kirchplatz

Beiträge zum Thema kirchplatz

Vereine + Ehrenamt

Heljens-Jecken trotzten dem Regen

"Wochenlang war es warm und trocken, ausgerechnet bei unserem Sommerfest muss es regnen", ärgerte sich Jennifer Butgereit, erste Vorsitzende der Heljens-Jecken. Trotz der Regenschauer kamen im Laufe des Tages einige Narren auf den Kirchplatz, um den jungen Karnevalsverein zu unterstützen, dessen Karnevalszüge bis zu 10.000 Zuschauer begeistern. Die Einnahmen dienen dazu, damit im nächsten Jahr wieder ein närrisches Lindwurm durch Heiligenhaus ziehen kann.

  • Heiligenhaus
  • 27.08.18
Vereine + Ehrenamt

2. Oldtimer & Traktorentreffen in Tönisheide am Sonntag, den 02.09.2018

Der Verein der Freunde und Förderer der Parkanlage Tönisheide e.V. lädt alle Freunde, Liebhaber und Besitzer von Oldtimern und Traktoren zum 2. Oldtimer & Traktorentreffen ein. Die Veranstaltung findet am 02.09.18 ab 11 Uhr im Bürgerpark sowie auf dem Kirchplatz und der angrenzenden Kirchstrasse statt. Es gibt leckere Sachen zum Essen & Trinken, wir freuen uns auf Sie! Gerne könne auch noch eigene Oldtimer und alte Traktoren mitgebracht werden! Bis Sonntag! Hier die Impressionen vom...

  • Velbert-Neviges
  • 26.08.18
  •  1
Natur + Garten
Foto: Polizei

Fußtritte an den Kopf

Menden. Die Polizei musste in der Nacht zwei betrunkene Männer trennen, die eine Schlägerei veranstalteten. Nur Minuten danach gingen die Männer wieder aufeinander los!  Die Beamten schreiben in ihrem Pressebericht: Am Kirchplatz gerieten Samstag, gegen 4.18 Uhr, zwei Männer aneinander. Nach zunächst verbalem Streit schlugen die beiden Mendener (26 und 28) aufeinander ein. Der 26-Jährige ging zu Boden und soll dort mehrfach gegen den Kopf getreten worden sein. Zeugen hatten die Polizei...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.18
Überregionales
Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ein Zeichen für ein gutes Miteinander zu setzen.

Recklinghausen: Friedens- und Pfingstfest auf dem Kirchplatz

Recklinghausen ist bunt, offen, tolerant und gastfreundlich. Das wird am Pfingstsonntag, 20. Mai, beim Friedens- und Pfingstfest von 13 bis 16 Uhr auf dem Kirchplatz gefeiert. Gemeinsam mit dem Bündnis für Toleranz und Zivilcourage lädt die Stadt Recklinghausen Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und ein Zeichen für ein gutes Miteinander zu setzen. Beteiligt sind neben der katholischen und evangelischen Kirche und der Kultur- und Kultusgemeinschaften auch...

  • Recklinghausen
  • 17.05.18
  •  1
Sport
  5 Bilder

Volleyballer des TV Heiligenhaus sorgen wieder für beliebtes Sand-Happening

Das Heiligenhauser Stadtfest „Ab in die Mitte“ findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni zwischen dem Rathausplatz und dem Kirchplatz sowie entlang der Hauptstraße statt. Auch für die Volleyballer des Turnvereins Heiligenhaus 1869 (TVH) bedeutet dies wieder eine Menge Vorbereitungsarbeit, damit die zwei Beachvolleyball-Plätze mit 300 Tonnen Sand rechtzeitig stehen. Die Vorbereitungen haben schon vor ein paar Monaten begonnen. Denn es mussten wieder rechtzeitig die Court-Umrandungen,...

  • Heiligenhaus
  • 03.05.18
Überregionales
Femke (v.l.), Fabienne, Inka, Clarissa, Lilly und Helena zusammen mit Lehrer Gisbert Fahl von der Gebrüder-Grimm-Schule vor der Hütte der guten Taten auf dem Kirchplatz.

Für eine bessere Welt: In der Hütte der guten Taten engagieren sich wieder viele Organisationen

„Wenn man so süß angesprochen wird, kann man nicht nein sagen“, ist die ältere Dame dem Charme der drei Viertklässler der Gebrüder-Grimm-Schule vom Standort Quellberg erlegen. Prompt erwirbt sie an der Hütte der guten Taten auf dem Kirchplatz einen Gutschein, um damit das Kinderdorf Bethanien in Schwalmtal zu unterstützen. Im elften Jahr organisiert das Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen die Hütte der guten Taten, die diesmal vom 23. November bis zum 22. Dezember auf dem...

  • Recklinghausen
  • 13.12.17
  •  1
Überregionales
  3 Bilder

Malerisches Bild: Tolle Stimmung beim "Hubbelsgasser"

Nach dem Regen kam der Schnee. Und der fiel reichlich auf den 34. Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt. Das tat der Stimmung keinen Abbruch, im Gegenteil: Die weiße Pracht legte sich malerisch auf die Holz-Hütten und die Zweige der großen Tanne auf dem Kirchplatz in Tönisheide. Trotz der Kälte brauchten die vielen Besucher, die von Nah und Fern kamen, nicht frieren: Es gab viele heiße Getränke und warme Speisen, die ordentlich einheizten.

  • Velbert-Neviges
  • 12.12.17
LK-Gemeinschaft
(v. l. ) Der musikalische Leiter des Adventssingens Peter Specka, Werner Paewinsky (MGV Liederkranz), Ulrich Merkel (MGV Liederkranz), Günther Rösing (MGV Liederkranz), Bürgermeister Christoph Tesche und Peter Bötticher. Foto: Stadt

Adventssingen in der Altstadt und auf dem Marktplatz

Mit dem großen offenen Adventssingen stimmt sich Recklinghausen am Freitag, 1. Dezember, musikalisch auf den Advent ein. In diesem Jahr findet das Adventssingen erneut auf dem nostalgisch anmutenden Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt, der ein besonders stimmungsvolles Ambiente bietet. Die Beteiligung der Chöre ist ungebrochen hoch. Insgesamt stehen bei dieser traditionellen Veranstaltung mehr als 200 Sängerinnen und Sänger der Recklinghäuser Chorszene auf der Bühne sowie ein Chor aus...

  • Recklinghausen
  • 29.11.17
Überregionales
  50 Bilder

Recklinghäuser Weihnachtsmarkt 2017 eröffnet

Zum ersten Mal startet der Recklinghäuser Weihnachtsmarkt auf vier Plätzen in der Stadt.  Auf dem Kirchplatz bei St. Peter lädt wieder die nostalgisce Bar zum verweilen ein. An diesem Ort gibt es auch an den Wochenenden etwas auf die Ohren. Live Musik zur Weihnachtszeit. Nur eine Minute weiter gibt es deftige und süße Leckereien auf dem Altstadtmarkt. Hier bummelt man unter dem Lichterhimmel mit 1000 Glüh-Birnen. Bürgermeister Christoph Tesche schaltete zur Eröffnung den Himmel ein. Spaß und...

  • Recklinghausen
  • 24.11.17
Natur + Garten
  23 Bilder

Die Ziegenschmiede zu Gast bei 1000 Jahre Recklinghausen

Die Ziegenschmiede zu Gast bei 1000 Jahre Recklinghausen Im Zentrum der Ziegenschmiede steht ein Selbstversorger-Bauernhof in Hinterweiler in der Vulkan-Eifel mit Kühen, Ziegen, Gänsen, Hühnern, Puten, Kaninchen und Schweinen. Mit folgenden Vorhaben möchten sie ihren Hof weiter ausbauen: - Eine Milchküche für die Herstellung von eigenem Ziegen- und Kuhmilchkäse. - Eine feste Schmiede vor Ort in der Workshops stattfinden sollen, in denen sie ihr Wissen weitergeben möchten. Findet...

  • Recklinghausen
  • 13.06.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf den KAM (v.l..) Athanasios Chalos (Poseidon), Heinz Bruns (Kemnade), Dirk Eggers (Restaurant Eggers), Marius Krüpe (An de Krüpe), Friedel Diergardt (Kühler Grund) und Uwe Weiss (Gasthaus Weiss). Foto: Pielorz
  2 Bilder

Ein Duft liegt in der Luft

Bald ist es wieder soweit: Der 23. Kulinarische Altstadtmarkt (KAM) öffnet von Donnerstag, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, auf dem Hattinger Kirchplatz seine kulinarischen Türen. Der leckere Genuss in Hattingen guter Stube lockt mittlerweile Gäste von nah und fern- denn wie sagte schon der alte Goethe in „Wilhelm Meisters Lehrjahren“: Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend. Vielleicht sind deshalb unter den Besuchern so viele Stammgäste, die sich das...

  • Hattingen
  • 30.05.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Tönisheider lieben den "Hubbelsgasser"

Kleiner als sonst, aber trotzdem gut besucht war der Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz. Die Tönisheider lieben "ihren" Weihnachtsmarkt, auf dem man keine Geschenke kaufen kann, wo sich aber der ganz Ort trifft. Organisator Wilbert Hager geht davon aus, dass im nächsten Jahr wieder mehr Hütten aufgestellt werden können.

  • Velbert-Neviges
  • 05.12.16
Kultur
"Don't cry - Eat it!" - auf dem Kirchplatz in Unna gibt's ungewöhnliche Speisen.
  3 Bilder

Dschungelcamp in Unna - Street Food Market bietet Ungewöhnliches

Mal so lecker speisen wie die C-Promis im australischen Dschungelcamp? Was die Dschungelcamper in Australien verspeisen, gibt es an diesem Wochenende auch in Unna. Zwar nicht lebend, dafür geröstet im Pappschälchen: Mehlwürmer und Insekten als Gaumenschmaus! "Try Insects" steht auf der kleinen Klapptafel direkt hinter dem Eingang zum Street Food Market am Kirchplatz. Folgt man neugierig dem aufgemalten Pfeil, landet man direkt vor dem in Schwarz gehaltenen Probierstand. "Don't cry. Eat...

  • Unna
  • 01.10.16
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf den Hattinger Herbst: v.l Marketing-Chef der Volksbank, Thomas Alexander (Sponsor), Georg Hartmann und Sandra Glomb von Hattingen Marketing, Dirk Eggers und Uwe Weiss von den KAM-Wirten und Torsten Grabinski von der Hattinger Sparkasse (Sponsor). Foto: Pielorz

Hattinger Herbst mit Panhasfest

Der Kulinarische Altstadtmarkt hat gerade erst seine Türen geschlossen, da öffnen sich beim Hattinger Herbst mit Panhasfest vom 30. September bis zum 3. Oktober schon wieder neue Pforten. Während sich Besucher auf dem Kirchplatz wieder kulinarisch verwöhnen lassen können, locken in der Innenstadt Kunsthandwerkerstände (organisiert von Peter Lihs), ein Französischer Markt auf dem Krämersdorf, eine Modenschau, Puppentheater für die Kleinen und rund sechzig Marktstände. Der Sonntag, 2. Oktober,...

  • Hattingen
  • 08.09.16
Politik
  3 Bilder

Freitag gehen wir auf den Markt

Freitag gehen wir auf den Markt. An diesem Freitag (15.07.2016) war der Markt „gut“ besucht. Einige Kaufleute kamen nicht mehr wieder, dafür fanden sich andere Verkäufer mit neuem Warenangebot ein. Wir wünschen viel Erfolg.

  • Herne
  • 17.07.16
  •  8
  •  8
Überregionales

Konfessionen feierten ökumenisch

Sehr gut besucht war der Open-Air-Gottesdienst auf dem Kirchplatz, mit dem das ökumenische Pfarr-Gemeindefest begann. Während Franziskanerpater Frank Krampf die Liturgie gestaltete, ließ Pastor Wolfhard Günther das Thema Fußball in seine Predigt einfließen und gab Denkanstösse zum Thema Halbzeit. Nach dem Gottesdienst stärkten sich die Gemeinden mit "Pastoren-Pommes" und fleischlichen Genüssen, die von der KAB angeboten wurden. Mehrere Zelte schützten die Besucher vor den Regenschauern, die...

  • Velbert-Neviges
  • 05.07.16
LK-Gemeinschaft

Gemeindefest in Tönisheide

Auch in diesem Jahr feiern die evangelische Gemeinde Tönisheide und die katholische Pfarrei "Maria, Königin des Friedens", das Ökumenische Pfarr-Gemeindefest auf dem Kirchplatz Tönisheide. Am Sonntag, 3. Juli ab 10.30 Uhr startet die Veranstaltung unter dem Motto "Gemeinsam auf Tönisheide" mit einem Open-Air-Gottesdienst. Im Anschluss wartet ein buntes Programm auf die Besucher; so werden die Sonnenschule aus Neviges, die Gemeinschaftsgrundschule Tönisheide, die Starlight Musical Academy...

  • Velbert-Neviges
  • 29.06.16
  •  1
Überregionales

Gute Laune auch ohne Sonne

Bei der Sonnenwendfeier der Karnevalsgesellschaft Zylinderköpp auf dem Kirchplatz gab es gute Laune, auch wenn das Wetter nicht gerade sommerlich war. Als kurz vor Einbruch der Dunkelheit das Feuer entzündet wurde, füllte sich der Kirchplatz zusehends. Wem es kalt wurde, der konnte sich an den Flammen wärmen...

  • Velbert-Neviges
  • 21.06.16
Ratgeber
Frank Bottenberg, Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde St. Georg, Holthausen

Besinnliches von Frank Bottenberg: „Wie packe ich (es)?“

Nein, Urlaubskoffer packen wir noch nicht. Dauert noch ein bisschen! Aber für all die Kurztrip-Wochenenden jetzt stellt sich die gleiche Frage: Was nehme ich mit? Wird‘s warm – oder wieder kühl mit Regen? Buch mitnehmen oder nur Sachen für draußen? Was ist mit dem Tablet? Wie ich mich auch entscheide, wenn’s zurückgeht, stellt sich oft heraus: Ich hätte locker die Hälfte weglassen können. Was packe ich ein im Leben, was lasse ich? Im Autoradio hörte ich es letzte Woche mehrmals: „Eines...

  • Hattingen
  • 27.05.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Brigitte Trede versucht, den Kirchplatz zu verlassen Foto: Pielorz
  3 Bilder

Serie "Alt werden, jung sein": Mit dem Rollator unterwegs

Der STADTSPIEGEL startet unter dem Titel „Alt werden, jung sein“ eine neue Serie. Dabei beginnen wir mit den Senioren. Ein Spaziergang durch die Innenstadt macht deutlich, wie viele Senioren unterwegs sind. Viele von ihnen benötigen für ihr „Unterwegs sein“ eine Hilfe. Rollator und Rollstuhl gehören zum alltäglichen Erscheinungsbild. Doch einfach ist der Spaziergang damit nicht. Dr. Anja Pielorz war in der Hattinger Innenstadt mit Brigitte Trede (65) unterwegs, die seit sechs Jahren auf einen...

  • Hattingen
  • 05.04.16
  •  1
  •  2
Überregionales
Und über ihnen der Sternenhimmel: Pfarrer Udo Polenske (v.l.), Eva Nüfer und Willi Arnscheidt mit einem der mit Goldbronze überzogenen Sterne, die nach der Restauration an die Decke geschraubt werden.  Foto: Römer

Aktion „Ein Stern für Dich“ - und für die Hattinger St.-Georgs-Kirche

Einheimische und Besucher gleichermaßen staunen immer wieder über den Sternehimmel in der St.-Georgs-Kirche. Der ist allerdings mittlerweile in die Jahre gekommen. „Der Sternenhimmel soll wieder in neuem Glanz erstrahlen!“ Das wünschen sich Pfarrer Udo Polenske und Kirchbaumeister Willi Arnscheidt gleichermaßen. Daher haben sie die Aktion „Ein Stern für Dich“ ins Leben gerufen. „Oben an der Decke der Kirche ist es besonders warm“, erläutert Udo Polenske. „Dadurch hat sich im Laufe der Jahre...

  • Hattingen
  • 11.12.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

Bauch voll, Dose leer

Da haben wir den Salat und die Bescherung noch obendrein. Knapp eine Woche ist es gerade einmal seit dem Anstecken der ersten Kerze am Adventskranz her und knapp zwei, seit der nostalgische Weihnachtsmarkt in Hattingen eröffnet wurde. Und ich stecke schon mitten im Schlamassel. Dabei fing alles an wie immer. Mutter Gallus hatte oben bei uns in der Kirchturmspitze von St. Georg (vielleicht haben Sie‘s ja geschnuppert) Plätzchen gebacken – mit Nüssen und mit Kokos. Eine riesengroße Blechdose...

  • Hattingen
  • 04.12.15
  •  1
Überregionales

Meckern auf hohem Niveau

Zu meckern gibt es immer etwas: zu viele Essensbuden, zu weit auseinandergezogen und, und, und. Solche und ähnliche Sprüche habe ich schon gehört beim Weihnachtsmarktbummel – und auch schon in den Vorjahren. Aber irgendwie haben wir vielleicht nur ein Luxusproblem, denn viele auswärtige Besucher erfreuen sich an „unserem“ Weihnachtsmarkt und genießen seine besondere Atmosphäre. Das zeigen wieder einmal Umfragen. Vielleicht müssen wir lernen, das Gute vor der Tür wieder mehr zu schätzen? Ja,...

  • Hattingen
  • 01.12.15
Ratgeber
  8 Bilder

Blick in die U-Bahnhöfe

Morgen bietet die Stadt Düsseldorf einen ersten Blick in die U-Bahnhöfe der neuen Wehrhahnlinie. Von 11 bis 17 Uhr stehen die beiden Bahnhöfe Schadowstraße und Kirchplatz offen. Für die Presse gab es heute bereits eine Preview im U-Bahnhof Kirchplatz. Am Kirchplatz beginnt der Rundgang auf dem Kirchplatz vor der Kirche St. Peter. 15 Meter geht es in die Tiefe. Obwohl die offizielle Eröffnung der Wehrhahnlinie erst am 20. Februar 2016 ist, sind die Arbeiten weit gediehen. Treppenstufen,...

  • Düsseldorf
  • 27.11.15
  •  1
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.