Uhrzeit

Beiträge zum Thema Uhrzeit

Kultur
"Die Amigos mit Stargast Daniela Alfinito" kommen
am Sonntag, 28. Februar 2021 in die Stadthalle Hagen.
  Video

"Die Amigos" kommen mit Stargast nach Hagen
Schlagerfreunde aufgepasst: Chartstürmerin tritt mit den "Amigos" 2021 in der Stadthalle auf

"Die Amigos mit Stargast Daniela Alfinito" kommenam Sonntag, 28. Februar 2021 in die Stadthalle Hagen. Die legendären Amigos, die wahren Ausnahmekünstler Bernd und Karl-Heinz gehen mit Thomann Management aus dem fränkischen Burgebrach in 2021 als große Künstlerfamilie auf eine Sonder-Tournee in nur 16 ausgesuchten Konzerthallen in Deutschland. Auch die Stadthalle Hagen kommt am 28. Februar 2021 um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) in den Genuss der größten Amigos Hits. Eine weiterer Höhepunkt...

  • Hagen
  • 04.06.20
  •  2
Kultur
Das Theater Hagen bereitet sich mit einem geänderten Spielplan auf die Zeit nach der Coronakrise vor. Foto: Archiv

Positiv in die Zukunft
Vorläufiger Spielplan steht: Theater Hagen hofft auf Aufführungen im April

Theater Hagen hofft auf Aufführungen nach dem 19. April Hagen. Das Theater Hagen hofft, ab dem 19. April den Vorstellungsbetrieb wiederaufnehmen zu können. Für die Zeit würde dann für Vorstellungen im Großen Haus der folgende, veränderte Spielplan gelten. „Hoffmanns Erzählungen“ (zum letzten Mal: 19.4., 15 Uhr, Abo N) „Zar und Zimmermann“ (22.4., 19.30 Uhr, Abo B; 2.5., 19.30 Uhr, Abo Z; zum letzten Mal: 5.6., 19.30 Uhr, Abo F) „Wenn die Nacht am tiefsten … ist der Tag am nächsten“...

  • Hagen
  • 28.03.20
Kultur
Solist des Abends ist Andreas Mildner an der Harfe, die Leitung hat Joseph Trafton.

Sinfoniekonzert Nr. 7
Sinfonikus und Konzert: Philharmonischen Orchester tritt am 10. März auf

Das siebte Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen findet am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Hagen statt. In diesem Konzert unter der Leitung von Generalmusikdirektor Joseph Trafton erklingen Kompositionen von skandinavischen Nationalhelden wie Edvard Griegs und Jean Sibelius. Als Solist gastiert der international gefragte Harfenist Andreas Mildner. Parallel zur Einführung für Erwachsene um 18.45 Uhr (Kleiner Saal, Eintritt frei) wird unter dem Titel...

  • Hagen
  • 07.03.20
Ratgeber

Adipositas
"Hungern allein ist zwecklos": Vortrag im alten Stadtbad

„Hungern allein ist zwecklos“, so lautet der Titel des Gesundheitsvortrags im Alten Stadtbad Hagen-Haspe, Berliner Straße 115, am Mittwoch, 11. März, um 18 Uhr. Emin Köksal, Leitender Oberarzt des zertifizierten Kompetenzzentrums für Adipositas-Chirurgie im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, informiert über die verschiedenen Therapiebausteine zur Behandlung von starkem Übergewicht. „Eine Operation reduziert nicht automatisch das Gewicht“, betont Emin Köksal. „Es geht nicht darum, ein Stück des...

  • Hagen
  • 06.03.20
Ratgeber
Der 10. März steht im Sparkassen-Karree im Zeichen der Sicherheit. Die Polizei Hagen informiert dann über Einbruchschutz und Taschendiebstahl.

Im Sparkassen-Karree
Einbruch- und Diebstahlschutz: Spannendes Thema beim Infotag am 10. März

Am Dienstag, 10. März, werden Mitarbeiter der Hagener Polizei wie schon in den Jahren zuvor im Sparkassen-Karree einen Aktionstag zum Thema Einbruch- und Diebstahlschutz durchführen. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden erzeugt bei vielen Menschen einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl und die daraus resultierenden schwerwiegenden psychischen Folgen, die als Folge einer solchen Straftat auftreten...

  • Hagen
  • 06.03.20
Ratgeber
Anmeldung für das Projekt und zur Auftaktveranstaltung bei der SIHK am 23. März sind auf www.sihk.de/heimatshoppen zu finden. Infos erteilt auch Stephanie Erben unter Tel. 02331-390277 oder erben@hagen.ihk.de.

Mitten ins Herz der Kunden
Heimat shoppen 2020: Auftaktveranstaltung in der SIHK

.Auch in diesem Jahr können Händler, Dienstleister und Gastronomen sich an den Aktionstagen "Heimat shoppen" der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) beteiligen und ihr Geschäftsviertel kreativ in Szene setzen. Am 23. März ab 16.30 Uhr sind Interessierte zu einer Auftaktveranstaltung in der SIHK eingeladen. „Wem noch Ideen für die Aktionstage fehlen, der kann sich bei unserem Workshop Impulse holen“, bietet SIHK-Handelsexpertin Stephanie Erben an. Bis zum 31. März...

  • Hagen
  • 06.03.20
Ratgeber
Für alle die beim Telefondienst helfen möchten, findet am 2. März um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung beim Malteser Hilfsdienst statt.

Besuchs- und Begleitdienst braucht Hilfe
Malteser suchen Telefonhilfen: Informationsveranstaltung am 2. März um 17.30 Uhr

„Der Besuchs- und Begleitdienst mit Telefon“ der Malteser in Hagen geht in die nächste Phase. „Die positive und zahlreiche Resonanz zu unserem Vorhaben, einen telefonischen Besuchs- und Begleitdienst zukünftig auch in Hagen anzubieten, hat uns sehr gefreut“, so der Stadtbeauftragte der Malteser, Daniel Kwauka. „Schon kurz nach der Veröffentlichung des Artikels standen unsere Telefone nicht mehr still“, berichtet Daniel Kwauka weiter. Viele Anrufer hatten dabei den Wunsch, angerufen zu werden,...

  • Hagen
  • 29.02.20
Ratgeber
Chefarzt Dr. Helmut Queckenstedt informiert im Patientenforum über die Genesung nach Knieoperationen.

Patientenforum in Haspe
Das neue Knie: Rasche Genesung durch moderne Therapie ist Thema am Dienstag

"Das neue Knie – rasche Genesung durch moderne Therapie“, so lautet der Titel des nächsten Patientenforums im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstraße 20. Am Dienstag, 3. März um 18 Uhr, erläutert Chefarzt Dr. Helmut Queckenstedt neue Behandlungswege für Patienten, die mit einem künstlichen Kniegelenk versorgt werden. „Fast Track“ heißt das Programm, mit dem seit einem halben Jahr gearbeitet wird und das für sehr zufriedene Patienten sorgt. „Durch die Anwendung von gewebeschonenden...

  • Hagen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft
Einen Blick in den Sternenhimmel bietet die STernwarte Hagen am 4. März.

Sternwarte Hagen
Faszination Sternenhimmel: Blick in die Unendlichkeit am Mittwoch

Bei klarem Himmel steht am Mittwoch, 4. März,  von 19 bis 21 Uhr die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Gäste u.a. die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Die Mitglieder stehen den Besuchern auch für...

  • Hagen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft
Das Bild zeigt das finnische Parlament in Helsinki.

Donnerstags Abends 19 Uhr
"Finnland in der Europäischen Union": Spannendes Thema im Vortrag bei der SIHK

„Finnland in der Europäischen Union – Zwischen gestern und heute“, lautet der Titel des Vortrags, den Ulrich Goedecke am Donnerstag, 27. Februar, im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Seit über 35 Jahren besucht der Referent verschiedenste Teile Finnlands. Zu allen...

  • Hagen
  • 25.02.20
Kultur
 Twersbraken kommen mit ihrem "Sauerlandkabarett" am 29. Februar in den Hasper Hammer.

Karten sichern
"Sauerlandkabarett": Twersbraken tritt am 29. Februar im Hasper Hammer auf

 "Sauerlandkabarett" bietet die Gruppe Twersbraken am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr im Hasper Hammer an der Hammerstraße 10. Unter der Überschrift "Der (Ganz) Blaue Bock" präsentieren Twersbraken einen buntblauen Abend durch Sinn und Unsinn. Sie kalauern, singen, sind aufgeklärt, neunmalklug, und extrem bodenständig. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Kartenvorbestellungen werden auf www.hasperhammer.de und unter Tel. 02331-463681 entgegengenommen.

  • Hagen
  • 23.02.20
Kultur
Der "Lindwurm der Freude" startet um 14 Uhr am Sauerland-Theater in Arnsberg.

Karnevalsumzug in Arnsberg
UPDATE: „Lindwurm der Freude" ABGESAGT

Update 23.2.,11:35 Uhr: Aufgrund des Sturmtiefs und der damit verbundenen Gefahren ist der Karnevalsumzug, der heute um 14 Uhr in Arnsberg starten sollte, abgesagt worden. Am Sonntag, 23. Februar, lädt die KLAKAG alle Jecken zum diesjährigen Karnevalsumzug in Arnsberg ein. Der "Lindwurm der Freude" startet um 14 Uhr ab Sauerland-Theater. Aufgrund des Karnevalsumzuges kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die Stadt Arnsberg weist auf folgende Verkehrsregelungen hin:  Bereits ab 12 Uhr...

  • Arnsberg
  • 22.02.20
Politik

Geisel und die Uhrzeit – er kann es nicht

Düsseldorf, 21. Februar 2020 „Die Uhrzeit richtig lesen, ist wohl schwer“, merkt Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER an: „denn Herr Geisel kann auch das offenkundig nicht. Obwohl er aus seinem Umfeld darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es 11 Uhr 11 ist, zählte er den Countdown weiter, bis 11 Uhr 12 war. Lag es am Jetlag? Lebt er in einer anderen Zeitzone? War sein Landeplatz besetzt? Wie auch immer, wollen wir hoffen, dass es...

  • Düsseldorf
  • 21.02.20
LK-Gemeinschaft
Der Fummellauf in der Hagener Volmegalerie steht am Auftakt der Tollen Tage.
  2 Bilder

Attraktion in Volmegalerie
Tradition an Weiberfastnacht: Donnerstag ist wieder Fummellauf in Hagen

Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Fummellauf. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit leicht geändertem Konzept wollen die Veranstalter die Show an Weiberfastnacht weiterführen. „Wir freuen uns darüber, dass der Fummellauf nach wie vor so einen großartigen Zuspruch bekommt. Alle sind mit Herzblut am Start“, freut sich Robin Hamann vom Orga-Team. Die Boeler Karnevalsband "De Drömmelköppe" wird dem Publikum einheizen. Professionell getanzt wird von der Tanzgarde der KG Volmefunken. Es...

  • Hagen
  • 19.02.20
Ratgeber
Die Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien haben nun die Anmeldetermine bekannt gegeben.

Schulwechsel
Anmeldeverfahren 2020: Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien geben Termine bekannt

Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kind Ende dieses Schuljahres die Grundschule verlässt, müssen jetzt entscheiden, welche weiterführende Schule ihr Kind besuchen soll. Bevor sich Eltern und Erziehungsberechtigte für die Anmeldung ihres Kindes an einer Hauptschule, einer Realschule, einer Sekundarschule, einer Gesamtschule oder an einem Gymnasium entschließen, sollten sie sich von dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin des Kindes beraten lassen. Die folgenden Informationen beziehen...

  • Hagen
  • 14.02.20
Ratgeber
Wer sich für einen Pflegeberuf interessiert, kann sich beim Speed-Dating am kommenden Montag mit erfahrenen Pflegekräften austauschen.

Am Montag
Mit Speed-Dating zum neuen Job: Austausch mit erfahrenen Pflegekräften

Austausch mit erfahrenen Pflegekräften Schnell, unkompliziert und in wenigen Minuten zum neuen Job. Was für viele Bewerber verlockend klingen dürfte, kann am Montag, 17. Februar, in der Orthopädischen Klinik Volmarstein Realität werden. Bei einem Job-Speed-Dating können sich Interessierte und Pflegeteams von 17.30 bis 19.30 Uhr austauschen. Das Team der Pflegedienstleitung und Mitarbeitende der Fachklinik in Volmarstein, der Ortho-Klinik Dortmund und des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe freuen...

  • Hagen
  • 14.02.20
LK-Gemeinschaft
Das Koepchenwerk öffnet am kommenden Sonntag wieder seine Pforten für eine Führung.

Führung
Innovation in der Stromversorgung: Auf zum Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk

Für die normalen Haushalte war Strom lange Zeit wahrer Luxus. Um 1900 musste für eine Kilowattstunde etwa 60 bis 70 Pfennig bezahlt werden. Zum Vergleich: Der Stundenlohn eines Facharbeiters betrug zu der Zeit 30 bis 40 Pfennig. Der zügige Ausbau des Versorgungsnetzes und die Errichtung neuer Kraftwerke machte den Strom dann preiswerter und erschwinglicher. Das Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk wurde in den Jahren 1927 bis 1930 gebaut. Am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr haben Besucher bei...

  • Hagen
  • 14.02.20
Kultur
Uwe Will hat die Arbeiten von Christoph Peter Seidel arrangiert.

Große Eröffnung
„Widmung“ im Hagenring: Christoph Peter Seidel stellt aus

 Am Sonntag, 16. Februar, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe die Ausstellung „Widmung“ mit Arbeiten von Christoph Peter Seidel aus Hilter am Teutoburger Wald eröffnet. Christoph Peter Seidel hat an der Westfälischen Kunstakademie Münster Malerei bei Prof. J. Zellmann, sowie Bildhauerei bei Prof. P. Isenrath studiert. Nach dem Ende seines Studiums konzentriert sich seine künstlerische Arbeit auf die Auseinandersetzung mit Fragestellungen der Malerei. Konsequent wird dabei der...

  • Hagen
  • 14.02.20
Ratgeber
Saunameister Frank Schmidt vom Förderverein des Richard-Römer-Lennebades erklärt am Samstag, 8. Februar, wie man gesundheitsorientiert sauniert.

Tipps für den Saunagang
Länger und gesünder leben: Einführung in das gesundheitsorientierte Saunieren

Regelmäßige Saunagänger können ihre Lebenserwartung um drei bis fünf Jahre steigern, erhöhen ihre Abwehrkräfte, beugen wirksam Erkältungskrankheiten vor und stärken ihr Herz-Kreislaufsystem. Dies sind nur einige der zahlreichen positiven Auswirkungen des Saunierens auf die menschliche Gesundheit, die in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurden. Das gesundheitsorientierte Saunieren bedarf jedoch der Einhaltung bestimmter Abläufe, deren Sinn und Reihenfolge im Rahmen der Veranstaltung...

  • Hagen
  • 06.02.20
LK-Gemeinschaft
Ingenieurs Hartwig Willmes informiert am Donnerstag, 6. Februar zum Thema "Elektromobilität von circa 1888 bis etwa 1990".

Spannender Vortrag
„Hagen wörtlich“: Elektromobilität in Deutschland von 1888 bis 1990

"Elektromobilität in Deutschland von circa 1888 bis etwa 1990" ist das Thema eines Bildervortrags des Diplom-Ingenieurs Hartwig Willmes am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rahmen der gemeinsamen Vortragsreihe „Hagen wörtlich“ der Volkshochschule Hagen (VHS) und der Stadtbücherei auf der Springe in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei. Elektroautos scheinen die Zukunft der Mobilität zu sein, aber die Elektromobile haben in Deutschland schon eine lange Tradition. Bereits der erste...

  • Hagen
  • 02.02.20
Sport
Die Weltbilder-Reihe am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 widmet sich Kolumbien.

Weltbilder-Reihe in Hagen
"Kaffee, Karibik, Kordillieren": Kolumbien einst und jetzt

Kolumbien steht im Mittelpunkt eines Vortrags, der am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in der Weltbilder-Reihe in Kooperation mit der VHS Hagen im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 stattfindet. Der nördlichste Staat Südamerikas galt Jahrzehntelang als No-Go-Area. Seit dem Abschluss des Friedensvertrages aber ist das Land zurück auf der touristischen Weltkarte und hat viel zu bieten. Der Romanist und Sozialwissenschaftler Michael-Clemens Schmale zeigt in seinem Vortrag Bilder einer Reise...

  • Hagen
  • 24.01.20
Kultur
Dario Weberg liest aus dem umfangreichen Briefwechsel zwiischen Osthaus und Gropius.

"Lieber Osthaus,..."
Einblick in einebesondere Beziehung: Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Osthaus und Gropius

 Am Sonntag, 26. Januar, findet im Theater Hagen im Anschluss an die letzte Vorstellung der Oper „Cardillac“ von Paul Hindemith eine Lesung unter dem Titel „Lieber Osthaus, von Dir kommt mir der erste Lichtblick, Dein Gropius“ im Rahmen der Veranstaltungen zum letztjährigen Bauhausjahr statt. Diese in Kooperation zwischen dem Theater Hagen, dem Osthaus Museum Hagen und dem Theater an der Volme angebotene Lesung beginnt um 19.45 Uhr im Theatercafé; der Eintritt ist frei. Der Schauspieler,...

  • Hagen
  • 24.01.20
Reisen + Entdecken
In einer Informationsveranstaltung zur Studienreise nach Finnland im Sommer 2020 informiert die VHS-Hagen am 28. Januar. 
Schon jetzt ist aber klar; Start der Reise ist in Helsinki (Foto).

Start in Helsinki
Finnland mit der VHS entdecken: Info-Abend zur Studienreise 2020

Um die Studienreise nach Finnland im Sommer 2020 vorzustellen, laden die Volkshochschule Hagen (VHS) und die Deutsch-Finnische-Gesellschaft zu einem Vortrag mit Dr. Sirkka Stoor am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Die Finnin Dr. Sirkka Stoor stellt mithilfe des Reiseplans ihre Heimat vor und zeigt die schönsten Seiten finnischer Kultur und Natur. Die Reise startet in der Hauptstadt Helsinki mit vielen Sehenswürdigkeiten. In mehreren Etappen...

  • Hagen
  • 23.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.