kunst

Bildergalerie zum Thema kunst
34
30
30
30
17 Bilder

Ausstellung „Goldrichtig“ in der Großen Kunstgalerie des Projektes ZKE auf der Zeche Königin Elisabeth 1

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | vor 1 Tag

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Das aktuelle malerische Schaffen der Meisterschüler des Essener Künstlers Eugen Bednarek. Seit 2000 ermögliche ich, durch die in Form einer Malschule für Erwachsene und Jugendliche wirkenden Lehrmaßnahmen, den Menschen, die aufgrund verschiedener Lebensumstände nicht die Möglichkeit haben, Kunst zu studieren und die aus verschiedensten Gründen sich, wenn auch sehr intensiv, doch nur in ihrer Freizeit mit Kunst...

1 Bild

SelbstPorträt 8

Bernhard Braun
Bernhard Braun | Essen-West | vor 1 Tag

Schnappschuss

1 Bild

Samstagabend in Flingern - Route66 - Schön war`s! 11

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Route66 | Schnappschuss

1 Bild

Marsmensch? 8

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Weltfriedensaktion im Kunst Treffpunkt Unna / Den Frieden teilen

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Zum Weltfriedenstag 2018 lädt der KTP in Unna Sie und Ihre Begleitung herzlich „in und um“ das Pumpenwärter-Haus am Friedrichsborn ein. Frieden ist für alle Menschen auf der Welt lebensnotwendig. Bereits in der Familie beginnt für uns die Aufgabe durch Liebe zueinander den Frieden zu leben. Aristoteles (um 350 v. Chr.) sagte bereits „ Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ Der Kunst...

3 Bilder

Gladbeck: Talentförderung an der Roßheideschule

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Rossheideschule | Das Wetter spielte mit - und die Besucher strömten zum Talentmarkt an der Roßheideschule. Der Sonntag gehörte den 45 Hobbykünstlern und -künstlerinnen, die malten, töpferten, zeichneten, steckten Blumen kreativ zusammen, strickten, modellierten, schnitzten, bearbeiteten Acryl, schneiderten, entwickelten eigene Seifenkreationen, hielten ihre Bienen im Auge oder kochten Marmelade auf.  Ein großer Erfolg für Petra Appelhoff...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Morpheus träumt blau": Ausstellung im Erzählcafé

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Im Erzählcafé, Lange Straße 30 in Wehringhausen, ist unter dem Titel "Morpheus träumt blau" eine neue Ausstellung von Astrid Haupt zu bewundern. Astrid Haupt lebt und arbeitet seit über Jahren in Wehringhausen. Schwerpunkte ihrer Malerei sind: Tanz und Bewegung, Meer und Boot. Zu den Öffnungszeiten des Erzählcafés kann die Ausstellung besucht werden, dienstags von 14 bis 18 Uhr und freitags 11 bis 18 Uhr.

2 Bilder

Vernissage am 07.10.2018

Petra Zapatero
Petra Zapatero | Unna | vor 3 Tagen

Unna: Galerie Zapatero | Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift am Sonntag, den 07.10.2018 um 14 Uhr eröffnet das Interaktive Künstlerhaus Galerie Zapatero die Ausstellung " Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift" Gemälde von Reiner Denninghoff, Zeichnungen von Rosi Grönhagen und Fotografien/-grafiken von Dieter van Riel sind bis zum 30. November in der Galerie an der Einsteinstraße 2 in Unna zu den Öffnungszeiten zu betrachten. Die...

2 Bilder

Einladung zur Vernissage

Petra Zapatero
Petra Zapatero | Unna | vor 3 Tagen

Unna: Galerie Zapatero | Sonntag, 07.10.2018 um 14 Uhr am Sonntag, den 07.10.2018 um 14 Uhr eröffnet das Interaktive Künstlerhaus Galerie Zapatero die Ausstellung " Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift" Gemälde von Reiner Denninghoff, Zeichnungen von Rosi Grönhagen und Fotografien/-grafiken von Dieter van Riel sind bis zum 30. November in der Galerie an der Einsteinstraße 2 in Unna zu den Öffnungszeiten zu betrachten. Die Vernissage wird...

11 Bilder

Azulejos - Portugiesische Fliesen 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Es waren die Mauren, die die bemalten und polierten Steine zunächst nach Spanien brachten, bevor sie Portugal erreichten. Abgeleitet vom arabischen Wort "al zuléija" ab, was so viel wie "poliertes Steinchen" bedeutet, haben besonders die Portugiesen ihre Freude an den blau-weißen Fliesenbildern gefunden. Hier habe ich mal eine Auswahl aus der Stadt Porto zusammengestellt.

3 Bilder

Ein neues Gesicht für das Emschertal

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Lautes Lachen schallt durch den Kunstraum der Notkirche in Frohnhausen. Sollte dort nicht eine Vernissage stattfinden? Dass Kultur und Wissensvermittlung weder trocken noch bieder sein müssen, zeigt die etwas andere Ausstellungseröffnung von „Menschen im neuen Emschertal“. „Nee, wat meinste, wat dat früher eeeekelich gewesen war“, meint Gisela, die ältere Dame mit offensichtlichen Ruhrgebietswurzeln. Gemeinsam mit Andreas...

16 Bilder

Faszinierende Kunst erleben in den Räumlichkeiten vom Parktheater Iserlohn.

Jörg Schubert
Jörg Schubert | Iserlohn | vor 4 Tagen

Umfangreiche Anzahl von gelungenen Kunstwerken der neuen Ausstellung „Gloger & Schroll – Malerei & Skulpturen“ in den Räumen und Gängen im Parktheater zu erleben. Es werden gezeigt vom Künstler Hartmut F. K. Gloger Malerei, Radierungen und Zeichnungen seines Schaffens der letzten 20 Jahre. Von Holzbildhauerin Waltraud Scholl sind Holz Skulpturen und Collagen in der Ausstellung zu sehen. Die Fotoserie ist ein kleiner...

23 Bilder

31. Früchteteppich im hessischen Sargenzell. 4

Alfred Wolff
Alfred Wolff | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Die Alte Kirche von Hünfeld-Sargenzell zieht Besuchermassen aus ganz Deutschland an: Seit 30 Jahren kommen rund 60.000 Menschen, um den in mühevoller Detailarbeit erstellten Früchteteppich zu bestaunen. Über 100 Stunden hat die Künstlerin Heike Richter in den letzten zwei Monaten auf ihren Knien verbracht. So lange schon verteilt die 50-Jährige zusammen mit ihren Kolleginnen Millionen von Samen, Körnern und Blüten in...

1 Bild

70 Prozent - Amazon eine Gefahr für unsere Innenstädte und Einzelhändler?

Jörg Schubert
Jörg Schubert | Iserlohn | vor 4 Tagen

Titel: 70 Prozent Jahr: 2018 Technik: Fotografie von Jörg Schubert / schubertj73. Unsere Innenstädte veröden langsam in vielen Städten. Große Einkaufsmöglichkeiten siedeln sich außerhalb der Innenstadt an. Die Geiz ist geil Mentalität und der zunehmende Onlinehandel tragen dazu bei. Die Konkurrenz ist nicht mehr der Mitbewerber vor Ort sondern Amazon im Internet. Im Fachhandel beraten lassen und dann im Internet...

1 Bild

Kunst im "Quartier"

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 4 Tagen

Die dritte Station der Wanderausstellung "Die Mätressen des Bischofs", Objekte, Bilder und Skulpturen von Jörg Lippmeyer ist am Donnerstag, 13. September, mit einer Vernissage eröffnet worden und ist bis zum 27. September im Kreativ-Quartier Wanne an der Heinestraße 1 zu sehen. Quelle: Kreativ-Quartier Wanne

Schwerte: Franz-Josef Benda zeigt seine Werke im Rathaus

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 5 Tagen

Eine neue Ausstellung im Rahmen der Rathaus-Galerie wird im Schwerter Rathaus gezeigt. Noch bis Mittwoch, 31. Oktober, stellt Franz-Josef Benda seine Werke aus, die von montags bis freitags, zwischen 7 Uhr und 18 Uhr im Rathaus I, besichtigt werden können. Franz-Josef Benda zeigt unter anderem Aquarelle, Zeichnungen, Drucke und Radierungen. Dabei hat er sich keiner bestimmten Kunstrichtung zugewandt. In seinen vielfältigen...

1 Bild

Tassen am Zaun 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Dinslaken | vor 5 Tagen

Dinslaken: Bergpark Dinslaken Lohberg | Schnappschuss

Pink-Floyd-Ausstellung in Dortmund

Nach London und Rom ist die multimediale Erlebnisausstellung "Their Mortal Remains"  über die britische Kultband Pink Floyd nun im Dortmunder „U“ zu sehen.   Es waren die Tage, an denen die Mauer fiel, im Februar 1981, an sieben spektakulären Abenden auf der Bühne der Westfalenhallen. Zwölf Meter hoch und 40 Meter lang war das Gebilde und gebaut aus stabiler weißer Pappe: „The Wall“. In Szene gesetzt von Pink Floyd....

1 Bild

Mitgliederversammlung des Niederrheinischen Kunstverein e.V.

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 14.09.2018

Wesel: Niederrheinischer Kunstverein e.V. | E i n l a d u n g zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 20. September um 18.30 Uhr im Städtischen Museum - Galerie im Centrum - ab 18.00 Uhr. Gelegenheit zur Besichtigung der aktuellen Ausstellung Die Künstlerfamilie „Farben – Menschen – Orte“ Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung. Im Städtischen Museum - Galerie im Centrum – wird derzeit...

18 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Endlich Bewegung im Ehrenhof 9

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 14.09.2018

Düsseldorf: Ehrenhof | Streng, geometrisch und monumental: Die Architektur des 1926 zur Ausstellung Gesolei gebauten Ehrenhofs ist nicht gerade einladend. Das hat sich jetzt geändert. Vier große Arbeiten bringen Leben und Bewegung in den Innenhof des Ehrenhofs, zumindest bis zum 10. Februar 2019.Der Generaldirektor des Museums Kunstpalast, Felix Krämer, schaffte, was jahrelang in Düsseldorf versäumt wurde, nämlich mehrere großformatige Skulpturen...

1 Bild

Artlon verschönert die Innenstadt von Rheinberg

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Rheinberg | am 14.09.2018

Rheinberg: Kunst | Das neue Kunstwerk, dass Graffiti-Künstler im Rahmen des MAP-Festivals an die Wand gezaubert haben, kann sich sehen lassen. Wo sonst oft Schmierereien an dem präsenten Gebäude nicht gerade einladend wirken, findet sich nun Rheinbergs Geschichte modern interpretiert und lädt zum längeren Betrachten ein. Besonders die Eigentümer des Gebäudes an der Orsoyer Straße/Ecke Innenwall Roswitha Wey und Wolfgang Krause freuen sich über...

3 Bilder

"Es geht um das kulturelle Erbe der Stadt" - Kunstmuseum schließt für zwei Jahre

Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr wird nach der Finissage der Ausstellung "Die Essenz der Kohle", die am Sonntag, 16. September, um 11.15 Uhr beginnt, sanierungsbedingt  geschlossen. Warum ist das notwendig und wie geht es mit dem 1994 bezogenen Kunstmuseum der Stadt weiter? Die Mülheimer Woche fragte bei Museumsleiterin Dr. Beate Reese nach. Die hoch verschuldete Stadt hat eigentlich kein Geld, gibt aber 8,2 Millionen...

2 Bilder

City Atelier im Duisburger Lehmbruck Museum ist eröffnet

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Duisburg | am 13.09.2018

Duisburg: Lehmbruck Museum | Das Lehmbruck Museum auf der Düsseldorfer Straße 51 in Duisburg-Stadtmitte hat das neue City Atelier eröffnet, in dem die Besucher selbst Teil der Kunstausstellung werden können. Kultur zum Mitmachen quasi! Seit ein paar Tagen hat das neu geschaffene City Atelier im Lehmbruck Museum in Duisburg bereits geöffnet. Schnell wird klar, dass es sich bei dem 20.000 Euro teuren Projekt, das aus einem Etat der Kunstvermittlung...