Polizei Dortmund

Beiträge zum Thema Polizei Dortmund

Überregionales
Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiwache Körne, Körner Hellweg 113, zu wenden.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in der Straßenbahn-Linie U43 in Körne

Bereits am Donnerstag, 28. Dezember 2017, war es in einer Stadtbahn der Linie U43 in Dortmund-Körne zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Nun sucht die Polizei Zeugen. Zwischen 17 und 18 Uhr war die 72-Jährige an der Haltestelle "Berliner Straße" in die Straßenbahn in Richtung "Am Zehnthof" ein. Da kein Sitzplatz mehr frei war, hielt sie sich an einer Stange fest. Hinter ihr stieg ein stark korpulenter Mann in die Bahn. Als die Straßenbahn anfuhr, stürzte...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.18
Überregionales

Lenkräder aus zwei BMW in Brechten entwendet // Kripo sucht Zeugen

In der Nacht von Montag (4.) auf Dienstag (5.9.) haben Unbekannte in Dortmund-Brechten aus zwei Fahrzeugen der Marke BMW unter anderem das Lenkrad entwendet. Die Polizei sucht nun Zeugen. In beiden Fällen schlugen der oder die Täter eine Scheibe des Autos ein, um hinein zu gelangen. Betroffen waren ein Fahrzeug im Schmelzgerweg und eines in der angrenzenden Straße Südbecke. Ersten Zeugenangaben zufolge könnten die Taten in der Zeit zwischen 5.30 und8 Uhr passiert sein. Aus dem BMW...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.17
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Wickede // Zwölfjähriger Radfahrer verletzt

Bereits am vergangenen Donnerstag,10. August, hat sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Wickede auf der Wickeder Straße ereignet. Ein Zwölfjähriger stürzte und verletzte sich. Die unbekannte Radfahrerin gab eine falsche Telefonnummer an und machte sich aus dem Staub. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Junge gegen 12.45 Uhr auf dem östlichen Gehweg der Wickeder Straße in Richtung Norden. In Höhe der Mehrfamilienhäuser zwischen Ebbinghausstraße und Fuhrmannstraße schoss eine...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.17
Überregionales

Handtaschenraub in der Grünanlage zwischen Lütgenholz und Oestermärsch im Borsigplatz-Viertel

Am Dienstag (8.8.) gegen 23.20 Uhr wurde einer 20-jährigen Dortmunderin in der Grünanlage an der Straße Lütgenholz im Borsigplatz-Viertel die Handtasche geraubt. Der Tatverdächtige flüchtete unerkannt. Die Frau wollte ersten Erkenntnissen zufolge von der Kamener Straße kommend durch die Grünanlage zur Stadtbahn-Haltestelle "Enscheder Straße" auf der Straße Oestermärsch, als sich ein Unbekannter Mann von hinten näherte und ihr die Handtasche entriss. Der Mann flüchtete anschließend über...

  • Dortmund-City
  • 09.08.17
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht an der Oestermärsch im Borsigplatz-Viertel // Oberleitung der Stadtbahn beschädigt

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag (27.7.) gegen 17.30 Uhr im Bereich Oestermärsch/Bleichmärsch sucht die Polizei Zeugen. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte die Oberleitung der Stadtbahn beschädigt und war danach weitergefahren. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Fahrzeug mit hohem Aufbau zur Unfallzeit die Unterführung in Richtung Osten passiert. Hierbei kam es zum Kontakt mit der Oberleitung, wodurch diese über mehrere Meter aus der Verankerung riss. Die Unfallzeit lässt sich...

  • Dortmund-City
  • 28.07.17
Überregionales

Oesterholzstraße: 31-Jährige von unbekanntem Mann angegriffen // Zeugen, speziell beherzte Zeugin, gesucht

Am frühen Samstagmorgen des 22. Juli hat ein Unbekannter eine Dortmunderin (31) in der Oesterholzstraße im Borsigplatz-Viertel angegriffen und in einen Hauseingang gedrückt. Eine Zeugin schrie den Mann an, so dass dieser flüchtete. Nun sucht die Polizei nach Beiden: dem Tatverdächtigen und der Zeugin. Ersten Ermittlungen zufolge ging die 31-Jährige gegen 5.20 Uhr über die Oesterholzstraße in Richtung Norden. Etwa zwischen Dürener und Robertstraße klopfte ihr ein Mann von hinten auf die...

  • Dortmund-City
  • 24.07.17
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raubüberfall auf Kiosk in Eving

Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend (14.7.) versucht, einen Kiosk an der Preußischen Straße in Eving zu überfallen. Dabei bedrohte er den Inhaber mit einer Schusswaffe. Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Unbekannte betrat den Kiosk gegen 21.45 Uhr und ging laut ersten Zeugenangaben sofort mit einer Schusswaffe in der Hand auf den Verkaufstresen zu. Er legte eine Tüte darauf und forderte den Inhaber unter Vorhalt der Waffe auf, die Tüte mit Bargeld zu füllen. Als dieser nach eigenen...

  • Dortmund-Nord
  • 17.07.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Zehnjähriger in Wickede bei Verkehrsunfall mit Unfallflucht leicht verletzt

Die Polizei sucht seit heute (11.7.) Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem bereits am Freitag (7.7.) ein Zehnjähriger in Wickede angefahren und leicht verletzt worden ist. Gegen 19.15 Uhr soll ihn ein Auto auf dem Wickeder Hellweg angefahren haben und anschließend einfach weiter gefahren sein. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der junge Dortmunder in Höhe des Hauses Nummer 111 zu Fuß den Wickeder Hellweg überqueren. Auf dem Fahrstreifen in Richtung Osten staute sich...

  • Dortmund-Ost
  • 11.07.17
Überregionales

Polizei sucht Zeugen und bittet um Aufmerksamkeit in Derne // Verdächtiges Ansprechen von Kind

Für erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich Derne möchte die Dortmunder Polizei werben, nachdem dort schon Anfang Juni ein sechsjähriges Mädchen - mehrfach - von einem Unbekannten angesprochen und beschenkt worden war. Zudem bittet die Kripo um Zeugenhinweise. Wie die Polizei heute (21.6.) mitteilte, sprach Anfang Juni der Unbekannte in Derne eine sechsjährige Schülerin mehrfach in den Morgenstunden auf dem Weg zur Schule an. Die Mutter des Mädchens kontaktierte am 14. Juni die Polizei. Ihr war...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.17
Überregionales

Raub auf Spielhalle an der Evinger Straße in Eving // Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Räuber bedrohte heute Nacht (16. Mai) um 1.21 Uhr an der Evinger Straße in Eving die Angestellte einer Spielhalle mit einem Messer und flüchtete mit dem erbeuteten Geld. Nach Aussage der Geschädigten, einer 42-jährigen Dortmunderin, handelte es sich bei dem Unbekannten zunächst um einen Kunden der Spielhalle. Plötzlich zog dieser ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte gab dem Räuber eine geringe dreistellige Summe. Danach sperrte sie der Mann in...

  • Dortmund-City
  • 16.05.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach Zeugenaussagen plötzlich ein Rennradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.17
Überregionales

Zeugen gesucht: 83-Jährige am Sombartweg in Scharnhorst bei Raub schwer verletzt

Eine 83-jährige Frau ist am Montagnachmittag (1. Mai) beraubt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 15.45 Uhr war die Dortmunderin zu einem Mehrfamilienhaus am Sombartweg zurückgekehrt. Als sie die Haustür öffnen wollte, wurde sie ihren ersten eigenen Angaben zufolge geschubst und stürzte. Dabei entriss ihr eine unbekannte Person ihre Handtasche und flüchtete damit. Bei dem Sturz wurde die Frau schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.17
Überregionales

Zeugen gesucht nach Verkehrsunfallflucht an der Borsigstraße 70

Nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Borsigstraße am Abend des 3. März sucht die Polizei nun Zeugen. Zum Unfallzeitpunkt gegen 21.20 Uhr wollte ein 23-jähriger Dortmunder am Freitagabend etwa auf Höhe des Hauses Nummer 70 die Borsigstraße in Richtung Norden überqueren. Plötzlich näherte sich seinen ersten Angaben zufolge von rechts ein Fahrzeug. Dieses fuhr dem Mann demnach über die Füße und setzte danach seinen Weg weiter fort. Der Wagen entfernte sich über den Borsigplatz in unbekannte...

  • Dortmund-City
  • 06.03.17
Überregionales

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte Frau flieht am Kanal in Lindenhorst vor Transporter

Eine bislang unbekannte Frau hat am gestrigen Sonntagnachmittag (22.1.) am Kanal in Dortmund-Lindenhorst mit Hilferufen auf sich aufmerksam gemacht. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Zeuge gegen 15.30 Uhr vom gegenüberliegenden Kanalufer in der Weidenstraße aus eine bizarre Szene gesehen: Eine unbekannte Frau floh vor einem Fahrzeug und schrie dabei deutlich um Hilfe. Die Frau floh in nordöstliche Richtung, das unbekannte Fahrzeug verschwand aus dem...

  • Dortmund-City
  • 23.01.17
Überregionales

Zehnjähriger verfolgt // Wer hat verdächtigen Mann an der Hohenbuschei-Allee in Brackel gesehen?

Zu einer Straftat ist es zwar nicht gekommen, doch die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die heute Morgen (10.11.) einen verdächtigen Mann an der Hohenbuschei-Allee in Brackel beobachtet haben. Gegen 7.45 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizei und gab an, dass sein Nachbarsjunge von einem fremden Mann verfolgt worden war. Er selber habe dann sofort die Verfolgung aufgenommen. Kurz zuvor hatte der zehnjährige Nachbarsjunge bei dem Dortmunder geschellt. Völlig aufgelöst berichtete er von...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.16
Überregionales
Gezielt in die Büros des Kulturzentrums balou sind wohl mehrere Täter in der Nacht auf Mittwoch eingebrochen und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das aus dem Tresor erbeutete Bargeld beläuft sich auf rund 2500 Euro. Geschätzter Gesamtschaden: 40.000 Euro.
2 Bilder

Spur der Verwüstung nach Einbruch ins Brackeler Kulturzentrum balou

Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Einbruch in das Brackeler Kultur- und Bildungszentrum des Vereins balou Zeugen. Der oder die Täter flüchteten unerkannt. Am frühen Mittwochmorgen (9.) wurde der Einbruch in das Haus an der Oberdorfstraße von einer Reinigungskraft festgestellt. Wohl im Zeitraum von Dienstagabend (8.), 22 Uhr, bis Mittwochmorgen (9.), 4.50 Uhr, ist bzw. sind der oder die unbekannten Täter über ein Fenster an der rückwärtigen Gebäudeseite zur Hörder Straße hin in die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.16
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach Raub in der Gronaustraße

Ein 20-jähriger Dortmunder ist am frühen Sonntagmorgen (30.10.) gegen 2.30 Uhr in der Nordstadt, d.h. in der Gronaustraße, in Höhe Haus Nr. 60, von zwei Räubern mit einem Messer bedroht und oberflächlich im Bauchbereich verletzt worden. Sie forderten die Herausgabe aller Wertgegenstände. Vor ihrer Flucht schlug einer der Täter den Dortmunder mit einem Gegenstand auf den Hinterkopf, so dass er bewusstlos zu Boden sank. Als er wie zu sich kam alarmierte er die Polizei. Die sucht jetzt...

  • Dortmund-City
  • 30.10.16
Überregionales

Zeugen gesucht nach Raubüberfall auf Supermarkt in Scharnhorst

Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Gleiwitzstraße in Scharnhorst am Mittwochabend (26.10.), sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Tatverdächtiger flüchtete unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge schloss ein 33-jähriger Mitarbeiter aus Dortmund gegen 22 Uhr die Supermarkt-Filiale nahe der Fellhammerstraße ab, nachdem die letzten Kunden gegangen waren. Als er sich kurz darauf mit einem weiteren Mitarbeiter (19), ebenfalls Dortmunder, im Büro befand, kam plötzlich ein maskierter...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.16
Überregionales

Zeugen gesucht nach Raubversuch eines Maskierten Am Münzenkamp in Wickede

Nach einem Raubversuch in Wickede sucht die Dortmunder Polizei Zeugen. Ereignet hatte sich die Tat bereits am vergangenen Samstag (22.10.) gegen 5 Uhr morgen. Betroffen: eine 44-jährige Frau auf dem Heimweg in der Straße Am Münzenkamp. Als sie plötzlich Schritte hinter sich hörte und sich umdrehte, griff ein unbekannter Mann sie an. Er hielt ihr den Mund zu und versuchte, die Handtasche von ihrer Schulter zu reißen. Doch die Dortmunderin wehrte sich heftig mit Händen und Füßen und ließ die...

  • Dortmund-Ost
  • 25.10.16
Überregionales

Nach brutalem Handy-Raub im Hoeschpark sucht die Polizei Zeugen

Eine Gruppe junger Männer hat in der Nacht auf Samstag (17.9.) im Hoeschpark am Rande des Borsigplatz-Viertels einen Dortmunder brutal zusammengeschlagen und dessen Handy geraubt. Dass der Mann inzwischen das Krankenhaus verlassen konnte, ist dem couragierten Auftreten einer jungen Frau zu verdanken. Gegen 4.35 Uhr hörte die 19-jährige Dortmunderin einen lauten Streit mehrerer Männer. Als sie genauer hinschaute, sah sie den am Boden liegenden Dortmunder. Weitere vier bis fünf Männer traten...

  • Dortmund-City
  • 19.09.16
Überregionales

Lämmer von Weide in Lanstrop gestohlen // Polizei sucht Zeugen

Diebe haben bereits in der Nacht auf den vergangenen Sonntag (11. September) acht Lämmer von einer Lanstroper Schafweide in der Lüserbachstraße gestohlen. Die Polizei, die heute Nachmittag (13.9.) über den Diebstahl der Tiere informierte, sucht nun Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen kappten die Täter zunächst die Stromleitung des Weidezaunes. Anschließend trieben sie die Tiere in eine Ecke der Weide. Durch eine Lücke im Zaun brachten sie die Schafe schließlich offenbar ins Freie. Am Sonntag...

  • Dortmund-Nord
  • 13.09.16
Überregionales

Wettbüro an der Altenderner Straße in Derne überfallen // Polizei sucht Zeugen

Nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Wettbüro an der Altenderner Straße in Dortmund-Derne am gestrigen Mittwochabend (10.8.) sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Tatverdächtiger flüchtete unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 21.45 Uhr das Wettbüro nahe der Straße Im Schellenkai. Er rief "Überfall", woraufhin mehrere Kunden aus dem Geschäft liefen. Hierbei ergriff der Tatverdächtige einen 58-jährigen Dortmunder und hielt ihn fest. Der Dortmunder stürzte...

  • Dortmund-Nord
  • 11.08.16
Überregionales

Nach Einbruch am Maienweg in Brechten sucht die Polizei nach zwei möglichen Zeugen

Nach zwei möglichen Zeugen sucht die Polizei, die eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten im Zuge eines Einbruchs in ein Brechtener Einfamilienhaus im Maienweg am 23. Juli. Erste Ermittlungen hatten Hinweise auf zwei Männer ergeben. Unbekannte waren am besagten Tage (23.7.), ein Samstag, in das Haus gelangt. Offenbar hatten sich sich über ein Zimmer im ersten Obergeschoss Zugang verschafft. Vermutlich waren sie zuvor auf eine Garage geklettert. Im Haus durchwühlten sie...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.16
Überregionales

An der Droote in Scharnhorst: Dreiste Benzin-Diebe bohrten sauberes Loch in Pkw-Tank

Niedrige Benzinpreise halten die Diebe heutzutage auch nicht mehr ab. Als eine 72-jährige Dortmunderin heute Morgen (3.8.) mit ihrem Auto von Scharnhorst zu ihrer Arbeit fuhr, bemerkte sie während der Fahrt einen leeren Tank. Erstmal nicht wirklich ungewöhnlich. Schnell die nächste Tankstelle angefahren und den Tank wieder aufgefüllt. Als die Dortmunderin dann jedoch vom Bezahlen zurück zu ihrem Auto ging, wurde die Sache interessant: Das Benzin lief unterhalb des Wagens ungebremst auf den...

  • Dortmund-Nord
  • 03.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.