Spielzeit

Beiträge zum Thema Spielzeit

Kultur
Die Boulevard-Reihe der Hildener Theaterspielzeit startet am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, in die neue Spielzeit. Dann ist die Musikbühne Mannheim zu Gast und präsentiert die „Die Theaterchefin - Eine rasante Jubiläumsrevue“.

„Die Theaterchefin - Eine rasante Jubiläumsrevue“ am Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr in der Stadthalle Hilden
Theaterrevue mit Welthits in der Hildener Stadthalle

Die Boulevard-Reihe der Hildener Theaterspielzeit startet am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, in die neue Spielzeit. Dann ist die Musikbühne Mannheim zu Gast und präsentiert die „Die Theaterchefin - Eine rasante Jubiläumsrevue“. Mit Witz und Augenzwinkern, einigen verblüffenden Wendungen und viel Musik erzählt das Stück von Glücksmomenten und Risiken eines freien Künstlerlebens und vom spannenden Kampf zwischen Kunst und Kulturpolitik. Eine Theaterchefin...

  • Hilden
  • 27.09.21
Kultur
Die kunstvollen Übertragungen vieler Chansontexte ins Deutsche bringen den Humor und die Leidenschaft des belgischen Chansonniers Jacques Brel einem deutschsprachigen Publikum näher.

„Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ eröffnet die Spielzeit am Schauspiel Duisburg.
Eine Feier des Lebens

Mit einem musikalischen Kracher beginnt die Spielzeit 2021/22 des Schauspiel Duisburg im Großen Haus. Am kommenden Samstag, 4. September um 19.30 Uhr ist erstmals der Schauspieler und Sänger Dirk Schäfer mit seinem seit über 20 Jahren erfolgreich tourenden Konzertprogramm „Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ zu Gast in Duisburg. Karten für die Spielzeit-Eröffnungsvorstellung sowie eine weitere Vorstellung am 15. Oktober sind über www.theater-duisburg.de, unter Tel....

  • Duisburg
  • 02.09.21
  • 1
Kultur
Das neue Spielkorb-Programm ist auf den Weg gebracht. Karoline Hoell, Susanne Lojewski und Britta Odenthal (v.l.) blicken voller Zuversicht nach vorne. Duisburgs Kindertheater wird bald wieder für strahlende Kinderaugen sorgen.
4 Bilder

Duisburgs Kindertheater hat jetzt sein neues Programm vorgestellt und bringt die Kinderaugen zum Strahlen
Der Spielkorb ist wieder prall gefüllt

Seit seiner Gründung vor 45 Jahren hat das städtische Kindertheater Spielkorb fast 30.000 Veranstaltungen durchgeführt und dabei mehr als eine Millionen kleine Besucherinnen und Besucher begeistert. Corona hatte für eine Zwangspause gesorgt. Jetzt blicken die Spielkorb-Verantwortlichen aber voller Zuversicht in die neue Spielzeit. „Ich finde das schon bemerkenswert, was ein kleines Team, zum Teil sogar in Teilzeit beschäftigt, da wieder auf den Weg gebracht“, freut sich Karoline Hoell, Leiterin...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Sport
Der neue Vorstand der TTV Hamborn 2010 geht motiviert und zuversichtlich ans Werk. Auf dem Foto sind (v.l) Karl Fuchs, Friedel Eiser, Egon Winkler, Jürgen Konkol, Klemens Breiken, Bernd Reiff, Ernst Zöhrer und Stefan Lepper zu sehen.
2 Bilder

Verspätete Jahreshauptversammlung bei der TTV Hamborn 2010 stellt neue Weichen
Eine Ära geht zu Ende

Eigentlich war die „ordentliche“ und turnusmäßige Jahreshauptversammlung bei der Tischtennis-Vereinigung (TTV) Hamborn 2010 schon vor 15 Monaten fest im Terminkalender der Vereinsmitglieder notiert. Doch die Kontakteinschränkungen durch die Pandemie machte ihnen einen dicken Strich im Kalender. Corona-bedingt konnte die TTV Hamborn 2010 erst jetzt die längst überfällige Jahreshauptversammlung abhalten. Unter Einhaltung aller Hygieneregeln, Einlass nur nach der G3-Regel oder mit aktuellem Test,...

  • Duisburg
  • 29.08.21
Kultur
Der Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August, um 9 Uhr im Amt für Kultur und Tourismus (Rathaus, Erdgeschoss) sowie in vielen weiteren Vorverkaufsstellen. Hier das Musik-Schauspiel „Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin“ mit Jörg Schüttauf in der Hauptrolle.
3 Bilder

Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August
Spielzeit-Start in Ratingen

Der Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August, um 9 Uhr im Amt für Kultur und Tourismus (Rathaus, Erdgeschoss) sowie in vielen weiteren Vorverkaufsstellen. "Trotz aller Corona-bedingten Widrigkeiten ist es gelungen, ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die nächste Spielzeit zusammen zu stellen. Die Spielzeit beginnt am Freitag, 17. September, mit dem Musik-Schauspiel „Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin“ mit...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Kultur
Of Curious Nature – Preludes.
3 Bilder

Theater und Musik
Vorverkauf für Parktheater-Saison in Iserlohn beginnt am 26. Juni

Freunde von Theater, Musik und Kultur in Iserlohn und der Region dürfen sich freuen: Heute, 26. Juni, um 10 Uhr startet der freie Vorverkauf für alle Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn. Die neue Spielzeit 2021/2022 ist geprägt von vielen Besuchen bekannter Ensembles und Gesichter sowie von generationsübergreifenden Veranstaltungen. Mit Blick auf den Spielplan fällt auf: Es finden sich viele vertraute und bekannte Formate, Elemente und Gäste in der nächsten Spielzeit wieder. Fans der guten...

  • Iserlohn
  • 24.06.21
Sport
Die in der Niederrheinliga spielende U19 des FC Kray kann einen absoluten Top-Transfer vermelden: Vom Stadtnachbarn Rot-Weiss-Essen wechselt Torhüter Leon Willems zur kommenden Spielzeit an die Buderrusstraße.

Vom Stadtnachbarn Rot-Weiss Essen wechselt Torhüter Leon Willems zur kommenden Spielzeit an die Buderrusstraße
U19 des FC Kray gelingt Top-Transfer

Die in der Niederrheinliga spielende U19 des FC Kray kann einen absoluten Top-Transfer vermelden: Vom Stadtnachbarn Rot-Weiss-Essen wechselt Torhüter Leon Willems zur kommenden Spielzeit an die Buderrusstraße. Leon Willems spielte in seiner bisherigen Laufbahn unter anderem für den FC Schalke 04, den VFL Bochum und zuletzt für Rot-Weiss Essen in der U19 Bundesliga. Willems wird die Krayer auf der Torwartposition verstärken. Qualitativ guter Spieler "Wir freuen uns, nach wirklich sehr guten...

  • Essen-Steele
  • 03.05.21
Sport
Für die kommende Fußballsaison kann der Sportverein Viktoria Birten eine ganz besondere Neuerung auf der heimischen Johann-Tekath-Platzanlage sein Eigen nennen. Eine elektronische Anzeigetafel, die in großen LED-Zahlen die Spielzeit und den Spielstand darstellt, wird auf der Höhe der Platzmitte installiert.

Besondere Neuerung auf der Johann-Tekath-Platzanlage in Birten für die kommende Fußballsaison
SV Viktoria Birten erhält eine elektronische Anzeigetafel

Für die kommende Fußballsaison kann der Sportverein Viktoria Birten eine ganz besondere Neuerung auf der heimischen Johann-Tekath-Platzanlage sein Eigen nennen. Eine elektronische Anzeigetafel, die in großen LED-Zahlen die Spielzeit und den Spielstand darstellt, wird auf der Höhe der Platzmitte installiert. „Damit geht für uns ein großer Wunsch in Erfüllung. Den Zuschauern, aber auch den Spielern bieten wir damit einen ganz besonderen Service, den es auf den meisten Amateurplätzen nicht zu...

  • Xanten
  • 30.04.21
  • 1
Kultur
Das nackte Überleben der Künstler.
7 Bilder

Corona - Krise Schauspielhaus Bochum
Ich bin ein Star - will endlich raus

Der Spaziergang: Der winterliche Spaziergang führte mich direkt am Bochumer Schauspielhaus vorbei. Das Bochumer Schauspielhaus gehört zu den großen renommierten Theatern in Deutschland. Das Schauspielhaus Bochum - das schönste Theater der Welt ? Behaupten nicht nur die Bochumer. Die Pandemie : Die Kunst befindet sich im Livestream - was für eine "Vorstellung". Ich schaue auf  die großen Fenster des Hauses - sehe etwas - was vielleicht manch ein Vorbeikommender übersieht . Ich sehe die Künstler...

  • Bochum
  • 14.02.21
  • 13
  • 4
Kultur
Das Spielzeit-Highlight-Ballett „Ein Mittsommernachtstraum“ konnte leider nur in Dortmund und aufgrund der Pandemie nicht in St. Petersburg und Israel aufgeführt werden. Ballettchef Xin Peng Wang präsentierte außerdem mit dem NRW-Juniorballett die Uraufführung „#Zauberflöte3.0“, ein Projekt mit der Akademie für Theater und Digitalität.
5 Bilder

Am Dortmunder Theater blicken Ballett, Oper, Schauspiel, Philharmoniker und Kinder- und Jugendtheater auf eine außergewöhnliche Spielzeit zurück
Kreativ durch die Corona-Krise

Das Theater blickt auf eine nie zuvor erlebte Spielzeit 2019/2020 in zurück. Die Pandemie und der Schutz davor stoppten eine Dortmunder Saison, die in den verschiedensten Bereichen Rekorde und Erfolge verhieß. Trotz aller Corona-Maßnahmen, die die komplette Einstellung des Spielbetriebes bedeuteten, stellte das Theater seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. So stellten die Werkstätten in kürzester Zeit die Produktion auf Masken und Spuckschilder um, die an städtische Einrichtungen gingen....

  • Dortmund-City
  • 20.11.20
Kultur
Überraschte ihr Dortmunder Publikum sofort sehr humorvoll mit vielen Fakten statt Fakes aus ihren Leben: Nika Miskovic.
12 Bilder

Vorm ersten Stück stellte sich das neue Dortmunder Theater-Ensemble auf Touren durch sein Schauspielhaus vor
Premierenwochenende am Theater

Ganz grün ist das Foyer des Theaters: Pflanzen ranken an zuvor weißen Wänden. Von der Bühne erklingt Hochzeitsmusik, doch dazu später. Zum außergewöhnlichen, exklusiven Start des neuen Ensembles ist auch die neue Intendantin Julia Wissert sehr gespannt, denn dieser Abend, von dem rund 40 Zuschauer nur einen Teil erleben, ist komplett künstlerisch frei - ohne Regie oder sie entstanden. 17 x1 heißt die Vorstellung der "Neuen" in kleinen Szenen. Jeder hat 10 Minuten. Alles echt und...

  • Dortmund-City
  • 25.09.20
Kultur
Pavel Beliaev und Salome Amend bringen ihr beeindruckendes Instrumentarium mit.

St.Georgs-Konzertreihe startet in die neue Spielzeit
„PS:Percussion“ spielen in Hattinger Altstadtkirche

Zum Auftakt der neuen Spielzeit der St.Georgs-Konzerte lässt das Duo „PS:Percussion“ am Samstag, 12. September, ab 19.15 Uhr in der Altstadtkirche Kompositionen von Arvo Pärt bis Astor Piazzolla erklingen. Daneben gibt es Werke von Percussion-Spezialisten wie Gene Koshinski oder Emmanuel Séjourné zu hören, bei denen die Vielfalt des Instrumentariums aufs Virtuoseste ausgespielt wird. Salome Amend und Pavel Beliaev bringen ihr beeindruckendes Instrumentarium mit und präsentieren Musik auf...

  • Hattingen
  • 09.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Trennsegel zwischen den Sitzen sollen künftig im Parktheater Iserlohn für Sicherheit sorgen.

Trennsegel gegen das Coronavirus
Parktheater Iserlohn startet in die neue Spielzeit

Im Parktheater Iserlohn wird sich im September der Vorhang wieder heben. Das Team hat ein Wiedereröffnungskonzept erarbeitet, das kulturelle Live-Erlebnisse möglich macht. Oberste Priorität hat der Schutz der Gesundheit. Aus diesem Grund wurden neue Einlassregeln und Sicherheitsanforderungen gemeinsam mit den zuständigen Behörden erarbeitet und von diesen genehmigt, so dass sich die Besucher auch zukünftig im Parktheater Iserlohn jederzeit sicher und wohlfühlen können. Nun freut sich das Team...

  • Iserlohn
  • 07.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Kulturdezernentin Astrid Neese (Bildmitte), Intendant Michael Steindl und Karoline Hoell, die Leiterin der städtischen Kulturbetriebe Duisburg, blicken voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit, in der die Schauspielsparte am Theater Duisburg erstmals unter dem Label „Schauspiel Duisburg“ auftritt.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Schauspiel Duisburg stellt seinen neuen Spielplan bis Januar 2021 vor
In unsicheren Zeiten ein mutiger Schritt nach vorne

„Die Sparte Schauspiel am Theater Duisburg ist erwachsen geworden“, blickt Kulturdezernentin Astrid Neese voller Vorfreude auf einen „neuen Lebensabschnitt“ des Sprechtheaters in unserer Stadt. Gemeinsam mit Intendant Michael Steindl und Karoline Hoell, Leiterin der städtischen Kulturbetriebe, stellte sie jetzt das Programm für die kommende Spielzeit vor. Nach langen Jahren als reines Gastspielhaus mit Jugendclub hat sich der Schauspielbereich am Theater Duisburg emanzipiert und...

  • Duisburg
  • 01.07.20
Kultur
Generalmusikdirektor Joseph Trafton. Foto: Theater Hagen

Philharmonisches Orchester beendet ungewöhnliche Spielzeit
Konzert im Theater

Zum Abschluss dieser außergewöhnlichen Spielzeit wird am Samstag, 27. Juni, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 28. Juni, um 15 Uhr im Theater Hagen ein wahrhaft paradiesisches Konzert erklingen: Himmlische Stimmungen treffen hier auf Idyllen der Natur und tief private Geschichten des Glücks. Der estnische Komponist Arvo Pärt hat mit seinem Cantus in Memoriam Benjamin Britten ein schwebendes Stück geschaffen, dessen Streicherklänge eine ebenso zarte wie andächtige Gedenkmusik für den tief bewunderten...

  • Hagen
  • 24.06.20
Kultur
Wieder zurück

Schauspielhaus Bochum
Schön das ihr wieder da seid

Ab sofort wieder da. Zehn Vorstellungen gibt es im Bochumer Schauspielhaus bevor es am 28.Juni in die Sommerpause geht. Die Planungen für die neue Spielzeit laufen. Wie geht es weiter ? Ob im vollen Theatersaal gespielt wird oder die Mindestabstände noch eingehalten werden müssen steht noch in den Sternen. Ende Juni wird das Programm für die nächste Spielzeit vorgestellt. Ob sich der Theatersaal füllen wird selbst wenn der Mindestabstand fällt wäre eine echte Frage. Mensch ist ängstlich in...

  • Bochum
  • 11.06.20
  • 5
  • 3
Kultur
Francis Hüsers bleibt bis Sommer 2025 als Intendant am Hagener Theater. Foto: Inka Vogel

Theater Hagen verlängert den Vertrag des Intendanten
Hüsers bleibt bis 2025

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hagen hat in der vergangenen Woche beschlossen, den Vertrag des Intendanten des Theaters Hagen Francis Hüsers bis Sommer 2025 zu verlängern. „Ich freue mich sehr über diese Entscheidung, weil ich nun mit meinem Team am Theater Hagen die nächsten fünf Spielzeiten werde planen können, die nicht zuletzt aufgrund der Corona-Krise eine große Herausforderung für uns alle darstellen. Es wird darum gehen, die hohe künstlerische Qualität unserer Produktionen zu...

  • Hagen
  • 09.06.20
Kultur
Das Theaterstück „Falsche Schlange“ rückt als Ersatz für „Willkommen bei den Hartmanns“ nach. Dafür konnte kein Ersatztermin gefunden werden.

Ersatztermine für die Theaterspielzeit 2019/2020 in der Stadthalle Walsum
Vorhang auf im nächsten Jahr

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten zwei Veranstaltungen der aktuellen Spielzeit 2019/2020 in der Stadthalle Walsum nicht wie geplant durchgeführt werden. In den letzten Wochen wurde gemeinsam mit der Theateragentur Landgraf intensiv nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Die Veranstaltung „Conzerto Scherzetto“, ursprünglich für den 29. März geplant, wird auf den 24. April 2021 verschoben. Ein Termin in diesem Jahr war leider nicht mehr möglich, da das aus Spanien stammende Orchester...

  • Duisburg
  • 31.05.20
Sport
Die Kicker von Hamborn 07 sind derzeit auf (Corona-)Eis gelegt. Die Verantwortlichen rechnen mit einem Abbruch der Landesliga-Saison.           Fotos: Markus Oeste
4 Bilder

Fußball-Landesligist Hamborn 07 hat bereits die nächste Saison im Visier
Noch keine Rudelbildung im Löwenkäfig

Der „Löwenkäfig“ bleibt vorerst geschlossen, denn die Senioren von Hamborn 07 kehren noch nicht in den Trainingsbetrieb zurück. Zudem rechnen die Löwen eher mit dem Abbruch der laufenden Fußball-Landesliga-Saison und blicken bereits vorsichtig auf die nächste Spielzeit. Der VTRipkens Sportpark im Holtkamp, bei den Hamborner Fans auch liebevoll „Löwenkäfig“ genannt, bleibt weiterhin sowohl für den Spiel-, als auch insbesondere für den Trainingsbetrieb der Senioren von Hamborn 07 gesperrt....

  • Duisburg
  • 15.05.20
Kultur
Operettenfreunde können sich auf die Fledermaus freuen, als Musical steht Cabaret auf dem neuen Spielplan.
Video

Dortmunder Oper stellt Spielplan für 2020/2021
Oper plant neue Saison

Der neue Spielplan 2020/21 der Dortmunder Oper wird 11 Premieren, drei Uraufführungen, zwei Deutsche Erstaufführungen und zwei Festivals beinhalten. In der ersten Spielzeithälfte bis Weihnachten stehen gleich drei Klassiker des Musiktheaters auf dem Programm. Mit George Bizets "Carmen" wird Nikolaus Habjan als neuer Hausregisseur der Oper Dortmund debütieren. Klassiker des Musiktheaters Das Musical "Cabaret" nimmt die 1920er und 1930 er Jahre ins Visier. Unter der Regie von Gil Mehmert werden...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
LK-Gemeinschaft
Statt toller Kostüme fertigen die Näherinnen des Hagener Theaters jetzt Atemschutzmasken.Fotos: Theater Hagen
2 Bilder

Hilfe aus dem Theater
Masken statt Kostüme: Schneiderei des Hagener Theaters stellt jetzt Atemschutz her

Die Kostümabteilung des Theaters Hagen stellt derzeit 1.000 Atemschutzmasken für das Krankenhaus in Schwerte her. Der Kontakt ist über den Sohn einer der Schneiderinnen zustande gekommen, der in der Klinik arbeitet. Die Mundschutzmasken sind aus Baumwolle, wasch- bzw. kochbar und damit zum mehrfachen Gebrauch bestimmt. Diese Arbeit führt ein Teil der Schneiderinnen in Heimarbeit aus, wodurch für die Arbeitssituation in der Schneiderei vor Ort gewährleistet wurde, dass die dort Nähenden die...

  • Hagen
  • 20.03.20
  • 1
Kultur
Fürs Ruhrgebiet ein identitätsstiftendes Ereignis, doch bislang kein Thema für die Theaterbühne: der Kapp-Lüttwitz-Putsch. Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht wollen das ändern. Premiere ist am 15. März.
2 Bilder

Finanzsorgen überschatten die Frühjahrsspielzeit
"Theater Traumbaum" muss Vorstellungen streichen

Wenn das "Theater Traumbaum" in Bochum am 17. Februar mit seiner Frühjahrsspielzeit startet, in der auch wieder eine neue Produktion zu sehen sein wird, dann überschatten dunkle Wolken die eigentlich gespannte Vorfreude. Der Grund: Eine große Finanzierungslücke bereitet dem Theater Sorgen. Wenn an der Lothringer Straße in Bochum-Gerthe nach einer ebenso lebendigen wie erstaunlich konzentrierten Theatervorstellung die Lichter auf der Bühne und im Zuschauerraum für die anschließende Diskussion...

  • Bochum
  • 12.02.20
Kultur
In der KulturSchmiede macht sich Comedian Sascha Korf am 14. Februar auf die Suche nach dem ultimativen Glück.

"Magische Momente"
Neue Spielzeit in Sauerland-Theater und KulturSchmiede

Von der Kunst zu fliegen und der Suche nach dem Glück: Die neue Spielzeit in Sauerland-Theater und KulturSchmiede verspricht magische Momente. Von der Kunst zu fliegen handelt das Theaterstück des Kölner Künstler Theaters. Die Sehnsucht danach verbindet die Kinder Lea und Raoul über die Jahrhunderte hinweg mit einem der berühmtesten Künstler und Wissenschaftler: Leonardo da Vinci. Gemeinsam mit dem Meister des Staunens und der Möglichkeiten entdecken die Kinder, dass Erfindergeist, Kreativität...

  • Arnsberg
  • 12.01.20
Kultur
Am 29. Dezember findet im Theater an der Volme die Hommage an Kurt Tucholsky statt.

Zum vierten Mal
Hommage an Kurt Tucholsky: Klassiker am 29. Dezember im Theater an der Volme

Zum vierten und vorerst letzten Mal ehrt das Theater an der Volme einen berühmten Autor. Die Hommage an Kurt Tucholsky „Wenn tot, werde ich mich melden“ findet am Sonntag, 29. Dezember, um 18 Uhr statt. Dario Weberg widmet seine Hommage einem der meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Nach eigener Aussage wurde Kurt Tucholsky am 9. Januar 1890 als Angestellter der „Weltbühne“ zu Berlin geboren. Wer war dieser Mann, der von sich behauptete: „Schade - mich haben sie falsch geboren“? Warum...

  • Hagen
  • 21.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.