Westfalenhütte

1 Bild

Gartenstadtradweg: Neuer Name gesucht

Dortmund: B1 Gartenstadt | Städtischer Wettbwerb rund um den Radweg durch vier östliche Stadtbezirke Die Trasse der ehemaligen Verbindungsbahn von der Westfalenhütte zum Stahlwerk Phoenix-Ost firmiert seit Jahren unter dem Arbeitstitel „Gartenstadtradweg“. Die Stadt ruft nun die Bürger auf, einen endgültigen Namen für den neuen Radweg zu finden. Auf der alten Hoesch-Bahn-Trasse entsteht in den nächsten Jahren ein neuer vier Meter breiter,...

1 Bild

Schüler stellen Ideen für das Westfalenhütten-Gelände vor

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.07.2018

Das Kooperationsprojekt zwischen der Spar- und Bauverein eG und des Reinoldus- und Schillergymnasium geht in die nächste Runde: Der Leistungskurs Erdkunde erstellte eine Projektarbeit zu den Chancen und Risiken der Stadtteilentwicklung. Ergebnisse der letzten Projekte wurden bereits umgesetzt. Mit dem Strukturwandel auf dem ehemaligen Areal der Westfalenhütte in der Nordstadt steht ein großes, sehr wichtiges Projekt, auf...

3 Bilder

Rewe Dortmund baut "Riesen-Kühlschrank" am Rande Kirchdernes

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 28.06.2018

Dortmund: Rewe-Frischezentrum | Ab sofort beginnt offiziell der Bau des neuen Frischezentrums der Rewe Dortmund SE & Co. KG westlich der Rüschebrinkstraße am Rande Kirchdernes. Gemeinsam feierte das Führungsteam der Rewe Dortmund gestern (27.6.) mit Vertretern der Stadt Dortmund den Start der Arbeiten auf dem Areal der ehemaligen Sinteranlage der Westfalenhütte und zukünftigen Walzwerkstraße 4. "Hier ensteht einer der größten ,Kühlschränke'...

7 Bilder

Logistikzentrum jetzt offiziell eröffnet: Amazon beschäftigt in Dortmund über 1600 Mitarbeiter

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 24.04.2018

Dortmund: Amazon | Einst drehte sich auf der Westfalenhütte alles um Stahl, jetzt läuft hier im modernen Logistikzentrum alles digital: Das Amazon Zentrum an der Kaltbandstraße 4, welches bereits 2017 eröffnete, ist das erste hoch automatisierte Inbound Crossdock Center in Europa und füllt heute die zentrale Funktion im europäischen Logistiknetzwerk. Hier werden zentral angelieferte Waren umverteilt und Warenströme gebündelt. Jetzt wurde das...

1 Bild

Fahrplanwechsel bringt mehr Busse zur Dortmunder Westfalenhütte

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.02.2018

Am Sonntag, 25. Februar, wechselt DSW21 den Fahrplan. Dabei werden Anpassungen vorgenommen, um auf Nachfragen zu reagieren, größere Baustellen zu berücksichtigen und Anregungen der Kunden und Mitarbeiter Rechnung zu tragen. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Westfalenhütte und Phoenix-West. Die Großbaustelle Schüruferstraße wird weiterhin zu Beeinträchtigungen zwischen Aplerbeck und Hörde führen. Das Wichtigste im...

1 Bild

Decathlon eröffnet in der Dortmunder City dritte Filiale

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 07.02.2018

Decathlon kündigte jetzt die offiziell die Eröffnung einer Filiale in der Dortmunder Innenstadt zum Jahresende an. Das Sportunternehmen, eines der größten weltweit, hat bereits zwei Filialen in Kley und Aplerbeck. Dortmund und Decathlon verbindet bereits eine lange Geschichte, schließlich wurde hier vor 30 Jahren die erste internationale Filiale des Sportartikelherstellers außerhalb von Frankreich eröffnet. 2017 wurde...

2 Bilder

Neuer Lebensraum für Feldlerche und Kreuzkröte auf ehemaliger Kohlen-Reservefläche in Lindenhorst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 18.01.2018

Dortmund: Kohlenreseverfläche nördlich Ellinghauser Straße, östlich Dortmund-Ems-Kanal | Nicht wirklich im Umfeld der Westfalenhütte, sondern im äußersten Nordwesten von Lindenhorst, auf der ehemaligen Kohlen-Reservefläche nördlich der Ellinghauser Straße und östlich des Dortmund-Ems-Kanals, werden bis Anfang März 2018 die Arbeiten im Zuge der Ausgleichsmaßnahmen für geschützte Vogel- und Amphibienarten durchgeführt, die dort neue, dauerhafte Lebensräume finden sollen. Vorgezogene Ausgleichsmaßnahmen für die...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

HOESCH-MUSEUM : Filmabend über die Neuzustellung des Hochofens 2 in Duisburg…

Peter Kocbeck
Peter Kocbeck | Dortmund-Ost | am 14.11.2017

Dortmund: Hoesch-Museum |   Museumsgespräch am 16. November 2017 um 18:30 Uhr An diesem Donnerstag: Ein Filmabend zum Thema „Hochofen 2 / Neuzustellung“ So etwas bekommt man heutzutage kaum zu sehen. Ein Highlight für Fans der modernen Industriegeschichte! Nach mehr als 20 Jahren Betrieb wurde 2014 Europas größter Hochofen bei ThyssenKrupp Steel Europe in Duisburg-Schwelgern zum ersten Mal abgestellt und komplett...

25 Bilder

Kurz vor dem Weihnachtsgeschäft: Blick in die Hallen von Amazon Dortmund

Vor einem Monat wurde das erste Paket verschickt, an ein Logistikzentrum in Polen: Amazon Dortmund ging in Betrieb. Nun erlaubte der Online-Händler einen Blick in die Hallen auf der Westfalenhütte. Von Pia Käfer Wer hinter der gelb-grauen Fassade nördlich der Brackeler Straße Hochregallager erwartet, wird enttäuscht. Förderbänder bestimmen das Bild, aktuell sind 12,5 Kilometer Fördertechnik verbaut. Der...

1 Bild

Poschmann: SPD-Bundestagsfraktion an der Seite der Stahlarbeiter

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 26.10.2017

Dortmund: Hörde | „Die SPD hat mit dem am Dienstag, 24.10.2017, beschlossenen Antrag in der Fraktion erneut deutlich gemacht, dass sie hinter den Arbeitnehmern von Thyssenkrupp steht“, betont Sabine Poschmann, SPD-Bundestagsabgeordnete. Anlässlich der Fusion von Thyssenkrupp und Tata fordert die SPD den Erhalt der rund 21.000 Arbeitsplätze und die Sicherung der Arbeitnehmerrechte. Durch die Verlagerung der Konzernzentrale in die...

1 Bild

Stahlstandorte nicht gegeneinander ausspielen

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-City | am 21.09.2017

Dortmund: City | „Das Joint-Venture zwischen Thyssenkrupp und Tata Steel darf nicht zu einer Gefahr für die einzelnen Stahlstandorte in NRW werden.“ Mit diesen Worten kommentiert die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (SPD) die am Mittwoch vorgestellten Pläne beider Stahlkonzerne. „Ich hoffe, dass Thyssenkrupp seinen Worten nun Taten folgen lässt und die Arbeitnehmer endlich in den anstehenden Prozess einbindet“, unterstreicht...

1 Bild

Poschmann warnt vor Ausverkauf der Stahlindustrie

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.09.2017

Dortmund: Hörde | „Das wird ein heißer Herbst.“ Mit diesen Worten kommentiert Sabine Birkenfeld, die Dortmunder Betriebsratsratsvorsitzende von Thyssenkrupp Steel, Meldungen, nach denen die Verhandlungen für eine Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Tata-Konzern unmittelbar vor dem Abschluss stehen. „Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie Standorte und Arbeitsplätze in Gefahr geraten“, sagt Birkenfeld. Mit 1.350 Beschäftigten auf der...

1 Bild

66 ehemalige Stahlbauer der Westfalenhütte treffen sich im Körner "Freiland-Aquarium"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 07.08.2017

Dortmund: Aquarien- und Terrarienverein Triton Dortmund | Zum traditionellen Stahlbauertreffen der Westfalenhütte waren jetzt am Freitag (4.8.) von 71 angemeldeten immerhin 66 Ehemalige ins Körner "Freiland-Aquarium" des Dortmunder Aquarien- und Terrarienvereins Triton gekommen. "Der älteste, ein 92 Jahre alter ehemaliger Montagemeister", berichtet Horst J. Wesnigk schmunzelnd, "musste bei dem einen oder anderen zwar nach dem Namen fragen, war sonst aber geistig voll dabei."...

2 Bilder

Verkehrsprobleme am Karrenberg // Kirchderner haben die Nase voll

Dortmund: Im Karrenberg | Die Anwohner des Kirchderner Karrenbergs haben die Nase voll. Mehr als 40 LKW donnern in Spitzenzeiten pro Stunde durch die Straße. Das ist nicht nur gefährlich, die Laster machen auch Lärm und verlieren Steine und Staub. Karin Heiermann, die stellvertrende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kirchderne, hatte deshalb zu einer Diskussion ins „Kirchderner Eck“ eingeladen. Auch die Gaststätte am Karrenberg 89 ist vom...

1 Bild

Amazon hat Personalsuche fürs neue Logistikzentrum Dortmund auf der Westfalenhütte gestartet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 28.07.2017

Dortmund: Garbe Logistik-Park Westfalenhütte | Amazon sucht Personal für das neue Logistikzentrum in Dortmund, das im Herbst den Betrieb auf dem Areal des Garbe Logistik-Park Westfalenhütte aufnehmen wird. In den kommenden Monaten sollen rund 1000 Versandmitarbeiter eingestellt werden. Die Bewerbungsphase hat jetzt begonnen. Amazon betreibt derzeit neun Logistikzentren in Deutschland. In den Dortmunder Bau investiert der Online-Versandhändler im ersten Schritt 27...

2 Bilder

Radtour auf den Spuren von Stahl und Eisen // Vom Hoesch-Museum zum Phoenix-See

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 24.07.2017

Dortmund: Hoesch-Museum | Die Spuren von Stahl und Eisen in Dortmund mit dem Drahtesel erfahren – diese Gelegenheit bietet am Sonntag, 30. Juli, um 11 Uhr das Hoesch-Museum. Bei einer geführten Fahrradtour von der Westfalenhütte am Rande des Borsigplatz-Viertels geht es über den Phoenix-See und das Gelände Phoenix-West zurück zum Hoesch-Museum. Die Tour führt teils auf der ehemaligen Gleistrasse der Stahl- und Eisentransporte und über die Trasse...

1 Bild

Kanalbauarbeiten: Einspurige Verkehrsführung auf der Brackeler Straße in beiden Richtungen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 20.07.2017

Dortmund: Brackeler Straße östlich Freibad Stockheide | Ab dem kommenden Montag, 24. Juli, bis voraussichtlich Ende September müssen sich die Verkehrsteilnehmer in beiden Richtungen auf eine rund 900 Meter lange einspurige Verkehrsführung auf der Brackeler Straße (L 663n) östlich des Freibades Stockheide einstellen, bedingt durch Kanalbauarbeiten in der Brackeler Straße. Zwischen der ehemaligen Westfalenhütte und dem Bundesbahn-Gelände entsteht im Auftrag der Stadtentwässerung...

1 Bild

Ehemaligen-Treffen der Stahlbauer der Westfalenhütte bei Triton in Körne

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.07.2017

Dortmund: Aquarien und Terrarienverein Triton Dortmund e.V. 1902 | Wie in den vergangenen 29 Jahren treffen sich die Stahlbauer der ehemaligen Hoesch-Westfalenhütte auch in diesem Sommer, um Erinnerungen auszutauschen. Zur Wiedersehensfeier eingeladen wird für Freitag, 4. August, um 16 Uhr beim Dortmunder Aquarien- und Terrariernverein Triton, Speyerstr. 10a, in Körne. "Leider werden auch diesmal wieder einige Kollegen fehlen, sei es durch Tod , Krankheit oder notwendige Erholung", so die...

3 Bilder

Startschuss in Dortmund: Neues Decathlon-Logistikzentrum offiziell eröffnet

Dortmund: Westfalenhütte | Dortmund ist ab sofort noch ein bisschen sportlicher. Denn nun hat der Sportartikelhändler- und -hersteller sein Logistikzentrum im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte eröffnet. Neben den beiden Filialen in Aplerbeck und Kley ist dies nun der dritte Standort, an welchem das Unternehmen in Dortmund vertreten ist. Neben Schwetzingen ist dies das zweite Logistikzentrum von Decathlon in Deutschland. Auf einer Fläche von 32.400...

1 Bild

Poschmann: "Zeit für ein neues Stahlwerk in Dortmund"

Dortmund: Westfalenhütte | "Eine große Chance für Dortmund" sieht die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann in den Überlegungen von Andreas J. Goss. Als Vorstandschef der Stahlsparte von Thyssen Krupp erwägt er, ein neues Werk zur Oberflächenveredelung von Stahlblechen für die Autoindustrie bauen zu lassen. Bereits jetzt arbeite Thyssen Krupp in seiner Anlage auf dem Gelände der früheren Westfalenhütte größtenteils mit Partnern aus der...

1 Bild

Wiedernutzung der Westfalenhütte // RVR-Verbandsversammlung hat einstimmig Regionalplan-Änderung beschlossen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 07.04.2017

Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) als Regionalrat Ruhr hat in ihrer heutigen Sitzung am 7. April in Essen einstimmig die Änderung des Regionalplans zur Wiedernutzung der Flächen der ehemaligen Westfalenhütte im Dortmunder Norden beschlossen. Für dieses bedeutende Projekt der Stadtentwicklung sind damit die planerischen Weichen gestellt, um auf der heutigen Brachfläche neue zukunftsweisende Arbeitsplätze...

1 Bild

Schlange vorm Amazon-Stand // Bei 9. Jobmesse standen die neuen Arbeitsplätze auf der Westfalenhütte im Norden im Mittelpunkt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 29.03.2017

Die Westfalenhütte ist das omnipräsente Thema, wenn es aktuell um neue Arbeitsplätze in Dortmund geht. Die Arbeitskraft-Nachfrage im Bereich Lager und Logistik war daher auch ein wichtiger Bestandteil der neunten Jobmesse „Potenzial trifft Chance“, die das Jobcenter Dortmund zwei Mal im Jahr eigens für seine Kundinnen und Kunden anbietet. In den Räumlichkeiten des Technologie-Zentrums Dortmund boten jetzt 15 namhafte...

1 Bild

Westfalenhütte: CDU fordert bessere Anbindung mit Bus und Bahn

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | am 03.03.2017

Die CDU-Ratsfraktion will sich für eine bessere Anbindung der Westfalenhütte an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) stark machen. „Angesichts der neu entstehenden etwa 1.000 Arbeitsplätze bei Amazon scheint uns das dringend notwendig“, so der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion Sascha Mader. Neben den neuen 1.000 Arbeitsplätzen sind bisher schon etwa 700 beim französischen Sportartikelhersteller...

1 Bild

Erneuter Bombenfund an der Rüschebrinkstraße // Scharnhorster Anwohner diesmal nicht von Evakuierung betroffen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 18.01.2017

Dortmund: Kreuz Rüschebrinkstraße/B236 | Erneuter Bombenfund an der Rüschebrinkstraße. Doch Anwohner im nahen Scharnhorst sind diesmal nicht von den Maßnahmen betroffen. Noch im Laufe des heutigen Mittwochs, 18. Januar, soll die amerikanische 250-Kilogramm-Fliegerbombe durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Bahn-Strecke und Teil der Rüschebrinkstraße sind betrofffen Aus Sicherheitsgründen muss...

1 Bild

Bombenfund an der Westfalenhütte: 320 Menschen in Scharnhorst müssen heute noch evakuiert werden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 16.11.2016

Dortmund: Rüschebrinkstraße östlich Westfalenhütte | Bombenfund an der Westfalenhütte: 320 Menschen im Scharnhorster Südwesten müssen heute noch evakuiert werden. Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme in der ehemaligen Westfalenhütte nahe der Rüschebrinkstraße werden zurzeit Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Nach Auswertung von Luftbildern ist aus dem Zweiten Weltkrieg dabei eine britische 250-kg-Fliegerbombe gefunden worden. Die Bombe muss...