Verkehrsunfälle

Beiträge zum Thema Verkehrsunfälle

Überregionales

Unfallträchtiger 1. Februar: Sechs Verletzte und 41.000 Euro Sachschaden bei zwei Karambolagen

Ellinghorst/Zweckel. Unfallträchtig gestaltete sich der Nachmittag des 1. Februar (Donnerstag) in Gladbeck. Sechs Verletzte und ein geschätzter Sachschaden von mindestens 41.000 Euro waren die Folge. Der erste schwere Zusammenstoß ereignete sich gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Dorstener-/Hackfurth-/Frentroper Straße unmittelbar am "Haus Beisenbusch" an der Stadtgrenze zwischen Zweckel und Kirchhellen. Eine 80-jährige Gladbeckerin war hier mit ihrem Pkw von Kirchhellen kommend auf der...

  • Gladbeck
  • 02.02.18
Überregionales
Symbolfoto Polizei

90 Verkehrsunfälle wegen Schneefalls am Montag - Ausgerutschter Zehnjähriger fällt vor Auto

Die Polizei Duisburg rückte am Montag, 11. Dezember, im gesamten Stadtgebiet 90 Mal zu Verkehrsunfällen aufgrund von Schneefalls und Glätte aus. In den meisten Fällen ist nur Blechschaden entstanden. In Alt-Homberg rutschte ein Zehnjähriger um 11.20 Uhr beim Spielen im Schnee auf dem Gehweg aus und fiel auf die Fahrbahn der Duisburger Straße. Ein 29-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und traf den Jungen mit dem Außenspiegel am Kopf. Ein Rettungswagen brachte ihn zur...

  • Duisburg
  • 12.12.17
Ratgeber
Verunfallter Transporter

Wintereinbruch mit starkem Schneefall in Gelsenkirchen.

 Bis zum Nachmittag Einsätze der Feuerwehr überwiegend im Bereich des Rettungsdienstes. Gelsenkirchen. Der Winter hat Gelsenkirchen an diesem Sonntag 10.Dezember 2017 fest im Griff. Jedoch waren in dem Zeitraum von 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr von 42 durchgeführten Einsätzen nur zwei Verkehrsunfälle ohne Personenschäden. Die Restlichen Einsätze waren überwiegend Transporte im Rettungsdienst. Gegen 14.30 Uhr kam ein Transporter auf der Hattinger Str. von der glatten Fahrbahn ab und rutschte...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.17
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

"Crash Kurs NRW" startet ins neue Schuljahr im Kreis Recklinghausen

Im Schuljahr 2017/2018 sind im Kreis Recklinghausen und in der Stadt Bottrop insgesamt 36 dieser Veranstaltungen geplant. Hierbei werden voraussichtlich ca. 8.000 Schüler die Veranstaltungen besuchen.Die Kampagne soll Schülerinnen und Schüler aufwecken. „Crash Kurs NRW“ ist ein Verkehrsunfallpräventionsprogramm für junge Erwachsene, bei dem  die Polizei die Bildungsreinrichtungen im Rahmen ihrer Mobilitätserziehung unterstützt. Das Programm richtet sich speziell an Jugendliche der 11....

  • Marl
  • 26.11.17
Überregionales

Zwei Menschen bei Verkehrsunfällen in Flingern schwer verletzt

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle beschäftigten gestern die Düsseldorfer Polizei auf der Dorotheenstraße in Flingern: Ein 37-jähriger Ford-Fahrer wollte um 16.25 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt nach rechts auf die Dorotheenstraße abbiegen. Aufgrund einer Sichtbehinderung bemerkte er einen von links kommenden PKW zu spät. Der 54-jährige Fahrer des Mercedes konnte einen Zusammenprall nicht mehr vermeiden. Dabei stieß sich eine auf der Rückbank sitzende 28-jährige Mitfahrerin stark den...

  • Düsseldorf
  • 21.08.17
Ratgeber
Symbolfoto der Gelsenkirchener Feuerwehr

"PKW auf Dach" Mit dieser Meldung begann am Sonntagmorgen die Arbeit der Gelsenkirchener Feuerwehr.

Zwei Verkehrsunfälle beschäftigen die Feuerwehr Gelsenkirchen Gelsenkirchen -"PKW auf Dach mit dieser Meldung begann am heutigen Sonntagmorgen 23. Juli 2017 um 06:28 Uhr der Arbeitstag der Gelsenkirchener Feuerwehr. Glücklicherweise gab es bei dem Unfall auf der A2 in der Ausfahrt Gladbeck aber keine Verletzten. Weniger Glück hatte eine halbe Stunde später zwei Personen, dessen Fahrzeug auf der A52 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen Hassel und Scholven in den Graben...

  • Gelsenkirchen
  • 23.07.17
  •  2
Überregionales

Zwei Schwerverletzte nach Unfällen

Am Samstag, 8. Juli, ereignete sich gegen 12.55 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer (47) und dem Fahrer (36) eines Toyota Yaris. Der 36-jährige Mülheimer beabsichtige von der Feldstraße auf die Oberhausener Straße in Fahrtrichtung BAB 40 zu fahren. Dabei übersah er den von rechts kommenden, entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahrenden, Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer schwer und musste einem Essener Krankenhaus zugeführt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.17
Überregionales
Bild: Polizei

Polizei: Drei Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt

Drei Menschen wurden am Samstag, 10. Juni, bei Verkehrsunfällen im Essener Stadtgebiet verletzt. Die Polizei ermittelt. Gegen 13.50 Uhr lenkte ein 32 Jahre alter Fahrer eines Daimlers diesen gegen einen Baum auf dem Gelände des Autokinos in der Straße Sulterkamp. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 32-Jährige die Kontrolle über sein Gefährt und kam erst am Baum zum Stehen. Sein 25 Jahre alter Beifahrer erlitt Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen. Der...

  • Essen-West
  • 12.06.17
Ratgeber
2 Bilder

Polizei informiert über Fahrradsicherheit in Marl Hüls

Am Dienstag, 18. April, geben Polizeibeamte von 9 bis 13 Uhr in der Fussgängerzone Marl HülsTips zur Fahrradsicherheit. Es gibt es bei der Polizei das Projekt „Radfahrsicherheit“. Ziel des Projektes ist es, die Sicherheit der Fahrradfahrer zu verbessern. Weiterhin soll die Anzahl der Verkehrsunfälle reduziert oder Unfallfolgen, wie schwerwiegende Verletzungen, verringert werden. Neben der Aufklärung im Hinblick auf spezielle Verkehrsvorschriften für Fahrradfahrer, der Überprüfung der...

  • Marl
  • 17.04.17
  •  1
Überregionales

Verkehrsunfälle am Wochenende: Unfall unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

In Unna und Holzwickede ereigneten sich am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle. In Unna fuhr am Samstag, 1. April, gegen 17.50 Uhr ein 31-jähriger Mann aus Unna auf einen verkehrsbedingt in der Einmündung Käthe-Kollwitz-Ring wartenden PKW eine 36-jährigen Unnaerin auf. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden wird auf 700 Euro geschätzt. Bei der Aufnahme des Unfalls stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis...

  • Unna
  • 03.04.17
Überregionales

Verkehrsmeldungen aus Herdecke und Wetter

Was passiert aktuell auf den Straßen von Herdecke und Wetter? Die Polizei gibt Auskunft - und wir geben es gern an Sie weiter. Vorfahrt missachtet: Wetter. Am Donnerstag, 23. Februar, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Hagener mit einem Pkw VW Golf die Königstraße in Richtung Wetterstraße. Im Kreuzungsbereich Königstraße / Wilhelmstraße übersah er einen von rechts kommenden Pkw Nissan Micra einer 26-jährigen Wetteranerin. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Nissanfahrerin sich...

  • Herdecke
  • 24.02.17
Überregionales
Landrat Michael Makiolla, Direktionsleiterin Verkehr PRín Anja Wagner und Abteilungsleiter Polizei LPD Hans-Dieter Volkmann bei der Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2016. Foto: U. Hellmann, Kreispolizeibehörde Unna

Verkehrsunfallstatistik 2016: "Vision Zero" ist das Ziel

23.234 Mal wurden im vergangenen Jahr Verkehrsteilnehmer im Kreis bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung ertappt. Handyverstöße dagegen wurden lediglich 1.765 gezählt. Weil hier die Dunkelziffer aber wesentlich höher liegt und nur schwer nachweisbar ist, wann das sogenannte Problem der "Ablenkung" auch zu einem Unfall geführt hat, legt die Polizei jetzt ein besonderes Augenmerk auf Mobiltelefon-Sünder. Kreis Unna. Obwohl es auch bei der Polizei personell eng gestrickt ist und ein Gros der...

  • Unna
  • 21.02.17
Ratgeber
6 Bilder

Verkehrsunfallbericht 2016 für Marl und Umgebung

Am Montag (20.02.2017) präsentierte Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen den Verkehrsunfallbericht 2016 der Öffentlichkeit. "Die Straßen im Präsidialbereich Recklinghausen gehören auch weiterhin zu den sichersten im Land NRW. Das Risiko im Straßenverkehr zu verunglücken liegt 25% unter dem Landesschnitt. Neben dieser grundsätzlich positiven Aussage zeigt der detaillierte Blick in einzelne Bereiche aber auch sehr unterschiedliche Entwicklungen: Erfreulich ist der Rückgang von verletzten...

  • Marl
  • 20.02.17
Überregionales

Glatteisunfälle im Kreisgebiet Wesel - Hünxer Streufahrzeugfahrer in Schermbeck beim Glatteisunfall leicht verletzt

Lt. Polizeibericht kam es in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 18: 00 Uhr im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 40 glatteisbedingten Verkehrsunfällen. Bei den Unfällen entstanden überwiegend Sachschäden. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Streudienste waren den ganzen Tag im Kreis Wesel mit allen verfügbaren Einsatzmitteln im Einsatz. Heute Morgen, den 07.01.2017 gegen 08:00 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Essener mit seinem LKW die Maassenstraße aus Richtung Gahlen kommend in Richtung Schermbeck...

  • Wesel
  • 07.01.17
Ratgeber
Auch Schleichwege werden an Silvester verstärkt kontrolliert.,

Bei Alkohol, Finger weg vom Steuer - Polizei kontrolliert verstärkt an Silvester

Polizei Recklinghausen führt gezielte und flächendeckende Schwerpunktkontrollen an Silvester in den Städten des Kreises Recklinghausen und in Bottrop durch. Der Jahreswechsel steht kurz bevor. Regelmäßig gehört zu den Silvesterfeiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach den Feiern wieder nach Hause gelangt. Dies sollte jeder Feierwillige für sich persönlich bereits im Vorfeld planen. Denn es nicht nur so, dass Alkoholgenuss...

  • Gladbeck
  • 29.12.16
Überregionales

Verkehrsunfälle mit Motorrad- und Fahrradfahrern

Auffahrunfall im Tunnel - Motorradfahrer leicht verletzt Leicht verletzt hat sich ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 23. September, im Tunnel des Ostrings. Der Unnaer fuhr gegen 14.35 Uhr mit seiner 125er auf den Toyota Lexus eines 31-Jährigen auf. Dieser hatte auf der rechten Spur aufgrund eines Rückstaus in Richtung Kantstraße bremsen müssen. Der 18-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei sperrte den Tunnel während der...

  • Unna
  • 26.09.16
Ratgeber
Das Foto zeigt das Bild der Kampagne

"Offline" - Handybenutzung im Straßenverkehr, Polizei startet Kontrollaktion auf der A 42

Polizisten kontrollieren ab Montag (26.9.) drei Wochen lang auf der Autobahn 42 verstärkt die Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am Montag (26.09., 11 Uhr) weisen die Verkehrssicherheitsberater Martina Habeck und Christoph Becker auf dem Rastplatz "Lusebrink" an der Autobahn 42 auf die Gefahr der Handynutzung am Steuer hin und erläutern Hintergründe. Das Mobiltelefon ist Wegbegleiter in allen Lebenslagen. Dabei wird die Gefahr, die von einer...

  • Marl
  • 25.09.16
Überregionales

Sieben Verletzte bei vier Unfällen in Duisburg

Am Wochenende sind nach Angaben der Polizei bei vier Unfällen sieben Personen verletzt worden. In Wehofen prallte am Freitag, 8. Juli, gegen 22.30 Uhr, ein 82-jähriger Fahrer ungebremst gegen den Wagen einer 41-jährigen, da er die Vorfahrt missachtet hatte. Beide kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Samstag, gegen 9.10 Uhr, rückten Polizei und Rettungsdienst nach Mündelheim aus. An der Kreuzung Uerdinger Straße/Krefelder Straße war ein Bus mit zwei Autos zusammengestoßen. Die...

  • Duisburg
  • 11.07.16
Überregionales

Verkehrsunfälle mit Personenschäden auf der Dorstener Straße, Lipperweg und Brassertstraße in Marl

Am Montag kam es in Marl zu mehreren Verkehrsunfällen Marl: Beim Abbiegen übersehen. Am 09.05.16, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Dorstener Straße in Marl, in Höhe der Abfahrt der A52 "Marl Frentrop" aus Fahrtrichtung Gladbeck. Ein 76-jähriger Mann aus Marl fuhr von der A52 (Fahrtrichtung Gladbeck ab und wollte nach links auf die Dorstener Straße in Richtung Marl abbiegen. Er übersah beim Einfahren auf die B225 ein aus Marl kommenden Pkw einer 51-...

  • Marl
  • 10.05.16
Ratgeber

Polizei in Marl beteiligt sich am europaweitem Blitzmarathon am 21.04.2016

Im vergangenen Jahr starben im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen bei Verkehrsunfällen 13 Menschen. Landesweit waren es 524 Verkehrstote. Jeder einzelne dieser Toten bedeutet unsägliches Leid für eine Vielzahl von Menschen, denn jeder Verstorbene war nicht nur Lebenspartner oder Angehöriger, er war auch Nachbar, Arbeitskollege, Sportkamerad oder bester Freund. Bei vielen dieser tödlichen Verkehrsunfälle, aber auch bei vielen Unfällen mit Schwerstverletzten, hat das Thema...

  • Marl
  • 11.04.16
  •  3
Ratgeber

Radarkontrollen der Polizei in Marl am Dienstag 23.02.2016 und Freitag 26.02.2016

An zwei Tagen führt die Polizei in der 8. Kalenderwoche 2016 Geschwindigkeits-kontrollen in Marl durch. Am Dienstag 23.02.2016 werden auf Willy-Brandt-Allee und am Freitag 26.02.2016 auf der Lippramsdorfer Straße Radarkontrollen durchgeführt. Die Radarkontrollen der Polizei in Marl und Umgebung Dienstag 23.02.2016 Datteln, Südring Datteln, Markfelder Straße Marl, Willy-Brandt-Allee Mittwoch 24.02.2016 Waltrop, Altenbruchstraße Bottrop, Hans-Böckler-Straße Gladbeck, Feldhauser...

  • Marl
  • 22.02.16
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Hinweise der Polizei zu den Karnevalsveranstaltungen in Marl und Umgebung

Es ist wieder so weit: Die Feiern zum Karneval erreichen an diesem Wochenende wieder ihren Höhepunkt. Alle Karnevalbegeisterten freuen sich schon auf den Donnerstag und "Weiberfastnacht". Dafür gibt die Polizei aus unserem Gebiet einige Tipps. Alkoholgenuss, Taschendiebstähle, K.O:-Tropfen Erfahrungsgemäß gehört das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier zu den meisten Karnevalsfeiern. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach den Feiern wieder nach Hause gelangt. Dies kann und sollte...

  • Marl
  • 03.02.16
Ratgeber
Tipp der Polizei: Reflektierende Kleidung kann lebensrettend sein. Foto: Polizei

Kreis Unna: Mehr Verkehrsunfälle mit Fußgängern

Die Polizei im Kreis Unna ist angesichts der Steigerungen der Verkehrsunfälle mit Fußgängern alarmiert. Bis November 2015 hat die Kreispolizeibehörde Unna in diesem Jahr bereits insgesamt 128 Verkehrsunfälle mit Fußgängerbeteiligung aufgenommen. Dabei wurden eine Person getötet, 26 Personen schwer verletzt und 91 Personen leicht verletzt. Während die Anzahl der bei Verkehrsunfällen Verunglückten insgesamt um 4 % nur leicht angestiegen ist, ist die Anzahl der bei Verkehrsunfällen verletzten...

  • Kamen
  • 18.12.15
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Grevenbroich - A 46 - Zwei Verkehrsunfälle in dichter Folge - Insgesamt drei Menschen schwer und vier leicht verletzt - Verkehrsbeeinträchtigungen

Düsseldorf Mittwoch, 7. Oktober 2015, 13.45 Uhr Zwei Verkehrsunfälle in dichter Folge auf der Autobahn A 46 bei Grevenbroich sorgten gestern Nachmittag für erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen. Insgesamt wurden hierbei drei Menschen schwer und vier leicht verletzt. Um 13.45 Uhr wollte eine 38-Jährige an der Autobahn Anschlussstelle Grevenbroich mit ihrem Ford auf die Autobahn A 46 in Richtung Wuppertal auffahren. Beim anschließenden Wechsel auf den ganz linken Fahrstreifen übersah sie...

  • Düsseldorf
  • 08.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.