein. Auf dem Foto vorne Bürgermeisterin Pascale Louiseleur aus Senlis in Frankreich neben Bürgermeister Frank Schneider, hintere Reihe von links stellvertretender Oberbürgermeister Alexander Frolow aus Köthen sowie die Bürgermeister Ferdinando Betti aus Montale in Italien, Pawel Witold Kalinowski aus Gostynin in Polen und Michael Begley aus Ennis in Irland.
7 Bilder

Langenfeld: Der 70. Stadtgeburtstag wurde mit den Freunden aus den Partnerstädten und Bürgern gefeiert

Die Stadt ist 70 Jahre jung – kein Vergleich zu den Jahreszahlen von Senlis, Montale, Ennis oder Gostynin und auch zu Köthen. Die Partnerstädte und die befreundte Stadt Köthen hatten dennoch ihre obersten Repräsentanten ins Rheinland geschickt, um zu gratulieren und mit den Langenfeldern zu feiern. Das geschah offiziell genau auf den Tag 70 Jahre nach Verleihung der Stadtrechte – am 3. Oktober, der in Deutschland ohnehin ein Feiertag ist. Internationales Jugendorchester  Der große Saal der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.10.18
Überregionales
Sichtlich Spaß hatten die Bürgermeister Christoph Tesche und Thomas Kaminski beim Eintrag ins Goldene Buch mit den Mitgliedern des Kinder- und Jugendchors der städtischen Musikschule. Tag der Deutschen Einheit.

Recklinghausen: Tag der Deutschen Einheit: Festakt mit Gästen aus Schmalkalden

Mit einem Festakt im Großen Sitzungssaal des Rathauses hat die Stadt am 3. Oktober den Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Neben Politik, Verwaltung und Bürgerschaft war auch eine Delegation aus der thüringischen Partnerstadt Schmalkalden vertreten, die von Bürgermeister Thomas Kaminski angeführt wurde. Die Festivitäten hatten am Morgen in der Propsteikirche St. Peter mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, der von Propst Jürgen Quante und Pfarrer Christian Siebold gestaltet wurde. Die...

  • Recklinghausen
  • 04.10.18
Überregionales
Das große Schulfest wird bei voraussichtlich schönem Wetter rund um das Schulgebäude stattfinden.
12 Bilder

50 Jahre GSG

Am 28. September feiert das Königsborner Geschwister-Scholl-Gymnasium sein 50-jähriges Bestehen mit allen Interessierten. Eine Schule mit langer Geschichte stellt sich vor. Stolz prangt seit den Sommerferien das Schullogo, bestehend aus den stilisierten Umrissen der Gesichter der Geschwister Scholl, über dem Haupteingang. Passiert man dieses Logo und betritt die geräumige Pausenhalle, die schon seit langem den Namen „Schulstraße“ trägt, so fallen einem sofort die kürzlich renovierte...

  • Unna
  • 14.09.18
  •  1
Überregionales
Alfred Glander, Präsident RC Xanten 2018/19 mit Dr. Markus Kohl, Präsident RC Xanten 2017/18.

Ämterübergabe beim Rotary Club in Xanten - Alfred Glander ist neuer Präsident

Die Übergabe des Präsidentenamtes in der Mitte des Kalenderjahres ist ein alljährlich wiederkehrender Festakt, bei dem die Xantener Rotarier Rückschau halten und in die Zukunft blicken. Alfred Glander ist der neue Präsident des Rotary Club Xanten. Der 55-jährige Familienvater, beruflich als Geschäftsführer im Internationalen Einzelhandel tätig, lebt seit Jahren in Alpen und fühlt sich dem Xantener Club besonders verpflichtet: "Die Pflege der rotarischen Freundschaft und des gemeinsamen...

  • Xanten
  • 13.07.18
Überregionales
„Schwarz gesehen, rot geworden“ – dieses Theaterstück einer Schülerinnengruppe des Theodor-Heuss-Gymnasiums Kettwig feierte Premiere bei der Jubiläumsveranstaltung des Essener Bündnis gegen Depression in der VHS.

Essener Bündnis gegen Depression: Festakt zum 10-jährigen Bestehen

Nicht nur Oberbürgermeister Thomas Kufen, Schirmherr des Essener Bündnis gegen Depression, war beim Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Bündnis in der VHS dabei. Insgesamt rund 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Bildung feierten diesen Tag unter anderem mit einem Theaterstück zum Thema, entwickelt in einem Schülerprojekt und einem Ex-Top-Manager aus Essen, der seine persönliche Erkrankung öffentlich machte. Der große Saal der Volkshochschule am Burgplatz war sehr gut gefüllt, als die...

  • Essen-Süd
  • 22.06.18
  •  1
Politik
15 Bilder

"Josef Ritter von Gadolla“ wurde in einem Festakt posthum die Ehrenbürgerwürde der Stadt Gotha verliehen

Über viele Jahre hinweg wurde darum gerungen, dem Retter Gothas zu rehabilitieren und diese Leistung zu ehren. Mit der Ehrenbürgerwürde Gothas wurde am 16. Mai der Höhepunkt und Abschluss des Ringens erreicht. Eine große Freude, dass neben den Gothaern auch Repräsentanten aus Österreich, der Heimat Gadollas, seiner Heimatstadt Graz auch seine Familie gekommen waren, um diesen Festakt mitzuerleben und die Bedeutung dieser Ehrung zu unterstreichen. Vor genau 75 Jahren wurde der Offizier...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 18.05.18
Vereine + Ehrenamt
Über das 100-jährige Jubiläum des Westfälischen Industrieklubs freuen sich (v.l.) der stellv. Vorsitzende Dirk Rutenhofer, Vorstandsvorsitzender Joachim Punge, Franz Hirthammer  vom Vorstand und Rudolf Brickenstein, ehemaliger Vorstandsvorsitzender und Ehrenmitglied des Klubs.

100 Jahre Westfälischer Industrieklub

Diesen Schneid muss man erst einmal besitzen, und er spricht für das Dortmunder Selbstbewusstsein: Mitten in den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Unruhen zum Ende des ersten Weltkrieges konstituiert sich der Westfälische Industrieklub (WIK) in der Westfalenmetropole. „Die Initiative ergriff Gummiwaren-Fabrikant Wilhelm Pahl – ein Mittelständler. Er wollte als Gegenentwurf zu den branchenspezifischen Fachverbänden einen neutralen Ort zur Aussprache über Interessen aller Vertreter der...

  • Dortmund-City
  • 12.03.18
Überregionales
Beim offiziellen Festakt anlässlich der Einweihung der neuen Trauerhalle auf dem Gelände des Friedhofes Gladbeck-Mitte begrüßte Bürgermeister Ulrich Roland die Gäste.

Neue Trauerhalle in Gladbeck-Mitte: Würdiger Ort zum Abschied nehmen

Gladbeck. Mit einem Festakt offiziell eingeweiht wurde jetzt die neue Trauerhalle auf dem Friedhof Gladbeck-Mitte. Mit rund 2,4 Millionen Euro schlägt der Neubau zu Buche, womit die Kosten im geplanten Rahmen geblieben sind. Bei dem modern gestalteten Gebäude handelt es sich um eine "religionsneutrale Trauerhalle". So gibt es kein fest installiertes Kreuz, sehr wohl aber ein Kreuz, das bei Bedarf zum Einsatz gelangen kann. Diese Lösung wurde in Absprache mit den christlichen Kirchen...

  • Gladbeck
  • 30.01.18
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Unterhaltsamer Festakt des Caritasverbandes Kleve

Der Caritasverband Kleve ist nun 50 Jahre alt. In der gut gefüllten Stadthalle erfreuten sich die Gäste an einem abwechslungsreichen Programm. Statt langanhaltender Reden zeigte sich der Festakt des Caritasverbandes Kleve von einer anderen Seite. Ein abwechslungsreiches und sehr unterhaltsames Programm, moderiert von WDR-Redakteur Ludger Kazmierczak, brachte die Gäste in der Klever Stadthalle zum Lachen. So fand Kazmierczak eine amüsante Überleitung von Boris Becker bis hin zur...

  • Kleve
  • 18.07.17
Überregionales
7 Bilder

Tradition. Spitzenmedizin. Und Du! - Jubiläumsempfang spannt thematischen Bogen

Rund 150 geladene Gäste feierten mit den Verantwortlichen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und dem Direktorium des Sankt Marien-Hospital Buer am 30. Juni im Michaelshaus den Festakt 150 Jahre Sankt Marien-Hospital Buer – unter ihnen auch der Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, Frank Baranowski, und die Vorsitzende des Gesundheitsausschusses der Stadt, Christina Totzeck. Der Empfang im Michaelshaus bot den Verantwortlichen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und dem...

  • Gelsenkirchen
  • 03.07.17
Überregionales
3 Bilder

Ganz Elpe feiert: Großes Festwochenende startet am 30. Juni

Tagelang geht es rund - in Elpe: Nach mehreren kleineren sehr gut angenommenen Veranstaltungen folgt Ende Juni das große Festwochenende anlässlich der Feiern zu 1000 Jahre Elpe im Spargeldorf Scherlebeck. Los geht es mit einem Konzert der neuen Philharmonie Westfalen und einem kleinen Vorkonzert der Städtischen Musikschule Herten am 30. Juni ab 19 Uhr auf dem Hof Jan de Boer. Die Karten hierfür sind bereits ausverkauft! Am Samstag, 1. Juli, ab 19.30 geht es weiter mit dem Farmhouse Club, dem...

  • Herten
  • 29.06.17
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Moltkeplatz, dem Herzstück der Nordstadt, kam am Wochenende Alt und Jung zusammen, um den 90. Geburtstag des Nordstädtischen Bürgervereins von 1927 zu feiern.

Mit 90 Jahren immer noch jung und aktiv

Nordstädtischer Bürgerverein setzt sich für die Bürger im Viertel ein Gefeiert wird beim Nordstädtischen Bürgerverein immer gerne, jetzt gab es einen ganz besonderen Grund dazu. Der Bürgerverein ist nicht nur ein besonders aktiver, sondern mit 90 Jahren auch einer der ältesten in der Stadt. Beim Festakt im Best Western Plus Parkhotel würdigte Landrat Thomas Hendele den jahrzehntelangen Einsatz der Nordtstädter, wie bei zahlreichen Festen für Kinder bis zu den Senioren im Stadtteil. Darüber...

  • Velbert
  • 20.06.17
Politik
Paul Stehle (2.v.l.) ist der erste Preisträger des neuen Konrad-Adenauer-Ehrenpreises der CDU Hemer. Verliehen wurde die Auszeichnung durch Wolfgang Römer (li.), den Vorsitzenden Martin Gropengießer (2.v.r.) und Holm Diekenbrock in Anerkennung für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der Stadt Hemer.
3 Bilder

CDU Hemer wurde 70: "Wir brauchen Europa!"

"Christen müssen versuchen, in einer Partei Christ zu sein." In seiner Begrüßung erinnerte Hemers CDU-Vorsitzender Martin Gropengießer nochmals an das Hauptmotiv der Gündungsväter, die am 5. März 1946 die Hemeraner CDU aus der Taufe hoben. Zum Festakt anlässlich des 70-jährigen Bestehens konnte er am Dienstagabend im Alten Casino über 100 Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft begrüßen, darunter auch den Bundesvorsitzenden der Jungen Union Paul Ziemiak sowie Hemers früheren Bürgermeister...

  • Hemer
  • 22.02.17
Natur + Garten
Seine Festrede war Schluss- und Höhepunkt eines Kongresses, zu dem die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens eingeladen hatte: Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler
5 Bilder

25 Jahre Umweltstiftung und ein mutiger Blick in die Zukunft

Der Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Deutschen Umweltstiftung (DBU) unter dem Motto „Innovationen – Mit Mut in eine nachhaltige Zukunft“ fand großen Anklang bei fast 350 Beteiligten. Tagsüber diskutierten zahlreiche Akteure Neuerungen und Ziele zum Schutz der Umwelt: Nur entschlossenes Handeln und globale Kooperationen können die komplexen Aufgaben einer nachhaltigen Zukunft unseres Planeten lösen. So trafen einander am Donnerstagabend in Berlin hochrangige Vertreter der Politik und des...

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.16
Überregionales
Die Mitarbeiter der Frühförderung. Foto: PR

40 Jahre Frühförderung - Großes Lob beim Festakt

Dem gesunden Aufwachsen von Kindern wird im Kreis Mettmann ein hoher Stellenwert beigemessen. Unter den 90 Gästen beim bunten Festakt anlässlich des 40 jährigen Jubiläums der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung waren viele Förderer und Freunde dabei. Festredner Landrat Thomas Hendele und der Ratinger Bürgermeister Klaus Pesch dazu: ,,Die Geburtsstunde der Frühförderung im Jahr 1976 hatte das Ziel, drohende oder bereits eingetretene Behinderungen so früh wie möglich zu...

  • Velbert
  • 09.11.16
Politik
v.l.: Thomas Kutscharty (Justizminister NRW und Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Essen), Rainer Marschan (Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen), Rudolf Jelinek (Bürgermeister der Stadt Essen und stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Essen).
10 Bilder

70 Jahre SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen

Am 6. Februar 1946 fand die erste Stadtverordnetenversammlung nach dem Zweiten Weltkrieg im Krayer Rathaus statt. Von den 60 von der Militärregierung eingesetzten Stadtverordneten waren 17 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Das nunmehr 70-jährige sozialdemokratische Wirken in Essen begann somit an diesem Tag. Am 26. Oktober 2016 fand aus diesem Anlass ein Festakt statt, bei dem sowohl auf die vergangenen 70 Jahre zurück geblickt als auch in die Zukunft geschaut wurde.

  • Essen-Nord
  • 27.10.16
  •  1
  •  6
Ratgeber
Elke Lübbermann-Landscheidt verabschiedete sich mit einer Rede in den Vorruhestand.
2 Bilder

Gute Tipps seit 60 Jahren: Erziehungsberatung Vest feierte Jubiläum

Eine der ältesten Erziehungsberatungen in Deutschland ist die Erziehungsberatung Vest. 1956, vor 60 Jahren, wurde sie gegründet. Dieses Jubiläum wurde jetzt mit einem Festakt im Kreishaus gefeiert, bei dem zugleich Elke Lübbermann-Landscheidt, die die Beratungsstelle seit 1989 leitete, in den Vorruhestand verabschiedet wurde. Mit zwei Mitarbeitern ohne eigene Räume sei die Erziehungsberatung gestartet, erinnerte Landrat Cay Süberkrüb in seiner Begrüßungsrede vor zahlreichen Gästen sowie...

  • Recklinghausen
  • 05.10.16
  •  1
Kultur
55 Bilder

Kritische Zwischentöne zum 40. Geburtstag der Musikschule Hemer

Zum Auftakt entführten die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung "Die Räuberbande" die rund 200 Gäste im Alten Casino mit ihrem Tanz auf den Bauernhof. "Dieser Auftritt war mit ganz wichtig um allen zu zeigen, dass die musikalische Früherziehung und unsere Kooperation mit anderen städtischen Einrichtungen bereits bei den Jüngsten anfängt", freute sich "Musikschuldirektor" Martin Niedzwiecki über den gelungenen Auftritt. Zum 40. Geburtstag der Hemeraner Musikschule konnte das...

  • Hemer
  • 04.10.16
Überregionales
88 Bilder

Festakt und Kulturnacht: Jede Menge Bilder von der Weseler 775-Jahr-Feier

Man kann's kaum anders ausdrücken: Dort ließ sich fast alles sehen, was in Wesel und Umgebung Rang und Namen hat. Der Festakt zum 775-jährigen Stadtjubiläum zog aktuelle und ehemalige Promis und Offizielle gleich reihenweise zum Großen Markt. Doch wen wundert's: Satte 400 Plätze hatten die Organisatoren vom Stadtmarketing vor der historischen Rathausfassade für geladene Gäste reserviert. Da kommt man doppelt gerne, wenn man weiß, dass ein Plätzchen freigehalten wird. Und das gemeine Volk...

  • Wesel
  • 17.09.16
  •  2
  •  2
Kultur
Dr. Barbara Hendricks
2 Bilder

Öffentliche Tafel, allerlei Kunst, digitale Zeitreise und Festakt bei der Weseler Kulturnacht

Eingebettet in das Programm der Kulturnacht findet am Samstag um 18 Uhr auf dem Großen Markt die offizielle Geburtstagsfeier der Stadt Wesel statt. Die Besucher dürfen sich auf eine musikalische, geschichtliche und städtebauliche Zeitreise freuen. Das Grußwort spricht die Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Außerdem wird im Rahmen des Festaktes in Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg bereit die fünfte Figur enthüllt, die ihren Platz an der Historischen ...

  • Wesel
  • 08.09.16
  •  1
Politik
Kaiserwetter und königlicher Besuch: Prinz William war in Düsseldorf, zumindest für einen Nachmittag und mit einem straffen Zeitplan. Bei dem offiziellen Festakt "70 Jahre NRW" am Abend in der Tonhalle traf der Herzog von Cambridge auf Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.
2 Bilder

Royales Flair in Düsseldorf: Auf Tuchfühlung mit Prinz William beim Festakt in der Tonhalle

Am Dienstag herrschte in Düsseldorf höchste Sicherheitsstufe, Straßen wurden gesperrt, die Polizei war präsent. In der Tonhalle war an diesem Abend der rote Teppich für den Festakt "70 Jahre NRW" ausgerollt. Viel Prominenz war da. Unter den 1.300 Gästen gab sich auch Seine königliche Hoheit, Prinz William, die Ehre. Hunderte Fans der britischen Königsfamilie und jede Menge Schaulustiger waren gekommen, um den Prinzen einmal live zu sehen. Und insgeheim hatte der eine oder andere unter ihnen...

  • Düsseldorf
  • 24.08.16
  •  4
  •  2
Überregionales

Prinz William und die Bundeskanzlerin kommen - und rund um die Tonhalle werden die Straßen gesperrt

Aufgrund des offiziellen Festaktes am kommenden Dienstag in der Tonhalle, zu dem Bundeskanzlerin Angela Merkel und Prinz William erwartet werden, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im innerstädtischen Bereich. Hiervon ist auch der öffentliche Personennahverkehr, insbesondere Buslinien, betroffen.Der Rheinufertunnel in Fahrtrichtung Norden wird ab 14 Uhr gesperrt und an der Kavalleriestraße abgeleitet, zugleich wird das Joseph-Beuys-Ufer, ebenfalls in Fahrtrichtung Norden, zwischen...

  • Düsseldorf
  • 22.08.16
  •  1
Politik

Nordrhein- Westfalen : Unser Bundesland hat Geburtstag !

Am 23. August 1946 hat die britische Militärregierung die früheren preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen im Rahmen der Operation "Hochzeit" zum Bundesland Nordrhein-Westfalen zusammengeführt. Am 2.Oktober 1946 folgte dann die konstituierende Sitzung des Landtages. feiert der Landtag Schon jetzt vormerken: NRW- Tag 2016 Am 23.August 2016 dem Landesgeburtstag, feiert Landtag gemeinsam mit der Landesregierung das Jubiläum in einem Festakt in...

  • Düsseldorf
  • 19.07.16