Derne

Beiträge zum Thema Derne

Vereine + Ehrenamt

Trauer beim SuS Derne um Gerd Beck

Der FC Spiel und Sport (SuS) Derne 1919 trauert um sein langjähriges Mitglied Gerd Beck, der am 28. April nach längerer Krankheit verstorben ist. SuS-Vorsitzender Gisbert Dankowski erinnerte an Becks Laufbahn im Verein: "Gerd Beck trat 2001 der Fußballabteilung des Vereins bei und widmete seine Arbeit aufopferungsvoll der Fußballjugend. 2007 übernahm er im Abteilungsvorstand Fußball noch zusätzlich die Funktion des Geschäftsführers und vertrat den Verein auf der Fußballbörse des FLVW Kreis...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.17
LK-Gemeinschaft
Am Maifeiertag wagten sich die ersten Mutigen ins kühle Nass des Derner Freibads. Und Getränke gab's zur Eröffnung der Freibad-Saison natürlich auch.

Bei 13 Grad Wassertemperatur stiegen die ersten Schwimmer ins Derner Freibad

Kühle 13 Grad Celsius Wassertemperatur hielten auch die ersten Schwimmer nicht davon ab, ins frische Wasser des Derner Freibades zu springen und die ersten Bahnen zu schwimmen. Traditionell wurde das älteste Dortmunder Freibad am 1. Mai eröffnet. Freunde und Mitglieder des SV Derne 1949 - der Schwimmverein betreibt das Freibad - zitterten etwas mit den Mutigen, aber SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten wünschte dem Bad viele herrliche Tage und Gäste für die kommende Saison. Ab sofort ist das...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.17
Vereine + Ehrenamt

Schwimmpräsidium tagte in Derne // Vereinstagung 2019 zum 70-Jahr-Jubiläum des SVD

Der Vorstand des Schwimmverbandes Südwestfalen hat jetzt beim Schwimmverein (SV) Derne 49 getagt. Nach der Mitgliederversammlung stellte das Präsidium nun seine Gremien zusammen. Wichtig war auch die Entscheidung, dass die nächste Tagung der 143 Vereine im Jahr 2019 in Derne stattfinden wird. Der SVD selbst wird dann sein 70. Gründungsjahr feiern. Verbandspräsident Jürgen Küper: "Ich bin mir sicher, dass wir bei den Dernern gut aufgehoben sein werden.”

  • Dortmund-Nord
  • 10.04.17
Ratgeber
2 Bilder

Nach Wasserleitungsschaden großflächige Arbeiten Im Schellenkai in Derne // Bausstellen-Ampel und Umleitung

Nach einem Schaden an einer Wasserleitung führt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) derzeit großflächige Arbeiten im Bereich der Straße Im Schellenkai in Derne durch. Betroffen sind die Kreuzungsbereiche zu den Straßen Derner Kippshof und Nierstefeldstraße. Im Bereich der Nierstefeldstraße wird der Straßenverkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Im Derner Kippshof wurde die Straße auf Höhe des Hauses Nummer 77 aufgrund der Lage der Leitung für den Straßenverkehr gesperrt. Eine Zufahrt von...

  • Dortmund-Nord
  • 07.04.17
Politik
Zahlreich war das Publikum in die Derner Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule zum "Nordwärts"-Bürgercafé für den Bezirk Scharnhorst gekommen, darunter auch Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (vorne, in rotem Pulli). Im Mittelpunkt stand die Entwicklung Dernes.
2 Bilder

50 Bürger beim "Nordwärts"-Bürgercafé in Derne

Rund 50 Dortmunderinnen und Dortmunder trugen jetzt in der Derner Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule beim Bürgercafé für den Stadtbezirk Scharnhorst zahlreiche Ideen zur Entwicklung des Stadtteils Derne zusammen. Seit nunmehr fast zwei Jahren sammelt das Projekt „Nordwärts“ auf Bürgerforen und Bürgercafés im Dialog mit der Bürgerschaft vor Ort Ideen zur Weiterentwicklung der nördlichen Stadtbezirke. Die Veranstaltung in Derne war vorerst die letzte dieser Art. Da stellt sich die Frage: Was...

  • Dortmund-Nord
  • 07.02.17
Überregionales

Im Schellenkai in Derne: Gartenlaube durch Brand vollständig zerstört // Gasflasche geborgen

Durch einen Brand vollständig zerstört wurde in der Nacht auf heute (25.1.) eine Gartenlaube in einem Schrebergarten in der Straße Im Schellenkai in Derne. Um 23.45 Uhr am Dienstagabend (24.1.) war die Feuerwehr alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die rund zehn mal zehn Meter große Laube bereits in Vollbrand. Sofort gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei Stahlrohren zur Brandbekämpfung vor, später kam ein dritter Trupp mit einem weiteren Strahlrohr hinzu....

  • Dortmund-Nord
  • 25.01.17
Überregionales

18-Jähriger bei Zusammenstoß mit Lkw in Derne schwer verletzt

Auf der Gneisenauallee in Derne sind am Dienstagnachmittag (3.1.) ein Lkw und ein Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde ein junger Mann (18) schwer verletzt. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.35 Uhr wollte ein 29-jähriger Mann aus Lünen gerade mit seinem Lkw von der Walter-Behrendt-Straße aus nach links auf die Gneisenauallee abbiegen. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 18-jährigen Dortmunders. Dieser war auf der Gneisenauallee in Richtung Osten...

  • Dortmund-Nord
  • 04.01.17
Sport
Die Prüflinge des MSV Dortmund zeigen ihre erworbenen Urkunden.

Taekwon-Do-Gürtelprüfung beim MSV Dortmund

In einer schweißtreibenden, vierstündigen Taekwon-Do-Gürtelprüfung stellten 15 Prüflinge des Multisportvereins (MSV) Dortmund ihre theoretischen und praktischen Fähigkeiten unter Beweis. Sie kämpften und zeigten ihre erlernten Selbstverteidungstechniken. Als Highlight trugen sie den Bruchtest vor, das Zerschlagen von Holzbrettern mit Hand, Ellbogen und/oder Fuß. Geprüft wurde im Stil des ITF (International Taekwondo Federation) nach Regeln des Nordrhein-Westfälischen-Landesverbandes durch...

  • Dortmund-Nord
  • 28.12.16
Natur + Garten
Das Bild fürs Januar-Motiv der Nordwärts-Poster-Kampagne ist im Stadtteilpark Gneisenau in Derne entstanden.

"Nordwärts"-Spaziergang gegen den Winter-Blues

Nach der Entspannung und vielem guten Essen zu den Feiertagen macht sich mitunter ein neues Bedürfnis breit: Nichts wie raus, an die frische Luft! Gerade in der dunklen Jahreszeit tut das „Draußen-Sein“ und „Licht tanken“ besonders gut. Warum also nicht einmal einen Winterspaziergang im Norden Dortmunds unternehmen? Mit dem Januar-Motiv „Nordwärts ist draußen … außer, Du bist ein Stubenhocker.“, der "Nordwärts"-Poster-Kampagne möchte das städtische Strukturförderprojekt die Lust auf...

  • Dortmund-Nord
  • 27.12.16
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Podium (v.l.n.r.): Thorsten Frerich, Geschäftsführer der SuS-Fußballabteilung, Lars Frerich, stellvertretender Abteilungsleiter Fußball, Frank Wanek, Leiter der Abteilung Fußball, Markus Gohmann, Kassierer der Abteilung Fußball, 1. SuS-Vorsitzender Gisbert Dankowski und SuS-Geschäftsführer Horst Wulle.
2 Bilder

Außerordentliche Mitgliederversammlung des SuS Derne votiert einstimmig für Kunstrasen

Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Gesamtvereins des Spiel und Sport (SuS) Derne 1919 votierten die anwesenden Mitglieder im Vereinsheim der SuS-Fußballabteilung einstimmig für die Renovierung der bestehenden Sportanlage ,,Zum Bärenkamp' im Plümers Ort in Derne in eine Kunstrasenanlage. Markus Gohmann, Kassierer der SuS-Abteilung Fußball, erläuterte den Anwesenden erste Fakten und den Fortschritt der Planungen sehr detailiert, wies jedoch auch darauf hin, dass den...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.16
Kultur
8 Bilder

Ein Morgenspaziergang

Ein Spaziergang im Stadtteil Do.Derne durch den Park gibt einen Eindruck, was hier mal großes war, und was heute von der Zeche Gneisenau übriggeblieben ist. Die stolzen Fördergerüste, hoffentlich bleiben sie noch recht lange der Umwelt erhalten! Der Tomson-Bock, die Schachthalle über Schacht 2, ist der älteste Förderturm im Revier,so steht es geschrieben, und das Doppelbockgerüst mit Maschinenhäusern über Schacht 4 stehen seit 1989 unter Denkmalschutz, ein toller Anblick!

  • Dortmund-Nord
  • 16.12.16
  •  4
  •  8
Überregionales
Die Fußballer des SuS Derne und Derner Flüchtlinge aus den DRK-Übergangsheimen richteten das Fußballturnier in der Sporthalle der Gesamtschule Scharnhorst aus. Hier im Bild werden gerade Geschenke übergeben.

Hallenfußball-Turnier im Zeichen der Integration und des Respekts in Scharnhorst

Ganz im Zeichen der Integration und des Respekts stand das Hallenfußball-Turnier mit sechs Freizeit-Teams, das die Fußballabteilung des SuS Derne 1919 und die vom Dortmunder DRK-Kreisverband in Derne betriebenen Flüchtlings-Übergangswohnheime am Samstag (10.12.) in der Sporthalle Scharnhorst ausgerichtet haben. Es siegte das Team DRK 2 vor dem FC Bobby, den Derner Allstars, dem FC Marlboro, dem FC Davidoff und dem Team DRK 1. Ein Turnier auch ganz im Zeichen des Fair Plays: Es gab keine...

  • Dortmund-Nord
  • 12.12.16
Politik
Zuhören und miteinander sprechen - Anca und ihre Kollegen in der JSF Derne boten Kindern und Jugendlichen eine Diskussionsplattform.
2 Bilder

What's hot in Derne - what's not?

Fühlen sich Kinder und Jugendliche in Derne wohl? Was finden sie gut, was nicht? Was würden sie sich wünschen, was verbessern? In der Jugendfreizeitstätte kamen jetzt die Derner Bewohner zu Wort, die sonst eher nicht gefragt werden. Zwischen vier und 20 Jahren waren sie alt, die am Wochenende gekommen waren, um mal zu sagen, was sie sich für ihren Wohnort wünschen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Manuela Wenz und Heidrun Weisemann-Fege, für den Bezirk beim Jugendamt zuständig. Auch...

  • Dortmund-Nord
  • 11.12.16
Natur + Garten
Bei der Pflanzaktion auf der Streuobstwiese in Derne (v.l.n.r.): Andrea von der Heydt, Tanja Hauptstock, Stefan Becker, Jochen Helle (BUND), Stefan Schlepütz und Dorothea Schulte (ÖkoNetzwerk).

Riesenboiken, Luxemburger Triumph, Roter Eiser und Jakob Fischer bereichern Streuobstwiese in Derne

Einen Überschuss hatte der Verein ÖkoNetzwerk Dortmund beim letztjährigen dritten Bio-Weihnachtsbaumverkauf erwirtschaftet. Der wurde nun für eine Baumpflanz-Aktion verwendet: In Zusammenarbeit mit dem BUND Dortmund und dessen Vertreter Jochen Helle pflanzten die Aktiven des ÖkoNetzwerk e.V. auf einer Streuobst-Wiese in Derne zehn heimische Obstbäume der Sorten Riesenboiken, Luxemburger Triumph, Roter Eiser und Jakob Fischer. Der von der BUND-Kreisgruppe Dortmund produzierte "Echt...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.16
Überregionales
Einbrecher klauten laut einem Artikel in der "Bild" die Platten direkt bei Michael Wendler aus seiner Ranch in Dinslaken.

Wendler: Musik im Container sei Diebesgut

Kartons voller Wendler-Musik entsorgten Unbekannte in Derne in vier Altkleider-Containern. Diebesgut aus einem Einbruch, sagt der Sänger im Gespräch mit der Bild-Zeitung. Kriminelle machten sich nach dieser Schilderung auf seiner Ranch in Dinslaken zu schaffen, klauten dort die Tonträger bei einem Einbruch aus einem Anbau. Sein Anwalt bereite eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl vor, heißt es weiter in dem Artikel. "Das ist kein Scherz, sondern eine Straftat", zitiert die Bild...

  • Lünen
  • 15.11.16
  •  2
Überregionales
Werner und Barbara Koritzius mit einem Teil der ungewollten Spende vor dem Altkleider-Container.
4 Bilder

Wendler landet im Altkleider-Container

Kritiker des Schlagersängers hätten seine Musik schon früher gerne in der Tonne gesehen, doch in Derne wurde dieser Wunsch nun auf kuriose Weise Wirklichkeit. Kartons voller Wendler-Hits endeten im Altkleider-Container! Müll-Entsorgung der illegalen Art, ein Statement eines enttäuschten Super-Fans oder einfach eine nett gemeinte Spende so kurz vor Weihnachten? Für Werner Koritzius, den Vorsitzenden der Kolpingfamilie in Dortmund-Derne, seine Frau Barbara und viele ihrer Mitstreiter ist der...

  • Lünen
  • 14.11.16
  •  1
  •  2
Überregionales

Walther-Kohlmann-Straße: 32-Jährige schwer verletzt nach Frontal-Kollision mit Lkw

Bei einem Verkehrsunfall auf der Walther-Kohlmann-Straße im Dortmunder Norden sind am heutigen Mittwochmorgen (12.10.) drei Personen verletzt worden - eine davon schwer. Gegen 7.35 Uhr war ein 23-jähriger Dortmunder mit seinem Lkw in Richtung Norden unterwegs. Er überholte ersten eigenen Angaben zufolge einen Pkw und verlor bei diesem Überholvorgang aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dadurch geriet der Lkw in den Gegenverkehr, wo dieser frontal mit dem Auto...

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.16
Überregionales

Fahrt mit 2 Promille endet für 19-Jährigen im Vorgarten Auf dem Brink

Eine Alkoholfahrt endete für einen 19-jährigen Autofahrer in den Nachtstunden zu Samstag (24.9.) in einem Vorgarten an der Straße Auf dem Brink in Derne. Der junge Dortmunder hatte gegen 1.40 Uhr seinen Heimweg im Anschluss an einen feucht-fröhlichen Diskothekenbesuch stark alkoholisiert mit dem eigenen Pkw angetreten. Die Dortmunder Polizei erhielt zunächst einen telefonischen Hinweis und versuchte, das Auto ausfindig zu machen und den Fahrer zu stoppen. Im Rahmen der Fahndung meldete...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.16
Überregionales

Taxifahrer in der Kornblumenstraße in Derne überfallen // Polizei fahndet nach Verdächtigen

Die Dortmunder Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen, die in der Nacht zum heutigen Sonntag (25.9.) einen Taxi-Fahrer in der Kornblumenstraße in Derne überfallen haben. Der 42-jährige Taxifahrer aus Lünen hatte den Auftrag erhalten, einen Fahrgast an der Gahmener Straße in Lünen in Höhe des Jugendcafés aufzunehmen. Dort angekommen, warteten zwei junge Männer auf das Taxi, stiegen ein und gaben Dortmund-Derne als Ziel der Fahrt an. In Derne lotsten sie den Lüner in die Kornblumenstraße,...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.16
Überregionales
Nur einen Teil der Plantage in der Wohnung im Tippweg zeigt dieses Bild.

Vier Festnahmen // Wohnung in Derne als Hanf-Plantage zweckentfremdet

In einer Wohnung am Tippweg in Derne hat die Dortmunder Polizei am gestrigen Dienstagabend (20.9.) vier Männer festgenommen. Das Quartett befand sich inmitten einer mutmaßlichen Hanfplantage. Aufmerksam geworden waren die Beamten durch den Hinweis eines Zeugen. Schon länger sei ihm im Hausflur ein seltsamer Geruch in die Nase gestiegen. Leider konnte er monatelang die Bewohner nicht sprechen. Dafür öffneten regelmäßig zwielichtige Gestalten zu später Stunde die Wohnung, nur um diese wenige...

  • Dortmund-Nord
  • 21.09.16
Überregionales
Diese abgelegten Kleidungsstücke fand man in unmittelbarer Nähe der ICE-Strecke. Mit diesem Foto recherchierte die Polizei heute die Identität der vom Zug erfassten Person.

Aktualisierung: 32-jähriger Lüner von ICE-Zug erfasst und tödlich verletzt

Unfall oder Selbstmord? Als ein 32-Jähriger Lüner ist die Person identifiziert worden, die am Montagabend (19.9.) auf der ICE-Strecke Dortmund-Münster in Höhe der A2 von einem Zug erfasst und tödlich verletzt wurde. Obwohl sofort eine Notbremsung eingeleitet wurde, konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Mann verstarb unmittelbar an den Folgen der erlittenen Verletzungen. In unmittelbarer Nähe der Unglücksstelle fand die Polizei abgelegte Oberbekleidung, darunter eine...

  • Dortmund-Nord
  • 20.09.16
  •  2
  •  1
Überregionales

Totalschaden nach Flucht vor Polizeikontrolle auf der Derner Straße

Totalschaden. Ein 19-jähriger Dortmunder hat am gestrigen Mittwoch (14.9.) gegen 22.40 Uhr in Derne die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Er und seine drei gleichaltrigen Mitfahrer erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Fahrer eines schwarzen BMW aus Dortmund einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der Derner Straße durch Flucht entzogen. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von rund 120 km/h...

  • Dortmund-Nord
  • 15.09.16
Überregionales
Der Start der Tour durch Derne erfolgte an der AWO-Jugendfreizeitstätte.

Radtour der Scharnhorster Spielplatzpaten: Derner Spielplätze unter der Lupe

Alljährlich veranstaltet der Spielplatzverein Scharnhorst eine Radtour für seine Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit, um in einem Scharnhorster Stadtteil die Spielplätze unter die Lupe zu nehmen und in Gesprächen mit den Trägern Verbesserungen anzuregen. Die diesjährige Tour führte durch den Stadtteil Derne. Während der Tour fiel der zwölfköpfigen Besichtigungsgruppe auf, dass sich alle Spielplätze in dem besichtigtem Bereich in einem befriedigenden Zustand befinden. Vereinzelte...

  • Dortmund-Nord
  • 30.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.