preisverleihung

Beiträge zum Thema preisverleihung

Sport
Heinz-Willi "Wim" Kühnen stellt seine ruhige Hand beim Vereinsschieß-Wettbewerb der Veener St. Nikolaus-Schützenbrüder unter Beweis.

Die Veener St. Nikolaus-Brüder schießen und kickern
"Wim" ist Schützenmeister

Veen. Die St. Nikolaus Schützen aus Veen haben die Vereinsmeisterschaften im Luftgewehrschießen ausgetragen. Die Abteilung der Sportschützen hatte dazu auf den Schießstand in der Gaststätte „Zur Deutschen Flotte“ eingeladen. Dieser Einladung folgten 30 Mitglieder, die ihr Können mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen wollten. In einem spannenden Wettkampf holte sich „Wim“ Kühnen mit 142 geschossenen Ringen den Titel des Vereinsmeisters. Nur knapp unterlagen Eddy van Rooj mit 141 und seine...

  • Alpen
  • 25.06.19
LK-Gemeinschaft
Zur Preisverleihung im Kinorama waren alle Teilnehmer des Videowettbewerbs „Helden in Ausbildung 2019“ sowie die Jury ins Kinorama Unna gekommen. Foto: Alexander Heine
2 Bilder

Preisverleihung der Wirtschaftsförderung
„Helden in Ausbildung“

Unter dem Motto „Helden in Ausbildung: Drehe deinen #azubifilm oder #studifilm" hat die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) einen Videowettbewerb für Auszubildende und dual Studierende ausgeschrieben. Mehr als 40 Azubis und Studierende aus 15 Unternehmen im Kreis Unna sind kreativ geworden und zeigen in 90-sekündigen Filmen die Vielfalt ihrer Ausbildungsberufe – und wie viel Spaß ihnen ihr Job bereitet. Vergangene Woche fand im Kinorama Unna die festliche Preisverleihung statt. Kreis Unna....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.19
Wirtschaft
Die Jungen und Mädchen der vier teilnehmenden Kitas kamen mit Bürgermeister Michael Beck sowie Vertreten des Wochenmarktes und des Fachbereiches "Ordnungsangelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten" im Ratssaal zusammen. Hier gab es nicht nur reichlich Lob für ihre Leistungen, sondern auch Urkunden, Gutscheine und frisches Obst.
2 Bilder

"Mitmach-Aktion" rund um den Heiligenhauser Wochenmarkt
Großes Lob für kleine Karotten

Im Rahmen einer "Mitmach-Aktion" haben vier Kindertagesstätten aus Heiligenhaus kleine und große Kunstwerke zum Thema "Heiligenhauser Wochenmarkt" erschaffen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Und so staunte die Jury - bestehend aus Bürgermeister Michael Beck, Markthändlern und der Fachbereichsleitung "Ordnungsangelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten" - nicht schlecht und erfreute sich an den Ideen der Nachwuchs-Künstler. "Wirklich toll, was ihr euch habt einfallen lassen",...

  • Heiligenhaus
  • 19.06.19
Kultur
Das Foto zeigt die Award-Verleihung mit den drei Gewinnern in Reihe eins (v.l.n.r.): Eike Langbehn, Prof. Dr. Caroline Wienrich sowie Mario Lorenz im Kreise der weiteren Nominierten, der Jury und der Veranstalter vom DIVR, Places _ VR Festival, dem Mediennetzwerk NRW und der Stadt Gelsenkirchen.

Virtual Reality-Szene
„Match me if you can“-Party

Vergangene Woche fand der erste „Virtual Reality (VR) Science & Business Day“ im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt. Rund 200 Gäste aus der gesamtdeutschen VR-Branche sowie aus der Medienszene in NRW ließen den Tag bei der großen „Match me if you can“ Party des Mediennetzwerk NRW ausklingen. Zuvor erfolgte als Highlight des Tages die Vergabe des DIVR Award 2019 in drei Kategorien. In Kooperation mit dem Places _ Virtual Reality Festival - Deutschlands erstem Festival für VR mit Sitz...

  • Gelsenkirchen
  • 30.05.19
Politik
Prof. Dr. Maria Wersig lehrt und forscht seit 2015 an der Fachhochschule Dortmund am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften.
2 Bilder

25-Award: Zwei FH Dortmund Professorinen ausgezeichnet
Nicht die Uhr zurückdrehen

Zwei von 25 Frauen, die vom Online-Magazin Edition F, Zeit Online und Handelsblatt ausgezeichnet wurden, stammen von der Fachhochschule Dortmund: Professorin Dr. Maria Wersig und Fotografin Anna Spindelndreier. Sie wurden jetzt im Kino International in Berlin gekürt zu zwei von „25 Frauen, die mit ihrer Stimme unsere Gesellschaft bewegen“. „Dieser Preis ist eine Motivation“, sagt Professorin Dr. Maria Wersig. Gerade jetzt, wenige Tage vor der Europawahl, zeichneten sich zunehmend...

  • Dortmund-City
  • 25.05.19
Kultur
Bereits zum fünften Mal vergab eine Jugend-Jury einen eigenen Preis bei den KinderStücken.
2 Bilder

KinderStücke 2019
Šagor gewinnt: "Ich lieb dich" wird bestes KinderStück

Während die Stücke 2019 noch bis zum 1. Juni weitergehen, endeten die KinderStücke am Freitagmittag mit der öffentlichen Jurydebatte und Preisverleihung. Sowohl die Erwachsenenjury als auch die Jugendjury wählten Kristo Sagors Stück "Ich lieb dich" als Bestes im Wettbewerb. Von Andrea Rosenthal Der Jury der Fachleute gehörten in diesem Jahr Cornelia Fiedler, Werner Mink und Jutta M. Staerk an. Nach zweistündiger, kontroverser Debatte stimmten zwei Jury-Mitglieder für Kristo Šagors „Ich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.05.19
Kultur

Presseeinladung
Presseeinladung zur Siegerehrung "bunt statt blau" mit Fototermin am 21. Mai in Erfurt

Einladung zur Siegerehrung mit Fototermin am 21. Mai 2019, um 14.30 Uhr Kunst gegen Komasaufen: Sozialministerin Heike Werner ehrt Landessieger Thüringen der DAK-Aktion "bunt statt blau" Fast 9.000 Schülerinnen und Schüler gestalten Plakate gegen Alkoholmissbrauch - Rund 22.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren wurden 2017 bundesweit in Kliniken behandelt Sehr geehrte Damen und Herren, Thüringens Landessieger 2019 der Kampagne "bunt statt blau" gegen...

  • Dortmund
  • 15.05.19
Kultur

Marler Autor gewinnt Literaturpreis
Oliver Müller mit dem Vincent Preis ausgezeichnet

Am 11. Mai wurde auf dem Marburg Con wie in jedem Jahr der Vincent Preis in insgesamt sieben Kategorien verliehen. In der Sparte "Beste Kurzgeschichte Deutschlands 2018" konnte der Marler Autor Oliver Müller Jury und Leser mit seiner Geschichte "The axemans jazz" am meisten überzeugen und wurde dafür mit dem begehrten Horror-Literaturpreis ausgezeichnet. Aus beinahe 250 eingereichten Vorschlägen schaffte die Kurzgeschichte es auf die Shortlist mit den fünf besten Beiträgen, um am Ende ganz...

  • Marl
  • 13.05.19
Kultur
Zum vierten Mal prämentiert das KURZstummfilmfestival herausragende Kurzfilme ohne Ton.
2 Bilder

EVANGELISCHE JUGEND ESSEN
4. KURZstummfilmfestival am 17. und 18. Mai in der Zeche Carl

32 Beiträge gehen beim 4. KURZstummfilmfestival am 17. und 18. Mai in der Zeche Carl ins Rennen um eine von drei begehrten Auszeichnungen. Die eingereichten Filme sind zwischen einer und elf Minuten lang und ganz unterschiedlich konzipiert; unter den Urhebern sind sowohl Studierende relevanter Fächer als auch Kinder- und Jugendgruppen. Einzige Gemeinsamkeiten: alle Filme kommen ohne Sprache aus und setzen sich in irgendeiner Form mit dem aktuellen Festival-Motto „Gelb“ auseinander. Bei der...

  • Essen-Nord
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch ❤
Foto BVDA 
STADTSPIEGEL.
5 Bilder

WM Erinnerungen von Promis und Leser-Autoren⚽
,,Durchblick"- Medienpreis 2019 für ,,Herz-Rasen"❤⚽

Schicken Sie uns Ihre besondere WM Erinnerungen dazu hatte das Bundesliga Tippspiel ,,Steilpass " im letzten Jahr aufgerufen. Es entstanden 60 anrührende Geschichten die im Klartext -Verlag erschienen.  Das ich eine Geschichte beisteuern durfte (mit einigen anderen Lesereportern und den ganz" Großen" in Sachen Sport) und  den Weg in dieses besondere Buch schaffte macht schon ein wenig stolz.⚽ Herzrasen: 🔊Kreativität und Orginalität und dessen Umsetzung wurden nun belohnt.🕪 Beim...

  • Bochum
  • 20.04.19
  •  22
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Diakonie-Chefin Anne Rabenschlag (vorne, l.) bei der Eröffnung der Boosverleih-Saison 2019 am Teich im Fredenbaum-Park.
2 Bilder

Freundeskreis Fredenbaumpark verleiht Buschwindröschenpreis am Dienstag beim KGV "Hafenwiese" und zeichnet Jubilare aus
Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag wird geehrt

Der Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. verleiht seinen diesjährigen Buschwindröschen-Preis an Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag im Rahmen eines Frühjahrsempfangs am Dienstag, 23. April, ab 17 Uhr im Kleingärtner-Vereinsheim des KGV "Hafenwiese" ("Bei Vassili"), Schützenstr. 190. Außerdem will sich der Verein bei einer festlichen Jubilarehrung bei einigen langjährigen Mitgliedern, speziell den Gründungsmitgliedern, bedanken. Zum Festakt sind bereits alle Mitglieder und Sponsoren...

  • Dortmund-Nord
  • 20.04.19
Vereine + Ehrenamt
Ausgezeichnete Ehrenamtliche.

Preisverleihung
Stadtjugendring zeichnet Ehrenamtliche aus

Mit einer Preisverleihung würdigte der Stadtjugendring auch in diesem Jahr die ehrenamtliche Arbeit in den einzelnen Jugendverbänden. Jetzt wurden folgende Preisträger des Jahres 2018 im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Habinghorst ausgezeichnet: In der Kategorie „Team des Jahres“ siegte das Team des Open-Air-Festivals „Save the Planet“. „Mitarbeiter des Jahres“ wurde Michael Bulka vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder/Stamm Nordlicht. In der Kategorie „Projekt des...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.04.19
  •  1
Politik
Ali Shehatta (FDP)

Stadt Essen
Integrationspreis für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

„Ehrensache! Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit“ lautet das Motto des ersten Integrationspreises, der Ende diesen Jahres vom Integrationsrat der Stadt Essen und dem Kommunalen Integrationszentrum verliehen wird. „Das Engagement, das viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt in den letzten Jahren in der Integrationsarbeit bewiesen haben, ist per se eine Auszeichnung für unsere Stadt“, meint hierzu Ali Shehatta, Mitglied des Integrationsrates für die Freien Demokraten. „Ich begrüße die...

  • Essen
  • 04.04.19
Natur + Garten
Mitte Mai wird eine Delegation der "Erich-Fried-Hauptschule" nach Berlin reisen, in der Bundeshauptstadt den "Deutschen Klimapreis", der mit stolzen 10.000 Euro dotiert ist, in Empfang nehmen. Bei der Preisverleihung wird auch ein Film über das Hybrid- und das Pumpspeicherkraftwerk gezeigt, die von den "Fried-Schülern" gebaut wurden. Für die erforderlichen Filmaufnahmen war vor wenigen Tagen ein Kamerateam vor Ort in Brauck.

Gladbecker Hauptschüler sorgen bundesweit für Furore
Innovative Idee wird mit 10.000 Euro honoriert

Brauck. Na, da haben die Schüler der "Erich-Fried-Hauptschule" ja einen ganz großen Wurf gelandet, sorgen bundesweit für Aufsehen: Für das in Eigenleistung gebaute Hybridkraftwerk sowie das Pumpspeicherkraftwerk sprach die Jury der "Allianz Umweltstiftung" den Gladbecker Hauptschülern den "Deutschen Klimapreis" zu, der mit der stolzen Summe von 10.000 Euro dotiert ist. Genannte Kraftwerke, die es gemeinsam auf eine Leistung von 3,6 Kilowatt bringen, sind Ergebnisse der Aktivitäten der...

  • Gladbeck
  • 28.03.19
  •  1
Kultur
Markus Pließnig und Richard Röhrhoff (v.l.) freuen sich, den Tacken 2019 an die 257ers, Daniel „Shneezin“ Schneider und Michael „Mike“ Rohleder (3. u. 4. v.l.), zu überreichen.

Preisverleihung
Aus Essen, nicht Berlin: 257ers werden mit dem Tacken 2019 als "Köpfe des Jahres" geehrt

Der Tacken 2019 für die "Köpfe des Jahres" geht an die 257ers. Das Essener Hip-Hop-Duo steht für Spontanität, Selbstironie und den Mut, den eigenen Weg zu gehen. "Es ist der wichtigste Preis, denn der kommt von Zuhause", beschreibt Richard Röhrhoff, Vorstand Finanzen und Tacken Marketing Club Ruhr, den Wert des Tacken 2019 für Künstler aus Essen. Der Preis ist in seinem siebten Jahr angekommen und etabliert sich als ein Zeichen für eine engagierte Entwicklung in Essen. Für Daniel...

  • Essen-Süd
  • 27.03.19
Kultur
Jurymitglieder: Lars Böhnke, Carla Gottwein, Jan van Gorku; die Präsentatoren der jeweiligen Kategorien: 1. stellvertretende Bürgermeisterin Birgit Nuyken, Reinhard Hoffacker, Nicole Beckord; die Preisträger: Lukas Lemnitzer, Alexander Conrads, Bart Schrijver, Christian Kaufmann, Iván Robles Mendoza, Marijn Liek und Moderator Dave Zabel
7 Bilder

der ausführliche Rückblick inkl. Filmkritiken!
Mit kleinem Zeiteinsatz auf die große Leinwand

Der Leinwandgaffer in mir hat Eindrücke eingesaugt, verstoffwechselt, fermentiert und ihren Energiegehalt in Schreibbewegung umgewandelt. Energie verschwindet ja bekanntlich nicht, sie wechselt nur die Form. Der Verein Filmkultur am Niederrhein hat zum zweiten Mal den Kinosaal des SCALA Kulturspielhauses, Wesels Kulturwohnzimmer, in Beschlag genommen und kurzerhand zum Weseler Kurzfilmtempel umgerüstet und zum medialen deutsch-niederländischen Kulturgüteraustausch genutzt. Bereits Freitag...

  • Wesel
  • 25.03.19
  •  1
Kultur

Auszeichnung
Die deutschsprachigen "Podcast-Oscars": Podcast-Preisverleihung im Unperfekthaus

Der Podcastverein verleiht am Freitag, 29. März, im Essener Unperfekthaus die Podcastpreise 2019. Prämiert werden die populärsten deutschsprachigen Podcasts in insgesamt acht Kategorien. Emily Whigham wird die Preisverleihung moderieren, Hoaxilla werden live vor Publikum podcasten und die musikalische Begleitung kommt von Cesare Acoustic. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn gegen 19 Uhr. „Mit dem Podcastpreis wollen wir der wachsenden Szene deutschsprachiger Podcasts eine gebührende Plattform...

  • Essen-Süd
  • 20.03.19
Kultur
Mit dem Preis „International Competence“ würdigt der Rotary- Club Schloss Horst die hohe interkulturelle Kompetenz. Das Foto zeigt die Preisverleihung mit (von links) Andrea Wolf von der Westfälischen Hochschule, Preisträger Carlo Tinnefeld  und der Präsidentin des Rotary-Clubs Schloss Horst Sabine Haas.

Preisverleihung des Rotary-Clubs Gelsenkirchen-Schloss Horst
Hohe interkulturelle Kompetenz

„Die Arbeit in Thailand hat definitv mein kulturelles Bewusstsein erweitert,“ schildert Carlo Tinnefeld, der diesjährige Träger des Preises International Competence, der seit 2005 vom Rotary-Club Gelsenkirchen Schloss Horst vergeben wird. Carlo Tinnefeld hat 2018 seinen Master in Computer Aided Engineering an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen gemacht – mit einer Masterarbeit auf der Grundlage seines Einsatzes in Thailand am Bosch-Standort Hemaraj. Am 13. Februar stellte sich der...

  • Gelsenkirchen
  • 23.02.19
Kultur
...der Flyer´zur Veranstaltung im JULI

Planet Award 2018 Gewinner in der Bibliothek zu Hattingen
JULI-LESUNG in Hattingener´ Bücherei....

... schon heute an morgen denken und schon jetzt sich auf einen LESUNGs-Termin im JULI freuen! Der in Hattingen ansässige Verlag "Edition Paashaas" ist mit dem Planet Award von „Radioplanet Berlin“ als Verlag des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. DAS ist mehr als GRUND genug für die hiesige Bücherei eine richtig große LESUNG zu veranstalten zu Ehren des Verlages und seiner Autoren, Musiker und Künstler, ... aber auch für ALLE begeisterten LESE-Musik-Kunst-FANs´!!! ...schaut auch...

  • Hattingen
  • 08.02.19
  •  8
  •  5
Politik
Balkon und Fenster der Wohnung von Tina Guntermann, der Gewinnerin des zweiten Deko-Wettbewerbs in Scharnhorst-Ost.
3 Bilder

Erster Platz für Tina Guntermann
Scharnhorst-Ost im Licht: Gewinner des Weihachts-Deko-Wettbewerbs

Strahlende Gesichter bei der Preisverleihung zum Deko-Wettbewerb Preise für die besten und originellsten Weihnachtsbeleuchtungen an Fenstern, Balkonen und in Hausgärten von Scharnhorst-Ost wurden verliehen. Im vollbesetzten Saal des Begegnungszentrums Scharnhorst freuten sich die Gewinner sichtlich. Wenn in der Vorweihnachtszeit überall Lichter angehen und an den Fassaden Engel, Rentiere und Weihnachtsmänner erstrahlen, schmücken die Bewohner von Scharnhorst-Ost ihre Fenster, Balkone und...

  • Dortmund-Nord
  • 21.01.19
Kultur
Yetgo-Logo
3 Bilder

Webvideo-Kultur: Preis für vielversprechende YouTube-Kanäle
Hörder YouTuber Yetgo hofft auf "Youlius-Award"

Videos bei YouTube ins Internet stellen kann jeder. Richtig gut sind wenige. Ein paar vielversprechende YouTuber werden am Samstag (26.1.) ausgezeichnet. Chancen auf den "Youlius-Award" hat auch Yetgo aus Dortmund-Hörde. Der 16-jährige Seza Tan Selen stellt auf seinem Kanal Yetgo Kurzfilme mit Lego-Figuren online. Mit cineastischen Einstellungen und Kamerafahrten begeisterte er die Jury des Awards. Nun ist er einer der Nominierten in der Kategorie Film. Der "Youlius-Award" wird jährlich...

  • Dortmund
  • 21.01.19
Kultur
Jörg Sons, Katja Neumann mit Filmrolle, Sebastian Eumann mit dem dezenten Hinweis auf den NL-Förderer und Karin Nienhaus mit handverlesenem Zelluloid
2 Bilder

Auch niederländische Sprachförderer haben Potenzial erkannt
Niederrheinisches Filmfest geht in die zweite Filmrolle, äh, Runde!

Katja Neumann gab Dienstag in Ihrer Position als 2. Vorsitzende des Vereins »Filmkultur am Niederrhein« eine Pressekonferenz, die einen erwartungsvollen Ausblick auf das zweite Niederrheinische Filmfestival gab. Große Ereignisse werfen nicht immer ihre Schatten voraus — in diesem Fall tun sie es mit Projektorlicht. Das Niederrheinische Filmfestival, also der Schaulauf der Kurzfilme, wird auch in seiner zweiten Auflage 2019 [22.+23. März] den Fokus auf die Charakterlandschaft des...

  • Wesel
  • 19.12.18
  •  1
  •  2
Kultur
Ein wahres Schmuckstück: der Goldene Kulturesel!
14 Bilder

Es gibt bessere Plätze für Esel, als bloß Krippen…
Güldener Kulturesel lässt die Glücks-Scala ansteigen

Seit Wochen vibriert schon die Membran der Werbetrommel: Der Weseler berichtete mehrfach, sogar auf Youtube wurde ein Teaser für die Verleihung hochgeladen — nun war es endlich soweit. Der Weihnachtsmarkt um die Niederrheinhalle wurde Freitag Abend zum Setting einer richtigen Premiere: der Verleihung des ersten Goldenen Kulturesels. Wenn Norbert Schulters einmal anfängt, von seinem Goldenen Kulturesel zu schwärmen, würde man ihm sogar abkaufen, dass die Skulptur aus gestocktem und in Form...

  • Wesel
  • 15.12.18
  •  2
  •  5
Kultur
Norbert Schulters mit dem lackierten Eselrohling. Bei der Verleihung steht er auf einem Sockel mit Gravur.
3 Bilder

Alle Finalisten sind eingeladen in den Park an der Niederrheinhalle
Norbert Schulters verleiht am 14. Dezember den ersten "Goldenen Kultur-Esel"

Die Spannung steigt, die Verleihung steht kurz bevor: Wer wird Empfänger/in des ersten "Goldenen Kultur-Esels"? Am Freitag, 14. Dezember, werden alle an der Sache interessierten Besucher des Weihnachtsmarktes im Park an der Niederrheinhalle erfahren, was Sache ist. Über die Teilnahme am finalen Voting freuen sich: Jürgen Möllenbeck ("Krachgarten"-Festival), Volker Pypetz (Sommerton-Festival Diersfordt und Kirchenkonzerte in Bislich-Diersfordt-Flüren), Marco Launert ("Musik gegen Mobbing" und...

  • Wesel
  • 09.12.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.