Hüsten

Beiträge zum Thema Hüsten

Vereine + Ehrenamt
Der Männerchor "Liederkranz" Hüsten eröffnete mit zwei Vorträgen das traditionelle Stiftungsfest in Bruchhausen.
2 Bilder

Jubilare geehrt
Volles Haus beim Stiftungsfest des Männerchors "Liederkranz" in Bruchhausen

Der Männerchor „Liederkranz“ Hüsten hatte zu seinem traditionellen Stiftungsfest nach Bruchhausen in die Dorfschänke geladen und nahezu alle Sänger  waren dieser Einladung mit ihren Ehefrauen gefolgt. Nach der musikalischen Eröffnung unter Chorleiter Frank Schröder begrüßte der 1. Vorsitzende Franz-Josef Monhoff die Gäste, namentlich die Ehrenmitglieder Werner Risse und Herbert Krallmann, sowie als Ehrengäste Nicole Kupitz, die Vorsitzende des Kreischorverbandes Arnsberg und der Gemeinschaft...

  • Arnsberg
  • 10.12.19
Sport
Viele TeilnehmerInnen starteten beim Adventsschwimmfest des SV Neptun Neheim-Hüsten.
2 Bilder

Adventsschwimmfest im NASS
Medaillenflut für den SV Neptun

 Rund 400 aktive Teilnehmer gingen in etwa 60 Wettbewerben beim 51. Adventsschwimmfest des SV Neptun an den Start. Über 2.000 Einzelstarts und 50 Staffeln waren organisiert worden. Für den SV Neptun konnten die Aktiven 126 Medaillen erringen, 43 davon aus Gold, 48 aus Silber und 35 bronzefarbene. Herausragend sind insbesondere die Erfolge von Lea Sommer (6 Gold, 1 Silber), Helena Kunze (5 Gold), Adrian Fischer (4-1-3), Lina Geck (4-1-2) und Dana Greulich (3-0-0). Die weiteren Plaketten...

  • Arnsberg
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Stellten die Aktion zum Start des "Lebendigen Adventskalenders" in Hüsten vor (v.l.): Bettina Fleckmann (Kompetenzzentrum Selbsthilfe), ulrich Steinwender, Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Pascal Panick, Marion Brasch und Engelbert Bade (Leukämie Selbsthilfe Hochsauerland) sowie Helmut Schulte (Volksbank).

Hüsten: "Lebendiger Adventskalender" startet mit Typisierungsaktion

Der "Lebendige Adventskalender" in Hüsten startet in diesem Jahr mit einer Typisierungsaktion: Am Sonntag, 1. Dezember, können BürgerInnen im Begegnungszentrum an der Schützenhalle eine Speichelprobe abgeben - und damit vielleicht Leben retten. "Wir wissen, wie wichtig solche Aktionen sind", erklärte Engelbert Bade, Vorsitzender der Leukämie-Lymphom Selbsthilfegruppe Hochsauerland, bei der Vorstellung der Aktion. Rund sieben Millionen Menschen seien in Deutschland typisiert, aber: "Immer noch...

  • Arnsberg
  • 30.11.19
Sport
Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde und das MIKE-Sportabzeichen beim TuS Hüsten 1884 e.V.

Kleine Sportler freuen sich über das Sportabzeichen
MIKE-Sportabzeichen beim TuS Hüsten 1884

Auch in diesem Jahr haben die Kinder des TuS Hüsten 1884 e.V. wieder erfolgreich am MIKE-Sportabzeichen teilgenommen. An einem ereignisreichen Aktionstag haben 58 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren aus den Kindersportgruppen des Vereins unterschiedliche Bewegungsstationen absolviert. An den Stationen konnten die Kinder ihr sportliches Können im Bereich Werfen, Balancieren, Springen, Klettern und Rollen unter Beweis stellen. Am Ende des Tages wurde den kleinen stolzen Sportlern eine Urkunde von...

  • Arnsberg
  • 29.11.19
Sport
Am kommenden Freitag, 22. November, findet bereits zum zehnten Mal der Finnensturm auf der Finnenbahn im Sport- und Solepark Hüsten statt.

Vier Läufe am 22. November
Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei: Finnensturm im Sportpark Hüsten

Die Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade: Am Freitag, 22. November, lädt das LAC Veltins Hochsauerland bereits zum zehnten Mal zu den vier Läufen des Finnensturms auf die Finnenbahn im Sport- und Solepark Hüsten ein. Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei: So heißen die Läufe, die am kommenden Freitag ab 17 Uhr mit dem Flitzebogen (eine Runde) starten und mit der Raserei über fünf Runden gegen 18.50 Uhr das Ende einläuten.  "Die Mischung aus Dunkelheit und attraktiver Beleuchtung...

  • Arnsberg
  • 21.11.19
Politik
Der CDU Ortsverband Hüsten bei der Besichtigung in der Leuchtenfabrik Schmidt in Hüsten.

CDU Hüsten besucht Leuchtenfabrik
Besuch der Firma Herbert Schmidt in Hüsten

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Betriebsbesichtigungen bei heimischen Unternehmen besuchte die CDU Hüsten jetzt die Firma Herbert Schmidt Leuchtenfabrik an der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Geschäftsführer Matthias Schmidt führte die Besucher zunächst in die Geschichte des 1957 gegründeten Familienbetriebs ein. Alle Leuchten in Handarbeit  Bei einem Rundgang durch die Produktion erfuhren die Besucher, dass alle Leuchten der Firma Schmidt in Hüsten von Hand gemacht werden. Von der...

  • Arnsberg
  • 19.11.19
Blaulicht
Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Schwerer Unfall zwischen Alt-Arnsberg und Hüsten
Fuchs löst Unfall aus - Vier Schwerverletzte

Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 23.10 Uhr muss der 23-jährige Mann aus Sundern mit seinem Wagen sowie zwei weiteren Insassen in Fahrtrichtung Hagen unterwegs gewesen sein. Zwischen der Anschlussstelle Arnsberg Altstadt und dem Rastplatz "Bruchhauser Höhe" kollidierte der Audi mit einem...

  • Arnsberg
  • 28.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die erste Wanderung zum Lichtenhainer Wasserfall führte über viele Treppen und Leitern hoch auf die Schrammsteine
3 Bilder

SGV-Abt. Hüsten wandert im Elbsandsteingebirge

Die diesjährige Wanderfreizeit führte die 48 Mitglieder der SGV-Abteilung Hüsten in das Osterzgebirge. Von Cunnersdorf in der Gemeinde Gohrisch aus startete die Gruppe zu ihren Wanderungen. Die erste Wanderung zum Lichtenhainer Wasserfall führte über viele Treppen und Leitern hoch auf die Schrammsteine. Die Aussicht war überwältigend. Zum Wanderprogramm gehörte am zweiten Tag die Tour zur Festung Königsstein und am nächsten Tag die Wanderung zur weltberühmten Bastei Hohnstein. Belohnung...

  • Arnsberg
  • 19.10.19
Vereine + Ehrenamt
57 Bilder

Zahlreiche Gäste belohnen Veranstaltung und „Verkaufsoffenen Sonntag“ mit ihrem Besuch
Sonnenschein beim Hüstener Herbst

Das Wetter spielte natürlich dem Hüstener Herbst wieder voll in die Karten. Die Sonne schien, die Temperaturen im angenehmen Bereich, Veranstalter, was willst du mehr? Aber natürlich kann die Frage auch lauten: „Besucher, mehr kannst du doch nicht erwarten, oder?“ Der Landmarkt lockte vor der St.Petri-Kirche, die Oldtimer zogen nicht nur die Blicke der Männer auf sich und die Autohändler hatten die neuesten Modelle ausgestellt. Dazu der verkaufsoffene Sonntag, die Dixieland-Gruppe...

  • Arnsberg
  • 14.10.19
Ratgeber
Aufgrund von Entwässeerungsarbeitehn wird die B229 in Hüsten am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt.

B229 in Hüsten wird gesperrt

Die B229 in Hüsten wird am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Werl wird in der gesperrten Zeit Entwässerungsarbeiten durchführen.

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Politik
Viele Aktionen wurden angeboten.
2 Bilder

Buntes Programm am Weltkindertag in Hüsten

30 Jahre Kinderrechte, das war ein Grund zum Feiern und um auf diese Rechte aufmerksam zu machen: Am Freitag, 20. September, fand auf dem weitläufigen Gelände des Soleparks in Hüsten ein großes Fest für die ganze Familie statt. Das Familienbüro und die Jugendzentren der Stadt hatten gemeinsam mit dem Stadtsportbund und zahlreichen Vereinen zu derVeranstaltung eingeladen. Zusätzlich wurden sie durch das Sportbüro unterstützt.Die UNICEF-Arbeitsgruppe Sauerland war ebenfalls vertreten, um auf...

  • Arnsberg
  • 26.09.19
Politik
 Jede Menge Action versprechen die Veranstalter für das Fest im Sport- und Solepark „Große Wiese“ in Hüsten.

Weltkindertag
Fest für die ganze Familie in Hüsten

30 Jahre Kinderrechte: Das ist ein Grund zum Feiern und ein Anlass, auf diese Rechte aufmerksam zu machen. Deshalb wird am Freitag, 20. September, von 14 Uhr bis 19 Uhr im Sport- und Solepark „Große Wiese“ in Hüsten ein großes Fest für die ganze Familie angeboten. Menschenkicker, Fußballbillard, Angebote der Sportvereine, der Zirkus Fantastello, Hüpfburg, Kettcar-Biathlon und vieles mehr werden angeboten und laden zum Mitmachen ein. Die Unicef-Ortsgruppe des Sauerlandes ist ebenfalls...

  • Arnsberg
  • 17.09.19
Fotografie
51 Bilder

Impressionen
Tierschau in Hüsten begeistert

Als ein echter Besuchermagnet erwies sich einmal mehr die Tierschau am Kirmesmontag in Hüsten.  Zwischen 20.000 und 25.000 Besucher kamen auf das Gelände hinter der Petri-Kirche. Schwerpunkt-Thema waren diesmal Pferde.

  • Arnsberg
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
83 Bilder

Größte Kirmes im Sauerland
Zuschauermagnet mitten in Hüsten

Schon der Stau auf der Autobahnabfahrt zeigte es dem Besucher an, dass in Hüsten wieder etwas Besonders wartete. Die Silhouetten des Riesenrades und eines gewaltigen Überschlag-Karussells lösten das Rätsel schnell auf: Die Kirmes macht wieder Station auf der Riggenweide. Auch wenn immer wieder dunkle Wolken am Himmel auftauchten, schoben sich die Besuchermengen durch die Gassen auf dem Veranstaltungsgelände. Die Kirmesgesellschaft mit Ingo Beckschäfer an der Spitze hatte wieder dafür gesorgt,...

  • Arnsberg
  • 08.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
 Das diesjährige Schwerpunkt-Thema auf der Sonder-Ausstellungsfläche sind Pferde.
3 Bilder

Hüstener Kirmes
Tierschau in Hüsten: Pferde stehen im Mittelpunkt

Ein Highlight der Hüstener Kirmes ist nach wie vor die Tierschau am Kirmes-Montag, die sich immer wieder als Besuchermagnet herausstellt. Das diesjährige Schwerpunkt-Thema auf der Sonder-Ausstellungsfläche sind Pferde. Um 9 Uhr wird die Tierschau am Montag, 9. September, eröffnet: "Dann können die Besucher `Nordrhein-Westfalens Tierschau mit der größten Artenvielfalt´ erleben", kündigte Giovanni Weinz von der Hüstener Kirmesgesellschaft bei der Vorstellung des Programms an. Ob Warm- oder...

  • Arnsberg
  • 07.09.19
Kultur
Krimiautorin Kathrin Heinrichs ist am 7. September mit einer Vorpremiere zu Gast im Petrushaus in Hüsten.

"Aus dem Takt"
Kathrin Heinrichs mit Vorpremiere in Hüsten zu Gast

Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum bringt die Krimiautorin Kathrin Heinrichs mit „Aus dem Takt“ den 10. Band der beliebten Sauerland-Krimireihe heraus: Vincent Jakobs ermittelt diesmal in Chorkreisen und stößt dabei nicht nur an seine gesanglichen Grenzen. Die Vorpremiere ihres neuen Leseprogramms wird die Autorin auf Einladung der kfd St. Petri Hüsten einmal mehr im Petrushaus Hüsten feiern – und zwar am Freitag, 6. September, um 19.30 Uhr. Der Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Kathrin Heinrichs...

  • Arnsberg
  • 01.09.19
Wirtschaft
Freuen sich über die zusätzlichen Betten in den Intensivstationen: Dr. Dörle van der Smissen, Schwester Nelly Martens, Dr. Martin Bredendiek, Dr. Ralf Cymek und Standortleiter Peter Eikeler. Foto: peb
2 Bilder

Erhöhung der Versorgungsqualität
Klinikum Hochsauerland steigert Anzahl der Intensivbetten

Dr. Ralf Cymek, Chefarzt der Chirurgie und Tumor-Experte im Hüstener Karolinen-Hospital, brachte es auf den Punkt: „Durch den Fortschritt in der medizinischen Technik und den immer feineren Operationsmethoden können wir auch Patienten operieren, die in einem Alter sind, wo wir vor ein paar Jahren keine Erfolgsaussichten mehr gesehen haben.“ Insbesondere für die oft älteren Tumorpatienten mit Nebenerkrankungen im Bereich Herz oder Lunge ist eine anschließende individualisierte und aufwändige...

  • Arnsberg
  • 31.08.19
Politik
Ministerpräsident Armin Laschet hat am vergangenen Freitag 14 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Unter den Geehrten ist auch Werner Saure aus Hüsten.
2 Bilder

Festakt auf Schloss Nordkirchen
Verdienstorden für Werne Saure aus Hüsten

Ministerpräsident Armin Laschet hat am vergangenen Freitag 14 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Unter den Geehrten ist Werner Saure aus Hüsten.  Der renommierte Heimatforscher beleuchtet seit Jahrzehnten die jüdische Geschichte in Arnsberg und ist Herausgeber zahlreicher Bücher zur Heimatgeschichte. Wie die Staatskanzlei mitteilt, fand die Verleihung am 73. Geburtstag des Landes im festlichen Rahmen auf Schloss Nordkirchen im südlichen...

  • Arnsberg
  • 27.08.19
Blaulicht
 Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern.
3 Bilder

Brand in Hüstener Wohn- und Bankgebäude: Feuerwehrmann und zwei Bewohnerinnen leicht verletzt

Am Montagnachmittag, um kurz nach 15.30 Uhr, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Feuer in einem Wohn- und Bankgebäude in Hüsten alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern. Sofort rüsteten sich die Einsatzkräfte mit Atemschutz aus, gleichzeitig wurde eine Löschwasserversorgung über einen naheliegenden Unterflurhydranten aufgebaut. Das Feuer im Keller des Gebäudes konnte schnell gelöscht werden. Anschließend wurde das...

  • Arnsberg
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
In Hüsten wurden jetzt die "Stolpersteine " gereinigt. Diese erinnern an die Jüdischen Mitbürger in Hüsten.

"Stolpersteine" in Hüsten gereinigt

In Hüsten wurden jetzt die "Stolpersteine " gereinigt. Diese erinnern an die Jüdischen Mitbürger in Hüsten. Das Jugendzentrum Hüsten mit dem Heimatkreis Freiheit Hüsten e. V und unter der Leitung des Ortsheimatpflegers Bernd Rahmann reinigten die "Stolpersteine" auf der Marktstraße und der Heinrich-Lübke-Straße. Johanna Kenter, Leiterin des Jugendzentrums in Hüsten, hatte die Jugendlichen motiviert, und die waren mit Eifer dabei - jetzt glänzen die Steine wieder. Als Dankeschön für dieses...

  • Arnsberg
  • 25.08.19
Blaulicht
Ein 37-jähriger Arnsberger befindet sich seit Dienstag in einer Haftanstalt. Eine Polizeistreife bemerkte den betrunkenen Mann gegen 14 Uhr auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten.

Vom Fahrrad in die Haftanstalt: 37-jähriger Arnsberger betrunken in Hüsten unterwegs

Ein 37-jähriger Arnsberger befindet sich seit Dienstag in einer Haftanstalt. Eine Polizeistreife bemerkte den betrunkenen Mann gegen 14 Uhr auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Er fuhr in Schlangenlinie und drohte von seinem Fahrrad zu fallen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahldelikten bestand. Bei der anschließenden Festnahme leistete er Widerstand. Der Mann wurde...

  • Arnsberg
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
"Wandern und genießen" hieß es jetzt beim SGV Hüsten.

SGV-Abt. Hüsten "wandert mit Genuss"

Um 11 Uhr starteten die 21 WandererInnen am Wanderheim der SGV-Abt. Hüsten zu dem Event "Wandern und Genießen". Die erste Etappe führte über die Alpenstraße nach Bruchhausen. Dort wurden bei der 1. Station leckere Antipasti und verschiedene Sorten Fruchtlimes zum Schlemmen angeboten. Weiter ging es zur 2. Station: Hier wurden die SGV-Mitglieder mit Melone mit Seranoschinken verwöhnt. Ein leckerer Grappa rundete diesen Genuss ab. Die Gruppe wanderte nun weiter zum Flammberg nach Hüsten. Vier...

  • Arnsberg
  • 08.08.19
  •  1
Kultur
Der Geheimtipp aus Frankreich,  „Sons Of O’Flaherty“, tritt am zweiten Festivaltag auf.

Die Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night
Jubiläums-Festival an zwei Tagen

Noch ist es ein Weilchen hin bis zum 10. Jubiläum der Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night am letzten November-Wochenende, aber hinter den Kulissen glühen die Drähte. Kaum sind die Drucksachen, sprich Eintrittskarten, frisch angeliefert worden, geht auch schon der Vorverkauf los. Hüsten. Um ein wenig den Druck aus dem Kartenverkauf zu nehmen, bereits seit Monaten werden die Organisatoren um die heimische Band „Muirsheen Durkin & Friends“ mit Kartenanfragen bombardiert, aber auch...

  • Arnsberg
  • 31.07.19
Ratgeber
Die Autobahnniederlassung Hamm wird Mittwochnacht (10./11.7.2019) und Donnerstagnacht (11./12.7.) in der Anschlussstelle Hüsten die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon sperren. Grund ist die Beseitigung von Fahrbahnschäden.

A46: Nächtliche Sperrungen in der Anschlussstelle Hüsten

Die Autobahnniederlassung Hamm wird Mittwochnacht (10./11.7.2019) und Donnerstagnacht (11./12.7.) in der Anschlussstelle Hüsten die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon sperren. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis morgens 6 Uhr. Gleichzeitig steht dem Verkehr in den Nachtstunden nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd wird einrichten. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 150.000 Euro aus...

  • Arnsberg
  • 10.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.