Haarzopf

Beiträge zum Thema Haarzopf

Politik
Die Kandidaten der FDP Essen-West zur Kommunalwahl 2020.

FDP Essen-West
FDP wählt Ratsliste für den Essener Westen

Ortsvorsitzender Martin Weber auf Platz 4 der FDP-Ratsreserveliste gewählt Die Essener FDP hat auf ihrer Wahlversammlung am Sonntag, den 21.06.20, die Direktkandidatinnen und Direktkandidaten sowie die Ratsreserveliste für die Kommunalwahl im September gewählt. Im Gebiet der Bezirksvertretung Essen-West kandidieren auf der Margarethenhöhe Martin Weber (44), in Haarzopf-Fulerum Detlef Heinrich (57), in Altendorf Anezka Hausmann (28), in Frohnhausen Monty Bäcker (42) und Peter Eifler (51) sowie...

  • Essen-West
  • 04.07.20
Politik
Ratsherr Manfred Gunkel, Ratsfraktion Tierschutz, Tierschutzpartei KV Essen

Ratsherr Manfred Gunkel/Haarzopf fordert Umdenken in der Stadtverwaltung
Baumschutz ist Klimaschutz

Die Mörikestraße ist nur ein Beispiel! Am Freitag, 19.06.2020 trafen sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Demonstration zum Erhalt der gesunden und prächtigen Platane in der Mörikestraße. Mit dabei auch VertreterInnen der Tierschutzpartei Essen, u.a. Ratsherr Manfred Gunkel, Ratsfraktion Tierschutz. Der Einsatz scheint ein positives Ergebnis zu zeigen: Der Baum soll erhalten werden, eine andere Lösung für das zugrundeliegende Problem einer erleichterten Feuerwehrzufahrt konnte...

  • Essen
  • 29.06.20
  •  2
Politik
Ratsherr Manfred Gunkel im Einsatz für Freiflächenerhalt und Stadtklima

Pressemitteilung zum "Internationalen Tag des Baumes" am 25.04.2020
Tierschutz Essen: Stadtklimabelange sind nicht durch Corona beendet

Am 25.04.2020 ist wieder der „Tag des Baumes“. Er wurde 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen und wird seit dem weltweit begangen, um auf die Wichtigkeit von Bäumen aufmerksam zu machen. Tierschutz Essen als Anwalt der Bäume Als Tierschutz Essen möchten wir auch in unserer Stadt darauf aufmerksam machen, wie schwer es Bäume in der Stadt haben. Ihre Standorte sind oft beengt. Hitze, Trockenheit und vielfältige Schadstoffbelastungen setzen auch unseren Essener Bäumen zu. Ebenso die...

  • Essen
  • 24.04.20
Politik
Ratsherr Manfred Gunkel  - im Einsatz für Haarzopf

Corona und kein Ende - Gedanken aus pädagogischer Sicht
Ratsherr Manfred Gunkel, Haarzopf: Freiheit als wichtige Herausforderung

Ein Ende, ein Teilende ist absehbar - wenn es denn bei Lockerungen bleiben wird und kann. Status jetzt: Wochen ohne Schule und Kindergarten mit Einschränkungen von Freiheitsgraden. Die vom Land NRW und der Stadt beschlossenen Beschränkungen sind hinlänglich bekannt. Was macht es so schwierig, mit den Freiheitsgraden auf der anderen Seite zurechtzukommen? Die SchülerInnen müssen nicht früh aufstehen und können sich den Tag selber einteilen. Spätestens nach zwei Wochen offenbart sich ein...

  • Essen
  • 17.04.20
Kultur
Gertraud Rossbach aus dem Marie-Juchacz-Haus der AWO beim Beschriften einer Karte an ihre Angehörigen, die die Mitarbeiter danach per Post verschickten.
  2 Bilder

99-Jährige hilft beim Nähen
Solidarität und gegenseitige Unterstützung im Marie-Juchacz-Haus der AWO

In Corona-Zeiten sind Solidarität und gegenseitige Unterstützung wichtig. Dies gilt auch für die Seniorenheime der AWO, dort stehen sie ganz oben auf der Tagesordnung. Auch im Haarzopfer Marie-Juchacz-Haus sind Bewohner aktiv und Mitarbeiter kreativ. So vertreibt sich ein Teil der Bewohner die schwere Zeit der Kontaktsperre mit der zeitaufwendigen Herstellung von Schutzkleidung. So beispielsweise auch Ottilie Nordmann, 99 Jahre alt und gelernte Schneiderin. Sie zieht jeden Tag mit viel...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
Ratgeber
Mit Beginn der Osterferien wird an der Brücke der B224 über die Autobahn 52 gebaut. Bis zum 19. April steht in beide Fahrtrichtungen nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Arbeiten sind notwendig für die anstehende Sanierung in den Sommerferien
B224-Brücke über die A52 in den Osterferien nur mit einem Fahrstreifen

Die Sanierung der Brücke der B224 steht für die Sommerferien auf dem Programm, mit dem Start in die Osterferien geht es nun schon einmal darum, Mittelstreifenüberfahren vor der Brücke zu erstellen.  Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Samstag (4. April ) um 6 Uhr mit den Vorbereitungen zur Sanierung der Brücke der B224 (Alfredstraße) über die A52 an der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Essen. In den kommenden zwei Wochen in den Osterferien ist dann auf der Brücke in beide...

  • Essen-Borbeck
  • 31.03.20
Kultur
Der erste Online-Kurzgottesdienst der Evangelischen Kirche in Essen wurde im Gemeindezentrum Fulerum der Kirchengemeinde Haarzopf aufgezeichnet. Die Predigt hält Pfarrerin Tabea Meyer (li.), Pfarrerin Rebecca Lackmann dolmetscht in die Gebärdensprache.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Evangelischer Online-Kurzgottesdienst für Sonntag, 22. März 2020

Ab sofort veröffentlicht die Evangelische Kirche in Essen einen Online-Kurzgottesdienst für jeden Sonn- und Feiertag. Die rund 15minütige Feier wird bereits an jedem Freitagabend bzw. zwei Tage vor dem jeweiligen Feiertag gegen 15 Uhr im YouTube-Kanal „Evangelisch in Essen“ des Kirchenkreises und auf der Homepage kirche-essen.de stehen. Zum Ablauf zählen das Entzünden der Kerzen, zwei Lieder auf dem Klavier oder der Orgel, eine Ansprache, Fürbitten und ein Segenswort. Die Online-Predigt ist...

  • Essen
  • 21.03.20
  •  3
  •  1
Politik
Jörg Walther ist seit August 2019 pädagogischer Geschäftsführer des Evangelischen Kindertagesstättenverbandes Essen-Nord.

Evangelische Kirche in Essen
Neuer pädagogischer Geschäftsführer Jörg Walther: Auf Qualität statt auf Sparzwänge setzen!

Seit August letzten Jahres begleitet Jörg Walther (53) als pädagogischer Geschäftsführer die derzeit zehn, zukünftig zwölf Kindertagesstätten und Familienzentren des Evangelischen Kindertagesstättenverbandes Essen-Nord. In einem Gottesdienst am Sonntag, 9. Februar, um 10.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54, wird der staatlich anerkannte Erzieher und Diplom-Sozialarbeiter durch den Vorsitzenden der Verbandsvertretung, Pfarrer Pieter Roggeband, in seinen Dienst...

  • Essen-Nord
  • 06.02.20
Blaulicht
Auf dem Heimweg wurde ein 15-Jähriger Anfang Januar von zwei jungen Männern überfallen. Jetzt liegen die Täterbeschreibungen vor.

Polizei sucht mit Täterbeschreibung nach zwei jungen Männern
"Kopfhörer her, sonst stech ich dich ab"

"Sonst stech ich dich ab", mit diesem Satz unterstrich einer der beiden Männer seine Forderung. Von einem 15-Jährigen forderten sie seinen Air-Pod. Der Jugendliche wurde auf dem Heimweg in Haarzopf überfallen.  Der Übergriff ereignete sich am 8. Januar gegen 14.20 Uhr. Der Jugendliche war mit dem Bus (Linie 145) nach Hause unterwegs und wurde unmittelbar nach dem Aussteigen auf der Straße Im Siepken, Ecke Raadter Straße den beiden unbekannten jungen Männern beraubt.  An der Haltestelle...

  • Essen-Süd
  • 29.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Sternsingeraktion 2020
Frieden! Im Libanon und welt-weit

Vom 10. bis zum 12. Januar 2020 waren in Essen-Haarzopf über 50 Jungen und Mädchen für die Aktion Drei-Königs-Singen 2020 unterwegs. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Thema Frieden und insbesondere Frieden im Libanon. Bereits im Dezember haben sich die Kinder mit dem Basteln der eigenen Krone auf die Aktion vorbereitet. Doch die größte Arbeit wartete dann an diesem Januarwochenende. „Arbeit?“, fragte eine kleine Königin, „Das ist doch keine Arbeit. Es macht richtig Spaß, bei den...

  • Essen-Süd
  • 15.01.20
Politik
Sabine Gründges und Florian Scheffler von der Bürgerinitiative „Fulerumer Feld – Rettet Mülheims grüne Lunge“ auf einer Ruhebank im Fulerumer Feld. Sie wollen keine Ruhe geben, bis sie ihr Ziel erreicht haben.      Foto: Theresa Gründges
  4 Bilder

Bürgerinitiative kämpft für den Erhalt des Fulerumer Feldes als Landschaftsschutzgebiet
"Damit Mülheim weiter atmen kann"

„Wir haben ein klares Zeichen gesetzt, dass wir für die uneingeschränkte Erhaltung des Fulerumer Feldes als Landschaftsschutzgebietes sind. Unsere Online-Petition haben innerhalb kurzer Zeit über 6.000 Unterstützer unterschrieben. Das muss den Verantwortlichen doch zu denken geben.“ Florian Scheffler und Sabine Gründges, Sprecher der eigens gegründeten „Bürgerinitiative Fulerumer Feld – Rettet Mülheims grüne Lunge‘ blicken mit Spannung und mit großer Erwartungshaltung auf den kommenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.20
  •  5
Politik
Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen, vlnr Ratsherr Peter Lotz (SLB), von der Tierschutzpartei Essen Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch, Ratsherr Manfred Gunkel, Ratsherr Marco Trauten

Stadtplanungsausschuss berät zu Bauvorhaben in Landschaftsschutzgebieten
Fraktion Tierschutz / SLB: Klares Nein zur Bebauung in Landschaftsschutzgebieten jetzt gefordert

Die Ratsfraktion der Tierschutzpartei / Sozial Liberales Bündnis Essen blickt mit großer Erwartungshaltung auf die Sitzung des Stadtplanungsausschusses am kommenden Donnerstag. "In der Sitzung am 05. Dezember steht der von unserer Fraktion gestellte Antrag zur grundsätzlichen Nichtbebauung von Landschaftsschutzgebieten sowie stadtklimarelevanten Freiflächen auf der Tagesordnung," erläutert Fraktionsvorsitzende Elisabeth Maria van Heesch. Die Ratsfraktion hat als bislang einzige Fraktion im Rat...

  • Essen
  • 02.12.19
Politik

Antrag der Ratsfraktion Tierschutz BAL im Rat der Stadt Essen
Stadtplanungsausschuss soll Bauverbot in Landschaftsschutzgebieten beschließen

Die Ratsfraktion Tierschutz BAL im Rat der Stadt Essen lässt Worten Taten folgen. Bereits zur anstehenden Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung (Stadtplanungsausschuss ASP) hat die Fraktion einen Antrag gestellt, mit dem zunächst der Stadtplanungsausschuss, dann am 27.11. auch der Stadtrat ein Bauverbot für Landschaftsschutzgebiete und stadtklimarelevante Grünflächen beschließen soll. Zuletzt hatte Ratsherr Manfred Gunkel, Fraktionsvize der Ratsfraktion Tierschutz BAL,...

  • Essen
  • 31.10.19
Politik
Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP Essen-West

FDP Essen-West
Innenentwicklung beim Wohnungsbau priorisieren

FDP Essen-West lehnt weitere Flächenversiegelung in Haarzopf ab Die Freien Demokraten im Essener Westen entnehmen den aktuellen Veröffentlichungen zum Wohnraumbedarf im Stadtbezirk III keine Notwendigkeit, weitere Grünflächen im Stadtteil Haarzopf zu versiegeln und fordern Stadtplanungsamt und Investoren auf, die Chancen der Innenentwicklung in den Fokus zu nehmen. „Die Bevölkerungsprognosen der vergangenen Jahre zeigen deutliche Schwankungen auf, die von einer schrumpfenden Stadt Anfang...

  • Essen-West
  • 30.10.19
Kultur
Viele nahmen das Angebot in Haarzopf wahr.

Gelungener Start
Große Resonanz: Haarzopfer Bürgerflohmarkt verlockte

Der Flohmarkt im Haarzopfer Bürgerpark, zu dem der Bürgerverein eingeladen hatte, war ein Riesenerfolg. Das Team rund um Organisator Wolfgang Krämer kann auf einen gelungen Start zurückblicken. Nachdem sich auf eine vorherige Ankündigung rund 100 Aussteller ausschließlich aus Haarzopf und Fulerum angemeldet hatten, konnten die mehreren Tausend Kaufinteressenten nun an bunt bestückten Verkaufsständen einkaufen. Zum Erfolg trug sicherlich auch der Umstand bei, dass sich im direkt...

  • Essen-Süd
  • 31.05.19
Natur + Garten
Honigbienen in Gefahr: In Haarzopf ist der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt worden.

Stadt richtet Sperrbezirk ein
Honigbienen in Gefahr: Faulbrut in Haarzopf ausgebrochen

Die Stadt Essen hat eine Allgemeinverfügung zum Schutz von Bienen erlassen, nachdem in Haarzopf der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt wurde. Im Rahmen der Verfügung wurde ein Sperrbezirk festgelegt, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Bei der Faulbrut handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die die Brut der Bienenvölker befällt. Sie ist für Menschen ungefährlich, der Honig kann weiterhin verzehrt werden. Der Sperrbezirk im Stadtteil Haarzopf...

  • Essen-Süd
  • 25.05.19
  •  1
Natur + Garten
Unter Anleitung der Fachleute setzten die Kinder Gemüsepflanzen. Kita-Leiterin Nadine Kunze (r.) und Gemüseexperte Benjamin Grimm griffen helfend ein.
  2 Bilder

Evangelischer Kindergarten
Kohlrabi, Salat, Gurken: Haarzopfer "Humboldtpinguine" pflegen das Hochbeet

Im Evangelischen Kindergarten Haarzopf geht es um Salat und Gemüse Viele kleine Gärtner gibt es jetzt unter den Humboldtpinguinen. Der gleichnamige Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Haarzopf verfügt über ein neues Hochbeet - frisch mit Salat, Kohlrabi, Gurken und mehr bestückt. Für Beeteinfassung, Erde und Pflanzen hat EDEKA Hundrieser gesorgt. Und für die Unterrichtsstunde, in der die Kinder ins Gärtnern eingeführt wurden. Die Unternehmensfiliale ist per Luftlinie nur wenige...

  • Essen-Süd
  • 11.05.19
  •  3
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Peter van der Mark braucht rund sechs Stunden für das komplette Pflegeprogramm im Bürgerpark Haarzopf.

Neuer Mäher für den Bürgerpark
Haarzopfer Ehrenamtler haben offiziell Arbeit von Grün und Gruga übernommen

Es ist keine Premiere, aber fast. Als Peter van der Mark am letzten Dienstag die große Wiese im Bürgerpark Haarzopf schneidet, tut er das mit einer gelungenen Kombination aus altem Trecker und nagelneuem Mäher. Zum zweiten Mal ist das 2.500 Euro teure Gerät im Einsatz. Der Bürgerverein Haarzopf/Fulerum übernimmt nun auf Dauer diese Arbeit von Grün und Gruga. Auslöser war Verärgerung. Immer wieder mussten die Ehrenamtler beobachten, wie das Gras auf der Grünfläche zwischen Auf'm Bögel und...

  • Essen-Süd
  • 04.05.19
  •  2
Politik
Andreas Dargegen, Maskottchen Enno, Juan Carlos Pulido und Michael Malik (v.l.) sind von den Baumaßnahmen begeistert.

Neuer Wohnraum
Richtfest in Haarzopf: Hohe Nachfrage und Vorfreude am Standort an der Fulerumer Straße

Zum Richtfest hatten am 22. März die Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord eG und die Baufirma Grenzland-Bau GmbH an die Fulerumer Straße 142/146 geladen. Im Beisein von Thomas Rotter, Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung und mehr als 100 weiterer Gäste, feierte die Genossenschaft die größte zusammenhängende Baumaßnahme ihrer Geschichte. Viele der künftigen Mieter kamen zum Richtfest und freuten sich über den nächsten Meilenstein im Bauprozess. Das Unternehmen...

  • Essen-Süd
  • 29.03.19
Politik

Pavillons könnten bleiben
Übergangslösung für Kita-Plätze in Haarzopf

Groß ist der Bedarf an Kindergartenplätzen in Haarzopf. Mit der Kostenübernahme für befristete Plätze will die Stadtverwaltung Abhilfe schaffen. Am 12. Februar beschließt der Jugendhilfeausschuss darüber. Es tut sich bereits viel in dieser Hinsicht: Gebaut wird am Neulengrund, gebaut werden soll an der Humboldtstraße. Doch bis zur Fertigstellung will man auch Lösungen finden. Daher wird dem Ausschuss und später der Bezirksvertretung III ein entsprechender Verwaltungsplan vorgelegt....

  • Essen-Süd
  • 05.02.19
Ratgeber

Reparaturarbeiten in Haarzopf
Stadtwerke Essen führen Kanalarbeiten an der Hatzper Straße durch

Ab heute, Montag, 4. Februar, werden Kanalreparaturarbeiten in Haarzopf an der Hatzper Straße durchgeführt. Im Zuge dieser Arbeiten steht dem Verkehr zwischen Tommesweg und Hartzbeeker Mark bis voraussichtlich Mittwoch, 6. Februar, in beiden Fahrtrichtungen nur noch jeweils eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist das Linksabbiegen im gesamten Kreuzungsbereich nicht möglich. Ab Donnerstag, 7. Februar, bis voraussichtlich bis Freitag, 8. Februar, finden auch auf Höhe des Harscheidwegs...

  • Essen-Süd
  • 04.02.19
Kultur
  4 Bilder

Ökumenischer Neujahrsempfang 2019 in Haarzopf

Am Sonntag, 20. Januar 2019 haben die beiden Kirchengemeinden aus Haarzopf zu ihrem traditionellen Ökumenischen Neujahrsempfang eingeladen. Um 10.30 Uhr wurde in der Christus König Kirche am Tommesweg ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert, bei dem Pastorin Anne Simon zur Biblischen Jahreslosung "Suche Frieden und jage ihm nach!" predigte. Der anschließende Empfang im Gemeindesaal Christus König stand dann ganz im Zeichen der Ökumene. Es wurden alte Kontakte wieder aufgefrischt und/oder...

  • Essen-Süd
  • 23.01.19
Politik

Stichstraßen Auf'm Keller machen Probleme
In Haarzopf werden die Gelben Tonnen oft nicht geleert

Immer wieder bleibt die Gelbe Tonne ungeleert stehen, weil die Wagen der Firma Remondis nicht in die Stichstraßen einbiegen. Das ist die Erfahrung von Anwohnern der Straße Auf'm Keller in Haarzopf. Immerhin: Morgen soll auf jeden Fall geleert werden. Auf'm Keller verfügt gleich über mehrere Sackgassen, die von der Straße abzweigen. Aus jener mit den Hausnummern 20 bis 28 berichtet ein Anwohner: "Immer wieder werden die Gelben Tonnen nicht geleert, weil der Müllwagen vorbei fährt und gar...

  • Essen-Süd
  • 09.01.19
  •  2
Blaulicht

Polizei beschlagnahmt Auto und Führerschein
Gab es illegales Autorennen in Haarzopf?

Zeugen sucht die Polizei Essen mit Blick auf einen Unfall, der sich am Samstag, 5. Januar, in Haarzopf ereignete. Die Beamten vermuten ein illegales Autorennen. Nach einem Verkehrsunfall auf der Hatzper Straße am frühen Samstagabend (5. Januar, gegen 19.10 Uhr) klärt das Verkehrskommissariat Süd die genauen Umstände. Die bisherigen polizeilichen Feststellungen deuten auf ein nicht erlaubtes Kraftfahrzeugrennen im öffentlichen Straßenverkehr hin. Danach soll ein 20-jähriger Essener mit...

  • Essen-Süd
  • 07.01.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.