Uhrzeit

Beiträge zum Thema Uhrzeit

Kultur
Am Freitag, 13. Dezember, findet im Theater an der Volme die Premiere der Revue "Johnny Cash. I walk the line" statt.

"I walk the line"
Country an der Volme: Johnny Cash - Premiere in Hagen

Die fast ausverkaufte Premiere der Revue „Johnny Cash. I walk the line“ findet am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater an der Volme statt. Bereits im Sommer ist eine Preview des Stückes beim Open Air auf dem Wasserschloss Werdringen mit großem Erfolg gelaufen. Wer etwas über Leben und Musik des Künstlers Johnny Cash erfahren möchte, hat unter anderem an Silvester um 15, 18 und 21 Uhr noch einmal die Möglichkeit dazu. „Hello I'm Johnny Cash“. Mit diesen Worten eröffnete Johnny Cash...

  • Hagen
  • 01.12.19
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit Mitarbeiter und Kumpel Diego Möhrke will Klaus auf der Supertalent-Bühne seine Kraftshow präsentieren.

Samstag, 20.15 Uhr einschalten
Hagener Bodybuilder beim RTL-Supertalent: Überzeugt Klaus Timreck die Jury um Dieter Bohlen?

RTL zeigt am heutigen Samstag die 11. Folge von „Das Supertalent“: In dieser Staffel sitzt neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi (26) in der Jury. Die drei Juroren suchen gemeinsam das spektakulärste und außergewöhnlichste Unterhaltungstalent. Hat der Hagener Klaus Timreck eine Chance, der sein Talent heute zum Besten gibt? Klaus Timreck (62) aus Hagen ist seit 30 Jahren selbstständig im Bereich Kellerabdichtung und...

  • Hagen
  • 29.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Hagener Künstlerin Gabi Moers freut sich auf ihre Ausstellung, die am Sonntag im Kunst- und Atelierhaus eröffnet wird.

Zwischen Zeit und Raum
„Ich lasse gerne die Farben fließen“: Gabi Moers präsentiert Werke im Kunst- und Atelierhaus

Auf eine Reise „Zwischen Zeit und Raum“ lädt die Hagener Künstlerin Gabi Moers am Sonntag, 1. Dezember, ins Kunst- und Atelierhaus, Hochstraße 76, in Hagen. Seit 1985 malt Gabi Moers und hat dabei ganz unterschiedliche Stile ausprobiert und sich unter anderem in Kursen des Hagener Künstlers Uwe Nickel inspirieren lassen. „Ich lasse gerne die Farben fließen“, erzählt Gabi Moers, die seit 1970 in Hagen lebt. „Die Bilder werden beeinflusst von meiner persönlichen und der gesellschaftlichen...

  • Hagen
  • 28.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 30. November, um 11 Uhr soll der BürgerBaum wieder gemeinsam geschmückt werden.

6. Hasper BürgerBaum braucht Unterstützung: Musik, Kaffee und gemeinsames Schmücken vor dem Torhaus

 „Wir setzen auf die Unterstützung der Hasperinnen und Hasper!“ Olaf Heinrich ist optimistisch. Gemeinsam mit einem kleinen Orga-Team realisiert der Hasper nun schon im sechsten Jahr die Idee vom „Hasper BürgerBaum“ – eine adventlich geschmückte Tanne vor dem Torhaus in Haspe, organisiert von Bürgern für die Bürger. Doch die großen Umzugskartons mit Dekomaterial, die Olaf Heinrich nach dem Abschmücken immer auf seinem Dachboden lagert, sind ziemlich leer: „Durch Wind und Wetter haben wir im...

  • Hagen
  • 23.11.19
Ratgeber
Chefarzt Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski informiert über Blasenschwäche und Behandlungsmöglichkeiten.

„Wir möchten die Sprachlosigkeit aufheben“
Krankenhaus Haspe informiert über die Behandlungsmöglichkeiten von Blasenschwäche

Viele Frauen kennen das Problem, dass sie ihre Blase nicht richtig kontrollieren können. Das ist unangenehm und vielen Betroffenen auch sehr peinlich. Die Lebensqualität sinkt erheblich. In Deutschland gibt es über neun Millionen Betroffene. Aber nur jeder Fünfte wendet sich an einen Arzt. „Blasenschwäche ist immer noch ein Tabu“, weiß Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski. Der Chefarzt der Frauenklinik Evangelische Krankenhaus Haspe ist Experte auf dem Fachgebiet. Er trägt die höchste...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
"Lotto-Fee" Nina Azizi moderiert das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" am Freitag, 29. November im Theater Hagen.
3 Bilder

Eat my Shorts
Hollywood in Hagen: Beliebtes Kurzfilmfestival geht in die siebte Runde

Der Kultur- und Filmförderverein Hagen wird in Kooperation mit Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals EAT MY SHORTS, und der Überrot GmbH am Freitag, 29. November, den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen. Auch im siebten Jahr werden wieder sechs skurrile, abwechslungsreiche, kreative, lustige, vielleicht auch verwirrende Kurzfilme - in jedem Fall technisch anspruchsvolle Formate, die sich nicht hinter Hollywood-Blockbustern verstecken...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
An vielen Orten in Hagen finden zu Totensonntag Gedenkfeiern statt.

Ewigkeitssonntag in Hagen
Andachten am Totensonntag: Gottesdienst unter freiem Himmel im Ruheforst Philippshöhe

Am Sonntag, 24. November, begehen die evangelischen Kirchen den Totensonntag oder auch Ewigkeitssonntag, an dem der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres gedacht wird. Die Friedhofsverwaltung des Wirtschaftsbetriebes Hagen (WBU) setzt wie in den Vorjahren ihre Tradition fort und lädt am Sonntag zu unterschiedlichen Gedenkgottesdiensten ein. Jeweils um 15 Uhr finden Andachten sowohl auf dem Waldfriedhof Loxbaum mit Pfarrer Thorsten Maruschke in der dortigen Trauerhalle als auch auf...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  2
Kultur
Das Theaterstück "Männergrippe" wird im November noch dreimal aufgeführt.

Theater unterm Schloss
Das Leid der Männer: Komöde "Männergrippe" im Theater unterm Schloss

 Am letzten Wochenende feierte das Theater unterm Schloss mit der turbulenten Komödie „Männergrippe“ von Jennifer Hülser erfolgreich Premiere. Jetzt wird das Stück noch dreimal aufgeführt. In ihrem Stück nimmt die Autorin und Regisseurin Jennifer Hülser aus Iserlohn-Dröschede diese gefährliche Krankheit unter die komödiantische Lupe. „Anna und Alexander sind glücklich verheiratet und freuen sich aufs Wochenende. Anna trifft nach vielen Jahren endlich auf ihre beste Freundin aus...

  • Hagen
  • 17.11.19
Ratgeber
Der 13. Blutspendemarathon findet am 24. November in der Stadthalle Hagen statt.

13. Blutspendemarathon
Marathon der Blutspende: Neue Ideen und frisches Programm beim 13. Veranstaltung in der Stadthalle Hagen

Mit neuen Ideen und frischem Programm möchte das Deutsche Rote Kreuz viele Spender am 24. November für das „Team Lebensretter“ gewinnen. Denn dann findet von 10 bis 16 Uhr Hagens 13. Blutspendemarathon in der Stadthalle Hagen statt. Der Hagener Blutspendemarathon hat mittlerweile seinen festen Platz im Veranstaltungskalender gefunden. „Unser Ziel ist es auch in diesem Jahr wieder den Tagesbedarf von 800 Blutspenden zu erreichen.“ erhofft sich die Organisatorin Sabine Gräfe-Schmidt,...

  • Hagen
  • 17.11.19
Ratgeber
Am Freitag 15. und Samstag 16. November werden Herdecker zum Thema Barrierefreiheit befragt.

Noch schnell anmelden
„Barriere-Check“ in Herdecke: Kooperationsprojekt mit der Fachhochschule Dortmund geht in die zweite Runde

Was verstehen Sie unter Barrierefreiheit? Wo sehen Sie Handlungsbedarf? Welche barrierefreien Angebote kennen Sie? Mit diesen und weiteren Fragen werden Herdeckerinnen und Herdecker von Studierenden der Fachhochschule Dortmund am kommenden Freitag, 15. November und Samstag, dem 16. November im Stadtgebiet gelöchert. Hintergrund ist der derzeit laufende „Barriere-Check“, ein Kooperationsprojekt der Stadt Herdecke in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Dortmund. Die Barrierefreiheit in...

  • Hagen
  • 14.11.19
Sport
Die richtigen Flötentöne gibt es bei einem Konzert am Samstag, 9. November, ab 16 Uhr in Hagen-Haspe.

Die richtigen Flötentöne
Konzert zu Kaffee und Kuchen: Blockflötenkonzert der Erwachsenen im Ev. Gemeindezentrum Haspe

Ja, als Kind habe ich mich auch an der Blockflöte versucht – das ist es, woran man sich erinnert: Quietschende C-Flöten in noch ungeübter Kinderhand. Dass es sich auch anders anhören kann, wird der Flötenkreis Haspe bei seinem 16. Kaffeekonzert am Samstag, 9. November, ab 16 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Haspe, Frankstraße 5, zeigen. Der Kreis der 45- bis 80-jährigen Flötenspieler unter der Leitung des Kantors der evangelischen Kirchengemeinde Haspe Markus Klein besteht seit über 20...

  • Hagen
  • 08.11.19
Ratgeber
Frisch gebastelt sind die Laternen schon, am Wochenende beginnen sie bei den zahlreichen Umzügen im Hagener Stadtgebiet zu leuchten.

"Ich geh mit meiner Laterne"
Laternenumzüge in der Region: Alles was Sie zu St. Martin wissen müssen

Von Boele bis Alt-Wetter - Alle Feierlichkeiten zum Martinstag im Überblick Am kommenden Wochenende wird in Hagen wieder St. Martin gefeiert. Hunderte Kinder ziehen dann gemeinsam mit ihren bunten Laternen durch die Straßen. Was, wann und wo was los ist, lesen Sie in der folgenden Übersicht. Martinszug auf Emst: Die Vereinsgemeinschaft Emst Bissingheim lädt am Samstag, 9. November , ab 17 Uhr wieder zum traditionellen Martinszug auf Emst ein. Der Tross aus Kindern und Eltern zieht...

  • Hagen
  • 07.11.19
Kultur
Michael Pfetzing und Paul Minor, die seit vielen Jahren in der heimischen Musikszene unterwegs sind, geben am Samstag ein Konzert in Haspe.

Am Samstag:
Blues im Alten Stadtbad: Zwei ehemalige Musiklehrer geben den Ton an

Im Atrium des Alten Stadtbades Haspe, Berliner Straße 115, findet am kommenden Samstag, 9. November, ein besonderes Konzert statt: Die beiden Vollblutmusiker Michael Pfetzing und Paul Minor werden die Besucher ab 15 Uhr mit Blues and Songs unterhalten. Auf dem Programm von MPPM stehen Stücke von Robert Johnson, Eric Clapton, den Kinks, Ralph McTell, Bob Dylan, Tom Petty and the Heartbreakers und anderen. Das Duo, das seit Februar diesen Jahres als "MPPM" unterwegs ist, spielte vorher sehr...

  • Hagen
  • 07.11.19
Ratgeber
Prof. Dr. med. Peter Weismüller informiert über Bedrohliche Herzrhythmusstörungen.

"Bedrohliche Herzrhythmusstörungen"
Vor dem plötzlichen Herztod schützen: Hagener Experten klären am 6. November auf

Unter dem Motto „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen: Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?“ stehen in diesem Jahr im November die bundesweiten Herzwochen, ausgerufen von der Deutschen Herzstiftung. Auch den Hagener Experten ist diese Thematik eine echte Herzensangelegenheit. Deshalb informieren die kardiologischen Ärzte der Hagener Krankenhäuser sowie ein kardiochirurgischer Spezialist gemeinsam am Mittwoch, 6. November, in der SIHK Hagen, Eingang Körnerstraße, im Rahmen eines...

  • Hagen
  • 31.10.19
Kultur
Die Salonlöwen.

Am Sonntag im Kunstquartier Hagen
Salonlöwen geben Kammerkonzert: „Salonmusik im Stil der 1920er Jahre“

„Salonmusik im Stil der 1920er Jahre“ Hagen. „Salonmusik im Stil der 1920er Jahre“ bieten die Salonlöwen am Sonntag, 29. September, um 11.30 Uhr im Auditorium im Kunstquartier Hagen. Ausführende sind die Mitglieder des Stadttheaters und des Philharmonischen Orchesters Hagen Werner Köhn, Lucjan Mikolajczyk (Violine); Rüdiger Brandt (Violoncello); Hubert Otten (Kontrabass); Alexander Schwalb (Klarinette und Saxophon); Steffen Müller-Gabriel (Klavier). Sie gründeten sich in dem Bestreben, der...

  • Hagen
  • 27.09.19
Ratgeber
Streckenverlauf der Demonstration.

Informationen der Polizei
"Fridays for Future" in Hagen: So sehen Strecken- und Zeitverlauf der Klima-Demonstration am Freitag aus

Am Freitag, 20. September, werden rund 1.000 Demonstrantinnen und Demonstranten im Rahmen der Umweltbewegung "Fridays for Future" in Hagen erwartet. Die Initiatoren der angemeldeten, öffentlichen Aktion beabsichtigen einen Fußmarsch durch Hagen. Die Polizei rechnet mit einem friedlichen und störungsfreien Verlauf. Der Aufzug wird um 12 Uhr am Johanniskirchplatz starten. Von dort werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Bergischen Ring, den Graf-von-Galen-Ring und die...

  • Hagen
  • 19.09.19
Ratgeber
Bei einem Infotag der Hagener Straßenbahn AG am 20. Juli können sich alle Interessierte rund um das Thema Busfahren informieren.

"Einsteigen bitte!"
Busfahrer in Hagen werden: Infobus hält Samstag auf dem Friedrich-Ebert-Platz

„Einsteigen, bitte!“: Unter diesem Motto sucht die Hagener Straßenbahn AG aktuell mindestens 30 neue Busfahrer. Aus diesem Grund wird am Samstag, 20. Juli, ein Linienbus zum Infobus, der von 12 bis 17 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz hält. Mit an Bord: Ansprechpartner aus den Bereichen Fahrdienst und Personal, die für Fragen zur Verfügung stehen. Auch Quereinsteiger sind willkommen Ob mit oder ohne Busführerschein, wer sich über den Beruf des Busfahrers informieren möchte ist hier genau...

  • Hagen
  • 19.07.19
Ratgeber
Prof. Dr. Giovanni Maio spricht im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke.

Medizinvortrag
Werte für die Medizin: Prof. Dr. Giovanni Maio spricht im Gemeinschaftskrankenhaus

Das Gesundheitswesen entwickelt sich zu einer Gesundheitswirtschaft, und in keinem Wirtschaftszweig sind derzeit höhere Renditen zu erwirtschaften. Mit diesen Entwicklungen beschäftigt sich Prof. Dr. Giovanni Maio in seinem Vortrag „Werte für die Medizin – Warum die Heilberufe ihre eigene Identität verteidigen müssen“ am Dienstag, 16. Juli, im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (20 Uhr, Roter Saal, Eschenhaus). In Deutschlands Krankenhäusern hat sich die Aufenthaltsdauer der Patienten in den...

  • Hagen
  • 12.07.19
Ratgeber
Anne Dornieden führt das Projekt durch.

Offene Sprechstunde
Treff und Beratung für Alleinerziehende: Neues Angebot des Caritasverbandes in Hagen

In mehr als jeder fünften Familie in Hagen leben Kinder mit nur einem Elternteil zusammen. Oft hat das zur Folge, dass der herausfordernde Familienalltag von der Mutter oder dem Vater überwiegend allein gestemmt werden muss und dass zeitliche, aber besonders auch finanzielle Ressourcen knapp sind. Aus diesem Grund hat der Caritasverband Hagen ein neues Beratungsangebot ins Leben gerufen. „Aufwind“ möchte Alleinerziehende und Frauen dabei unterstützen, eine neue berufliche Perspektive zu...

  • Hagen
  • 07.07.19
Reisen + Entdecken

Trampolin und Wassermatschfläche
Spielplatz „Alter Friedhof“: Große Wiedereröffnung am Mittwoch

Trampolin, Wassermatschfläche, ein kleines Holzschiffchen: Die Sandspielfläche für Kleinkinder auf dem „Alten Friedhof“ an der Bornstraße wurde neu gestaltet. Die Stadt Wetter (Ruhr) lädt alle Kinder, Eltern und Anwohner zur offiziellen Wiedereinweihung am Mittwoch, 10. Juli, um 15 Uhr ein. Mit diesem dritten Bauabschnitt ist dann die Umgestaltung auf dem Spielplatz „Alter Friedhof“, die auf dem Spielplatzkonzept der Stadt Wetter (Ruhr) basiert, abgeschlossen. Erster Abschnitt dieser...

  • Hagen
  • 05.07.19
Kultur
An dem Foto-Projekt in der Hagenring-Galerie waren nicht nur Peter Klein (l.) und Siegfried Rubbert (beide vom Hagenring) beteiligt, sondern auch zahlreiche VHS-Fotokurs-Teilnehmer.

Bahausjahr
„Die Baukunst der frühen Moderne in Hagen“: Hagenring nimmt zum hundertjährigen Bauhaus-Jubiläum die Baukunst ins Visier

Auch beim Künstlerbund Hagenring steht 2019 das große Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ auf der Tagesordnung. Der Hagenring hat den runden Geburtstag zum Anlass genommen, in enger Zusammenarbeit mit dem Hagener Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff die heimische Baukunst in den Blick zu nehmen. Zum einen haben sich die dem Hagenring angehörenden Fotografen Peter Klein und Siegfried Rubbert zusammen mit ambitionierten VHS-Fotokurs-Teilnehmern des Themas angenommen. Die Fotoausstellung vom 7. bis 28....

  • Hagen
  • 05.07.19
Kultur
Melanie Luczak (AIDS-Hilfe Hagen), Theater-Intendant Francis Hüsers, Ilona Ladwig-Henning (Luthers Waschsalon), Dr. Thomas Brauers (Geschäftsführer Theater Hagen) und Alfonso Palencia (Direktor Ballett, v.l.) werben für die Regenbogengala.

Theater Hagen
Regenbogen-Gala im Theater: Spartenübergreifender Benefizabend zum Ausklang der Saison

Bevor sich das Theater Hagen Mitte Juli in die Spielzeitpause verabschiedet, möchte es gerne gemeinsam mit dem Publikum einen besonderen Abend feiern: Eine Gala – so bunt schillernd wie die Farben des Regenbogens. Diese Benefiz-Veranstaltung am 13. Juli, um 19.30 Uhr präsentiert als spartenübergreifender Abend ein facettenreiches Musiktheater- und Ballett-Programm, aufgeführt von Gesangssolisten und dem Chor des Theaters Hagen, dem Philharmonischen Orchester Hagen unter der Leitung von...

  • Hagen
  • 05.07.19
Ratgeber
Die Alzheimer Gesellschaft Witten-Wetter-Herdecke lädt am 6. Juli zu ihrem Sommerfest.

Großes Fest
Alzheimer-Gesellschaft feiert Jubiläum: Viele Informationen zu Pflegehilfen und Angebote beim Sommerfest

Fünf Jahre ehrenamtliches Engagement für die Belange von Menschen mit Demenz und deren Angehörige – ein kleines Jubiläum, ein großes Thema und ein Grund zu feiern. Die Alzheimer Gesellschaft Witten-Wetter-Herdecke lädt ihre Mitglieder, Wegbegleiter sowie alle Interessierten zu einem Sommerfest am heutigen Samstag, 6. Juli, von 11 bis 14 Uhr an die Dortmunder Straße 13 ein. Neben warmen und kalten Getränken, einer Jubiläumstorte sowie einem kleinen Imbiss vom Grill erwarten verschiedene...

  • Hagen
  • 05.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.