Wennigloh

Beiträge zum Thema Wennigloh

Überregionales
4 Bilder

Fünf Verletzte nach Brand in Arnsberger Seniorenzentrum

Arnsberg. Am späten Abend des 07. Januar wurden gegen 23:00 Uhr die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg, der Basislöschzug Arnsberg / Breitenbruch / Wennigloh und der Fernmeldedienst zu einem Einsatz in dem Caritas-Seniorenzentrum in der Ringlebstraße in Arnsberg gerufen. Von dort war ein Feueralarm über die automatische Brandmeldeanlage der Einrichtung in der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede aufgelaufen. Die Besatzung des zuerst eintreffen Rettungswagens hatte als erste Rückmeldung...

  • Arnsberg
  • 08.01.13
Überregionales
6 Bilder

Großübung bei Reno De Medici in Arnsberg stellt Feuerwehren auf die Probe

Arnsberg. Am Samstag, den 27. Oktober war das Werksgelände des Arnsberger Kartonagen-Herstellers Reno De Medici Schauplatz einer Großübung des Basislöschzugs 2 der Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Die Wehren aus Arnsberg, Breitenbruch und Wennigloh, die in diesem Basislöschzug zusammengeschlossen sind, probten bei strahlendem Sonnenschein, aber kühlen Temperaturen die Bewältigung einer größeren Schadenslage. Hierbei hatten sie das folgende Szenario zu bewältigen: Um 14:50 Uhr meldet ein...

  • Arnsberg
  • 29.10.12
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Wennigloher Feuerwehr macht Kindergarten-Kinder fit für den Ernstfall

Wennigloh. Drei Angehörige der Löschgruppe Wennigloh der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg statteten den Kindern des AWo-Kindergartens „Sonnenland“ in Wennigloh am Vormittag des 16. Oktober ihren alljährlichen Besuch zur Brandschutzerziehung ab. Dieser ist in den vergangenen Jahrzehnten zu einem festen und geschätzten Bestandteil im Jahreslauf dieser Erziehungseinrichtung geworden. Zunächst versammelte Lukas Padberg in der Turnhalle die größeren Kinder um sich und unterhielt sich mit...

  • Arnsberg
  • 19.10.12
Überregionales
4 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr übt in Müschede erfolgreich den Ernstfall

Müschede. Die KFZ-Werkstatt Levermann an der Rönkhauser Straße in Müschede war am Samstag, den 13. Oktober ab 16:00 Uhr Schauplatz der Jahresübung des Basislöschzugs 5 Müschede/Hüsten der Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Unterstützt wurden die Blauröcke von ihren Kameraden aus Wennigloh und Bruchhausen sowie vom Fernmeldedienst. Außerdem nahmen die Helfer des Ortsverbandes Neheim-Hüsten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit zwei Fahrzeugen an der Übung teil. Es galt, ein anspruchsvolles...

  • Arnsberg
  • 14.10.12
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Sonne, Spaß und Brandschutz-Tipps beim Tag der offenen Tür in Wennigloh

Wennigloh. Beim Tag der offenen Tür der Löschgruppe Wennigloh wurde den Besuchern am Wochenende wieder einiges geboten. Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Samstag abend und am Sonntag zahlreiche Einwohner des Bergdorfes den Weg zu ihren Brandschützern und verbrachten einige gemütliche und informative Stunden im und am Gerätehaus an der Alten Schule. Die Wehrmänner um Löschgruppenführer Nikolaj Schulte hatten für ihre Gäste ein buntes Programm vorbereitet, das regen Zuspruch fand. So...

  • Arnsberg
  • 17.09.12
Überregionales
3 Bilder

Löschgruppe Wennigloh bereitet behinderten Menschen ein besonderes Erlebnis

Wennigloh. Ein besonderes Erlebnis bereiteten die Feuerwehrmänner der Löschgruppe Wennigloh jetzt einer neunköpfigen Gruppe behinderter Menschen aus Ratingen, die mit ihrem Betreuer-Team zu einem zweitägigen Zeltlager bei Malermeister Uli Recha in Wennigloh zu Gast waren. Letzterer hatte sich an die örtliche Löschgruppe gewandt, um für die Übernachtung im Garten seines Wohnhauses ein ausreichend großes Zelt zu organisieren. Die Wennigloher Wehrmänner stellten daraufhin spontan ihr...

  • Arnsberg
  • 02.08.12
Überregionales

Böswillige Alarmierung bringt Feuerwehrleute um ihren Schlaf

Arnsberg. Heute nacht um 03:10 Uhr wurden die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg, der Löschzug Arnsberg, die Löschgruppe Wennigloh sowie der Rettungsdienst zu einem vermeintlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Arnsberger Kurfürstenstraße alarmiert. Der entsprechende Notruf war aus einer Telefonzelle heraus abgesetzt worden. Die Wehr rückte daraufhin mit einem Großaufgebot an Mannschaft und Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und einer...

  • Arnsberg
  • 06.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.