Gemeinde Alpen

Beiträge zum Thema Gemeinde Alpen

LK-Gemeinschaft
Wieder ein sehr detailgetreues Aquarell des Alpener Künstlers. Diesmal ist es die Jugendburg.
Von links: Günter Peschges, Bürgermeister Thomas Ahls, Hubert Scheeren und Ortsvorsteherin Petra Bockstegers

Hubert Scheeren stellt Alpener Pfingstbild 2021 vor
Erinnerungen an die Jugendburg

Schon im März 1945 war die Jugendburg beliebt bei den Amerikanern. Allerdings ging es dem Oberbefehlshaber der amerikanischen Streitkräfte und späteren 34. US Präsidenten sowie seinen Generälen dabei weniger um den touristischen Aspekt. Vielmehr hatten sie von der oberen Plattform der Jugendherberge einen ungehinderten Blick auf die Kampfhandlungen ihrer Soldaten. 1968 wurde die Jugendherberge wegen Baufälligkeit abgerissen. In seinem Pfingstplakat 2021 lässt der Alpener Künstler Hubert...

  • Alpen
  • 07.05.21
Ratgeber
Die Gemeinde Alpen warnt aus aktuellen Anlass alle Grundstückseigentümer.

Gemeinde Alpen appelliert an Grundstückseigentümer nicht auf Lockangebote hereinzufallen
Warnung vor unseriösen Kanalfirmen in Alpen

Die Gemeinde Alpen warnt aus aktuellen Anlass alle Grundstückseigentümer: Immer wieder bieten Firmen telefonisch oder an der Haustür ihre Leistungen zur Untersuchung und Sanierung der Abwasserleitungen an, zunächst zu äußerst geringen Preisen (Lockangebote). Häufig werden die Arbeiten aber nicht fachgerecht durchgeführt, zudem wird oft suggeriert, dass die Leitungen dringend saniert werden müssen. Die Gemeinde Alpen warnt alle Grundstückseigentümer, derartigen Firmen telefonisch oder an der...

  • Alpen
  • 14.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die Gemeinde Alpen sucht aktuell eine Schiedsperson (Schiedsmann/-frau).

Interessierte Alpener bitte schriftlich beim Bürgermeister melden bis Freitag, 9. April
Schiedsperson für die Gemeinde Alpen gesucht

Die Gemeinde Alpen sucht aktuell eine Schiedsperson (Schiedsmann/-frau). Schiedspersonen haben die Aufgabe bei bestimmten strafrechtlichen Delikten wie auch bei zivil-rechtlichen Streitigkeiten zwischen den streitenden Parteien zu schlichten und einen Vergleich herbeizuführen, um damit den Rechtsfrieden wieder herzustellen. Interessierte bitte melden Wer sich als Bürger in der Gemeinde Alpen (mindestens 30 Jahre alt und nicht älter als 70 Jahre, Wohnsitz im Schiedsamtsbezirk) für das Schiedsamt...

  • Alpen
  • 26.03.21
Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen macht auf eine erneute Einladung des Handelsverbandes NRW Niederrhein aufmerksam. An drei Tagen steht den Einzelhändlern erneut ein Digitalcoach für individuelle Sprechstunden zur Verfügung.

Alpener Einzelhändlern steht ein Digitalcoach für individuelle Sprechstunden zur Verfügung / Termine: 29., 30. und 31. März
Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen: Sprechstunden zu Digitalisierung für Einzelhändler

Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen macht auf eine erneute Einladung des Handelsverbandes NRW Niederrhein aufmerksam. An drei Tagen (29., 30. und 31. März dieses Jahres) steht den Einzelhändlern erneut der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine mit dem Digitalcoach vereinbart werden. Für die Beratungsgespräche stehen jeweils 45 Minuten zur Verfügung. Die Einzelhändler können zwischen einer...

  • Alpen
  • 19.03.21
Ratgeber
Die neuen Info-Broschüren Alpen werden angeliefert: Ludger Jackowiak und Petra Romba (Gemeinde Alpen).

Wertvolle Infos und Hilfestellungen für Neubürger, Einwohner von Alpen, Touristen und Besucher
Neue Info-Broschüre der Gemeinde Alpen sofort verfügbar

Die neue Informationsbroschüre der Gemeinde Alpen ist ab sofort verfügbar.Das Heft liefert wieder wertvolle Hinweise, sich vor Ort zurechtzufinden und enthält alle Informationen rund um die Gemeinde. Nicht nur für Neubürger und Einwohner von Alpen, sondern auch für Touristen und Besucher ist die neue Broschüre eine Hilfestellung. Die Hefte sind bei der Volksbank, Sparkasse und im Eingangsbereich des Rathauses ausgelegt. Zusätzlich ist die Broschüre im PDF-Format...

  • Alpen
  • 11.01.21
Politik
Thomas Ahls

Grußwort des Alpener Bürgermeisters Thomas Ahls zum Jahreswechsel
"Ein Lächeln ist trotz Maske zu erkennen und lässt auf Optimismus schließen."

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,das Jahr 2020 war ein sehr besonderes Jahr, denn die Pandemie hat unser aller Leben verändert. Ständige Corona-Schreckensmeldungen, Menschen, die mit der Krankheit kämpfen, Bilder von überfüllten Krankenhäusern, Kontaktbeschränkungen, nur unter Auflagen mögliche Gottesdienstbesuche, keine Konzerte und Sportveranstaltungen, keine Restaurant- oder Kneipenbesuche, Homeoffice, Sorge um Ansteckung und Jobverlust. Auch Einschränkungen bezüglich Weihnachten und...

  • Alpen
  • 22.12.20
Wirtschaft
Geänderte Termine für die Wochenmärkte in Alpen und Menzelen gibt die Gemeinde Alpen bekannt.

Gemeinde Alpen: Fahrzeugführer bitte am Dienstag, 22. Dezember, ab 12.30 Uhr PKW nicht auf dem Rathausplatz abstellen
Wochenmärkte in Alpen und Menzelen - geänderte Termine und alternative Parkmöglichkeiten

Geänderte Termine für die Wochenmärkte in Alpen und Menzelen gibt die Gemeinde Alpen bekannt: Auf Grund der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage, wird der Wochenmarkt in Alpen in der 52. Kalenderwoche vom Freitag, 25. Dezember, auf Dienstag, 22. Dezember, vorverlegt. Der Markt findet zur gewohnten Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Alpen statt. Der Wochenmarkt in der 53. Kalenderwoche entfällt komplett. Ab Freitag, 8. Januar, findet der Markt in gewohnter Weise wieder statt. Der...

  • Alpen
  • 18.12.20
Politik
Die Gemeinde Alpen weist auf die Öffnungszeiten des Rathauses zwischen den Feiertagen hin: Das Rathaus ist von Donnerstag, 24. Dezember, bis Freitag, 1. Januar 2021 geschlossen.

Gemeinde Alpen: An wen wenden in dringenden Angelegenheiten?
Öffnungszeiten des Rathauses Alpen zwischen den Feiertagen

Die Gemeinde Alpen weist auf die Öffnungszeiten des Rathauses zwischen den Feiertagen hin: Das Rathaus ist von Donnerstag, 24. Dezember, bis Freitag, 1. Januar 2021 geschlossen. Bürger erreichen die Mitarbeiter des Rathauses zu den regulären Öffnungszeiten mit den geltenden Zugangsbeschränkungen wieder ab Montag, 4. Januar 2021. Für dringende Angelegenheiten sind das Bürgerbüro und das Standesamt der Gemeinde Alpen am 28. Dezember 2020 und am 30. Dezember 2020 der Zeit von 8 bis 10 Uhr besetzt....

  • Alpen
  • 14.12.20
LK-Gemeinschaft
Astrid Kutscha von der NIAG übergibt den Schlüssel an den Vorsitzenden des BürgerBus Vereins, Josef van Beek. In der hinteren Reihe "überwachen" Bürgermeister Thomas Ahls, Heike Letschert von der Sparkasse Alpen und Jan Höpfner vom Deutschen Roten Kreuz die Aktion
2 Bilder

In Alpen wurde der neue Bürgerbus eingeweiht
Das fünfte Fahrzeug nach etwa 20 Jahren

Viele Sponsoren machten es möglich, die Anschaffung eines neuen Bürgerbusses für den BürgerBusverein Alpen e. V. Am Samstag wurde das neue Fahrzeug auf dem Alpener Rathausplatz vorgestellt und von der NIAG an den Bürgerbusverein übergeben. Seit 20 Jahren sorgt der BürgerBusverein Alpen dafür, dass Alpener Bürgerinnen und Bürger auch ohne eigenes Auto mobil sind. Das betrifft insbesondere jene aus den Ortsteilen Alpen, Bönninghardt und Veen. So hat so ein Bus nach seiner Betriebszeit von etwa...

  • Alpen
  • 07.12.20
Wirtschaft

WIR FÜR ALPEN - Eine Initiative der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen
Corona-Appell: "Unterstützen Sie die Geschäfte bzw. Betriebe mit Ihrem Einkauf oder Gutscheinkauf!"

Ab sofort stellt die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen jeden Tag ein Unternehmen und seine Möglichkeiten auf dem digitalen Dorfplatz Crossiety und auf ihrer Facebookseite vor. Die örtliche Verwaltung appelliert via Pressemitteilung an alle potenziellen Kunden: "Unterstützen Sie die Alpener Geschäfte bzw. Betriebe mit Ihrem Einkauf oder Gutscheinkauf. Weitere Meldungen können gerne abgegeben werden." Hier geht's zur Facerbookseite.

  • Alpen
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Planen für nach Corona. von links: Christian Walbröhl, Anja Frings und Benjamin Schellen
2 Bilder

Förderverein der Pfadfinder Alpen beging 25jähriges Jubiläum
Stamm St. Ulrich sucht Gruppenleiter

„Das Pfadfindertum verliert seinen Charme nie“, erklärt Anja Frings, die zusammen mit Benjamin Schellen und Christian Walbröhl den Vorstand des Stammes St. Ulrich bildet. So sei auch sie seinerzeit zu dem Stamm gekommen. Dieser zählt rund 100 Mitglieder, gehört zu den Deutschen Pfadfindern St. Georg (DPSG) und der einzige in der Gemeinde Alpen.  25 Jahre besteht in diesem Jahr der Förderverein Georgswerk der Pfadfinder St. Ulrich in Alpen e.V. 25 Jahre, in denen er dem Vorstand sowie den...

  • Alpen
  • 30.11.20
Politik

„Städte Sicherer Häfen"
Gemeinde Alpen erklärt Beitritt zum Bündnis

Der Rat der Gemeinde Alpen hat in seiner Sitzung am 23. Juni mehrheitlich beschlossen, sich offiziell zum „sicheren Hafen“ für geflüchtete Menschen zu erklären. Alpen. Im Zuge des Beitritts erklärt die Gemeinde sich bereit, bis zu sechs geflüchtete Menschen, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind. aus den Lagern auf Lesbos oder von der griechisch-türkischen Grenze zusätzlich zu den gemäß Königssteiner Schlüssel zugeteilten Flüchtlingen aufzunehmen. Im Sommer 2018 lag das zivile Rettungsschiff...

  • Alpen
  • 16.11.20
Ratgeber

Turnhallen in Alpen bleiben nach den Herbstferien geschlossen
Bund empfiehlt: Fünfmal pro Stunde lüften - das ist in Alpen nicht möglich!

Aufgrund der sich ent­wi­ckeln­den In­fek­ti­ons­la­ge und den zunehmenden Infektionszahlen hat die Gemeindeverwaltung entschieden, vorsorglich die gemeindlichen Turnhallen nach den Herbstferien bis auf weiteres nicht wieder zu öffnen. Nach den Emp­feh­lun­gen des Um­welt­bun­des­am­tes soll unter anderem in Sportstätten min­des­tens fünf­mal pro Stun­de die Luft voll­stän­dig aus­ge­tauscht wer­den. Eine ausreichende Lüftung ist allerdings in den Turnhallen nicht durchgängig möglich. Sobald...

  • Alpen
  • 22.10.20
Politik

Wie fahrradfreundlich ist die Gemeinde Alpen?
Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020!

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Bürgermeister Ahls bittet die Bürgerinnen und Bürger um zahlreiche Teilnahme.Thomas Ahls sagt: „Fahrradfreundlichkeit...

  • Alpen
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Aus tristem grauen Beton hat die Künstlergeminschaft Alpen e.V. ein Kunstwerk geschaffen.
Heute war die Einweihung mit der Initiatorin Janine Jakobs (2. von links), Bürgermeister Thomas Ahls (3. von links), der Vorsitzenden der Künstlergemeinschaft Alpen e.V. Christel Goergen (5. von rechts) sowie einem Teil der beteiligten Vereinsmitglieder.

Haltestelle Bönninghardt Kirche erstrahlt in neuem Glanz
Künstlergemeinschaft Alpen e.V. bemalt trostlosen Beton

Vier Tage Arbeit für sieben Künstler„Mir gefielen die künstlerisch gestalteten Stromkästen und andere Sachen, die man vielerorts sieht“, erinnert sich Janine Jakobs vom Fachbereich 3, Bauen, Planen und Umwelt. Da habe sie sich gefragt, ob man das nicht auch auf einige Haltestellen im Alpener Gemeindegebiet übertragen könne. Als erstes fiel ihr die Künstlergemeinschaft Alpen e. V. dazu ein. „Also habe ich mich an die Vorsitzende Christel Goergen gewandt und ihr den Vorschlag unterbreitet, sich...

  • Alpen
  • 17.08.20
Politik
Von links: Maike Becker, Thomas Janßen und Nico Frerix.

Herzlich willkommen bei der Gemeinde !
Alpener Verwaltung begrüßt zwei neue Azubis

Der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Thomas Janßen hat gestern im Rathaus Maike Becker und Nico Frerix als neue Auszubildende bei der Gemeinde Alpen begrüßt. Die neuen Auszubildenden werden in den nächsten beiden Jahren zu Verwaltungswirten ausgebildet und durchlaufen in ihrer Ausbildung alle Bereiche der Verwaltung.Thomas Janßen wünschte den beiden Nachwuchskräften einen guten Start in die Ausbildung und viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen. Die Gemeinde Alpen stellt in...

  • Alpen
  • 05.08.20
Wirtschaft
Ein derartiges Messfahrzeug zur Straßenzustandsbewertung fährt durch die Gemeinde Alpen.

Die Straßen im Adlerblick
Daten werden im Auftrag der Gemeinde Alpen erfasst

Das orange-silberne Messfahrzeug mit Kameras auf dem Dach, das in dieser Woche durch Alpen fährt, wird sicherlich vielen Bürgern auffallen. Das Fahrzeug des Berliner "Technologieanbieters eagle eye technologies" wurde von der Gemeindeverwaltung beauftragt, die Straßenbestands- und Zustandsdaten genau aufzunehmen, optisch zu erfassen und anschließend für die Gemeinde aufzubereiten. Die Daten der Dokumentation dienen der Gemeinde Alpen als Grundlage für den Aufbau eines digitalen...

  • Xanten
  • 20.06.20
Wirtschaft
Am Montag, 11. Mai, werden Wasserleitungen in Alpen instand gesetzt. Die Arbeiten dauern 24 Stunden. Straßen werden daher gesperrt.

Straßensperrungen in Alpen
Wasserleitungen werden Montag instand gesetzt

Zu Straßensperrungen kommt es am Montag, 11. Mai, in Alpen. Wie die Gemeinde mitteilt, werden dann nämlich Instandhaltungsmaßnahmen an den Wasserleitungen durchgeführt. Am Montag wird daher die Zufahrt zum Adenauerplatz, von der Lindenallee kommend, gesperrt sein. Der Adenauerplatz ist aber über die Straße "Zum Wald" weiterhin erreichbar. Für diese Maßnahme sind 24 Stunden eingeplant, teilt die Gemeinde Alpen abschließend mit.

  • Alpen
  • 08.05.20
Politik
Der erste hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Alpen, Willi Jansen
2 Bilder

Die Gemeinde Alpen ist 50
Resümee eines freiwilligen Zusammenschlusses

Damalige Ratsherren geehrt Alpen, Menzelen, Veen und Birten waren ehemals jeweils eigenständige Gemeinden. Im November 1966 spukte zum ersten Mal der Geist der kommunalen Neuordnung durch die Köpfe der Verantwortlichen des Kreises Moers, dem die vier Gemeinden angehörten. Als diese konkreter wurden, entschlossen sich die vier Gemeinden auf Initiative des damaligen Gemeindedirektors Alpens, Franz Sevens, zum freiwilligen Zusammenschluss, um ihre Selbständigkeit zu bewahren. Zwischenzeitlich...

  • Alpen
  • 30.06.19
Ratgeber
Auf dem Bild (v.l.): Norbert Pötters (DRK), Horst-Jürgen Loth (Seniorenberater Gemeinde Alpen), Kirsten Kloas (Pflegeberatung Gemeinde Alpen), Thomas Kretzer (Adler-Apotheke Alpen) und Beatrix Kluck (ebenfalls Pflegeberatung)

Rund um das Rathaus
Gemeinde Alpen veranstaltet erstmalig einen Tag der Gesundheit

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr rund um das Alpener Rathaus ein Tag der Gesundheit statt. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz will man am Freitag, 24. Mai, auf viele Gesundheits-Themen aufmerksam machen. Ab 14 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger an diversen Ständen verschiedener Einrichtungen über alles Wichtige rund um Pflege, Gesundheit und Co. informieren. Neben dem Deutschen Roten Kreuz, welches beispielsweise einen Rettungswagen zur Ansicht aufstellt, sind Einrichtungen...

  • Alpen
  • 12.05.19
Natur + Garten
Wer Wind erntet, hat gut lachen: Luuk Masselink kümmert sich seit zweieinhalb Jahren um den Klimaschutz in der Gemeinde Alpen.
2 Bilder

Alpens Klimaschutzmanager Luuk Masselink berichtet über Vorhaben und Ziele
Bürger mit ins Boot holen

Seit 2013 hat die Gemeinde Alpen ein Klimaschutzprojekt. Luuk Masselink ist im Rathaus dafür zuständig, dass die hierin festgelegten Ziele erreicht werden. Von Christoph Pries Alpen. Viel dreht sich dabei um energieeffizientes Bauen und Energieeinsparung. Dabei spielt die Alpener Gemeindeverwaltung eine wichtige Vorreiterrolle. "Wir möchten mit gutem Beispiel voran gehen", sagt Luuk Masselink. So gibt es hier mittlerweile zwei Elektroautos im Fuhrpark. Ein weiteres wichtiges Vorhaben bildet die...

  • Xanten
  • 19.02.19
Natur + Garten
Rund 30 Helfer waren dem Aufruf von Lena Reimann gefolgt.
29 Bilder

Von einer gebürtigen Menzelenerin initiiert
Erfolgreiche Müllsammel-Aktion für einen saubereren Freizeitsee

Lena Reimann - so heißt die Frau hinter der Müllsammel-Aktion, die rund um den Freizeitsee in Menzelen-Ost stattfand. Aus einem einfachen Neujahrsvorsatz entstand die Idee des "Baggerloch Clean-Up". Seit Jahren störten die 23-jährige Studentin die Müllberge am und um das Baggerloch in Menzelen. Nun reichte es ihr und um passend zum neuen Jahr mit guten Vorsätzen zu starten, initiierte sie das "Baggerloch Clean-Up". Das regnerische Wetter hielt die zahlreichen Helferinnen und Helfer nicht davon...

  • Xanten
  • 27.01.19
  • 1
Überregionales
Diverse Broschüren heben die Vorzüge der Gemeinde Alpen heraus und sollen auch die Duisburger begeistern.

Alpen macht Werbung beim Ruhrorter Hafenfest

Alpen. In diesem Jahr geht die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen neue Wege und präsentiert sich gemeinsam mit der EAW (Entwicklungsgesellschaft des Kreises Wesel) mit einem Informationsstand auf dem Ruhrorter Hafenfest. Der Infostand ist am Freitag, 27. Juli,  von 15 bis 22 Uhr, am Samstag, 28. Juli, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 29. Juli, von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Am Infostand wirbt die Alpener Wirtschaftsförderung gemeinsam mit fünf anderen Kommunen für die Region und den...

  • Alpen
  • 26.07.18
Ratgeber
Nur mit entsprechender Genehmigung dürfen heute noch sogenannte Brauchtumsfeuer, zu denen auch die Osterfeuer gehören, angezündet werden.

Anmeldepflicht für Osterfeuer in Alpen und Xanten

Oster- und Brauchtumsfeuer sind, wie in vielen anderen Städten und Gemeinden, auch in Xanten und Alpen anmeldepflichtig. In den Kommunen regeln entsprechende Verordnungen die Durchführung. Alpen/Xanten. Die Durchführung eines Osterfeuers ist der Gemeinde Alpen, Fachbereich Ordnung, spätestens zwei Wochen vor der Durchführung unter Rückgabe eines im Rathaus erhältlichen Vordrucks anzuzeigen. Es werden grundsätzlich Osterfeuer nur in der Zeit von Ostersamstag bis Ostermontag zugelassen und an...

  • Xanten
  • 14.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.