Glasfaser

Beiträge zum Thema Glasfaser

Ratgeber
2 Bilder

DSL oder Glasfaser: Lohnt sich ein Wechsel?

Ob Strom, Gas oder Internet, der Bürger in Deutschland ist meistens skeptisch, wenn es um Neuverträge und Preisvergleiche geht. Verständlich ist es – denn viele Anbieter überfluten die Kunden mit Informationen und undurchschaubaren Preismodellen, die angeblich alle Geld sparen sollen – es meistens aber nicht tun. Ähnlich ist es auch bei der Wahl zwischen herkömmlichen DSL und einem eigenen Glasfaseranschluss Zuhause. Was dem einen Freude bereitet, treibt beim anderen die Schweißperlen auf die...

  • Hamminkeln
  • 10.11.16
  •  5
  •  1
Ratgeber

Montag kommt das Glasfaserkabel in die Schermbecker Mittelstraße

Schermbeck. Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Schermbeck laufen auf Hochtouren. Dazu wird in der Zeit von Montag, 10. Oktober, bis Mittwoch, 12. Oktober, die Mittelstraße zwischen den Einmündungen Bösenberg/Landwehr und Schienebergstege (einschließlich) für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Für Geschäftslokale und Anliegerwohnungen kann es wegen dieser notwendigen Arbeiten leider zu Beeinträchtigungen kommen. "Dies möchte ich entschuldigen," so Bürgermeister Mike Rexforth. "Das...

  • Dorsten
  • 07.10.16
Ratgeber
Die Teilnehmer des ersten Stammtisches: Dirk Verweyen, Dr. Markus Bremers, Thorsten Hemmers, Michael Haven, Marcus Theißen und Marion Bückers.

Weil Breitband in Uedem schlecht läuft: Bürgerstammtisch soll überzeugen

In der Gemeinde Uedem ist die Debatte um den Glasfaser-Ausbau in der Gemeinde in vollem Gange. Ende Oktober müssen sich 40 Prozent der Bürger für die Verlegung eines Breitband-Netzes in ihrer Gemeinde entschieden haben, sonst wird es nichts daraus. Die Deutsche Glasfaser als möglicher Betreiber eines Glasfasernetzes in Uedem, Uedemerbruch und Keppeln zeigt auf ihrer Seite an, wieviele Menschen in der Schustergemeinde am Ausbau interessiert sind: Stand heute sind es gerade mal 10 Prozent,...

  • Uedem
  • 04.10.16
  •  1
Überregionales
Der Glasfaserausbau für schnelle Internetleitungen in Langenberg startet.

Langenberg: Glasfaserausbau für schnelle Internetleitungen startet

Der regionale Telekommunikationsanbieter "NetCologne" verlegt ab sofort ein neues Glasfasernetz in Langenberg und wird damit – nach Heiligenhaus und Wülfrath – nun in der dritten Stadt innerhalb des Kreises Mettmann aktiv. Über die Datenautobahn können nach der Fertigstellung rund 7.000 Haushalte mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s durchs World Wide Web surfen. Die Anbindung an eine schnelle Datenautobahn im Netz ist für viele Städte heute genauso wichtig, wie die Anbindung an die...

  • Velbert
  • 29.09.16
Politik

Informationsveranstaltung zum Glasfaserausbau in Büderich

Das Bürgerforum Büderich sieht noch einen großen Informationsbedarf bei der Büdericher Bevölkerung zum geplanten Glasfaserausbau durch die Deutsche Glasfaser GmbH. Daher laden das Bürgerforum und die Deutsche Glasfaser gemeinsam zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein. Die Informationsveranstaltung findet am 06.10.2016 um 19 Uhr im Gasthof van Gelder statt. Aus Sicht des Bürgerforums ist ein Glasfasernetz mit schnellem Internet für die Wohnqualität des Ortes und somit auch für die...

  • Wesel
  • 27.09.16
  •  1
Politik
Glasfaserkabel

Glasfaserausbau in Büderich, Ginderich, Werrich und Perrich

Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt, dass sich Arbeitsteilung und Wohlstand entlang der Flüsse und Handelsstraßen ausgebreitet haben. Die aktuellen Entwicklungen zeigen deutlich, dass die Zukunft durch Datenströme geprägt sein wird. Für die Zukunft unserer Orte ist der Glasfaserausbau somit ganz entscheidend. Wer hätte vor 15 oder gar vor 20 Jahren gedacht welche Möglichkeiten das Internet bereits heute bietet? Die Entwicklung wird nicht stagnieren, weitere Dienste wie z.B....

  • Wesel
  • 20.09.16
  •  4
Überregionales

Glasfaser für Havelich – Aufruf an die Havelicher Haushalte!

Viele Brüner Haushalte erhalten noch in diesem Jahr ihren Glasfaseranschluss durch die Deutsche Glasfaser. Ein hohe Anzahl Havelicher hatten in der abgelaufenen Projektphase „Anfragenbündelung“ auch ihr Interesse für einen Anschluss im „Brüner Servicepoint der DG“ durch Vertragsunterschriften festgehalten. Diese Verträge aus Havelich und anderen Außenbereiche wurden leider ablehnend beantwortet. Nun hat sich aufgrund von Gesprächen zwischen der DG-Projektleitung für Brünen und Hr. Mochow...

  • Hamminkeln
  • 08.09.16
  •  1
Ratgeber
Glasfaser ist die Technik der Zukunft
3 Bilder

Internet über Glasfaser - Was steckt hinter der neuen Technik?

Seit vielen Jahren thematisieren Unternehmen und Privatleute die Notwendigkeit des Ausbaus der Internetverbindungen im ländlichen Bereich des Niederrheins. Jetzt, kurz vor dem Ziel, stagniert die Nachfrage, bei den Verbrauchern. Die Gründe sind vielfältig: unübersichtliche Tarife, unverständliche Technik, Frage von Kosten/Nutzen. Dieser Artikel soll etwas Klarheit verschaffen, damit die richtige Entscheidung für die Zukunft getroffen werden kann. Warum überhaupt schnelleres Internet? Unser...

  • Hamminkeln
  • 27.07.16
Politik
Auch der Bürgermeister hat unterschrieben!

Bürgermeister Romanski lobt eine Kiste Wein aus, damit in Brünen schnelles Netz klappt

Bürgermeister Bernd Romanski bläst ordentlich ins Horn für schnelleres Internet in Brünen. In einer aktuellen Pressemitteilung verspricht der Verwaltungschef potenziellen Anschlusswilligen eine besondere Belohnung und formuliert: Internet in kaum eine Entwicklung der letzten Jahre hat so große Auswirkungen auf alle unsere Lebensbereiche genommen wie das Internet und die damit verbundenen Dienste und Möglichkeiten. Man denke nur an die rasante Entwicklung von Smartphones, Tablets oder...

  • Hamminkeln
  • 09.06.16
  •  1
Politik

Schnell wie das Licht

Für eine Stadt und deren Wirtschaftsförderung ist es in den hochtechnisierten Zeiten immens wichtig, mit besten und vor allem schnellen Internetverbindungen aufwarten zu können. Das ist in Emmerich noch nicht der Fall. Noch nicht. Denn geht es nach der Deutschen Glasfaser, so soll sich dieses Manko schon sehr schnell in ein dickes Plus umwandeln. Denn für viele Unternehmen ist heute ein schnelles Internet unumgänglich. Immer mehr und vor allem größere Datenmengen müssen zuverlässig und vor...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.06.16
  •  1
Ratgeber

Glasfaser - Leserbrief aus Brünen:

Aktuell ist die Nachfragenbündelung der Deutsche Glasfaser AG voll im Gang und die Zahlen von bisher erreichten 12 Prozent gegenüber der notwendigen 40 Prozent aller möglichen Hausanschlüsse sprechen aktuell nicht für eine erfolgreiche Ausführung bis zum 23. Mai 2016. Das macht mich sehr nachdenklich. Als Brüner Bürger, Nutzer und Anwender der Informationstechnologie im weltweiten Netz (www) möchte ich daher aus meinen 35 Jahren Berufserfahrung mit IT als Quereinsteiger und der telefonischer...

  • Hamminkeln
  • 27.04.16
  •  6
  •  4
Ratgeber
6 Bilder

In Marl gibt es bald ein schnelleres Internet, mehrere Kilometer Glasfaser werden verlegt

Die Stadt Marl gehört zu den Städten in NRW, in denen die Deutsche Telekom die neue Vectoring-Technik ausbaut. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen problemlos gleichzeitig funktionieren. Vom Ausbau der Telekom profitieren über 32.000 Haushalte in Marl. Bis zu 100 Mbit/s Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, können Internetkunden mit der neuen Technik mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) surfen. Außerdem böten die neuen Anschlüsse noch einen...

  • Marl
  • 07.02.16
  •  2
Überregionales
Spatenstich für die digitale Zukunft: die Bauarbeiten für das Glasfasernetz der MEGA beginnen.
3 Bilder

Jahresrückblick Teil 2: Glasfaser, MonChronik und neue Partnerstadt

Viel passiert ist 2015 wieder in Monheim am Rhein. An vieles kann man sich sicherlich noch gut erinnern, anderes ist in Vergessenheit geraten. Mit tatkräftiger Unterstützung von Stadtarchivar Michael Hohmeier blicken wir hier auf das zweite Vierteljahr zurück. April Im Stadtteil Baumberg wird zum zweiten Mal eine Zweigstelle des Bürgerbüros eröffnet. Fortan können mittwochs von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Raiffeisenbank Rhein-Berg, Hauptstraße 64, viele Dienstleistungen des Bürgerbüros...

  • Monheim am Rhein
  • 05.01.16
  •  2
Politik

Klausurtagung der WWW-PIRATEN-Fraktion zum Haushalt

In ihrer Klausurtagung am 21.11.2015 erarbeitete die WWW-PIRATEN-Fraktion folgende Positionen: Der Ratsbeschluss vom 5. Mai 2015, getragen von den Fraktionen SPD, CDU, FDP, Grünen und WfW, beinhaltet eine Streichliste, die von den WWW-PIRATEN nicht mitgetragen wird. Die WWW-PIRATEN empfinden die Flickschusterei an Einzelpunkten als nicht geeignet, die strukturellen Haushaltsdefizite der nächsten Jahre zu beheben. In der Pflicht sehen die WWW-PIRATEN die Landes - und Bundesebene, die die...

  • Wesel
  • 22.11.15
  •  2
  •  4
Überregionales
Jörg Köhl, Technischer Leiter bei der MEGA, Geschäftsführer Udo Jürkenbeck und Bürgermeister Daniel Zimmermann (v.l.) präsentieren hier Bauteile für das Glasfasernetz.  Foto: de Clerque

Ein Netz für die Zukunft

Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH (MEGA) macht Monheim fit für die digitale Zukunft. In den nächsten sechs Jahren soll in der Stadt ein flächendeckendes Glasfasernetz aufgebaut werden – vorausgesetzt der Rat stimmt in seiner Sitzung am 17. September zu. Jörg Köhl, Technischer Leiter der Mega, präsentiert ein Stück eines Glasfaserkabels. Es ist so dick wie ein Haar und mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen. Trotzdem können damit mehrere Terrabyte übertragen werden. „Schon...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.14
Ratgeber

Glasfaser: Ein mutiger Schritt

Fünf Herner Wohnungsbau-Unternehmen setzen mutig auf die Zukunft und wollen bis 2018 ihre 7700 Wohnungen mit einem Glasfasernetzwerk versehen. Die Telekom ist daran nicht beteiligt. Man setzt hingegen mit pepcom auf einen Partner, der bereits seit langem mit der Wohnungswirtschaft gut zusammenarbeitet. Nur durch die Kooperation der fünf Unternehmen war es möglich, eine moderne Glasfaserstruktur bis in die Häuser einzurichten. Einer alleine hätte das Projekt nicht stemmen können. Herne...

  • Herne
  • 31.01.14
Politik
3 Bilder

Entwicklung des ländlichen Raums

Einmal im Jahr liegt Till-Moyland an der Autobahn, nämlich wenn es am Schloss Moyland sehr weihnachtet und abertausende durch unser Dorf Till wieder in die Welt entlassen werden. Demnächst liegt das Dörfchen auch an der Datenautobahn in der Form vieler Glasfasern. Wie die Autobahnanschlüsse geregelt werden ist mir noch unklar, deutlich ist aber dass hart gearbeitet wird. Die Geschwindigkeit ist eigentlich momentan für mich hoch genug. Bücher in PDF-Format sind hunderttausenmal schneller...

  • Bedburg-Hau
  • 12.10.12
WirtschaftAnzeige
Die Vorstandsvorsitzenden René Obermann (l., Telekom) und Wijnand Donkers (Annington) drücken den Startknopf

Glasfaser als Zauberwort: Deutsche Annington kooperiert mit der Telekom

Telekom-Chef René Obermann war extra aus Bonn nach Bochum an die Philippstraße geeilt, um persönlich über den Start einer umfangreichen Kooperation mit der Deutschen Annington Immobiliengesellschaft (DAIG) zu informieren. Dabei ist „Glasfaser“ der zentrale Begriff: In den nächsten acht bis zehn Jahren sollen 171.000 Wohnungen des Bochumer Anbieters an das neue Glasfasernetz des Telekommunikationsriesen angeschlossen werden. In der ersten Phase erhalten bis 2013 zunächst 42.000 Wohnungen in...

  • Bochum
  • 30.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.