Uhrzeit

Beiträge zum Thema Uhrzeit

Natur + Garten
Mit einem Teleskop können die Besucher einen Blick in den Sternenhimmel werfen.

"Faszination Sternenhimmel"
Blick in die Sterne: Sternwarte kann man am Samstag kennenlernen

Bei klarem Himmel steht am Samstag, 18. Januar, von 19 bis 21 Uhr die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hagen im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Besucher die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Die Mitglieder der Sternwarte stehen den...

  • Hagen
  • 17.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Es darf am 19. Januar in Eppenhausen wieder getanzt werden.

Tanzbein schwingen
Beschwingte Kreistänze: Jetzt anmelden für tolle Tanzveranstaltung

Das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Sonntag, 19. Januar von 15 Uhr bis 17 Uhr zum Kreistanz ein. Im DRK-Kreisverband Hagen, Feithstraße 36a leitet Susanne Bendrat nicht nur Tänze im Kreis an, sondern es werden auch Tänze in Schlangenformen und Einzeltänze angeboten. Paartänze finden nicht statt, Paare können aber gerne mittanzen. Die beschwingten Kreistänze können durch einfache Schrittfolgen leicht erlernt werden, Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Anmeldungen...

  • Hagen
  • 17.01.20
LK-Gemeinschaft
Der Schmuck-Upcycling-Workshop im AllerWeltHaus wertet alte Schätzchen auf und tut dabei auch noch etwas für die Umwelt.

Anmelden für Kurs
Neues Leben für Omas Ring: Schmuck-Upcycling-Workshop im Allerwelthaus

In den Schubladen liegen ungeliebte, ungetragene und defekte Schmuckstücke, die ein zweites Leben verdient haben? Da hilft der Schmuck-Upcycling-Workshop, der in Kooperation mit der VHS in der Weltbilder-Reihe am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 stattfindet. Das Reparieren und Umarbeiten ungeliebter Stücke ist eine ökologische Lösung und eine Herausforderung im Design. Die Workshop-Teilnehmer*innen betrachten mit Philip Heldt die Probleme, die die...

  • Hagen
  • 10.01.20
Kultur
Eine Gedächtnisausstellung zu dem Werk von Ruth Eckstein wird am 12. Januar eröffnet.

Gedächtnisausstellung
„100 Jahre Ruth Eckstein“: Besondere Ausstellung in Hagenring-Galerie

Am Sonntag, 12. Januar, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe die Ausstellung „100 Jahre Ruth Eckstein“ mit Arbeiten des ehemaligen Hagenring-Mitgliedes eröffnet.   Ruth Eckstein wurde am 10. Januar 1920 als Tochter des Stadtarchitekten Alfred Eckstein und seiner Frau Meta in Wetter geboren. Sie besuchte bis 1936 die Volksschule und das Lyzeum in Hagen. Nachdem ihr Vater 1936 aus politischen Gründen aus seinem Dienst entlassen wurde, übersiedelte die Familie im Jahr 1938 nach...

  • Hagen
  • 09.01.20
Kultur
Am Montag lädt das Theater zur Werkstattprobe ein.

Shakespeare in Hagen
„Ein Sommernachtstraum“: Werkstattprobe vor Premiere im Theater Hagen

Die nächste Premiere im Theater Hagen präsentiert eine Neuinszenierung der Schauspielkomödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare (Premiere: 11. Januar, 19.30 Uhr, Großes Haus). Im Vorfeld dazu findet eine Einführungsveranstaltung unter dem Titel „Werkstatt-Probe" am Montag, 6. Januar, im Theater Hagen statt. Diese beginnt um 18.15 Uhr im Theatercafé mit einer Einführung in dieses Werk und die Neuinszenierung. Auskünfte gibt das Produktionsteam mit Intendant und Regisseur Francis...

  • Hagen
  • 03.01.20
LK-Gemeinschaft
Der Bezirksverband Hagen der Evangelischen Frauenhilfe lädt alle Frauenhilfemitglieder und interessierten Frauen am 6. Januar zum ersten Treffen im Jahr 2020 herzlich ein. Im Anschluss folgt ein Gottesdienst in der Johanniskirche

Programm für 2020
Kaffetrinken und Abendmahl: Bezirksverband Hagen der Evangelischen Frauenhilfe lädt ein

„Der Bezirksverband Hagen der Evangelischen Frauenhilfe lädt alle Frauenhilfemitglieder und interessierten Frauenzum ersten Treffen im Jahr 2020 herzlich ein. Das Treffen findet im Anbau der Johanniskirche am Montag, 6. Januar, um 15 Uhr statt und informiert über das neue Programmim Jahr 2020. Nach einer Kaffeepause lädt die Frauenhilfe um 16.15 Uhr zur Eröffnung ihrer Arbeit im neuen Jahr zu einen Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Grote in die Johanniskirche ein.

  • Hagen
  • 03.01.20
LK-Gemeinschaft
Am 1. Januar 2020 um 14 Uhr am Parkplatz Dogan Arena begrüßt der Artillerieverein Haspe das neue Jahr.

Böse Geister vertreiben
„Wir lassen es krachen!“: Artillerieverein Haspe lädt 2020 zum Neujahressalut

„Wir lassen es krachen“ ist wieder das Motto unter dem der Artillerieverein Haspe seinen Neujahressalut 2019 gestellt hat. Nachdem dem großen Zuspruch in den letzten Jahren freut der Verein sich diese Tradition 2020 fortsetzen zu können. Verschiedene Böller, historisch oder modern, werden in mehreren Salven abgefeuert werden, um die bösen Geister endgültig zu vertreiben. Termin ist am 1. Januar 2020 um 14 Uhr am Parkplatz Dogan Arena, ehem. Restaurant Ballhaus Hochofenstraße 24 in Hagen....

  • Hagen
  • 30.12.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 15. Dezember, um 14 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur das Bauwerk zu besichtigen.

Industriedenkmal entdecken
Architektur spiegelt Leitbild der Zeit: Führung über das Koepchenwerk

In der Industrie setzte sich Strom Anfang des 20. Jahrhunderts zunächst nur schleppend durch. Ab den 1920er Jahre jedoch eroberte der elektrische Antrieb langsam, aber stetig auch die Fabriken. In den Jahren 1927 bis 1930 wurde das Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk in Herdecke gebaut. Es gilt als bedeutendes nationales Monument der Energiewirtschaft. Am Sonntag, 15. Dezember, um 14 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung der Stiftung Industriedenkmalpflege und...

  • Hagen
  • 13.12.19
LK-Gemeinschaft
Richters Figurentheater kommt am Dienstag, 17. Dezember in Stadtsaal nach Wetter.

Für Kinder ab drei Jahren
„Morgen Findus, wird´s was, geben!“: Figurentheater kommt nach Wetter

Richters Figurentheater gastiert am Dienstag, 17. Dezember Stadtsaal Wetter Kaiserstraße 120 und zeigt das Stück „Morgen Findus, wird´s was, geben!“. Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einen am Endewie dem alten Pettersson. Seit Findus vom Weihnachtsmann weiß, hat er nur noch einen Wunsch: Das der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschuppen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wirdgezeichnet und...

  • Hagen
  • 12.12.19
  •  1
  •  2
Kultur
Gospel-Stars kommen nach Herdecke und Hagen.

Langweilige Kirchenmusik? Von wegen!
Gospel im Doppelpack: Die New York Gospel Stars kommen nach Hagen und Herdecke

Auch in diesem Jahr kommen die New York Gospel Stars wieder auf große Deutschlandtournee. In über 80 Städte werden sie auftreten und erfüllen die Kirchen und Hallen mit ihren wunderschönen Stimmen. Schon seit über 10 Jahren spiegeln die New York Gospel Stars ihre bedingungslose Liebe Gottes in ihren Liedern wieder. Sie geben den Menschen Kraft und verbreiten mit ihrer Musik die gute Nachricht Jesus Christi. Für sie gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Feiern und Beten. Warum? Weil sie...

  • Hagen
  • 10.12.19
  •  1
Kultur
Petra Bleicher bei der Atelierarbeit.
  3 Bilder

Große Eröffnung in Breckerfeld
Petra Bleichers „Strukturwelten“: Abstrakte Malerei und Fotografiein bei Kunst bei Pfeiffer

Abstraktes Werk in Rot„Meine Kunst ist mal bunt, mal sehr reduziert, aber immer abstrakt.“ Mit diesen Worten beschreibt die Künstlerin Petra Bleicher ihre im besten Wortsinn vielschichtigen Bilder und Fotografien, die ab dem kommenden Sonntag, 15. Dezember, in Breckerfeld zu sehen sein werden. Ihre treffenderweise „Strukturwelten“ betitelte Ausstellung wird an diesem Tag um 11 Uhr in den Ideenräumen von Lammerding & Pfeiffer, Frankfurter Straße 73, eröffnet. „Als Inspirationsquelle nutze...

  • Hagen
  • 10.12.19
Kultur
Am Freitag, 13. Dezember, findet im Theater an der Volme die Premiere der Revue "Johnny Cash. I walk the line" statt.

"I walk the line"
Country an der Volme: Johnny Cash - Premiere in Hagen

Die fast ausverkaufte Premiere der Revue „Johnny Cash. I walk the line“ findet am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater an der Volme statt. Bereits im Sommer ist eine Preview des Stückes beim Open Air auf dem Wasserschloss Werdringen mit großem Erfolg gelaufen. Wer etwas über Leben und Musik des Künstlers Johnny Cash erfahren möchte, hat unter anderem an Silvester um 15, 18 und 21 Uhr noch einmal die Möglichkeit dazu. „Hello I'm Johnny Cash“. Mit diesen Worten eröffnete Johnny Cash...

  • Hagen
  • 01.12.19
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit Mitarbeiter und Kumpel Diego Möhrke will Klaus auf der Supertalent-Bühne seine Kraftshow präsentieren.

Samstag, 20.15 Uhr einschalten
Hagener Bodybuilder beim RTL-Supertalent: Überzeugt Klaus Timreck die Jury um Dieter Bohlen?

RTL zeigt am heutigen Samstag die 11. Folge von „Das Supertalent“: In dieser Staffel sitzt neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi (26) in der Jury. Die drei Juroren suchen gemeinsam das spektakulärste und außergewöhnlichste Unterhaltungstalent. Hat der Hagener Klaus Timreck eine Chance, der sein Talent heute zum Besten gibt? Klaus Timreck (62) aus Hagen ist seit 30 Jahren selbstständig im Bereich Kellerabdichtung und...

  • Hagen
  • 29.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Hagener Künstlerin Gabi Moers freut sich auf ihre Ausstellung, die am Sonntag im Kunst- und Atelierhaus eröffnet wird.

Zwischen Zeit und Raum
„Ich lasse gerne die Farben fließen“: Gabi Moers präsentiert Werke im Kunst- und Atelierhaus

Auf eine Reise „Zwischen Zeit und Raum“ lädt die Hagener Künstlerin Gabi Moers am Sonntag, 1. Dezember, ins Kunst- und Atelierhaus, Hochstraße 76, in Hagen. Seit 1985 malt Gabi Moers und hat dabei ganz unterschiedliche Stile ausprobiert und sich unter anderem in Kursen des Hagener Künstlers Uwe Nickel inspirieren lassen. „Ich lasse gerne die Farben fließen“, erzählt Gabi Moers, die seit 1970 in Hagen lebt. „Die Bilder werden beeinflusst von meiner persönlichen und der gesellschaftlichen...

  • Hagen
  • 28.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 30. November, um 11 Uhr soll der BürgerBaum wieder gemeinsam geschmückt werden.

6. Hasper BürgerBaum braucht Unterstützung: Musik, Kaffee und gemeinsames Schmücken vor dem Torhaus

 „Wir setzen auf die Unterstützung der Hasperinnen und Hasper!“ Olaf Heinrich ist optimistisch. Gemeinsam mit einem kleinen Orga-Team realisiert der Hasper nun schon im sechsten Jahr die Idee vom „Hasper BürgerBaum“ – eine adventlich geschmückte Tanne vor dem Torhaus in Haspe, organisiert von Bürgern für die Bürger. Doch die großen Umzugskartons mit Dekomaterial, die Olaf Heinrich nach dem Abschmücken immer auf seinem Dachboden lagert, sind ziemlich leer: „Durch Wind und Wetter haben wir im...

  • Hagen
  • 23.11.19
Ratgeber
Chefarzt Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski informiert über Blasenschwäche und Behandlungsmöglichkeiten.

„Wir möchten die Sprachlosigkeit aufheben“
Krankenhaus Haspe informiert über die Behandlungsmöglichkeiten von Blasenschwäche

Viele Frauen kennen das Problem, dass sie ihre Blase nicht richtig kontrollieren können. Das ist unangenehm und vielen Betroffenen auch sehr peinlich. Die Lebensqualität sinkt erheblich. In Deutschland gibt es über neun Millionen Betroffene. Aber nur jeder Fünfte wendet sich an einen Arzt. „Blasenschwäche ist immer noch ein Tabu“, weiß Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski. Der Chefarzt der Frauenklinik Evangelische Krankenhaus Haspe ist Experte auf dem Fachgebiet. Er trägt die höchste...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
"Lotto-Fee" Nina Azizi moderiert das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" am Freitag, 29. November im Theater Hagen.
  3 Bilder

Eat my Shorts
Hollywood in Hagen: Beliebtes Kurzfilmfestival geht in die siebte Runde

Der Kultur- und Filmförderverein Hagen wird in Kooperation mit Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals EAT MY SHORTS, und der Überrot GmbH am Freitag, 29. November, den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen. Auch im siebten Jahr werden wieder sechs skurrile, abwechslungsreiche, kreative, lustige, vielleicht auch verwirrende Kurzfilme - in jedem Fall technisch anspruchsvolle Formate, die sich nicht hinter Hollywood-Blockbustern verstecken...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
An vielen Orten in Hagen finden zu Totensonntag Gedenkfeiern statt.

Ewigkeitssonntag in Hagen
Andachten am Totensonntag: Gottesdienst unter freiem Himmel im Ruheforst Philippshöhe

Am Sonntag, 24. November, begehen die evangelischen Kirchen den Totensonntag oder auch Ewigkeitssonntag, an dem der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres gedacht wird. Die Friedhofsverwaltung des Wirtschaftsbetriebes Hagen (WBU) setzt wie in den Vorjahren ihre Tradition fort und lädt am Sonntag zu unterschiedlichen Gedenkgottesdiensten ein. Jeweils um 15 Uhr finden Andachten sowohl auf dem Waldfriedhof Loxbaum mit Pfarrer Thorsten Maruschke in der dortigen Trauerhalle als auch auf...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  2
Kultur
Das Theaterstück "Männergrippe" wird im November noch dreimal aufgeführt.

Theater unterm Schloss
Das Leid der Männer: Komöde "Männergrippe" im Theater unterm Schloss

 Am letzten Wochenende feierte das Theater unterm Schloss mit der turbulenten Komödie „Männergrippe“ von Jennifer Hülser erfolgreich Premiere. Jetzt wird das Stück noch dreimal aufgeführt. In ihrem Stück nimmt die Autorin und Regisseurin Jennifer Hülser aus Iserlohn-Dröschede diese gefährliche Krankheit unter die komödiantische Lupe. „Anna und Alexander sind glücklich verheiratet und freuen sich aufs Wochenende. Anna trifft nach vielen Jahren endlich auf ihre beste Freundin aus...

  • Hagen
  • 17.11.19
Ratgeber
Der 13. Blutspendemarathon findet am 24. November in der Stadthalle Hagen statt.

13. Blutspendemarathon
Marathon der Blutspende: Neue Ideen und frisches Programm beim 13. Veranstaltung in der Stadthalle Hagen

Mit neuen Ideen und frischem Programm möchte das Deutsche Rote Kreuz viele Spender am 24. November für das „Team Lebensretter“ gewinnen. Denn dann findet von 10 bis 16 Uhr Hagens 13. Blutspendemarathon in der Stadthalle Hagen statt. Der Hagener Blutspendemarathon hat mittlerweile seinen festen Platz im Veranstaltungskalender gefunden. „Unser Ziel ist es auch in diesem Jahr wieder den Tagesbedarf von 800 Blutspenden zu erreichen.“ erhofft sich die Organisatorin Sabine Gräfe-Schmidt,...

  • Hagen
  • 17.11.19
Ratgeber
Am Freitag 15. und Samstag 16. November werden Herdecker zum Thema Barrierefreiheit befragt.

Noch schnell anmelden
„Barriere-Check“ in Herdecke: Kooperationsprojekt mit der Fachhochschule Dortmund geht in die zweite Runde

Was verstehen Sie unter Barrierefreiheit? Wo sehen Sie Handlungsbedarf? Welche barrierefreien Angebote kennen Sie? Mit diesen und weiteren Fragen werden Herdeckerinnen und Herdecker von Studierenden der Fachhochschule Dortmund am kommenden Freitag, 15. November und Samstag, dem 16. November im Stadtgebiet gelöchert. Hintergrund ist der derzeit laufende „Barriere-Check“, ein Kooperationsprojekt der Stadt Herdecke in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Dortmund. Die Barrierefreiheit in...

  • Hagen
  • 14.11.19
Sport
Die richtigen Flötentöne gibt es bei einem Konzert am Samstag, 9. November, ab 16 Uhr in Hagen-Haspe.

Die richtigen Flötentöne
Konzert zu Kaffee und Kuchen: Blockflötenkonzert der Erwachsenen im Ev. Gemeindezentrum Haspe

Ja, als Kind habe ich mich auch an der Blockflöte versucht – das ist es, woran man sich erinnert: Quietschende C-Flöten in noch ungeübter Kinderhand. Dass es sich auch anders anhören kann, wird der Flötenkreis Haspe bei seinem 16. Kaffeekonzert am Samstag, 9. November, ab 16 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Haspe, Frankstraße 5, zeigen. Der Kreis der 45- bis 80-jährigen Flötenspieler unter der Leitung des Kantors der evangelischen Kirchengemeinde Haspe Markus Klein besteht seit über 20...

  • Hagen
  • 08.11.19
Ratgeber
Frisch gebastelt sind die Laternen schon, am Wochenende beginnen sie bei den zahlreichen Umzügen im Hagener Stadtgebiet zu leuchten.

"Ich geh mit meiner Laterne"
Laternenumzüge in der Region: Alles was Sie zu St. Martin wissen müssen

Von Boele bis Alt-Wetter - Alle Feierlichkeiten zum Martinstag im Überblick Am kommenden Wochenende wird in Hagen wieder St. Martin gefeiert. Hunderte Kinder ziehen dann gemeinsam mit ihren bunten Laternen durch die Straßen. Was, wann und wo was los ist, lesen Sie in der folgenden Übersicht. Martinszug auf Emst: Die Vereinsgemeinschaft Emst Bissingheim lädt am Samstag, 9. November , ab 17 Uhr wieder zum traditionellen Martinszug auf Emst ein. Der Tross aus Kindern und Eltern zieht...

  • Hagen
  • 07.11.19
Kultur
Michael Pfetzing und Paul Minor, die seit vielen Jahren in der heimischen Musikszene unterwegs sind, geben am Samstag ein Konzert in Haspe.

Am Samstag:
Blues im Alten Stadtbad: Zwei ehemalige Musiklehrer geben den Ton an

Im Atrium des Alten Stadtbades Haspe, Berliner Straße 115, findet am kommenden Samstag, 9. November, ein besonderes Konzert statt: Die beiden Vollblutmusiker Michael Pfetzing und Paul Minor werden die Besucher ab 15 Uhr mit Blues and Songs unterhalten. Auf dem Programm von MPPM stehen Stücke von Robert Johnson, Eric Clapton, den Kinks, Ralph McTell, Bob Dylan, Tom Petty and the Heartbreakers und anderen. Das Duo, das seit Februar diesen Jahres als "MPPM" unterwegs ist, spielte vorher sehr...

  • Hagen
  • 07.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.