Werden Kurier

Beiträge zum Thema Werden Kurier

Kultur
Fünft- und Sechstklässler des Mariengymnasiums beteiligten sich am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen. 
Foto: Henschke

40 Mariengymnasiasten lasen in drei Grundschulen aus ihren Lieblingsbüchern vor
„Wie es weitergeht, lest ihr selbst…“

In der Schule an der Jacobsallee warten sie schon ganz ungeduldig. Auch die Vorleser sind nicht wenig aufgeregt. Die Fünft- und Sechstklässler des Mariengymnasiums beteiligen sich am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen. Bald ist der Schulhof erreicht, die Lektüre lässig unterm Arm geklemmt oder leicht verkrampft in Händen gehalten. Im Gepäck auch der „Werdener Kanon der Kinderliteratur“, an dem sich viele der Gymnasiasten als Nachwuchsautoren beteiligt haben. Sie waren bis vor kurzem...

  • Essen-Werden
  • 16.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Zonta Club Essen I unterstützt das internationale Unicef-Projekt „Ending Child Marriage“ gegen Kinderehen.
Foto: Unicef
3 Bilder

Der Zonta Club Essen I lädt zum Weihnachtsbenefiz ins Bürgermeisterhaus
Weltweit gegen Kinderehen

Der Zonta Club Essen I lädt ein zur Weihnachtsbenefiz-Veranstaltung in das Bürgermeisterhaus an der Heckstraße. Zu einem Abend, der gut tun wird und zugleich Gutes tun möchte. Am Montag, 2. Dezember, präsentieren ab 19.30 Uhr die Männersingstimmen der Essener Domsingknaben klerikale Klänge, moderne Songs und Weihnachtslieder. Zonta ist ein 1919 gegründeter Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Das Netzwerk setzt sich dafür ein, weltweit die Lebenssituation...

  • Essen-Werden
  • 14.11.19
  •  1
  •  1
Sport
Die U13 Mädchen des SC Werden-Heidhausen stehen erneut im Kreispokalfinale.  
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war denn diesmal so los beim Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Englische Wochen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Fußballer waren mit englischen Wochen aktiv. Die Handballer der DJK Werden hatten nur zwei Spiele zu absolvieren. Während die neu formierte gemischte E-Jugend gegen die SG Burgaltendorf/Kupferdreh mit 5:13 unterlag, festigte die männliche C-Jugend mit dem dritten Sieg in Serie ihren Platz in der Spitzengruppe. Nach dem 27:20 gegen SuS Haarzopf hat das Team der Trainer Patricia Domeau und...

  • Essen-Werden
  • 13.11.19
Sport
Der SC Werden-Heidhausen holte sich den nächsten Dreier.  
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen kommt in der Bezirksliga immer besser in Fahrt
Bester Aufsteiger

Beim 7:0 des SC Werden-Heidhausen war Marius Neef fast an allen Treffern beteiligt. Den Damen gelang ein ebenso souveräner Erfolg und die Reserve konnte den nächsten Sieg einfahren. SC Werden-Heidhausen I gegen BW Oberhausen 7:0 Obere Tabellenhälfte der Bezirksliga erreicht und mittlerweile bester Aufsteiger. Dazu ein kleines Poster auf die Abstiegsregion erarbeitet. Im Löwental konnte man rundum zufrieden sein. Das Team von Danny Konietzko machte schon in der ersten Halbzeit alles klar....

  • Essen-Werden
  • 12.11.19
Sport
Neuzugang Manuel Rademacher konnte fünf Treffer erzielen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die grün-weißen Handballer gaben gegen Angermund eine Führung aus der Hand
Saisonziel neu überdenken

Die grün-weißen Handballer gaben gegen den neuen Tabellenführer eine Führung aus der Hand. Das Spiel der Landesligadamen wurde abgesagt aufgrund eines Trauerfalls bei Gegner ETB SW Essen. DJK Werden I gegen TV Angermund II 26:30 Tore: Mallach 7, Pfeffer 6, Rademacher 5, Clasen 3, Shawesh 3, Gummersbach, Gründer. So langsam werden die Grün-Weißen ihr Saisonziel neu überdenken müssen. Die DJK wird sogar aufpassen müssen, dass sie nicht vollends in Abstiegsnöte gerät. Die immer wieder...

  • Essen-Werden
  • 12.11.19
Kultur
Der Aakes-Baas kann derzeit noch besichtigt werden.
Foto: Henschke

Holzkünstler Roger Löcherbach porträtierte auf dem Brehm einen Ruhrschiffer
Der Aakes-Baas ist fertig

Neben dem Kinderspielplatz der Werdener Brehminsel hat der Fischlaker Holzkünstler Roger Löcherbach einen „Aakes-Baas“ genannten Ruhrschiffer verewigt. Der Figur aus dem Holz einer Platane wurden noch eine blaue Mütze und ein Bart verpasst, dem Staken ein goldener Knauf. Das Holz soll im nächsten Sommer noch einen Schutzüberzug bekommen. Derzeit kann die Skulptur noch besichtigt werden, aber Ende November soll die alte Brücke zum Brehm abgerissen werden. Sie macht Platz für eine tragfähigere....

  • Essen-Werden
  • 06.11.19
  •  1
  •  1
Sport
Hoch her ging es bei den Jugendfußballerinnen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Dramatische Entscheidung

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer der DJK Werden freuten sich über einen Erfolg ganz besonders. Die männliche C-Jugend der Grün-Weißen konnte nämlich gegen Winfried Huttrop mit 34:19 deutlich gewinnen. Mit bisher 6:2 Punkten spielen die Löwentaler in der Kreisliga oben mit. Lehrgeld zahlen musste dagegen die gemischte E-Jugend, die es mit der SG Überruhr zu tun hatte und 4:33 unterlag. Gegen...

  • Essen-Werden
  • 06.11.19
Sport
Der grün-weiße Motor Malte Mallach ging wie immer mit vollem Einsatz voran. 
Foto: Gohl

Die grün-weißen Landesliga-Handballer gaben Führung noch aus der Hand
Vermeidbare Niederlage

Die grün-weißen Handballer gingen mit einer ausgeglichenen Bilanz aus dem Wochenende. Beide Erstvertretungen mussten die Waffen strecken, dafür konnten die Reserven gewinnen. LTV Wuppertal gegen HSG Werden-Phönix I 35:27 Tore: Falke 9, Berking 6, Abberger 5, Majic 3, Gärtner 2, Abdik, Krieger. Aufstiegsanwärter Wuppertal bestimmte von Beginn an das Spiel und setzte sich nach zunächst ausgeglichenem Spiel Mitte der ersten Halbzeit entscheidend ab. Zur Pause lag werden mit 11:18 hinten....

  • Essen-Werden
  • 04.11.19
Sport
Die Werdener Reserve drehte das Lokalderby in Kettwig. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen lieferte mit vier Siegen ein perfektes Wochenende
Mannschaft der Stunde

Perfektes Wochenende für den SC Werden-Heidhausen. Der Bezirksligist gewann deutlich bei Adler Osterfeld, die Damen taten sich schwer beim Sieg über den Verfolger. Die Reserve drehte spät die Partie in Kettwig und die Dritte lieferte ein Torspektakel. Adler Osterfeld gegen SC Werden-Heidhausen 1:5 Werden begann mutig und übernahm sofort die Initiative. Nach einem eher harmlos wirkenden Foul gab der Referee nach zehn Minuten Elfmeter für die Gäste. Marius Neef verwandelte mit Vehemenz....

  • Essen-Werden
  • 04.11.19
Reisen + Entdecken
Eine Wanderung bei sengender Sonne war für viele eine echte Grenzerfahrung.
Foto: privat
2 Bilder

Zwei Werdener Kirchenchöre machten sich auf ins Heilige Land
Auf den Spuren Jesu

Der junge Chor aus St. Ludgerus und der Familienchor aus St. Kamillus machen sich auf in das Heilige Land. Das klingt nach frommer Bildungsreise. Das war es natürlich auch, doch zugleich so viel mehr: Diese zehn Tage in Israel waren prall gefüllt mit intensiven Erlebnissen. Da war eine Wanderung durch die Wüste bei sengender Sonne. Tief beeindruckend und für viele eine echte Grenzerfahrung. Da waren Bethlehem und Jerusalem. Städte mit einem Klang, der in der ganzen Welt Gefühle auslöst....

  • Essen-Werden
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Vereinsvorsitzender Hans-Albert Honnacker präsentierte stolz seine gefiederten Freunde. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Rassegeflügelzüchterverein präsentiert stolz seine gefiederten Freunde
Züchterische Kompetenz

Der „Rassegeflügelzüchterverein Essen-Werden und Umgebung“ lädt ein zur Vereinsschau. Gemeinsam mit seinen Züchterkollegen präsentiert Hans-Albert Honnacker seine gefiederten Freunde. Zu Gast sind die Tierliebhaber bei den Bürgerschützen von Gut Ziel auf deren Schießsportanlage „Abt Coelestin“ an der Velberter Straße. Seit 1892 gibt es den Rassegeflügelzüchterverein, Honnacker ist seit 1971 dabei und mittlerweile Vorsitzender. Hanslothar Kranz war „schon immer“ Schirmherr der Ausstellung...

  • Essen-Werden
  • 30.10.19
Kultur
Sally Stein und Ina Steiner im Gespräch.
Foto: Henschke
4 Bilder

Eröffnung der Ausstellung „In Visual Dialogue“ in den Räumen von kunstwerden
Der Moment des Augenblicks

Ina Steiner und Sally Stein. Die eine schätzt die Ordnung, die andere ist offen für kleine Gelegenheiten. Zwei Frauen höchst unterschiedlich in Temperament und Stil. Und doch sind sie miteinander verbunden und lernen voneinander. Die eine sagt „Let’s do it“ und die andere wehrt erschrocken ab: „Let’s wait.“ Das macht diese Zusammenarbeit auch so spannend, denn immer wieder gibt es diesen zweiten Blick. Vom Dokumentarischen lösen, hinter die tradierten Sehweisen blicken. Während die Deutsche...

  • Essen-Werden
  • 30.10.19
  •  1
Sport
Dynamischer Jugendhandball bei der DJK Werden. 
Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Der Nachwuchs stand im Vordergrund beim Werdener Tag des Handballs
Viel Spaß mit Hanniball

Bundesweit feiern zeitgleich mehr als 170 Vereine den Tag des Handballs. Auch in der Sporthalle im Löwental dreht sich alles ums runde Leder. Die DJK Grün-Weiß Werden hat Kinder und Jugendliche eingeladen. Zunächst kann der Nachwuchs beim Hanniball-Spielabzeichen an in der Halle verteilten Stationen sein Können zeigen. Es sind Aufgaben aus den verschiedenen Elementen des Handballsports. Auch für Anfänger geeignet sind die Übungen aus den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen,...

  • Essen-Werden
  • 29.10.19
Sport
Tim Homberg brachte den Bezirksligisten in Führung.
Foto: Gohl
2 Bilder

SC Werden-Heidhausen mit erfolgreichem letztem Oktober-Wochenende
Angekommen in der Bezirksliga

Der SC Werden-Heidhausen konnte sich über ein höchst erfolgreiches letztes Oktober-Wochenende freuen. Den Damen, der Reserve und auch der Dritten gelangen Siege. Das Remis der Bezirksligisten war ebenfalls aller Ehren wert. SC Werden-Heidhausen I gegen Fortuna Bottrop 2:2 Der SC ist nun endgültig angekommen in der Bezirksliga. Der Aufsteiger verlängerte seine Serie an ungeschlagenen Spielen und hatte vor allem im ersten Durchgang den Tabellenvierten gut im Griff. Nach fünf Minuten hatten...

  • Essen-Werden
  • 28.10.19
Vereine + Ehrenamt
Erika und Clemens Clasen waren gewandert, Werner Strahl (l.) stellte die Hilfsorganisation Cap Anamur vor. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Die „Cinque Terre" in einem beeindruckenden Filmvortrag zugunsten Cap Anamur
Über Stock und Stein gekraxelt

„Wenn Jemand eine Reise thut, so kann er was verzählen; Drum nahm ich meinen Stock und Hut, und thät das Reisen wählen.“ Erika und Clemens Clasen taten gut daran, bei diesem Reiseziel Wanderstöcke und -hüte mitzunehmen. Die italienische Sonne knallte und steile Hänge verlangten den Wanderern alles ab. Was 1774 für Matthias Claudius galt, gilt nämlich auch heute noch. Die Clasens reisen gerne, sie reisen viel. Später berichten sie dann von ihren Abenteuern. Filmisch in höchster Qualität...

  • Essen-Werden
  • 26.10.19
Natur + Garten
Grün und Gruga-Bereichsleiter Joachim Jahn (2.v.r.) legte mit den Anwohnern  Standort und Art von drei Neupflanzungen fest.
Foto: Henschke
2 Bilder

Nach Protesten wurde auf dem Spielplatz am Brosweg ein Kompromiss gefunden
Drei Neue für den Spielplatz

Rund um die drohende Fällung des Kletterbaums auf dem Spielplatz am Brosweg gab es zunächst viel Wirbel und großer Ärger drohte. Doch letztlich fand sich ein Kompromiss. Drei Nachpflanzungen werden den Senior ersetzen. Das Forstamt der Stadt Essen hatte die Hainbuche markiert. Nach einem Einspruch des Spielplatzpaten Harald Bruckmann wurde nun ein Ortstermin vorgenommen. Doch zuvor gab es großen Rummel in Heidhausen. Die Medien rückten in breiter Front an: Fernsehen, Radio und...

  • Essen-Werden
  • 23.10.19
Kultur
Roger Löcherbach hat den ersten Schnitt angesetzt.
Foto: Henschke
6 Bilder

Auf dem Brehm porträtiert Holzkünstler Roger Löcherbach einen Aakes-Baas
Ein Holzriese

Neben dem Spielplatz auf dem Brehm sind die Reste einer alten Platane eingezäunt. Auf einem rundherum um den Baumstumpf führenden Gerüst steht ein Mann. In der Hand hält er eine Kettensäge. Der Holzkünstler Roger Löcherbach schafft ein Kunstwerk. Nicht wie sonst in seinem Fischlaker Atelier, wo er in abgeschiedener Idylle seine beliebten Holzskulpturen herstellt. Werke, die durchscheinen lassen, wie genau der Künstler seine Umwelt und seine Mitmenschen beobachtet. Nun kann er bei der Arbeit...

  • Essen-Werden
  • 23.10.19
  •  1
Sport
Dreimal konnte sich Lisa Marie Mielke in die Torjägerliste eintragen.  
Foto: Bangert
3 Bilder

Die Löwentaler Damen holten sich gegen SF Katernberg verdienten 5:0-Sieg
Unbequeme Gegner niedergekämpft

Der SC Werden-Heidhausen konnte in der Bezirksliga den ersten Auswärtssieg bejubeln und die Damen kämpften unbequeme Gäste nieder. Nur die Reserve konnte nicht rundherum mit sich zufrieden sein. VfB Bottrop gegen SC Werden-Heidhausen I 1:2 Der SC Werden-Heidhausen hat sich aus der Abstiegszone geschossen. Beim favorisierten VfB in Bottrop konnten die Löwentaler in einem jederzeit engen Match knapp mit 2:1 gewinnen, auch dank einer guten Defensivleistung. Der Aufsteiger lag früh durch Timo...

  • Essen-Werden
  • 21.10.19
Kultur
Bei „Jazz im JuBB“ begleiten Sebastian Bauer, Bassist Eric Richards und Jan Bierther die Gitarrenlegende Ali Claudi. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Die kleine, aber feine Konzertreihe „Jazz im JuBB“ hat ihre Liebhaber gefunden
Ein Treffpunkt für nette Leute

Beifall brandet auf. Das Publikum ist begeistert und fordert eine Zugabe. Auf der Bühne dankt Jan Bierther. Auch Gerd Dubiel strahlt. Beide sind die Macher der Konzertreihe „Jazz im JuBB“. Mit dem Pfingst-Openair im Löwental hatte Dubiel eine weit über die Grenzen des Ruhrgebietes anerkannte musikalische Institution geschaffen. Nach seinem Abschied aus dem Arbeitsleben wollte er aber ganz bestimmt nicht auf dem Sofa versauern: „Ich wollte weitermachen mit Kultur und so. Da fiel mir der Jan...

  • Essen-Werden
  • 19.10.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
An exponierten Stellen versammelte Meinhard Brummack seine Schäfchen und berichtete Erstaunliches. 
Foto: privat

Zum 17. Mal „Wandern im Herbst“ durch die Heimat mit Meinhard Brummack
Wandern, Essen, Trinken und Singen

Seit 2003 heißt es beim Tennisclub Am Volkswald nach dem Ende der Medenspiele „Wandern im Herbst“. Ein stimmiges Gesamtpaket aus Wandern, Essen, Trinken und Singen. Auch die 17. Veranstaltung ist mit 30 Personen gut besucht. Bei trockenem Herbstwetter geht es für drei Stunden durch die hügelige Landschaft von Heidhausen und Fischlaken. Auf der rund neun Kilometer langen Strecke erfahren die Wanderer Interessantes aus der lokalen Industriegeschichte: Zeche Pörtingsiepen, Baldeneysee, Haus...

  • Essen-Werden
  • 19.10.19
  •  1
Sport
Der Grün-Weiße Malte Mallach warf mit dem 27:26 den Sieg heraus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer holten sich gegen Saarn einen hart erkämpfen Sieg
Furiose Anfangsphase

Gegen Saarn holten sich die 1. Herren einen hart erkämpften Sieg. Die 1. Damen mussten im Niederrheinpokal nur knapp die Segel streichen. Nach einer kurzen Herbstpause geht es Anfang November weiter. Niederbergischer HC gegen HSG Werden / Phönix 25:22 Tore: Abdik 4, Berking 4, Majic 4, Mertes 4, Krieger 3, Siwy 3. Im Achtelfinale des Niederrheinpokals trat die HSG Werden / Phönix beim Verbandsligisten Niederbergischer HC an. Mit dem NHC wartete ein aus verschiedenen Freundschaftsspielen...

  • Essen-Werden
  • 15.10.19
Sport
Marius Neef überzeugte durch exzellente Torvorlagen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen siegte gegen Frintrop auf eindrucksvolle Weise
Das Spiel noch gedreht

Der SC Werden-Heidhausen kämpfte sich nach Rückstand auf eindrucksvolle Weise wieder zurück ins Spiel. Die Damen machten nur Kurzarbeit und die Reserve rasierte den nächsten Spitzenreiter. SC Werden-Heidhausen I gegen Adler Union Frintrop 4:2 Ein vollauf verdienter Sieg ließ die Löwentaler strahlen. Obwohl es zunächst eher düster aussah für den Aufsteiger, steigerte sich das Team von Trainer Danny Konietzko erheblich und holte so einen zunächst nicht für möglich gehaltenen Erfolg. Werden...

  • Essen-Werden
  • 13.10.19
Sport
Mit 4,59 Metern legte Maya Dossmann einen sehr weiten Sprung hin.
Foto: WTB
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Weit über vier Meter geflogen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Fußballer, Leichtathleten und Volleyballer glänzten. Die Nachwuchsvolleyballer der männlichen U13 trafen in der Oberliga zunächst auf den TVE Vogelsang. Gegen technisch starke und in der Abwehr sehr bewegliche Kontrahenten gelangen immerhin 14 und 15 Punkte. Im zweiten Spiel traf der WTB auf die Mädchen von der TB Schwelm. Hier behielten die Werdener mit 25:22 und 25:18 die Oberhand. Taktisch...

  • Essen-Werden
  • 13.10.19
Vereine + Ehrenamt
Das Gartenhäuschen an der Brandstorstraße öffnete von Mai bis Oktober immer wieder seine Pforten.
Foto: Henschke
2 Bilder

Zum Erntedankfest am Dingerkushaus war auch der KommOmend eingeladen
Et word gesonge, gelacht on völl gekallt

Auch an der Brandstorstraße geht das Gartenjahr so langsam seinem Ende zu. Peter Bankmann trägt im Arm einen Korb voller Quitten: „Echt lecker. Aber leider auch sehr hart.“ Der Freundeskreis des Gartenhauses Dingerkus hat eingeladen zum Erntedankfest. Vereinsvorsitzender Bankmann resümiert ein tolles Jahr 2019: „Wir hatten von Mai bis Oktober unsere Pforten geöffnet für mehrere Veranstaltungen, auch der Tag des offenen Denkmals war sehr gut besucht. Unbestrittener Höhepunkt war aber die...

  • Essen-Werden
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.