Graureiher

Beiträge zum Thema Graureiher

Natur + Garten
14 Bilder

Windbruch
An der Lennemündung

Hat sich wieder einiges verändert, seit ich das letzte Mal hier war. Weniger Müll, weniger Herkulesstauden (Riesen-Bärenklau), weniger Menschen. Viele Bäume wurden vom Sturm umgeworfen. Also Windbruch, Windwurf oder Sturmholz. Ein junges Pärchen mit Kind kommt mir entgegen. Die Reiherkolonie scheint wieder größer geworden zu sein. Leider wieder kein Eisvogel in Sicht.

  • Hagen
  • 07.03.20
  •  3
  •  3
Fotografie

Kettwig
Begegnungen

Am Stausee, an der Ruhr, am Himmel, 27.12.19, (u.a. etliche Gänsesäger an der Kettwiger Ruhr zu Gast)

  • Essen-Kettwig
  • 28.12.19
Natur + Garten
15 Bilder

Graureiher
Mit Geduld und Können zum Ziel

Um ihn vor Verfolgung zu schützen, hat man den Fischreiher in Graureiher umgetauft und die ganzjährige Schonzeit, die seit 2010 gilt, soll dahingehend geändert werden, dass der Vogel ganz aus der Liste der jagdbaren Arten gestrichen wird. Auch in Frohnhausen und Altendorf dürfte der schlanke Vogel, zumindest  bei einigen Gärtnern mit kleinen Fischteichen, nicht besonders beliebt sein. Denn  ich habe schon einige Male beobachtet, dass ein Reiher morgens "zum Frühstücken" auf einer Gartenhütte...

  • Essen
  • 09.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Hier unten flog der Reiher über mich hinweg,….
9 Bilder

Erlebnisweg Rheinschiene/ Nachtrag
Die "Blaue Kuhle" im Naturschutzgebiet Binsheimer Feld bei Baerl,…..

……Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag „Fahr raus zum Rhein“. Auf dem Hochwasserschutzdeich hinter Baerl radelten wir schon mehr als einmal durch das Naturschutzgebiet Rheinaue Binsheim, eine landschaftlich reizvolle Gegend. Fotos davon stellte ich ja bereits in meinem vorherigen Beitrag  ein. Aus den Augenwinkeln heraus sah ich zwar weiter unten immer ein Gewässer, maß dem aber auf dem Hinweg auch diesmal keine große Bedeutung bei. Erst auf dem Rückweg sollte es meine ganze Aufmerksamkeit...

  • Duisburg
  • 21.07.19
  •  12
  •  5
Fotografie
7 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Im Landeanflug

Am Samstag konnte ich bei herrlich blauem Himmel einen Graureiher bei der Landung auf seinem Ansitz beobachten und auch einige Fotos schießen. Beute konnte er auch noch machen. Ich hoffe die kleine Fotostrecke gefällt euch.

  • Gelsenkirchen
  • 18.02.19
  •  34
  •  11
Natur + Garten
Fischreiher am Rhein
8 Bilder

Graureiher auf der Lauer

Beim Anflug auf den Baum habe ich ihn leider nicht erwischt. Immer wieder ein sehr schöner Anblick, so ein Fischreiher. Gesehen im Schlosspark von Schloss Benrath.

  • Düsseldorf
  • 09.10.18
  •  10
  •  6
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Neulich am Ümminger See.....

.....lief mir dieser stolze Graureiher vor das Objektiv. Nachdem er mich -natürlich- gleich bemerkt hatte, flüchtete er sofort auf einen Baum - gab mir aber die Möglichkeit, noch schnell einige Fotos zu "schießen". Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Bochum
  • 29.08.18
  •  19
  •  17
Natur + Garten
3 Bilder

Graureiher an der Stever

Der Graureiher oder Fischreiher ist in Eurasien und Afrika weit verbreitet und häufig. Weltweit werden vier Unterarten unterschieden. Er ist in etwa 90 cm groß und wiegt zwischen 1000 und 3000 Gramm. Das Gefieder auf Stirn und Oberkopf ist weiß, am Hals grauweiß und auf dem Rücken aschgrau mit weißen Bändern. Er fliegt mit langsamen Flügelschlägen und zurückgezogenem Kopf.

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.18
  •  3
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.