St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

LK-Gemeinschaft
  12 Bilder

Tolle Aktion von Jung und Alt in der Evangelischen Stiftung
St. Martin auf dem Esel und ein Laternenmeer

Leider ist die Meinung weit verbreitet, dass heutzutage immer weniger ehrenamtliches Engagement zu finden ist. Umso schöner ist es dann, ganz zufällig festzustellen, dass dem nicht so ist. Und es zum Beispiel in  Seniorenheimen haupt- und ehrenamtlich engagierte Menschen gibt, die sich mit Herz und Begeisterung für die älteren Mitmenschen einsetzen. Daher finde ich - das gehört unbedingt einmal öffentlich gemacht.  In der Evangelischen Stiftung Kleve wurde Montag Nachmittag der St. Martin...

  • Kleve
  • 14.11.19
  •  17
  •  7
Kultur
  8 Bilder

Hell erleuchtete Laternen
St. Martin im Essener Westen

Hell erleuchtet war es in den letzten Tagen in den Straßen im Essener Westen. Das Martinsfest wurde mit Martinsspiel, Martinszug, bunten Laternen und Brezeln begangen.  St. Martin mit Pferd, wie hier bei der Gemeinde St. Mariä Hofbauer, darf bei einem Martinsfest natürlich nicht fehlen. Auch bei den Martinszügen der Gemeinden St. Elisabeth und St. Mariä Himmelfahrt waren sie dabei und zogen mit den Kindern und ihren bunten Laternen durch die Straßen.

  • Essen-West
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
  18 Bilder

Martinsumzug in Holzwickede
Laternenlicht strahlte in der Gemeinde

Dem St. Martin hoch zu Ross folgten beim Holzwickeder Martinsumzug auch in diesem Jahr rund 200 Kinder mit ihren Familien. In Begleitung der Musikfreunde Hellweg machte sich der Zug vom Marktplatz auf den Weg durch die Gemeinde mit dem Ziel Aloysiusschule, wo auf dem Pausenhof das Martinspiel aufgeführt wurde. Der Umzug wurde von der Kolpingsfamilie und dem Aktivkreis Holzwickede organisiert, die alle Teilnehmer auch mit Bratwürstchen und Getränken versorgten, der Erlös kommt sozialen...

  • Holzwickede
  • 10.11.19
LK-Gemeinschaft
Der Bettler wartet auf den Soldaten Martin. Die Mantelteilung am offenen Feuer im Neumühler Iltispark ist immer ein Höhepunkt beim großen Stadtteil-Martinsumzug.
Foto: Terhorst

Traditioneller Neumühler Martinsumzug führt durch den Iltispark
Knapp 1.000 Kinder hören die Martinsgeschichte

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“. So wird es am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, in Neumühl wieder aus fast 1.000 Kinderkehlen erklingen. Zum inwischen 13. Mal laden dann die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug durch den Iltispark ein. Neben den vielen kleinen Martinszügen der Schulen und Kindergärten ist der „große“ Stadtteil-Umzug stets ein besonderes...

  • Duisburg
  • 08.11.19
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch
Nach wie vor eine Herzensangelegenheit - St. Martin

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.19
  •  32
  •  12
LK-Gemeinschaft
Am 11. November wird der heilige St. Martin gefeiert. Foto: LK Dortmund/ Schmälzger

"Durch die Straßen auf und nieder..."
St. Martinsumzüge 2019 in Kamen, Bergkamen und Bönen

"... leuchten die Laternen wieder – Rote, Gelbe, Grüne, Blaue. Lieber Martin komm und schaue!" Am Montag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Mittwoch, 6. November: BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung "Puzzlekiste", Pestalozzischule, Woortstraße 110, 17.30...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freudig winkten die kleinen und großen Besucher dem mildtätigen Ritter Martin zu, der huldvoll hoch zu Ross zurückgrüßte.
Fotos: Reiner Terhorst
  3 Bilder

Über 1.000 Besucher beim Stadtteilumzug in Neumühl
Das Friedenslicht von Bethlehem wies St. Martin den Weg

Selbst nasskaltes Wetter und ordentliche Regengüsse hielt weit mehr als tausend kleine und große Neumühl nicht davon ab, am traditionellen Stadtteil-Martinsumzug durch den Iltispark teilzunehmen. Die Augen der Kinder strahlten mit Licht der zum großen Teil selbstgebastelten Laternen um die Wette. Bereits zum zwölften Mal hatten die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken.

Mantelteilung im Burgtheater
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken

Der Heimatverein Dinslaken lädt am Samstag, 10. November, Jung und Alt zum großen Martinsumzug durch die Dinslakener Innenstadt und zu der Martinsfeier mit der Mantelteilung in das Burgtheater ein. Schon um 16.30 Uhr findet in der geöffneten Stadtkirche das ökumenische Martinssingen mit dem Kinderchor „Kirchenstrolche“ statt. Um 16.30 Uhr wird das Burgtheater geöffnet und um 17 Uhr beginnt dort ein Vorprogramm mit einem Martinsliedersingen. Dabei wirken das Musikcorps Blau-Weiß-Sterkrade und...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
LK-Gemeinschaft
Kunterbunte Vielfalt bei der Laternenausstellung der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
  7 Bilder

Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bot wieder kunterbunte Vielfalt
„Schaut her, was wir gebastelt haben“

Der Nachwuchs zupft die Eltern am Ärmel und zerrt sie ins romantisch verdunkelte Klassenzimmer. Festlich geschmückte Räume, überall Lichterglanz und mächtig stolze Kinder: „Schaut her, was wir gebastelt haben!“ Da sind Geister, Skelette, Katzen, leuchtende Giraffen, Krabben, Quallen, Lampenhäuschen aus Milchtüten. Last but not least ein Laternenumzug samt Heiligem Martin hoch zu Ross. Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bietet eine kunterbunte Vielfalt selbstfabrizierter Kreationen....

  • Essen-Werden
  • 07.11.18
Kultur
  9 Bilder

St. Martin am Rathaus

Düsseldorf stand am Freitagabend (10. November) ganz im Zeichen von St. Martin. Dem alten Brauch folgend, zog St. Martin hoch zu Ross gefolgt von einer großen Kinderschar durch die engen Straßen und Gassen der Düsseldorfer Altstadt. 1886, vor mehr als 125 Jahren, wurde dieser Zug erstmals organisiert. Der Zug durch die Altstadt begann um 17 Uhr an der Ratinger Straße/Ecke Ursulinengasse und zog über die Straße "Altestadt" weiter über Ratinger-, Neubrück -, Mühlenstraße, Burgplatz, Kurze-,...

  • Düsseldorf
  • 11.11.17
Überregionales
Fröhlich reckt die Klasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule die Weckmänner in die Höhe. Zusammen mit Klassenlehrerin Theresa Fliegert sowie den Erzieherinnen Mechthild Renneke-Fink und Anna Seifert haben sie gebastelt. Fotos: Michael de Clerque
  2 Bilder

Weckmänner für die Eisbärenklasse

BäckermeisterGroß war der Jubel am Mittwochmorgen in der Eisenbärenklasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule. Im Rahmen der Laternenaktion des Wochen-Anzeigers hatten sich die Schüler viel Mühe gegeben und das Motto ihrer Klasse beim Basteln der Martinslaternen wunderbar umgesetzt. Zur Belohnung gab es leckere Weckmänner der Bäckerei Knelange. Insgesamt 13 Hildener Grundschulklassen hatten in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen, und alle Kinder hatten sich viel Mühe gegeben.

  • Hilden
  • 10.11.17
  •  2
Überregionales

St. Martin ist unterwegs

Ab dem kommenden Donnerstag sind die Martinszüge auch auf unseren Straßen unterwegs. Im Folgenden ein Überblick über die Laternen-Umzüge der Region: Moers Der Martinsumzug des KIGA Familienzentrums Rheinkamp-Meerfeld, Konrad-Adenauer-Straße, startet am 2. November um 17.45 Uhr. Am Donnerstag, 2. November, startet der Umzug der KIGA Eick-West, Boberstraße, um 17.30 Uhr. Der Martinsumzug des KIGA Hadrianstraße findet am Samstag, 4. November, statt und beginnt um 17 Uhr. Der Umzug der...

  • Moers
  • 30.10.17
  •  1
Überregionales

Überblick: St. Martins-Umzüge in Langenfeld

Die Manteilteilung und das Feuer - die Geschichte von St. Martin und der große Umzug bewegt bis heute den Nachwuchs. Hier eine Auflistung der Umzüge, die unsere Redaktion bisher erreicht hat. Erich Kästner-Schule - Am Donnerstag, 9. November, präsentieren die Schüler der Erich Kästner-Schule in der Zeit von 17 bis 18 Uhr bei der traditionellen Laternenausstellung ihre Laternen. Eltern, Freunde und Verwandte können in gemütlicher Atmosphäre die Kunstwerke betrachten und die Leckereien und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.10.17
Überregionales
Jetzt werden die Laternen für St. Martin gebastelt.
  8 Bilder

Lebenshilfe-Teestube hat neues Zuhause.

Die wöchentlichen Nachmittage sind jetzt im Pfarrheim St. Mariä Himmelfahrt. Langenfeld. Weg von den Containern Auf dem Sändchen, die demnächst abgerissen werden, hin zu neuen Ufern: Die katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt gewährt der Lebenshilfe-Teestube ein neues Dach über dem Kopf. Die wöchentlichen Teestuben-Nachmittage jeweils am Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr finden jetzt im Pfarrheim von St. Mariä Himmelfahrt statt. Die Anschrift lautet: Hardt 68, der Eingang befindet sich an...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.10.17
Kultur
  52 Bilder

"Ich geh mit meiner Laterne..."

Die Kinder der Astrid-Lindgren-Grundschule in Spellen trotzten dem Regen und zogen stolz mit ihren gebastelten Laternen los, um St. Martin beim Laternenumzug zu folgen. Im Anschluss daran gab es Weckmänner, warmen Kakao und natürlich das Martinsfeuer, an dem sich die Kinder im Anschluss an das Martinsspiel aufwärmen konnten. Alle Bilder: Dunja Vogel

  • Dinslaken
  • 17.11.16
Kultur
Die Dechenhöhle lädt zu St. Martin zum Laternenfest ein.

St. Martin: Laternenfest in der Dechenhöhle

Das traditionelle Laternenfest in der Dechenhöhle in Letmathe zieht Jahr für Jahr Kinder und Erwachsene zur St.-Martinszeit an. Unbeeinflußt von Sonnenschein oder Regenwetter entfalten die bunten Laternen im Halbdunkel der Tropfsteinhöhle eine zauberhafte Wirkung. Bei 11° C erfreuen Musiker und Schauspieler kleine und "große" Kinder mit Martinsliedern sowie dem Schauspiel von St.-Martin und dem Bettler. Der Laternenzug durch die dunkle Höhle dauert ca. 50 Min. Es dürfen nur Laternen mit...

  • Iserlohn
  • 12.11.16
LK-Gemeinschaft
Auch Bobby Bolzer wird die kleinen Teilnehmer des Martinszugs begleiten.

Mit der Laterne ums Stadion - Martinsumzug des VfL Bochum

Auch in diesem Jahr lädt der VfL Bochum wieder Bochumer Kinder ein, mit ihren selbstgebastelten Laternen ums Vonovia Ruhrstadion zu ziehen. Am Freitag, 11. November, findet der allseits beliebte Martinsumzug des VfL statt. Ab 17 Uhr geht es am Freitag los, bereits ab 16.30 Uhr ist Einlass. Treffpunkt ist der Parkplatz am Stadioncenter hinter der Geschäftsstelle. Zu Beginn gibt es ein Bühnenprogramm, das von der Matthäus-Kindertageseinrichtung aus Bochum-Weitmar und dem Fanfarenzug der...

  • Bochum
  • 11.11.16
  •  1
Kultur
Knapp 1.000 Personen feierten in St. Mariä Himmelfahrt den alljährlichen Martinsumzug.
  4 Bilder

Tausend bunte Lichter

Traditioneller Martinsumzug durch Altendorf Es machte den Anschein, als ob ganz Altendorf mitziehen wollte: Bestimmt 1.000 Personen hatten sich auf dem Ehrenzeller Platz gesammelt, um beim alljährlich stattfindenden Zug des St. Martin mitzulaufen. Natürlich mit Pferd, Verlosung und riesigen Martinsbrezeln. Schon im Vorfeld hatten die freiwilligen Helfer Zelte und Stände auf dem Kirchvorplatz von St. Mariä Himmelfahrt aufgebaut. Dort konnte man nicht nur die beliebten Martinsbrezeln...

  • Essen-West
  • 09.11.16
  •  1
Überregionales
Sorgen für Helligkeit in dunkeln Tagen: die Laternen der Martinszüge im Stadtteil

Martinszüge ziehen durch Borbeck

Dunkel und trübe wird es jetzt schon früh am Abend, aber die Martinszüge mit ihren Laternen und Lampions sorgen für eine heimelige Stimmung, die zu Herzen geht. Und es gibt viele im Stadtgebiet, an denen Eltern und Kinder teilnehmen können. Zum vierten Mal schickt der Förderverein Schloß Borbeck seinen Martinszug auf die Straße. Er startet am Donnerstag, 3. November, mit den Kindern der KiTa Armstraße, der KiTa Sterntaler, der Dürerschule, der Schule Gerschede und der Höltingschule um 17.30...

  • Essen-Borbeck
  • 31.10.16
Kultur
Laternen leuchten in den nächsten Tagen wieder in Lünen und Selm.

Sankt Martin reitet durch Lünen und Selm

Laterne, Laterne! Sankt Martin reitet in den nächsten Tagen hoch zu Ross durch die Stadt und viele Kinder mit ihren bunten Laternen folgen. Der Lüner Anzeiger sammelt die Umzüge in Lünen und Selm für Sie in einer Liste. Die Geschichte vom römischen Soldaten Martin, der laut Legende seinen guten Reitermantel mit seinem Schwert zerteilte und eine Hälfte einem armen Bettler teilte, kennt jedes Kind. Martin rettete den Mann am Wegesrand damit vor dem Erfrieren. Seine Geschichte ist vielen...

  • Lünen
  • 27.10.16
Überregionales
  31 Bilder

Selbecker Martinsmarkt 2015

Am Wochenende vom 7. und 8. November fand in Selbeck auf dem Gelände von Blumen Rumbaum der traditionelle Selbecker Martinsmarkt statt. Am Samstag erfreute St. Martin zu Pferd die Selbecker Gemeinde, gemeinsam wurde gesungen und jedes Kind mit Laterne erhielt einen Puhmann. Am Sonntag begann der Tag mit einem Frühshoppen. Zudem gab es Auftritte des Kinderchors St. Theresia und des Schützen-Tambourcorps Selbeck. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder der Selbecker Werbegemeinschaft mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die Laternen, auch die Augen der Kinder leuchten, wenn es auf den St. Martinszug geht.
  4 Bilder

Die Umzüge zu Sankt Martin 2015 in Kamen, Bergkamen und Unna (aktualisiert 6.11.2015)

Kaum sind die Halloween-Kürbisse auf dem Rückzug, schon gibt es wieder leuchtende Kinderaugen: In Laternenumzügen wird der Legende des Heiligen Martin zwischen Donnerstag, 5. November, bis Freitag, 13. November, gedacht. Der Hintergrund Aus den Mündern der kleinen und großen Kinder werden wieder beliebte Lieder, wie „Ich geh‘ mit meiner Laterne“, erklingen, wenn es mit meist selbstgebastelten Laternen durch die Straßen Unnas, Kamens und Bergkamens geht. In Umzug, Laienspiel und Andachten wird...

  • Bergkamen
  • 30.10.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.