Alles zum Thema Festival

Beiträge zum Thema Festival

Kultur
3 Bilder

„Luise heizt ein“

Schon seit einigen Jahren „heizt“ die Luise in Balve-Wocklum „ein“. Der Märkische Kreis hatte wieder zum Sommerkulturfestival an der Luisenhütte eingeladen. Erlebbare Geschichte lockte dabei die Besucher auf das Gelände. Empfangen wurden die Gäste mit gereimten Worten von Dichterfürst und -fürstin. Mobile Musik mit der Marching Band „Volle Kanne“, Rhythmus von „Beats & Noises“ und das Leierkastenduo mit der „Ballade von der Luise“ sorgten für den Hörgenuss. Für das Auge war Estefania, die...

  • Balve
  • 26.07.11
  •  1
Überregionales

Riesenerfolg für Jugendkunstschule Iserlohn

Der Erfolg bei der regionalen Ausscheidung des 7. Trickfilm-Festivals in Iserlohn wurde gekrönt durch Top-Platzierungen beim Finale in Bottrop. Drei Filme hatten das Finale erreicht, zwei davon wurden prämiert: 3. Platz für den Film „Mandalas“ (Enfes, Muhammed, Nils, Benno, Philipp von der OGS Im Wiesengrund), die „Krönung“ für Nicole Apitz (Jugendkunstschule) mit „Freddy in Love“. Alle Filme entstanden unter Leitung von Anna Pawlenia-Wosnitza.

  • Iserlohn
  • 26.07.11
Kultur

Klassik für Kids auch in Haltern und Dülmen ausverkauft

Die erste Konzerthälfte des diesjährigen Europäischen Klassik Festivals ist gerade vorbei, da deutet sich weiter an, dass auch die zweite Hälfte ein großer Erfolg zu werden scheint. Nach den „Klassik für Kids“ Konzerten in Marl und Bottrop sind nun auch die Konzerte in Haltern und Dülmen ausverkauft! Insgesamt sind damit nun sieben der bis dato 14 feststehenden Vorstellungen voll besetzt, da in Gladbeck die Volksbank Ruhr Mitte 550 Kinder zum Konzert einlädt. „Damit deutet sich wieder klar...

  • Haltern
  • 26.07.11
Kultur

So war`s! - Das große Gourmetfestival: Dortmund a la Carte

Bei herbstlichen Temperaturen und Dauerregen blieben Menschen und Stimmung weitgehend aus . Schade! Als Gourmet bezeichnen wir die sachkundigen Genießer raffinierter Speisen. Das Angebot bei Dortmund a la Carte ist im besten Fall als gutbürgerliche Küche zu bezeichnen und erreichte letztlich in Umsetzung und Darbietung oft nicht mal diesen Standard. Serviert wurde auf Papp- und Plastiktellern. Das Standpersonal konnte bei Rückfragen zu Zutaten und Inhaltstoffen nur mutmaßen. Die...

  • Dortmund-City
  • 25.07.11
Kultur
Thomas Godoj bei seinem Auftritt in Bochum. Foto: Andreas Upmeier

Thomas Godoj rockt Bochum Total

Die 26. Auflage von Bochum Total ist Geschichte. Mit dabei war diesmal auch Thomas Godoj, der in Bochum die Pottmob-Bühne gerockt hat. Nicht nur Andreas Upmeier aus Unna hat dazu einen großen Beitrag mit vielen Bildern in der Festivalreporter-Galerie eingestellt, auch unser Video-Team durfte ein langes Interview mit Thomas Godoj führen. Zu finden ist dieser Beitrag - und weitere zum Mega-Festival in der Nachbarstadt - unter http://www.youtube.com/lokalkompass

  • Recklinghausen
  • 25.07.11
Kultur

„Zehn Bands – zehn Kneipen – zehn Euro“ - Das ist Altstadt live!

Die Monheimer Altstadt lebt und bebt. Am 17. September steigt in der Alten Freiheit das Musik- und Kneipen-Festival „Altstadt live“! Und diesmal soll auch dank des neuen Hauptsponsors und noch einmal verstärkter lokaler Vernetzung alles MEGA werden. In den Jahren 2008 und 2009 hatte der „Altstadt live“-Vorläufer unter dem Namen „Honky-Tonk-Festival“ bereits für viele glückliche Gesichter bei den Besuchern und Monheims Altstadtwirten gesorgt. Denn das musikalische Angebot war auch hier...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.11
Kultur
Volles Haus am Ring: In den letzten Jahren haben die Veranstalter stets versucht, die Eine-Millionen-Zuschauer-Marke zu knacken. Ob‘s ihnen auch in diesem Jahr mit BochumTotal wieder gelingen wird?Foto: Molatta
5 Bilder

Vier Tage - vier Bühnen und ein volles Programm

Bei BoTotal treffen Newcomer auf internationale Acts - erstmals Konzerte in der Rotunde Wer hätte das damals gedacht? In die 26. Auflage geht in diesem Jahr das Festival BochumTotal - und kommt so frisch wie eh und je daher. Mehr als 60 Bands an vier Tagen auf vier Open-Air-Bühnen verwandeln die Bochumer Innenstadt in ein riesiges Festival-Gelände. Ob Lokalmatadoren oder regionale Newcomer, ob Chartstürmer oder Geheimtipps - das Programm von BochumTotal bietet auch in diesem Jahr Vieles...

  • Bochum
  • 20.07.11
Kultur
16 Bilder

Amphi 2011 – Dem Regen zum Trotze

Dorsten/Köln, 16./17.Juli 2011 Das Amphi stand wieder einmal für uns an und erneut hat es sich gelohnt, auch wenn es sich anders entwickelte als erwartet. Am Samstag fuhren wir bei schönstem Wetter Richtung Köln, folgten der dunklen Menge und parkten recht nah am Tanzbrunnen. Einlass wie immer kein Problem und dann schon die erste Frage: Bühne oder Theater? Also zuerst ins Theater, wo Annie Bertram eine Buchvorstellung gab, auf der Leinwandwurden auch passend die Bilder gezeigt. Sehr...

  • Dorsten
  • 19.07.11
Kultur
Das „Bühne raus...!“ Festival wird von der Sparkassenstiftung der Stadt gesponsert. Foto: Wengorz

Publikumsmagnet: WLT holt zum 11. Mal die "Bühne raus...!"

„Wir scheitern inzwischen nur noch, wenn es wirklich blitzt“, schmunzelt Günter Wohlfarth, Kaufmännischer Leiter des Westfälischen Landestheaters. Von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. Juli) präsentiert das WLT wieder das „Bühne raus...!" Festival auf dem Altstadtmarkt. Unterstützung gibt es von der Sparkassenstiftung. Zum mittlerweile 11. Mal holt das WLT an diesem Wochenende seine Bühne auf den Castroper Altstadtmarkt. An allen drei Abenden (jeweils um 20 Uhr) wird dabei die musikalische...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.11
Kultur
„Die kleine Meerjungfrau Arielle“ ist im Rahmen von "Bühne raus..." am Sonntag (17 Juli) um 14 Uhr zu sehen. Foto: Beushausen

Nur noch Karten für Sonntag: “Bühne raus...!“ startet am 15. Juli

Zum mittlerweile 11. Mal holt das WLT von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. Juli) seine Bühne auf den Castroper Altstadmarkt und beschließt mit dem Festival „Bühne raus...!“ die aktuelle Spielzeit. Dabei erfreut sich die musikalische Produktion „Beatles. Das Weiße Album“ von Regisseur Reinhardt Friese besonders großer Beliebtheit. „Karten gibt es nur noch für die Veranstaltung am Sonntag“, berichtet Pressesprecher Ulli Engelbrecht. Diese findet um 20 Uhr statt. Auch für die Produktion „Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.11
Kultur
13 Bilder

Castle Rock 12: Happiness in Darkness

Schloß Broich, 01/02.07.11 .. so lautet das Motto des 12. Castle Rock. Es war wieder ein sehr gelungenes Festival, vielleicht sogar das Beste bislang. Den Beginn am Freitag machten “Leichenwetter” mit Ihrem melodischem Metal und der Vertonung deutscher Lyrik, Merciful Nuns lieferten eine kühle Show ohne Schnörkel ab, aber mit einem tollen Sound und begeisterten das nun zahlreich erschienene Publikum. Kurzfristig betraten End of Green die Bühne, da Zeromancer leider absagen mussten. Aber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.11
  •  1
Kultur
Kettcar spielt bei Bochum Total. Foto: Andreas
Hornoff

Kettcar bei Bochum Total

Lange wurde spekuliert, nun ist das Geheimnis um den Secret Headliner bei Bochum Total 2011 gelüftet: Mit Kettcar wird eine der erfolgreichsten deutschen Bands der letzten Jahre erstmals das größte Festival im Pott besuchen. Kettcar spielt am Sonntag, 24. Juli, ab 20.45 Uhr auf der 1LIVE-Bühne. Musikalisch einzuordnen sind Kettcar irgendwo im deutschsprachigen Indie-Rock und Indie-Pop. Die Band wird häufig in Zusammenhang mit der Hamburger Schule gebracht, fühlt sich selber mit dieser...

  • Bochum
  • 30.06.11
Kultur
Schon längst eine Institution: Das Juicy Beats Festival im Westfalenpark. Auch in diesem Jahr sind wieder lokale Clubs und DJs sowie große Namen  mit dabei.  Archivfoto: Lindert

Juicy Beats macht Lust auf mehr

Langsam lösen sich die langen Schlangen vor den Eingängen auf und die Berge an Flaschen wachsen rund um den Park. Zufrieden radelt Carsten Helmich von einer Bühne zur nächsten. Klaus Fiehe hatte recht: Petrus ist ein DJ. Trocken ist es beim Start des 16. Juicy Beats im Westfalenpark, zu dem schon nachmittags Tausende meist junge Musikfans pilgern. Rund 25.000 werden es bis zum nächsten Morgen sein. Blümchen-Guimmistiefel gehören genauso zum Festival-Outfit, wie Plastikplane, Iso-Matte und...

  • Dortmund-City
  • 30.06.11
Kultur
Singt Samstag beim Open-Air-Festival im Fredenbaumpark: Lebogang Masemola.

Afro Ruhr Festival steigt

Das 2. Afro-Ruhr-Festival wird über fünf Tage mit Musik, Kultur und Gesprächen die afrikanische Kultur präsentieren. Und stimmt bereits in der letzten Juni-Woche mit einem kleinen Kinoprogramm mit spannenden Dokumentationen und Spielfilmen auf das große Afrika-Fest ein. Vor genau einem Jahr wurde zum ersten Mal das Afro-Ruhr-Festival in Dortmund gefeiert. Das Afro-Ruhr-Festival ist eine interkulturelle Plattform für den Dialog und die Völkerverstän-digung: Dortmunder, Bürger des Ruhrgebiets,...

  • Dortmund-City
  • 29.06.11
Überregionales
Auf dem Foto sind Benno, Muhammed, Nils von der OGS Im Wiesengrund, Katja von der Spinxx-Redaktion Hamm und Reinhard Veit von der Jugendkunstschule zu sehen.

Trickfilm-Festival im CineStar

iserlohn. Über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene füllten kürzlich den großen Saal im CineStar bis auf den letzten Platz. Trotz strömenden Regens wollten sie an dem besonderen Ereignis teilnehmen. Sie belebten das Festival mit kräftigem Applaus. 27 Trickfilme aus der Jugendkunstschule und der OGS Im Wiesengrund nahmen an dem Wettbewerb teil. Alle entstanden unter der Leitung der Künstlerin Anna Pawlenia-Wosnitza. Seit zwei Jahren arbeitet sie mit Erfolg in der Jugendkunstschule im Bereich...

  • Iserlohn
  • 28.06.11
Kultur
Caro Emerald - Foto: ZFR
2 Bilder

Zeltfestival Ruhr: Programm der „starken Frauen“

ZAZ als erstes Konzert ausverkauft – 30.000er Ticketmarke geknackt Die FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft ist derzeit in aller Munde, das Zeltfestival Ruhr schließt mit einem Programm der „starken Frauen“ nahtlos daran an. Zwar ist die deutsche Mannschaft klarer Weltmeister-Favorit, beim außergewöhnlichsten Festival der Region jedoch macht eine 31-jährige Französin das Rennen: ZAZ. Die Veranstalter des Zeltfestival Ruhr bestätigten, dass das Konzert im Stadtwerke-Zelt die erste...

  • Bochum
  • 24.06.11
Kultur
60 Jahre und kein bisschen leise: Wolfgang Niedecken
3 Bilder

Wolfgang Niedecken im Interview: „Wir haben den Rock‘n‘Roll nicht neu erfunden“

BAP spielen "Die Klassiker" beim Zeltfestival Ruhr Jede Menge Grund zum Feiern gibt es für die Kölner Rockband BAP in diesem Jahr: Frontmann Wolfgang Niedecken feierte im März seinen 60. Geburtstag, parallel erschien seine Autobiographie „Für ne Moment“ und mit „Halv su wild“ das 17. Studioalbum der Band, die nun seit genau 35 Jahren Musikgeschichte schreibt. Am 24. August machen BAP Station in Bochum: Beim „Zeltfestival Ruhr“ am Kemnader See gibt’s „Die Klassiker“. Stadtspiegel-Redakteurin...

  • Bochum
  • 22.06.11
Kultur
Rolf Pause (2.v.l.), Léon Finger (3.v.l.) und die "Blauen Jungs". Foto: Janz

Shanty-Chor-Festival in Steele!

Moderiert von Rolf Pause (2.v.l.) startet das „Shanty-Chor Festival“ in Steele am morgigen Donnerstag. Verschiedene Chöre präsentieren ihr Können auf dem Kaiser-Otto-Platz (Eintritt frei!). Zeitplan: 15.00 bis 15.20 Uhr: Seemannschor „Blaue Jungs“; 15.25 bis 15.45 Uhr: Shanty-Chor-Hiesfeld; 15.50 bis 16.10 Uhr: Shanty-Chor-Gronau; 16.15 bis 16.35 Uhr: Essener Hafenchor; 16.40 bis 17.00 Uhr: Shanty Chor MK Kamen/Bergkamen; 17.05 bis 17.25 Uhr: Seemannschor „Blaue Jungs“; 17.30 bis 17.50 Uhr:...

  • Essen-Steele
  • 22.06.11
  •  1
Überregionales
Volles Haus bei Bochum Total - unsere Festival-Reporter können hautnah dabei sein.

Der Pott rockt - Festivalreporter gesucht

Bochum Total: Vom 21. bis 24. Juli wird sich die Bochumer Innenstadt wieder in ein gigantisches Festivalgelände verwandeln - wir suchen Festival-Reporter Bochum. Bei der mittlerweile 26. Auflage des Mega-Festivals „Bochum Total“ heißt es auch diesmal: vier Tage volles Programm, mehr als 60 Bands und Künstler vom regionalen Newcomer bis zum internationalen Top-Act, vier Bühnen und das alles bei freiem Eintritt. Dies gilt auch für das rund 40 Termine umfassende Begleitprogramm, welches erneut...

  • Bochum
  • 22.06.11
Kultur
2 Bilder

Kultur total bei der "Krayennale 2011"

Die zweite Auflage der „Krayennale“, dem Kunst- und Kulturfestival im Stadtteil, war wieder ein voller Erfolg. Auch wenn Petrus den Kulturmachern und -interessierten aus Nah und Fern nicht hold war, taten Dauerregen und stürmische Wehen der Stimmung keinen Abbruch. Denn: Auch im Ratssaal kann man gut Theater machen und konzertieren. Das bewiesen zahlreiche Gruppen wie das Ensemble der Studio-Bühne Essen, „Die Theaterlaien“ oder „Ruhrpottpourie“ sowie Musiker und Orchester. Auch die „United...

  • Essen-Steele
  • 21.06.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.