Graureiher

Beiträge zum Thema Graureiher

Politik
Das „Z“ auch an der Bushaltestelle Hombruch in Iserlohn. Fotos: privat
7 Bilder

Prorussische Schmierereien in Iserlohn
Ärger wegen „Z“ der Putin-Sympathisanten

Illegale Graffiti sind in Iserlohn sowieso ein Problem, jetzt kommen noch prorussische Schmierereien hinzu. Aufgefallen und bei der Polizei angezeigt wurden sie von einer Anwohnerin der Bremsheide. „In unserer Siedlung leben viele Menschen, die beispielsweise aus Russland, der Ukraine oder aus Kasachstan kommen“, verrät Anna Meresta, die nach eigener Aussage selbst aus Polen stammt. Das Zusammenleben mit der Nachbarschaft sei im Grunde unkompliziert, doch seit den letzten Wochen sei auch hier...

  • Iserlohn
  • 22.03.22
Natur + Garten
8 Bilder

Graureiherkolonie im Grugapark
Unter Reihern :-))

Zwar wird in der Gruga nicht so scharf geschossen wie in dem Buch mit dem ähnlich klingenden Titel  von Karl May ("Unter Geiern"), aber getroffen werden kann man dort auch, wenn man sich mit der Kamera unter einen der 30-40 Reiherhorste  stellt. Die dichten weißen Spuren der Hinterlassenschaften  dieser Großvögel auf den Gehwegen dokumentieren, dass sie über  einen gesunden Stoffwechsel verfügen. Tödlich ist der scharfe ätzende  Kot der Graureiher im Laufe der Zeit für die Bäume, in deren...

  • Essen-West
  • 18.03.22
  • 12
  • 4
Natur + Garten
7 Bilder

Sorge um die Graureiherkolonie in Mülheim Saarn
Führen die Waschbären dieses Jahr erneut zur Auflösung der Reiherkolonie ?

Die Saarn Mendener Aue in Mülheim a.d. Ruhr könnte der ideale Standort für eine große Graureiherkolonie sein,  bieten die Auwälder  und die nahrungsreichen Altarme der Ruhr doch nahezu ideale Voraussetzungen für die Aufzucht der jungen Reiher. Doch mitten in der Brut- und Aufzuchtphase wurde die Kolonie 2019 von den imposanten Vögeln komplett aufgegeben. Dabei hatten 2007 noch 91  Brutpaare und 2018  immerhin 41 Paare dort erfolgreich für Nachwuchs gesorgt. Graureiher brüten in Kolonien , u.a....

  • Essen-West
  • 13.02.22
  • 6
  • 2
Natur + Garten
14 Bilder

Die Saarner Aue Anfang Februar
Was ein paar Sonnenstrahlen ausmachen

Auch wenn die Stürme der vergangenen Tage sich gelegt hatten, war das Wetter zu Beginn meines Samstagspazierganges an der Ruhr wenig einladend. Die Uferwege waren zum Teil noch überspült und am Wehr toste die Gischt, weil so viel Wasser abgelassen werden musste. Die Geschiebeinseln in der Flussmitte gab es nicht mehr. Zum Glück war es wenigstens von oben trocken. Doch viel Hoffnung, auf Vögel zu treffen, hatte ich nicht so recht. Die ganze Szenerie änderte sich aber innerhalb von Minuten. Was...

  • Essen-West
  • 05.02.22
  • 18
  • 6
Natur + Garten
11 Bilder

Ein Fisch für den Reiher
Zum Geier mit dem Reiher

Zum Geier mit dem Reiher Erst posierte er 2m von mir entfernt. Focussierte mich, fand mich ungefährlich, kuckte nach links, rechts, wartete geduldig. Nach einer kleinen Weile hatte er keine Lust mehr und entschwand. Na ja 80 Bilder und Drohnenfilme sind wohl genug. Hätte ihm einen Fisch mitbringen sollen. Immerhin hat er es dank Miriam auf die NewsWall in Essen geschafft.

  • Hagen
  • 04.02.22
  • 14
  • 5
Natur + Garten
23 Bilder

Graureiher auf dem Feld

Bei nicht so schönem Wetter habe ich sechs Graureiher auf dem Feld beobachten können, wie diese zahlreiche Mäuse erwischen konnten. Für mich hatte es den Eindruck gemacht als, wenn diese vor dem Loch der Mäuse gewartet haben bis sich eine zeigt.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.21
Natur + Garten
5 Bilder

Begegnung am Wegesrand
Graureiher

Selten bin ich einem Reiher so nahe gekommen wie kürzlich auf einer Radwandertour. Er ließ sich durch mich nicht stören, uns trennten nur wenige Meter. Der Graureiher ist die häufigste Reiherart in Mitteleuropa. Man kann ihn in verschiedenen Lebensräumen antreffen, am häufigsten sieht man ihn wahrscheinlich aber in Flachwasserzonen von Seen oder auf Wiesen seiner Beute auflauern. Ein auffälliges Merkmal auf dem sonst überwiegend grauen und weißen Gefieder sind die leicht verlängerten schwarzen...

  • Duisburg
  • 11.11.21
  • 11
  • 5
Reisen + Entdecken
17 Bilder

Sonntag zum Schloss
Schloss Benrath

Sonntag wieder viel zu spät am Schloss Benrath. Der Fischreiher wieder auf seinem Inselchen mit jeder Menge Enten. Natürlich wieder die obligatorische Hochzeit vor dem Schloss. Das Hochzeitskleid ein Traum in weiss. Für den Spaziergang zum Rhein ist es mir zu spät. Also direkt in den Küchengarten. Erholsam wie immer. Viel zu schnell geht die Zeit voran. Vom Schlossteich fliegt eine Schar Gänse direkt auf mich zu, 2 Meter über mir. Was für ein Erlebnis. Die Kamera und ich waren leider zu...

  • 13.09.21
  • 8
  • 5
Natur + Garten
Wenn zwei sich streiten...
schwimmen drei andere lieber davon!  ;-)))
10 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Sonntagsspaziergang - Beobachtungen am See - Fischreiher / Graureiher
♥ Bildergeschichte: Zwei Fischreiher / Graureiher ♥ Ruhe vor dem Sturm?!?

25. Juli 2021 Die Graureiher ************************Als ich spazieren ging...sah ich weit entfert 2 Graureiher auf einer Brücke sitzen! Sie bewegten sich nicht und ich überlegte, ob sie noch zu müde sind (es war 9:15 Uhr), oder ob sie das Sonnenlicht ganz in Ruhe genießen wollten? Einer links - der andere rechts! :D Im Hintergrund...sah ich einen Schwan mit jungen Schwänen! Alles machte einen friedlichen Eindruck!  ;-) Doch auf einmal - ich schaute gerade nicht hin - kam Bewegung ins Spiel!...

  • Lünen
  • 26.07.21
  • 50
  • 6
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Reiher am See
Fischreiher am kleinen See zur Mittagszeit

Bei meiner obligatorischen Runde zur Mittagszeit mit meinem Fahrrad ist mir dieser schöne, große  Graureiher begegnet. Er stand dösend im flachen Wasser und hatte mich Gott sei Dank noch nicht wahrgenommen, sodass ich in aller Ruhe meine Fotos von ihm schießen konnte. Er suchte nicht mehr nach Fischen und wahrscheinlich war er schon satt, denn es machte nicht den Anschein, dass er weiterhin nach Futter Ausschau hielt. Er döste so vor sich hin und es hatte den Anschein, als sei er nur noch zum...

  • Waltrop
  • 19.05.21
  • 4
  • 1
Natur + Garten

Das Grau(en) wächst - vom Horizontalen zum Vertikalen!

Geschotterte graue " Vorgärten " sind schon nahezu Normalität, auch in Xanten.  Doch beängstigenden schnell wachsen auch graue Zäune aus PVC um oder an den Grundstücken. Weder das eine, noch das andere hat einen ökologischen Wert. Da nistet u. a. keine Amsel, da zwitschert keine Heckenbraunelle, da summt  keine Biene oder flattert ein Schmetterling. Die Jahreszeiten vergehen, ohne dass  der Vorgarten/Garten dies anzeigt.  Der graue Zaun erinnert irgenwie  an Gefängnismauern. Zugegeben, sowohl...

  • Xanten
  • 28.03.21
Natur + Garten
3 Bilder

Graureiher bei Futtersuche gestört

Der Graureiher, auch Fischreiher genannt, ist eine Vogelart aus der Ordnung Pelecaniformes. Er ist in Eurasien und Afrika weit verbreitet und häufig. Weltweit werden vier Unterarten unterschieden. In Mitteleuropa ist er mit der Nominatform Ardea cinerea cinerea vertreten. Graureiher sind Lebensraumgeneralisten, die gleichermaßen an Süßgewässern im Landesinneren, an Flussmündungen sowie in Küstenregionen zu Hause sind. Ihre Ansprüche an ihren Lebensraum sind relativ gering. Sie benötigen eine...

  • Gelsenkirchen
  • 21.03.21
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Der Graureiher ist nur noch seltener Gast in der Mülheimer Ruhraue. Der Waschbär hat dafür gesorgt, dass die Graureiherkolonie drastisch eingebrochen ist.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Waschbären haben in der Mülheimer Ruhraue zur kompletten Aufgabe der Graureiherkolonie geführt
Der Allesfresser hat abgeräumt

„Er sieht ja richtig niedlich und putzig aus, doch er ist ein gefährlicher Raubsäuger, der eine akute Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellt.“ Gabriele Wegner, stellvertretende Leiterin des städtischen Amtes für Umweltschutz, meint damit den Waschbären, der in der Mülheimer Ruhraue kräftig gewildert hat. Dass das keine bloße Vermutung, sondern eine erwiesene Tatsache sei, haben Wegner und Vertreter der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet (BSWR) jetzt bei einem Ortstermin im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.