Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  • 2
Natur + Garten
Bei der Abnahme der Spielplätze auf Niederberg: Sandra Nierfeld, RAG Montan Immobilien, Bereichsleiterin Flächenentwicklung Ruhr West, Geschäftsbereich Entwicklung;, Fabian Bassner, Bauleitung  Knappmann GmbH & Co., Landschaftsbau KG; und Valentin Dreisen, zuständiger Projektleiter von Scape Landschaftsarchitekten.
2 Bilder

Kinder freuen sich auf neue Spielplätze des Wohnquartiers Niederberg 1/2/5
Auf Niederberg gibt es wieder Schichtwechsel und Grubenbahn

Die RAG Montan Immobilien schafft zwei weitere Spielmöglichkeiten für die jüngsten Einwohner des Stadtquartiers Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn. Die Spielplätze mit dem Bergbau bezogenen Namen „Schichtwechsel“ und „Grubenbahn“ wurden jetzt an die Stadt übergeben und sind bereit bespielt zu werden. Auch ein neuer Grünzug verleiht dem Erfolgsprojekt eine weitere grüne Note. Die Kinder erwartet auf dem 300 Quadratmeter großen Spielplatz „Schichtwechsel“ eine dreidimensionale...

  • Moers
  • 12.08.20
Reisen + Entdecken
Bei der Eröffnung waren von links dabei: Birthe zur Loye (WBD), Georg Salomon (Bezirksbürgermeister), OB Sören Link, Ilonka Frese (SPD-Ratsfrau), Thomas Susen (CDU-Ratsherr). Uwe Linsen (WBD) und Clemens mit seiner Mama.
2 Bilder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz ist offiziell eröffnet worden
Mehr Spaß für Kinder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz in Walsum ist einer von demnächst insgesamt sieben besonderen Spielplätzen in Duisburg, der überragend abwechslungsreich und interessant saniert wurde. Zusätzlich zu den jährlichen Spielplatzsanierungen stellen die Wirtschaftsbetriebe für jeden Bezirk ein Sonderbudget von 300.000 Euro zur Verfügung. Damit soll ein Spielplatz besonders attraktiv verschönert und zu einem außergewöhnlichen Highlight für Kinder umgestaltet werden. Bereits im letzten Jahr konnten...

  • Duisburg
  • 27.07.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Der neue Steinzeitspielplatz wurde bei der Eröffnung gleich von der 2b der Mettmanner Grundschule Herrenhauser Straße erobert.
2 Bilder

Die zentralen Projekte des Masterplans Neandertal sind fertig
Brücken, Steinzeitspielplatz und Gewässerrenaturierung

"Wir haben es geschafft!" Mit diesen Worten begrüßte ein sichtlich zufriedener Landrat Thomas Hendele bei Kaiserwetter die coronabedingt kleine Gästeschar im Neandertal. "Trotz Corona-Krise können wir heute die zentralen Bausteine des Masterplans Neandertal den großen und kleinen Besuchern übergeben." Unter den Gästen waren neben Thomas Dinkelmann, Bürgermeister der Stadt Mettmann, Ulrich Schwab-Bachmann, 1. Beigeordneter der Stadt Erkrath, und Prof. Gert Kaiser, Präsident der Stiftung...

  • Velbert
  • 25.06.20
Wirtschaft
Mit Ökostrom von rund 48.000 Lämpchen beleuchtet ab Montag, 25. November der Dortmunder Weihnachtsmarkt, der nun Weihnachtsstadt heißt. Die 300 Stände öffnen schon ab Donnerstag, 21. November um 10 Uhr
3 Bilder

Am Donnerstag eröffnet Dortmund seine "Weihnachtsstadt" und Besucher erleben das Wunder von Dortmund
Dortmunder Budenzauber beginnt

Viele neue Stände, ein zauberhaftes Zelt für Familien und ein frisch gebrautes Weihnachtsbier. Dies alles ist neu auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt, der ab sofort auch Weihnachtsstadt heißt. Nur auf den herzförmigen neuen Glühweintassen steht noch Dortmunder Weihnachtsmarkt. "Die mussten wir ja schon im März bestellten, "erklärt das Patrick Arens als Vorsitzender der Dortmunder Weihnachtsstadt Und die eröffnet in Dortmund am Donnerstag, 21. November um 10 Uhr und offiziell am Montag, 25....

  • Dortmund-City
  • 18.11.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Über den neuen Schulgarten freuen sich Lehrer und Schüler der GGS am Dichterviertel.
2 Bilder

Insektenhotel und Blumenuhr
Grundschule am Dichterviertel eröffnet Schulgarten

"Die Kinder haben hier eine Wahnsinns Leistung gebracht", verkündet Rektorin Nicola Küppers stolz, während sie die Schere an Mathilda weiterreicht. Einen Augenblick später durchschneidet das kleine Mädchen unter dem Applaus der geladenen Gäste und den anderen Schüler und Schülerinnen feierlich das rote Band. Der Schulgarten der Grundschule am Dichterviertel ist eröffnet.  Die Schule nimmt teil am Bundesprogramm "Demokratie Leben" und an der Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.19
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Frank Hasenberg spendierte den Bauspielplatz-Kids ein kühles Eis. Mit den Kids freuen sich Sabine Riddermann und Reinhard Nellen (ESV).
3 Bilder

Eis-Überraschung
Bürgermeister kam mit Eis vorbei: Offizielle Bauspielplatz-Eröffnung in Wetter

Seit Montag wurde auf dem Bauspielplatz bereits gesägt und gehämmert, was das Zeug hält: Die ersten Hütten sind fast fertig und warten auf den „Hütten-TÜV“ durch den THW am kommenden Mittwoch. Am Donnerstag eröffneten Bürgermeister Frank Hasenberg und Sabine Riddermann, Leiterin des Berufsbildungswerkes Volmarstein (BBW) und Reinhard Nellen (ESV) offiziell das Bauspielplatz-Dorf. Noch bis zum 1. August können die Bauspielplatz-Kinder nach Herzenslust Abenteuer rund um die Themen Film,...

  • Hagen
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Neben der Einrichtungsleiterin Bozena Symulla begrüßte Jasmin Gennermann (Foto) vom Elternrat die zahlreichen Besucher.

Schaden verzögerte den Start
Kita Kastanienallee offiziell eröffnet

Großer Schreck am Tag vor der Eröffnung der neuen Kolping-Kindertagesstätte an der Kastanienallee im vergangenen August: 8.000 Liter Wasser waren ausgetreten und sorgten für einen riesigen Schaden. Bis der beseitigt werden konnte, wurden die rund 100 Jungen und Mädchen anderweitig untergebracht. Jetzt wurde die offizielle Einweihung gefeiert: Neben der Einrichtungsleiterin Bozena Symulla begrüßte Jasmin Gennermann (Foto) vom Elternrat die zahlreichen Besucher. Die Kinder waren froh, als die...

  • Velbert
  • 02.07.19
Politik
AWO-Vorsitzende Gerda Kieninger hatte sichtlich Freude daran, die große Awo-Torte anzuschneiden. Und Bezirksbürgermeister Dr. Jörder, mit dem sie die vielen Besucher in der neuen Kita begrüßte, bekam das erste Stück.

Awo-Kita Braunschweiger Straße feierte Eröffnung / 150 Kinder warten auf einen Platz
Neue Kita sofort überrannt

Unter dem Motto „Man ist nie zu klein, um großartig zu sein“ feierte die neue AWO-Kita an der Braunschweiger Straße am Freitag ein halbes Jahr nach ihren Start ein großes Eröffnungsfest. Viele Familien und Kooperationspartner, aber auch politische Vertreter feierten mit. Modern und hell ist die neue Kita, welche Eltern und Kooperationspartner sich von Kindern und Mitarbeitern zeigen ließen. Die Awo-Kita Braunschweiger Straße arbeitet teiloffen und mit dem pädagogischen Ziel, die Kinder...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
Kultur
Die Abteilungsleiterin der städtischen Jugendabteilung, Petra Henning (rechts), konnte an der Vogteier Straße 6 viele Menschen zur Neueröffnung begrüßen.

Neuer Treffpunkt in Langenberg
Neues Jugendzentrum ist eingeweiht

Die Abteilungsleiterin der städtischen Jugendabteilung, Petra Henning, konnte an der Vogteier Straße 6 viele Menschen zur Neueröffnung begrüßen. In dem Gebäude, das vor 160 Jahren als Schule gebaut wurde und später viele andere Nutzungen hatte, zog nach umfangreichen Bauarbeiten für 1,3 Millionen Euro das Jugendzentrum ein. Die Besucher sind begeistert, die Mitarbeiter freuen sich über die vielen Möglichkeiten, die sich nun ergeben, von Kochkursen über ein Hausaufgaben-Bistro bis hin zum...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.04.19
Überregionales
Eröffnung. Foto: Stadt Wetter

Einweihungsfeier am Spielplatz Schöntal in Wetter

Mit bunten Luftballons und leckeren Berlinern feierten Kinder, Eltern und Anwohner gemeinsam mit Spielplatzpaten sowie Vertretern der Stadt und des Rates am Dienstag, 17. April, eine kleine Einweihungsfeier auf dem neugestalteten Spielplatz „Schöntal“ in Wetter. Das Ergebnis des Umbaus: Mehr Freifläche für Bewegungsspiele, eine neue Kletterspielwand mit vielen Möglichkeiten zum Hangeln, Klettern und Rutschen sowie eine Pergola mit Tisch- und Bankkombination. Bei der Planung der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.04.18
Ratgeber
Eine Delegation der Holzkamp Gesamtschule eröffnete die neuen Schulgebäude in Mekelle in einer feierlichen Zeremonie.
2 Bilder

Spenden der Holzkamp Gesamtschule erreichen Wittens Partnerstadt - Delegation weiht Schule ein

Eine dreiköpfige Delegation von der Holzkampschule hat aufregende und erlebnisreiche Tage hinter sich. Lehrer Bernd Schröder, Robin Tiemann (19) und Jan Siepmann (18) verbrachten mit dem Verein Etiopia Witten eine Woche im äthiopischen Mekelle. Anlass der Reise war die Einweihung der Schule"Holzkamp-Bassale". Diese Schule wurde durch den traditionellen Spendenlauf der Holzkampschüler entscheidend mitfinanziert. Im Jahr 2016 kam so die stattliche Summe von 25700 Euro zusammen. Und so...

  • Witten
  • 24.03.18
Überregionales
Köstlich: Jessica Peters (von rechts) hatte eine süße Torte zur Eröffnung kreiert, die zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka, Staatssekretär Dr. Jan  Heinisch, Architekt Ralph Pittig, Teamleiter Stefan Reinicke und Fachbereichsleiterin Petra Henning angeschnitten wurde.
3 Bilder

Villa B. soll ein Stück Heimat werden

Jugend- und Begegnungszentrum an der Höferstraße ist endlich fertig Nach fast zwei Jahren sorgt die ehemalige Villa Berminghaus an der Höferstraße wieder für Kinderlachen. Gelacht haben aber auch die vielen Erwachsenen, die zur Eröffnung der „Villa B“ kamen, wie das Begegnungs- und Jugendzentrum nun heißt. „Das ist gut angelegtes Geld“, fanden die Besucher, als sie die 1,6 Millionen-Investition besichtigten. 80 Prozent davon kamen vom Bund-Länder-Programm "Stadtumbau West". Diese Gelder...

  • Velbert
  • 02.10.17
Überregionales
Mit auf dem Foto sind Sozialdezernent Sönke Eichner, Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Ralf Scheib vom Gebäudemanagement der Stadt Hilden und Rainer Hack, Vorsitzender der Freizeitgemeinschaft (v.l.).

Schlüsselübergabe: Kita "Nordlichter" ist fast fertig

Die symbolische Schlüsselübergabe ist erfolgt, die ersten Kinder werden in der neuen Kita "Nordlichter" eingewöhnt. Lediglich beim Außengelände stehen noch Arbeiten an. Träger ist die Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nicht-Behinderte. Im Laufe des Kindergartenjahres werden rund 80 Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren an der Furtwängler Straße 2d betreut, davon 14 mit Behinderung. Dank der tollen Unterstützung Bodo Seume, Geschäftsführer der Freizeitgemeinschaft (Mitte), freut...

  • Hilden
  • 05.09.17
Überregionales
Ulrich Leggereit vom Diakoniewerk spricht, die Kinder lauschen seinen Worten. 
Foto: Bangert
3 Bilder

„Platz satt“ für die Kinder

Die Kita „Pusteblume“ an der Heckstraße wurde nun auch offiziell eingeweiht Mit Gesang und lobenden Worten wurde die Kindertagesstätte „Pusteblume“ nun auch offiziell eröffnet. Eingezogen waren die Kinder bereits am 2. Mai. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier stellte die „Pusteblume“ jetzt ihre neuen Räumlichkeiten in der Heckstraße vor. Die Kinder hatten zuerst das Wort und sangen ihren Gästen lauthals vor: „Erzähl mir Geschichten“. In einigen Grußworten wurde herausgestellt, wie...

  • Essen-Werden
  • 29.06.17
  • 1
Überregionales

Alle wollten die neue Kita sehen

Nach der Familienmesse in St. Antonius in Tönisheide gab es einen Stau vor dem angeschlossenen Kindergarten. Alle wollten die neuen Räume sehen. Rund ein Jahr wurde gebaut, dabei wurde das Gebäude durch einen Anbau mit zwei Gruppenräumen erweitert, unter anderem mit einer großen Küche, in der ab Juli für die 64 Kinder frisch gekocht wird. Alle Kitaplätze für August 2017 sind bereits vergeben, freie Plätze gibt es nicht mehr.

  • Velbert-Neviges
  • 26.06.17
Sport

VSG aktuell zum Aktionstag am 23.04.2017

Velbert I 21.04.2017 I Diesen Sonntag präsentiert sich die VSG in Zusammenarbeit mit dem Citymarketing Velbert bei der Saisoneröffnung des Panoramaradwegs am Sonntag, den 23. April von 11-17 Uhr. Es wäre schön, wenn uns neben den Aktiven auch viele VSG-Freunde und deren Familien besuchen würden. VSG Programm auf dem Freizeitpark Höferstr. 11:00 Start 11:30 Taekwondo Vorführung 12:00 Vorführung Outdoorfitness 12:30 Taekwondo Warm-up zum Mitmachen 13:00 Vorführung Hwarang...

  • Velbert
  • 21.04.17
Ratgeber
Damit Kinder einen guten Start haben: Auch im "SchiFF 2" wird die Entwicklung von Kindern ab der Geburt bestmöglich unterstützt.
10 Bilder

Von Anfang an gut unterstützt - Zweite Frühförderstelle eröffnet

Wenn Kinder nach der Geburt keinen guten Start haben, kann das interdisziplinäre Therapeutenteam des SchIFFs (Interdisziplinäre FrühFörderstelle) unter der Leitung der Ärztin und Genetikerin Dr. med. Maria d. P. Andrino helfen. "Der Bedarf an Fördermöglichkeiten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen ist in Essen groß", weiß Bürgermeister Franz-Josef Britz bei der Eröffnung. Daher hat das gut ausgelastete SchIFF des Franz Sales Hauses nun eine Zweigstelle in Kray eingerichtet. „Aber es ist...

  • Essen-Steele
  • 05.04.17
  • 1
Überregionales
Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck weihte das neue Wohnheim für Kinder und Jugendliche ein.
7 Bilder

Ein neues Zuhause für Kinder und Jugendliche

Für insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung ist in Essen-Bergerhausen auf einem ehemaligen Kirchengelände ein neues Wohnheim entstanden. Die Kinder und Jugendlichen leben in farbenfrohen Einzelzimmern auf zwei hellen und gemütlichen Wohnetagen. "Als Besonderheit wurde ein kleiner Spielplatz eingerichtet, der auch für die Nachbarschaft zugänglich sein wird. Wir möchten damit einen Raum für Begegnung und gelebte Inklusion schaffen", erklärt Ute Engelhardt,...

  • Essen-Süd
  • 30.05.16
Überregionales
85 Kinder aus der Nordstadt besuchen seit drei Monaten die Kita an der Rolandstraße.

Neue Kita in der Rolandstraße eröffnet

Neu und groß ist die evangelische Kindertagesstätte in der Rolandstraße. Bereits im August konnte sie die ersten Kinder begrüßen. Nun spielen und toben auf einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern 85 Kinder im Alter von einigen Monaten bis sechs Jahren. Das Besondere: sie kommen aus drei Kontinenten und 15 Nationen, von China bis Afrika, von Dänemark bis Syrien. Die sprachliche Herausforderung meistert das 12-köpfige Kita-Team um Leiterin Andrea Schaedel problemlos, denn die Erzieher...

  • Dortmund-City
  • 11.11.15
  • 1
Politik
74 Bilder

1. Schultag und Eröffnung der 2. Gesamtschule in Iserlohn

110 Schüler wurden am Mittwoch an der neuen Gesamtschule, mit dem vorläufigen Standort " Am Wiesengrund" begrüßt und willkommen geheissen. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Dr. Peter Paul Ahrens, seit 2009 Bürgermeister der Stadt Iserlohn und Frau Kartin Brenner, Beigeordnete in Iserlohn und CDU- Kandidatin für das Bürgermeisteramt. Nachdem Dr. Peter Paul Ahrens dem Schulorganisator Daniel Assmuth den "Goldenen Schlüssel" für die neue Schule überreichte, sangen die Lehrer gemeinsam...

  • Iserlohn
  • 12.08.15
  • 1
Überregionales
Die Kinder der Kita Hohenbuschei haben viel Spaß.
4 Bilder

Kita Hohenbuschei fördert Kinder durch offene Arbeit

Schon im Herbst hatten die ersten Kinder und die Mitarbeiterinnen ihr neues Reich in Besitz genommen: Jetzt wird die neue Kindertagesstätte (Kita) Hohenbuschei im gleichnamigen Brackeler Neubaugebiet am Freitag, 31. Januar, offiziell eröffnet. Kindzentrierte Arbeit ist den elf Mitarbeiterinnen mit Leiterin Jolanta Mlocek-Kupczak, ihrer Vertreterin Claudia Dröge und dem Praktikanten der Kita ganz wichtig.So gibt es für die Kinder einen Forscherbereich und ein Atelier. Auch ein Spielbereich...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.14
Überregionales
Neuer Glanz: Das alte Haus der Jugend ist zum Förderturmhaus 2 umgestaltet worden. Fotos: Torma
16 Bilder

Förderturmhaus, das Zweite

Das Förderturmhaus auf Carl ist eine Erfolgsgeschichte. Seit 2008 werden dort sozial benachteiligte Kinder gefördert und aufs Leben vorbereitet. Das Projekt erntete so viel Anerkennung, dass die Geschichte nun ihre Fortsetzung findet: In der Hammacherstraße, Schnittstelle zwischen Nord- und Ostviertel, feiern der Verein „Förderturm - Ideen für Essener Kinder“ und seine Unterstützer die Eröffnung des Förderturmhauses 2. Unweit der nördlichen Innenstadt wurde etwas Bemerkenswertes...

  • Essen-Nord
  • 02.07.13
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

VKJ endlich angekommen: Neue Verwaltung in Rüttenscheid

Ein Hauch von Christo wehte durch die Brunnenstraße. Ganz verhüllt war die neue Kita des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. (VKJ). Das Haus mit der Nummer 29, in dem zuvor die Siemens IT-Zentrale und das Beton-Labor von Hochtief untergebracht waren, erstrahlt in neuem Glanz. Das sahen dann auch die vielen Gäste, die nach den kurzen Eröffnungsreden mitanpacken durften und die „Fassade“ zu Fall brachten. Hunderte Gäste waren der Einladung zum „Tag...

  • Essen-Süd
  • 17.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.