Regionalliga

Beiträge zum Thema Regionalliga

Sport
Florian Bichler spielte von Beginn an und erzielte den zweiten Treffer.

RWE profitiert von den Ausrutschern des Führungsduos
2:1-Pflichtsieg beim Schlusslicht Bergisch Gladbach

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss  hat die Pflicht erfüllt. Nach drei Niederlagen in Folge feierten die Essener einen 2:1-Erfolg beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach und profitierten von den Punktverlusten des Führungsduos aus Verl (0:0 gegen Aachen) und Rödinghausen  (0:1 in Oberhausen). Dass RWE-Trainer Christian Titz gern mal was Neues ausprobiert, ist bekannt. Gegenüber der 0:1-Heimpleite gegen Fortuna Köln veränderte der 48-Jährige die Startelf gleich auf vier Positionen und sorgte...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.19
  •  1
Sport
Dennis Grote dürfte nach seiner schöpferischen Pause gegen Köln in die Startelf zurückkehren.

RWE beim Schlusslicht Bergisch Gladbach haushoher Favorit
Nach drei Niederlagen ist ein Sieg Pflicht

Nach drei Niederlagen in Serie ist Aufstiegsaspirant Rot-Weiss Essen in Zugzwang geraten. Im Auswärtsspiel am Samstag (14 Uhr, Belkaw-Arena) beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach muss ein Sieg her, wollen die Bergeborbecker in der Fußball-Regionalliga West nicht schon wieder entscheidend in Rückstand geraten. In den ersten Wochen hatte Trainer Christian Titz mit schöner Regelmäßigkeit ein glückliches Händchen bewiesen. Zuletzt stachen seine Joker jedoch nicht mehr, und schon folgten die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.19
  •  1
Sport
Oguzhan Kefkir hatte zwei gute Möglichkeien.

Herbststimmung an der Hafenstraße
RWE kassiert dritte Niederlage in Folge

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss hat wieder seinen Herbstblues. Gegen Drittliga-Absteiger Fortuna Köln kassierten einfallslose Essener eine 0:1-Heimschlappe. Es war die dritte Niederlage innerhalb von zwölf Tagen. Die vorangegangenen Pleiten waren kein Stimmungskiller. Wieder pilgerten mehr als 10.000 Zuschauer zum Flutlichtspiel ins Stadion Essen, und die Rot-Weissen begannen engagiert. Ein Schrägschuss von Oguzhan Kefkir (9.) zischte knapp am Winkel vorbei, Sekunden später stand der...

  • Essen-Borbeck
  • 11.10.19
Sport
RWE-Mittelfeldspieler Hamdi Dahmani (r.), hier im Heimspiel gegen die U 21 des 1. FC Köln, trifft am Freitag auf seinen Ex-Club Fortuna Köln.

Zwei Dämpfer innerhalb von vier Tagen
RWE ist gegen Fortuna Köln gefordert

Acht Spiele waren die Rot-Weissen ungeschlagen und hatten zwischenzeitlich die Tabelle der Fußball-Regionalliga West angeführt. Innerhalb von vier Tagen gab's nun jedoch gleich zwei Dämpfer: Erst die 1:4-Heimschlappe gegen den SC Verl, dann am Nationalfeiertag eine 2:3-Niederlage bei der U23 von Borussia Mönchengladbach. Sogleich werden Erinnerungen wach an die vergangenen Jahre, als RWE mit schöner Regelmäßigkeit zu Herbstbeginn einen Einbruch erlebte. Dabei hatten die Essener 40 Minuten...

  • Essen-Borbeck
  • 07.10.19
Sport
Auf Tim Doll müssen die Adler verzichten.

Basketball
Adler Union will sich mit Sieg in die Herbstpause verabschieden

Bevor sich die 2. Basketball-Regionalliga in die Herbstpause verabschiedet, muss die DJK Adler Union Frintop am Sonntag, 6. Oktober, zum Auswärtsspiel beim zweiten Aufsteiger TG Stürzelberg antreten. Hochball in der Sporthalle Dormagen ist um 16 Uhr. Stürzelberg steht mit 1:2 Siegen bisher am Tabellenende  - konnte jedoch bereits Mitaufsteiger BG Aachen auswärts besiegen. Dreh- und Angelpunkt der TG ist Aufbauspieler Sven Schermeng, der geschickt das Spiel der Stürzelberger leitet und immer...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.19
Sport
Um jeden Meter wurde im Spitzenspiel gekämpft.
2 Bilder

1:4 im Regionalliga-Spitzenspiel gegen Verl
Erste Saisonniederlage für RWE

Im neunten Spiel hat es die Rot-Weissen erwischt. Im Duell der beiden punktgleichen Verfolger von Regionalliga-Spitzenreiter SV Rödinghausen, der tags zuvor mit 0:1 in Köln verloren hatte, zogen die Essener gegen den SC Verl deutlich mit 1:4 den Kürzeren. Tabellendritter gegen Tabellenzweiter, RWE noch ungeschlagen, Verl mit sieben Siegen in Folge - die Voraussetzungen für ein Spitzenspiel hätten besser kaum sein können. Und trotz des Regenwetters stärkten wieder mehr als 10.000 RWE-Fans...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Sport
Wegen des vereisten Kunstrasens am Schettersbusch wurde das Testspiel zwischen der Spielvereinigung und RWE, hier mit Florian Bichler (l.) und Jonas Erwig-Drüppel,  im Januar zur Halbzeit abgebrochen.

Essener Derbys im Achtelfinale des Niederrheinpokals
Schonnebecker freuen sich auf Rot-Weiss

Im Achtelfinale des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zum Derby zwischen dem Oberligisten SpVg Schonnebeck und Regionalligist Rot-Weiss Essen. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend in der Sportschule Wedau. Gespielt werden soll laut Rahmenterminplan am 8./9. Oktober, doch hat RWE am 11. Oktober bereits sein Heimspiel gegen Fortuna Köln. Vor allem in Schonnebeck wurde gejubelt, haben doch einige Leistungsträger der Spielvereinigung wie Markus Heppke, Thomas Denker, Kai Nakowitsch oder...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.19
Sport
Die Frintroper konnten sich über einen Sieg gegen Leverkusen freuen.

Basketball 2. Regionalliga
Adler Union Frintrop schlägt Mit-Titelfavoriten Fast Break Leverkusen

Am vergangenem Wochenende besiegten die Basketballer von der DjK Adler Union Frintrop in der 2. Regionalliga Titelfavorit Fast Break Leverkusen mit einem knappen 99:98.  Leverkusen startete stark und treffsicher in das Spiel. Nahezu jeder Dreipunktewurf fand seinen Weg in den Korb. Zur Viertelpause stand es 31:22 für den Gastgeber. Im zweiten Viertel erhöhten die Frintroper den Druck in der Defense und nahmen eine 50:45-Führung mit in die Pause. Am Ende stand nach einem hartem Kampf ein...

  • Essen-Borbeck
  • 23.09.19
Sport
Riesenstimmung am Freitagabend unter Flutlicht an der Hafenstraße.

Siebter Sieg im achten Regionalliga-Spiel
RWE nach 4:1 gegen Bonn Spitze

Rot-Weiss marschiert weiter an der Regionalliga-Spitze. Auch im achten Saisonspiel blieben die Essener ungeschlagen, feierten mit dem 4:1 gegen einen beherzt auftretenden Bonner SC den  vierten Heimsieg in Folge. Allerdings kamen die Gastgeber nur schleppend ins Spiel. Bonns Trainer Thorsten Nehrbauer hatte nach der 0:3-Heimpleite gegen Aufsteiger Bergisch Gladbach Wiedergutmachung gefordert, und seine Truppe versteckte sich vor 11.000 Zuschauern im Stadion Essen nicht, sondern ging richtig...

  • Essen-Borbeck
  • 20.09.19
  •  1
Sport
RWE-Trainer Christian Titz macht derzeit alles richtig.

RWE-Trainer Titz hatte wieder das richtige Händchen
Drei Jokertore beim 4:2 in Lippstadt

RWE-Trainer Christian Titz ist ein absoluter Glücksgriff, denn er hat fast immer das richtige Händchen. Beim 4:2 (1:1)-Erfolg der Rot-Weissen beim SV Lippstadt konnte der 48-Jährige gleich drei Jokertore bejubeln. Im siebten Regionalliga-Spiel feierten die ungeschlagenen Essener ihren sechsten Sieg und grüßen wieder von der Spitze. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit für den Favoriten, der anfangs hinten anfällig wirkte und durch den ersten Treffer von Yannick Albrecht (12.) in...

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.19
  •  1
  •  1
Sport
Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich Rot-Weiss Essen und der KFC Uerdingen bei der Neuauflage des letztjährigen Halbfinales.
2 Bilder

2:1 gegen Uerdingen
RWE gelingt Pokalrevanche

Die Revanche ist geglückt. Am 2. April war Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen im Halbfinale des Niederrheinpokals am KFC Uerdingen (0:2) gescheitert, am Freitagabend warfen die Bergeborbecker den klassenhöheren Drittligisten und Titelverteidiger bereits in der zweiten Runde mit 2:1 aus dem Wettbewerb.  Natürlich waren die Vorzeichen diesmal ganz andere. Vor fünf Monaten war die Saison für die Rot-Weissen gelaufen, nun empfing der ungeschlagene Regionalliga-Zweite den Siebzehnten der 3....

  • Essen-Borbeck
  • 06.09.19
Sport
Wechselt zu den Rot-Weissen nach Oberhausen: Felix Herzenbruch.

Wechsel nach Rot-Weiß Oberhausen
Felix Herzenbruch verlässt Rot-Weiss Essen

Felix Herzenbruch wechselt für den Rest der Spielzeit von Rot-Weiss Essen zum Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen. Der Außenverteidiger wird aber zur kommenden Saison zur Hafenstraße zurückkehren.  „Herze hatte in der Vorbereitung immer wieder Pech mit Verletzungen und zuletzt kaum Spielzeit. Er ist aktiv auf uns zugekommen und hat uns seine Unzufriedenheit über die aktuelle Situation mitgeteilt. Parallel hat sich für ihn die Option ergeben, für eine Saison wieder zu Rot-Weiß Oberhausen zu...

  • Essen-Borbeck
  • 03.09.19
Sport
10 Bilder

Erster Sieg seit 2012
Joker schießen RWE zu 3:0 Derbysieg in Oberhausen

Rot-Weiss Essen gewinnt das Derby bei Erzrivale Rot-Weiß Oberhausen deutlich mit 3:0 (0:0) und zieht dadurch mit Spitzenreiter Rödinghausen (beide 16 Punkte) gleich. Die 9.674 Zuschauer im Stadion Niederrhein bekamen eine temporeiche Partie zu sehen. Man möchte meinen, das Ergebnis des Derbys würde schon vor Spielbeginn feststehen. Die letzten vier Duelle in der Liga gingen schließlich alle 1:1 Unentschieden aus. Das würde allerdings beiden Mannschaften herzlich wenig helfen, um sich in der...

  • Oberhausen
  • 01.09.19
  •  2
  •  1
Sport
So wie beim letzten Derbysieg gegen Rot-Weiss Essen wollen die Kleeblätter auch am morgigen Sonntag jubeln.
4 Bilder

Vor großer Kulisse
RWO will im Derby den ersten Heimsieg einfahren

Ganz Oberhausen fieberte der Partie bereits seit Wochen entgegen. Am Sonntag ist es dann endlich so weit, wenn der ungeliebte Nachbar aus Essen an der Lindnerstraße gastiert. Für beide Teams wird es ein echter Gradmesser. Die Haupttribüne im Stadion Niederrhein ist bereits seit Dienstag restlos ausverkauft. Und auch im restlichen Stadion wird das Kartenkontingent immer knapper. Kein Wunder: Die Stadien der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften liegen gerade einmal zehn Kilometer...

  • Oberhausen
  • 30.08.19
Sport
An alter Wirkungsstätte läuft RWE-Mittelfeldspieler Dennis Grote (l.) am Sonntag auf. In der Saison 2010/11 absolvierte er 13 Zweitliga-Spiele für Rot-Weiß Oberhausen.

Ambitionierte Nachbarn
RWO und RWE vor dem Derby noch ungeschlagen

Wenn die Rot-Weißen aus Oberhausen am Sonntag (14 Uhr) die Rot-Weissen aus Essen zum Derby im Niederrheinstadion begrüßen, dann dürfte der Frühjahrswechsel des Sportlichen Leiters Jörn Nowack von RWO zu RWE wohl nur noch ein Randthema sein. Vielmehr geht es für die beiden noch ungeschlagenen Erzrivalen darum, den Platz in der Spitzengruppe der Fußball-Regionalliga West zu festigen und Spitzenreiter SV Rödinghausen, der am Samstag den Wuppertaler SV empfängt, auf den Fersen zu bleiben. Für...

  • Essen-Borbeck
  • 29.08.19
  •  1
Sport
Sein letztes Tor für RWE erzielte Nico Lucas beim 1:2 gegen Wattenscheid 09 am 29.  April.

Rot-weisses Urgestein geht
Nico Lucas wechselt zum VfR Aalen

Beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ist der Name Lucas nun nicht mehr präsent. Nachdem sich Jürgen Lucas bereits beim letzten Heimspiel der vergangenen Saison als Sportdirektor verabschiedet hatte, zog Sohn Nico Lucas nun die Konsequenzen aus seiner Nichtberücksichtigung in den ersten Saisonspielen und wechselt zum Südwest-Regionalligisten VfR Aalen. „Nico hatte auf seiner Position sehr große Konkurrenz und war mit seinersportlichen Situation nachvollziehbarerweise unzufrieden....

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.19
Sport
Wieder eine prächtige Kulisse im Stadion Essen.

2:0 im Derby gegen Wattenscheid
RWE nach drittem Heimsieg wieder Spitze

Am Dienstag hatte der SV Rödinghausen sein Nachholspiel in Bergisch Gladbach mit 4:0 gewonnen und war aufgrund des besseren Torverhältnisses an den Rot-Weissen vorbeigezogen. Am Freitagabend eroberten die Essener durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg über die SG Wattenscheid 09 die Spitzenposition in der Fußball Regionalliga West zurück. Trainer Christian Titz ist stets für Überraschungen gut. Vor einer Woche in Rödinghausen (1:1) saßen Marcel Platzek und Oguzhan Kefkir zunächst auf der Bank. Diesmal...

  • Essen-Borbeck
  • 23.08.19
  •  2
  •  2
Sport
Nicht nur Marcel Platzek (r.) war nach der 1:2-Niederlage am 29. April die Enttäuschung anzusehen.

RWE empfängt Wattenscheid 09 zum Nachbarschaftsderby
Rot-weisses "Familientreffen"

Wenn Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen am Freitagabend um 19.30 Uhr die SG Wattenscheid 09 im Stadion Essen empfängt, dann ist das kein gewöhnliches Nachbarschaftsderby. Es ist vielmehr eine Art Familientreffen, denn im Kader von 09-Trainer Farat Toku stehen nicht weniger als zehn ehemalige Rot-Weisse. In der Sommerpause sind Tolga Cokkosan, Nicolas Hirschberger und Boris Tomiak von der Hafenstraße zur Lohrheide gewechselt. Hinzu gesellen sich Güngör Kaya, Richard Weber, Jeffrey...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.19
Sport
Neuzugang Oguzhan Kefkir traf in Rödinghausen Sekunden nach seiner Einwechslung zum 1:1-Ausgleich.

1:1 in Rödinghausen
RWE bleibt Tabellenführer der Regionalliga West

Rot-Weiss Essen ist auch nach dem vierten Spieltag noch ungeschlagen und bleibt Tabellenführer der Fußball-Regionalliga West. Nach 2:1-Siegen gegen die Nachwuchsteams von  Borussia Dortmund und 1. FC Köln sowie beim Aufsteiger VfB Homberg mussten sich die Bergeborbecker beim SV Rödinghausen allerdings mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Trotz der optimalen Punktausbeute hatte Trainer Christian Titz die Erfolgsmannschaft auf zwei Positionen geändert. Florian Bichler und Jan-Lucas Dorow, die gegen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.19
Sport
Schon im Halbfinale am 2. April bekamen es die Rot-Weissen mit Weltmeister Kevin Großkreutz zu tun.

Niederrheinpokal-Revanche schon in der 2. Runde
RWE empfängt erneut KFC Uerdingen

Bereits in der zweiten Runde des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zu einem echten Kracher. Bei der Auslosung am Donnerstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau wurde als vorletzte Partie Rot-Weiss Essen - KFC Uerdingen gezogen.  Das Duell zwischen dem Regionalligisten und dem Drittligisten hatte es erst am 2. April gegeben. Damals war es allerdings das Halbfinale. Vor 10.000 Zuschauern hatten sich die favorisierten Krefelder mit 2:0 durchgesetzt und wenig später durch einen 2:1-Finalsieg...

  • Essen-Borbeck
  • 16.08.19
Sport
Sportdirektor Jörn Nowak (l.) und David Sauerland bei der Vertragsunterschrift.

Neuer Abwehrspieler beim Regionalliga-Spitzenreiter
RWE verpflichtet David Sauerland

Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Der 22-jährige Abwehrspieler David Sauerland wechselt von Drittligist Eintracht Braunschweig an die Hafenstraße. „David ist der flexible Spieler für die Defensive, den wir gesucht haben. Er kann sowohl als rechter Verteidiger als auch im defensiven Mittelfeld spielen, bringt eingutes Tempo mit und kann mit seiner Dynamik auch im Spiel nach vorne Akzente setzen“, erklärt Sportdirektor Jörn Nowak....

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.19
Sport
Christian Titz kann sich nach dem Pokalerfolg gegen den Duisburger Landesligisten Genc Osman voll auf die Partie gegen die U21 des 1. FC Köln konzentrieren.

RWE schlägt Genc Osman Duisburg erwartungsgemäß mit 5:0
Ohne Probleme in die nächste Pokalrunde

Der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Doch manchmal macht er davon keinen Gebrauch. So wie am Mittwochabend. Da setzte sich Regionalligist Rot-Weiss Essen im Niederrheinpokal erwartungsgemäß klar gegen Genc Osman Duisburg durch. Der Landesligist aus der Nachbarstadt konnte keinen "David gegen Goliath-Überraschungscoup"  landen. 1677 Zuschauer verfolgten die Erstrundenpartie an der Hafenstraße. Mit einer 2:0 Führung - nach einem Doppelpack von Jan-Lucas Dorow - ging es für die...

  • Essen-Borbeck
  • 08.08.19
Sport
Tolle Stimmung herrschte auf der Westtribüne.
2 Bilder

2:1 gegen Borussia Dortmunds U23
RWE-Jubel nach Elfmetertor in der Nachspielzeit

Gleich zum Auftakt der neuen Spielzeit in der Fußball-Regionalliga West geriet das Stadion Essen zum Hexenkessel. In einem hitzigen Revierderby besiegte Rot-Weiss Essen die ebenfalls hoch gehandelte U23 von Borussia Dortmund mit 2:1 (0:1). In der fünften Minute der Nachspielzeit verwandelte Neuzugang Alexander Hahn einen Foulelfmeter. 14.497 Zuschauer sorgten zum Saisonstart für eine großartige Kulisse. Schon im Vorfeld hatte der neue RWE-Trainer Christian Titz von der "Wucht" gesprochen,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.07.19
  •  1
  •  1
Sport
Vor dem Anpfiff gegen Offenbach gedachte die Mannschaft dem Ende letzter Woche verstorbenen langjährigen Mannschaftsbetreuer Günter Barchfeld. Fotos (6): Gohl
6 Bilder

Generalprobe im Gewitter
RWE und Offenbach trennen sich 2:2

Das neue weiß-gräuliche Heimtrikot der Rot-Weissen wurde gleich einem Härtetest unterzogen. Heftige Gewitterschauer begleiteten die Generalprobe gegen die Offenbacher Kickers sechs Tage vor dem Regionalliga-Start. Vor 3.700 Zuschauern trennten sich die Traditionsclubs 2:2. Die offensive Ausrichtung der Essener, die nach dem Tod des langjährigen Betreuers Günter Barchfeld mit Trauerflor aufliefen, war von Beginn an erkennbar. Torwart Marcel Lenz verteilte teilweise 40 Meter vor seinem Kasten...

  • Essen-Borbeck
  • 20.07.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.