Alles zum Thema CityRing

Beiträge zum Thema CityRing

Vereine + Ehrenamt
Auf der „Grünen Bank“ können Dortmunder Besucher des Kirchentags zu einer Pause einladen. Eingeweiht wurde die erste Bank von Dirk Rutenhofer (M.), Vorstandsvorsitzender des Cityrings, Katrin Edinger und Niklas Finzi vom Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Dortmunder Initiative des Cityrings will Menschen und Kulturen verbinden
Grüne Bänke für Gäste des Kirchentages

Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ werden in Dortmund vom 19. bis 23. Juni über 100.000 Menschen den Deutschen Evangelischen Kirchentag feiern. An fünf Tagen warten rund 2.000 Veranstaltungen auf die Teilnehmer. „Bei so vielen Konzerten, Gottesdiensten, Diskussionen und Workshops, möchten wir den Besuchern und rund 40.000 Ehrenamtlichen Möglichkeiten für eine Rast bieten. Für einen Ruhemoment, der das Gehörte und Gesehene reflektieren lässt. Händler und Bürger können hier gleichermaßen...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
Kultur
Wenige hundert Meter voneinander entfernt auf dem Westenhellweg: die Galeria Kaufhof und Karstadt. In Städten wie Dortmund, die Standorte beider Warenhäuser sind, soll es nicht automatisch zu Schließungen kommen.

Sorge um Dortmunder Kaufhäuser

Lange haben sie gedauert, die Vorbereitungen für Elefantenhochzeit der beiden angeschlagenen Kaufhausriesen Karstadt und Kaufhof. Nun scheint es bei den Banken grünes Licht für die geplante Fusion zu geben. Besonders den großen Vollsortimentern macht der Internethandel das Leben schwer, und das schon seit Jahren. Immer neue Spar- und Rationalisierungsmaßnahmen bei den Angestellten und mehrere Besitzerwechsel bei Karstadt brachten bisher nicht den gewünschten Erfolg. Nun soll der...

  • Dortmund-City
  • 10.09.18
Kultur
Beim verkaufssoffenen Sonntag ist die Lüner Innenstadt immer voll.
2 Bilder

Kirmes und verkaufsoffener Sonntag in Lünen

Kirmes- und Einkaufsspaß – das gibt es am Wochenende in Lünen im Doppelpack. Die Himmelfahrtskirmes findet vom 10. bis 13. Mai statt, am letzten Veranstaltungstag gibt es zusätzlich einen verkaufsoffenen Sonntag. Dann können sich die Besucher nicht nur ins Kirmesvergnügen stürzen, sondern auch Shoppen gehen. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet, und die Innenstadt wird ganz sicher wieder voll. Die Händler freuen sich schon auf Ihren Besuch. Veranstalter ist der CityRing Lünen....

  • Lünen
  • 09.05.18
Überregionales
Über die wundervolle Auszeichnung, den City-Ring der Dortmunder Kaufleute aus den Händen vom Cityring Vorsitzenden Dirk Rutenhofer (l.) und Oberbürgermeister Ullrich Sierau freute sich im Industrieclub die Preisträgerin Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather. Und die Direktorin der Technischen Universität betonte, die Auszeichnung für sei sei auch eine Auszeichnung für die gesamte Hochschule:
3 Bilder

Ring für Rektorin: Ursula Gathers Engagenent für den Wissenschaftsstandort geehrt

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather, Rektorin der Technischen Universität Dortmund, wurde mit dem City-Ring 2018 ausgezeichnet. Die Dortmunder Kaufleute honorierten ihr herausragendes Engagement für den Wissenschaftsstandort Dortmund. Seit 2008 leitet sie die Geschicke der forschungsstarken Universität und engagiert sich stark bei der Verzahnung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist die dritte Frau, die die höchste Auszeichnung der City-Kaufmannschaft erhielt. „Ursula Gather...

  • Dortmund-City
  • 15.01.18
Überregionales
Dezernent Ludger Wilde (M.) mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau (l.) und Cityring-Vorsitzendem Dirk Rutenhofer.
19 Bilder

Cityring zeichnet einen "stillen Star" aus: Stadtplaner Ludger Wilde

Als Planer ist Dezernent Ludger Wilde pragmatisch. "Ein Ringträger hat doch immer einen Wunsch frei?", fragt er gleich, als er vom Cityring mit dem Ehrenring ausgezeichnet wird, und nutzt gleich die Gunst der Stunde bei der Feier Im Industrieclub so viele Entscheidungsträger ansprechen zu können. "Ich wünsche mir, dass die Stadt sich im Landesprogramm kommunaler Klimawandel bewirbt. Damit verbunden sind 15 Mio. Euro an Fördermitteln für Projekte die den CO2-Ausstoß reduzieren. Denn...

  • Dortmund-City
  • 16.01.17
Überregionales
35 Bilder

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus

In Lünen kommt der heilige Mann mit dem Schiff über die Lippe zu den Kindern. In diesem Jahr bei allerbestem Winterwetter, nur der Schnee fehlte. Aus dem Dunkeln kam er mit seinem hell erleuchteten Boot, begleitet von Knecht Ruprecht und einer ganzen Schar von Märchenfiguren. Hunderte Kinder erwarteten ihn auch schon freudig aufgeregt entlang des Lippeufers. Aber nicht nur die Kinder waren gespannt auf die Ankunft des Nikolaus, sondern auch Lünens Bürgermeister- Für ihn war es das erste Mal,...

  • Lünen
  • 03.12.16
  •  1
  •  1
Kultur
Die Dortrmunder Philharmoniker und die Solisten bescherten den Besuchern einen perfekten ersten Konzertabend.
3 Bilder

Toller Start der Cityring-Konzerte

Was für eine Premiere: Ein warmer Sommerabend, eine tolle Atmosphäre auf dem Platz im Herzen der Stadt und der Triumphmarsch aus Aida. Schon der Auftakt der drei Cityring-Konzerte ließ die Herzen der Musikfans höher schlagen. Opernfreunde spendeten den Dortmunder Philharmonikern und den hervorragenden Solisten begeistert Beifall. Besucher erlebten openair die schönsten Opernmelodien aus Turandot, La Traviata, Bohème und Butterfly, Bläser auf dem Rathaus-Balkon und somit eine rundum gelungene...

  • Dortmund-City
  • 29.08.16
Kultur
Vorfreude auf die Premiere (v.li.): OB Ullrich Sierau, Uwe Samulewicz (Sparkasse Dortmund), Sängerin Emily Newton, Dirk Rutenhofer (Cityring Dortmund), Frank Schulz (City-Marketing) und Michael Dühn (Dortmunder Philharmoniker). Am Klavier sitz GMD Gabriel Feltz.
2 Bilder

Cityring-Konzerte feiern Premiere

„Ich bin mir sicher, das wird ein Kracher“, freute sich der Dortmunder OB Ullrich Sierau bei der Vorstellung der Cityring-Konzerte 2016 auf dem Dortmunder Friedensplatz. Die Open-Air-Reihe findet im August erstmals statt und bietet für jeden Musikgeschmack etwas – für Opernliebhaber, Musicalfreunde, Clubgänger und Familien. Sierau hat für diese Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen, denn „die Cityring-Konzerte zeigen wie vielfältig und vielschichtig unsere Stadt ist.“ Das sieht auch...

  • Dortmund-Süd
  • 09.06.16
Kultur
Bringen den Friedensplatz zum Klingen: Sabine Gliniewicz von der Sparkasse  Cityring-Vorsitzender Dirk Rutenhofer, Sängerin Ashley Thouret, Generalmusikdirektor Gabriel Feltz und Frank Schulz, Geschäftsführer City-Marketing.
3 Bilder

City-Konzerte mit Stars auf dem Friedensplatz

Die musikalische Vielffalt der Stadt können Musikfreunde erstmals vom 26. bis 28. August openair auf dem Friedensplatz bei vier Cityring-Konzerten an an drei Tagen erleben. Für Opernliebhaber, Musicalfreunde, Clubgänger und Familien spielt das Orchester der Stadt, die Dortmunder Philharmoniker. mit Solisten der Oper und hochkarätigen Star-Gästen. Stadtmitte. Drei Sommernächte gehören im August der Musik der Dortmunder Philharmoniker; als Bühne dient der Friedensplatz. Dieser...

  • Dortmund-City
  • 13.04.16
  •  1
Überregionales
55 Bilder

Alle Jahre wieder

kommt der Nikolaus in Lünen mit dem Schiff über die Lippe zu den Kindern. In diesem Jahr war das erste Mal Dr. Raphael Solinger als Heiliger Mann im Einsatz. Souverän meisterte er zur Begeisterung der vielen kleinen und großen Besucher diese Premiere. Aus dem Dunkeln kam er mit seinem hell erleuchteten Boot, begleitet von Knecht Ruprecht und einer ganzen Schar von Märchenfiguren. Hunderte Kinder erwarteten ihn auch schon freudig aufgeregt. Nachdem man einige Weihnachtslieder gemeinsam gesungen...

  • Lünen
  • 05.12.15
  •  2
Kultur
Der Nikolaus wird von Märchengestalten begleitet.

Begleiter für den Nikolaus gesucht

Am Samstag kommt der Nikolaus wieder mit einem Schiff des Lippeverbandes auf der Lippe nach Lünen. Er wird seit über 30 Jahren begleitet von Knecht Ruprecht, Engelchen, Winter- und Märchengestalten. Es werden wieder Kinder und Erwachsene gesucht, die den Nikolaus im Kostüm begleiten möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kostüme werden von der Kulisse Lünen gestellt. Die Einkleidung findet am 5. Dezember um 15 Uhr in der Stadtinsel, Friedrichstr. 65 b, in Lünen statt.

  • Lünen
  • 03.12.15
  •  1
Politik

"Casconcept" soll frischen Wind in die Altstadt bringen

Aufbruchstimmung beim Cityring, der ab sofort „Casconcept“ heißt. Den neuen Namen hat am Montagabend (23. März) die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Neuer Name, neues Logo und neue Angebote für die Mitglieder – der Vorstand um Matthias Zimmer erläuterte die Hintergründe. „Mit dem neuen Begriff wollen wir ein hohes Maß an Identifikation und den Bezug zum Standort Castrop-Rauxel schaffen“, betonte Zimmer. Gemeinsam mit der örtlichen Werbeagentur Redtree wurde auch ein neues...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.03.15
  •  1
Überregionales
Mit neuen Ideen möchte der Cityring-Vorstand die Altstadt beleben.

"Concept" für Castrop

Neuer Name, Gründerwettbewerb und eine Veranstaltung mit Alleinstellungsmerkmal im Jahr 2016: Mit vielen Ideen möchte der neue Vorstand des Cityrings die Altstadt beleben. Der Cityring könnte in Zukunft „Casconcept“ heißen. Warum, erklärte der Cityring-Vorstand um Matthias Zimmer jetzt im Pressegespräch: „Der Name ‚Cityring‘ ist bekannt, aber beliebig. Er sagt nichts über die Nähe zu unserem Standort aus. Der neue Name schafft ein hohes Maß an Identifikation und soll zeigen, dass wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.01.15
  •  2
Politik
Das Projekt für ein flächendeckendes W-LAN in der Dortmunder Innenstadt geht voran.

W-LAN für die gesamte Dortmunder Innenstadt auf dem Weg

Markus Isenburg (l. im Bild), Marketingleiter bei DOKOM21, kümmert sich um den Aufbau eines flächendeckenden W-LAN-Netzes für die gesamte Innenstadt. Mit ihm freuen sich Dirk Rutenhofer (m.), Vorsitzender des City-Rings, und der Geschäftsführer von DORTMUNDtourismus Matthias Rothermund (r.) über ein bald schnelleres Internet in der City.

  • Dortmund-City
  • 01.12.14
Kultur
Unter ihm wurde Dortmund zu einem Zentrum des Tanzes: Xin Peng Wang
4 Bilder

„Botschafter der Stadt“ - Der renommierte City-Ring geht 2015 an den Leiter des Dortmunder Balletts

Ballettdirektor Xin Peng Wang wird im Januar 2015 mit dem City-Ring der Innenstadt-Gewerbetreibenden als Dortmunder Persönlichkeit ausgezeichnet. Der City-Ring wandert vom Vorbesitzer Werner Lauterborn, der sich im Gast-Haus ehrenamtlich um Obdachlose und Bedürftige kümmert, an den charismatischen Leiter der renommierten Tanz-Compagnie an der Oper Dortmund. Die Auszeichnung wird seit 1976 vom Verein City-Ring Dortmund an eine um die Stadt verdiente Persönlichkeit verliehen. "Innovative...

  • Dortmund-City
  • 19.11.14
Überregionales
Der neu gewählte Cityring-Vorstand möchte die Altstadt nach vorne bringen. Foto: Benfer (Luftsportclub)

Cityring: Neue Ära eingeleitet

Beim Cityring Altstadt wird eine neue Ära eingeleitet. Mit Altstadtjuwelier Matthias Zimmer an der Spitze macht sich ein neuer Vorstand auf den Weg, die Geschicke des Oberzentrums zu lenken. Politik und Verwaltung sitzen mit im Boot. „Es liegt an uns, was aus unserer Altstadt wird. Nichts kommt aus dem Nichts“, sagte Matthias Zimmer gestern Abend (28. Oktober) während der Mitgliederversammlung im Café Residenz. Das Personaltableau des zunächst für zwei Jahre gewählten Cityring-Vorstandes...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.14
Überregionales
Jede Menge los in der Lüner City.

Sonntag in der Lüner City einkaufen

Sie haben am Sonntag noch nichts vor? Dann kommen Sie doch am 12. Oktober in die Lüner City zum verkaufsoffenen Sonntag. Langeweile gibt es dort nicht! Das Motto lautet passend zur Jahreszeit „Herzlich, Herbstlich, Lünen“. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Schauen Sie einfach mal rein und lassen Sie sich inspirieren. Zum Beispiel von der neuen Herbst- und Wintermode. Sie haben reichlich Gelegenheit, mit der ganzen Familie entspannt durch die Stadt zu bummeln, zu schauen und...

  • Lünen
  • 10.10.14
Überregionales
Das Mode-Outlet „Ultimo“ wird neben der geplanten Leuthold-Gastronomie „1910“ ins ehemalige Modehaus Daniel Borgerding ziehen. Voraussichtlich Ende der kommenden Woche sollen sich die Türen des Modegeschäfts am Altstadtmarkt öffnen.

„Ultimo“ zieht in die Castroper Altstadt

Der Leerstand im ehemaligen Modehaus Daniel Borgerding gehört bald der Vergangenheit an. Neben der Leuthold-Gastronomie „1910“ wird das Mode-Outlet „Ultimo“ einziehen. „Das Angebot war da, und es hat uns gefallen“, erklärt Verkaufsleiterin Viktoria Flemming. Seit 1996 vertreibt das Unternehmen mit Sitz in Mönchengladbach deutschlandweit in 14 Outlet-Stores Markenware zu Outletpreisen. Voraussichtlich Ende nächster Woche sollen sich die Türen des Mode-Outlets in Castrop-Rauxel öffnen. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.10.14
  •  1
Überregionales
Ins Erdgeschoss des Gebäudes Am Markt 12 wird die neue Gastronomie einziehen.

„Neue Gastronomie ist Mosaikstein“

Die Gastronomie „1910“ eröffnet Bubi Leuthold mit seiner Familie Ende des Jahres in einem Teil des ehemaligen Modegeschäfts Daniel Borgerding (Stadtanzeiger berichtete). „Das ist ganz toll. Das ist eine gute Sache“, beurteilt der Cityring-Vorsitzende Uwe Wortmann die Entwicklung. Vor allem die geplante Außengastronomie findet bei ihm Anklang. „Wenn das klappt, ist das genial, weil da die Sonne scheint und dazu einlädt, sich dort hinzusetzen.“ Doch auch wenn Wortmann sich vorstellen kann,...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.07.14
Überregionales
Rund 40 von insgesamt 63 Mitgliedern waren zur Jahreshauptversammlung des Cityrings ins Café Residenz gekommen.Foto: Thiele

Neun Männer für die Altstadt

„Nicht nur für Italien ist das heute ein Endspiel, sondern auch für den Cityring. Ich hoffe, dass wir es mit einer neuen Mannschaft in die Verlängerung schaffen. Wird kein neuer Vorstand gefunden, dann bleibt nichts anders übrig, als den Cityring aufzulösen “, sagte Vorsitzender Uwe Wortmann gestern Abend (24. Juni) zu Beginn der Cityring-Jahreshauptversammlung im Café Residenz. Während Italien bei der Fußball-WM die Koffer packen muss, sieht es für den Cityring gut aus. Völlig überraschend...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.14
  •  4
Überregionales

Cityring-Chef beklagt "Friedhofsruhe" in der Altstadt und attackiert die Verwaltung

Uwe Wortmanns Bestandsaufnahme zur Situation der Altstadt fällt ernüchternd aus. Zudem übt der Cityring-Vorsitzende im Einladungsschreiben zur Jahreshauptversammlung (24. Juni, 19.30 Uhr, im Café Residenz) erneut scharfe Kritik an der Stadtverwaltung. „Sie erweist sich aufgrund der finanziellen und personellen Situation als unfähig, ihr Oberzentrum zu fördern und zu unterstützen“, so Wortmann. Es gebe keine „ausreichend besetzte und handlungsfähige Wirtschaftsförderung, kein...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.05.14
  •  1
Ratgeber

Serie: Kauf und Verkauf im Internet - INTERNET STATT KAUFHAUS - Autoren Team - Sültz auf Sylt - Renate Sültz - Uwe H. Sültz - Ratgeber im Lokalkompass

. . Meine Serie KAUF UND VERKAUF IM INTERNET spiegelt NICHT meine Meinung wieder, es ist eine Aufklärung. Ich stehe für die Geschäfte und Ladenlokale in Lünen ein... einen guten Anzug kaufte man bei Grete Bäumer, eine Fernsehreparatur gibt es tatsächlich noch bei Heinz Bartenbach, die besten Super 8 Kopien stellt mein Vater her... so könnte ich noch einiges aufzählen, um in der Innenstadt Lünens einzukaufen, aber das Internet eben... Teil 3: KAUFEN IM INTERNET Mangelhafte Ware eines...

  • Lünen
  • 26.04.14
Überregionales
Cityring-Chef Uwe Wortmann.

Cityring vor dem Aus?

Der Cityring wird sich auf die Suche nach einem neuen Vorsitzenden begeben müssen. „Ich werde nicht mehr weitermachen“, kündigte Uwe Wortmann im Gespräch mit dem Stadtanzeiger an. Steht der Cityring damit vor dem Aus? Uwe Wortmann hatte sich 2012 zur Verfügung gestellt, nachdem Daniel Borgerding nach sechsjähriger Tätigkeit den Vorsitz abgegeben hatte. „Ich habe es gemacht, weil mir Castrop am Herzen liegt und sich der Cityring aufgelöst hätte, wenn kein neuer Vorsitzender gefunden worden...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.04.14
Überregionales
Die Marktfrau am Biesenkampplatz wird ins rechte Licht gerückt.  120.000 Euro wurden insgesamt in die neue Lichtgestaltung investiert. 96.000 Euro stellte das Land bereit, 24.000 Euro die Stadt. Im Gegenzug investierte der Cityring in 2012/13 in Veranstaltungen in der Altstadt.

Altstadt wird ins rechte Licht gerückt

„Licht an“ in der Castroper Altstadt. Im Beisein vieler Vertreter aus Politik, Verwaltung und Cityring wurde die neue Beleuchtung am Biesenkampplatz, Lambertusplatz und an der Münsterstraße am Donnerstagabend (20. Februar) offiziell eingeschaltet. „Was lange währt, wird endlich gut“, freute sich Cityring-Chef Uwe Wortmann. Vor vier Jahren hatte es erste Überlegungen gegeben, Lichtakzente in der Altstadt zu setzen. Nach einer „Demo-Installation“ und dem „Ja“ des Stadtrates im Juni letzten...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.02.14
  •  8
  •  2
  • 1
  • 2