Solidarität

Beiträge zum Thema Solidarität

Politik

Aufruf zum Tag der Arbeit

Am 1. Mai dabei sein Vernünftige Arbeit zu fairen Bedingungen, gleiche Chancen in der Bildung, ein Ruhestand mit einer Rente, die den Lebensstandard sichert. Da sind wir in Deutschland besser dran als viele Menschen in anderen Ländern Europas – aber weit weg von einer Insel der Seligkeit. Deshalb streiten die Gewerkschaften an diesem 1. Mai für Gute Arbeit und ein soziales Europa. Die IG BCE ruft ihre Mitglieder auf, sich zahlreich an den Kundgebungen und Aktionen zum Tag der Arbeit zu...

  • Gladbeck
  • 29.04.14
Politik

Warnstreik trifft die Bürger

ver.di bittet alle Bürger „um Verständnis und Solidarität“. Man wolle mit den Warnstreiks heute und morgen nicht sie treffen, sondern die Arbeitgeberseite. Und dann, in schönstem Gewerkschaftsdeutsch: „Aus Sicht von ver.di Herne hätte die Bevölkerung von dieser Arbeitskampfmaßnahme verschont bleiben können, wenn die Verantwortlichen im Arbeitgeberlager ein angemessenes Angebot auf den Verhandlungstisch gelegt hätten.“ Diese Formulierung nutzt dem verzweifelten Pendler an der verwaisten...

  • Herne
  • 25.03.14
  •  1
Politik

19 März der IG BCE Tag der Brüderlichkeit

Einladung zum Tag der Brüderlichkeit und Verleihung des „Töffter Kumpel" 2014 Zu einen besonderen „Tag der Brüderlichkeit“ wird, das IG BCE-Regionalforum Gladbeck – eine Plattform aller Gladbecker IG BCE- Wohn- und Betriebsortsgruppen - in Zusammenarbeit mit dem REVAG Geschichtskreis, dem Internationalem Mädchenzentrum Gladbeck Brauck, dem Jugendbegegnung Zentrum Rentfort sowie des Interkulturellen IG BCE Arbeitskreis im Bezirk Gelsenkirchen, am Mittwoch, den 19. März 2014 in der...

  • Gladbeck
  • 13.03.14
  •  2
Politik

Mitbestimmung in den Betrieben

IG BCE Gladbeck informiert zu den Betriebsratswahlen. Besser mit Betriebsrat. Ab März heißt es wieder: Wählen gehen für mehr Mitbestimmung im Betrieb. Die Betriebsratswahl findet alle vier Jahre statt und sichern den Beschäftigten ihre Interessenvertretung. Warum jeder Betrieb einen Betriebsrat haben sollte, haben wir in zehn Punkten zusammengefasst. Vertrauensperson am Arbeitsplatz: Betriebsräte sorgen für Gute Arbeit und schützen Beschäftigte bei Konflikten. 1. Kündigung? Nicht so...

  • Gladbeck
  • 22.02.14
  •  1
Politik

Pressemitteilung der SDAJ Bochum zu den geplanten Entlassungen bei Johnson Controls

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend, Bochum: Am Montag, den 05.02.2014 veröffentlichte der Betriebsrat der Firma Johnsons Controls Bochum die Pläne der Geschäftsleitung, den Standort Bochum teilweise stillzulegen. 220 Arbeitsplätze sind in akuter Gefahr. Wir unterstützen den Betriebsrat und seine Forderungen. Dazu erklären wir folgendes: Der Betriebsrat trifft in seiner Pressemitteilung die richtige Einschätzung, dass von der Schließung...

  • Bochum
  • 12.02.14
  •  7
  •  2
Überregionales

Presserklärung

Presseerklärung des Kommunalwahlbündniss NV Auf geht´s aus Neukirchen Vluyn vom Freitag, den 7.2.2014 Auf unserer heutigen Mitgliederversammlung protestieren wir gegen die Strafmaßnahme der Ruhrkohle AG, dem Bergmann Christian Link ein Anfahrverbot auf allen Zechen der RAG zu erteilen. Einem Fördermaschinisten ein Anfahrverbot auf allen Zechen der RAG zu erteilen kommt tatsächlich einem Berufsverbot im Ruhrgebiet gleich. Wenn die RAG jetzt erklärt, dass das "Vertrauensverhältnis...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.02.14
Politik
Der Lkw-Durchgangsverkehr stößt vor allem den Gartenstädtern sauer auf. Die dortige B1-Bürgerinitiative hatte das auf vier Jahre befristete Lkw-Verbot auf Probe ursprünglich vorgeschlagen. Die Verwaltung hat den Vorschlag aufgegriffen.

Lkw-Verbot auf der B1 // SPD in der BV Innenstadt-Ost setzt auf Solidarität der Dortmunder Stadtbezirke

Den Brummi-Lindwurm B 1 hat die SPD in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost schon seit geraumer Zeit im Visier. „Jetzt gibt es durch EU-Vorgaben aber die Möglichkeit, der Immissionsschleuder einen weiteren Zahn zu ziehen“, sagt Carsten Wember, SPD-Fraktionssprecher. Denn seit 2006 wird der gesetzlich zulässige Höchstwert von 40µg/m³ Stickstoffdioxid (NO²) an den Messstellen Rheinland- sowie Westfalendamm (B 1) ununterbrochen überschritten. Das Umweltbundesamt sieht dabei die Minimierung...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.14
Politik

Anfahrverbot für kritischen Bergmann aus Gelsenkirchen

Am 30. Januar verhängte die Ruhrkohle AG (RAG) ein konzernweites Anfahrverbot gegen den kritischen und kämpferischen Bergmann Christian Link aus Gelsenkirchen. Begründet wurde das von einem Sprecher der RAG gegenüber der WAZ damit, dass Christian angeblich „…öffentlich mit falschen Behauptungen gegen die RAG auftritt.“ Diese gewagte Behauptung bezieht sich insbesondere darauf, dass Christian eine wichtige Rolle bei der Aufdeckung des Skandals um die Einlagerung von hunderttausenden Tonnen...

  • Essen-Nord
  • 05.02.14
Politik

Bündnis gegen Rechts ruft zur Demonstration auf: Samstag, 13.30 Uhr, Wohlfahrtsstraße

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung des Bochumer Büdnisses gegen rechts: Die Bochumer Polizei hat heute auf Nachfrage mitgeteilt, dass der Aufmrsch der Nazi-Kameradschaft “Volkssturm Deutschland” für Samstag, den 1. Februar von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr angemeldet ist. Dabei wurde darauf hingewiesen, dass Markus Schumacher die Demonstration nicht angemeldet hat. Dies war beim Treffen des Bochumer Bündnisses gegen Rechts fälschlicher Weise berichtet worden. Das Bündnis gegen Rechts lädt...

  • Bochum
  • 28.01.14
  •  1
Politik
2 Bilder

Bürgerinitiative sucht eine Trommlergruppe zur Unterstützung

Aufruf der Bürgerinitiative Zinkhüttenplatz für die Lärmdemo am 17.02.2014 um 14:00 h vor dem Duisburger Rathaus Am Burgplatz 19 in 47051 Duisburg – Stadtmitte Wir die Bürgerinitiative suchen eine Trommlergruppe die uns kostenlos bei unserer Demo unterstützen kann. Kontakt unter : helmutmattern@t-online.de

  • Duisburg
  • 24.01.14
Politik

„Die IG BCE mobilisiert ihre Mitglieder“ Einladung zur Chemietarifkonferenz

„Die IG BCE mobilisiert ihre Mitglieder“ Arbeit muß sich lohnen. Das IG BCE Regionalforum Gladbeck informiert und ruft zur Teilnahme der Bezirklichen Chemietarifkonferenz auf. Einladung zur Chemietarifkonferenz Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, um unserer Tarifforderung Ausdruck zu verleihen und euch über den aktuellen Stand der Verhandlungen zu informieren, laden wir euch alle recht herzlich zu unserer Chemietarifkonferenz des Bezirkes Gelsenkirchen für Donnerstag, 30....

  • Gladbeck
  • 16.01.14
  •  1
Kultur
2 Bilder

„Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus. Die Sternsinger.

­ Heute waren bei uns im Dorf die Sternsinger unterwegs. Mädchen und Jungen in Begleitung Erwachsener aus unserer Gemeinde, die als Könige durch die Häuser ziehen. Sie erinnern dabei an die Weisen aus dem Morgenland und wollen den Menschen für das neue Jahr den Frieden wünschen. Ich finde es wichtig und schön, sie zu empfangen. Es ist bedeutsam für unsere Jugend mal über den Tellerrand zu schauen, und sich für die, die benachteiligt sind zu engagieren. Dafür müssen wir Erwachsene...

  • Düsseldorf
  • 03.01.14
  •  8
  •  6
Überregionales

Caritas setzte Zeichen der Solidarität

Velbert. Mit 400 Kerzen, die auf dem Offersplatz zum Schriftzug „CARITAS“ und zum Caritaskreuz zusammengestellt wurden, wollte die Kirchengemeinde St. Michael und St. Paulus zusammen mit dem Caritasverband Mettmann ein Zeichen der Solidarität mit Menschen in Not setzen. Menschen, die Hilfe brauchen, gibt es auch in Velbert. Die Besucher konnten sich bei einem wärmenden Getränk über die Caritasarbeit vor Ort informieren.

  • Velbert
  • 06.12.13
Überregionales
Dutzende Menschen nahmen an der siebten Aktion „Eine Million Sterne“ auf dem Kirchplatz der St. Amanduskirche in Datteln teil. Foto: Pospiech

Ein Zeichen der Solidarität

700 Kerzen als Zeichen der Hoffnung für Menschen in Not hierzulande und weltweit. Gerade in diesen Tagen, in denen wir schreckliche Bilder von Verwüstung, Krankheit, Hunger und Not sehen, ist es den Menschen ein Anliegen, ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Und so kamen Dutzende Dattelner Bürgerinnen und Bürger am Wochenende auf dem Kirchplatz der St. Amanduskirche zusammen, um zu zeigen: Wir denken an die Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Eine schöne Geste, die zeigt, dass man...

  • Datteln
  • 19.11.13
  •  1
Überregionales

Pflege am Boden

Flashmob am Hauptbahnhof Samstag mittag fand am Hauptbahnhof Oberhausen ein Flashmob mit dem Thema „Pflege am Boden“ statt. Aus persönlicher und politischer Überzeugung hat sich auch die Kreisvorsitzende der Partei DIE VIOLETTEN Karin Schäfer auf den Boden gelegt. Sie sagt: „Bei meiner pflegebedürftigen Mutter konnte ich hautnah miterleben, mit wieviel Engagement, Mitgefühl und Herzlichkeit die Pflegekräfte arbeiten. Es hat mich tief beeindruckt, wie liebevoll diese Menschen die körperlich...

  • Oberhausen
  • 16.11.13
Überregionales
Am 16. November veranstaltet die Caritas in Deutschland zum sechsten Mal die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“.  In Gladbeck leuchten die Sterne ab 17.45 Uhr vor der Lambertikirche.

Caritas-Aktion: "Eine Million Sterne" leuchten in Gladbeck

Am 16. November veranstaltet die Caritas in Deutschland zum sechsten Mal die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“. An bundesweit 82 Orten und auch in Gladbeck setzen Caritasverbände und Einrichtungen unter der Federführung von Caritas international, dem Hilfswerk der deutschen Caritas, ein Zeichen der Hoffnung – für Menschen in Not hier und weltweit. Caritas-Mitarbeitende werden tausende Kerzen entzünden und öffentliche Plätze zum Leuchten bringen. Auf dem Kirchplatz vor der...

  • Gladbeck
  • 11.11.13
  •  1
  •  2
Kultur
So soll der Schulhof bald aussehen.
2 Bilder

Bitte helfen Sie mit: Gymnasium Waldstrasse braucht Ihre Stimme!

Voten Sie bitte beim Spendenwahl-WettbewerbEs geht um bis zu 10.000 Euro für das Waldstraßenprojekt zur Neugestaltung des Schulhofs. Bitte helfen auch Sie und machen Sie mit bei der kostenlosen Onlineabstimmung! 2 Minuten für einen guten Zweck! Was steckt dahinter? Wir haben unser Projekt "Umgestaltung des Schulhofs" bei der www.SpardaSpendenwahl.de 2013 eingereicht. Auf Wunsch vieler Schüler und Lehrer soll (vielleicht schon zum Schuljubiläum 2014) zwischen Altbau und Mensa ein...

  • Hattingen
  • 04.11.13
  •  1
Politik

Erweiterung der Moschee - Panik oder Populismus?

In Hattingen leben seit Jahrzehnten Menschen mit muslimischem Glauben. In dieser Zeit haben wir sie als Nachbarn, Arbeitskollegen oder schon als Spiel- oder Schulkameraden kennengelernt. Häufig sind Freundschaften entstanden. Und dies, obwohl es kulturelle oder religiöse Unterschiede gibt. Ich war eigentlich der Ansicht, daß es in Hattingen so gut wie keine Probleme zwischen den Menschen unterschiedlicher Kultur gibt. Doch seit einigen Tagen werde ich eines Besseren (eigentlich muss es heißen...

  • Hattingen
  • 08.10.13
  •  1
  •  2
Ratgeber

Solidarität mal anders

Im Anhang mal eine kleine Geschichte zum Thema Solidarität, die ich klasse finde. Hab es bei Facebook gefunden. Habe dies aber bereits auch schon in anderen Medien gesehen, dass es das gibt. Vielleicht setzt es sich auch bei uns in der Region durch, dass man z.B. 1 Kaffee bestellt und 2 bezahlt mit dem Vermerk, der 2. ist aufgeschoben. So kann vielleicht jemand, der sich keinen Kaffee oder Kakao in der Bäckerei leisten kann auch mal in den Genuss kommen ein Heißgetränk zu genießen und...

  • Xanten
  • 19.09.13
  •  2
Politik

"Kekse für Kinder" - ASF Hünxe sammelt auch in diesem Jahr für Friedensdorf!

Auch in diesem Jahr wird die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ihre „Keks für Kinder-Aktion“ durchführen. Am Donnerstag, den 19.09. von 9 bis 11 Uhr kann man wieder auf dem Hünxer Marktplatz selbstgebackene Plätzchen gegen eine Spende für das Friedensdorf Oberhausen aussuchen. Es erwartet sie wieder ein vielfältiges Angebot, wobei der Klassiker Spritzgebäck nicht fehlen wird. Ein Besuch lohnt sich.

  • Hünxe
  • 17.09.13
Kultur
"We will stay with you" singt der Menzelener Chor "Confidence" zum Gospeltag im Hafen Xanten.

Gesungene Solidarität: Gospelchor Confidence setzt Zeichen gegen Hunger

10.000 Stimmen singen gleichzeitig ein Lied – das hört sich nach dem größten Gospelchor aller Zeiten an! Doch: beim „Gospelday“ am Samstag, 21. September mittags um 12 Uhr, sind die Sängerinnen und Sänger auf mehr als 250 Orte in ganz Deutschland verteilt. Xanten. Gemeinsam mit dem befreundeten Chor „Ephata“ aus Münster, tritt der Gospelchor „Confidence“ aus Menzlen in Xanten, im Hafen Xanten, am Plaza del Mar, auf. Um ca. 11.45 Uhr geht es los. Zum Hintergrund: Weltweit hungern fast...

  • Xanten
  • 17.09.13
Kultur
5 Bilder

KiJuKuMa- das Bochumer Kinder- & Jugendtheater im Kulturmagazin, braucht Ihre Unterstützung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Wir als KiJuKuMa, Kinder- & Jugendtheater im Kultur Magazin, bemühen uns seit über 10 Jahren um sozialverträgliche stabile Eintrittspreise, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Theaterbesuch zu ermöglichen. Deshalb haben wir schon von Anfang an mit einem ausgleichenden Sponsoring gearbeitet. Unsere Spielzeiten, mit all den Schulaufführungen, Familienvorstellungen, im Schnitt 80 Vorstellungen pro Jahr mit gut 7000 Besuchern pro...

  • Bochum
  • 05.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.