Paradies

1 Bild

Was wäre eigentlich passiert, wenn Eva ihrem Adam.... 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 21.05.2018

ihm statt eines Apfels eine Banane gereicht hätte? Würden wir dann heute noch im Paradies leben und wo wäre es?

Bildergalerie zum Thema Paradies
17
12
7
7
4 Bilder

Durch die Himmelspforte 8

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 16.12.2017

Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind beabsichtigt und keineswegs zufällig ;-) Die Handlung jedoch ist größtenteils frei erfunden.  Für eine tolle ♡-liche Truppe  Es war an diesem leicht sonnigen und teilweise etwas diesigen Spätherbsttag im Advent, als der Dreh stattfinden sollte. Ein Musikvideo sollte entstehen, etwas Kraftvolles und Tröstliches, Hoffnungsfrohes und Motivierendes. Für Menschen in der...

56 Bilder

Lokales aus Hamminkeln - Paradiesischer Traumgarten bei Freunden 32

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Hamminkeln | am 07.07.2017

Hamminkeln: Traumgarten | * 1. Juli 2017 Paradies??? Nicht ganz, nur fast! Ein Traumgarten... ♥ Letzten Samstag bei Freunden in Hamminkeln! Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen und sich herrrlich entspannen! Da die Bilder für sich sprechen, bedarf es nicht vieler Worte! Weder hier im Text, noch unter den Fotos! Es ist ein bunter Mix aus Objekten, Pflanzen, Steinen und witzigen Figuren! In jeder Ecke dieses Gartens...

3 Bilder

Willkommen im Paradies: Kirschbaumallee im Arboretum Trautmann steht in voller Blüte 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 29.03.2017

Ein Besuch im Arboretum Trautmann lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Im Moment aber sicherlich ganz besonders. Geht oder fährt man über den Weg, der in den weitläufigen Park hinein führt, wird man von rosa Blütenwolken eingehüllt. Die Kirschbaumallee steht in voller Blüte und empfängt den Besucher mit ihrer frühlingshaften Pracht. Inhaber des Blütenparadieses ist Hermann Trautmann. Schon seine Eltern hatten eine Firma für...

1 Bild

Heiligenhauser Weihnachtswald zieht ins Paradies

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 23.12.2016

Heiligenhaus: Waldmuseum | Der Weihnachtswald, der beim Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof begeisterte, ist ins Paradies umgezogen. Rund ums dortige Waldmuseum stehen die Nadelbäume mit Texten rund um Weihnachten. Neben zahlreichen Tierfiguren hat dort auch die Heilige Familie hat eine Bleibe gefunden. Maria, Josef und das Christuskind, bewacht von einem Engel, stehen auf dem Gelände des ehemaligen Wasserwerkes. Die Figuren, die von Pius Mühl...

30 Bilder

Ist Glück zufrieden sein? 8

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 01.10.2016

Alle Orte haben die gleiche Entfernung zum Paradies. Das stand in dieser Woche auf meinem Kalender und wird Thomas Moore zugeschrieben. Eine Woche hatte ich Zeit darüber nachzudenken und habe noch keine, für mich befriedigende Antwort gefunden. Ist das Paradies der innere Frieden - ein ganz bei sich sein? Was ist es, das mich friedlich, glücklich und ausgeglichen macht? Sind es die Wetterphänomene, die...

1 Bild

Garten Eden? 3

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 30.08.2016

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hopes of Paradise

Theresa Rafflenbeul
Theresa Rafflenbeul | Bochum | am 24.08.2016

Bochum: Galerie m | Gruppenausstellung mit Thomas Florschuetz, Caroline von Grone, Evelyn Hofer, Laura Letinsky, Christiane Löhr, François Morellet, François Perrodin, Peter Wegner u.W..

1 Bild

Paradiesisch

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 18.07.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Ist Libellen-Paradies gefährdet? 1

Menden. Der aktuelle Fund einer in Deutschland äußerst selten vorkommenden Libellenart an den Oeseteichen - der "Nordischen Moosjungfer" - bestärkt den Mendener Horst Kühn in seiner Meinung, dass die geplante Umgestaltung des Gebietes einer (Natur-) Katastrophe gleich käme. "Die Viefalt der seltenen Libellenpopulationen würde dadurch vernichtet!" Tausende von Libellen sichtet der Hobbyfotograf jeden Monat an den...

21 Bilder

Besuchen Sie ein grünes Paradies 2

Doro Backmann-Kaub
Doro Backmann-Kaub | Lünen | am 08.05.2016

Dieser Frühling ist herrlich. Überall grünt und blüht es in der warmen Sonne. Da macht es Freude, sich einen Traumgarten anzuschauen: An zwei Wochenenden zeigen Helga und Hans-Josef Grubendorfer ihr grünes Paradies am Emtingsweg 34 in Selm-Cappenberg. Im Rahmen der Aktion „Offene Gärten 2016 – Gärten in Westfalen öffnen ihre Pforten“ laden sie alle Interessenten am Samstag, 21. Mai, und Sonntag, 22. Mai, nach Cappenberg ein....

1 Bild

Eva im Paradies 21

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Wattenscheid | am 16.11.2015

Schnappschuss

7 Bilder

Unser schönster Garten: Vom Tannenwald zum Paradies

Im Rahmen der Aktion „unser schönster Garten“ von OBI Rath und dem Rhein-Boten, durften wir einen Blick in das Paradies von Rosemarie und Heinz Blankenstein aus Vennhausen werfen. In dem langgezogenen Gartenbereich, der sich über einen kleinen Wintergarten betreten lässt, gibt es Seitenrabatten, die schlangenförmig angelegt sind und in jeder Mulde etwas Neues bieten. Die Blumenbeete sind mit Buchsbaum gefasst. Lawendel,...

7 Bilder

Das Tor zur Gelassenheit… 16

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 04.05.2015

Bergkamen: Oberaden | … öffnet sich, sobald ich meinen Garten betrete. Er ist für mich auch eine Oase der Ruhe und Erholung. Hier mal einen kleinen Einblick.

24 Bilder

Rund um den Abtskücherteich 5

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 04.01.2015

Heiligenhaus: Abtskücher Teich | Sehr beliebt auch im Winter ist diese Gegend bei Spaziergängern und Tierfreunde. An sonnigen Sonntagen so wie heute kommen immer viele an den " Teich " so wie er im Volksmund genannt wird , zur Zeit sind viele Möwe dort. Aber auch in dem Waldgebiet Paradies lässt es sich gut spazieren gehen, man trifft dort sehr viele Leute die mit ihren Hunden gehen.

1 Bild

Immer ein halt wert 4

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 04.01.2015

Heiligenhaus: Café Herberge | Schnappschuss

1 Bild

Dortmund wird grüner. 3

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 02.12.2014

Dortmund: Wo-es-noch-Hoffnung-gibt | Das Gewissen hat sie geplagt. Schlaflose Nächte und Alpträume waren die Folge. Jetzt stehen erste Kommunalpolitiker auf und stellen sich entschlossen der "oberen Riege". Die ersten haben genug von der Lüge und benennen unsere Sorgen, Ängste und Probleme beim Namen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte arbeiten CDU, Grüne, Sozialdemokraten, Linke und gemeinnützige Organisationen zusammen. Oder versuchen es zumindest. "Es gibt...

1 Bild

Paradiesisch

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.06.2014

Der 1. FC Bocholt ist aufgestiegen, dass wussten bald alle im Malle-Flieger. Der Steward musste mahnende Worte finden, sonst wären die feucht-fröhlichen Kicker in Düsseldorf geblieben. Kaum in Palma angekommen, spielten sie Fangen auf den Gepäckbändern. Nix passiert. Meine Frau und ich dagegen genossen paradiesische Ruhe auf abgelegenen Traumstränden, Leckereien in den Hafenrestaurants, farbenfrohe Märkte, das eine oder...

1 Bild

Im Paradies....... 4

Frank Heldt
Frank Heldt | Bönen | am 03.06.2014

Hamm: Paradies | Schnappschuss

1 Bild

Mein Paradies der Freuden - Barocke Kantaten zum Ende des Kirchweihjubiläums

Sven Dierke
Sven Dierke | Velbert | am 11.11.2013

Velbert: St. Don Bosco | 50 Jahre St. Don Bosco, Birth. In verschiedenen Veranstaltungen hat die Gemeinde in diesem Jahr gefeiert. Zum Abschluss erklingen am 24.11.2013 um 17 Uhr an der Von-Humboldt-Str. 99, barocke Kantaten für Solisten, Chor und Instrumente. Der Eintritt ist frei(willig). Unter dem Titel "Mein Paradies der Freuden" erklingen Kantaten von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Gottfried Heinrich Stölzel und Johann Christoph...

1 Bild

Paradiesische Zustände im Xantener Rathaus

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 26.10.2013

„Nächste Ausfahrt: para_dies“ - ein durchaus irdisches Niederrhein-Archiv hat seine Pforten noch einige Tage im Xantener Rathaus geöffnet. Im Juni diesen Jahres machte sich der Mönchengladbacher Künstler Norbert Krause samt Fahrrad und Anhänger auf, das para_dies (para, gr. neben) des Niederrheins zu erkunden. Xanten. Getreu dem Motto, das Paradies auf Erden müsse nicht zwangsläufig weit entfernt sein,  sondern könne...

1 Bild

Früchteteppich in der Antoniuskirche

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 04.10.2013

Dorsten: St. Antoniuskirche | Ria Wolters und Hanne Schäfer von der Kirchengemeinde von St. Antonius Holsterhausen präsentieren auch in diesem Jahr wieder einen wunderschönen Früchteteppich mit dem Motto: "Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen (Mt 11,28)". Zum Erntedankgottesdienst am Sonntag, 6. Oktober, um 9.30 Uhr bietet sich die Möglichkeit, den in vielen Stunden entstandenen...

1 Bild

Deutschland - Hundeparadies 3

Der Hund ist des Deutschen bester Freund, so heißt es doch an vielen Stellen. Man muss sich nur einmal in eine Tierartzpraxis setzen, um zu erfahren, wie sehr der geliebte Vierbeiner Familienmitglied in deutschen Haushalten ist. Von der Pediküre bis zur Zahnpflege, die kosmetischen Extras, die es im Angebot gibt, steigern sich ins Unermessliche. Doch am vergangenen Wochenende war selbst ich zugegebenermaßen etwas...

1 Bild

Wie im Paradies

Sarah Wollny
Sarah Wollny | Marl | am 14.08.2013

Haren (Ems): Schloss Dankern | Schnappschuss

15 Bilder

Paradies und Glückseligkeit. 7

Fleischerei Oetzbach verwöhnt schwerstmehrfach behinderte Lebenshilfe-Bewohner. Ratingen. Es hat alles gestimmt: Das sonnige, nicht zu heiße Wetter, der wunderschöne Garten, die liebevolle Gastfreundschaft der Familie Weidenfeld auf ihrem Grundstück und das wohlig warme Schwimmbad. Brigitte Mosch hatte dafür den passenden Ausdruck: Paradies und Glückseligkeit. „Haben Sie die glücklichen Gesichter gesehen?“ fragte sie in...