Fehlende Abfallbehälter und die Müllsituation im Bräukerwald Park

3Bilder

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

von Anwohnern wurden wir auf die fehlenden Abfallbehältnisse und die Müllsituation im Bräukerwald Park aufmerksam gemacht.

Leider sind momentan neben den Sitzbänken sowie im Durchgangsbereich keine Abfallbehälter vorhanden und die Abfälle liegen verstreut am Boden.
Durch das Aufstellen von zwei Abfallbehältnissen könnte sich das Erscheinungsbild erheblich verbessern. Da eine schriftliche Anfrage von unserem Fraktionsvorsitzenden Friedel Frentrop an Grün und Gruga, Waldungen und Baumpflege Forstverwaltung, mit dem Verweis auf den KVR, noch nicht befriedigend beantwortet wurde, hat das EBB am 23.06.2020 einen Antrag in der Bezirksvertretung V gestellt.

Der aktuelle Status ist, dass von der Bezirksvertretung V eine Anfrage gestellt worden ist, über die Zuständigkeit des Bräukerwald Parks. Wir bleiben am Ball, so Denis Gollan.

Ein Anwohner berichtete mir, dass der Müll am Bräukerwald Park, überwiegend von den LKW-Fahrern stammt, die dort in Ihrem LKW übernachten.
Zudem wurden im Park schon mehrfach Adressen auf Paketen gefunden.
Diese wurden dem Ordnungsamt übermittelt. Nur leider bringt das nicht viel.
Man muss den Verursacher auf frischer Tat ertappen, so Denis Gollan, der auch die Dreihundert starke Mitgliedergruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap führt.“

Wir vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER wollen sichere und saubere Stadtteile in Essen und fordern den Einsatz von Mülldetektiven auch in den Nachtstunden!

Video: Denis Gollan über fehlende Abfallbehälter und die Müllsituation im Bräukerwald Park

#ESSENERBÜRGERBÜNDNIS #EBB #ESSENSSTARKEMITTE #ESSENKANNMEHR
#KARNAPKANNMEHR #FREIEWÄHLER #KARNAP #ALTENESSEN #VOGELHEIM
#SAUBERKEIT #SAUBERESKARNAP #BRÄUKERWALDPARK #ABFALLBEHÄLTER

Autor:

Denis Gollan aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen