Empfang

Beiträge zum Thema Empfang

Politik
Eva Maria Slagkekke, stellv. Vorsitzende der Dorstener SPD, führt durch das Programm des SPD-Empfangs am Samstag

Rhader SPD bietet Fahrgemeinschaft an

Zum diesjährigen Empfang der Dorstener SPD am Samstag, 16. Februar, im Alten Bahnhof Hervest, bieten die Rhader Sozialdemokraten einen Fahrdienst an. Treffpunkt: 17 Uhr auf dem Parkplatz der Gaststätte Pierick, Lembecker Straße. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Mitglieder und Freunde der SPD sind eingeladen, die kostenlose Mitfahrgelegenheit zu nutzen.

  • Dorsten
  • 15.02.13
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar von 1913, Görke und Mickenbecker, ziert das Titelblatt der Jubiläums-Broschüre.
2 Bilder

300 Jahre St. Hubertus Schützenverein Letmathe

Die Festivitäten beim St. Hubertus Schützenverein Letmathe können beginnen. Ganz genau genommen am Sonntag, 17. Februar. Im Vereinsheim an der Bergstraße bitten die Hubertus-Verantwortlichen um 11 Uhr zur Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr. Die Letmather Schützen, das zur Erinnerung, feiern in diesem Jahr das 300-jährige Jubiläum. Nur logisch, dass am Sonntag mit einem Festakt auf Schützengrund der Auftakt in ein abwechslungsreiches Jahr erfolgt. Den Letmather Schützen liegen nicht...

  • Iserlohn
  • 13.02.13
Vereine + Ehrenamt
Vorstand v.r. Vorsitzender Paul Pfeiffer; Jürgen Meier; Armin Neumann und Manfred Tinnefeld
10 Bilder

Neujahrsempfang des Vereins Kultur & Reisen

Der Verein Kultur & Reisen hat am Sonntag, den 20. Januar 2013 zum Neujahrsempfang in das Restaurant Lindenhof in Speldorf eingeladen. Neben den eingeladenen Gästen vom Speldorfer Bürger- und Kurverein vertreten durch Frau Mönig, der Reederei Adelle Cruises vertreten durch den Manager Herrn Giljam und der Firma VZ-Reisen vertreten durch Herrn Zachlod, galt der Empfang in erster Linie als Dankeschön für unsere Mitglieder. Es kamen unsere Mitglieder aus Düsseldorf per Bus-Shuttle oder individuell...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.13
Überregionales
Bürgermeister Hermann Arndt eröffnete pünktlich den Neujahrsempfang der Gemeinde Wickede.
31 Bilder

Dankeschön der Gemeinde

„Das so viele Bürger zum Neujahrsempfang gekommen sind, ist ein Zeichen für eine lebendige Gemeinde, in der die Menschen friedlich miteinander umgehen“, freute sich Bürgermeister Hermann Arndt über den gefüllten Saal. Natürlich standen die Ehrungen verdienter Sportler und vieler Ehrenamtlicher im Mittelpunkt, doch vergaß der erste Bürger der Gemeinde nicht die Probleme anzusprechen. „Wieder ist das Marienkrankenhaus in aller Munde“, so Arndt zur Begrüßung. Und er verdeutlichte, dass jeder...

  • Wickede (Ruhr)
  • 16.01.13
LK-Gemeinschaft
Jede Menge gekrönte Häupter fanden jetzt den Weg ins Rathaus, wohin Bürgermeister Ulrich Roland traditionell zum "Sternsinger-Empfang" eingeladen hatte.

Königlicher Segen für das Rathaus

Gladbeck. Anfang der zweiten Januarwoche war es so weit: die Sternsinger kamen auch ins Gladbecker Rathaus. Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich nicht nehmen, die Gladbecker Sternsinger persönlich zu begrüßen und um ihnen für ihren vorbildlichen Einsatz zu danken. Die Sternsinger haben in den letzten Tagen an viele Türen geklopft, Geld für die Aktion „Dreikönigssingen“ gesammelt und den Segen überbracht. Und natürlich kann man auch im Rathaus den Segen gut gebrauchen und so schrieben...

  • Gladbeck
  • 09.01.13
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Der Jahresabschluss-Empfang in Rheinen

...und wieder kamen mehr zum Jahresabschlussempfang nach Rheinen ins Dorfgemeinschaftshaus als Doris Mikus, Sprecherin der Dorfgemeinschaft Rheinen, erwartet hatte. Was einmal mehr für das familiäre Leben im Iserlohner Norden spricht. Mikus ließ die vielen tollen Jahresveranstaltungen Revue passieren (Lesenacht, Kulturnacht, Spielplatzeröffnung, Weihnachtsmarkt, etc), sparte dabei nicht mit ironischen Bemerkungen und lobte fast jeden persönlich, der zu den Erfolgen beigetragen hatte. So...

  • Iserlohn
  • 31.12.12
Politik
3 Bilder

UWG: Trotz ihrer 60 Jahre jung geblieben

Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Hemer feierte am gestrigen Samstag ihr 60-jähriges Jubiläum im Café Himmelsspiegel am Sauerlandpark. Unter den ca. 35 geladenen Gästen waren unter anderem Landrat Thomas Gemke sowie Dr. Thomas Reinbold, der Vorsitzende des Landesverbands der freien Wähler. Fraktionsvorsitzender Klaus Schreiber eröffnete die Feier mit dem Rückblick auf die historische Entwicklung der UWG, welche bereits 1952 in Deilinghofen gegründet wurde und somit auch die älteste...

  • Hemer
  • 10.11.12
Vereine + Ehrenamt
138 Bilder

Herzlich willkommen in St. Cyriakus Weeze, Herr Pastor Klaus Martin Niesmann! (Teil 2)

Am Samstag, 20.10.2010, bereitete die Pfarrgemeinde St. Cyriakus ihrem neuen Pastor ein herzliches Willkommen. Nach dem herzlichen Empfang in Hl. Kreuz Wemb trafen sich die Geistlichen mit den Pfarrangehörigen, Politikern, zahlreichen Vereinen, Gemeinschaften und Gruppen auf dem Cyriakusplatz in Weeze. Die Kinder des Cyriakus-Kindergartens sangen und spielten ihm ein Ständchen. Bürgermeister Ulrich Francken führte die Geistlichen durch ein Spalier der Messdiener/innen ins Rathaus, das nun...

  • Weeze
  • 24.10.12
  •  1
Ratgeber
Nein, Sie müssen nicht gleich aufs Dach steigen: Am 23. Oktober kann im Kreis Unna der DVB-T-Empfang gestört sein. Das liegt aber am Sender - und nicht an der Hausantenne!

Kein Fernsehempfang in Unna - DVB-T-Sender wird gewartet

Wegen Wartungsarbeiten und gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen am DVB-T-Sender Münster (Nottuln) wird der Antennen-Fernsehempfang am Dienstag, 23. Oktober zwischen 10 und 12 Uhr unterbrochen bzw. beeinträchtigt sein. In diesem Zeitraum sind die Programme Das Erste/arte/Phoenix/EinsFestival (DVB-T-Kanal 21), WDR Münster/MDR/NDR/SWR Fernsehen RP (DVB-T-Kanal 45) und ZDF/KiKa/ZDFneo/ZDF info/3sat (DVB-T-Kanal 59) vorübergehend nicht oder nur eingeschränkt empfangbar. Betroffen ist der...

  • Unna
  • 19.10.12
Überregionales

Israelische Delegation besuchte das Museum

Im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum wurde eine Delegation aus Israel empfangen. Bürgermeister Stefan Freitag erläuterte den Gästen aus Tel-Aviv, Safed und Carmel City, dass sie bestimmt schon Produkte aus Velbert in der Hand hatten, schließlich ist Velbert das Zentrum der Schlüssel- und Beschlagherstellung. Da die Delegation zuvor Köln und den Dom besucht hatten, machte Stefan Freitag die Besucher auf den Nevigeser Dom aufmerksam: „Der ist zwar nicht so alt wie der Kölner Dom, aber es...

  • Velbert
  • 02.10.12
Überregionales
Landrat Thomas Hendele hatte als Geschenk einen bergischen Türklopfer mitgebracht,  „damit niemand vergeblich an Deiner Tür anklopft, lieber Horst. Damit ist das Klopfen nicht zu überhören!“, kommentierte der Kreisverwaltungschef.
12 Bilder

Anerkennung und Glückwünsche für einen ausgezeichneten Politiker

Von Elfie Steckel Seine gradlinige Art, seine Kompromissfähigkeit, sein soziales Engagement und seine parteipolitische Neutralität zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger waren einige der herausragenden Eigenschaften, die die Gratulanten zum 60. Geburtstag von Bürgermeister Horst Thiele besonders lobten. Mehr als 300 Vertreter des öffentlichen Lebens der Stadt feierten mit dem 1.Bürger und seiner Familie am Sonntag in der Stadthalle. Die Zahl der Ehrengäste unter den Vertretern von Rat und...

  • Hilden
  • 14.09.12
Überregionales
Noch bis Anfang Oktober zu Gast in Gladbeck sind die Schüler und deren Lehrer aus Sambia. Vor wenigen Tagen gab es für die weitgereisten Besucher einen offiziellen Empfang im Rathaus.

Weitgereiste Gäste aus Sambia

Rentfort-Nord. Einen offiziellen Empfang für weitgereiste Gäste gab es jetzt im Alten Rathaus am Willy-Brandt-Platz. Dort zu Gast waren Schüler der Patenschulen der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule. In ihrer Heimat Sambia in Afrika besuchen die jungen Damen und Herren die „Macha Secondary School“ (Mädcheninternat) sowie die „St. Mark´s Secondary School“ (Jungeninternat). Begleitet werden die jungen Gäste von ihren Lehrern Regina Hamamenga und Chris Malakwa. Dem Empfang im Rathaus wohnten zudem...

  • Gladbeck
  • 14.09.12
Sport
Olympia-Bronzemedaille-Gewinnerin Helena Fromm und Trainer Carlos Esteves nahmen am Mittwochabend ein ausführliches Band in der Menge. Fotos: Albrecht
26 Bilder

Riesenempfnag für Bronze-Helena in Oeventrop

Oeventrop. Es war schon später als gehofft, als sich der Bus von Hamburg aus der Ortsgrenze von Oeventrop näherte. Hier warteten schon Tausende aus der ganzen Stadt auf die Bronzemedaille-Gewinnerin aus London. Im Cabrio wurden Helena Fromm und ihr Trainer Carlos Esteves zur Schützenhalle gefahren, begleitet von Hunderten von Fans und einer überdimensionalen Bronze-Medaille, die an einem Kran hinterher gefahren wurde. Eindrücke von der Party im Dorf, zu der es Freibier und eigens auch noch ein...

  • Arnsberg
  • 16.08.12
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Treffen der Namensvetter: Astrid Lindgren ist überall

Bei der Astrid-Lindgren-Grundschule gab es kürzlich viel zu feiern: Seit zehn Jahren trägt die Schule ihren heutigen Namen und der energetische Umbau des Gebäudes wurde kurz zuvor abgeschlossen. Parallel dazu begrüßte die Grundschule anlässlich des 15. Europatreffens der Astrid-Lindgren-Schulleitungen Besucher aus ganz Deutschland und sogar aus einigen europäischen Nachbarländern. Bürgermeister Rudolf Jelinek empfing die Besucher in der 22. Etage des Rathauses und stellte ihnen in einem...

  • Essen-Steele
  • 13.07.12
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Schützenauftakt: Empfang im Rathaus - Ukrainer kommen nicht

Die Schützen aller Iserlohner Schützenvereine werden traditionell zum IBSV-Festauftakt im Iserlohner Rathaus von Bürgermeister Dr. Ahrens begrüßt. Anschließend erfolgt der erste musikalische Marsch zur Alexanderhöhe. Beim Empfang unterstrich Bügermeister Dr. Ahrens einmal mehr die Bedeutung der Schützenvereine. Gleichwohl konnte er IBSV-Oberst Hans-Dieter Petereit damit nicht so richtig begeistern. Der schüttete sein Schützenherz denn auch noch einmal aus, wies auf die steigenden Kosten hin und...

  • Iserlohn
  • 06.07.12
Ratgeber

Immer wieder Störungen beim DVB-T Empfang

In den letzten Tagen häufen sich die Ausfälle beim DVB-T Empfang. Immer wieder fallen minutenweise, teilweise sogar über Stunden mehrere oder alle Sender aus. In diversen Foren häufen sich die Beschwerden und überwiegend taucht immer der Kreis Wesel auf. Wer hat noch die Erfahrung gemacht oder kennt sogar die Ursache? Steckt da vielleicht sogar Absicht dahinter, damit wir uns nach dem Abschied vom analogen TV auch noch vom DVB-T verabschieden sollen? Ich hoffe mal nicht....

  • Hünxe-Drevenack
  • 29.05.12
  •  1
Überregionales
Kein Signal - viele gucken vor dem Fernseher jetzt in die Röhre.

Kommentar: Wer guckt jetzt in die Röhre?

Mitten in der Nacht piepte das Handy. Eine SMS. „Hast du auch keinen Fernsehempfang mehr“, leuchtete die Frage auf dem Display. Die Nummer kannte ich nicht, aber davon ab: Auf solche Fragen antworte ich um diese Uhrzeit nicht. Nachts um drei Uhr schlafe ich. Wer da noch in die Röhre guckt, ist selber schuld. Und mancher wird sich über das magere Programm wundern. Schnee auf allen Sendern. Denn seit Montag geben die alten analogen Satelliten im All, die uns seit Jahren die schöne bunte...

  • Lünen
  • 01.05.12
  •  1
Überregionales
Die Einfahrt des Zuges mit den Ehrengästen im Bahnhof Neuenrade
2 Bilder

Zum Hundertjährigen - Sondertriebzug auf der Hönnetalbahn

Heute Vormittag um 10.45 Uhr startete mit der RB 29125 von Menden nach Neuenrade ein Sondertriebwagen, der erste Teil dieses Regionalbahnzuges, in Menden mit der Ehrengästen der Deutschen Bahn, dem Zweckverband Ruhr-Lippe, den Bürgermeistern der Hönnetalbahnstädte, Landrat Thomas Gemke vom Märkischen Kreis sowie der heimische Landtagsabgeordnete Wolfgang Exler und der Vorstand der Eisenbahnfreunde Hönnetal zu einem Empfang im Kulturschuppen im Bahnhof Neuenrade. Die Bilder zeigen die Einfahrt...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.12
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Prinz Günter II. mit David Kaparthy (lks.) und Johannes Gösling (re) vom Stadtwerkevorstand - umrahmt von den hübschen Paginnen Sr. Tollität
5 Bilder

Stadtwerke gaben Prinzenempfang im Wasserwerk Bockum

Gleich hinter der Stadtgrenze liegt im Düsseldorfer Norden im Stadtteil Wittlaer das Duisburger Wasserwerk II - Bockum. Der 1910 bis 1911 erbaute neoklassizistische Gebäudekomplex mit Portikus, Maschinen- und Kesselhaus ist weitgehend erhalten geblieben. Seit 1911 wurde dort Grundwasser für Duisburg gefördert. Im Pumpenraum stehen wuchtige Maschinen, die heutzutage jedoch keine Funktion mehr haben. Das Wasser wird heute in einem anderen Gebäude per Vakuum gefördert. Und so war nach der...

  • Duisburg
  • 11.02.12
Überregionales
56 Bilder

Ein handwerkliches Januar-Stelldichein

Vertreter aus Handwerk, Kirche, Verwaltung und Politik trafen sich am Freitag im Berufsbildungszentrum zum handwerklichen Januar-Stelldichein. Die Stimmung war gut, weil auch die allgemeine wirtschaftliche Lage der Handwerker vom Obermeister Hans-Joachim Künzel aus Menden als gut bezeichnet worden ist. Als weniger erfreulich listete Künzel hingegen die Nachwuchs-Entwicklung auf. Sowohl Qualität als auch Quantität lassen nach Künzels Worten zu wünschen übrig. Referent des Neujahrsempfanges war...

  • Iserlohn
  • 27.01.12
Überregionales

In der „Glocke“ wurde Rückschau gehalten

Gut besucht war der Jahresempfang der Pfarrei Maria Frieden in der „Glocke“. Neben dem Pfarrer Bruder Frank Krampf gaben fast alle Gruppierungen der Gemeinde einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, vom gelungenen, ökumenischen Pfarrfest bis hin zu den zahlreichen Veranstaltungen der Pfadfinder, die nach der Dreifachkatastrophe in Japan im vergangenen Jahr eine viel beachtete Spendenaktion starteten, die fast 8.000 Euro einbrachte.

  • Velbert-Neviges
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.